Home / Forum / Mein Baby / Ich weiss nicht wie ich das ändern kann

Ich weiss nicht wie ich das ändern kann

31. Juli 2015 um 18:09 Letzte Antwort: 1. August 2015 um 8:20

Hey.. Ich bin seit 7 Monaten mit meinem Freund zusammen. Und ich bin auch echt glücklich mit ihm.. Ich wurde vor ihm sehr oft verarscht... Ich bin echt oft eifersüchtig, wenn es um ihn geht.. Er ist oft bei seinen Freunden. Er meldet sich dann sehr lange nicht mehr... Ich weiss nicht was er tut und das macht mich hibbelig.. Sein Freund ist echt so einer, der fast jede Woche ne andere hat.. Ich habe angst, dass mein Freund irgendwie was mit ihm macht zb. Mädels suchen, die bock haben.. Ich weiss... eigentlich ist dieser Gedanke voll absurd... Aber dieses Gefühl kränkt mich.. Er ist die Liebe meines Lebens... Und zur Zeit habe ich Stimmungs schwankungen... Er meinte letztens noch, dass ich ihn nur noch anschreihen würde.. Mir gehts zur Zeit nicht Gut und er weiss das.. habe öfter schmerzen im UL. Er lässt das voll kalt und sagt ich soll zum Arzt... Ich habe angst, dass er mich nicht mehr liebt.. Was soll ich machen ?

Mehr lesen

31. Juli 2015 um 18:35

Mhm...
In deinem Text lese ich sehr viel Ambivalenz...

Du schreibst, dass du sehr glücklich mit ihm bist, er die Liebe deines Lebens ist. Ihr seid seit 7 Monaten ein Paar. In dieser Zeit hat er dich oft verarscht, du fühlst dich alleine gelassen und misstraust ihm und dem Umfeld indem er sich bewegt. Dennoch bis du glücklich mit ihm... Glaubst das deine Gedanken absurd sind.

Merkst du du, wie wirr deine Gefühle zu ihm und eurer Beziehung sind? Bei dem was du schreibst, kann ich mir nicht vorstellen, dass du wirklich glücklich bist... Eher, dass du dir wünscht es wäre so. Kann das sein?

7 Monate ist eine kurze Zeit um dich mehrmals zu belügen... Glaubst du eure Beziehung und dein Partner kann sich so wandeln, dass du wirklich glücklich bist?

Fühlst du dich von ihm respektiert in eurer Partnerschaft? Nimmt er dich und deine Gefühle ernst? Fühlst du dich im Moment schlecht, weil du an seiner Liebe zweifelst?

Ich glaube, du solltest mal ganz doll in dich gehen und dir bewusst werden wie du wirklich zu euch stehst und ob es dir Wert ist eure Beziehung weiter zu führen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2015 um 18:40

Oh danke, dass hatte ich tatsächlich falsch gelesen!
Da wird dann schon eine ganz andere Sachlage daraus

Entschuldige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2015 um 19:16
In Antwort auf xxmaybexx1

Oh danke, dass hatte ich tatsächlich falsch gelesen!
Da wird dann schon eine ganz andere Sachlage daraus

Entschuldige

Trotzdem danke
Ja, du hast wirklich Falsch gelesen, aber trotzdem Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2015 um 19:30

Jetzt auch nochmal eine richtige antwort
Habe mir nun deinen Text nochmal genau durchgelesen

Ich kann verstehen, dass dich deine Gedanken fast verrückt werden lassen bei dem was du im Vorfeld eurer Beziehung schon erlebt hast.

Das ist natürlich schwer für euch beide... Garde auch wenn er einen guten Freund hat der nichts anbrennen lässt, spielt das Hirn mal schnell Roulett mit einem.

Hast du schonmal offen mit ihm darüber geredet? Weiß er, dass es dir auf Grund von schlechten Erfahrungen schwer fällt ihm volles Vertrauen zu schenken und kann er dir vielleicht hier im Moment etwas entgegen kommen?

Vielleicht tut es dir auch gut, dein Selbstwertgefühl wieder etwas zu pushen. Das leidet ja meist ziemlich wenn das Vertrauen in deinen vorherigen Beziehungen verletzt wurde.

Was magst du denn besonders an dir? Was macht dich aus? Und was macht dich zu einer tollen, liebevollen Partnerin? Frag auch ruhig mal deinen Freund, was er an dir so gerne hat. Ich bin mir sicher, er ist aus gutem Grund mit dir in einer Partnerschaft

Was machst du wenn dein Partner mit seinen Kumpels unterwegs ist? Hast du ein paar Mädels an der Hand mit denen zu ausgehen kannst? Das hilft meistens nicht so viel drüber nachzudenken was der Partner grade tut.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2015 um 19:42
In Antwort auf xxmaybexx1

Jetzt auch nochmal eine richtige antwort
Habe mir nun deinen Text nochmal genau durchgelesen

Ich kann verstehen, dass dich deine Gedanken fast verrückt werden lassen bei dem was du im Vorfeld eurer Beziehung schon erlebt hast.

Das ist natürlich schwer für euch beide... Garde auch wenn er einen guten Freund hat der nichts anbrennen lässt, spielt das Hirn mal schnell Roulett mit einem.

Hast du schonmal offen mit ihm darüber geredet? Weiß er, dass es dir auf Grund von schlechten Erfahrungen schwer fällt ihm volles Vertrauen zu schenken und kann er dir vielleicht hier im Moment etwas entgegen kommen?

Vielleicht tut es dir auch gut, dein Selbstwertgefühl wieder etwas zu pushen. Das leidet ja meist ziemlich wenn das Vertrauen in deinen vorherigen Beziehungen verletzt wurde.

Was magst du denn besonders an dir? Was macht dich aus? Und was macht dich zu einer tollen, liebevollen Partnerin? Frag auch ruhig mal deinen Freund, was er an dir so gerne hat. Ich bin mir sicher, er ist aus gutem Grund mit dir in einer Partnerschaft

Was machst du wenn dein Partner mit seinen Kumpels unterwegs ist? Hast du ein paar Mädels an der Hand mit denen zu ausgehen kannst? Das hilft meistens nicht so viel drüber nachzudenken was der Partner grade tut.

LG

Dankeschön
Ja, ich habe ihn schon öfters darauf angesprochen, er meint auch, er würde mich verstehen.. ich bin seine erste Beziehung... vielleicht fällt ihm es schwer, seine liebe zu zeigen? Leider sind gerade alle meine Mädels im Urlaub... und dann gibts da noch die Menschen mit denen man nicht gerne darüber redet. Meine Einzige Angst ist halt, dass er sich nach dem verliebt sein sehnt.. der er meinte mal, dass der Winter schöner war, denn da fing alles bei uns an.. Kann es sein, dass er sich erstmal an die Liebe und das Gefühl gewöhnen muss? Er hatte dieses Gefühl ja noch nie. Ich Danke dir für deine Antwort LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2015 um 2:22

Wegen der schmerzen
wieso gehst du denn nicht zum arzt, wenn es so schlimm ist??
also wenn du ihn nicht wegen der eifersucht verlierst...männer mögen sowas absolut nicht...wird er dich wegen deiner stimmungsschwankungen verlassen. ganz ehrlich , die meisten männer sind einfach gestrikt, die wollen kein keifendes und deprimiertes "weib"...schon gar nicht , wenn man grad erst ein paar monate zusammen ist. da er sich bei deinen anrufen nicht meldet, ist schon so ein indiz... entweder bist du echt zu aufdringlich oder er verliert schon langsam das interesse und hängt lieber mit seinem kumpel ab.
also falls dir noch an der beziehung gelegen ist... geh schleunigst zum arzt, damit du die schmerzen los wirst. dann reisst du dich was am riemen und schluckst deine eifersucht runter und lächelst... joa, das war mein rat.
das er so null mitleid mit dir hat, wo du anscheinend ja wirklich schmerzen hast, macht ihn mir irgendwie unsympatisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2015 um 8:19
In Antwort auf ano100

Wegen der schmerzen
wieso gehst du denn nicht zum arzt, wenn es so schlimm ist??
also wenn du ihn nicht wegen der eifersucht verlierst...männer mögen sowas absolut nicht...wird er dich wegen deiner stimmungsschwankungen verlassen. ganz ehrlich , die meisten männer sind einfach gestrikt, die wollen kein keifendes und deprimiertes "weib"...schon gar nicht , wenn man grad erst ein paar monate zusammen ist. da er sich bei deinen anrufen nicht meldet, ist schon so ein indiz... entweder bist du echt zu aufdringlich oder er verliert schon langsam das interesse und hängt lieber mit seinem kumpel ab.
also falls dir noch an der beziehung gelegen ist... geh schleunigst zum arzt, damit du die schmerzen los wirst. dann reisst du dich was am riemen und schluckst deine eifersucht runter und lächelst... joa, das war mein rat.
das er so null mitleid mit dir hat, wo du anscheinend ja wirklich schmerzen hast, macht ihn mir irgendwie unsympatisch.

Er ist ja nicht immer bei seinem freund
Er mag meine Eifersucht, das sagt er mir öfters. Wir hatten gestern ein bisschen Stress.. er kam danach direkt zu mir und meinte, dass er mich liebt und wir zusammen zum FA gehen sollen. Ich habe daraufhin direkt zugestimmt. Jetzt ist eigentlich wieder soweit alles in Ordnung, Ich habe auch gestern noch mitbekommen wie er zu seinem Freund gesagt hat, dass er mich nie verlieren möchte & das es so eine wie mich nicht mehr geben wird. Ich weiß ja, dass er mich liebt, dass zeigt er mir jeden Tag. Wir machen fast jeden Tag was. Er ist vielleicht 1 Mal in der Woche weg. Nur ich habe halt so angst vor seinem Freund, weil mein Freund immer bei mir ist (ich zwinge ihn ja nicht). und ich habe angst, dass der versuchen will uns auseinander zu nehmen.. damit mein freund wieder mehr Zeit für ihn hat... Dankeschön für deinen Rat Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2015 um 8:20

Danke
Werde ich mir mal angucken Dankeschön für den Tipp Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest