Home / Forum / Mein Baby / Ich werd noch wahnsinnig: Thema Bällchenbad

Ich werd noch wahnsinnig: Thema Bällchenbad

30. März 2009 um 10:42

Unsere Tochter hat vor etwa 5 Wochen ein Bällchenbad von uns bekommen. Mit dazu bekamen wir 100 bunte Platikbälle. So weit so gut. Nun kam mein liebster auf die wunderbare Idee, noch 500 Bälle extra dazu zu kaufen

Ich verbringe nun den ganzen Tag damit auf allen vieren durch die Wohnung zu kriechen und Plastkbällchen einzusammeln!
Das macht mich wahnsinnig!

Kaum sind so gut wie alle eingefangen( ein paar kullern immer irgendwo noch herrum), stürzt sich meine Tochter wieder rein....und 300 Bälle fliegen wieder durch die Wohnung!

Hat jemand hier eine Idee für mich was man da machen kann? Hab schon überlegt vorne den "Eingang" des Zeltes zuzunähen. Ob das halten würde?

Lg Kitty und Hannah

Mehr lesen

30. März 2009 um 10:48

Lol
du ärmste nun weiss ich auch das meine tochter das nicht bekommt

tipp hab ich leider nicht für dich, aber wenn du den eingang zunähst, willst du ihn dann jedesmal wieder auftrennen wenn deine kleine da rein will, ist doch auch doof oder? kannst du es nicht einfach woanders hinstellen wo die kleine nicht rankommt?

lg dana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2009 um 10:54

Dafür ist es doch aber da ...
Hi,

dass die Bälle eben herumfliegen .. dahin kullern .. hier landen ...

Wenn sie spielen will, soll sie das ausgiebigst tun. Und dann ist aber auch Schluss (für diesen Tag, diese Woche .. oder wie auch immer dir das passt)
jeder muss aufräumen (auch dein Mann )

Und wieso kullern die überhaupt überall herum? Es gibt einen Ort, an dem das Teil steht und da gehören auch die Bälle hin ...

Hat bei uns immer gut geklappt

lg, Alamea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2009 um 10:55


Oh Gott du armen,ich würde durchdrehen
Meine Freundin hat dieses Wunderbare Teil sinnogerweise im garten stehen. Naja,auch nicht besser,ras und ebüsch und vor allemin Nachbars Garten die Bälle einzusammeln
Hm, oder irgendwie ein Netzt vor Machen? Oder drum herum bauen? Nur könnte sie dran hängen bleiben,auch doof.

Ich glaube das einzige was hilft, abwarten bis sie das Interesse verliert (ging bei demSohn meiner Freundin ganz schnell)
Oder nach und nach Bälle heimlich verschwinden lassen,bis nur noch so wenige da sind, das sie kein Spaß mehr dran hat - gemein,aber hilfreich


Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2009 um 12:24

Ich habe das meinem Halbbruder geschenkt...
..der ist 3 geworden. Mein Vater war echt begeistert!
Das is wie ne Trommel gschenkt bekommen für sein Kind....und genau so hab ich mir das dann bei denen zu Hause vorgestellt! Klasse!
Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club