Home / Forum / Mein Baby / Ich will ein Kind und er denkt ich mag keine Kinder...

Ich will ein Kind und er denkt ich mag keine Kinder...

8. Juni 2009 um 0:11 Letzte Antwort: 4. September 2009 um 21:17

Also, es ist so, ich bin 21 Jahre alt und mein Freund ist 27 Jahre alt. Ich liebe ihn wirklich sehr und kann mir echt gut vorstellen auf ewig mit ihm zusammenzubleiben. Klingt alles ganz toll und vielversprechend, nur die sache hat auch einen Hacken. Er hat eine 6 Jährige Tochter.

Ich habe auch schon von anderen Frauen gehört, das ihnen fremde Kinder so ziemlich egal sind. So geht es mir auch. Was aber nicht heißt das ich ein Kinderhasser bin oder so. Ganz im gegenteil, ich will auch irgendwann einmal eigenne Kinder haben! Sogar ziemlich gerne, nur für fremde Kinder konnte ich mich eben noch nie sehr begeistern (außer für meine 2 kleinen Cousinen, die habe ich immer gern gehabt).

Das Problem besteht glaube ich darin, das er irgendwie denkt, ich kann Kinder nicht ausstehen und er hat mal gesagt er lässt sich kastrieren... na ja, das verletzt mich dann doch sehr verletzt. Ich hätte serh gerne ein Kind von ihm, aber ich weiß nicht wie ich ihm das sagen soll!

Am anfang unserer Beziehung war er einmal total gerührt als ich ihm gesagt habe, das wenn ich mal ein Kind will, dann von ihm! Tja, das ist dann wohl irgendwie in vergessenheit geraten... und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll.

Mehr lesen

4. September 2009 um 21:17

Hallo,
sag ihm einfach, dass du das Gefühl hast, dass er denkt, du könntest Kinder nicht leiden. Dass das aber nicht rictig ist. Sag ihm einfach, dass du dir ein Kind von ihm wünschst.
Es ist ganz wichtig, dass ihr über solche Dinge offen sprecht, damit jeder weiß, was im anderen vorgeht.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest