Home / Forum / Mein Baby / Ich will evakuiert werden..wie macht ihr das?

Ich will evakuiert werden..wie macht ihr das?

30. Juni 2008 um 17:35

Hallo Zusammen..ich bin echt fertig mit der Welt,ich habe so garnicht mehr das Gefühl das mir noch irgendetwas gehört..am wenigsten ich mir selber! Mein Sohn ist jetzt bald 14 Monate alt und ich bin alleinerziehend,seinen Vater gibt es noch in unserem Leben,aber wenn er kommt geht er mir noch zusätzlich auf die Nerven und hinter her ist noch mehr chaos als sonst und babyfrei krieg ich höchstens 1 bis 2 mal die Woche für 4Stunden und in der Zeit sitze ich nur da und starre ungläubig die Wand an..ich bin dann zu nix mehr in der Lage,ehrlich,wenn ich meinen Sohn verabschiedet habe und ich merkte ich muß auf Klo..muß ich resignieren das ich immernoch nicht auf dem Klo war,wenn er längst wieder da ist.Ich hab auch garnicht mehr das Gefühl das mir hier in der Wohnung etwas gehört,meine persönlichen Sachen hab ich schon in Umzugskartons gepackt,da schon so viele Sachen kaputt gegangen sind,aber das Chaos will nicht enden.Wenn ich die Haustürschlüssel grad aus dem Klo fische wo mein Sohn sie jetzt zum 3mal versteckt hat,entführt er direkt meine Tampons ,wo ich sie dann im Wohnzimmer in der Bodenvase wieder finde und während ich selbst noch darüber lachen muß wird die Klopapierrolle über die ganze Wohnung zerpflückt..auch wenn ich darüber lachen muß,wirklich witzig ist es eigentlich nicht mehr,den das geht von morgens um 5Uhr bis um 19Uhr,tag ein tag aus,alles leidet,ich war immer pünktlich hab nie etwas vergessen,jetzt kommen Mahnungen und andere böse Briefe und zum ersten mal hab ich auch meine Schlüssel vergessen und wo waren die?Im Klo!Ich kann doch nicht alles über einen Meter lagern..habt ihr das auch und wie krieg ich das ständige Chaos in den Griff?Sorry,das es so lang ist,der Text gruß Bernsteinherz

Mehr lesen

30. Juni 2008 um 18:46

Joa mir gehts auch so
mein Sohn ist auch fast 14 Monate und du willst gar nicht wissen,was ich schon alles im Klo gefunden habe. Echt "lecker" das immer wieder alles da rauszufischen. Wenn ich aufgeräumt habe,dauert es keine Stunde,da sieht es wieder so aus wie vorher.

Versuch doch mal mit deinem Sohn viel rauszugehen. Bei dem schönen Wetter...lass ihn laufen...bis er "umfällt".

Glaub mir,die geht es nicht alleine so. Die sind in dem Alter alle kleine "Zerstörer". Aber das geht auch vorbei. Ich warte noch ein halbes Jahr,dann werd ich ihm beibringen,dass das was er ausräumt auch wieder einräumen muss. Glaub mir,das vergeht denen das auch irgendwann.

Man muss halt ruhig bleiben.

Ich bin auch Alleinerziehend und weiß wie das ist,wenn nicht mal abends einer kommt...
Naja...da müssen wir durch.

lg
Evelyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2008 um 21:56

Oh jaaa
so ähnlich geht es mir auch. zwar mache ich grundsätzlich die klotür zu oder den deckel runter, aber ansonsten habe ich auch ziemliches chaos hier. es ist nun mal nicht möglich, ein 13 monate altes kleines energiebündel angemessen allein zu betreuen, ohne abstriche an den haushalt zu machen! mein sohn schmeisst momentan immer alles die treppe runter. plastikflaschen, papier, schuhe, schlüssel, sonnenbrille, alles was er so findet. in den oberen etagen türmt sich alles zerbrechliche und gefährliche, so dass gar kein platz mehr ist, irgendwas so abzulegen, dass man es auch wiederfindet. jetzt, wo wir täglich auf dem spielplatz sind, fällt zudem auch noch mehr wäsche an als sonst und da komme ich kaum noch hinterher. außerdem koche ich ja alles selbst und dann abends für mich auch noch mal. habe keine spülmaschine, so ist auch in der küche oft chaos. zumal der kleine ja dann auch noch die handtücher aus dem regel und das plastikzeugs aus "seinem" schrank überall verteilen muss (wenn es nicht auf der treppe liegt..)
jetzt klettert er auch noch überall hoch, so kann ich ihn nicht mal mehr 1 minute unbeaufsichtigt lassen. schnucki kommt also auch mit aufs klo.

ich verstehe dich bestens, in dem alter ist es superschwierig, alleinerziehend zu sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kompostierbare Windeln?
Von: katy_12879978
neu
30. Juni 2008 um 21:04
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen