Anzeige

Forum / Mein Baby

Ich will noch ein zweites Kind,aber es wird mir verboten blöder mann,familie + arbeit

Letzte Nachricht: 7. Juli 2009 um 14:22
J
jara_12060203
07.07.09 um 0:25

Hallo Mams,

unser Sohn ist nun 11 Monate, demnächst hat er seinen 1.Geburtstag.. ich hätte gerne noch ein zweites Kind und das auch bald, weil ich nicht will das der Abstand so groß ist zwischen damjan und dem zweiten kind.. möchte halt das die miteinander aufwachsen und spielen können......
... aber: mein freund will jetzt kein zweites. erst in 3-4jahren, er meint er hätte keine nerven jetzt für ein zweites kind und er will jetzt richtig geld verdienen und ich soll auch wieder arbeiten gehn(was ich ja auch vor habe).. aber wie er mir das immer wieder in nem übel ton sagt.. er verbietet mir das richtig..

und meine mama stresst mich genauso. sie sagt ich soll jetzt erstmal sehn das damjan einen platz in ner Kita kriegt und ich arbeiten gehn soll.. zweites kind kann ich auch später noch kriegen.... << meine famiile hat ja schon bei damjan stress gemacht, als sie hörten ich bin schwanger... mit 19 schwanger, mit 20 mama. das hat dene nicht gepasst.. es hiess damalas(meine eltern+geschwister meinten das) "wenn du nicht abtreibst, brauchst du dich nicht mehr melden" blabla.. und dann kam damjan auf die welt und er wird jetzt von allen geliebt unid in den himmel gehoben.. war auch klar das es so kommt.. aber trotzdem waren die alle gegen mich erstmal am anfang, wobei die nicht mal wussten das die mir alle so weh getan haben mit den sprüchen..

ich weiss gar nicht was ich noch sagen soll.. meine wünsche werden nie respektiert.. klar haben die recht das ich wieder arbeiten gehn soll.. ich hab auch voll lust wieder zu arbeiten und was zu tun, aber nicht mehr in diesem betrieb in dem ich gerade noch angstellt bin.. bin hotelfachfrau, und das hotel ist einfach nur noch zum kotzen.. da ist keine harmonie, es wird nur gelästert und eine alte kollegin, mit der ich gut auskam, hat dort gekündigt und meinte auch so "dani, such dir was anderes.. die haben alle nur noch hass auf dich, weil die meinen das du dir in der elternzeit ne schöne erholsame zeit machst, geh da lieber nicht mehr zurück" .. toll war da schon sprachlos und ehrlich gesagt will ich da auch nicht mehr hin... ich wil was ganz anderes machen.. ne umschulung zur hebamme.. aber dazu brauch ich ja auch wiederrum zeit bis ich das fertig hab und da würde das mit dem zweiten Kind gar nicht funktionieren..

ich bin so unglücklich, ich weiss gar nicht wie ich das alles unter einem hut kriegen soll... finanziell sind wir eigentlich gut abgesichert. habe viel beiseite gelegt und mein mann verdient auch gut... trotzdem wird nur stress gemacht was das zweite kind angeht.. was meine eltern betrifft, glaube ich das die sich dafür schämen würden wenn ich noch ein zweites kind kriegen würde, und vorallem weil ich noch so jung bin.. und mein mann, tja der ist wahrscheinlich mit damjan überfordert(obwohl ich damjan den ganzen tag habe wenn er arbeiten ist) und will deshalb kein babygeschrei mehr.. obwohl unser zwerg eigentlich immer ein sehr ruhiges baby war..

sorry für den langen beitrag aber auch danke für das lesen.. musste mich mal ausheulen..

Mehr lesen

Anzeige
B
berlin_13021259
07.07.09 um 14:22

Hallo!
Versteh ich ganz gut, dass Du Dich in ner Zwickmühle befindest...
Da wäre ein Kompromiss angesagt: z.B. in einem Jahr oder so!

Es ist allerdings nur die Sache zwischen Dir und Deinem Freund, Eltern usw. sollen sich da raus halten!

Wünsche Dir alles Gute!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige