Home / Forum / Mein Baby / Ich wünsche allen Vermietern....

Ich wünsche allen Vermietern....

15. März 2014 um 20:32

da draussen, die grosse Wohnungen und Häuser vermieten wollen, jedoch nur an ältere Ehepaare oder Einzelpersonen .....dass sie ganz schnell fündig werden und die Bude zugeschissen bekommen....


Danke

Adieu armes Deutschland.....

Mehr lesen

15. März 2014 um 20:40

Wo suchscht denn ebbes?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 20:43

...
Karlsruh.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 20:47

...
nix alb......da wohn i scho lang nemme....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 20:47


Oh ja!

"110 qm 4 ZKB mit Balkon und Garten zu vermieten. Nur an älteres Ehepaar NR ohne Haustiere. 800 + NK" oder lieber noch "An Mieter die garnie da sind aber immer die Miete pünktlich zahlen"

Boah wie ich immer würgen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 20:51

...
Kenn ich :/ super nervig sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 20:51

...
Bei uns war letzt ne anzeige in immo.bilien.scout
"4ZI, MAISONAITTE 100qm 900' wsrm plus strom SUCHT ÄLTERES EHEPAAR OHNE HANDY "


Ähm ja...
86j. Können auch suuuuppper ne wendelmaisonette treppe benutzen, 4zi putzen musd man auch erstma, sowie 2zi bleiben idr ungenutzt...joa..muss man net verstehn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 20:52

Amen
......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 20:56
In Antwort auf lorie_12846682

...
Karlsruh.....

Puh
in KA ohne Vitamin B fast unmöglich.

Außer man sch*ißt Geld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 21:00
In Antwort auf michal_12679778

Puh
in KA ohne Vitamin B fast unmöglich.

Außer man sch*ißt Geld.

.....
werd's dem Alten sagen.....ohne Witz....hab au kei Bock das ganze Leben auf dem Berg oder im Wald zu leben.....i brauch Action....Kultur...Leben um mich rum......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 21:03

Jo mir Schwoba do in Kalssruuuh
Mords kniffig do was zum fenda. Mir hen Glick ket
Viel Erfolg! Spontan fällt mir auch nix ein
...was sucht ihr denn für wieviel?
Lg manguuu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 21:16
In Antwort auf sarita_12325271

Jo mir Schwoba do in Kalssruuuh
Mords kniffig do was zum fenda. Mir hen Glick ket
Viel Erfolg! Spontan fällt mir auch nix ein
...was sucht ihr denn für wieviel?
Lg manguuu

....
zieh du aus und i ka nei....



ha 4 zimmer.....900 kalt....so ogfähr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 21:31

Ausnahme
Wir sind da wohl die Ausnahme, haben nur an junge Paare vermietet. Wollte nicht, dass sich Ältere über meine Tochter und den Lärm aufregen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 21:40

....
schade...das es immer die Familien sind die sich nie benehmen.....das kinderlose Menschen auch Drecksauen sein können....utopisch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 21:43
In Antwort auf lorie_12846682

....
schade...das es immer die Familien sind die sich nie benehmen.....das kinderlose Menschen auch Drecksauen sein können....utopisch....

...
ach und....ich bin überzeugt das sicher net alle ihr leben lang schuften mussten für manche immobilie....einige sicher...aber glaub die wohnen dann lieber drinn....und ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 21:54

Du mich auch!
Hab meine Mieter grad vor die Tür gesetzt. Sie haben sich aufgeführt als wäre es ihr Haus. Ich musste Rücksicht auf sie und ihr Kind nehmen während sie ständig Gründe suchten die Miete zu kürzen. Sie verhielten sich asozial und mein Sohn kennt jetzt übelste Schimpfwörter!

Nie wieder stell ich mein Eigentum wieder dauerhaft anderen zur Verfügung! Evtl. wird's wieder ne Ferienwohnung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 22:00


Natürlich die vermieter sind schuld wenn man keine wohnung nach seinen vorstellungen bekommt. Solchen mietern wünsche ich dass es bald keine privaten vermieter mehr gibt die kapital in wohnraum für andere stecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 22:06

....
den Hausmeister spielen sicher net....er könnte aber einen anheuern.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 22:12
In Antwort auf linda_12065513


Natürlich die vermieter sind schuld wenn man keine wohnung nach seinen vorstellungen bekommt. Solchen mietern wünsche ich dass es bald keine privaten vermieter mehr gibt die kapital in wohnraum für andere stecken.

....
meine einzigste Vorstellung sind 4 Zimmer....denke das is doch net unverschämt....ich zahl au den preis gern....wenns angebot stimmt....nur denken die meisten vermieter wohl man waere knapp bei Kasse wenn man net zum Häuslebauer gehört....und schlussfolgerung ...evetl au no laut und assi???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 22:16


Ist natürlich schade wenns so läuft!

Ich muss ehrlich sagen, wir haben 2 Kinder und nen Hund. Von uns sieht und hört man ziemlich wenig und das der Hund da ist kriegt man nur mit wenn der Postbote klingelt. Aber unsere netten vorzeigenachbarn (meist ältere Ehepaare oder alleinerziehende Mutter mit halbwüchsiger Tochter) tun auch immer auf "ach so toll" und deren Katzen (fast jeder hier hat 1-2) pissen echt den hausflur voll... kann deswegen nichtmal mehr nen Kiwa im Flur stehen lassen Ständig stinkts nach Katzenurin

Ändert aber nix an einer traurigen Tatsache:
Als wir Wohnung gesucht haben hatten wir etwa 20 Absagen. 15 davon wegen 1(!!!) Kind und nur 5 wegen dem Hund... und sowas ist echt daneben. Jetzt haben wir 70qm mit 2 Kindern, viel zu klein, aber ich weiß jetzt schon das das suchen eine Katastrophe wird, dabei hätten wir so gerne was größeres. Nur wenn man schon mit 1 Kind nix kriegt, wie soll das dann mit 2 funktionieren?! Und das trotz Beamtenjobs, immer bezahlter Miete und ordentlichem Haushalt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 22:37

Ganz ehrlich, mir ging's ähnlich
Ich bin 2 Monate auf der Suche nach einer Wohnung gewesen. Wieviele Inserate hab ich gelesen wo stand: 3 Zimmer, 4 Zimmer ausschließlich an Einzelperson oder älteres Paar zu vermieten. Mir wurde nicht mal die Chance gegeben, mich vorzustellen!
Ich bin Alleinerziehende Studentin, eine ordentliche, höfliche Person, die Miete wäre gesichert, sogar durch eine Bürgschaft. Hat fast niemanden interessiert - keine Chance!
Ich hab so dermaßen Glück gehabt eine bezahlbare Wohnung für mein Kind und noch zu finden, dass ich es kaum Glauben kann. Die übelsten Bruchbuden wurden mir nicht vermietet. Es ist unglaublich und ich habe mich noch nie so ausgestoßen gefühlt.
Ich kann deinen Frust schon verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 22:55

....
wir wolln umziehen weil ich im dorf no durchdreh....das langweilt mich....uns alle.....wollen einfach wieder in die Stadt ....hab hier au Wohnung....die is ok.....aber halt am arsch der welt....und nur weil ich 2 kinder hab muss ich am arsch der welt leben weil da sonst keiner wohnen will??? nene....natuerlich kann er alles sehen....gehaltsabrrechnungen. ..schufa....etc...aber manche stellen einem auch. fragen...da ziehts mir doch die schuhe aus..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 23:11
In Antwort auf lorie_12846682

....
wir wolln umziehen weil ich im dorf no durchdreh....das langweilt mich....uns alle.....wollen einfach wieder in die Stadt ....hab hier au Wohnung....die is ok.....aber halt am arsch der welt....und nur weil ich 2 kinder hab muss ich am arsch der welt leben weil da sonst keiner wohnen will??? nene....natuerlich kann er alles sehen....gehaltsabrrechnungen. ..schufa....etc...aber manche stellen einem auch. fragen...da ziehts mir doch die schuhe aus..

Bei deiner Ausdrucksweise
Ist es mir irgendwie klar warum es mit dem Fragen und Antworten nicht klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 23:25
In Antwort auf robin_12682434

Bei deiner Ausdrucksweise
Ist es mir irgendwie klar warum es mit dem Fragen und Antworten nicht klappt

...
du ich nehm dann im gespräch auch deine ausdrucksweise. an....da bin ich hoch flexibel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 23:46

....
was ne wohnung kostet in der Stadt is mir durchaus bewusst....is lieb das du mir eine Kostenübersicht gegeben hast....ich waer ja wohl selten doof mich auf ne wohnung zu melden wenn bei uns das Geld net stimmt....das is ja au nicht das problem...beide arbeiten....mein Mann verdient genug....und ich was der staat mir lässt eben....kurz um es ist glei zwoelfe....i bin müde.....will au kei Fragen mehr über busverbindung beantworten....fahr kei bus....wackelt zu viel...
gut nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 23:55
In Antwort auf lorie_12846682

....
was ne wohnung kostet in der Stadt is mir durchaus bewusst....is lieb das du mir eine Kostenübersicht gegeben hast....ich waer ja wohl selten doof mich auf ne wohnung zu melden wenn bei uns das Geld net stimmt....das is ja au nicht das problem...beide arbeiten....mein Mann verdient genug....und ich was der staat mir lässt eben....kurz um es ist glei zwoelfe....i bin müde.....will au kei Fragen mehr über busverbindung beantworten....fahr kei bus....wackelt zu viel...
gut nacht


Word

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 0:03

Ihr Mann arbeitet! Warum soll er nach Feierabend noch den Hausmeister machen?!
Die Familie will doch nicht umsonst wohnen, sondern wie jeder normale Mieter auch?
Du kommst echt wie eh und je mit klöpsen an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 0:06

Wohnung
Ich finde die meinung genau richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 2:29

Wir ziehen ja bald ins eigene haus
und dort haben wir noch ne wohnung, die wir vermieten wollen. bevorzugt werde ich nach einer alleinerziehenden oder einem paar mit tochter suchen. einfach damit es noch ein kind im haus gibt, vielleicht freunden sich die kinder ja an. alleinstehende oder ältere will ich auch nicht im haus haben, soviel dazu das vermieter nur kinderlose und alleinstehende mieter wollen.
ich war schon selbst oft wohnungssuchend und ja es gab auch genug absagen... aber bisher hab ich immer wieder was gefunden, man muss eben abwarten , irgendwann ergibt sich schon was, das haus in dem wir momentan wohnen haben wir durch ne eigene annonce gefunden , haben ne belohnung von 200 euro für die erfolgreiche vermittlung geboten , daraufhin hatten wir gleich mehrere tolle angebote!
wenn ihr bereit seid 1000 euro miete zu zahlen , dann könnt ihr euch gleich was eigenes kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 6:06


ich kann deine wut verstehen. als wir damals sporadisch nach wohnungen gesucht haben (stuttgart/umland) war es sehr ernüchternd. erstmal was passendes zu finden, preis musste ja stimmen. und dann hieß es bei 4 zimmer-wohnungen sehr oft nur an ältere paare oder alleinstehende.
was zum henker will ein alleinstehender mit 4 zimmer/küche/bad und gartenteil?

meist war es auch sehr versteckt im text zu finden.

da wurden die zimmer nicht als kinderzimmer deklariert sondern als mögliches arbeits,- oder gästezimmer.

naja wie dem auch sei.... es gibt hoffnung.

wir haben einen vermieter gefunden.
er guckt da immer wen er in seine wohnungen lässt. 4 zimmer wohnungen vermietet er vorzugsweise an familien. er ist der meinung in eine große wohnung gehört ne familie rein. singles in eine kleine.
ist natürlich auch praktisch. da kann sich keiner über kinderlärm beschweren. haben hier ja alle kinder.
wohnen direkt an der spielstraße und grad bei schönem wetter ist da draußen die hölle los.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 6:47

Find deinen beitrag
Wir haben auch ein 2-Familienhaus.

Da wurde früher als mein Mann noch klein war die 2. wohnung immer an Familien vermietet. Später zog da mein Mann ein, dann ich dazu.

Als wir berufsbedingt 260km weg zogen, stellte sich die Frage nach Nachmietern. Mein Mann war ein Nachzügler, seine Mutter war damals schon 81. Natürlich haben wir mit ihr geredet, wer als Mieter in Frage kommt. Sie bat uns, niemandem mit mehreren Kindern, das sei ihr zuviel. Dabei liebt sie generell Kinder und hat auch gern mal Menschen um sich. Es ist halt immer sehr anstrengend für sie.

Jetzt wohnt mein Bruder drin, er ist ledig und selbständig. Eigentlich nie daheim. Sollte er aber eine Partnerin finden mit Kind oder selbst Nachwuchs bekommen kriegt er deshalb keine Kündigung. Wäre ja totaler Schwachsinn.

Und wenns dann mal soweit ist, werden wir die Wohnung meiner Schwiems an ne nette Familie vermieten. Erstens haben wir dort einen riesen Garten, viele Kids auf der Straße und den Kiga gleich ums Eck.

Es gab in diesem Haus vor vielen Jahren auch mal Mieter die nach horrenden Mietschulden getürmt sind. Wir mussten damals aufbrechen. Es war widerlich! Der Schaden der damals frisch renovierten Wohnung belief sich auf 30000. Das hat uns keiner gezahlt und tut heute noch weh! 3 Baucontainer Müll wurden entsorgt. Restmüll von Monaten lag im Kinderzimmer. Die Küche war ein Fall für den Sperrmüll. Im Geschirrspüler standen die Teller samt Essen. Und vieles mehr. Bewohnerin war eine alleinerziehende Mutter.

Du siehst, es gibt nicht nur Schwarz und Weiß - wie immer im Leben. Solltest echt vorsichtiger sein damit, Leute zu verurteilen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 7:51

...
Da schließe ich mich an. Wir schauen seit 3 Jahren nach einer neuen Wohnung, aber mit mittlerweile 2 Kindern und dazu noch 2 Hunden fast unmöglich etwas zu finden.

Ich würde aber nie unsere Hunde weg geben nur wegen einer Wohnung, so bleiben wir hier halt wohnen bis wir irgendwann mal etwas finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 8:28

.....
also du hast ja ideen.....und weil ich krankenschwester bin komm ich auch nach feierabend vorbei und pfleg die kranke oma im haus noch für umme?.....

sorry aber wenn jemand wohnraum anbietet zur miete....dann kann er nur verlangen das ich pünktlich zahl und mit benehme.....auf so nen schwachsinn würd ich mich nie einlassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 8:46

.....
es geht doch einfach darum.....dass man net mal die chance bekommt sich vorzustellen.....ich komm ja net her und bewerb mich für die Wohnung ohne festen job....mit schufaeintrag....und nur noch 2 euro in der Tasche mit dem Rest des Monats.....man ruft nur an.....Sagt was beide von Beruf sind....was der Verdienst is...dann hört man wie sie schon ganz geil auf dem Stuhl rumrutschen.....dann kommt das mit den kindern,,,dann wird gestutzt....wenn ich glück hab kommt dann noch die frage wie alt die kinder sind...und dann is das gespräch vorbei.......und das neeeeerrrvvtt.....und ich seh aber auch nicht ein manchen ganz tief in den Hintern zu kriechen....und mein privatleben komplett darzulegen...das war auch schon der fall gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 9:16

Hmmm
ich kanns jetzt irgendwie gar nicht bestätigen.
Wir haben die letzten paar Monate auch nach ner neuen Wohnung gesucht mit nem Kleinkind.
Alle waren eigentlich lieb und nett und ne tolle Wohnung haben wir letzendlich auch bekommen obwohl der Wohnungsmarktin der Gegend momentan echt mies aussieht.
Keine Ahnung..
Wünsch dir noch viel Glück! Ihr werdet schon was tolles finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 9:29

Kennst du etwa meine letzten Mieter?
Im Ernst jetzt..,gib's zu du kennst die persönlich )))) alles was du geschrieben hast war so!!! Außer Haustiere, die hatten sie "noch" nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 9:39
In Antwort auf robin_12682434

Kennst du etwa meine letzten Mieter?
Im Ernst jetzt..,gib's zu du kennst die persönlich )))) alles was du geschrieben hast war so!!! Außer Haustiere, die hatten sie "noch" nicht.

Wobei
Mich die Wäsche nicht stört aber das aus nem Schuhregal dann ne ganze Schrankwand wurde, mein Geländer eine Garderobe, das Treppenhaus zur Deko-Hölle und für Gelbe Säcke, Papier und Altglas war auch noch Platz...jeden Monat hatte die Wohnung nen neuen Mangel der vielleicht ne Mietminderung begründet und sei es nur mein Sohn der "falsch" läuft...ich hab in ein Einhalb Jahren von den 5000 Nettomiete genau 4.300 wieder ausgeben müssen für teilweise unnötige Handwerker und verstopfte Toilettenrohre...

Ich verzichte gerne...bin damit echt durch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 9:48

Hmmmm
ich hab das bis jetzt nie so erlebt. Wir wurden nie abgelehnt weil wir Kinder haben bzw ein Kind hatten.
Hier bei uns sind Genossenschaften sehr familienfreundlich. Vllt ist das eine Möglichkeit für manche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 9:48

Es ist echt schrecklich
Diese Vorurteile mit denen man auch immer kämpfen muss, nur weil andere Menschen sich nicht benehmen können, das nervt mich tierisch. Ja, ich habe Kinder aber nein, deswegen richten wir kein Chaos an. Ja, ich bin schwanger, aber deshalb wird hier kein Lärm wie beim Rockfestival seij. Ja, ich habe eine nicht so gute Schufa, dazu stehe ich, aber meine Miete kann ich trotzdem zahlen und meine Vorvermieter bestätigen das auch usw... nervig sowas.. die Wohnungen wurden dann an Alleinstehende (was brauchen die 4 Zimmer?) oder WGs (klar, die machen viel weniger Chaos und Lärm.....) vermietet. ich hasse diese Verallgemeinerungen mit denen man als Mieter mit Kind kämpfen muss und nicht jeder hat mal das Geld, sich stattdessen was zu kaufen.
Ich habe 5 Monate gesucht, letztendlich hat mir dann mein bisheriger Vermieter mir in einem anderen Objekt eine 4 Zi Whg. angeboten. Was ein Glück.. in der Wohnung bleib ich jetzt bis zur Rente

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 10:14

Aber ist man "schlecht" wenn man ein oder zwei Kinder hat
Oder alleinerziehend ist?
Ich meine klar, würde ich auch keine kernasis in meinem Eigentum haben wollen, aber Hey, ich hatte den Stempel bereits am Telefon - nur weil ich mit meinem Sohn alleine bin. Und ja: die Miete ist gesichert sogar durch Bürgschaften.

Und Sorry, aber ich kann Heidemarie echt verstehen, ich wollte auch nicht im hintersten Ghetto im Plattebau wohnen zumal es bezahlbaren Wohnraum zentral gab, dieser aber fast ausschließlich an ältere paarweiser Einzelpersonen vermietet werden sollte.
Was macht mich denn schlechter als andere Mieter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 10:50

Wohnungssuche
Ist so eine Sache.
Ich kann natürlich beide Seiten verstehen.
Die Vermieter haben Angst und wollen Risiken aus dem Weg gehen.
Und natürlich ist das quatsch, das Alleinerziehende oder junge Paare mit Kindern gleich die Miete nicht zahlen oder zu Laut oder was weis ich was sind. Ich denke aber, diese Vermieter werden ihre Erfahrungen schon gesammelt und deswegen ihre Gründe haben.
Ich hab mich aber auch geärgert wenn ich lesen musste, große 4 Zimmer Wohnung, Lage perfekt, bezahlbar.... Aber bitte nur an alleinstehende oder an ein Paar ohne Kinder.
Da kommt einem als suchender schon irgendwann die Galle hoch.
Und dann aber die Vermieter die mit im Haus wohnen. Denen kann man es dann auch selten Recht machen.
Aktuell ein Beispiel von meinen Nachbarn.
Ältere Leute (Vermieter), wohnen im Erdgeschoss und oben sind jetzt welche eingezogen.
Die dürfen gar nix.....nix.....
Riesiger Garten, Grillen verboten. Hund verboten (ok). Alles wird kontrolliert. Bemängelt das die Haustür offen steht. Das sie besuch kriegen ist natürlich ein Unding.
Jetzt kriegen die Mieter ein Kind. Aber keiner gratuliert oder so nein..... Da werden die Augen verdreht und es wird jetzt schon Angst gehabt, das es dann zu Laut wird.
Ich Finds furchtbar. Damit will ich jetzt nicht sagen das alle Vermieter so sind. Sondern, das die Mieter eben auch nicht vorher wissen mit wem sie da in ein Haus ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 11:22

Ich kann deinen Frust verstehen.
Geht uns genauso.
Wir verdienen beide nicht schlecht, haben ein Kind, bald zwei und finden nichts.
Der m2 kostet hier mal gerne 10 Euro + und oft sind es dann Löcher.
Als wir kinderlos waren konnten wir frei wählen, wir waren begehrte Mieter....das hat sich leider geändert.

Du wohnst nicht zufällig in meiner Nähe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 14:15
In Antwort auf ano100

Wir ziehen ja bald ins eigene haus
und dort haben wir noch ne wohnung, die wir vermieten wollen. bevorzugt werde ich nach einer alleinerziehenden oder einem paar mit tochter suchen. einfach damit es noch ein kind im haus gibt, vielleicht freunden sich die kinder ja an. alleinstehende oder ältere will ich auch nicht im haus haben, soviel dazu das vermieter nur kinderlose und alleinstehende mieter wollen.
ich war schon selbst oft wohnungssuchend und ja es gab auch genug absagen... aber bisher hab ich immer wieder was gefunden, man muss eben abwarten , irgendwann ergibt sich schon was, das haus in dem wir momentan wohnen haben wir durch ne eigene annonce gefunden , haben ne belohnung von 200 euro für die erfolgreiche vermittlung geboten , daraufhin hatten wir gleich mehrere tolle angebote!
wenn ihr bereit seid 1000 euro miete zu zahlen , dann könnt ihr euch gleich was eigenes kaufen.

Also hier bei uns kannst du mit 1000 Euro nichts
abbezahlen.
Und eine 4 Zimmer Wohnung ist mit 1000 Euro kalt realistisch und nichts Ungewöhnliches.
Und selbst diese, wie ich finde, hochpreisigen Wohnung sind hart umkämpft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 16:53

...
Ixh kann den unmut schon verstehen....
Wir aind gutverdiener und mausi eine ganz liebe maus...
Aber auch wir suchen shon lange...
Denke bei einigeb ist es wirklich die schlechte Erfahrung das Problem...

Wenn alles klappt haben wir bald endlich eine wohnung eine traum wohnung zu guten Konditionen und die waren erst was komisch am Telefon. ..aber ich frage Mittlerweile wirklich nach ob Kinder ein problem seien...
Navh der frage war aie überaus nett und hat sogar gebeten das wir mausi mtbringen sollrn

Toll...kinderfreundliche vermieter


Ich hoffe ihr findet aowas bald auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 19:23

Die negativen Erfahrungen einiger Vermieter
sind echt heftig, und da kann ich auch verstehen das sie einige Familienkonstellationen nicht möchten.

Es gibt Vermieter die finanziell ruiniert worden sind. Das spricht sich auch rum. Jeder ist vorsichtiger geworden. Ich kann es denen nachempfinden. Dumm nur, dass genau die drunter leiden müssen, die immer anständig sind.


Hoffe bei Dir hat heut nur der Frust geschrieben, und Du denkst morgen anders...

Versuch bitte beide Seiten zu verstehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram