Home / Forum / Mein Baby / Ich ziehe meinen Hut vor allen Alleinerziehenden

Ich ziehe meinen Hut vor allen Alleinerziehenden

17. Januar 2013 um 18:33

Heute ist mir wieder mal bewusst geworden, wie heftig es sein muss ein Kind alleine aufzuziehen.

Mein Mini und ich sind beide mit Brech-Durchfall geschlagen. Das ist megaheftig! Heute nacht hatte ich das große Glück, dass mein Mann brav zweimal die kompletten Betten abgezogen hat während ich mich um unseren Kleinen kümmern konnte...und nachdem ich von oben bis unten voll ge... wurde, hat er selbstverständlich den Kleinen genommen und ich konnte duschen.

Tagsüber musste er arbeiten und ich war mit dem Mini und meiner eigenen Krankheit echt fertig!!! Erst als er eingeschlafen ist, konnte ich mich so wirklich um mich kümmern und vorallem einmal sauber schrubben.

Wie schafft man das als Alleinerziehende/r? Habt Ihr Eltern oder Freunde, die Euch unterstützen?

Meine Eltern wollten allein deshalb nicht kommen (und ich woltle es auch nicht), weil wir beide ansteckend sind.

Mehr lesen

17. Januar 2013 um 18:46


Zwei Ich glaube das könnte ich nicht. Echt klasse!!!!

Gefällt mir

17. Januar 2013 um 18:48

Hier
ich war auch alleinerziehend 4 jahre lang mit zwei kids

Gefällt mir

17. Januar 2013 um 19:10


ich auch!!! wirklich hut ab ladies !!

auch wenn viele arbeitende männer erst spät zu ihren frauen kommen, oder nur am wochenende , sind sie schließlich da, wenn man sie braucht (bei vielen denk ich mal)

aber die, die alleine sind, evtl keine hilfe von eltern oder anderen...ihr müsst das alles alleine stemmen...körperlich, so wie seelisch..ihr seid mama und papa zugleich.. !!!


meinen respekt...

ich kann mich noch eine meine alleinerziehendenzeit erinnern..waren nur die ersten 5 lebensmonate meiner großen...aber hey...hat ganz schön geschlaucht...


Gefällt mir

17. Januar 2013 um 19:25

Na ja,
ich drück es mal so aus. Kind krank ist der Vorhof der Hölle. Wenn wir beide krank sind dann bist du in der Hölle.
Meine Eltern wohnen 150 kilometer weit weg. Sonst hab ich hier niemand. Mein Ex würde sich eher umbringen als uns dann zu helfen, bzw seine Freundin. Mein Freund wohnt 800 kilometer weit weg. Als es letztes mal so schlimm war hat er seine arbeit liegen lassen, ist selbstständig, und hat sich um uns gekümmert bis es wieder ging
Ich bin seit meine Maus 5 Monate alt ist alleine. Nächsten Monat wird sie 5.
LG und gute Besserung

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 10:43


Ich ziehe mit, und zwar mit vollem Respekt vor der Leistung der Alleinerziehenden.
Bin selber verheiratet, hab zwei Kinder (1 Jahr und 4,5 Jahre), einen Mann der sich sehr viel kümmert, Oma und Opa, beide Rentner, am Ort - und bin trotzdem, gerade in Krankheitszeiten, schon mal am Limit mit meinen Kräften.
Ich glaub, ich würde das nicht alles schaffen allein...

Hut ab!!!

Tiri

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 12:16


Das denke ich mir, seit ich ein eigenes Kind habe, auch immer und immer wieder

Ich bin jeden tag froh wenn mein freund um halb 3 von der arbeit kommt und ich mal ne stunde für mich zeit habe...
alles ist zu zweit einfach viel einfacher.

Wirklich... Hut ab vor allen Alleinerziehenden, das muss oftmals enorm viel kraft kosten!!

Lg

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 13:56

Auch von mir
GROSSEN RESPEKT an die alleinerziehnden Mamis

Julchen

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 14:10

Dito!
Denke ich mir auch, seit ich Mama bin! Hut ab und Chapeau!

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 18:58

Ich bin Alleinerziehend
mit einem 2 und 5 Jährigen. Ach ja,man gewöhnt sich dran. Immerhin habe ich jedes 2te We oder auch mehrere WE's hintereinander. Dann gehe ich aus oder Shoppen usw. und dann passt das schon
Abends sind auch mal Freunde da und wenn ich krank bin,dann kommt meine Mom oder mein Ex und die kümmern sich dann auch um die Kinder. Also so ganz alleine ist man dann doch nicht.
Gute Freunde und die Familie sind auf jeden Fall wichtig. Sonst hätte man ja gar keinen Freiraum mehr.

Ich kenne auch ein Leben mit Partner und Kindern und meiner hat so wenig getan für Familie und Partnerschaft,dass es irgendwie doch nicht auffällt...das er nicht da ist. War er damals auch nicht.

lg
Evy

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen