Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ideen für Geburtstagsfrühstück im KiGA

Ideen für Geburtstagsfrühstück im KiGA

18. August 2010 um 20:58 Letzte Antwort: 18. August 2010 um 21:57

Hallo!

Mein Süßer wird nächste Woche schon 3 Jahre alt. Bei uns im Kindergarten sorgen die Geburtstagskinder (eher die Mamas) fürs Frühstück... Nur, was mach ich? Brötchen und Wurst/Käse??? Beleg ich die schon, oder die Kinder selbst? Hat wer ne schöne, kreative Idee???

Danke Kamami

Mehr lesen

18. August 2010 um 21:14

In meinem....
...Kindergarten haben die Mamis uns immer den Kram mitgebracht. Wir haben dass dann angerichtet und auf eine große Tafel gestellt.

Bei solchen Anlässen gabs bei uns auch Nutella und Marmelade. (Jedoch erst ein gesundes Brot(chen)!)

Auch bei uns sind natürlich so Fantasiedinger gut angekommen. Gut fand ich nen Gummibärenkaktus, und nen Obstdrachen...
...und irgendwie haben die Mamas dann doch immer noch was zum Naschen mitgebracht.

Denke das kommt ein bisschen darauf an, wie das im Normalfall in der jeweiligen Kita abläuft. Frag doch mal nach....?

LG Lin

Und irgendwie so nen kreativen Schmankerl wirst du schon zaubern....!!!

Gefällt mir
18. August 2010 um 21:28

Who the ... ist
...Gummibärchenkaktus & Obstdrachen?
Ja, danke schonmal für Eure Tipps... Nur, das machen halt Alle. Was haltet ihr von verschiedenen Cornflakes (Smacks, Crubchy Nuts,Zimtflakes, Müsli, Haferflocken...) Gibt zwar bestimmt Gepansche, aber die KiGa Putzfrau will ja auch was zu tun haben

Gefällt mir
18. August 2010 um 21:49

Auf
chefkoch gibts tolle rezepte, frag mich jetzt nicht nach suchwörtern, ich glaub kindergarten bzw. kinder - musst mal gucken.
ich hab mal die süssen mäuse gebacken, die waren drollig...oder es gibt dort auch einen wurm, aus brötchen mit tomaten und co.
bei uns im kindergarten haben sich das die muttis manchmal echt einfach gemacht. die eine zb hat ihre tochter gefragt , was es denn am geb. geben soll und die kleine hat "FRUCHTZWERGE" gemeint die kinder bringen ja eh ihr frühstück mit, von daher kam der fruchtzwerg total gut an. einfacher gehts nicht
ich hab zum geburtstag damals die "kleinen kuchen im waffelbecher" (auch ck) gemacht, die waren der renner - und nur ne kleine schokisünde. musste die ganz oft auf künftigen veranstaltungen machen.
ansonsten würden mir jetzt noch diese fliegenpilz-eier einfallen. einfach ein hartgekochtes ei und oben die tomatenhälfte drauf, mit mayo punkte drauf und fertig.
na ja...so viel erstmal von mir.

Gefällt mir
18. August 2010 um 21:57

Hallo Kamami.....
ich finde bunte Spiese mit Wurst, Schwarzbrot und Gemüse super - kommt immer toll an und ist aufgrund der Größe der Stücke ( also eher klein schneiden ) sehr für Kinder in diesem Alter geeignet ! Lg Andorra

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers