Home / Forum / Mein Baby / Igitt....es stinkt alles nach Nikotin

Igitt....es stinkt alles nach Nikotin

11. Oktober 2013 um 10:39

Meine Tochter war wohl gestern für 20 Minuten in einer Wohnung, wo sonst geraucht wird.
Während sie da war,wurde zwar nicht gequalmt und bevor sie kam auch gelüftet,aber dennoch stinkt ALLES an ihr nach Rauch
Sogar die Unterwäsche und am schlimmsten die Haare.

Ich finds soooo widerlich und verwunderlich, wie schnell dass echt in die Klamotten rein zieht.

Hat im Grunde kein Sinn dieser Thread und soll auch nicht dazu dienen rauchende Eltern schlecht zu machen, denn solange nicht in der Wohnung,hab ich da absolut nichts gegen, aber so nach rauch stinkende Kinder sind einfach nicht schön

Mehr lesen

11. Oktober 2013 um 11:01

Ich war ja auch raucherin
und das auch in der Wohnung, sogar im schlafzimmer
Gott sei dank riechen die Möbel nicht nach nikotin, den die nutze ich jetzt noch, aber wenn ich manche bücher aufschlage,oder irgendwelche ordner...bah,ganz furchtbar.

aber das man echt so schnell so, ja sry, stinkt ist echt schlimm.
Klamotten sind schon in der Maschine,leider riecht auch der wollmantel alles andere als nach Rosenblüten und der war gerade erst gewaschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 11:06

Ohja..
Kann ich auch ein Lied von singen. Mein Mann war starker Raucher (zum Glück seit 3 Jahren Nichtraucher ) und als wir uns kennengelernt haben und er in seiner eigenen Wohnung geraucht hat, war das echt schlimm für mich. Wenn ich dort übernachtet hatte, hatte ich morgens immer ganz verquollene und rote Augen.
Als wir dann zusammen gezogen sind, hab ich die Bedingung gestellt, dass er nur noch auf dem Balkon rauchen darf.
Daran hat er sich zwar gehalten, aber in dem Mietshaus in dem wir wohnten rauchten alle Parteien, auch im Flur und im Keller.
Ergo hat die Wäsche usw. immer nach Rauch gerochen. Hab das meistens erst gemerkt wenn ich irgendwo war, wo es komplett rauchfrei war, zum weglaufen echt.
Seit 3 Jahren ist er nun rauchfrei und seit 3 Jahren wohnen wir auch im rauchfreien Einfamilienhaus.
Ich bin da wirklich sehr empfindlich. Wir bekommen jetzt unser erstes Kind und bin froh, dass der Papa nicht mehr raucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 12:33

Auf jeden fall
ist das echt eklig. ich hab vorher auch viel geraucht und war mir gar nicht bewusst, wie abartig man selbst, die klamotten, die wohnung usw. stinkt. man selbst riecht es ja nicht. heute könnte ich mich auch übergeben, wenn ich kalten rauch rieche. und widerlich ist es in den klamotten. ich hab neulich auf einem basar hosen für meinen sohn besorgt und erst zu hause habe ich festgestellt, dass manches davon aus raucherhaushalten kam. die sachen waren eigentlich gewaschen aber das war dennoch nicht alles raus. hab die sachen selber erstmal noch 3x gewaschen und jetzt gehts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen