Home / Forum / Mein Baby / Ihr lieben, brauche eine empfehlung "thermoskanne"

Ihr lieben, brauche eine empfehlung "thermoskanne"

23. Januar 2014 um 7:05

frage steht ja oben
Noch eine dazu, ich habe eine von reer und die hält dad wasser nicht heiss. Nach 4 std ist das kochendheisse wasser lauwarm!?!? Das ist nicht der plan oder? wie is das bei euren thermokannen wiie lange halten sie das wasser wirklichh heiss? Und wisst ihr vllt ob man einfach trinkwarmes wasser einfüllen kann dür die nacht (babyflasche) und direkt schütteln und geben oder muss man das schon heiss einfüllen damit es die temperatur hält? Ist ja für heiss und kaltgetränke aber bei trinktemperatur Vielen dank im vorraus lg

Mehr lesen

23. Januar 2014 um 7:39

Wir haben eine günstige
von Ikea.
Mein Mann nimmt die immer mit Tee zur Arbeit mit und er sagt er hätte den ganzen Tag heißen Tee

Gefällt mir

23. Januar 2014 um 10:28

Firma Thermos
ist zwar recht teuer, bleibt aber wirklich ewiglange warm. Ich hab für die Flasche immer 40 Grad warmes Wasser genommen und es einfach so eingefüllt, das hielt locker 10 Stundem warm eher mehr

Gefällt mir

23. Januar 2014 um 10:30

Wir haben eine
stinknormale, gabs mal irgendwann beim netto und die langt völlig. unsere hält das heiße wasser über die ganze nacht warm, kann noch bis nächsten mittag das wasser nutzen. also nimm ne normale.

ich würde die milchflaschen immer frisch machen. bis zu 1,5 stunden kannst du so eine fertige milchflasche stehen lassen, danach sollte es weg.

was ich dir empfehlen kann - damit es grade nachts schneller geht - ist so ein milchpulverportionierer. das sind so kleine behälter mit deckel, meistens sind es 3 stück und 1 trichter. da füllst du die menge pulver ein - so viele du eben brauchst - und lässt es neben dem bett mit sauberer flasche und thermoskanne stehen. beim hunger vom mäuschen musst du dann nur die fertige menge pulver in die flasche kippen, wasser drüber und fertig. so muss man nicht mal mehr in die küche latschen. solche pulverportionierer gibts auch von REER und der kostet 10 euro. ich finde die toll und meine, super praktisch, auch für unterwegs. heute nutze ich die dinger noch für den obstmus als nachtisch

Gefällt mir

23. Januar 2014 um 11:34

Edeka hausmarke!!!!
Ich richte das Wasser teilweise um 17 uhr, morgens um acht, wenn ich die Reste entsorge, ist es noch lauwarm! Klasse das Teil! Und günstig noch dazu!

Gefällt mir

23. Januar 2014 um 23:21

Vielen dank
Das mit dem portionierer ist ne super idee danke !!! Werd mal nachschaun welches ich jetzt hol, zuviel mg ich nicht ausgeben aber soll ja auch was halten... Dankeeee

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 11:23
In Antwort auf schokkomuffin

Wir haben eine
stinknormale, gabs mal irgendwann beim netto und die langt völlig. unsere hält das heiße wasser über die ganze nacht warm, kann noch bis nächsten mittag das wasser nutzen. also nimm ne normale.

ich würde die milchflaschen immer frisch machen. bis zu 1,5 stunden kannst du so eine fertige milchflasche stehen lassen, danach sollte es weg.

was ich dir empfehlen kann - damit es grade nachts schneller geht - ist so ein milchpulverportionierer. das sind so kleine behälter mit deckel, meistens sind es 3 stück und 1 trichter. da füllst du die menge pulver ein - so viele du eben brauchst - und lässt es neben dem bett mit sauberer flasche und thermoskanne stehen. beim hunger vom mäuschen musst du dann nur die fertige menge pulver in die flasche kippen, wasser drüber und fertig. so muss man nicht mal mehr in die küche latschen. solche pulverportionierer gibts auch von REER und der kostet 10 euro. ich finde die toll und meine, super praktisch, auch für unterwegs. heute nutze ich die dinger noch für den obstmus als nachtisch


Man kann auch einfach schon das Pulver in die sauberen Flaschen vorportionieren.

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 12:26

Ikea
5,99 und top

Gefällt mir

7. Juli 2016 um 10:32

Empfehlung
Hallo Carolina,

auch wenn deine Frage schon was älter ist, möchte ich diese dennoch gerne beantworten.
Das Deine Isolierflasche von reer schon nach 4 Stunden einen so hohen Temperaturverlust hat, ist tatsächlich merkwürdig.
Ist dir die Flasche vielleicht runtergefallen? Es kann sein, dass die Flasche ein wenig beschädigt ist. In der Regel sollten Isolierflaschen die Temperatur länger halten (bis zu 12 Stunden). Ein guter Tipp um die Temperatur lange zu halten, ist, vor dem befüllen der Flasche mit dem eigentlichen Inhalt, kochend heißes Wasser in die Kanne zum vorwärmen zu geben. Dadurch verlängert sich der Effekt um Stunden! Das funktioniert natürlich auch umgekehrt, also mit vorkühlen.

Eine Thermoskanne sollte jede Temperatur halten können. Da gibt es soweit ich weiß sogar eine DIN-Norm, die vorschreibt, wie hoch der Temperaturverlust pro Stunde sein darf, um sich "Isolierkanne" taufen zu dürfen.

Solltest du noch immer auf der Suche nach einer guten Kanne oder Flasche sein, habe ich folgende Empfehlung für dich (inklusive Testbericht):
http://thermoskannen-test.de/thermosflaschen/isosteel/isosteel-va-9556-vakuum-isolierflasche-075-l

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

LG Hermann

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
10 Monate altes baby ist nur am meckern und weinen
Von: babyjoe1986
neu
6. Juli 2016 um 15:43
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen