Home / Forum / Mein Baby / Ihr seit schrecklich.

Ihr seit schrecklich.

6. März 2008 um 13:34

Totale übermuttis...

Bekommt er genug zu Essen, mach doch Kiwa, TT, oder Puck dein Kind doch. Mein Kind ist gesund.

Klar gehe ich mit Ihm auch spazieren, aber hier bei uns im Wald. Wo nicht so übermuttis kommen wie hier, wo man sich sinnlose Fragen durchlesen muss, die man evtl schon im Beitrag selbst beantwortet hat!!!

Oder wenn man fragt, welche Pre Nahrung ist die beste, man muss sich SOFORT rechtfertigen, wieso man nicht mehr Stillt, denn das sei das beste für das Kind. Bla bla bla.

Das sind meist die Muttis, deren Kinder piep bei einer vollen Windel und Piep bei Hunger sagen. Aber wenn ein Kind an die 10 Std am Tag schreit... nunja... Kinder schreien ja mal... HAHAHA !!!

Danke. AUFBAUEND!!! Wenn sowas über Monate geht.

Oder: Ist dein Kind Krank, warst Du schon beim Osteophat? Ich sage JA und sogar beim Orthopäten beim Röntgen.

DANN BEKOMME ICH TATSÄCHLICH MAILS WO STEHT: ALSO ICH WÜRDE ZU EINEM ANDEREN OSTEOPHATEN GEHEN UND EINE ZWEITE MEINUNG EINHOLEN! VIELLEICHT HAT DEINER NIX ERKANNT.

Gehts noch?
Ihr habt wohl ein Bäumchen im Garten, worauf Geld wächst. Ich denke die 2 meinungen sind wohl genug. Und man kann EMPFOHLENEN Ärtzen vertrauen.

Dann: Hat er Blähungen, vielleicht schreit er deshalb so viel: NEEEEEEEEEEEEEIIIIN! Wie oben schon geschrieben, das Kind ist gesund, das Kind ist so!

Hab einfach keine Lust mehr auf euch, und diese Ratschläge die man in dem ersten Beitrag schon geschrieben habt.

Sicher diese Fakes, sind einige von euch, die hier angemeldet sind/waren um so euch mal die Meinung zu geigen... Vielleicht um euch mal so zu Nerven, wie Ihr auf Gefühlen anderer Rumtritt.

Das wars von meiner Seite aus.
Ich geh (eure Meinung) nun zu meinem Kind, steck es ins Bett lass es schreien! Und lass mich hier nicht mehr blicken! Schade um die Kontakte die man hier geknüpft hat!

Mehr lesen

6. März 2008 um 13:39

Sammy...
Lass dich nicht ärgern...
Ich kenne das auch und mir gehts auch manchmal auf den keks, aber ich lese/höre auf das was mir gefällt und wenn ich dann mal keinen Tipp oder was sinnvolles bekomme, sage ich mir selber, ok, es war ein flopp...

Lass dich nicht ärgern...
Bleib da...


Lg Susi

Gefällt mir

6. März 2008 um 13:44

Auch wenn ich mich jetzt bei aller welt unbeliebt mach
dann frag doch nich, nach meinungen anderer!!!

Manche meinen es echt nur gut, auch wenn sie nur blödsinn schreiben...

Gefällt mir

6. März 2008 um 13:50
In Antwort auf cecily_12830998

Sammy...
Lass dich nicht ärgern...
Ich kenne das auch und mir gehts auch manchmal auf den keks, aber ich lese/höre auf das was mir gefällt und wenn ich dann mal keinen Tipp oder was sinnvolles bekomme, sage ich mir selber, ok, es war ein flopp...

Lass dich nicht ärgern...
Bleib da...


Lg Susi

Also
ich muß susi recht geben bleib!!Den fragste was du wissen möchtest und wenn dich einer nervt ignoriere ihn ich finde auch viele Antworten scheiße aber manche haben mir auch beim 3 Kind echt geholfen evt überlegste es dir nochmal wenn ja den noch viel spaß hier wenn nicht den alles liebe für dich und den Zwerg!!!

Yeanny und Max der die ersten 3 monate nur geschriehn hat und ich mir viel blabla anhören mußte

Gefällt mir

6. März 2008 um 18:26

...
geh zu netmoms.de da ist es besser...

Gefällt mir

6. März 2008 um 18:46

???
was ist das denn??

sorry,aber du widersprichst dir ja selber. du suchst angeblich rat und hilfe und weißt dann aber zu fragen die du gestellt hast schon die antwort.
wo liegt das problem wegend em osteopathen,was ist and em vorschlag schlimm sich ne 2. meinung einzuholen?was ist daran schrecklich doer gemein?
und wegen geld: sorry,aber wenn einem die gesundheit des kindes am herzen liegt hat man auch geld dafür um zu einem 2. osteopathen zu gehen finde ich.
rauchen kostet auch viel geld und das hast du scheinbar. vielleicht liegt es auch daran das du ein schreikind hast,schonmal dran gedacht?

mich mögen jetzt viele für die aussage steinigen aber ich finde man muss auch schonmal etwas kritik abkönnen!
ich versteh dich garnicht,versteh nicht was du dir gedacht ahst und was du schlimm daran findest wozu dir geraten wurde!

du hast rat gesucht aber willst dir scheinbar noch die art des rates aussuchen oder wie...

und du bist uns gegenüber beleidigend. wir sind schrecklich und übermuttis.
was solld er scheiß? nur weil wir an die gesundheit des kindes denken?hätten wir lieber auch in der SS rauchen sollen?

weißt du was dein problem ist?

du hast ein schreikind was natürlich schlimm ist und mir auch leid tut für dich. und auch fürs kind logischerweise!

aber laut deinem thread hier weißt du ja bescheid woran es liegt und ich denke du suchst die schuld bei dir,hast vielleicht ein schlechtes gewissen weil du nun das ergebnis deines verhaltens siehst. und du kommst nicht mit kritik anderer mütter klar.

wenn dein kind gesund ist und einfach so ist, dann weiß ich nicht warum du nach rat und hilfe gesucht hast wenn du doch so gut bescheid weißt.

ganz ehrlich: ich denke es sind entzugserscheinungen. die halten auch schonmal länger an soviel ich weiß.
jaja,ich weiß. bin ne nichtraucher-supermami nach deiner sicht bestimmt jetzt...

es gibt auch nichtraucher mütter die ein schreikind haben, so ist es nunmal. aber uns jetzt so runterzubuttern weil wir dir nicht die hilfe geboten ahben die du wolltest ist kindisch udn albern. sorry. und mir ist auch egal was jetzt alle hier von mir denken. das ist halt meine meinung zud einer aussage hier.

LG udn alles gute trotzdem,

*anja*

Gefällt mir

6. März 2008 um 20:12

...
Du hast bestimmt geraucht und nun hast du ein Schreikind. Selbst Schuld. Das arme Kind.

Gefällt mir

6. März 2008 um 20:36

Ich hab deinen anderen
Beitrag gelesen und du musst doch zugeben, dass es schon komisch ist, Muttis von kleinen Babys nach Beruhigungsmitteln zu fragen.

Was Marylou geschrieben hat, ist genau das was ich gedacht habe. Dein Kind hat Entzugserscheinungen, denn Dreimonatskoliken halten nur drei Monate an.
Der Entzug den du nicht geschafft hast, muss dein Kind jetzt machen und du gezwungener Maßen auch. Mir ist es auch ziemlich egal, was andere im Moment über mich denken, aber offensichtlich rächt sich das Schicksal nun an dir, so wie du mit der Gesundheit deines Kindes gespielt hast.
Mag bei vielen gut gehen, aber eben manchmal auch nicht, du hast es herausgefordert......


Verstehe nicht, was dir an den Ratschlägen der Muttis nicht gepasst hat.
Meine Schwiegermutter ist Hebamme und aus Berufserfahrungen hat sie mir berichtet, dass sie bei vielen Frauen die in der SS geraucht haben, und somit ein Schreibaby hatten, ein Vollgequalmtes T-Shirt ins Bettchen legen musste. Anders haben sich die Kinder nicht beruhigen lassen.
Das ist ein so äußerst abartiger Gedanke, aber vielleicht ein nützlicher Ratschlag für dich!


Jana

Gefällt mir

6. März 2008 um 20:52

Lissy!
ne ist klar...sie hat echt nach beruhigungsmitteln gefragt für das kind?

oh mien gott,da fällt einem nichts mehr ein.

mein tipp: dem kleinen nikotinpflaster oder nikotinkaugummi geben,dann ist der entzug vielleicht nicht sooo schlimm.

oder,wenn es ganz leicht gehen soll: dem kind einfach ne portion tabak in den brei pürieren...

ne,wie gemein..aber sorry, ich find sowas echt schlimm. die mama ist in der SS so egoistisch und da skind leidet darunter und dann wird sich noch gewundert...
ne,sorry.kein verständnis für sammys verhalten...

Gefällt mir

6. März 2008 um 20:56
In Antwort auf lone_12063028

Ich hab deinen anderen
Beitrag gelesen und du musst doch zugeben, dass es schon komisch ist, Muttis von kleinen Babys nach Beruhigungsmitteln zu fragen.

Was Marylou geschrieben hat, ist genau das was ich gedacht habe. Dein Kind hat Entzugserscheinungen, denn Dreimonatskoliken halten nur drei Monate an.
Der Entzug den du nicht geschafft hast, muss dein Kind jetzt machen und du gezwungener Maßen auch. Mir ist es auch ziemlich egal, was andere im Moment über mich denken, aber offensichtlich rächt sich das Schicksal nun an dir, so wie du mit der Gesundheit deines Kindes gespielt hast.
Mag bei vielen gut gehen, aber eben manchmal auch nicht, du hast es herausgefordert......


Verstehe nicht, was dir an den Ratschlägen der Muttis nicht gepasst hat.
Meine Schwiegermutter ist Hebamme und aus Berufserfahrungen hat sie mir berichtet, dass sie bei vielen Frauen die in der SS geraucht haben, und somit ein Schreibaby hatten, ein Vollgequalmtes T-Shirt ins Bettchen legen musste. Anders haben sich die Kinder nicht beruhigen lassen.
Das ist ein so äußerst abartiger Gedanke, aber vielleicht ein nützlicher Ratschlag für dich!


Jana

@kuchen:
das ist wirklich ein abartiger gedanke,den baby ein vollgequalmtes t-shirt ins bettchen legen damit es sich beruhigt...au man..

aber sowas ähnliches hat meine hebi mal erzählt. sie war auch bei einer zur nachsorge die sogar trotz SS-vergiftung vor dem kh gequalmt hat und das baby wurde ruhig wenn die mutetr geraucht hatte und nah ans kind ging,es beim sprechen etwas anhauchte... das ist so eklig,echt. ich hab diese frau auch noch kennengelernt. hatte gerade entbunden und sie lag im nebenzimmer. kam andauernd rein und wollte einen zuquatschen. ich fand das so eklig und hab abstand genommen. wenn sie schon hochschwanger mit dicken bauch und ner kippenschachtel reinmarschiert kam,und dann der heftige gestank...ekelhaft. so mütter widern ich echt an.

und jetzt seh ich sie noch manchmal in der stadt und sie buttert einen voll runter das ihr kind,was jünger ist als meins ja viiiel weiter und besser entwickelt ist.
versteh so frauen gaaarnicht...

Gefällt mir

6. März 2008 um 21:02
In Antwort auf coira_12865066

@kuchen:
das ist wirklich ein abartiger gedanke,den baby ein vollgequalmtes t-shirt ins bettchen legen damit es sich beruhigt...au man..

aber sowas ähnliches hat meine hebi mal erzählt. sie war auch bei einer zur nachsorge die sogar trotz SS-vergiftung vor dem kh gequalmt hat und das baby wurde ruhig wenn die mutetr geraucht hatte und nah ans kind ging,es beim sprechen etwas anhauchte... das ist so eklig,echt. ich hab diese frau auch noch kennengelernt. hatte gerade entbunden und sie lag im nebenzimmer. kam andauernd rein und wollte einen zuquatschen. ich fand das so eklig und hab abstand genommen. wenn sie schon hochschwanger mit dicken bauch und ner kippenschachtel reinmarschiert kam,und dann der heftige gestank...ekelhaft. so mütter widern ich echt an.

und jetzt seh ich sie noch manchmal in der stadt und sie buttert einen voll runter das ihr kind,was jünger ist als meins ja viiiel weiter und besser entwickelt ist.
versteh so frauen gaaarnicht...

@Mary
Dafür habe ich auch kein Verständnis und so leid es mir für die Kinder tut (Indianer-Ehrenwort) umsomehr geschieht es den Müttern recht finde ich.
Warum mit denen mitleid haben, wenn die nichtmal mit ihrem eigenen Kind Mitleid hatten....


Und was diese Rauchermama angeht, fragt sich warum sie dich mit diesem Mist zudröhnt. Will sie was überspielen und sich rechtfertigen?

Sie wird schon wissen wie ihr Kind wirklich ist, und sei es das Geburtsgewicht und die Größe


Lg Jana

Gefällt mir

6. März 2008 um 21:05

Woher wollt ihr denn plötzlich alle wissen
dass sie geraucht hat

Ich kann mich nur an einen entsprechenden Kommentar von einem der Fakes erinnern, mehr beim besten Willen nicht.

lg
Stefanie

Gefällt mir

6. März 2008 um 21:23

Ich
glaube auch dass sowas vom rauche kommt! bei mir auf dem zimmer war ein "raucherbaby" und das hat gebrüllt wie am spieß! hat sich gar nich beruhigen lassen! aber naja ich mein, das muss jede mutter selbst verantworten! aber wenns so ist, brauchst du dich nich wundern, wenn dein baby die ganze zeit schreit! steck ihm ne kippe an dann ist ruhe! falls nicht, geh zur schreiambulanz es gibt für solche zwecke solche einrichtungen!
und ruhig stellen kann man kein baby sowas wenn ich schon hör, wird mir schlecht!
wenn du mit deinem kind nicht zurecht kommst, dann gib es halt weg oder was weiß ich! sorry wenns so hart klingt, aber ich mein, sei doch froh einen solchen schatz zu haben und mecker nich rum

Gefällt mir

6. März 2008 um 21:30

Globulis sind überhaupt
nicht schrecklich, die haben keine Nebenwirkungen und sind homöopathisch.
Wie ich das verstanden habe, wollte sie was hochdosiertes, egal ob mit oder ohne Nebenwirkungen....

Gefällt mir

6. März 2008 um 21:31

Lol
und jetz noch abmelden wie feige is das denn? viell. versetzt sie jetz ihrem kleinen ne hypnose oder so na da würd ich gern mal mäuschen spielen

Gefällt mir

6. März 2008 um 21:42

Geht ja gar nichr die frau...
vor allem der satz:

"Mein Partner hat nach der OP schohnung... und das wird nicht einfach."

was soll denn daran nicht einfach sein ???? er liegt im schlafzimmer im bett und sie is mit dem lütten in nem anderen raum!

also ich hatte kurz nach der geburt meiner tochter ne op. alle 4 weisheitszähne mussten raus und einige tage später hat sich im nasenbereich wo die den schlauch eingeführt haben (nasenbereich) alles entzündet u ich hatte hohes fieber. keiner in der mir mit eileen helfen kann und ein freund hat keinen urlaub bekommen. das war wirklich anstrengend aber auf so eine idee wäre ich NIE gekommen und meine maus hat die ersten drei monate schlecht geschlafen und viel geweint!!!

die sollte sich mal an den kopf fassen!!!

die ist doch nun nur hier abgehauen weil ihr einige mütter mal die wahrheit gesagt haben und sie dieser konfrontation nicht gewaschsen ist!



Gefällt mir

6. März 2008 um 21:43
In Antwort auf easy03

Geht ja gar nichr die frau...
vor allem der satz:

"Mein Partner hat nach der OP schohnung... und das wird nicht einfach."

was soll denn daran nicht einfach sein ???? er liegt im schlafzimmer im bett und sie is mit dem lütten in nem anderen raum!

also ich hatte kurz nach der geburt meiner tochter ne op. alle 4 weisheitszähne mussten raus und einige tage später hat sich im nasenbereich wo die den schlauch eingeführt haben (nasenbereich) alles entzündet u ich hatte hohes fieber. keiner in der mir mit eileen helfen kann und ein freund hat keinen urlaub bekommen. das war wirklich anstrengend aber auf so eine idee wäre ich NIE gekommen und meine maus hat die ersten drei monate schlecht geschlafen und viel geweint!!!

die sollte sich mal an den kopf fassen!!!

die ist doch nun nur hier abgehauen weil ihr einige mütter mal die wahrheit gesagt haben und sie dieser konfrontation nicht gewaschsen ist!



Korrektur
keiner da der mir mit eillen helfen konnte und mein freun hat keinen urlaub bekommen

bin so wütend da schreib ich alles falsch!

Gefällt mir

6. März 2008 um 22:38

Globuli
mach dich nicht lächerlich. warum sollte man xmal verdünnte pflanzenextrakte in zucker gelöst verbieten?

Gefällt mir

6. März 2008 um 23:24


Leute ihr seid echt schrecklich- Ich hab den Thread auch gelesen, wo steht denn da bitte das es was hochdosiertes sein soll??? Es steht nicht da...Und wo hat sie gesagt das sie geraucht hat in der SSW??? Hat sie auch nicht und selbst wenn, klar isses scheisse zu rauchen wenn man schwanger ist, ich selber würde das auch nie tun ABER dann solche Komentare von wegen: Tu doch Tabak in den Brei??? Kann man denn noch tiefer sinken?? Und das von ner Mama die hier mal Hilfe suchte weil ihr Kind ne Zigarette gegessen hat....immer mal schön an die eigene Nase packen....

Gefällt mir

7. März 2008 um 0:15

@kratzamkopp:
ich ahb es so in erinnerung das sie mal in einem raucher-thread zugegeben hat das sie auch noch während der SS raucht.

ich will jetzt nicht lästern oder so aber wenn du dir mal ihr album angesehen hast: vom stil her konnte man ihr das ja da auch schon ansehen.

will ja jetzt auch nicht auf sie herumhacken. aber jede mami die raucht weiß was dies für konsequenzen haben kann und dann muss man auch damit leben können. und uns mütter die sich um die gesundheit der kinder bemüht beleidigt sie hier,suchte aber rat und hilfe...

Gefällt mir

7. März 2008 um 6:59

Oh oh
ich gehöre auch zu den muttis, die catsammy einfach nur helfen wollten

habe/hatte selber ein schreikind (trotz rauchfreier ss!) und weiss, wie schnell die nerven blank liegen.
zuerst hiess es bei uns anpassungsschwierigkeiten, dann koliken, dann kiss aber das schreien hörte nicht auf.

ich glaube jede schreikind-mutti ist erstmal dankbar für vielen tipps und hinweise - wenn die aber nicht fruchten ist man nur noch frustrierter. und wie schlimm diese frustation sein kann, weiß nur jemand, der das schon mal mitgemacht hat

irgendwann nach vielen, vielen monaten und vielen tränen stand ich mit meinem mann in der küche und hab gesagt, dass ich es satt habe, mein kind so zu behandeln, wie andere es mir raten (sei es jetzt "gutes verhalten loben, schlechtes ignorieren" oder "einfach mal schreien lassen" etc) ich hab mir an diesem abend vorgenommen wieder auf MEINEN instinkt zu hören (der war zu diesem zeitpunkt schon so gut wie nicht mehr vorhanden)...und was soll ich sagen: seit diesem abend ist es wesentlich besser geworden.

ich drück sammy auf jeden fall die daumen, dass sie nicht die nerven verliert und das mit ihrem kleinen schatz bald alles gut wird.
vielleicht tut ihr eine forum-pause ganz gut, so kann sie sich wirklich 100% auf ihren sohn konzentrieren. ER braucht das auf jeden fall.

so, meine kleine ist wach - und braucht nun meine 100%ige aufmerksamkeit...

Gefällt mir

7. März 2008 um 8:31

Morgen,
also ich hab mit sammy mal pn geschrieben - sie hat nicht geraucht in der schwangerschaft. das hat der fake mal erzählt. ich möchte mich aus der disskussion raushalten - ich denk wir wissen alle, dass es nicht gut war auch nur so einen gedanken zu hegen, seinem kind beruhigungsmittel zu geben. aber das mit dem rauchen ist (soweit ich weiss) nicht wahr. melci

Gefällt mir

7. März 2008 um 8:44

Laaaangsam!
Habe das ganze mal überflogen und muss einfach sagen:

Es ist nicht in Ordung dass du hier so niedergemacht wirst!
Ich sehe das mit den Beruhigunsmiteln etwas anders. Mittel könnenauch Massgaen, Öle, eine bestimmte Körpehaltung usw. an.

Was ich aber zu diesem Posting sagen muss:

DU SCHERST HIER ALLE ÜBER EINEN KAMM! Verwendest "ihr, euch, ÜBermuttis,.." WER SOLL DAS SEIN?

Es ist schade, wenn man da nicht differenziert.

Isa

Gefällt mir

7. März 2008 um 10:50
In Antwort auf coira_12865066

@kratzamkopp:
ich ahb es so in erinnerung das sie mal in einem raucher-thread zugegeben hat das sie auch noch während der SS raucht.

ich will jetzt nicht lästern oder so aber wenn du dir mal ihr album angesehen hast: vom stil her konnte man ihr das ja da auch schon ansehen.

will ja jetzt auch nicht auf sie herumhacken. aber jede mami die raucht weiß was dies für konsequenzen haben kann und dann muss man auch damit leben können. und uns mütter die sich um die gesundheit der kinder bemüht beleidigt sie hier,suchte aber rat und hilfe...


ich nehme mal an, du meinst den "wer hat während der SS geraucht" Thread? Ist es da echt zu viel verlangt eben nachzuschauen, *ob* und *was* sie geschrieben hat ? Der war doch grad mal ein bis zwei Seiten weiter...

Ehrlich Marylou, sowas geht echt nicht!!

Und die Anmerkung über ihren Stil lassen wir jetzt mal ganz schnell bleiben, den letzten Absatz sowieso.

Ehrlich Leute, ihr regt euch so über diese Fakes auf und letztlich spielt ihr ihnen auch noch den Ball zu indem ihr deren blödsinnnigen Unterstellungen auch noch für Bare Münze nehmt.
*kotzsmiley*

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen