Home / Forum / Mein Baby / IKEA Kinderbetten und Matratzen oder

IKEA Kinderbetten und Matratzen oder

19. September 2011 um 14:40 Letzte Antwort: 21. September 2011 um 9:46

Ich wollte unserem Sohn (21 Monate) eigentlich ein Autobett kaufen, aber der Versand kostet mehr als das Bett und die Autobetten, die es hier in Ö gibt, sind nicht so wirklich das, was wir suchen/möchten.

Hat jemand Erfahrung mit den Kinderbetten (also 160x70) von Ikea, Serie: Kritter?
Taugen die Ikea-Matratzen etwas od. kann man die getrost vergessen?

Danke und LG,
Susanne

Mehr lesen

19. September 2011 um 15:15

Meine Tochter hat das Hensvik Kinderbett
160x70. Die Matze dazu rollt man so aus. Ist nicht super dick aber echt okay. Wir sind zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2011 um 0:24

...
@jaseble: Ja, die Träumeland-Matratzen sind wirklich . Haben wir im Gitterbett, was ja jetzt die Kleine bekommt und waren bis jetzt auch sehr zufrieden.
Das Bett sieht toll aus... aber der Versand aus Deutschland kostet bestimmt ein kleines Vermögen (bei anderen Händlern aus DE hätte der Versand nach Österreich zw. 100 und 200 Euro gekostet für ein Bett und ist halt ungut, wenn man sich das Bett dann nicht "in Natura" ansehen kann).

@sannie: Danke! Leider ist das Hensvik-Bett eher für Mädchen, aber das ist ja Geschmackssache... vielleicht können wir's ja auch etwas "umstylen", dass es für den kleinen Mann passt. Oder es wird das Kritter-Bett. Gehen diese Woche irgendwann probeliegen, bzw. probehüpfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2011 um 9:46
In Antwort auf minna_12379278

...
@jaseble: Ja, die Träumeland-Matratzen sind wirklich . Haben wir im Gitterbett, was ja jetzt die Kleine bekommt und waren bis jetzt auch sehr zufrieden.
Das Bett sieht toll aus... aber der Versand aus Deutschland kostet bestimmt ein kleines Vermögen (bei anderen Händlern aus DE hätte der Versand nach Österreich zw. 100 und 200 Euro gekostet für ein Bett und ist halt ungut, wenn man sich das Bett dann nicht "in Natura" ansehen kann).

@sannie: Danke! Leider ist das Hensvik-Bett eher für Mädchen, aber das ist ja Geschmackssache... vielleicht können wir's ja auch etwas "umstylen", dass es für den kleinen Mann passt. Oder es wird das Kritter-Bett. Gehen diese Woche irgendwann probeliegen, bzw. probehüpfen.

Die haben sicher auch Jungenbetten
dass Kritter ist ja Geschlechtsneutral würde ich meinen. Mammut hat ja auch Betten. Ach, da findet sich bestimmt was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club