Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Ikea smaland wird als krippenersatz mißbraucht

24. Dezember 2012 um 13:35 Letzte Antwort: 24. Dezember 2012 um 15:59

Ne Freundin von mir arbeitet bei IKEA und hat erzählt, dass es Mütter gibt, die ihr Kind dort ein paar Stunden abgeben um selbst arbeiten zu gehen!!!
IKEA kontrolliert jetzt stärker...
Ich bin geschockt, was ist denn wenn den Kleinen was passiert
Hoffentlich schaltet IKEA direkt das Jugendamt ein!
Ich finde das geht echt gar nicht...

Mehr lesen

24. Dezember 2012 um 13:41

Geht bei uns nicht( mehr?)
Bei uns können die Kinder erst ab 3 abgegeben werden und es ist auch zeitlich begrenzt( ich glaub 1 1/2 Stunden). Find ich auch gut so. Meine Kinder wollen nicht, aber ich denke in 11/2 Stunden ist man auch durch

Gefällt mir

24. Dezember 2012 um 13:42

Weil es unverantwortlich ist...
Das kind ist doch dann ganz allein da und wenn was ist und die eltern ausgerufen werden kommt keiner

Ich finde es halt irgendwie eine Art von Vernachlässigung...

Das jugendamt kann außerdem der Mutter andere Wege zeigen.

Ist ja nix schlechtes, die sollen helfen

Gefällt mir

24. Dezember 2012 um 13:42

Krippenersatz???
die kinder die dort abgegeben werden müssen doch mindestens 3 jahre alt sein!

1 LikesGefällt mir

24. Dezember 2012 um 13:46
In Antwort auf

Krippenersatz???
die kinder die dort abgegeben werden müssen doch mindestens 3 jahre alt sein!

Dann wird wohl nicht do genau kontrolliert
Sie hat mir von einem 2 1/2 jährigen kind erzählt und die mutter war über 4 stunden weg!

Gefällt mir

24. Dezember 2012 um 13:48

Ja genau
Normal finde ich das auch gar nicht schlimm aber ich würde halt nie den Laden verlassen

Gefällt mir

24. Dezember 2012 um 15:01

Ich
dachte man muss die Kinder nach ner Stunde wieder abholen. Wie soll das den funktionieren. Zumindest beim zweiten oder dritten mal fällt das doch auf. Da lassen sich doch keine Arbeitszeiten auf Dauer mit bestreiten.

Gefällt mir

24. Dezember 2012 um 15:07

Da
hatten wohl zwei zur gleichen Zeit die gleixhen Gedanken.

Gefällt mir

24. Dezember 2012 um 15:59

Soll wohl wegen dem wechselnden personal nicht aufgefallen sein
Und die frau arbeitete 2 mal die woche 4 stunden auf 400 euro basis.
Angeblich damit sie kein hartz4 beantragen muss.
Ist in meinen augen aber falscher stolz,
wenn das kind dann drunter leiden muss.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers