Home / Forum / Mein Baby / Im Tiefschlaf Atemaussetzer/Monitor geht an, normal

Im Tiefschlaf Atemaussetzer/Monitor geht an, normal

27. August 2009 um 16:20

Hallo,
mein kleiner ( 4 Monate) kommt meist einmal die Nacht zum trinken,seit 3 Tagen aber schläft er durch von 20 Uhr-7 Uhr, jetzt kommt aber mein Problem, seitdem er so tief und fest schläft fängt unser Monitor zur Überwachung an Warnsignale zu geben nach 20 sek., und das waren die letzten Nächte immer so 1-3 Mal. Er gibt zwar nur kurz das Signal, also sprich das er dann direkt wieder anfängt zu atmen aber es beunruhigt ja schon.
Er schläft in seinem eigenen Zimmer, hatte dann natürlich keine Ruhe mehr nach den Signalen und habe ihn dann jedesmal wieder rüber zu uns geholt, was auch nicht so toll ist weil er davon wach wird.
Er schläft so fest das er sogar von dem grellen Signalton nicht wach wird.
Man spricht ja auch schonmal von Fehlalarmen, weiß nicht ob es welche sind oder nicht.
Es ist nur komisch das ausgerechnet dann wenn er durchschläft der Monitor angeht.
Kennt das viell. jemand, oder ist es evt. sogar viell. normal das wenn er tief schläft die Atemaussetzer häufiger sind als anders?
Also wie gesagt der Monitor steht auf 20 sek, Gerät geht kurz an und mein kleiner scheint dann auch direkt wieder zu atmen sonst würde es durchgehend piepsen.
Könnt ihr mir helfen?
Wäre sehr dankbar über Antworten

Mehr lesen

27. August 2009 um 16:51

Weil er......
mit bei uns im zimmer nicht mehr schläft, er wird ständig wach wenn sich einer dreht oder hustet. Schläft auch schon seit fast 8 Wochen in seinem Bett und da hat er Ruhe.
Ich musste vor 3 Wochen abstillen, da ich schnell operiert werden musste und keine Zeit da war um so viele Portionen abzupumpen. Seitdem bekommt er Abends um 19.30 uhr die letzte flasche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2009 um 16:53

Achso,
nein, er weint sich nie in den Schlaf, lege ihn um 20 uhr hin, er erzählt dann noch ein wenig und schläft dann ganz ruhig ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2009 um 16:58

Hi
wir hatten für unsere tochter auch anfangs nen monitor von der KK. das ding ging bei uns auch mind. 2,3 mal die nacht an es aber aber nie was! wir waren so oft deswgeen mit ihr im KH und im schlaflabor und nie wurde was festgestellt! mit ca. 4 monaten haben wir das ding dann entgültig verbannt weil sie auf die elektroden allergisch reagiert hat, auch auf die anti-allegrischen sie hatte die brust total rot und teilweise hats schon genässt! was habt ihr denn für einen? so nen kleinen mit apnoe und herzfrequenz oder so nen großen der alles anzeigt? wir hatten diesen kleinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2009 um 17:05

Wir haben so nen
kleinen mit ner Elektrode die am Bauch festgemacht wird und nur die Atmung anzeigt, kann man dann einstellen auf 10 oder 20 sek.
Ja es macht mich auch einfach verrückt nicht zu wissen obs Fehlalarme sind oder nicht.
Es war bisher GsD immer alles ok wenn ich reinkam.
Hast du danach dann gar nicht mehr überwacht oder mit was anderem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper