Home / Forum / Mein Baby / Immer noch schmerzen beim Wasserlassen nach KS

Immer noch schmerzen beim Wasserlassen nach KS

8. August 2007 um 15:26

Hey ich muss Euch mal mein leid klagen!
Mein Sohn ist 12 Wochen alt und kam per KS auf die Welt.
Eben war ich zum 2. mal bei meinem FA habe immer noch schmerzen nach dem Wasser lassen, es zieht dann in den Unterleib. Brennen tut es nicht wie das bei einer Blasenentzündung der Fall ist, drückt einfach in den Unterleib, ein total komisches Gefühl.
Habe die ganze Zeit schon weiße Blutkörperchen im Urin, das Antibiotikum das ich voriges mal bekommen habe hat nix geholfen. Seit gestern habe ich jetzt auf der rechten Seite ein stärkeres ziehen (den ganzen tag über), beim Ultraschall hat der FA gesehen das da gerade ein Ei wandert und ich das wahrscheinlich spüre. Na ja, aber trotz allem hab ich immer noch das komische Gefühl im Unterleib stärker wenn ich auf dem Klo sitz und wasserlasse!!
Also woher kommt das???
Muss morgen jetzt noch mal hin und eine Urinprobe zum einschicken ins Labor abgeben.

Hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem gehabt?
Würde mich über Eure Kommentare sehr freuen!!

LG Tina +Kiyan 12 W

Mehr lesen

8. August 2007 um 15:30

Könnte mir vorstellen,
dass bei der Katherder-Legung der Harnweg verletzt wurde und nun entzündet ist.

LG
Silke & Leonie 21 Wochen (KS)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 18:15
In Antwort auf leila_12919482

Könnte mir vorstellen,
dass bei der Katherder-Legung der Harnweg verletzt wurde und nun entzündet ist.

LG
Silke & Leonie 21 Wochen (KS)

Ja
kann mir auch gut Vorstellen, das es vom katheder kommt. Hatte auch einen KS und auch sehr lange so ein brennen.

Bei mir war des ganzen mit dem Katheder das schlimmste vom KS. Wurde bei mir ohne Beteubung reingesetzt.AUA!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 20:47
In Antwort auf irinie_12923430

Ja
kann mir auch gut Vorstellen, das es vom katheder kommt. Hatte auch einen KS und auch sehr lange so ein brennen.

Bei mir war des ganzen mit dem Katheder das schlimmste vom KS. Wurde bei mir ohne Beteubung reingesetzt.AUA!!!

Bei mir auch..
den Schmerz vergisst man nicht, und so unerwartet! Träume manchmal nachts davon Ich hatte einen NotKS mit Vollnarkose und da wird er immer ohne Betäubung gemacht, ich glaube das geht gar nicht anders. Nur bei PDA und das stell ich mir ehrlich gesagt noch schlimmer vor, wenn man komplett alles mitbekommt, war schon froh das ich von allem nix mitbekommen habe!

LG Tina

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 21:53
In Antwort auf gaynor_12901977

Bei mir auch..
den Schmerz vergisst man nicht, und so unerwartet! Träume manchmal nachts davon Ich hatte einen NotKS mit Vollnarkose und da wird er immer ohne Betäubung gemacht, ich glaube das geht gar nicht anders. Nur bei PDA und das stell ich mir ehrlich gesagt noch schlimmer vor, wenn man komplett alles mitbekommt, war schon froh das ich von allem nix mitbekommen habe!

LG Tina

Neeeee
war nicht schlimm, sondern sehr schön. Katheder wird erst nach einsetzten der Betäubung gesetzt und gerade das aktive "Mitbekommen" von allem war wunderschön und nicht beängstigend.

Allerding hatten wir auch eit uns darauf vorzubereiten und haben uns tierisch gefreut.
Schau mal in meinem Album: dasgluckhateinennamen, oder unter meinem Nick als Suchbegriff für meine Alben, da haben wir Fotos von vor und nach dem KS drin, war alles super easy, jederzeit gerne wieder.

Aber wie gesagt, bei einem Not-KS sieht das bestimmt ganz anders aus, das kann ich gut verstehen.

Ich hoffe, Du kannst das ganze bald vergessen und träumst auch nicht mehr davon Ich finde es traurig, wenn man so schlechte Erinnerungen an eine Geburt hat.

Ganz liebe Grüsse
Silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club