Forum / Mein Baby

Immer wackeln mit dem Kopf!!

Letzte Nachricht: 27. Januar 2009 um 21:20
N
naomi_12705987
27.01.09 um 20:35

Hi schreib hier schnell für meine Schwester rein.
Ihre Tochter ist nun fast ein Jahr alt und wackelt ständig mit dem Kopf als ob sie "nein" sagen würde.
Sie macht es immer wieder auch während sie ihren Brei bekommt oder einfach nur im Kinderwagen.
Meine Schwester ist schon richtig genervt davon und möchte gern nen Rat wie man das der Kleinen wieder abgewöhnen kann!
Habt ihr vielleicht tipps??

LG Babymaus + Joey 6 monate

Mehr lesen

K
kezia_11844662
27.01.09 um 20:39

Unbedingt zum Kinderarzt!
Könnte sein, dass sie einen sogenannten "Tic" hat - muss aber nicht sein. Wenn ja, kann ihr am besten der Kinderarzt helfen!

lg Melli

Gefällt mir

jia_12867614
jia_12867614
27.01.09 um 20:40

Kinderarzt
würd ich auch sagen....


LG Jule

Gefällt mir

N
naomi_12705987
27.01.09 um 21:03

Ohh gott
denkt ihr wirklich das es sowas heftiges ist? wir dachten eher sie hat sich das iregendwo abgeschaut und macht es einfach aus Spass! Naja werd meine Schwester anrufen und die soll des dann mal mit dem Kia besprechen!

THX

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
katee_12827228
27.01.09 um 21:13

Ach das macht meine auch
allerdings ist schon älter, 15 Monate. Manchmal aus Spass und auch wenn sie wirklich "nein" meint, dann schüttelt sie mit dem Kopf. Aber sie macht das nicht ständig. Man macht sich eh viel zu viele Gedanken ob alles "normal" mit seinem Kind ist.

Aber wenn es dir keine Ruhe lässt, dann eben ab zum Arzt. Was ich den schon alles gefragt hab, und er gesagt hat, ist normal

Gefällt mir

L
lesly_12141512
27.01.09 um 21:20

Ich glaube nicht an eine "Tic- Störung"
Unser Sohn macht das auch, seitdem er vom Krabbeln zum Laufen kommt- er schüttelt den Kopf als mache er "Nein-Nein" um sein Gleichgewichtsorgan zu stimulieren, so dreht er sich vom Sitzen über die Seite wieder auf den Popo- imerwieder, bis ihm Schwindlig ist. Es war eine ganze Zeit ziemlich heftig und jetzt macht er es nur noch selten. Er steht frei und läuft von Möbeln zum Stuhl 2-3 Schritte Frei und stürzt kaum noch. Der Erfolg seines Trainings- Ich bin mir eigentlich sicher, bin Ergotherapeutin und habe vor der Geburt in der Pädiatrie gearbeitet. Aber wenn deine Schwester unsicher ist kann sie ja den KiARZT fragen
Alles Gute wünschen Simone und Silas 10 Monate

Ps.: Schüttel doch mal den Kopf so wies das Kind tut- es hat alles einen Grund.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers