Home / Forum / Mein Baby / Immernoch Baby-Akne mit 18 Wochen. Normal?

Immernoch Baby-Akne mit 18 Wochen. Normal?

4. Februar 2012 um 22:05

Mein kleiner Prinz hat immernoch seitdem er ca. 2 Wochen alt ist diese blöde Babyakne. Hab schon alles versucht und war bei 2 Ärzten. Die erste meinte, ich solle in Zukunft nur noch diese Eubos-Creme benutzen, aber dadurch wurde es nur noch schlimmer ! Der 2. Arzt sagte ich solls mal mit Popo-Creme versuchen, einfach über Nacht drauf tun. Dadurch wurds besser, aber die Haut wird wahnsinnig trocken dadurch. Eincremen tu ich ihn nun tagsüber mit Olivenöl. Wie gesagt, seitdem ists mit den Pickelchen besser geworden, aber sind eben nich ganz weg Das ist doch nicht normal, oder?
Jemand Erfahrung und Tips


Liebe Grüße Liz mit Maxim

Mehr lesen

4. Februar 2012 um 23:07

Vielleicht hilft das....
hm. probiers doch mal mit Symbioflor. Das kriegt man in der Apotheke. Es baut die Darmflora auf. Wenn der Darm nicht in Ordnung ist reagiert oft die Haut. Habe es meinem Sohn gegeben, als er beginnende Neurodermitis hatte - es hat Wunder gewirkt - gleichzeitig habe ich ihn allerdings auch noch mit dem Mittelstrahl des Morgenurin eingerieben - klingt jetzt echt eklig, aber nun ist alles gut. Hat Dein Kleiner mal Antibiotika gekriegt?
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest