Home / Forum / Mein Baby / Immunsystem schwach - Rotbäckchen-Saft??

Immunsystem schwach - Rotbäckchen-Saft??

23. Januar 2014 um 21:18

Hallo ihr Lieben,

irgendwie ist mein Sohn (2 1/2 Jahre) relativ oft krank - Erkältet...
Meine Freundin sagte jetzt ich soll ihm mal Rotbäckchen Saft geben, sie schwört darauf??
Findet ihr das auch??

Könnt ihr mir noch etwas empfehlen?
Obst isst er - mal mehr mal weniger...
Sind oft an der frischen Luft & trotzdem sooso oft krank

LG Stefanie

Mehr lesen

23. Januar 2014 um 21:33

Kann man probieren
Wird aber nicht viel bringen. Meine große war in der kitazeit oft krank, alle zwei bis drei Wochen lag sie flach, aber richtig. Das ganze ging 3 Jahre lang so.
Ich gab auch rotbaeckchen versucht, sanostol, Kräuterblut...nix half.

Nun ist sie 7 und geht zur schule. Es ist nun viel besser.
Meine kleine ist 4 und nimmt auch alles mit. Jede erkältung artet aus nachdem sie 4 monate Dauerhusten hatte, teilweise bis zum erbrechen, wissen wie nun, dass sie Asthma hat. Sie hat nun spray, mal sehen.ich glaube da kann mann ni ht viel machen. Einer nimmt alles mit, der andere nicht.

Lg sannie

1 LikesGefällt mir

23. Januar 2014 um 21:42

...
Mein Tipp wäre Imupret und Symbiflor

Gefällt mir

23. Januar 2014 um 21:45

Viel frische Luft
Stärkt das Immunsystem. .. viel obst....ich glaube nicht an die wirkung eines.saftes...

Gefällt mir

23. Januar 2014 um 21:46

Viel frische Luft
Stärkt das Immunsystem. .. viel obst....ich glaube nicht an die wirkung eines.saftes...

Hagebutte staerkt auch das Immunsystem. Ebenso ingwer. Gibts beides als tee wobei ich nicht weiss, ob ingwer schon fuer so kleine geeignet ist?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen