Home / Forum / Mein Baby / Impfen gegen Zecken und Grippe

Impfen gegen Zecken und Grippe

11. Dezember 2014 um 20:15

Ab 2 könne man dagegen impfen.
Findet ihr das sinnvoll und habt es gemacht?
Gründe dagegen oder dafür?

Bitte keine Grundsatzdiskussion über das impfen allgemein.

Mehr lesen

11. Dezember 2014 um 20:24

Hm
Gripppe nein! Zecken nur wenn ich vorhabe in Zeckenreiche Gebiete zu reisen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 20:28

Es gibt keine Impfung gegen Zecken!
Man kann sich nur gegen die Zeckenkrankheit impfen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 21:18

Gegen grippe klar nein
Gegen fsme, welches durch zeckenbisse übertragen wird, auf jeden fall! Wir leben im hochrisikogebiet.mein freund hat 2 (!!!) Ehemalige schulkameraden die an fsme erkrankt sind und noch heute stark unter den folgen leiden.allerdings erst wenn sie drei ist, also nächstes jahr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 21:19
In Antwort auf sunnyday1231

Es gibt keine Impfung gegen Zecken!
Man kann sich nur gegen die Zeckenkrankheit impfen lassen.

Klugscheisser

Da hats wohl Jemand nicht so mit kurzen Formulierungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 11:58

Gegen Grippe nicht
je öfter man das macht, desto mehr liegt man wegen anderen Kleinigkeiten flach.
scau lieber, dass dein Kind ein gesundes Immunsystem hat.
die FSME Impfung ist nicht ganz ohne.
zumindest würde ich es nicht zusammen mit einer Grippeimpfung geben lassen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 12:11

Grippe nein
Zecken wird bei uns erst ab dem Alter von 5 oder 6 Jahren empfohlen. Und ob wir ihn dagegen impfen werden, wissen wir noch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest