Home / Forum / Mein Baby / Impfen.... Wie dick darf so ein Bein eigentlich werden?

Impfen.... Wie dick darf so ein Bein eigentlich werden?

27. August 2010 um 20:59

Hey Mädels,....

mein Joni ist gestern geimpft worden. Und nu hat er nen ganz schön fetten Schenkel.

Wir hatten das schonmal, dass es nach dem Impfen dick geworden ist. Aber so dick?

Außerdem ist so ein riesiger Fleck noch neben der Einstichstelle. Ungefähr faustgroß.

Das Bein ist richtig so nach außen gebeult, wie so ein Reiterhosenschenkel bei älteren Frauen. Hart isses auch,.... bis zum Knie runter. Er ist auch super empfindlich an der Stelle, aber ist im Grunde gut drauf. Insgesamt hat er bissl erhöhte Temp 38,6 um 19Uhr ungefähr. Schläft auch seitdem.

Wie muss man dass nu beobachten? Kann da irgendwas passieren? Oder ist das unbedenklich?


LG Lin mit dem Joni

Mehr lesen

27. August 2010 um 21:09

Weiß keiner....
was?

Gefällt mir

27. August 2010 um 22:02

...
Eine Schwellung und/od. gerötete Einstichstelle gehören zu den lokalen Impfreaktionen. Etwas Fieber ist auch normal.
Du kannst die rote Stelle etwas kühlen, aber sonst nix draufschmieren und in Ruhe lassen!
Unbedingt darauf achten, dass er genügend trinkt!

Nach 3 Tagen sollte das ungefähr abgeklungen sein, od. zumindest schon viel besser.
Wenn es schlimmer wird, würde ich den KiArzt od. im KH anrufen.

LG,
Susanne (mit Sophie, 10 Jahre - Dorian, 8 Monate und Bauchzwerg)

Gefällt mir

27. August 2010 um 22:15


Unser KiA meinte am Dienstag bei der U4 das es anschwellen und rot werden kann aber maximal nach einer Woche muss es weg sein, sonst sollen wir wiederkommen....
Und ich bin mir nicht sicher aber ich hab mal gehört das Silberpuder da helfen soll..... Aber wie gesagt ich weiss es nicht mehr sicher....

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen