Home / Forum / Mein Baby / Impfreaktion-Bitte Hilfe

Impfreaktion-Bitte Hilfe

23. September 2010 um 20:42 Letzte Antwort: 23. September 2010 um 23:34

Nabend!

meine kleine maus hat gestern ihre 1. 4-fachimpfung bekommen. nun hat sie heute fieber(das das passieren könnte, hat uns die ärztin aber gesagt), ihr gehts sehr schlecht! hat seit heute auch noch ne erkältung!

nun meine frage: wenn sie seit gestern schon ein wenig erkältet war; ich es aber nicht so bemerkt habe weil es gestern noch nicht so ersichtlich war, war es falsch sie impfen zu lassen?

mach mir nun sorgen, weil sie wirklich total umliegt und jetzt mit erkältung UND Fieber durch impfung zu kämpfen hat.

die Ärztin hat aber auch nicht gefragt, ob sie momentan krank ist, fällt mir grad so ein hätte sie auch bei ner erkältung geimpft? eigentlich nicht oder?

was kann den passieren wenn man während einer erkältung impft? wirkt die impfung denn überhaupt?

o gott, mach mir echt sorgen

Und... wie lange hält das fieber denn an nach ner impfung u. ab wann sollte ich mir ernsthaft sorgen machen?


daaaaanke, für eure hilfe

Mehr lesen

23. September 2010 um 20:56


fieber hab ich noch nicht gemessen. ich wollt vorhin aber sie hat so rumgezappelt und geweint da hab ichs erstmal gelassen. bei der nächsten möglichkeit muß sie aber dadurch!

bei wieviel grad muß ich mir sorgen machen und bis wieviel grad is noch alles im grünen bereich?

Gefällt mir
23. September 2010 um 21:02


aber das fieber war ja gestern noch nicht. erst seit heute vormittag und mittag und ( hoff ich doch ) von der impfung.

Gefällt mir
23. September 2010 um 21:05


also teilnahmslos ist sie nicht. sie hat zwar schlecht gegessen u. leider auch getrunken aber gespielt hat sie auch. sie is halt sehr unzufrieden und quengelig.

Gefällt mir
23. September 2010 um 21:13


ja ich hab zäpfchen da. ja ich mach mir schon sorgen aber mich ärgert auch das die ärztin noch nichtmal nachgefragt hat oder das kind untersucht hat.

Spritze rein und fertig

klar hätt (oder sollt) ich als ihre mama da was sagen aber das ging alles so schnell da hab ich nicht drangedacht

immerhin bin ich ja verantwortlich für sie...

Gefällt mir
23. September 2010 um 21:49

Daaanke leute
für eure schnellen antworten. mal schauen wie`s morgen aussieht. bis jetzt schläft sie ja ganz gut. toi, toi, toi!

Gefällt mir
23. September 2010 um 23:34

Kenn ich!!!
Hi Motte,

mein Sohn hat heute seine erste 6fach Impfung bekommen, obwohl er einen leichten Schnupfen hat. Ich hab ihn letzte Woche bei der U4 bewusst nicht impfen lassen, da sein Schnupfen da noch viel stärker war. Ich habe heute nochmal deutlich hingewiesen, dass er erkältet ist, und die KiÄ meinte, dass am wichtigsten ist, dass die Atemwege und Ohren frei sind. HAt alles kontrolliert und das war ok.

Darauf wurde unser Kleiner geimpft. Nun hat er auch Fieber. Also eigentlich die gleiche Situation wie bei Euch Ich denke sie hätte ihn nicht geimpft wenn das mit denm Schnupfen nicht ok wäre.

Gute Besserung an Deine kleine Maus
LG, Vicky

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers