Forum / Mein Baby

In hipp und alete fencheltee ist doch zucker drinn!!!

Letzte Nachricht: 26. Februar 2008 um 11:38
S
sara_12909380
25.02.08 um 20:26

hallo liebe mit mamis.
ich habe mir soeben den alete und den hipp fencheltee geholt, beide jewals ab der 1.woche.
nun hab ich mal gegogglet und wollte wissen was maltodextrin ist. den viele muttis hier meinen das in hipp und ich alete fencheltee kein ZUCKER drin sei.


FALSCH: http://www.optipage.de/zucker.html

da steht unter maltodextrin:

Maltodextrin
ist im Grunde nichts anderes als vorverdaute Stärke. Es besteht aus 4 bis 5 Traubenzuckerteilen, die industriell als Füllstoff z.B. für Instantsuppen, genutzt werden. Obwohl es sich um eine Art Zucker handelt, schmeckt Maltodextrin kaum süß.

wollte euch nur mal kurz ne info darüber geben .


lieben gruß kathy+cynthia alissa

Mehr lesen

N
nanaea_12505350
25.02.08 um 20:29

Äh,
wieso nehmt ihr eigentlich den Babytee und nicht einen ganz normalen Fencheltee?
Ich habe noch nie Tee gegeben, also kenn ich mich nicht aus. Wieso muss es spezieller BabyTee von Hipp o.ä. sein.

LG Saphena + Lukas 12 Wochen

Gefällt mir

L
lone_12063028
25.02.08 um 20:31

In den Instanttees
ist auch Zucker drin. Ohne Kristallzuckerzusatz heißt nur, dass da kein Haushaltszucker drin ist, dafür aber Fruchtzucker, Milchzucker u.s.w.

Wenn du auf nummer Sicher gehen, kauf Aufgussbeutel, in allen anderen Tees ist immer Zucker drin


Lg Jana

Gefällt mir

L
lone_12063028
25.02.08 um 20:32
In Antwort auf nanaea_12505350

Äh,
wieso nehmt ihr eigentlich den Babytee und nicht einen ganz normalen Fencheltee?
Ich habe noch nie Tee gegeben, also kenn ich mich nicht aus. Wieso muss es spezieller BabyTee von Hipp o.ä. sein.

LG Saphena + Lukas 12 Wochen

Weil der "normale"
Beuteltee nicht so gereinigt ist wie der Kindertee. Für die Pflanzen werden meistens Pflanzenschutzmittel und so benutzt, beim Kindertee halt nicht.



Lg

Gefällt mir

S
sara_12909380
25.02.08 um 20:33
In Antwort auf nanaea_12505350

Äh,
wieso nehmt ihr eigentlich den Babytee und nicht einen ganz normalen Fencheltee?
Ich habe noch nie Tee gegeben, also kenn ich mich nicht aus. Wieso muss es spezieller BabyTee von Hipp o.ä. sein.

LG Saphena + Lukas 12 Wochen

Das
hat mir meine kiä empfohlen und deswegen nehm ich denn, denn ich hab noch keine kinder(jetzt mein erstes)und somit auch nicht wirklich viel erfahrung was das angeht und mein schatz möchte das auch nicht wirklich das wir ihr den ganz normalen fencheltee geben.

Gefällt mir

N
nanaea_12505350
25.02.08 um 20:35
In Antwort auf lone_12063028

Weil der "normale"
Beuteltee nicht so gereinigt ist wie der Kindertee. Für die Pflanzen werden meistens Pflanzenschutzmittel und so benutzt, beim Kindertee halt nicht.



Lg

Achso,
wusst ich nicht.
Ich möchte sowieso keinen Tee geben, nur Wasser.

Gefällt mir

S
sara_12909380
25.02.08 um 20:37

Was
ich einfach damit sagen will ist:

viele muttis hier im forum haben schon oft geschrieben das in den tees angeblich kein zucker drin ist.
ich wollte den mamas egentlich nur damit erklären das dort doch zucker drin ist aber halt unter anderen namen.

Gefällt mir

L
lone_12063028
25.02.08 um 20:51

Butterkeks
Das Granulat ist sowieso der letzte Mist, ich bin jetzt vom Kinderbeuteltee im veergleich zum normalen Beuteltee ausgegangen.

Granulat ist schon völlig ausgeblendet


Lg Jana

Gefällt mir

L
lone_12063028
25.02.08 um 20:52
In Antwort auf lone_12063028

Butterkeks
Das Granulat ist sowieso der letzte Mist, ich bin jetzt vom Kinderbeuteltee im veergleich zum normalen Beuteltee ausgegangen.

Granulat ist schon völlig ausgeblendet


Lg Jana

.....
Vergleich

Gefällt mir

L
lone_12063028
26.02.08 um 8:00

Butterkeks
wie gut du es hast

Ich hab schon alles möglichen Tees durch ( nur Beutel ) aus der Apotheke, Hipp, Alete, Fenchel, Früchte, Kräuter, auch einfach nur warmes abgekochtes Wasser, aber meine Maus hält nichts von Flüssigkeit

Sie wartet wohl darauf, bis ich mit Cola oder Granulat oder sonst einem Zuckerwasser ankomme. Aber da kann sie lange warten


Lg Jana

Gefällt mir

A
an0N_1218484299z
26.02.08 um 8:54

Ich versteh immer noch
nicht warum ihr wegen Zucke so einen Aufstand macht. Ich meine da gibt es doch schlimmeres. Und irgendwann essen die kleinen dann auch Süßes und da ist es dann komischer Weise jeden egal. Ich habe viele Tees durchprobiert mit Beutel oder Insant, meine Tochter hat nie den Beuteltee getrunken bzw. musste ich sie fast "zwingen" damit sie mal ein wenig davon trinkt. Den Fencheltee von Bebivita liebt sie und den bekommt sie auch noch heute. Ich meine man muss ja den Tee nicht so zubereiten, wie es auf der Verpackung steht, ich verdünne den Tee auch extrem. Aber trotzdem warum tut ihr alle so, als würden die Kleinen wegen dem Zucker "sterben"? Sollen sie lieber gar nichts trinken????

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
glukel_12057635
26.02.08 um 9:15

Ich verstehe...
... nicht warum man da immer diese Tees kauft... ein normaler Beuteltee tuts auch und der ist billiger und wahrscheinlich gesünder. LG

Gefällt mir

A
an0N_1218484299z
26.02.08 um 9:35

Na toll,
dann les doch weiter deine Ernährungsbücher und werd schlauer dabei. Ich brauch sowas nicht. Noch penibler geht es ja bald nicht mehr. Ist doch nicht so, dass sie nur den ganzen Tag am Fläschchen hängt. Und außerdem wird er extrem verdünnt und es werden ja auch noch Zähne geputzt. Regt euch nur weiter über den blöden Zucker auf, eure Kinder sind dann bestimmt die ersten die einen Schokoriegel oder einen Lutscher in der Hand halten anstatt etwas Obst. Das ist aber jetzt so lasch hergesagt "Mein Gott, das ist aus verschiedenen Gründen einfach schlecht"... Im Übrigen es ist doch jeden seine Sache, was er seinen Kindern gibt. Ich finde es nur echt krass, jedes Mal wenn ich in dieses Forum schau, gibt es mindestens ein Thread wegen Zucker das ist echt nicht mehr zum Aushalten.

Gefällt mir

C
chara_12722091
26.02.08 um 9:47

Du
mußt TEEBEUTEL kaufen. Da ist kein Zucker drin.
In diesen Granulattees ist IMMER Zucker drin, nicht unbedingt Kristallzücker aber Zucker in anderer Form.

Lg Sandra

Gefällt mir

A
an0N_1218484299z
26.02.08 um 9:48

Was ist denn da lasch
daher gesagt? Das ist doch nun wirklich jeden seine Sache. Jetzt mal im ernst. Und wenn ich dann noch lese, dass da jemand aufklären will, wo Zucker drin ist und wo nicht. Ich meine das weiß doch jeder selber das in den Instanttee Zucker drin ist, da muss man doch nicht deswegen einen Thread aufmachen. Siehst du meine Tochter bekommt eben keine Schokolade. Das ist doch echt Ansichtssache. Deswegen muss man sich nicht streiten. Eigentlich wollte ich ja nur darauf aufmerksam machen, dass es bestimmt jeder weiß, dass in Instanttees Zucker drin ist und das man das Thema nicht zu sehr auslutschen brauch.

Gefällt mir

Y
yuna_12833976
26.02.08 um 10:08

Müssen diese Zuckerarten ...
... den ausgewiesen werden, wenn sie denn enthalten sind?
Weiß das jemand?

Mein Kleiner trinkt bisher nämlich noch nichts zusätzlich! Habe aber auch zig Tees geschenkt bekommen und kann wie schon mal erwähnt auf dem Milupa Fenchel-Tee auch keine Angabe zu irgendeiner Zuckerart finden.

Danke und LG Neolea

Gefällt mir

G
gussie_11902790
26.02.08 um 10:15

Hallo ich würde nie diese tees geben
Die machen die zähne kaputt.

Ich gebe immer die nur normalen die auch trinken, aber kein schwarztee oder so.

LG

Gefällt mir

Y
yuna_12833976
26.02.08 um 10:16

Danke ...
... für die Antwort.

Die meisten Zuckerarten sind mir soweit bekannt,
dann werde ich mich jetzt mal ans aussortieren machen

LG Neolea

Gefällt mir

R
rike_12746992
26.02.08 um 10:22

"es hat meinem Kind nicht geschadet"
Wenn ich sowas lese (egal obs um Zucker im Tee, Rauchen in der SS usw. usf. geht) krieg ich echt nen Hals.

Natürlich schaden viele Dinge nicht sofort, so dass man den Zusammenhang nicht direkt sieht. Aber das ist ja wohl mal ziemlich kurzsichtig gedacht, oder?

Bei uns ist Tatsache: ICH habe als Kind gesüßte Tees bekommen. Meine Geschwister nicht mehr (da waren meine Eltern dann schlauer).

Fazit: ICH bekomme jährlich ne neue Plombe, obwohl ich die Zähne putze wie ne Wilde . Meine Geschwister haben die gesundesten Zähne und nie Probleme.

ICH bin total das Schleckermaul und habe oft Lust auf Süßes. Meine Geschwister machen sich nicht viel draus und haben demnach auch null Probleme mit der Figur, während ICH die Kilos mühsahm abwehren muss .

Schokoriegel und co. haben wir als Kinder alle in ganz normalem Umfang bekommen, aber auch Vollwertkost.

Daher denke ich kaum, dass das ein Zufall ist...

Daher würde ich meinem Kind NIEMALS dieses Pulverzeug geben, es gibt genug Baby-Beuteltee und später ungesüßte Säfte.

LG

Gefällt mir

E
emma_12252617
26.02.08 um 11:38

Ja ich weiß
deswegen hab ich diese pulvertees nie gegeben. nur die beutel. es steht auf den tees nicht zuckerfrei sondern ohne kristallzuckerzusatz. falls ihr darauf achtet, müsst ihr aufpassen maltodextrin ist auch in milchbreien und gläschen.

mich nervt es auch, da ich jedesmal den ganzen text lesen muss,bevor ich etwas kaufe!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers