Home / Forum / Mein Baby / In welchem Umfang feiert Ihr Kindergeburtstage?

In welchem Umfang feiert Ihr Kindergeburtstage?

12. Mai 2014 um 13:56

Hallo,

mein Sohn wird bald 4 Jahre alt und wir wollen dieses Jahr zum ersten Mal einen richtigen Kindergeburtstag feiern.

Ich dachte an 4 seiner Freunde ohne Eltern und ohne Geschwisterkinder,da wir sonst locker auf 15 Personen kommen und sich Alles wieder nur um die kleinen Geschwister drehen wird (Krabbelalter, Säugling usw...).

Wie feiert Ihr Kindergeburtstage bzw. ab welchem Alter und in welchem Umfang?

Ladet Ihr die Eltern und Geschwister auch mit ein?

Freue mich auf Eure Antworten!

Liebe Grüße
Antonella (13.ssw )

Mehr lesen

12. Mai 2014 um 14:11

Zur Vervollständigung:
Mit der Familie feiern wir im kleinen Kreis direkt an seinem Geburtstag.

Mir geht es bei dem Thread nur rein um den Kindergeburtstag mit seinen Freunden (er findet 1 Woche später statt).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 14:13
In Antwort auf sibel_12827334

Zur Vervollständigung:
Mit der Familie feiern wir im kleinen Kreis direkt an seinem Geburtstag.

Mir geht es bei dem Thread nur rein um den Kindergeburtstag mit seinen Freunden (er findet 1 Woche später statt).

Ach
und mit Eltern und Geschwister meine ich die Eltern und Geschwister der Freunde.

Sorry,habe mich etwas missverständlich ausgedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 14:27


ebenfalls das erste mal kindergeburtstag zum 4.

wir haben 4 kinder eingeladen. natürlich ohne deren eltern und geschwister.
gefeiert wurde von 15-18 uhr.

mir hat es gereicht. war fix und alle.
wenn ich ehrlich bin, ich mag kein kindergeburtstag. würd das am liebsten unter den tisch fallen lassen.
wir hatten aber auch pech mit dem wetter. es regnete und wir waren die ganze zeit in der bude.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 14:39

Kindergeburtstag
Hallo,

meine Große wird diesen Monat vier. Bei den Geburtstagen bei denen sie zum 4. Geb eingeladen war, waren auch die Mamas/ kleinen Geschwister dabei. Wir machen es so, dass sie drei Freundinnen einladen darf (bei 4 Gästen + Geburtstagskind ist immer eine übrig). Mamas und Geschwister dürfen mit wenn die kinder es möchten. Die kids kennen sich untereinander aber auch nicht alle. Die Gäste und meine Große dürfen am extra Kindertisch essen, im Garten spielen usw. Die Geschwister kommen einfach mit an den großen Tisch. Meinen Sohn (13Monate) lass ich von der Oma an dem Tag betreuen, da ich wieder schwanger bin in der 24sswund mich an dem Mittag auf die Große konzentrieren will.

Mal schauen wie es wird....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 15:46

Wir haben alle
Geburtstage durch gefeiert und ab. dem 4. (3. da wir das ja schon kannten) dann ohne Anhang. ist viel entspannter ohne Mamis zu betreuen. kam auf die Örtlichkeit an (Portalino mit 12 Kindern und 3 Müttern, im Garten mit 6-7 Kindern) wieviele Leute wir waren. Letztes Jahr hatten wir sogar ein Pony im Garten dieses Jahr gibts ne Frau mit Glitzertatoos und einen Rasensprenger des Grauens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 16:17


wir haben ab dem 4. gefeiert, ohne geschwister & ohne eltern, die kinder durften sich immer aussuchen wen sie einladen wollen, kam bis jetzt noch nicht vor, dass es zu viele waren. den 4. und 5. geburtstag meiner kinder haben wir jeweils zu hause mit topfschlafen usw. gefeiert, ab dem 6. haben wir dann andere sachen gemacht, war schon alles mögliche dabei z.B. schwimmbad, indoorspielplatz, schatzsuche, kegeln usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest