Home / Forum / Mein Baby / Info: Dammschnittnarbe

Info: Dammschnittnarbe

12. September 2012 um 12:16

Mir hat heute eine Ärztin erklärt, dass man seine Dammschnittnarbe oder Dammrissnarbe unterspritzen kann, damit diese nicht mehr stört, besonders beim Sex kann diese Schmerzen verursachen.

Man kann sich diese bezüglich an ein Beckenbodenzentrum wenden.

Sie meinte zu mir, dass viele Frauenärzte uns gar nicht richtig aufklären, weil das Thema Störungen beim Sex noch zum Tabuthema gehört.

Mehr lesen

12. September 2012 um 13:01

Mit Procain
kann man das unterspritzen. Das wurde in meinem Befund genannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 13:13

Hmmm
Stört die denn so beim sex? Ich habe erst vor 13 tagen entbunden...deswegen wird es noch ein bisserl dauern bis ich das testen kann... Meine braucht schon sehr lange um sich überhaupt zu entspannen... Meine hebi wird mir heute die fadenspitzen weg machen damit es nicht immer zwickt... Aber stört die narbe nach wichen etwa immer noch ?!?! Ist ja fies

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 13:26
In Antwort auf herb_11876563

Hmmm
Stört die denn so beim sex? Ich habe erst vor 13 tagen entbunden...deswegen wird es noch ein bisserl dauern bis ich das testen kann... Meine braucht schon sehr lange um sich überhaupt zu entspannen... Meine hebi wird mir heute die fadenspitzen weg machen damit es nicht immer zwickt... Aber stört die narbe nach wichen etwa immer noch ?!?! Ist ja fies

Ja klar
kommt auf die Tiefe an, aber das kann passieren, die Ärztin hat mir von einer Patientin erzählt, die hatte 30 Jahre lange wegen so einer Narbe Schmerzen gehabt und wurde dann unterspritzt.

Manchmal wird die Narbe ein wenig wulstig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 14:56

Also
ich denke, das macht ein Urogynäkologe. Wenn du ein Beckenbodenzentrum in der Nähe hast, dann kannst du dich dort einmal schlau machen. Ich muss auch erst einmal mit meiner Physiotherapeutin darüber sprechen, ich hab es heute auch erst erfahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 15:04
In Antwort auf herb_11876563

Hmmm
Stört die denn so beim sex? Ich habe erst vor 13 tagen entbunden...deswegen wird es noch ein bisserl dauern bis ich das testen kann... Meine braucht schon sehr lange um sich überhaupt zu entspannen... Meine hebi wird mir heute die fadenspitzen weg machen damit es nicht immer zwickt... Aber stört die narbe nach wichen etwa immer noch ?!?! Ist ja fies

Sie muss
nicht stören. Aber sie kann Probleme machen.

Ich bin sehr heftig gerissen. Es stand sogar erst der Verdacht im Raum, dass es den Schließmuskel mit erwischt hätte. Hat es aber zum Glück nicht, das hätte dann nämlich operiert werden müssen.

Und trotzdem: Meine Narbe hat kaum Probleme gemacht. Die ersten Tage hat es auf der Toilette etwas gebrannt. Und der erste Stuhlgang war auch etwas unangenehm. Aber nach zwei Wochen hat sie nur noch selten etwas gedrückt und nach vier Wochen habe ich sie gar nicht mehr gespürt. Weder beim Sex noch beim Sport noch bei... einfach nie!

Auf der anderen Seite gibt es eben Frauen, die nach Jahren noch Schmerzen in der Narbe haben. Es hängt von so vielem ab. Mach Dich jetzt nicht verrückt sondern warte ab. Und sollte sie wirklich langfristig Probleme machen, ist der Hinweis von der TE sicher sehr gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 16:03

Was genau bedeutet
Narbe nach innen gefallen, wie genauso sieht das aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 16:06
In Antwort auf fadila_12511496

Sie muss
nicht stören. Aber sie kann Probleme machen.

Ich bin sehr heftig gerissen. Es stand sogar erst der Verdacht im Raum, dass es den Schließmuskel mit erwischt hätte. Hat es aber zum Glück nicht, das hätte dann nämlich operiert werden müssen.

Und trotzdem: Meine Narbe hat kaum Probleme gemacht. Die ersten Tage hat es auf der Toilette etwas gebrannt. Und der erste Stuhlgang war auch etwas unangenehm. Aber nach zwei Wochen hat sie nur noch selten etwas gedrückt und nach vier Wochen habe ich sie gar nicht mehr gespürt. Weder beim Sex noch beim Sport noch bei... einfach nie!

Auf der anderen Seite gibt es eben Frauen, die nach Jahren noch Schmerzen in der Narbe haben. Es hängt von so vielem ab. Mach Dich jetzt nicht verrückt sondern warte ab. Und sollte sie wirklich langfristig Probleme machen, ist der Hinweis von der TE sicher sehr gut

Naja
Risse sollen sowieso besser heilen, weil sie nicht künstlich an falschen Stellen gesetzt wurden sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 16:11

Die Frage
ist doch aber auch, warum ich eine Narbe unterspritzen lasse. Wenn es überwiegend optische Gründe sind, dann ist das Ergebnis einer eingefallenen Narbe natürlich nicht das Gewünschte.

Aber wenn es um einen Dammriss/schnitt geht, interessiert die Optik ja nur am Rande. Ob die Narbe eingefallen ist oder nicht interessiert wohl wenig, wenn dadurch Schmerzen ausbleiben.

Oder habe ich das jetzt falsch verstanden und die Narbe macht durch das eingefallene jetzt Probleme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 16:15


Das ist natürlich wirklich blöd! Dann hatte ich das wirklich falsch verstanden. Tut mir leid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen