Home / Forum / Mein Baby / Inspiriert durch "am erbrochenen erstickt"Wie lange Baby phone

Inspiriert durch "am erbrochenen erstickt"Wie lange Baby phone

25. Juni 2012 um 10:44

Selbst wenn dieser Fall etwas dubios ist, stelle ich mir die Frage, hätte man übers Baby phone nicht doch hören, dass irgend etwas nicht in Ordung ist???

Jedes Mal, wenn mein Sohn (2 Jahre 4 Monate) ins Bett geht, schalte ich das baby phone ein und ich kann mir nicht vorstellen, dass es in naher Zukunft aus bleibt...

Wie ist das bei Euch?

Mehr lesen

25. Juni 2012 um 10:50

Ich werde das babyphone
So lange in betrieb haben,bis meine tochter die schlupfsprossen in ihrem bettchen nutzen kann um nachts zu uns zu kommen denke ich.
Sie ist zwar erst 11 monate und schläft prima durch,das babyphone springt dementsprechend erst morgens an wenn sie ausgeschlafen hat,trotzdem hab ich so ein viel besseres gefühl und einen ruhigeren schlaf.

Und einen erstickungsanfall hätte man mit babyphone sicher gehört,denn ganz geräuschlos geht sowas sicher nicht von statten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 10:53

Ich kann
Mir auch noch nicht so wirklich vorstellen das Babyfon aus zu lassen... Und das obwohl Schlafzimmer und Kiderzimmertür auf sind und ich ihn eigentlich auch so hören kann
Er ist 23 Monate...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 11:07

Gute Frage...
... denn ich überleg auch ob ich es nicht eeendlich abschaffen müsste!
Sohnemann ist 3J9M, hat aber immer wieder mit Nachtschreck zu kämpfen, den wir aufgrund unserer Wohnsituation nicht oder nur nach einer ganzen Weile hören würden... Ausserdem sitzen wir im Sommer oft draussen oder bei Nachbars im Garten, da würden wir dann gar nichts mitbekommen. Wir werden also noch mindestens den Sommer über dabei bleiben.

Hm, wie laut ist denn so ein "Erstickungsanfall"? Es gibt ja Babyphone die erst recht spät anschlagen, und auch genug Leute die ihr Kind erst dann hören (wollen) wenn es wirklich ganz wach ist und ruft/weint...

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 11:12

Andrea,
leise geht das sicher nicht von statten, Panik und mit den Händen und Beinen rudernd, hätte man sicher was gehört....

Aber mit deiner Aussage hast du sich nicht unrecht, erst, wenn das Kind richtig schreit, ist bei manchen Eltern Alarm...


@Keks: Aber für ein Sommerbaby und auf die spannende Bastelzeit kann ich mich nun auch freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 11:43

Mmmhhh
also meine kleine hat sich auch mal heftig erbrochen als sie so 8-12 wochen alt war. da quoll das erbrochene aus mund und nase. sie hat nur panisch geguckt und mit armen und beinen gerudert. aber ansonsten hat sie kein laut von sich gegeben. zum glück passierte das tagsüber auf'n sofa und ich konnte schnell reagieren.

aber der kleine in dem anderen thread war glaub ich im kindergartenalter oder? die sind bestimmt schon lauter dabei wenn so etwas passiert

mittlerweile ist meine 7 monate alt. ich geh aber auch immer eben schnell ma gucken .auch wenn das babyphone nur kurz angeschlagen hat(wenn ich ich es denn nachts mitbekomme ) ,hab sonst keine ruhe...

und ich werde es bestimmt auch noch lange benutzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 11:43


Also meine wird heut 5 wen wir sie schlafen legen schalten wir es immernoch an. Den ich habe immernoch angst das ich wenn ich unten im wohnzimmer bin und hab vvl sogar die tür noch zu das ich sie nicht hôre! Sie kann ja auch mal schlecht träumen und sich nicht aus dem bett trauen da bin ich schon froh wen ich sie höre und gleich zu ihr kann.

Aber wenn wir schlafen gehen machen wir es aus den unser schlafzi ist direkt neben dran und da höre ich sie auch immer gleich !

Ich glaube das bleibt bis sie 18 ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 11:45

Ich werds lange benutzen.
Hab ein Angelcare und das zeigt mir schon an wenn der Kleine sich nur dreht weil er wach ist. Ich geh dann immer gleich rüber weil mein Schatz nicht schreit wenn er wach ist, da kommt höchstens mal so ein "Dada" alá "Hey Mama, ich bin wach!" aber schreien tut er nicht. Also vor dem 2. Geburtstag werd ich das AC nicht wegtun, schon wegen SIDS. Und danach wird das normale Babyfon sicher noch ne weile laufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 11:48
In Antwort auf jena_12309251


Also meine wird heut 5 wen wir sie schlafen legen schalten wir es immernoch an. Den ich habe immernoch angst das ich wenn ich unten im wohnzimmer bin und hab vvl sogar die tür noch zu das ich sie nicht hôre! Sie kann ja auch mal schlecht träumen und sich nicht aus dem bett trauen da bin ich schon froh wen ich sie höre und gleich zu ihr kann.

Aber wenn wir schlafen gehen machen wir es aus den unser schlafzi ist direkt neben dran und da höre ich sie auch immer gleich !

Ich glaube das bleibt bis sie 18 ist

Happy Birthday
an das Geburtstagskind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 12:14
In Antwort auf mummy022010

Happy Birthday
an das Geburtstagskind


Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen