Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Irgendwie OT: neue Nachbarn

Irgendwie OT: neue Nachbarn

23. Juni 2013 um 18:45 Letzte Antwort: 3. Juli 2013 um 12:28

Unsere neuen Nachbarn sind so mega unverschämt.

Parken ständig vor unserer Garage.

Lassen ihre Kinder (zum Teil noch im Kindergartenalter) in einer morzt Lautstärke bis Nachts um 12 auf der Straße spielen. Ich bins echt Leid jeden Abend 10 mal meinen Kleinen zu beruhigen weil er immer wieder aufwacht.

Was soll man da noch machen? Die Frage ist irgendwie retorisch weil ich weiß da kann man eh nichts machen. Wollte mich nur mal auskotzen weil ich sooo müde bin nach Tagen ohne richtigen Schlaf dank lärmender Nachbarskinder.

MFG und nen besseren Sonntag als meinen wünsch ich euch

Mehr lesen

23. Juni 2013 um 18:48

Mit
Den Nachbarn reden

LG

Gefällt mir
23. Juni 2013 um 18:55
In Antwort auf gerda_12732665

Mit
Den Nachbarn reden

LG

Achja
Und da sie neu sind solltest du ihnen etwas Zeit geben

Gefällt mir
23. Juni 2013 um 19:03
In Antwort auf gerda_12732665

Achja
Und da sie neu sind solltest du ihnen etwas Zeit geben

Schon versucht...
Sie haben dann gesagt: "Ja wo sollen wir den dann parken?"
Dazu muss man sagen das sie 4 freie(!) eigene Stellplätze vor ihrem Hause haben. Aber die brauchen die Kinder zum Strassenkreide malen.

Wann ist das Zeit geben vorbei? Ich bin soooo müde und will das sie Nachts ruhig sind!

Gefällt mir
23. Juni 2013 um 19:20
In Antwort auf tayler_12565047

Schon versucht...
Sie haben dann gesagt: "Ja wo sollen wir den dann parken?"
Dazu muss man sagen das sie 4 freie(!) eigene Stellplätze vor ihrem Hause haben. Aber die brauchen die Kinder zum Strassenkreide malen.

Wann ist das Zeit geben vorbei? Ich bin soooo müde und will das sie Nachts ruhig sind!

Wann
Sind die denn eingezogen? Nach ner Woche wäre meine "Zeit" vorbei....

Ruf doch mal den Abschleppdienst wenn der Zugang zur Garage versperrt ist

Das ist dann wirklich sehr dreist von denen.

Du solltest ihnen aber auch klipp und klar sagen dass sie da nicht mehr zu parken haben, und sie gefälligst ihre eigenen Stellplätze nutzen sollen. Die sind nicht dafür da um mit Kreide zu malen.

LG

Gefällt mir
23. Juni 2013 um 19:29

Also ganz ehrlich
Wenn die vor eurer Garage streuen würd ich den Abschleppdienst rufen geht ja mal gar nicht wenn sie selber Parkplätze haben.
Zu krass? Dann red mit ihnen u sag wenn es nochmal vorkommt lässt du sie abschleppen.
Denke das wird helfen.
Ist ja euer Grundstück!!!

Würde mir das nicht gefallen lassen.

Zum Thema Lärm wir haben auch Nachbarn die ständig bis in die Puppen laute Musik gehört haben.
Daraufhin hat unser anderer Nachbar denen gesagt wenn das nicht aufhört meldet er das dem Ordnungsamt.
Und siehe da als die dann ein Schreiben bekommen haben vom Amt war auf einmal Ruhe ab 22 Uhr.

Geht bei Kinderlärm bestimmt auch.
Am besten nehmt ihr noch andere Nachbarn mit dazu vl haben die dann Einsicht.

Gruß blacky

Gefällt mir
3. Juli 2013 um 12:28

Kleines Update...
Nachdem wir jetzt mehrmals gesgat haben sie sollen nicht bei uns parken(mal nett und mal bestimmt), haben wir damit gedroht die Polizei zu holen und sie abschleppen zu lassen.

Jetzt parken sie halt beim anderen Nachbarn! Jetzt schlägt der sich mit dem Problem rum.

Also Leute gibts! Ich weiß auch nicht was die für nen Problem haben!

Vielleicht ist das nen geheimes TV Projekt.
,,Wie bringe ich alle Nachbarn in kürzester Zeit dazu uns zu hassen *ironie*

Und gegen den Lärm lässt sich leider nichts machen aber grad ist ja meist kein gutes Wetter dann sind denen ihre Kids eh drinnen.

So wollte nur mal mitteilen wies weiter bzw. ausging.

Danke für die lieben Antworten.

Grüssle

Gefällt mir