Anzeige

Forum / Mein Baby

Is hier jmd, dessen kind keuchhusten hatte?

Letzte Nachricht: 3. Februar 2016 um 22:03
jungemami2013
jungemami2013
03.02.16 um 11:59

Hallo, ich hatte ja vor einiger Zeit einen Thread wegen der Kehlkopfentzündung meiner Tochter. Nun, sie quält sich schon seit nunmehr 5 Wochen mit dem Husten rum, in der Zeit waren wir 3x beim Arzt und heute das 4. Mal, nachdem sie die ganze Nacht gefiebert hat und heute Morgen 40,3 Fieber hatte.. wie bei den anderen Untersuchungen zuvor auch: Atemwege frei, kein rascheln o.ä. zu hören und auch die Ohren sind i.O. Heute wurde ein Abstrich durch die Nase genommen um auf Keuchhusten zu testen (sie ist geimpft) und um ehrlich zu sein trifft fast alles in der Art und Weise, wie es bei Keuchhusten üblich ist, auf ihre Beschwerden zu Wie lange dauert so ein Test bis man das Ergebnis hat? Und wie lange darf meine Tochter im Falle des Falles nicht in die Kita? Keuchhusten ist ja doch sehr langwierig.. LG

Mehr lesen

J
jesusa_12238555
03.02.16 um 12:36

Ich hatte
als Kind Keuchhusten. Der Husten war so stark, dass ich mich davon übergeben habe. Meine Mutter war mit mir vier Wochen an der Nordsee, danach war es weg.. Ich drücke die Daumen, gute Besserung!!!

Gefällt mir

E
eliana_12554634
03.02.16 um 12:39

Lass sie ahf
RSV testen. Das ist ein Atemwegsinfekt der sehr ähnliche hustensymptome macht wie Keuchhusten. In der Regel verläuft er ähnlich wie eine starke Erkältung und die Mehrheit macht in einfach unwissend durch. Aber er ist sehr langwierig und hartnäckig. Bei Babys oder Immunschwachen Menschen sogar gefährlich durch die Hustenanfälle

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
emely_12454222
03.02.16 um 21:40

Hatte unser kleiner mit ca. 4 monaten
Wie alt ist denn deine Tochter ? Wor waren damals im Krankenhaus, weil er gehustet hat und bekam dann keine Luft mehr. Im Krankenhaus hieß es dann es ist eine einfache Erkältung. Ich konnte das nicht glauben und bin gleich in das nächste Krankenhaus mit ihm. Dort lagen wir dann auch "weggesperrt" etwas über eine Woche. Er wurde an den Monitor angeschlossen und bekam Antibiotika. Ansich würde ich mir schon sehr Gedanken machen wenn sie zB keine Luft bekommt nach dem husten. Wie lange so ein Test dauert weiß ich leider nicht. Alles Gute!

Gefällt mir

Anzeige
V
viki250588
03.02.16 um 22:03

Ich hatte 3 kinder mit keuchhusten gleichzeitig,
das jüngste war 8 mon alt und wir haben schichtgeschlafen da er den schleim nicht abhusten konnte und wir ihm den aus dem rachen gezogen hatten, bei ihm hatte es ca 6 wochen gedauert, die größeren haben sich beim husten oft übergeben (tag und nacht) und richtige erstickungsanfälle gehabt, der ältere war nach 2 mon durch und meine tochter hat ein halbes jahr damit gekämpft, gute besserung der kleinen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige