Home / Forum / Mein Baby / Isch bin dann ma Pregnant, ne...

Isch bin dann ma Pregnant, ne...

15. Mai 2012 um 13:40

vielleischt wird et ja ne Schakeline-Schantal oder ne Scheremy-Pascal.. Wer weiss, wer weiss....


Jaja, so ist das wenn man mal Freitagabends ins Krankenhaus fährt um sich den positiven Schwangerschaftstest bestätigen zu lassen:
Man wird nach einem Urintest und komischen rassistischen Bermerkungen vom Arzt, wie ''Bananenland'' oder ''die gute Reichsmark'' auf den Stuhl der nackten Tatsachen verwiesen.
Nun gut, wirklich wohl und aufgehoben fühlt man sich nun nicht mehr aber man steckt eben schon drin.
Die Neugierde, die Angst und Hoffnung zerfrisst einen innerlich. Dennoch muss man sich 5 Minuten des stillen Schweigens und der bloßen Scharm unterlegen.
Mit einem mulmigen Gefühl darf sich wieder geschwind angezogen werden.

Der Arzt berichtet, nachdem man Platz genommen hat, dass man heute nirgends mehr hin geht, sondern schön hier bleibt.
Der Grund wäre eine wahrscheinliche Eileiterschwangerschaft.
Der Urintest ist ja positiv... Eine Schwangerschaft besteht also, aber wo ist die Frage... Die Angst macht sich breit, worauf der Arzt schroff antwortet: ''Nee, wieso Angst! Hier müssen sie keine Angst haben, draußen müssen sie Angst haben, aber hier nicht.''


Der Fahrstuhl fährt auf die 4 Etage zum Kreißsaal.
Dort darf sich im Wartebereich platziert werden. Es ist mittlerweile schon knappe 00.00h.
Die Ärztin kommt, man folgt ihr durch die halbe Station. Ein Umweg, wegen Bauarbeiten..
Angekommen im Untersuchungsraum darf man sich wieder entblößen und auf dem ''Stuhl der Sonne'' platz nehmen.
Auch hier ist nichts zu erkennen außer am Eileiter ein riesiges ''Ding''.
Nach der Aufklärung einer Möglichen Operation wird Blut abgenommen. Aber nicht nur das, es wird ein Zugang gelegt der einen Wahnsinnig macht wenn man gerade so etwas nicht ertragen kann.
In dem Wahnsinn der die ganze Nacht bestehen bleibt wird das Zimmer um halb 2 Nachts bezogen. Nüchtern muss man bleiben, bis zum nächsten Tag.

Der nächste morgen: Blutabnahme, 2 Stunden später Untersuchung.
Der Hcg-Wert ist drastisch gestiegen, nun kann man sogar eine winzige Fruchthöhle in der Gebärmutter sehen. Und das ''Ding'' nur eine Zyste. Das Fachchinesisch der Ärztinnen lässt sich nicht entschlüsseln. Man hört nur, wenns das ist muss trotzdem operiert werden.
Sie wollen aber abwarten, nochmal am nächsten Tag kontrollieren. Der Wahnsinn aus dem Arm wird zum Glück entnommen!

Der nächste Tag ist da. Untersuchung? Fehlanzeige, heute nicht, wir schauen morgen nochmal...
Langeweile macht sich breit. Die Vorfreude schleicht sich dennoch zwischenzeitlich ein.


Nach stundenlangen Gesprächen und Witzeleien mit der Zimmernachbarin folgt nun der nächste Tag.
Ja, die geliebte Nadel kommt und saugt den roten Sirup aus den Adern. Und die Untersuchung? Fehlanzeige, hcg-Wert wieder drastisch angestiegen. Man wird entlassen, das Frühstück bekommt man schon gar nicht mehr....



Ja so ist das, das war mein verlängertes Wochenende im Krankenhaus. wirklich schlauer bin ich nun auch nicht..
Naja Hauptsache das Krankenhaus hat an mir verdient. Ich sichere also auch Arbeitsplätze

Heute hieß es aber bei der FA, dass es doch keine Zyste sei Was dann

Die Fruchthöhle ist gewachsen nur es ist noch nichts zu sehen. Ich werde am Montag nochmal untersucht. Hoffentlich sieht man dann wenigstens einen Dottersack. Denn mir juckt es in den Fingern mich mit der Schwangerschaft auseinander zu setzen und sie zu genießen!!

Das war einfach mal mein Bericht!
Warum?
Keine Ahnung, einfach so!

Schönen Tag und hoffentlich bis bald mit positiven Ergebnis!!



P.S. Rechtschreibfehler? Schiebt es auf die Hormone

Mehr lesen

15. Mai 2012 um 13:48

Ich wünsch dir alles gute!
Und hoffe das alles positiv ist!
Sag dann mal bescheid wenn du es 100%ig weisst!
Lg kalue84 die dir die daumen drückt!

Gefällt mir

15. Mai 2012 um 14:00

Toll geschriebener bericht
das mit deinem verlängertem Wochenende tut mir sehr leid hörts sich zwar echt lustig an wie dus so schreibst aber man merkt das es wohl doch eher sch**** war

drück dir daumen

Gefällt mir

15. Mai 2012 um 14:03
In Antwort auf kalue84

Ich wünsch dir alles gute!
Und hoffe das alles positiv ist!
Sag dann mal bescheid wenn du es 100%ig weisst!
Lg kalue84 die dir die daumen drückt!

Vielen dank
Werde ich machen.
Würde mich gerne endlich richtig freuen..

Gefällt mir

15. Mai 2012 um 14:17

Uiuiui...
Was für ein schöner "Urlaub"
Naja, das geheckmecke mit der ang. Eileiter-SS hab ich damals auch durch, is ganz normal das man ganz früh nur nen Fruchtblässchen aber sonst nix sieht...
Wird alles

Herzlichen Glückwunsch!

Gefällt mir

15. Mai 2012 um 14:34

Dankeschön
für die Glückwünsche

Das Wochenende im KH war eher umsonst das ärgert mich ein wenig.. Naja aber hat mich auch ein wenig reicher an Erfahrung gemacht. Dank meiner Zimmergenossin...

Naja das mit dem Buch lass ich lieber

Ich hoffe echt das dort noch etwas drin wächst.. Wie gesagt die Fruchthöhle war heute größer als Samstag aber noch kein Dotter oder so zu sehen. Werde es Montag erfahren!!


Gefällt mir

15. Mai 2012 um 21:01

Dank
auch dir

Gefällt mir

15. Mai 2012 um 21:13


Hab kein antworten gelesen, aber warum bist du ins kh? Zum bestätigen eines positiven testes?
Versteh ich nicht?
Aber herzlichen glückwunsch auf alle fälle!

Gefällt mir

15. Mai 2012 um 21:48

Davon
hat meine FA auch heute etwas gesagt, als die KH-Bericht las. Habe es zum ersten mal gehört das es so etwas gibt... eine Zyste die die Schwangerschaft erhält, wusst ich echt nicht. Naja aber beim Ultraschall meinte sie dass es wohl keine sei. Wir beobachten weiter.

mien
Ja, es war Fraitagabend und wollte Gewissheit haben Eine Freundin ist auch bei ihren Schwangerschaften immer ins KH gefahren. Dachte dann probier ichs auch mal aus..

Knöpfchen
Vielen Dank aber dir Drück ich weiterhin besonders die Daumen

Gefällt mir

16. Mai 2012 um 6:25
In Antwort auf tweety24ac

Davon
hat meine FA auch heute etwas gesagt, als die KH-Bericht las. Habe es zum ersten mal gehört das es so etwas gibt... eine Zyste die die Schwangerschaft erhält, wusst ich echt nicht. Naja aber beim Ultraschall meinte sie dass es wohl keine sei. Wir beobachten weiter.

mien
Ja, es war Fraitagabend und wollte Gewissheit haben Eine Freundin ist auch bei ihren Schwangerschaften immer ins KH gefahren. Dachte dann probier ichs auch mal aus..

Knöpfchen
Vielen Dank aber dir Drück ich weiterhin besonders die Daumen


Aha, naja beim nächsten mal wartest du vielleicht bis mo früh?!
Hatte ähnlicge erfahrung mit der vertretungsFÄ.
Die war unfreundlich und sah auch nix,meinte könnte auch ein tumor sein....
Blutabnahme, schlaflose nächte: ich war einfach noch total früh dran,sie konnte nix sehen. Liegt auch an diesen extrem empfindlichen test die es inzwischen gibt.
Bin jetzt entspannter, und werden wenn dann erst viel später testen...
Ich weiss, dass sagt sich immer leicht!
Alles gute für dich!

Gefällt mir

16. Mai 2012 um 10:40
In Antwort auf mien123


Aha, naja beim nächsten mal wartest du vielleicht bis mo früh?!
Hatte ähnlicge erfahrung mit der vertretungsFÄ.
Die war unfreundlich und sah auch nix,meinte könnte auch ein tumor sein....
Blutabnahme, schlaflose nächte: ich war einfach noch total früh dran,sie konnte nix sehen. Liegt auch an diesen extrem empfindlichen test die es inzwischen gibt.
Bin jetzt entspannter, und werden wenn dann erst viel später testen...
Ich weiss, dass sagt sich immer leicht!
Alles gute für dich!

Ja
hatte auch eig. vor bis heute zu warten. Aber Freitag hat mich einfach der Teufel geritten

Aber was für nächstes mal?? 2 Kinder reichen!!

Denke ich... Vorerst zumindest

Gefällt mir

17. Mai 2012 um 20:01
In Antwort auf tweety24ac

Ja
hatte auch eig. vor bis heute zu warten. Aber Freitag hat mich einfach der Teufel geritten

Aber was für nächstes mal?? 2 Kinder reichen!!

Denke ich... Vorerst zumindest

Das sagem sie alle...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen