Home / Forum / Mein Baby / Isst lieber Obst als Gemüse? Beikost

Isst lieber Obst als Gemüse? Beikost

29. Juni 2012 um 21:09

Hallo,

ich habe vor ca. 4 Wochen mit Beikost angefangen.
Erst Kürbis, dann Kürbis-Kartoffel und dann dann und wann etwas Rindfleisch dazu.
Dann wollte er den Kürbis nicht mehr sooo gerne (ich hab es erst auf seine leichte Ablenkbarkeit geschoben).
Ich hab ihm dann etwas Apfel als "Nachtisch" gegeben, da er auch schon immer nicht sooo viele volle Windeln hat , wie er gerne hätte (er drückt dann doch ganz schön) und Apfel soll ja helfen...
So, nun möchte er sein "Mittagessen" nicht mehr essen, aber den Apfel isst er. Ist er gelangweilt? Wollte morgen mal Pastinaken geben... Ich meine, er wird noch gestillt, und hat auch höchstens ein halbes Gläschen gegessen aber ich finde es Er hat so schön angefangen.

Wäre es schlimm, mit Obst weiterzumachen, falls er das Gemüse nicht mag? Wie zieh ich das denn auf?

Ich finde überall nur die Hinweise 1. Mittags Gemüse (+ Fleisch), 2. Abendbrei .... aber nix von zuerst Obst
Was mach ich denn?

Mehr lesen

30. Juni 2012 um 5:58


mein vollstillsohn hat nur obstbreie oder getreide-obst-breie gegessen. gemüse fand er zum
ich hab da auch nix untergemischt, reduziert oder ihn sonstwie ausgetrickst. ich habe ihm vertraut.

inzwischen ist er 17 monate und isst völlig normal und, oh wunder, lieber gemüse als obst.

vertraue deinem kind. gerade ist obst das richtige für ihn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 8:12

Guten Morgen...
... bei meiner Kleinen war es ganz genau so...

Sie mochte die ganzen Gemüsegläschen auch nicht...
Ich hab dann auch einfach mal Apfel gegeben und die hat sie gegessen... nach einiges, erneuten Versuchen es wieder mit Gemüse zu versuchen, was sie aber immer ablehnte, bin ich bei Apfel geblieben und habe somit auch die Beikost mit Obst begonnen...

Die Gemüse- / Mittagsgläschen habe ich dann später wieder versucht und dann ging es...
Mach es wie du denkst und nach Gefühl... du machst es schon richtig!
Obst und Gemüse mischen... das würde ich nicht machen... die Vorstellung finde ich ein wenig... naja... das soll dann schmecken?! ... mmmhhh...

Meine Kleine ist nun 15 Monate und hat den Beikoststart mit Obst sehr sehr gut vertragen (wie gesagt, die Gemüsegläschen hab ich einfach immer mal wieder versucht und irgendwann hat sie die dann auch genommen)...
Mach dir da keinen Streß und keine Sorgen... das kommt irgendwie alles von alleine (hört sich immer blöd an, konnt ich auch nie glauben, aber irgendwie ist es so)...
Mittlerweile ißt meine Tochter beides total gerne... Gemüse, Obst... völlig egal...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Urlaub Kanaren Tipps für Strandurlaub mit Kindern gesucht!
Von: pixidust82
neu
11. Juli 2017 um 17:28
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen