Home / Forum / Mein Baby / Ist das ein Wachstumsschub? 5. Woche

Ist das ein Wachstumsschub? 5. Woche

16. Januar 2013 um 13:53

Hallo,

meine kleine ist jetzt 5 Wochen alt.
Sie ist jetzt morgens länger wach, egal ob wir die Nacht durchgemacht haben. In der Nacht kommt sie meistens gegen drei und ist wach bis sechs halb sieben. Ich habe schon alles versucht, sie Nachts zum einschlafen zu bekommen, aber hat alles nicht so geholfen.
Sie schläft dann vielleicht noch bis acht und dann ist sie wach bis eins manchmal auch bis zwei.
Sie trinkt unheimlich viel, wobei ich sagen muss das ich nicht stille (hatte einen KS mit anschließender großer Entzündung, sodass ich täglich starkes Antibiotika nehmen musste).
Ich mach ihr eine Flasche zurecht, sie trinkt dann etwas, dann will sie nicht mehr. Entweder sie schläft ein oder hört von alleine. Dann laß ich sie noch im Arm, nach ner halben Stunde gehts dann weiter mit trinken.
Wenn (!) sie mal schläft, dann total unruhig. Sie schreckt manchmal zusammen, mal weint sie. Sie bewegt oft die Arme und die Beine wenn sie liegt, weiß nicht so recht wie ichs beschreiben soll. ( Sieht aus wie ein Marienkäfer der auf dem Rücken liegt... ) Auf dem Arm ist sie ruhiger. Sie schreit eigentlich nur, wenn sie wach wird und Hunger hat.

Ist das denn jetzt ein Wachstumsschub?

Mehr lesen

16. Januar 2013 um 14:06


Kann schon sein das es ein Schub ist. Meine kleine war um die fünfte Woche rum auch nicht gut drauf. Nachts hat sie ganz gut geschlafen. Aber tagsüber...Katastrophe..Einmal hat sie es geschafft einen ganzen Tag so gut wie gar nicht zu schlafen und abends war sie fast bis 00:00 wach Das zerrt an den Nerven. Nach ein paar Tagen war es aber wieder gut

Gefällt mir

16. Januar 2013 um 14:12


Hast du mal versucht sie zu pucken? Viele Babys schlafen dann viel ruhiger und besser.. Hilft nicht bei jedem Baby, aber ein Versuch wäre es wert..
Einfach eine Decke oder Handtuch nehmen, Babys Arme eng an den Körper und fest einpacken.. Vielleicht hilft es bei euch

Gefällt mir

16. Januar 2013 um 14:31
In Antwort auf mamamia2012


Hast du mal versucht sie zu pucken? Viele Babys schlafen dann viel ruhiger und besser.. Hilft nicht bei jedem Baby, aber ein Versuch wäre es wert..
Einfach eine Decke oder Handtuch nehmen, Babys Arme eng an den Körper und fest einpacken.. Vielleicht hilft es bei euch

Ja
pucke sie wenn ich merke, das sie garnicht mehr zur Ruhe kommt. Manchmal hilft es, aber es gab auch schon ein riesen Aufstand.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen