Home / Forum / Mein Baby / ist das noch normal mache mir sorgen um meine kinder

ist das noch normal mache mir sorgen um meine kinder

21. März 2014 um 13:51

Hallo,
ich habe 2 Kinder im Alter von 3 und 4 Jahren.
Seit September 2013 bin ich wieder in Ausbildung und seit Ende Juli gehen sie in die Kita, wobei das Jüngere noch in der Krippe ist. Der Wechsel wird erst im Sommer sein.

Das Problem ist nun, das meine Kinder wahnsinnig oft krank sind! Und zwar echt sehr oft. Es vergeht kein Monat ohne Kinderkranktage. Meist haben sie Fieber, Husten, Schnupfen. Aber auch Magen-Darm-Beschwerden treten auf. Oder die altbekannte Mittelohrentzündung mit passender Bindehautentzündung.

Ich habe seit September nun über 30 (!!!!) Fehltage. Ich habe natürlich Angst um meine Ausbildung, denn wenn es so weiter geht wird das Ausbildungsziel nicht erreicht und ich werde wieder ohne abgeschlossene Berufsausbildung dastehen.
Aber die größeren Sorgen mache ich mir um meine Kinder. Ich kann ihnen doch nicht jeden Monat ein Antibiotikum verabreichen! Da stimmt doch etwas nicht
Hab echt Angst um meine Engel.
Unsere Kinderärztin schaut sich mein älteres Kind nun genauer an. Haben schon Urin und Stuhlproben abgegeben. Aber nun ist mein 2. Kind nach 1,5 Wochen ohne Fieber wieder krank!!!

In den Kiga gehen beide sehr gerne, daran kann es also nicht liegen.

Habt ihr vllt eine Idee oder einen Rat?

Es kann leider auch kein anderer als ich die Kinder dann betreuen, weil ich hier niemanden als Hilfe habe.

Liebe Grüße,
Schnuffel mit ihren beiden Mäusen

Mehr lesen

21. März 2014 um 14:03

Mhhh...
beide sind ja noch in ihrem ersten Kitajahr... Da ist das schon nicht ungewöhnlich so oft krank zu sein. Im ersten Kitajahr war bei meinem Sohn absoluter Rekord, als er mal 4 Wochen am Stück in der Kita war. Das ist wirklich völlig normal, aber danach war es schlagartig vorbei! Er ist kaum noch krank. Wir hatten erst eine schlimme Magen-Darm-Welle hier, die ist an ihm vorbeigezogen. Also ich kann dir Hoffnung machen. Es wird auf jeden Fall besser. Das Immunsystem muss erstmal trainiert werden.
Bei 2 Kindern ist es natürlich noch häufiger, dass du zu Hause bleiben musst...
Wegen der Antibiotika. Hast du das mal beim Kinderarzt hinterfragt, ob das wirklich immer gleich sein muss? Also bei einer Mittelohrentzündung ist es ganz klar angebracht. Aber nicht gleich bei Husten, Schnupfen, Fieber, oder nem durchschnittlichen Magen-Darm-Infekt. Vielleicht ist dein KIA da etwas schnell mit dem Vderschreiben, das kann ich aber natürlich nicht beurteilen.
Einen wirklichen Rat kann ich dir auch nicht geben, wenn du keinen hast, der die Kinder betreuen kann. Aber ich drück dir die Daumen, dass es schnell besser wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 14:13


Willkommen im Club meine ist auch ständig krank. Da kann man nicht viel machen. Sie geht auch selten mehr als 3 Wochen ununterbrochen in die Kita. Aber zum Glück muss ich nicht arbeiten! Das ist echt blöd dann aber es kann nur besser werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2014 um 7:02

Ach man...schon wieder
Seit Montag gingen dir Mäuse wieder in den KiGa und heute hat mein großes Kind plötzlich 40 Fieber...

Es ist beruhigend zu hören, dass es fast so "normal" ist, aber ich habe echt Angst. Es ist nun locker das 3. oder 4. AB das wir hier haben. Aber was bringt das, wenn sie nach wenigen Tagen wieder flach liegen?!
Dabei bekommen sie nicht mal eben so schnell ein AB verschrieben. Da müssen sie schon lange hochFiebern oder es wurden in Urin/ Stuhl Bakterien gefunden.

Bin echt ratlos....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen