Home / Forum / Mein Baby / Ist das normal dass man zuhause nie Ruhe hat?

Ist das normal dass man zuhause nie Ruhe hat?

22. Oktober 2013 um 10:55

Da bin ich MAL einen Tag werktags tagsüber zuhause und hab hier den totalen Krach

Irgendwie bohrt immer jemand irgendwo und irgendein Baugerät läuft immer in der Nachbarschaft.
Das ist aber nicht nur hier in der Wohnung so. Als ich zu Studienzeiten zur Examensvorbereitung ein paar Monate zuhause lernen wollte, wurde entweder die Straße aufgerissen oder im Haus ganze Wohnungen saniert

Als ich wegen den Kindern zuhause war, war auch immer irgendwas. Nebenher hat man ja noch die Straßenkehrmaschine, Müllabfuhr, klingelnde Paketlieferanten für die Nachbarn, Werbeanrufe in einer Tour ... kaum schliefen die Kinder, wurde ihr leichter Schlaf wieder durch irgendwas unterbrochen

Nebenan wird bald auch eine Großbaustelle aufgemacht, weil der Nachbar das Haus abreißen und neu errichten will ...

Jetzt habe ich mich wieder daran erinnert ...

Wie ist das bei euch?

Mehr lesen

22. Oktober 2013 um 11:25

Mich stört das nicht
wir wohnen mitten in berlin und ich habe mich längst an die geräusche gewöhnt. wären sie nicht da, würde ich denken ich liege im grab

aber nicht jeder ist wie ich, es gibt sicherlich auch menschen die die ruhe geniesen.
meine eltern z.b. wohnen auf dem land, da hört man sogar die vöglein zwitschern und das oft so laut das man den vogel am liebsten den hals umdrehen wollte wäre nix für mich, ich brauche den lärm der grossstadt!

das einzige was mich richtig, richtig, richtig nervt sind die besoffenen am wochenende. wir wohnen direkt neben einer u-bahn station und wenn mal wieder ein junggesellenabschied, eine gewonnenen oder auch verlorenes fussballspiel usw. gefeiert wird, dann wird hier schonmal des nachts gefeiert. wir hatten es auch schon einige male das mitten in der nacht bei uns geklingelt wurde (finden wohl einige leute witzig, ich jetzt weniger). sowas ist nervig, aber sonst..... ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2013 um 12:35

Naja
ist ja irgendwie klar - die arbeiten alle tagsüber und zum Glück nicht Nachts

Wohne auch in Berlin und wenn es mal richtig, richtig ruhig ist ist das irgendwie "komisch". Wobei unsere Fenster schon sehr gut den Lärm dämmen, aber bei den Flugzeugen denke ich manchmal die landen gleich bei uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2013 um 14:18

Hier auch
Wir wohnen auf dem Land, aber die Nachbarn entscheiden sich immer sonntags mittags dazu Holz zu sägen oder es direkt in den Hexler zu werfen. Da ist mähen noch das geringere Übel.
Wenn ich mal nach einem langen und ätzenden Arbeitstag mich einfach nur hinlegen und nix sehen und hören will, dann hält der Hund von der Mieterin unter uns ein 2-3 stündiges Konzert ab.

Allerdings ist hier gerade auf der Arbeit für die nächsten 3 Tage auch nur Lärm, wegen irgendwelchen Umbauarbeiten am Haus. Das dröhnt ohne Ende. Achja, und die Straße draußen wird mit Wanderbaustellen auch noch bearbeitet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen