Home / Forum / Mein Baby / Ist ein Geschwisterwagen sinnvoll???

Ist ein Geschwisterwagen sinnvoll???

23. Juli 2008 um 21:45

Ich bin schwanger und mein großer wird dann ungefähr 1 1/2 Jahre alt sein, wenn das Baby kommt. Nun rätseln wir ob wir einen geschwisterwagen brauchen.
Mein großer kann dann zwar schon laufen, aber wenn es dann doch mal länger wird, kann ich ja nicht zwei kinderwagen schieben bzw. kinderwagen und buggy.(mein freund ist nicht immer zuhause)

Mein freund meint ein geschwisterwagen ist blödsinn (nur unnötige "geldausgeberei" ). Wenn der große nicht mehr kann kommt er auf ein kiddyboard. Aber ich glaub kaum das ein 1 1/2 jähriger lange auf so einem Ding stehen kann.

Wenn wir uns doch für einen entscheiden, welchen? Muss man da auf irgendetwas besonderes achten?

Ich denk immer das so ein riesenteil von kinderwagen nicht in den kofferaum passt!!!


(wenns geht nicht auf rechtschreibfehler achten, das wird/wurde ja heiß diskutiert)

Mfg Tini+conner+???

Mehr lesen

23. Juli 2008 um 22:10

Nochmal hoch schieb
vielleicht noch jemand erfahrungen gesammelt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 22:20

Ich
persönlich würde schon einen holen.

ein 1 1/2 jahre altes kind würde ich nicht zumuten auf einem kiddyboard bei längeren strecken zu stehen...

und nicht alle kinder können mit 1 1/2
richtig gut laufen...

finde die geschwisterwagen eigentlich süper klasse, ist doch total praktisch.

aber welches model jetzt am beste ist kann ich nicht beurteilen. macht euch einfach mal schlau....

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 22:28

Meine 2...
sind 15 mon. auseinander. mein sohn hate rst mit ca. 16 mon. angefangen zu laufen. wir haben uns einen geschwisterwagen von ABC design geholt bzw. geschenkt bekommen (von meiner großcousine,da waren die kids 1 jahr auseinander)

ich find das so klasse weil rene noch nicht soooo die ausdauer hat und niemals auf so nem kiddy board stehen bleiben würde.das wäre nicht sein ding. er sitzt lieber relaxt im kiwa und mümmelt wenne r müde vom laufen ist als das er auf so nem board steht.

LG *anja* mit *rene* und *mariella*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 5:48

Wir haben keinen
Als mein zweites Kind kam war mein erstes genau 2 Jahre alt,da hat das mit dem Kiddy Board schon super geklappt, ausserdem war sie dann auch schon mit dem Laufrad unterwegs. Als mein drittes Kind kam war mein Mittlerer 21 Monate alt und stand auch auf dem Kiddy Board. Das ging auch schon gut.
Aber 1 1/2 Jahre ist glaube ich schon extrem grenzwertig, ich glaube ich würde mir schon noch einen Geschwisterwagen zulegen. Da machen ein paar Monate Altersunterschied noch extrem viel aus...
LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 13:32

Ich würde dir
auf jeden Fall einen Zwillingswagen empfehlen, die sind insgesamt einfach besser. Ob Kofferraum, Straßenbahn, Aufzüge...mit denen hast du weniger Probleme, als mit einem Geschwisterwagen

Generell musst du schauen, wie sehr du auf einen Kiwa angewiesen bist. Wenn ich bei meinen (Schwieger)Eltern auf dem Land bin, kann ich gut und gern drauf verzichten, hier in der Stadt ist es mein einziges Transportmittel (wir haben kein Auto). Ich benutze ihn täglich und das gleich mehrere Stunden.

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest