Home / Forum / Mein Baby / Ist ein Musiktöpfchen sinnvoll ?

Ist ein Musiktöpfchen sinnvoll ?

10. Dezember 2010 um 18:13 Letzte Antwort: 10. Dezember 2010 um 18:23

Meine Schwägerin will unbedingt ein Musiktöpfchen für meine 2 1/2 jährige Tochter kaufen, weil sie immer noch partout nicht auf den Topf gehen möchte.
Ich finde das absolut Schwachsinn und denke nicht, dass so ein Topf das ändern würde. Täusche ich mich da viell. ?

Mehr lesen

10. Dezember 2010 um 18:18


sie wird auch nicht mit Musik so weit sein, aufs Töpfchen zu gehen.

Meine Tochter ging nie aufs Töpfchen, partout nicht. Und 2 Wochen vor ihrem 3. Geburtstag ging sie einfach aufs WC. Von jetzt auf sofort hatten wir nur noch nachts Windeln .. nicht mal übern Mi-Schlaf. Es braucht einfach die Reife des Kindes.. Da kannst Dich noch so aufn Kopf stellen Wenn sie nicht wollen, wollen sie noch nicht.

Aber das wird schon!

Gefällt mir
10. Dezember 2010 um 18:23
In Antwort auf adonia_12515783


sie wird auch nicht mit Musik so weit sein, aufs Töpfchen zu gehen.

Meine Tochter ging nie aufs Töpfchen, partout nicht. Und 2 Wochen vor ihrem 3. Geburtstag ging sie einfach aufs WC. Von jetzt auf sofort hatten wir nur noch nachts Windeln .. nicht mal übern Mi-Schlaf. Es braucht einfach die Reife des Kindes.. Da kannst Dich noch so aufn Kopf stellen Wenn sie nicht wollen, wollen sie noch nicht.

Aber das wird schon!

Danke !
Das sehe ich eigentlich auch so doch leider nicht Schwägerin und andere Verwandte die meinen mit so einem Topf nachhelfen zu können.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers