Home / Forum / Mein Baby / Ist ein SCHUB-Wagen genauso schlecht wie ein Lauflernwagen?

Ist ein SCHUB-Wagen genauso schlecht wie ein Lauflernwagen?

4. Juni 2010 um 13:00

Mein Kind will nur noch stehen und laufen und zieht sich an mir und sämtlichen Regalen hoch und watschelt dann los...

Jetzt habe ich überlegt so einen Wagen zu holen, den die Kinder vor sich herschieben, also nicht so einer wo sie reingesetzt werden...

Wie gut oder schlecht sind solche Schubwagen für Rücken?

Dankeschön für alle Infos!

Mehr lesen

4. Juni 2010 um 13:04

Also
Schubwagen SIND Lauflernwagen!

Das, was Du meinst sind Gehfrei und Lauflernhilfen! Türhoppser und sowas eben....

Lauflernwagen sind völlig ok, da wird das Kind ja nicht in eine Haltung gezwungen die es nicht bewältigen kann!

Rollator für die Kleinen gewissermassen! Ich hatte den blauen von IKEA, da kann gleich noch Spielzeug drin gelagert werden! Praktisch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 13:08
In Antwort auf SucheAntwort

Also
Schubwagen SIND Lauflernwagen!

Das, was Du meinst sind Gehfrei und Lauflernhilfen! Türhoppser und sowas eben....

Lauflernwagen sind völlig ok, da wird das Kind ja nicht in eine Haltung gezwungen die es nicht bewältigen kann!

Rollator für die Kleinen gewissermassen! Ich hatte den blauen von IKEA, da kann gleich noch Spielzeug drin gelagert werden! Praktisch!


achso super...

ich hab nämlich nur bei verwandten so ein plastikding mit rädern gesehen, wo der zwerg schon mit 4 monaten drin abgesetzt wurde und jetzt unter einer total ruinierten muskulatur leidet

und mein zwerg wird jetzt 10 monate und ich hatte nicht gedacht, dass er so schnell läuft... vom krabbeln lernen bis jetzt, also hochziehen und laufen, hats knapp nen monat gebraucht...

deswegen bin ich mir nicht so sicher mit den "rollatoren" und den bobbycars usw werd ihn heute mal bei spielemax oder babywalz probehalber reinsetzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 15:12
In Antwort auf phile_12272708


achso super...

ich hab nämlich nur bei verwandten so ein plastikding mit rädern gesehen, wo der zwerg schon mit 4 monaten drin abgesetzt wurde und jetzt unter einer total ruinierten muskulatur leidet

und mein zwerg wird jetzt 10 monate und ich hatte nicht gedacht, dass er so schnell läuft... vom krabbeln lernen bis jetzt, also hochziehen und laufen, hats knapp nen monat gebraucht...

deswegen bin ich mir nicht so sicher mit den "rollatoren" und den bobbycars usw werd ihn heute mal bei spielemax oder babywalz probehalber reinsetzen

Also die Dinger
zum REINSETZEN nimm mal nicht! Vielleicht hab ich mich da unklar ausgedrückt!

Bobbycar ok das kann man testen, oder auch so Autos, wo sie drauf sitzen können und die noch eine Absturzsicherung dranhaben.

Wagen zum vorsichherschieben waren von mir als gut gemeint!

Aber nich diese Gehfrei Dinger bitte, wo sie so drinhängen!

Hoffe, jetzt isses klar angekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 19:02
In Antwort auf SucheAntwort

Also die Dinger
zum REINSETZEN nimm mal nicht! Vielleicht hab ich mich da unklar ausgedrückt!

Bobbycar ok das kann man testen, oder auch so Autos, wo sie drauf sitzen können und die noch eine Absturzsicherung dranhaben.

Wagen zum vorsichherschieben waren von mir als gut gemeint!

Aber nich diese Gehfrei Dinger bitte, wo sie so drinhängen!

Hoffe, jetzt isses klar angekommen.


"reinsetzen" = ranstellen

da hab ich mich unklar ausgedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club