Home / Forum / Mein Baby / Ist jemand direkt nach der entbindung wieder schwanger geworden

Ist jemand direkt nach der entbindung wieder schwanger geworden

28. Februar 2010 um 22:09

Man hört ja sehr offt, das z.B. stillende nicht zusätzlich verhüten oder ne zeit lang gar nicht und deshalb viele auch schwanger werden.

Ist jemandem das mal passiert oder jemanden in eurem umkreis

Die frage ist reine neugier

Mehr lesen

28. Februar 2010 um 22:12

Naja, nicht direkt nach der Entbindung
aber 8 Monate danach

Wir haben nicht zusätzlich verhütet und ich habe gerade aufgehört zu stillen - war aber so gewollt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 22:19

Eine bekanntq
ist nach 3 mon wieder schwanger geworden, allerdings war es dann eine riskiko schwangerschaft bei ihr, und laut fä meinte sie das sie jetzt erstmal ein jahr eine pause machen sollte, und die kleinen sind jetzt 2 jahre und sie bekommt ihr 3 kind in 4 mon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 22:22

Haha
glaub mir es sind so viele die das noch als verhütung sehen.
Meine frage war eigentlich so gemeint ob unfälle passiert sind, d. h ungewollt schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 22:25
In Antwort auf eimhir_12576142

Haha
glaub mir es sind so viele die das noch als verhütung sehen.
Meine frage war eigentlich so gemeint ob unfälle passiert sind, d. h ungewollt schwanger


Das Beste war ja, dass mein FA ernsthaft zu mir sagte: Über Verhütung brauchen Sie sich während der Stillzeit ja keine Gedanken machen .
Der war wohl doch ein wenig zu alt und hat wohl die Fortbildungen sausen lassen .

Ich wusste ja, dass Stillen allein als Empfängnisverhütung nicht ausreicht.

Bei uns war es gewollt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 22:36
In Antwort auf darkangel0707


Das Beste war ja, dass mein FA ernsthaft zu mir sagte: Über Verhütung brauchen Sie sich während der Stillzeit ja keine Gedanken machen .
Der war wohl doch ein wenig zu alt und hat wohl die Fortbildungen sausen lassen .

Ich wusste ja, dass Stillen allein als Empfängnisverhütung nicht ausreicht.

Bei uns war es gewollt.

Ja genau
sowas sagen die noch und das ist bei uns in der umgebung total viel verbreitet!!!!!!!!!!!!

Ich mein ok die meisten wissen bescheid aber trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 0:54

Ja, zweimal...
meine kinder sind 15 und 16 mon. auseinander.
die 1. SS war gewollt, es dauerte monatelang bis ich schwanger wurde. wir hatten ca. 8 mon. geübt
daraufhin dachten wir bei der 2. SS ok,legen wir mal los,diesmal dauerts bestimmt noch länger als bei der ersten wg. den hormonen wieder (ich hab schilddrüsenprobleme) und eben noch stillen dazu. tja,falsch gedacht

und beim 3..keine ahnung wie das entstanden ist. eigentlich wollte ich gar keins mehr. wir haben mit kondomen verhütet aber da muss wohl ein unfall passiert sein oder ich hab im tierpark die storche zu lang angeguckt
ich hab das sofort gemerkt. hatte so ne übelkeit obwohl ich noch ne woche bis ausbleiben der regel hatte. und mit frühtests schwach positiv getestet.

tja,und jetzt gefällts uns so gut das wir das immer wieder so machen würden. ich würde mir sogar noch ein 4. kind wünschen wenn alles stimmen würde

ich weiß aber natürlich das stillen KEINE verhütungsmethode ist

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen