Home / Forum / Mein Baby / Ist man als hausfrau so wertlos???

Ist man als hausfrau so wertlos???

4. Februar 2011 um 21:14

sorry aber ich muss grad voll heulen,
mein mann und ich stritten uns grad wieder mal,weil er meine hausfraulichen tätigkeiten nicht zu schätzen weiß,und wieder total beleidigend war!!!
er meinte ich wäre ja "Nur" eine Hausfrau,und wäre somit sowieso auf die art nichts wert...und das ich ihm nichts taugen würde als hausfrau da ich ja nicht arbeiten gehe.
ABER ich arbeite doch sogesehen schon,ich mach den ganzen tag echt viel im haushalt,und ich muss dazu sagen das ja auch noch im 6 monat schwanger bin,und wenn ich dann so viel am rackern bin,ich am ende echt ganz schön kapput bin.

also eins ist mir klar geworden,nach der ss werd ich sofort arbeiten gehn,weil ich diese demütigungen schon echt satt hab!!!

Mehr lesen

4. Februar 2011 um 21:25

Hmm das problem ist,
er hat ja irgentwo schon recht...also das das ja kein "richtiger" beruf ist,wo ich meinen gehalt verdiene...

wollte nur wissen ob eure männer genauso denken???
er meinte nemlich vorhin zu mir,frag 100 männer,ob eine hausfrau ein beruf ist??
die werden dir alle bestätigen was ich gesagt hab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 21:29
In Antwort auf loren_11868905

Hmm das problem ist,
er hat ja irgentwo schon recht...also das das ja kein "richtiger" beruf ist,wo ich meinen gehalt verdiene...

wollte nur wissen ob eure männer genauso denken???
er meinte nemlich vorhin zu mir,frag 100 männer,ob eine hausfrau ein beruf ist??
die werden dir alle bestätigen was ich gesagt hab!

Ein Beruf im klassischen Sinn
nicht aber trotzdem doch ganauo viel Wert.
Du stemmst den Haushalt und kümmerst dich ums Kind und das kann oft anstrengender sein als arbeiten zu gehen.

Weißt du was? Am Besten, du läßt mal ein paar Tage alles liegen und kümmerst dich nur um dich, dann wird er schon sehen, wie wertvoll dein Beitrag ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 21:40

Weißt du was ich machen würde???
ich würde das jetzt mal alles wortlos hin nehmen. ihn einfach labern lassen.
und wenn du irgendwann mal wieder arbeiten gehst, weißt du was du dann amchst? wenn du einkaufen gehst, kauf nur für dich sachen ein. wenn du was zu essen machst, amch nur für dich essen, usw.

oder:
du kannst ihn ja mal anbieten in seinem nächsten urlaub solle er mal für dich den haushalt machen.

oder:
frag ihn doch mal, was er meint, was alles im haushalt zutun ist und wieviel zeit das in anspruch nimmt. und wenn er meint, das es ja ach so schnell geht, soll er mal beweisen ob er es besser drauf hat.

klar ist hausfrau kein beruf, aber denn noch ist es eine arbeit.
frag ihn doch mal wie er sich das vorsdtellt, wer den haushalt macht, wenn beide arbeiten gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 21:54

Mein mann
Hat mal nen ähnlichen spruch raus gelassen
Er hatte urlaub und war im keller am Werkeln (hobby) und ich habe ihn gefragt, ob er mir kartoffeln hoch bringen könnte, fürs mittagessen. Da kamen ähnliche beleidigungen und der spruch, "wenn ich arbeiten würde, wäre ja auch niemand da zum kartoffeln holen." Als er dann pünktlich um 12 uhr zum mittagessen hoch kam, stand für ihn kein Gedeck auf den tisch, nur für sie kinder und meins halt, mit der Begründung, "wenn du arbeiten wärst, könntest du auch nicht mitessen." Da hat er schön geachaut
Aber seit dem überlegt er, was er sagt und vor allem wie , vor allem, weil sein zweiter name "Essen" ist
ganz schön fies manchmal, die männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 22:15

Ja und was mich am meißten nervt
ist immer dieser dumme spruch dann von ihm,wenn ich sage was wäre wenn er das alleine alles machen würde,ob er den haushalt so gebacken kriegen würde wie ich???dann meint der immer:na aber locker!!! auserdem ist er ja der meinung,das ich nur zuviel mache,und deshlab selber schuld habe,wenn ich am ende immer so kapput bin,und er meint er würde ja eh alles schneller schaffen und noch dazu besser
aber das schlimmste ist,das er der meinung ernsthaft der meinung ist,das der haushalt sich fast "von allein" macht, und er die vorstellung von hausfrauen hat,das sie den ganzen tag wohl nur auf dem sofa liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 22:26

Bitte was?????????
Ich würde dem sooo einen erzählen, dass er in Grund und Boden versinkt!
Lass Dir das bloß nicht gefallen!
Und nach der SS sofort arbeiten gehen? Willst Du nicht Dein Baby genießen?
An deiner Stelle würde ich auf taube Ohren stellen und mal für 2 Tage den ganzen Kram liegen lassen, dann kann er mal sehen was los ist!!!

Du bist was wert, das hängt doch nicht am Job. Da würd ich aber mal dringend n Wörtchen mit ihm reden, zhumal du ja auch noch schwanger bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 22:43

Xhelminchenx
jaa das er damit groß geworden ist,glaube auch das es daran liegt!!
ständig kommt er dann mit seiner mutter blablabla...
also wenn ich ihn mal frage ob er mal abwaschen kann,weil das zb mit dem dicken bauch nicht mehr so schnell kann,dann kommt immer der spruch:ja aber meine mutter hat 17 kinder groß gezogen,und der vater davon hat auch nicht einmal die windeln gewechselt

ich glaube es hat auch sehr viel mit der erziehung zu tun...leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 22:50

Ich fühle mich nicht wertlos
im gegenteil ich habe wundervolle kinder die ich gross ziehe und meine werte vermitteln kann.

meine wohnung ist sauber und jedesmal wenn meine eltern kommen sagen die wie schaffst du das nur bei 2 kleinen kinder

sicher gibt es immer wieder männer die sagen pffffffffff was tust du den ganzen tag aber weisst du was so ein wrde ich nicht mal mit dem arsch ankucken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 23:21

Ja 17 Kinder!!
ich weiß ich finds auch krass,aber ist auch zum teil ne gläubige familie,also die mutter jedenfalls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2011 um 0:14

Hast
du denn schon ein kind?oder bist du mit dem ersten schwanger?lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2011 um 0:17

Sry
frage hat sich erledigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2011 um 3:09

Hmm das Problem ist das ich noch nie
im leben richtig gearbeitet hab,ich hab zwar viel erfahrung in versch. bereichen gemacht wie: Bowling bahn,
lotus (chin.restaurant), New Yorker,Burger king, Friseursalon usw..usw...aber das waren auch nur entweder Praktikas,probe-arbeiten,oder 400euro jobs.
Aber ich war noch nie fest angestellt!!
das ist auch das was er mir ständig vorhält!!

es ist so,ich bin jetzt 21,mit 16 kam ich mit ihm zusammen,und von 16-18 hab ich halt diese ganzen berufs-technischen erfahrungen gemacht,so mit 18 dann boom,wurd ich schwanger!und das blöde ist,kurz davor sollte ich in burger king nach probe arbeiten richtig eingestellt werden,und was ist??-ich bin so doof,und sag der chefin an meinem erstem arbeitstag das ich schwanger bin
naja sie meinte das dass nicht gehen würde..angeblich wegen der hitze etc...
so dann hab ich in der ersten ss kurz vor der geburt,gerade noch so denn haubtabschluss geschafft,und das wars dann aber auch schon...
deshalb hab ich auch so panik,ob mich irgentjem mit "nur" nem haubtschulabschluss annehmen wird??
naja nach der geburt dann kümmerte ich mich erstmal um meine tochter,und dachte mir ich geh halt später arbeiten,
so und nun 2 jahre später wieder das selbe wieder schwanger,und ich kam wieder nicht dazu zu arbeiten.

was meint ihr nehmen die mich im arbeitsmarkt an??ich hab da keine hohen ansprüche oder so,ich dachte da so
an -budnikovski- oder einen -klamotten-geschäft-
oder -bücherei-...

was mich nemlich so langsam echt "ankotzt" ist,das ich einfach so wahnsinnig abhängig von ihm bin,ich mein hab ja schliesslich noch nicht mal nen führerschein!!!

man ich denke immer was wäre das für ein unbeschreibliches gefühl einfach mal nach der arbeit mir etwas und zwar NUR FÜR MICH ne kleinigkeit wie zb nen schmuck oder nen kleidungsstück kaufen zu gehn,und dabei ganz genau zu wissen,ha der kann mir sowieso nichts sagen,weil es mein EIGENES selbsterarbeitetes geld ist!!!
oder ganz selbstbewusst das EIGENE Auto abzuschliessen...ich glaub das wäre ein traum...
kein bock mehr mich ständig wegen jeder kleinen milchschnitte die er kauft,rechtfertigen zu müssen usw..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2011 um 3:40

Ja,
er hat bereits mit 16 eine Ausbildung zum kfz-mechaniker gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2011 um 14:11

@steffi
danke,hab die links durchgelesen,fand ich echt spannend zeig ich gleich mal meinem freund wenn der von der arbeit kommt...

ich war übrigens echt schockiert,das ich als "putzfrau" 10euro die stunde bekommen würde!!!
dann will ich garnicht wissen was ich alleine schon an sonntag meinem putztag,für das stundenlange putzen verdienen würde

@sumpfhuhn
du meckerst also immer rum,das seitdem du die hausfrau bist,bei euch zu unaufgeräumt ist?? frage,warum räumst du dann nicht einfach mehr auf???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2011 um 14:49


Dein mann wäscht seine Wäsche selber? Wie hast du ihm das beigebracht?
Meiner darf sich der Waschmaschine nicht mehr nähern, da die Wäsche wenn er sich wäscht regelmäßig schrumpft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest