Home / Forum / Mein Baby / Ist mein Baby (6 Monate) zu dick? Ich stille ihn doch nur!

Ist mein Baby (6 Monate) zu dick? Ich stille ihn doch nur!

26. August 2006 um 23:26

Ich bin total verunsichert...
Ich war beim Kinderarzt und die meinte mein Sohn wäre viel zu dick. Nun ja er wiegt 12 Kilo mit 6 Monaten. Aber er ist sonst sehr gesund lacht viel und so. Er kann sich leider noch nicht so richtig drehen mag sein das das an seinem Gewicht liegt...

Aber jetzt hat die Kinderärztin gesagt ich darf ihn nicht mehr soviel stillen nur noch alle 4 Stunden.

Aber das ist super anstrengend, er hat hunger und saugt an meinem Arm, er versucht auch an meine Brust ranzukommen... Am Tag schaffe ich es ihn abzulenken aber nachts brüllt er ohne ende. Ich halte das nicht durch!!! Hilfe muss ich das denn so streng durchhalten? Ich fühle mich leer, hat jemand einen rat????

Mehr lesen

26. August 2006 um 23:50

May süss
Hallo,
dein Kleiner ist ja echt ein Wonneproppen. Süss Würd ihn gern mal sehen.
Also ich bin zwar keine Ärztin aber ich denke nicht dass man gestillte Babys überfüttern könnte. Vorallem sagt man ja dass gestillte Babys wesentlich weniger an Übergewicht leiden können.Und ausserdem, kann man doch dem Kleinen keine Diät machen lassen. Okey dass er sich nicht winden kann, ist schon von Nachteil aber wenn er gesund ist... Unter Tags klappts doch, dann gib ihm in der Nacht doch was er will. Ist bestimmt ein Tröster für ihn.
Meine Hebamme hat gesagt, ich solle meine Kleine jede 4 Std. stillen und dazwischen ihr Tee geben.
naja, muss jeder selbst wissen. Ich denke du als seine Mutter weisst schon was zu tun ist. Hör auf deinen Bauch und deinem Verstand. Klappt schon. Und Kopf hoch.
Leider fühlt man sich öfters ratlos, da muss man einfach durch. Ist sehr schwierig, mach selber gerade so eine Zeit durch.
Ich wünsche dir und deinem Süssen eine schöne Zeit und gutes Gedeihen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 10:19

Ui
da ist aber echt viel..meine tochter ist fasst 4 jahre und wiegt 15 kilo
mein sohn stille ich auch nur alle 4 std.er hält das auch problemlos aus.wie oft stillst du denn?
gib ihm tee,den habe ich auch immer vorrätig,aber wie gesagt es reicht ihm alle 4 std.
aber ehrlich,er ist wirklich zu schwer.halte es durch.ich war aöls aby auch so schwer konnte daher erst mit 2 jahren laufen,nicht krabbeln,nix.
versuchs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 11:57
In Antwort auf mirja_12080127

May süss
Hallo,
dein Kleiner ist ja echt ein Wonneproppen. Süss Würd ihn gern mal sehen.
Also ich bin zwar keine Ärztin aber ich denke nicht dass man gestillte Babys überfüttern könnte. Vorallem sagt man ja dass gestillte Babys wesentlich weniger an Übergewicht leiden können.Und ausserdem, kann man doch dem Kleinen keine Diät machen lassen. Okey dass er sich nicht winden kann, ist schon von Nachteil aber wenn er gesund ist... Unter Tags klappts doch, dann gib ihm in der Nacht doch was er will. Ist bestimmt ein Tröster für ihn.
Meine Hebamme hat gesagt, ich solle meine Kleine jede 4 Std. stillen und dazwischen ihr Tee geben.
naja, muss jeder selbst wissen. Ich denke du als seine Mutter weisst schon was zu tun ist. Hör auf deinen Bauch und deinem Verstand. Klappt schon. Und Kopf hoch.
Leider fühlt man sich öfters ratlos, da muss man einfach durch. Ist sehr schwierig, mach selber gerade so eine Zeit durch.
Ich wünsche dir und deinem Süssen eine schöne Zeit und gutes Gedeihen

Stillberaterin fragen
Ich würde an deiner STelle erst mal mit einer Stillberaterin sprechen. Der neueste Stand ist doch eigetlich, dass man Babys nach Bedarf stillen soll und dein Kleiner hat wohl einen größeren Bedarf.
Schau mal bei www.lalecheliga.de und ruf unbedingt eine STillberaterin an, bevor ihr euch weiter quält.
LG,
Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2006 um 14:28
In Antwort auf ena_11851082

Stillberaterin fragen
Ich würde an deiner STelle erst mal mit einer Stillberaterin sprechen. Der neueste Stand ist doch eigetlich, dass man Babys nach Bedarf stillen soll und dein Kleiner hat wohl einen größeren Bedarf.
Schau mal bei www.lalecheliga.de und ruf unbedingt eine STillberaterin an, bevor ihr euch weiter quält.
LG,
Anna

Danke
Hallo Anna,

das war ein super Tip mit der Stillberaterin!!!

Sie aht mich beruhigt und gesagt, das das alles nicht schlimm ist, ich kann ihn weiter stillen und das Gewicht gibt sich von alleine.

Danke für den Tip!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2006 um 20:50

Guter tip
vielen dank das beruhigt mich jetzt!

Vielen dank auch für den tip mit dem obst, das klappt sicher besser als mit diesen blöden Möhren!

LG Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2006 um 20:51
In Antwort auf treasa_11914945

Ui
da ist aber echt viel..meine tochter ist fasst 4 jahre und wiegt 15 kilo
mein sohn stille ich auch nur alle 4 std.er hält das auch problemlos aus.wie oft stillst du denn?
gib ihm tee,den habe ich auch immer vorrätig,aber wie gesagt es reicht ihm alle 4 std.
aber ehrlich,er ist wirklich zu schwer.halte es durch.ich war aöls aby auch so schwer konnte daher erst mit 2 jahren laufen,nicht krabbeln,nix.
versuchs

Hm...ja
am tag stille ich ihn alle 3 1/2 - 4 Stunden. Nachts alle 2 - 4 Stunden.
Tee tringt er leider gar nicht...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 17:45

Nicht schlimm.
Bei meiner Bekannten war es auch so mit ihrer Tochter. Ihr hat der KinderArzt gesagt: Solche Kinder sehe ich gern!!! Die Kleine ist jetzt über ein Jahr alt und es ist alles in Ordnung. Das ist normaler Babyspeck, den verliert er bald. Mach dir keine Gedanken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 21:18

Hallo
Ich bin Mutter von Yassin (6 Monate und 3 Wochen).

Also ich rate Ihnen dass Sie durchhalten,aber langsam. Wenn Sie jetzt 3 Mal am Nacht Stillen versuchen Sie nächste Woche 2 Mal nur und dann 1 Mal....bis dass er daran gewöhnt.

Also habe ich das so gemacht und jetzt stille ich ihm nicht mehr Nachts ,wenn er aufwacht dann versuche ich mit ihm dass er weiter schläft oder gebe ich ihm Wasser .

Am Tag stille ich ihm jede 5-6 Stunde.Die erste 3 Monate hat er jede 2 Stunde getrunken und dann jede 4 Stunde und jetzt jede 5-6 Stunde.

viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2013 um 10:57

Nicht schlimm
Also meine Tochter ist jetzt 8Monate und wiegt 11kg. Ihre Ärztin sagte mir bei gestillten Babys ist das überhaupt nicht schlimm. Also mach dir da keine Sorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen