Home / Forum / Mein Baby / Ist mein Baby zu schwer?

Ist mein Baby zu schwer?

16. Oktober 2011 um 22:06

hallo zusammen,

waren letzte woche bei der U5.
Meine Maus war schon immer recht schwer und bis jetzt dachte ich das gehört sich so für ein baby.

sie ist 68cm groß und wiegt 9230g

zur geburt hatte sie schon 4000g bei 53cm

sie versucht sich immer auf den bauch zu rollen schafft es aber nicht. von bauch auf rücken na ja das klap ab und zu. Kann das damit zusammen hängen das sie mehr gewicht hat auch den knochen? auch wenn ich sie auch den bauch lege versucht sie vergeblich sich abzustützen.

Die ärztin hat nur gesagt das sie ein propperchen ist.

ist das alles noch im grünnen bereicht oder normal? mach ich mir nur zu viele sorgen oder ist das echt schon soviel?

und was habe ich dann faltsch gemacht? ich habe sie die erst 4 1/2 monate voll gestillt und hier habe ich ganz oft gelesen das man ein baby nicht überstillen kann.

ach ich mach mir doch nur sorgen, wer will schon als mutter was faltsch machen?

Mehr lesen

16. Oktober 2011 um 22:10

Wie alt ist deine Maus denn?
Unser Kacker ist jetzt 18 Wochen alt, ist 68cm groß und wiegt 8800g

Aber besser mehr drauf als zu wenig. Denn bei Krankheit kann der Körper auf die Fettreserven zurückgreifen

Mach dir keine Sorgen. Die Ärztin hätte sicher was gesagt, wenn es zu viel wäre.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 22:17
In Antwort auf daina_12929862

Wie alt ist deine Maus denn?
Unser Kacker ist jetzt 18 Wochen alt, ist 68cm groß und wiegt 8800g

Aber besser mehr drauf als zu wenig. Denn bei Krankheit kann der Körper auf die Fettreserven zurückgreifen

Mach dir keine Sorgen. Die Ärztin hätte sicher was gesagt, wenn es zu viel wäre.


LG

Sie ist jetzt 6 monate und 1 woche alt
sie isst auch einfach gerne, sie freud sich wenn ich in die küche mit ihr gehe und mit ihr in die töpfe schaue und wenn sie dann noch in den hochstuhl kommt dreht sie völlig durch, sie quitsch und zappelt weil sie weiß das es gleich was zu essen gibt. und beim Essen summt sie auch immer vor sich hin also mal mehr mal weniger kommt drauf an ob wie gut es ihr schmeckt. erst hat sie viel gläschen bekommen und getreidebrei zum einrühren. seid dem ich das gefühl habe das die Gute vlt zu viel zusich nimmt koch ich selber ihr essen. da weiß ich dann genau ob da Zucker drin ist oder nicht.

wie sieht das bei euch mit gewürtzen aus? letztens habe ich etwas frische Pertersilie mit unter die kartoffel gemischt. Sie fand das lecker? später habe ich mich gefragt ob das ok war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 22:30
In Antwort auf anatu_12285619

Sie ist jetzt 6 monate und 1 woche alt
sie isst auch einfach gerne, sie freud sich wenn ich in die küche mit ihr gehe und mit ihr in die töpfe schaue und wenn sie dann noch in den hochstuhl kommt dreht sie völlig durch, sie quitsch und zappelt weil sie weiß das es gleich was zu essen gibt. und beim Essen summt sie auch immer vor sich hin also mal mehr mal weniger kommt drauf an ob wie gut es ihr schmeckt. erst hat sie viel gläschen bekommen und getreidebrei zum einrühren. seid dem ich das gefühl habe das die Gute vlt zu viel zusich nimmt koch ich selber ihr essen. da weiß ich dann genau ob da Zucker drin ist oder nicht.

wie sieht das bei euch mit gewürtzen aus? letztens habe ich etwas frische Pertersilie mit unter die kartoffel gemischt. Sie fand das lecker? später habe ich mich gefragt ob das ok war

Wenn
sie die Petersilie gut vertragen hat, dann war das wohl auch kein Problem.
Lass sie essen! Die Pfunde werden schon purzeln wenn sie anfängt zu laufen. Sieh es einfach als Winterspeck an .

Und wie du siehst, gibt es noch dickere Babies als deine es ist. Meiner ist ganze 2 Monate jünger als deine, ist genau so groß wie deine und mit dem Gewicht wird er sie auch bald einholen. Er ist halt mein Pummelwummel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 22:34

Ich
danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 22:42

Ich denke, Du machst Dir zu viele Sorgen
Überstillen kann man ein Baby nicht.

Nachdem Deine ja schon bei der Geburt recht proper war, und die Babies mit 6 Monaten ihr Geburtsgewicht ungefähr verdoppelt haben sollten (auf oder ab ist ganz normal), passt das schon! Sonst hätte die Kinderärztin auch sicherlich was gesagt.
Meine Kleine war zB bei der Geburt ein Leichtgewicht (2900 g bei 51 cm), sie ist heute genau 6 Monate und 1 Woche alt... wiegt 6,8 kg bei 67 cm. Meine wurde bis heute voll gestillt und bekam heute die ersten paar Löffel Brei.

Du hast nichts falsch gemacht.
Auch mit der Petersilie passt das.
Sparsam solltest Du mit scharfen Gewürzen und natürlich mit Salz und Zucker sein.
Babies/Kleinkinder nehmen sich das, was sie brauchen. Im Normalfall kann man sie nicht überfüttern.
Solange es eine gesunde ausgewogene Ernährung gibt, und die Kleinen nicht mit Süßkram vollgestopft werden, ist alles okay.

Ad Drehen: Kinder sind nun mal verschieden, und sie entwickeln sich unterschiedlich und in ihrem eigenen Tempo.
Solltest Du aber unsicher sein, sprich doch die Kinderärztin das nächste Mal darauf an.

Hier nur ein Beispiel: meine Große konnte mit 12 Monaten sicher und alleine laufen; mit 2 Jahren sprach sie alles (auch 2 und 3-Wort-Sätze).
Mein Mittlerer konnte erst mit knapp 15 Monaten alleine laufen, er ist jetzt 22 Monate alt und spricht einzelne Wörter.
So unterschiedlich kann das sein und dennoch: alles im normalen Bereich.









Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 22:50

Mir
gehts schon viel besser

@liza 6 monate und 1 wocheist sie alt.

ne ne süßkarm bekommt sie nicht.
ich finde das schrecklich wenn man in die regaleschaut im supermarkt und man dort Schocke und vanille brei sieht. das muss echt nicht sein.
Sie bekommt nachmittag eine reiswaffel das sind ihre "süßigkeiten". daft gibt es auch nicht nur Tee. da wechsel ich ab und zu mal aber kommt dann immer drauf an was ich auch grade trinken will machen dann immer für den tag ne ganze kanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen