Home / Forum / Mein Baby / Ist mein kind zu faul zum sprechen?

Ist mein kind zu faul zum sprechen?

26. April 2016 um 17:10

Noch etwas weniger als drei Monate, und es steht die nächste U an. Die, bei der es den Fragebogen gibt, welche Worte das Kind schon kann, die U für die 2jährigen. Und ich erinnere mich noch gut, wie ich letztes Jahr im Februar stolz bei der großen Schwester viel angekreuzt hatte.
Bei meinen beiden Großen gab es das alles noch nicht, und ist ehrlich gesagt schon so lange her, dass ich es auch nicht mehr genau weiß.

Sie versteht alles. Wirklich alles. Aber sie sagt nur Mama und Papa und sonst gar nichts. Sie hat ein Repertoire an Geräuschen und Tonhöhen, mit dem
sie uns alles 'sagt'. Aber es macht nicht den Anschein, als wolle sie etwas daran ändern. Sie probiert noch nicht mal ein neues Wort aus. Gar keins.
Langsam mache ich mir doch etwas Gedanken. Ab wann muss man sich Sorgen machen?

Mehr lesen

26. April 2016 um 18:27

Mach dir keine unnötigen sorgen!
Mein Sohn hat mit allem sehr früh angefangen, nur mit dem Reden hat er es nicht so gehabt. Er hat mit 2 Jahren höchstens 4-5 Wörter gesprochen. Er hat zwar auch alles verstanden, aber aufs Reden warteten wir vergeblich.
Und das, obwohl wir ihn von Anfang an vollgequatscht haben.
Mit 2,5 Jahren wurde es dann plötzlich viel besser und er hat endlich angefangen sich richtig mitzuteilen.
Als er dann mit 3 in den Kindergarten ging, wurde es noch besser! Da hat er dann einen riesen Schub gemacht. Obwohl er von 1-2,5 Jahren bei einer Tagesmutter war. Kontakt zu anderen Kindern hatte er dort also auch schon.

Jetzt wird er fünf im Mai und spricht wie ein Wasserfall

Setz dich und vor allem dein Kind nicht unter Druck. Jedes Kind hat ein anderes Lernpensum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen