Home / Forum / Mein Baby / Ist mein Sohn (16 Monate) schon reif für's Töpfchen???

Ist mein Sohn (16 Monate) schon reif für's Töpfchen???

13. Juli 2010 um 12:40

Hey Ihr Lieben,

mein Sohn zupft sich neuerdings immer an der Windel und will mir damit irgendwas sagen. Er zeigt dann immer auf seinen Schritt und ruft "da! da!"

Ich bin dann immer so Ich kann mir nicht erklären, warum er das macht.

Bei diesem heißen Wetter hat er teilweise keine Windel um. Dann zeigt er immer auf den Popo. Denke aber, das soll heißen: Mama, kuck mal, ich hab ja gar keine Windel um

Aber andersrum, also wenn er eine anhat? Was kann das bedeuten? Hatte erst gedacht, er will, dass ich ihm die Windel ausziehe, aber das ist es nicht...

Will er mir damit sagen, dass er mal pinkeln muss? Ist er nicht noch zu klein für's Töpfchen? Ich meine, er kann ja noch nicht mal laufen...

Was meint Ihr dazu?

Lieben Gruß
vom shaddzilein mit rätselaufgebendem Räuber

Mehr lesen

13. Juli 2010 um 13:14

Danke für deine Antwort
Ich dachte mir schon, dass er noch zu klein dafür ist... hab mal gelesen, dass die Kleinen es in diesem Alter noch gar nicht merken, wenn sie mal müssen...

Aha, also sollte ich schon mal ein Töpfchen hinstellen und in sein Unterbewusstsein schieben? Ihn quasi schonmal an den "Anblick" gewöhnen? Das werd ich machen, ich dank dir!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen