Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ist Unzufriedenheit eigentlich angeboren OT

Ist Unzufriedenheit eigentlich angeboren OT

16. August 2012 um 20:03 Letzte Antwort: 17. August 2012 um 19:49


Ich habe mir im Leben bisher alle Wünsche erfüllt (die Größten und wertvollsten zumindest) und ich bin trotzdem unzufrieden. Ich habe 3 gesunde tolle Kinder, einen tollen Mann und ein Haus .....
Warum kann ich nicht einfach glücklich und zufrieden sein, sondern setzte das Ganze noch aufs Spiel

Kann man Zufriedenheit erlernen? Bin so traurig!

LG Alenn, die alte Nörgelkuh

Mehr lesen

16. August 2012 um 20:24

Ja kann man, aber meistens ist es so, dass man erst alles verlieren oder fast verlieren muss
um es wirklich wertschätzen zu können.

Gefällt mir
16. August 2012 um 20:30
In Antwort auf juna_12063588

Ja kann man, aber meistens ist es so, dass man erst alles verlieren oder fast verlieren muss
um es wirklich wertschätzen zu können.


Wenn ich wo weiter mache, dann wird es auch so kommen. Das will ich aber auch nicht

Gefällt mir
16. August 2012 um 20:31
In Antwort auf devnet_12346977


Wenn ich wo weiter mache, dann wird es auch so kommen. Das will ich aber auch nicht

Versuch mal jedes Mal, wenn du negative Gedanken hast,
statt dessen dir vor Augen zu führen, was alles toll ist.
Das hat mir viel geholfen und mich auch vor einigen Dummheiten bewahrt.

Gefällt mir
16. August 2012 um 20:35
In Antwort auf juna_12063588

Versuch mal jedes Mal, wenn du negative Gedanken hast,
statt dessen dir vor Augen zu führen, was alles toll ist.
Das hat mir viel geholfen und mich auch vor einigen Dummheiten bewahrt.

Das mache ich.
Ach ich glaube es ist schon alles zu spät.

Gefällt mir
16. August 2012 um 21:11

Naja
nach irgendwas muss mann ja eigtl auch immer streben, auch wenn man schon glücklich ist. Das ist doch normal. Ich habe auch "alles", Immobilien, Geld, Tochter, Mann
Alles, was das Herz begehrt!

Trotzdem hab ich immer was zu meckern, der Auslauf von meinen Pferden ist nicht unterbaut und jeden Winter Matsche
Anstatt mich zu freuen, 5 Pferde besitzen zu können, mecker ich über Matsch. Aber der Unterbau machen geht eben dieses Jahr geldlich nicjt.

Was willst du denn noch? Sind es verständliche Wünsche oder was? Was meinst du mit aufs Spiel setzen?

Gefällt mir
16. August 2012 um 21:17

Das mit dem Aufs Spiel setze kenn ich auch,
da hilft nur pure Rationalität und Selbstbeherrschung

Gefällt mir
17. August 2012 um 11:09

Hallo
mir geht es genauso wie dir

Hab dir deswegen mal ne PN geschrieben

Lg mausezahn07

Gefällt mir
17. August 2012 um 19:49
In Antwort auf juna_12063588

Das mit dem Aufs Spiel setze kenn ich auch,
da hilft nur pure Rationalität und Selbstbeherrschung

Ich liebe
deine Art zu schreiben, du bringst es immer auf den Punkt
Du hast Recht, nur pure Rationalität und Selbstbeherrschung können mich noch retten

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers