Home / Forum / Mein Baby / Jamie ohne Zweitnamen für einen Jungen?

Jamie ohne Zweitnamen für einen Jungen?

18. Oktober 2005 um 9:02

Hallo,

ich möchte gern Jamie als Jungsname benutzen, aber ohne weiteren Zusatznamen. Bekomme ich das in Deutschland geregelt oder werden sich da die Beamten querstellen? Ich habe auch mal gehört, das wenn sie es ablehnen, ich aber nachweisen kann das dieser Name schon mal in Deutschland für einen Jungen vergeben wurden ist (Geburtsurkunde als nachweis) das sie es dann genehmigen müssen. Natürlich müsste ich in diesem Fall noch jemanden finden, der seinen Sohn auch nur Jamie genannt hat und zwar in Deutschland (keine Ausländer die die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen haben). Er muss also in Deutschland geboren sein und hier eine Geburtsurkunde haben. Kann mir da jemand helfen? Vielen Dank.

Mehr lesen

18. Oktober 2005 um 9:45

Das geht ohne Probleme
Hallo Erdina,

ich habe im entfernten Bekanntenkreis ein Ehepaar welches ihren Sohn nur Jamie genannt haben. Falls Du Probleme mit dem Standesamt bekommen solltest, könnte ich sie mal fragen ob sie mir eine Kopie des Stammbuches zur Verfügung stellen würde.

grüßchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 10:16
In Antwort auf esra_12638296

Das geht ohne Probleme
Hallo Erdina,

ich habe im entfernten Bekanntenkreis ein Ehepaar welches ihren Sohn nur Jamie genannt haben. Falls Du Probleme mit dem Standesamt bekommen solltest, könnte ich sie mal fragen ob sie mir eine Kopie des Stammbuches zur Verfügung stellen würde.

grüßchen

Super
Hallo traurigefreundin.

Ich habe gerade mal zu meinem zuständigen Standesamt eine E-Mail geschickt und nachgefragt. Sofort habe ich auch Antwort bekommen und zwar kann ich diesen Namen nur nutzen wenn ein Zweitname dazukommt, der eindeutig das Geschlecht erkennen lässt.

Der Sohn von deinen Bekannten ist aber hier in Deutschland geboren und hat hier eine Geburtsurkunde ausgestellt bekommen? Wenn ja wäre ich dir sehr dankbar wenn du mal nachfragen könntest ob sie von dieser Urkunde eine Kopie hätten, damit ich mein Sohn auch Jamie nennen könnte. Vielen vielen Dank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 13:42

Hat es geklappt?
Hallo,

ich würde gerne wissen ob das mit der Eintragung von Jamie ohne zweiten Vornamen geklappt hat? Brauchtest du eine Kopie einer Geburtsurkunde? Wir haben bei unserem Standesamt nämlich Probleme. Die Standesbeamtin ist nicht bereit unseren Jamie ohne zweiten Vornamen einzutragen.

Hat sonst noch jemand Erfahrung mit diesem Problem?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2008 um 12:51
In Antwort auf haakon_12715595

Super
Hallo traurigefreundin.

Ich habe gerade mal zu meinem zuständigen Standesamt eine E-Mail geschickt und nachgefragt. Sofort habe ich auch Antwort bekommen und zwar kann ich diesen Namen nur nutzen wenn ein Zweitname dazukommt, der eindeutig das Geschlecht erkennen lässt.

Der Sohn von deinen Bekannten ist aber hier in Deutschland geboren und hat hier eine Geburtsurkunde ausgestellt bekommen? Wenn ja wäre ich dir sehr dankbar wenn du mal nachfragen könntest ob sie von dieser Urkunde eine Kopie hätten, damit ich mein Sohn auch Jamie nennen könnte. Vielen vielen Dank.

Geburtsurkunde von Jamie ohne Zusatznamen!
Hallo,

Mein Standesbeamter sagt nein zu Jamie als Jungenname! Ich soll ein Beweis dafür erbringen das Jamie als Jungenname in Deutschland zugelassen ist! Am besten eine Kopie der Geburtsurkunde!

Ich wäre Dankbar wenn ich eine bekomme!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen