Forum / Mein Baby

JANA INA UND GOVANNI

Letzte Nachricht: 24. Oktober 2008 um 20:05
L
lene_12891765
23.10.08 um 23:19

und zwar ich schaue mir die serie mit den echt gerne an,aber habe da mal eine frage.
hat jana ina sich einen hair stylisten ins krankenhasu bestellt???
ihre haare waren perfekt genau wie ihr MAKE UP.

ich finde jana ina klasse und freue mich wahnsinnig für sie,aber das mit den haaren und das sie nach dem wks wieder normal laufen konnte,hat mich schon etwas gewundert.


man kann heute sehr gut sehen das sich jana ina nicht den bauch hat straffen lassen,an die die es immer gedacht haben

Mehr lesen

D
doina_12880011
23.10.08 um 23:59

Typisch Promis
Ich hab mir die Sendung auch angesehen und ich finde es zum kotzen das diese Promis immer den Kaiserschnitt wählen auch wenn sie normal entbinden könnten nur weil sie Angst vor den schmerzen haben!!!!!!!!!!!!!Wie Jana Ina auch gemacht hat des nervt mich tierisch die wissen gar nicht was sie verpassen wenn sie spontan entbinden würden!

Gefällt mir

A
an0N_1294657999z
24.10.08 um 0:27


Man, jede Woche aufs Neue. Immer wieder Threats über die beiden. Habt Ihr kein anderes Hobby??? Lasst sie doch. Ich konnte nach meinem Kaiserschnitt auch schnell wieder laufen, und???

Gefällt mir

A
acacia_12342498
24.10.08 um 2:41

Hihi
Habs heut auch wieder geguckt.
Hatte ja schon mal einen "bösen" Thread darüber eröffnet, weil ich mich etwas über das Ganze aufgeregt hab.... Hab mich aber an anderer Stelle schon für ein falsch gewähltes Wort entschuldigt.

Heute fand ich sie ja wieder ganz süß.

ABER ich bleibe dabei,
die widersprechen sich ständig selbst und alles passt nicht so ganz zusammen.
Will jetzt nicht alles wieder aufzählen,
aber das eine doch- HEUTE hieß es auf einmal, das Kind sei 4 Wochen zu früh gewesen.
Damals bei TV Total hieß es, er komme Anfang Oktober. Der Kleine kam dann am 23 September oder so. Kann ich nicht rechnen?
Nee, sie wussten eben schon viel früher, dass es ein KS wird (nicht wie "gespielt" spontan entschieden).

Achso, bezüglich Bauch:
Hab soagr überlegt, ob sie den ausgestopft hat, damit keiner auf die Idee kommt Nee Spaß.

LG
und Gute Nacht
Kathrin

Gefällt mir

B
bente_12728537
24.10.08 um 9:49

Kleiner Gabriel ist sooo süß
da bekommt man doch grad wieder lust..
Aber ich muss dazu sagen, dass ich es sowas von schade finde, dass sie sich für nen KS entschieden hat, kann dass nicht nachvollziehen! Angst vor einer Geburt?? Klar macht man sich Gedanken wie das wird, aber ich bereue keine Minute der 26 Stunden die ich im Kreissaal verbracht habe. Ich bin und bleibe der Meinung: Eine natürliche Geburt ist für das Kind und die Mutter extrem wichtig und ich finde es schade, dass die Ärzte sich heut zu Tage so schnell auf nen Kaiserschnitt einlassen, dieser sollte nur wenn medizinisch notwendig stattfinden! Ja jetzt können die WKS Damen auf mir rumhacken!!

Eine Freundin von mir musste kurz nach mir per KS entbinden und hat gesagt, die Bindung zum Kind währe lange nicht so stark gewesen wie bei ihrer ersten natürlichen Geburt. Klar liebt sie ihr kind, aber sie meint, die schneiden dir kurz den Bauch auf und dann ist es da, du musst nix dafür leisten.. Es war einfach schade für sie!

Gruß Maja mit Luisa

Gefällt mir

Y
yvonne_12841739
24.10.08 um 9:56

Um das mal klar zu stellen
jeder reagiert anders auf einen KS oder auf eine natürliche Geburt,hatte dieses Jahr am 14.Februar selber einen KS am 17.Februar war ich Mittags schon wieder zuhause ich bin am 14.auch wieder aufgestanden und gelaufen am 15.saß ich schon in der Cafeteria und hab mir draußen die Füße vertreten ist also nichts ungewöhnliches
Habs mir gestern nur teilsweise angeschaut weil ich noch wach war,schaue es sonst nicht regelmäßig.Finde aber manche Dinge sehr übertrieben und auch komsich,auch die Aktion mit dem WKS fand ich sehr merkwürdig wenn man sich schon dafür entscheidet sollte man auch dazu stehen und da kein halbes Drama drauß machen.Ist nicht bös gemeint,aber ich fands

LG

Gefällt mir

T
tilda_12847783
24.10.08 um 11:46
In Antwort auf bente_12728537

Kleiner Gabriel ist sooo süß
da bekommt man doch grad wieder lust..
Aber ich muss dazu sagen, dass ich es sowas von schade finde, dass sie sich für nen KS entschieden hat, kann dass nicht nachvollziehen! Angst vor einer Geburt?? Klar macht man sich Gedanken wie das wird, aber ich bereue keine Minute der 26 Stunden die ich im Kreissaal verbracht habe. Ich bin und bleibe der Meinung: Eine natürliche Geburt ist für das Kind und die Mutter extrem wichtig und ich finde es schade, dass die Ärzte sich heut zu Tage so schnell auf nen Kaiserschnitt einlassen, dieser sollte nur wenn medizinisch notwendig stattfinden! Ja jetzt können die WKS Damen auf mir rumhacken!!

Eine Freundin von mir musste kurz nach mir per KS entbinden und hat gesagt, die Bindung zum Kind währe lange nicht so stark gewesen wie bei ihrer ersten natürlichen Geburt. Klar liebt sie ihr kind, aber sie meint, die schneiden dir kurz den Bauch auf und dann ist es da, du musst nix dafür leisten.. Es war einfach schade für sie!

Gruß Maja mit Luisa

:BIEN
@maja muss dir da voll und ganz recht geben. ich find es manchmal schon richtig beschaemend wenn man sich aus "angst" vor der geburt dann halt mal so mir nichts dir nichts aufschneiden laesst. sorry aber mein verstand sagt mir da, dass ich vor dem wks, der eine op ist wie jede andre auch und somit weit groessere risiken mit sich bringt, viel mehr angst haben muesste als vor einer natuerlichen geburt! und wenn es nur die angst vor der schmerzen ist, erstens gibt es mittel und wege auch diese "auszuschalten" und zweitens, ein ks tut dann nicht weh oder was???

wenn ein ks sein muss ok, aber es entwickelt sich echt langsam zum mode trend sich lieber den bauch aufschneiden zu lassen als sein kind auf natuerliche art und weise, so wie es halt "normal" ist, auf die welt zu bringen. zb. auch christina aguilera, ich hab die frau vergoettert, sie war mein absolutes vorbild seit jahren. aber, dann lass ich ihr interview im people magazine nachdem max zur welt kam. sie meinte, sie hat sich in der 37te ssw eine wks machen lassen weil sie KEINE LUST mehr hatte schwanger zu sein!!!! hallo? hab seither jeglichen respekt fuer sie verloren und ich muss auch sagen ich hab allgmein keiner frau respekt gegenueber die so denkt oder handelt.
naja und die kliniken spielen da auch gerne mit weil ein ks=op natuerlich mehr kohle einbringt

lg stef mit kk 8 1/2 monate und tris 5 1/2 jahre die im leben nie an einen wks gedacht haette

Gefällt mir

L
lene_12891765
24.10.08 um 13:54

Hallo
mich hatte es nur gewundert,ich konnte 8 tage danach noch nicht einmal gerade laufen.
aber ja ihr habt recht jede geburt ist anders.


Wenn man lieber ein wks haben möchte finde ich es kein problem.

Gefällt mir

A
asha_12268803
24.10.08 um 13:57

Du warst bei der Geburt geschminkt?
Also wär mir im Traum nicht eingefallen, zumal man nach 14 Std Geburt eh aussieht wie Sch... War mir aber sowas von egal, mein Mann sieht mich eh jeden Morgen ungeschminkt und muss mich ertragen
Aber wenn du einen WKS hattest, geht das überhaupt, dass man geschminkt in den OP fährt? Also Sachen gibts!

LG
Klonie mit Luca (2,5 Jahre)

PS: WKS oder normale Geburt, ist doch echt egal, hauptsache Kind und Mutter gesund

Gefällt mir

H
houda_12330161
24.10.08 um 13:59

Ich kann nicht glauben
das das baby 4 wochen zu früh kam. es wog 3200 gramm. meiner kam in der 36woche und hatte 2800g. und da sagten die ärzte schon das wäre eine menge an gewicht für diese schwangerschaftswoche.

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lene_12891765
24.10.08 um 14:03

Die
hebamme von den hat ja gesgat das es für die 36 woche ein ganz schöner brocken war.
und warum sollten sie wegen 2 wochen lügen,ist doch schwachsinn

Gefällt mir

H
houda_12330161
24.10.08 um 14:22


naja wer alles glaubt was so bei den dokus läuft.

lg

Gefällt mir

A
acacia_12342498
24.10.08 um 15:07

Sanni
Das ist Einstellungssache und hat für mich nichts damit zu tun, in welchem jahrhundert wir leben!

WIR SIND ÜBRIGENS MITTLERWEILE IM 21.JAHRHUNDERT

LG
Kathrin

Gefällt mir

N
nerina_12708936
24.10.08 um 15:26
In Antwort auf asha_12268803

Du warst bei der Geburt geschminkt?
Also wär mir im Traum nicht eingefallen, zumal man nach 14 Std Geburt eh aussieht wie Sch... War mir aber sowas von egal, mein Mann sieht mich eh jeden Morgen ungeschminkt und muss mich ertragen
Aber wenn du einen WKS hattest, geht das überhaupt, dass man geschminkt in den OP fährt? Also Sachen gibts!

LG
Klonie mit Luca (2,5 Jahre)

PS: WKS oder normale Geburt, ist doch echt egal, hauptsache Kind und Mutter gesund

+g+
zum Thema geschminkt, ich war 72 Stunden in den Wehen und hab auch zwischendurch nochmal Puder und Rouge aufgelegt weil ich so nicht die Flure auf und ab gehen wollte, hatte dann letztendlich nen NotKS und ein Foto auf dem ich so fertig ausseh wie noch nie, hätte ich mein Puder da noch in der Nähe gehabt hätt ichs auch noch schnell aufgelegt

und ich bin ein absoluter 0815 mensch

ich fand die Folge gestern süß und das Baby ist süß nur das Geheule war nervig, war bei mir aber genauso mit dem Babyblues

lg Carina

Gefällt mir

L
lene_12891765
24.10.08 um 17:04


Ich könnt mich gerad weg schreien,wollte bestimmt nicht das es hier ein zicken theard wird,aber ich finde es voll lustig wie sich manche hier über den wks aufregen.

ich wollte doch nur wissen ob es geht sich nen hairstylisten zu holen


Gefällt mir

Y
yvonne_12841739
24.10.08 um 17:33

Corinna du sprichst mir
aus der Seele
Ich habe es wie unten schon geschrieben nur teilweise geguckt,war entsetzt über das"Drama" welches dort veranstaltet wurde.Klar ist es nicht schön wenn ein Kind Startschwierigkeiten hat,aber ich habe nicht verstanden wie man das so dramatisieren konnte,es ist gestern vieles bei mir wieder hochgekommen und ich mußte echt schlucken.Meine Tochter wurde mir nach 3tagen auch "weggenommen" ich wollte eigentlich heim und saß auf gepackten Koffern keine 2Stunden später wurde meine Tochter an zich Geräte gestöpselt und auf die Intensiv ins nächste KKH in eine andere Stadt verlegt und hat um ihr Leben gekämpft,ich weiß also wovon ich spreche und selbst davon habe ich kein "Drama"gemacht obwohl es sehr ernst war und auch heute noch ist.Aber das ist nun mal das Fernsehen find ich schlimm!

Ich habe übrigens auch versucht"schick"auszusehen"sch ließlich ist man frisch Mami geworden

Gefällt mir

A
aliyah_12544893
24.10.08 um 19:26

Huhu
hab nur überflogen... ich war auch geschminkt bei meinem ks und war auch noch im solarium samstag (montag war ks) ich sah aus wie das blühende leben - keine leiche.und genauso top habe ich mich gefühlt.am zweiten tag wo ich aufstehen konnte habe ich mich auch geschminkt im bad und mir die haare überm waschbecken gewaschen.nur weil ich ein kind bekommen habe muss ich ja net aussehen wie eine trulla oder? und ich finde - sooooooooooooooo toll sah jana ina jetz nicht aus.man hat ihr das schon angesehen.
und das sie gut laufen konnte,da war der ks ja schon nen paar tage her.... und ich bin am dienstag auch schon wieder gut gelaufen - etwas gebückt aber es ging.freitag wurde ich entlassen - bin gelaufen als wäre nie was gewesen....

also mann muss nicht schlampig aussehen nach ner geburt...

Gefällt mir

L
lene_12891765
24.10.08 um 20:05

Ich wollte doch
nicht damit sagen,das wenn man ein kind bekommt schlampig ausehen muss....
mich hatte es nur gewundert,weil sie so ne komische zurück geflochtene frisur hatte.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers