Home / Forum / Mein Baby / Jannis und Michelle

Jannis und Michelle

5. Oktober 2005 um 23:08

Michelle
geboren am 04.07.2005
um 08.31Uhr
52cm 3670g 34,5 KU

:amor: Jannis
geboren am 02.10.2005
um 14.21Uhr
51cm 3230g 34 KU

Herzlichen Willkommen kleiner Jannis. Ich wünsche euch alles alles Gute und Liebe der Welt. Ich muss morgen erstmal der Michelle erzählen, das du endlich da bist und das du einen so hübschen Namen hast.

Christiane wie abgemacht unser Reich.

Dann hoffen wir mal, das ich Michelle morgen wieder mitnehmen darf oder bei ihr bleiben darf.

Welche Haarfarbe hat dein Kleiner? Bin so gespannt auf Fotos

Madlen




Mehr lesen

8. Oktober 2005 um 23:37

Hallo Mausi
Hoffe du meldest dich mal wieder.

Aber geniesst erstmal die "neue Familie" Das ist viel wichtiger.

Wie hat der Marius nun reagiert?

Wünsche euch alles Liebe.

Madlen

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 21:41
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Mausi
Hoffe du meldest dich mal wieder.

Aber geniesst erstmal die "neue Familie" Das ist viel wichtiger.

Wie hat der Marius nun reagiert?

Wünsche euch alles Liebe.

Madlen

Hallo Madlen!!!
So, meine zwei Racker sind im Bett und ich finde endlich mal Zeit dir zu schreiben.
Hab heute morgen mal deinen Krankenhausbericht gelesen! Des is ja echt der Oberhammer was die sich geleistet haben! Da hätt ich mein Kind auch so schnell wie möglich wieder mit nach Hause genommen! Da hab ich damals als der Marius im Krankenhaus war noch "gelästert", dass es sich die Schwestern irgendwie schon leicht machen wenn die Mütter im Krankenhaus dabei sind, weil die ja alles machen (wobei ich meinen Kleinen nie allein dort gelassen hätte). Aber wenn man sowas hört!!! Da kriegt man ja echt das K....!!!

Ich hoffe deiner Maus geht es jetzt wieder soweit gut? Warst du nochmal beim Kinderarzt zur Kontrolle? Wenn ja, was meint der?

Bei uns ist soweit alles ok. Aber wenn ich ehrlich bin - ganz so arg hab ich mir die Umstellung von einem auf zwei Kinder nicht vorgestellt. Is irgendwie jetzt schon heftig. Haushalt bleibt im Moment total auf der Strecke. Denn ich versuch echt jede freie Minute mit dem Marius zu spielen (obwohl ich mit Feuerwehr spielen auf dem Straßenteppich überhaupt nichts anfangen kann! Is aber im Moment sein Lieblingsspiel ). Aber er wird schon so n bisserl eifersüchtig. Jetzt nicht dem Jannis gegenüber sondern mir gegenüber. Wenn ich ihm was sage oder berede ist er schnell beleidigt oder haut auch mal (was er vorher eigentlich nicht gemacht hat). Des tut dann schon weh, weil man merkt dass er doch ziemlich zurückstecken muss der Arme Racker! Aber ich hoffe mal das ich des bald besser auf die Reihe bring bzw. sich der Marius bald dran gewöhnt hat dass wir jetzt 4 sind.
Aber dem Jannis gegenüber ist er echt total lieb. Teilweise sogar "zu" lieb! Er will ihn die ganze Zeit küssen und drücken und halten und so. Und wenn der Jannis in der Wiege im Schlafzimmer liegt dann ist er oft der erste der ihn weinen hört. Dann kommt er und sagt "Mama, bommen, Baby weint".
Des is sooooooo süß

Zum Glück hab ich meine Mama, die mir schon sehr unter die Arme greift. Sie hat bis jetzt meine ganze gewaschene (teilweise sogar dreckige) Wäsche mitgenommen und gebügelt wieder gebracht. Und gestern war sie den ganzen Mittag bis Abend bei mir und hat mit dem Marius gespielt und mein Bad geputzt. Ich sag dir - UNBEZAHLBAR!!! Vor allem weil ich halt noch nicht sooooo toll kann wie ich es gern möchte mit meinem Riss. Aber er heilt gut und ich hoffe mal, dass spätestens Ende nächster Woche alles vorbei is und ich nichts mehr spür.

Hm, was kann ich dir sonst noch erzählen?!
Mit der aus meinem Zimmer im Krankenhaus hab ich mich supergut verstanden. Wir haben sogar Tel-Nr ausgetauscht und wollen uns demnächst mal treffen. Allerdings muss sie noch ne Weile um Ihren Kleinen zittern. Sie war nämlich schon über 5 Wochen in der Klinik und musste liegen. Da hat sie nämlich den einen Zwilling in der 21. Woche geboren und der is dann 10 Minuten später gestorben (hatte etwas mehr wie 300 gr). Dann 5 Wochen später ist der 2. auf die Welt gekommen mit 930gr. Und der muss halt jetzt noch kämpfen. Aber er atmet schon alleine!!!

Und als ich im Krankenhaus lag waren noch 2 andere Frauen aus meinem Geburtsvorbereitungskurs dort und haben entbunden. Lustig, oder?
Wir haben uns echt prächtig amüsiert im Krankenhaus.

So. Erstmal genug geschrieben für heute und ich hoffe wir hören uns bald wieder.

Liebe Grüße
Christiane

Gefällt mir

13. Oktober 2005 um 23:33
In Antwort auf mausi05

Hallo Madlen!!!
So, meine zwei Racker sind im Bett und ich finde endlich mal Zeit dir zu schreiben.
Hab heute morgen mal deinen Krankenhausbericht gelesen! Des is ja echt der Oberhammer was die sich geleistet haben! Da hätt ich mein Kind auch so schnell wie möglich wieder mit nach Hause genommen! Da hab ich damals als der Marius im Krankenhaus war noch "gelästert", dass es sich die Schwestern irgendwie schon leicht machen wenn die Mütter im Krankenhaus dabei sind, weil die ja alles machen (wobei ich meinen Kleinen nie allein dort gelassen hätte). Aber wenn man sowas hört!!! Da kriegt man ja echt das K....!!!

Ich hoffe deiner Maus geht es jetzt wieder soweit gut? Warst du nochmal beim Kinderarzt zur Kontrolle? Wenn ja, was meint der?

Bei uns ist soweit alles ok. Aber wenn ich ehrlich bin - ganz so arg hab ich mir die Umstellung von einem auf zwei Kinder nicht vorgestellt. Is irgendwie jetzt schon heftig. Haushalt bleibt im Moment total auf der Strecke. Denn ich versuch echt jede freie Minute mit dem Marius zu spielen (obwohl ich mit Feuerwehr spielen auf dem Straßenteppich überhaupt nichts anfangen kann! Is aber im Moment sein Lieblingsspiel ). Aber er wird schon so n bisserl eifersüchtig. Jetzt nicht dem Jannis gegenüber sondern mir gegenüber. Wenn ich ihm was sage oder berede ist er schnell beleidigt oder haut auch mal (was er vorher eigentlich nicht gemacht hat). Des tut dann schon weh, weil man merkt dass er doch ziemlich zurückstecken muss der Arme Racker! Aber ich hoffe mal das ich des bald besser auf die Reihe bring bzw. sich der Marius bald dran gewöhnt hat dass wir jetzt 4 sind.
Aber dem Jannis gegenüber ist er echt total lieb. Teilweise sogar "zu" lieb! Er will ihn die ganze Zeit küssen und drücken und halten und so. Und wenn der Jannis in der Wiege im Schlafzimmer liegt dann ist er oft der erste der ihn weinen hört. Dann kommt er und sagt "Mama, bommen, Baby weint".
Des is sooooooo süß

Zum Glück hab ich meine Mama, die mir schon sehr unter die Arme greift. Sie hat bis jetzt meine ganze gewaschene (teilweise sogar dreckige) Wäsche mitgenommen und gebügelt wieder gebracht. Und gestern war sie den ganzen Mittag bis Abend bei mir und hat mit dem Marius gespielt und mein Bad geputzt. Ich sag dir - UNBEZAHLBAR!!! Vor allem weil ich halt noch nicht sooooo toll kann wie ich es gern möchte mit meinem Riss. Aber er heilt gut und ich hoffe mal, dass spätestens Ende nächster Woche alles vorbei is und ich nichts mehr spür.

Hm, was kann ich dir sonst noch erzählen?!
Mit der aus meinem Zimmer im Krankenhaus hab ich mich supergut verstanden. Wir haben sogar Tel-Nr ausgetauscht und wollen uns demnächst mal treffen. Allerdings muss sie noch ne Weile um Ihren Kleinen zittern. Sie war nämlich schon über 5 Wochen in der Klinik und musste liegen. Da hat sie nämlich den einen Zwilling in der 21. Woche geboren und der is dann 10 Minuten später gestorben (hatte etwas mehr wie 300 gr). Dann 5 Wochen später ist der 2. auf die Welt gekommen mit 930gr. Und der muss halt jetzt noch kämpfen. Aber er atmet schon alleine!!!

Und als ich im Krankenhaus lag waren noch 2 andere Frauen aus meinem Geburtsvorbereitungskurs dort und haben entbunden. Lustig, oder?
Wir haben uns echt prächtig amüsiert im Krankenhaus.

So. Erstmal genug geschrieben für heute und ich hoffe wir hören uns bald wieder.

Liebe Grüße
Christiane

Hallo Mausi
Ja ich war heute beim Kinderarzt. Michelle geht es wieder richtig gut. Sie ist jetzt 61cm groß und wiegt 5700g und hat einen KU von 40cm.

Sie wird jetzt nächste Woche endlich geimpft. Wir mussten ja jetzt immer warten weil sie krank war.

Am nächsten Sonntag gehen wir das erste Mal zum Babyschwimmen und wenn wir dann mal Zeit haben, machen wir ihr Zimmer schick. Wir holen eine Malerin und der werde ich mal ein Thema vorgeben.

Das tut mir für Marius und dich richtig leid. Kann ich verstehen, das es eine große Umstellung für ihm und dich ist. Ich denke ich hätte auch ein schlechtes Gewissen. Das ist einer der Gründe warum ich erstmal kein zweites haben will. Ich möchte einfach nicht, das Michelle zurück stecken muss. Das würde mir, glaube ich, das öfteren das Herz brechen. Mir fehlt einfach nichts, wenn sie bei mir ist.

Trägt Marius noch Windeln (ich glaube du hattest mal sowas geschrieben)? Dann wäre ja die Arbeit doppelt so groß. Zwei Windelkinder.

Ich hatte die Nacht einen total schrecklich Traum. Ich habe geträumt, das ich mit meiner Mutti und Michelle im Auto sitze. Meine Mutti ist gefahren und ich habe sie noch gelobt, wie gut sie doch fährt.
Meine Mutti ist dann über einen riesigen Stein gefahren und das Auto ist dann so rübergeflogen und im Flug hat es sich gedreht und ich habe gemerkt, das das Auto sich über schlägt. Dann ging der ganze Traum in Zeitlupe. Ich habe nach Michelle gesehen und sie wurde hinten hin und hergeschleudert. Ich hatte sie nicht angeschnallt und nur noch gedacht "Ogott jetzt ist ihr Genick gebrochen". Habe mich dann wieder zu meiner Mutti gedreht und ihre Hand gehalten. Ich wußte das wir sterben und ich wollte es auch nur noch (wegen Michelle). Aber hatte totale Angst davor. Ich bin dann schweißgebadet, mit offenen Mund und weinend aufgewacht. Man war das schrecklich. Wenn ich nur daran denke, komme mir wieder die Tränen. Ich kann dieses Sch***gefühl gar nicht beschreiben. Drüber nachdenken darf ich gar nicht. Ich mag schon lange nicht mehr schlafen gehen, weil ich immer so einen Sch*** träume. Was soll ich dagegen bloß machen?

Sorry, das ich wieder mit einem so scheiß Thema anfange. Aber ich muss einfach darüber reden oder schreiben.


So wieder ein anderes Thema.

Da hast du ja echt ein liebe Mami. Die ist wirklich Goldwert. So eine liebe habe ich auch. Bin echt froh, das ich sie habe. Sie macht mir einiges viel einfacher.

Weißt du, ob es dem Kleinen von der Frau, die auf deinem Zimmer war schon besser geht? Ist ja auch eine sehr traurige Geschichte. Das tut mir sehr leid für sie.

Da war ja ein richtiges Wiedersehn auf der Entbindungsstation. Wieviel Tage lagst du eigentlich im Krankenhaus. So eine Traumgeburt, möchte ich auch mal haben.

Ansonsten gibt es bei uns auch nichts neues. Thomas ist heute überraschender Weise hier und möcht jetzt das ich ins Bett komme. Aber so wirklich will ich nicht. Habe Angst, wieder so etwas schreckliches zu träumen.

Nagut mal schauen was ich jetzt mache.

Ich hoffe, wir hören bald wieder voneinader und wenn du mal Zeit hast, hoffe ich das du mal Bilder von Klein-Jannis reinstellst.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

14. Oktober 2005 um 16:38
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Mausi
Ja ich war heute beim Kinderarzt. Michelle geht es wieder richtig gut. Sie ist jetzt 61cm groß und wiegt 5700g und hat einen KU von 40cm.

Sie wird jetzt nächste Woche endlich geimpft. Wir mussten ja jetzt immer warten weil sie krank war.

Am nächsten Sonntag gehen wir das erste Mal zum Babyschwimmen und wenn wir dann mal Zeit haben, machen wir ihr Zimmer schick. Wir holen eine Malerin und der werde ich mal ein Thema vorgeben.

Das tut mir für Marius und dich richtig leid. Kann ich verstehen, das es eine große Umstellung für ihm und dich ist. Ich denke ich hätte auch ein schlechtes Gewissen. Das ist einer der Gründe warum ich erstmal kein zweites haben will. Ich möchte einfach nicht, das Michelle zurück stecken muss. Das würde mir, glaube ich, das öfteren das Herz brechen. Mir fehlt einfach nichts, wenn sie bei mir ist.

Trägt Marius noch Windeln (ich glaube du hattest mal sowas geschrieben)? Dann wäre ja die Arbeit doppelt so groß. Zwei Windelkinder.

Ich hatte die Nacht einen total schrecklich Traum. Ich habe geträumt, das ich mit meiner Mutti und Michelle im Auto sitze. Meine Mutti ist gefahren und ich habe sie noch gelobt, wie gut sie doch fährt.
Meine Mutti ist dann über einen riesigen Stein gefahren und das Auto ist dann so rübergeflogen und im Flug hat es sich gedreht und ich habe gemerkt, das das Auto sich über schlägt. Dann ging der ganze Traum in Zeitlupe. Ich habe nach Michelle gesehen und sie wurde hinten hin und hergeschleudert. Ich hatte sie nicht angeschnallt und nur noch gedacht "Ogott jetzt ist ihr Genick gebrochen". Habe mich dann wieder zu meiner Mutti gedreht und ihre Hand gehalten. Ich wußte das wir sterben und ich wollte es auch nur noch (wegen Michelle). Aber hatte totale Angst davor. Ich bin dann schweißgebadet, mit offenen Mund und weinend aufgewacht. Man war das schrecklich. Wenn ich nur daran denke, komme mir wieder die Tränen. Ich kann dieses Sch***gefühl gar nicht beschreiben. Drüber nachdenken darf ich gar nicht. Ich mag schon lange nicht mehr schlafen gehen, weil ich immer so einen Sch*** träume. Was soll ich dagegen bloß machen?

Sorry, das ich wieder mit einem so scheiß Thema anfange. Aber ich muss einfach darüber reden oder schreiben.


So wieder ein anderes Thema.

Da hast du ja echt ein liebe Mami. Die ist wirklich Goldwert. So eine liebe habe ich auch. Bin echt froh, das ich sie habe. Sie macht mir einiges viel einfacher.

Weißt du, ob es dem Kleinen von der Frau, die auf deinem Zimmer war schon besser geht? Ist ja auch eine sehr traurige Geschichte. Das tut mir sehr leid für sie.

Da war ja ein richtiges Wiedersehn auf der Entbindungsstation. Wieviel Tage lagst du eigentlich im Krankenhaus. So eine Traumgeburt, möchte ich auch mal haben.

Ansonsten gibt es bei uns auch nichts neues. Thomas ist heute überraschender Weise hier und möcht jetzt das ich ins Bett komme. Aber so wirklich will ich nicht. Habe Angst, wieder so etwas schreckliches zu träumen.

Nagut mal schauen was ich jetzt mache.

Ich hoffe, wir hören bald wieder voneinader und wenn du mal Zeit hast, hoffe ich das du mal Bilder von Klein-Jannis reinstellst.

Liebe Grüße Madlen

Nur ganz kurz...
... Bilder sind drin!!!

Gefällt mir

16. Oktober 2005 um 10:15
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Mausi
Ja ich war heute beim Kinderarzt. Michelle geht es wieder richtig gut. Sie ist jetzt 61cm groß und wiegt 5700g und hat einen KU von 40cm.

Sie wird jetzt nächste Woche endlich geimpft. Wir mussten ja jetzt immer warten weil sie krank war.

Am nächsten Sonntag gehen wir das erste Mal zum Babyschwimmen und wenn wir dann mal Zeit haben, machen wir ihr Zimmer schick. Wir holen eine Malerin und der werde ich mal ein Thema vorgeben.

Das tut mir für Marius und dich richtig leid. Kann ich verstehen, das es eine große Umstellung für ihm und dich ist. Ich denke ich hätte auch ein schlechtes Gewissen. Das ist einer der Gründe warum ich erstmal kein zweites haben will. Ich möchte einfach nicht, das Michelle zurück stecken muss. Das würde mir, glaube ich, das öfteren das Herz brechen. Mir fehlt einfach nichts, wenn sie bei mir ist.

Trägt Marius noch Windeln (ich glaube du hattest mal sowas geschrieben)? Dann wäre ja die Arbeit doppelt so groß. Zwei Windelkinder.

Ich hatte die Nacht einen total schrecklich Traum. Ich habe geträumt, das ich mit meiner Mutti und Michelle im Auto sitze. Meine Mutti ist gefahren und ich habe sie noch gelobt, wie gut sie doch fährt.
Meine Mutti ist dann über einen riesigen Stein gefahren und das Auto ist dann so rübergeflogen und im Flug hat es sich gedreht und ich habe gemerkt, das das Auto sich über schlägt. Dann ging der ganze Traum in Zeitlupe. Ich habe nach Michelle gesehen und sie wurde hinten hin und hergeschleudert. Ich hatte sie nicht angeschnallt und nur noch gedacht "Ogott jetzt ist ihr Genick gebrochen". Habe mich dann wieder zu meiner Mutti gedreht und ihre Hand gehalten. Ich wußte das wir sterben und ich wollte es auch nur noch (wegen Michelle). Aber hatte totale Angst davor. Ich bin dann schweißgebadet, mit offenen Mund und weinend aufgewacht. Man war das schrecklich. Wenn ich nur daran denke, komme mir wieder die Tränen. Ich kann dieses Sch***gefühl gar nicht beschreiben. Drüber nachdenken darf ich gar nicht. Ich mag schon lange nicht mehr schlafen gehen, weil ich immer so einen Sch*** träume. Was soll ich dagegen bloß machen?

Sorry, das ich wieder mit einem so scheiß Thema anfange. Aber ich muss einfach darüber reden oder schreiben.


So wieder ein anderes Thema.

Da hast du ja echt ein liebe Mami. Die ist wirklich Goldwert. So eine liebe habe ich auch. Bin echt froh, das ich sie habe. Sie macht mir einiges viel einfacher.

Weißt du, ob es dem Kleinen von der Frau, die auf deinem Zimmer war schon besser geht? Ist ja auch eine sehr traurige Geschichte. Das tut mir sehr leid für sie.

Da war ja ein richtiges Wiedersehn auf der Entbindungsstation. Wieviel Tage lagst du eigentlich im Krankenhaus. So eine Traumgeburt, möchte ich auch mal haben.

Ansonsten gibt es bei uns auch nichts neues. Thomas ist heute überraschender Weise hier und möcht jetzt das ich ins Bett komme. Aber so wirklich will ich nicht. Habe Angst, wieder so etwas schreckliches zu träumen.

Nagut mal schauen was ich jetzt mache.

Ich hoffe, wir hören bald wieder voneinader und wenn du mal Zeit hast, hoffe ich das du mal Bilder von Klein-Jannis reinstellst.

Liebe Grüße Madlen

Grüß Dich!
Jetzt hab ich endlich mal wieder Zeit n bisserl länger zu schreiben!
Ich sag dir - is echt nicht ohne! Aber so langsam stellt sich jetzt doch a bisserl Routine ein! Aber frühs is bei uns mindestens 10 Uhr bis alle fertig sind! Da braucht man vormittags echt gar nix mehr unternehmen. Aber naja. Kann nur besser werden!

Hab n ziemlich sch... Woche hinter mir! Hab dir ja geschrieben, dass mein Mann sehr wahrscheinlich kein Urlaub hat wenn unser Kleines kommt. So war es dann auch. In der Woche in der der Jannis geboren wurde hat er zwei Tage gearbeitet und letzte Woche komplett. Und da teilweise 12 Stunden am Tag! Und ich war mit den zwei Kids allein. Und hab halt voll rumgeheult wenn ich allein war. Ich war soooo enttäuscht, dass mein Mann nicht bei mir war und so frustriert, weil man als Frau einfach zu funktionieren hat! Ich sag dir - ich war schon fast depressiv!!! Des war so schlimm, dass ich schon fast keine Milch mehr hatte für meinen Kleinen! Und des hat mich dann halt gleich nochmal frustriert. Echt n Teufelskreis!!!
Zum Glück hab ich so ne liebe Nachsorgehebamme! Die hat mich dann teilweise so richtig aufgebaut. Und sie hat dann mit dem Sascha gesprochen! Und siehe da - nächste Woche hat er komplett Urlaub! Klar - kann sein dass er mal für n paar Stunden in die Firma muss wenn Besprechungen sind oder so. Aber er ist daheim - *happybin*
Vor allem hat die Hebamme ihm auch klar gemacht, dass er nicht nur daheim sein soll um mir den Marius abzunehmen, sondern auch ne moralische Unterstützung für mich sein muss und so! Im Moment geht es mir richtig gut!!!

So - genug gejammert von meiner Seite her!
Des mit deinen Träumen is ja echt heftig! Da merkt man erstmal, wie groß die unbewussten Verlustängste sind die man so hat. Und ich denke mal bei dir is des noch heftiger wegen der "Vorgeschichte" mit deinem Papa! Da ist es klar, dass man immer solche Ängste hat dass man das Liebste was man hat wieder verliert! Glaub da hätt ich auch Angst vor dem Schlafen gehen!!!

Und mich freuts total, dass es der Michelle wieder besser geht! Da hat sie ja ganz schön zugelegt die Süße!!! N richtiger Wonneproppen!!!

Is bei euch heut auch so schönes Wetter?! Bei uns is schon voll die Sonne da - zwar kalt aber schööööön! Werd heut ganz lange mit den beiden raus gehen! ABer zuerst werden wir mal losfahren und nach einem neuen Auto Ausschau halten! Wenn es wahr wird kaufen wir uns nämlich Anfang nächsten Jahres n neues gebrauchtes! Mit zwei Kindern macht n Kombi oder so halt echt Sinn! Wollen mal schauen wie die Zafira so im Preis liegen. HAben halt nur begrenztes Buget! ABer wir werden wohl was finden. Und n Opel würde Sinn machen, weil mein Onkel ne große Opel-Werkstatt hat!

So. Werd mich dann mal fertig machen.
Hoffe wir hören uns bald mal wieder und schick dir super-liebe Grüße

Christiane mit Marius und Jannis

PS: Der Name vom Jannis kommt im allgemeinen ganz gut an. Meine Mum war zwar Anfangs gar nicht begeistert hat sich aber dran gewöhnt und mein großer Bruder meinte Jannes hätte ihm besser gefallen. Aber sonst hört man eigentlich meisten: "Ungewohnt aber schön".
Und oft hört man auch, dass es gut ist dass wir uns nicht für Leon entschieden haben!!!

PPS: Hab ich dir eigentlich mal von der Freundin von mir erzählt, die schon 36 is und schwanger werden will es aber nicht so recht klappen will?! Sie hat mir vor 2 Tagen ne SMS geschrieben dass sie überfällig ist und der Test leicht positiv war!!! Gibt dann anscheinend schon wieder Nachwuchs!! Freu mich so für sie!!!

Gefällt mir

16. Oktober 2005 um 21:06
In Antwort auf mausi05

Nur ganz kurz...
... Bilder sind drin!!!

Hallo Christiane
Auch nur ganz kurz hier.

Deiner Kleiner ist echt süß. Sieht ja aus wie der Marius. Beide haben diese dunklen Augen. Echt ein süßes Kerlchen und den Namen mag ich total gerne. Ist er auch so lieb, wie er auf den Bildern aussieht.

Ich muss mich erstmal um die Freundin kümmern, von der ich dir so oft erzählt habe. Kannst dir ja den Beitrag in Abtreibungsforum mal durchlesen. Ich habe ihr versprochen, das ich sie gleich anrufe.

Wenn ich es schaffe, melde ich mich nachher nochmal.

Achso erkältet bin ich auch schon wieder aber diesmal richtig heftig.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

17. Oktober 2005 um 22:16
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Christiane
Auch nur ganz kurz hier.

Deiner Kleiner ist echt süß. Sieht ja aus wie der Marius. Beide haben diese dunklen Augen. Echt ein süßes Kerlchen und den Namen mag ich total gerne. Ist er auch so lieb, wie er auf den Bildern aussieht.

Ich muss mich erstmal um die Freundin kümmern, von der ich dir so oft erzählt habe. Kannst dir ja den Beitrag in Abtreibungsforum mal durchlesen. Ich habe ihr versprochen, das ich sie gleich anrufe.

Wenn ich es schaffe, melde ich mich nachher nochmal.

Achso erkältet bin ich auch schon wieder aber diesmal richtig heftig.

Liebe Grüße Madlen

Hallo Christiane
Also nochmal zurück.

Das ist ja schön, das bei euch langsam der Alltag kommt und das dein Mann diese Woche frei hat.

Ich habe einen schönen Indekt. Kopf, Gliederschmerzen, Fieber, Schnupfen. Eigentlich das volle Programm. Da macht, das stillen auch keinen Spaß. Wenn ich Michelle stille, kommt es mir so, als wenn sie mir meine letzte Kraft raussaugt. Im Moment geht es aber, weil ich eine Paracatamol genommen habe.

Michelle wird am Donnerstag geimpft und ich habe gerade den Beitrag von Happy gelesen. Jetzt mache ich mir ziemliche Sorgen. Michelle ist eh schon so anfällig. Bist du fürs oder gegen impfen.

Ansonsten ist bei uns alles in Ordnung.

Und bei euch. Marius immer noch so lieb zu Jannis?

War dein Mann, heute nun wirklich zuhause?

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 0:59
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Christiane
Also nochmal zurück.

Das ist ja schön, das bei euch langsam der Alltag kommt und das dein Mann diese Woche frei hat.

Ich habe einen schönen Indekt. Kopf, Gliederschmerzen, Fieber, Schnupfen. Eigentlich das volle Programm. Da macht, das stillen auch keinen Spaß. Wenn ich Michelle stille, kommt es mir so, als wenn sie mir meine letzte Kraft raussaugt. Im Moment geht es aber, weil ich eine Paracatamol genommen habe.

Michelle wird am Donnerstag geimpft und ich habe gerade den Beitrag von Happy gelesen. Jetzt mache ich mir ziemliche Sorgen. Michelle ist eh schon so anfällig. Bist du fürs oder gegen impfen.

Ansonsten ist bei uns alles in Ordnung.

Und bei euch. Marius immer noch so lieb zu Jannis?

War dein Mann, heute nun wirklich zuhause?

Liebe Grüße Madlen

Hallo Madlen!
Als aller erstes hoffe ich mal, dass es dir so langsam wieder besser geht! Leider komme ich erst jetzt dazu dir zu schreiben - und morgen musst du ja schon zum impfen! Aber vielleicht liest du es ja trotzdem noch:

Also - der Marius hat mit knapp 5 Monaten die 6fach-Impfung bekommen. Er hat auch alle 3 Impfungen sehr gut überstanden - klar er hatte n kleines bischen Fieber, aber ansonsten war hat er es richtig gut weggesteckt.
Ich denke, dass die Impfungen schon sinnvoll sind. Und Impfschäden - klar, die gibt es. Ich habe auch ewig überlegt, wie ich des mit dem Impfen handhaben soll. Aber ich bin letztendlich zu dem Entschluss für mich gekommen, dass ich die 6fach auf jeden Fall mache, die Mumps-Masern-Röteln aber weglasse.

Mittlerweile habe ich meine Meinung aber geändert und werde wohl beide Kids (wenn der Jannis alt genug ist) gegen MMR impfen lassen. Und zwar wegen den Berichten im Fernsehen, (mittlerweile 2 Kinder), die an Masern erkrankt sind und jetzt (5-7 Jahre nach der Erkrankung) diese Masernviren das Gehirn zerstören und diese Kinder definitiv sterben werden! Und ich glaube damit könnte ich nicht leben. Werder wenn es ein Kind von mir treffen würde noch wenn mein Kind ein anderes anstecken würde. Also - ich lasse meine Kinder impfen!

Aber die Entscheidung ist halt echt schwer. Vor allem hört man soooooooo viel! Egal ob von der oder von der anderen Seite. Die Entscheidung ist total schwer zu treffen. Ich kenne das.
Ich hoffe du findest in der kurzen Zeit den richtigen Weg - und wenn du dir noch nicht sicher bist, verschieb den Termin nochmal!!!
Ich würde auch nicht impfen lassen wenn du noch nicht ganz fit bist - nicht dass du die Michelle ansteckst! Und lass nur impfen, wenn die Michelle wirklich absolut Infektfrei ist! Mein Kindearzt hat nicht einmal geimpft, als der Marius eine leichte Bindehautentzündung hatte geschweige denn einen Schnupfen! Weil er sagte, dass dann das Immunsystem anderweitig beschäftigt (geschwächt) ist und ne Impfung dann zu riskant wäre.

So - soviel zum Thema impfen.

Des mit deiner Bekannten ist ja schon heftig. Hat sie jetzt schon ne Entscheidung getroffen? Ich hab des richtig rausgehört, oder? Des is die über die du dich vor Kurzem geärgert hast. Aber wie kann die nur sooooo naiv - ja sogar schon fast dumm sein - und sich so an den hängen?! Da hätte sie doch mehr wenn sie sich von dem trennen und sich anderweitig Hilfe holt wenn sie nicht zurecht kommt. Und was die Familien angeht - meinst du nicht, dass ihre Eltern zu ihr halten würden wenn des 2. dann da wäre? Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendeine Mama ihre tochter in so ner Situation hängen lassen würde!!!

Und wegen dem Marius - ja er ist immer noch so lieb. Er will den Jannis die ganze Zeit drücken etc. Seit gestern haben wir in der Küche eine Wippe stehen, wo ich den Jannis reinlege wenn ich koche oder so. Jetzt schiebt der Marius dann immer die Wippe durch die Küche und sagt: Jannis Schlitten fahren!
Echt süüüüüüüß!
Und die Nächte werden auch besser. Von gestern auf heute hat er von 21 Uhr bis früh um 3 geschlafen. Aber dann wollte er nicht mehr in seiner Wiege bleiben - und hat dann halt im Mama-Bett geschlafen. Ich kann des einfach nicht - hart bleiben. Ich genieß es einfach wenn meine 2 Racker bei mir sind! Und der Marius hat heute wieder mal bis 6.15 Uhr durchgeschlafen! Wird also auch immer besser!

Und heute war meine Freundin da, von der ich dir kurz erzählt habe: der 3. SS-Test war eindeutig positiv! Man - ich freu mich so für sie. Hoffentlich geht alles gut (weil sie ja schon 37 is). Am Freitag hat sie ihren ersten Arzttermin. Mal gespannt was sie dann sagt!

So. Jetzt mach ich mal Schluss. Muss schlafen gehen - wer weiss wann der Jannis wieder wach wird

Liebe Grüße und (falls du impfen lässt) toi toi toi für die Michelle

Christiane

PS: Am Montag hat der Sascha gearbeitet, aber seit dem hat er wirklich Urlaub !

Gefällt mir

24. Oktober 2005 um 0:02
In Antwort auf mausi05

Hallo Madlen!
Als aller erstes hoffe ich mal, dass es dir so langsam wieder besser geht! Leider komme ich erst jetzt dazu dir zu schreiben - und morgen musst du ja schon zum impfen! Aber vielleicht liest du es ja trotzdem noch:

Also - der Marius hat mit knapp 5 Monaten die 6fach-Impfung bekommen. Er hat auch alle 3 Impfungen sehr gut überstanden - klar er hatte n kleines bischen Fieber, aber ansonsten war hat er es richtig gut weggesteckt.
Ich denke, dass die Impfungen schon sinnvoll sind. Und Impfschäden - klar, die gibt es. Ich habe auch ewig überlegt, wie ich des mit dem Impfen handhaben soll. Aber ich bin letztendlich zu dem Entschluss für mich gekommen, dass ich die 6fach auf jeden Fall mache, die Mumps-Masern-Röteln aber weglasse.

Mittlerweile habe ich meine Meinung aber geändert und werde wohl beide Kids (wenn der Jannis alt genug ist) gegen MMR impfen lassen. Und zwar wegen den Berichten im Fernsehen, (mittlerweile 2 Kinder), die an Masern erkrankt sind und jetzt (5-7 Jahre nach der Erkrankung) diese Masernviren das Gehirn zerstören und diese Kinder definitiv sterben werden! Und ich glaube damit könnte ich nicht leben. Werder wenn es ein Kind von mir treffen würde noch wenn mein Kind ein anderes anstecken würde. Also - ich lasse meine Kinder impfen!

Aber die Entscheidung ist halt echt schwer. Vor allem hört man soooooooo viel! Egal ob von der oder von der anderen Seite. Die Entscheidung ist total schwer zu treffen. Ich kenne das.
Ich hoffe du findest in der kurzen Zeit den richtigen Weg - und wenn du dir noch nicht sicher bist, verschieb den Termin nochmal!!!
Ich würde auch nicht impfen lassen wenn du noch nicht ganz fit bist - nicht dass du die Michelle ansteckst! Und lass nur impfen, wenn die Michelle wirklich absolut Infektfrei ist! Mein Kindearzt hat nicht einmal geimpft, als der Marius eine leichte Bindehautentzündung hatte geschweige denn einen Schnupfen! Weil er sagte, dass dann das Immunsystem anderweitig beschäftigt (geschwächt) ist und ne Impfung dann zu riskant wäre.

So - soviel zum Thema impfen.

Des mit deiner Bekannten ist ja schon heftig. Hat sie jetzt schon ne Entscheidung getroffen? Ich hab des richtig rausgehört, oder? Des is die über die du dich vor Kurzem geärgert hast. Aber wie kann die nur sooooo naiv - ja sogar schon fast dumm sein - und sich so an den hängen?! Da hätte sie doch mehr wenn sie sich von dem trennen und sich anderweitig Hilfe holt wenn sie nicht zurecht kommt. Und was die Familien angeht - meinst du nicht, dass ihre Eltern zu ihr halten würden wenn des 2. dann da wäre? Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendeine Mama ihre tochter in so ner Situation hängen lassen würde!!!

Und wegen dem Marius - ja er ist immer noch so lieb. Er will den Jannis die ganze Zeit drücken etc. Seit gestern haben wir in der Küche eine Wippe stehen, wo ich den Jannis reinlege wenn ich koche oder so. Jetzt schiebt der Marius dann immer die Wippe durch die Küche und sagt: Jannis Schlitten fahren!
Echt süüüüüüüß!
Und die Nächte werden auch besser. Von gestern auf heute hat er von 21 Uhr bis früh um 3 geschlafen. Aber dann wollte er nicht mehr in seiner Wiege bleiben - und hat dann halt im Mama-Bett geschlafen. Ich kann des einfach nicht - hart bleiben. Ich genieß es einfach wenn meine 2 Racker bei mir sind! Und der Marius hat heute wieder mal bis 6.15 Uhr durchgeschlafen! Wird also auch immer besser!

Und heute war meine Freundin da, von der ich dir kurz erzählt habe: der 3. SS-Test war eindeutig positiv! Man - ich freu mich so für sie. Hoffentlich geht alles gut (weil sie ja schon 37 is). Am Freitag hat sie ihren ersten Arzttermin. Mal gespannt was sie dann sagt!

So. Jetzt mach ich mal Schluss. Muss schlafen gehen - wer weiss wann der Jannis wieder wach wird

Liebe Grüße und (falls du impfen lässt) toi toi toi für die Michelle

Christiane

PS: Am Montag hat der Sascha gearbeitet, aber seit dem hat er wirklich Urlaub !

So hier bin ich wieder *ichtreuloseTomate*
Mir geht es schon wieder viel besser und Michelle auch.

Die kleine fremdelt ganz schön. Wir waren am Samstag bei Schwiegermutti und Michelle hat nur bei ihr geschrien. Sie durfte ihr noch nicht mal zu nahe kommen und Michelle hat ein Gesicht gezogen. Schwiegermutti war ganz traurig. Heute war meine Schwester da und die sieht sie auch nicht jeden Tag und da hat sie auch geschrien. Erst als meine Mutti sie wieder auf dem Arm genommen hat, war sie ruhig.
Hach ist das ein kleines Würmchen.

Als ich heute morgen wach geworden bin, hat Michelle mich nur angegrint und dann hat der Papa neben uns gehustet und dann hat sie sich gleich zum ihm hindreht und dann war nur noch Papa interessant. Sie hat mich echt nicht mehr beachtet. Nur Papa angelacht. Die freche Maus. Die macht auch Sachen. Meine Mutti war vor vier Wochen erkältet und hat immer gehustet. Michelle hat ihr das dann immer nach gemacht. Meine Mutti ist mittlerweile wieder gesund und Michelle hustet immer wenn sie meine Mutti sieht oder wenn man fragt: "Wo ist deine Oma?" Sie hustet dann und grint. So langsam wird es zu einem Spiel der beiden. Entweder hustet meine Mama und Michelle macht es nach oder andersrum. Ist echt süß. Michelle ist total vernarrt in meine Mutti. Sie hat die Augen nur bei ihr und lacht sie immer nur an. So ist sie bei niemanden. Ist aber total schön die beiden so zu sehen.

Zu der Freundin noch mal. Ja das ist sie von der ich dir sooft erzählt habe. Du weißt ja wie die beiden verhütet haben und was ihr Kerl für ein Sch***

Wahrscheinlich will sie jetzt doch mal ihren Kopf durchsetzen und das Kind bekommen. Sonst macht sie ja immer nur das was er will. Am 3.11 soll die Abtreibung sein aber sie will sich das nochmal überlegen.

Sie bekommt eine Katze wenn sie es abtreiben lässt. Super ne? Wenn das alles echt soweit kommt, dann können die mich mal. Nicht weil sie dann abtreibt. Sondern weil man dann mal sieht wie blöd die überhaupt sind. Kind abtreiben, dafür Katze. Wenn sie sich darauf einlässt .......

Achso und ihre Mutti würde sie zwar nicht im Stich lassen aber die kümmert sich schon um den dreijährigen nicht. Der will auch gar nicht zu seiner Oma.

Naja ich berichte dir dann.

Michelle muss jetzt wieder 2 Wochen warten und dann wird ein neuer Impftermin gemacht.

Das ist ja süß mit Marius. Hat der Jannis schon zugenommen und wie groß ist er jetzt? Wenn du mal wieder Zeit hast, kannst du ja Fotos ins Album setzen.

Wie geht es eigentlich der Frühhenmama? Hat ihr Kleiner es geschaft? Ich hoffe es so sehr für sie.

Und das mit deinder Bekannten ist auch schön, das sie endlich ihr Wunschbaby bekommt. Was kam beim Arzt raus?

Na endlich hat dein Mann mal frei oder ist er letzte Woche wieder zur Firma?

Ich hoffe bei euch ist alles in Ordnung und den beiden süßen geht es gut.

Jetzt hast du ja einiges zu lesen und zu antworten.

Hoffentlich bist du nicht so eine *TreuloseTomate* wie ich.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

31. Oktober 2005 um 21:36
In Antwort auf wuermchen3

So hier bin ich wieder *ichtreuloseTomate*
Mir geht es schon wieder viel besser und Michelle auch.

Die kleine fremdelt ganz schön. Wir waren am Samstag bei Schwiegermutti und Michelle hat nur bei ihr geschrien. Sie durfte ihr noch nicht mal zu nahe kommen und Michelle hat ein Gesicht gezogen. Schwiegermutti war ganz traurig. Heute war meine Schwester da und die sieht sie auch nicht jeden Tag und da hat sie auch geschrien. Erst als meine Mutti sie wieder auf dem Arm genommen hat, war sie ruhig.
Hach ist das ein kleines Würmchen.

Als ich heute morgen wach geworden bin, hat Michelle mich nur angegrint und dann hat der Papa neben uns gehustet und dann hat sie sich gleich zum ihm hindreht und dann war nur noch Papa interessant. Sie hat mich echt nicht mehr beachtet. Nur Papa angelacht. Die freche Maus. Die macht auch Sachen. Meine Mutti war vor vier Wochen erkältet und hat immer gehustet. Michelle hat ihr das dann immer nach gemacht. Meine Mutti ist mittlerweile wieder gesund und Michelle hustet immer wenn sie meine Mutti sieht oder wenn man fragt: "Wo ist deine Oma?" Sie hustet dann und grint. So langsam wird es zu einem Spiel der beiden. Entweder hustet meine Mama und Michelle macht es nach oder andersrum. Ist echt süß. Michelle ist total vernarrt in meine Mutti. Sie hat die Augen nur bei ihr und lacht sie immer nur an. So ist sie bei niemanden. Ist aber total schön die beiden so zu sehen.

Zu der Freundin noch mal. Ja das ist sie von der ich dir sooft erzählt habe. Du weißt ja wie die beiden verhütet haben und was ihr Kerl für ein Sch***

Wahrscheinlich will sie jetzt doch mal ihren Kopf durchsetzen und das Kind bekommen. Sonst macht sie ja immer nur das was er will. Am 3.11 soll die Abtreibung sein aber sie will sich das nochmal überlegen.

Sie bekommt eine Katze wenn sie es abtreiben lässt. Super ne? Wenn das alles echt soweit kommt, dann können die mich mal. Nicht weil sie dann abtreibt. Sondern weil man dann mal sieht wie blöd die überhaupt sind. Kind abtreiben, dafür Katze. Wenn sie sich darauf einlässt .......

Achso und ihre Mutti würde sie zwar nicht im Stich lassen aber die kümmert sich schon um den dreijährigen nicht. Der will auch gar nicht zu seiner Oma.

Naja ich berichte dir dann.

Michelle muss jetzt wieder 2 Wochen warten und dann wird ein neuer Impftermin gemacht.

Das ist ja süß mit Marius. Hat der Jannis schon zugenommen und wie groß ist er jetzt? Wenn du mal wieder Zeit hast, kannst du ja Fotos ins Album setzen.

Wie geht es eigentlich der Frühhenmama? Hat ihr Kleiner es geschaft? Ich hoffe es so sehr für sie.

Und das mit deinder Bekannten ist auch schön, das sie endlich ihr Wunschbaby bekommt. Was kam beim Arzt raus?

Na endlich hat dein Mann mal frei oder ist er letzte Woche wieder zur Firma?

Ich hoffe bei euch ist alles in Ordnung und den beiden süßen geht es gut.

Jetzt hast du ja einiges zu lesen und zu antworten.

Hoffentlich bist du nicht so eine *TreuloseTomate* wie ich.

Liebe Grüße Madlen

Hallo! Ich mal wieder!
Erstmal n RIESSENGROSSES SORRY, dass du sooooo lange auf ne Antwort von mir warten musstest. Gleich mal vorne weg: Hat nix mit dir zu tun, und uns geht es allen gut. Aber bis abends die Kids entgültig schlafen bin ich einfach zu faul um mich nochmal an den Computer zu setzen. Wirst lachen - deine Nachricht hab ich erst am Samstag abend gelesen!!!

Also - wenn du nächstens längere Zeit nichts von mir hörst, sei bitte bitte nicht sauer!!! Aber wenn der Marius im Bett ist, hat der Jannis meistens so bis 22.30 - 23 Uhr seine wach und maulphase!!! Da komm ich echt nicht zum schreiben.

Ja, ja die Fremdelphasen!!! Die können aber teilweise auch so richtig stressig und nervig sein, wenn sie bei niemanden bleiben wollen. Aber auf der anderen Seite hab ich mich auch dadrüber gefreut, weil die Zwerge dann sooooo schöööön anhänglich waren! Teilweise hab ich des sogar genossen!!!

Weisst du jetzt schon was über deine Freundin zwecks Abtreibung?! Ich glaub auch, dass ich den KOntakt dann abbrechen würde. Wenn die ihrem Freund so hörig ist, dann hat auf Dauer auch eine Freundschaft zw. euch keine Chance denke ich! Und ich glaube ich würde ihr auch die Abtreibung übel nehmen! Ich hoffe mal, dass sie sich fr ihr kleines Zwergchen im Bauch entscheidet! Und Hilfe findet sie auf jeden Fall!!!

oh man, des mit dem Impfen is schon so ne Tortour! Des kommt ja dann auch bald wieder auf mich zu. Jetzt wollten wir ab der U3 zu einem anderen Kinderarzt. Hab dir ja erzählt, dass ich mit meinem nicht mehr 100%ig zufrieden bin. Und nun - der den wir uns ausgesucht haben hat die ganze Woche Urlaub (haben uns erst am Sa für einen entschieden). Und dann wird esmit dem termin schon zu knapp. Ja - jetzt werden wir halt doch nochmal zu unserem alten gehen und dann sehen wir weiter. Werd halt bei der nächsten Gelegenheit zu dem neuen mal gehen.

Bilder kommen bestimmt bald nach. Aber kennst mich ja - des dauert bei mir immer n bisserl länger

Wegen der Frühchenmama: Der Melvin (so heisst der Kleine) macht sich offensichtlich ganz gut. Hab letzte Woche mal mit ihr SMS geschrieben. Sie haben aber mittlerweile schon 3x versucht ihm den Beatmungsschlauch zu ziehen, aber er hat es jedesmal nicht ganz ohne geschafft. Leider. Aber ansonsten ist er stabil. Werd sie die Woche mal anrufen.

und ja, mein Mann hatte jetzt ne Woche Urlaub. Und von da an geht es mir eigentlich richtig gut (psychisch). Des hat mich nämlich ehrlich gesagt ganz schön fertig gemacht! Ich hab tierisch viel geweint in der Zeit. Ich hab mich sooooo allein gefühlt und hatte das Gefühl, dass unser Kleiner und ich meinem Mann völlig egal sind und ich einfachzu funktionieren hab. Auf der anderen Seite hatte ich dann wieder n schlechtes Gewissen, weil mir die Gedanken kamen. Weil er wäre ja auch lieber daheim gewesen! aber die Woche hat uns richtig gut getan. Jetzt ist alles Bestens.

Jetzt hab ich aber noch ne Frage an eine erfahrene Stillmama! Kennst du n paar Tipps die Milchbildend sind? Der Jannis nimmt zwar gut zu (Lt mit und ohne Kind wiegen hat er schon fast 4 kg!) aber manchmal hab ich das Gefühl, dass ich zu wenig Milch hab. Kennst du das Gefühl? Da langt man sich an die Brust u hat das Gefüh es ist fast nichts drin u dann wiedermal sind sie total "prall". Mein Mann "schimpft" mich schon immer wei ich mir dadrüber so viel Gedanken mache. Weil der Jannis ja (vor allem Nachts) bis zu 4,5 Std durchhält. aber vielleicht kannst du mir ja n paar Tipps geben

Und bei meiner Bekannten: Der Arzt hat die SS bestätigt. Allerdings hat er bis jetzt nur eine Fruchthöhle gesehen (war ca. Mitte 5. Woche). In einer Woche hat sie wieder Termin. Hoffentlich ist alles ok!!!!

Jetzt hab ich noch ne Neuigkeit. Werden uns wohl im Frühjahr nächsten Jahres n neues Auto zulegen. DEFINITIV!!! Haben uns heute nochmal umgeschaut. Und mein Mann hat jetzt endlich auch gemerkt, dass unser Auto zu eng ist. Er meinte die ganze Zeit, dass es schon ginge (tut es auch, is aber nervig). Jetzt war er einige Male beim einkaufen und so dabei - auf einmal ist er aufgewacht!!! Aber es is halt schon ne Stange Geld! Haben uns eigentlich für einen Opel Zafira entschieden. Der gefällt uns beiden total gut. Und mein Onkel hat ja ne Opel-Werkstatt. Würde also super passen. Und falls wir nen Benziner finden der uns gefällt werden wir den wohl auf "Autogas" umrüsten lassen. Haben heute einen gesehen mit allem was wir wollen (Klimaautomatik, Tempomat,...) für 15500. Des wäre aber absolute Obergrenze!!! Naja mal schauen was es bis zum Frühjahr so gibt.

So mein Sohnemann liegt bei mir auf dem Arm und versucht am Pullover zu saugen. Werd ihn jetzt mal was geben.

Wünsch dir morgen nen schönen Feiertag und hoffe, dass du mich nicht sooooooo lange warten lässt

Bis bald und liebe Grüße
Christiane

Gefällt mir

31. Oktober 2005 um 22:44
In Antwort auf mausi05

Hallo! Ich mal wieder!
Erstmal n RIESSENGROSSES SORRY, dass du sooooo lange auf ne Antwort von mir warten musstest. Gleich mal vorne weg: Hat nix mit dir zu tun, und uns geht es allen gut. Aber bis abends die Kids entgültig schlafen bin ich einfach zu faul um mich nochmal an den Computer zu setzen. Wirst lachen - deine Nachricht hab ich erst am Samstag abend gelesen!!!

Also - wenn du nächstens längere Zeit nichts von mir hörst, sei bitte bitte nicht sauer!!! Aber wenn der Marius im Bett ist, hat der Jannis meistens so bis 22.30 - 23 Uhr seine wach und maulphase!!! Da komm ich echt nicht zum schreiben.

Ja, ja die Fremdelphasen!!! Die können aber teilweise auch so richtig stressig und nervig sein, wenn sie bei niemanden bleiben wollen. Aber auf der anderen Seite hab ich mich auch dadrüber gefreut, weil die Zwerge dann sooooo schöööön anhänglich waren! Teilweise hab ich des sogar genossen!!!

Weisst du jetzt schon was über deine Freundin zwecks Abtreibung?! Ich glaub auch, dass ich den KOntakt dann abbrechen würde. Wenn die ihrem Freund so hörig ist, dann hat auf Dauer auch eine Freundschaft zw. euch keine Chance denke ich! Und ich glaube ich würde ihr auch die Abtreibung übel nehmen! Ich hoffe mal, dass sie sich fr ihr kleines Zwergchen im Bauch entscheidet! Und Hilfe findet sie auf jeden Fall!!!

oh man, des mit dem Impfen is schon so ne Tortour! Des kommt ja dann auch bald wieder auf mich zu. Jetzt wollten wir ab der U3 zu einem anderen Kinderarzt. Hab dir ja erzählt, dass ich mit meinem nicht mehr 100%ig zufrieden bin. Und nun - der den wir uns ausgesucht haben hat die ganze Woche Urlaub (haben uns erst am Sa für einen entschieden). Und dann wird esmit dem termin schon zu knapp. Ja - jetzt werden wir halt doch nochmal zu unserem alten gehen und dann sehen wir weiter. Werd halt bei der nächsten Gelegenheit zu dem neuen mal gehen.

Bilder kommen bestimmt bald nach. Aber kennst mich ja - des dauert bei mir immer n bisserl länger

Wegen der Frühchenmama: Der Melvin (so heisst der Kleine) macht sich offensichtlich ganz gut. Hab letzte Woche mal mit ihr SMS geschrieben. Sie haben aber mittlerweile schon 3x versucht ihm den Beatmungsschlauch zu ziehen, aber er hat es jedesmal nicht ganz ohne geschafft. Leider. Aber ansonsten ist er stabil. Werd sie die Woche mal anrufen.

und ja, mein Mann hatte jetzt ne Woche Urlaub. Und von da an geht es mir eigentlich richtig gut (psychisch). Des hat mich nämlich ehrlich gesagt ganz schön fertig gemacht! Ich hab tierisch viel geweint in der Zeit. Ich hab mich sooooo allein gefühlt und hatte das Gefühl, dass unser Kleiner und ich meinem Mann völlig egal sind und ich einfachzu funktionieren hab. Auf der anderen Seite hatte ich dann wieder n schlechtes Gewissen, weil mir die Gedanken kamen. Weil er wäre ja auch lieber daheim gewesen! aber die Woche hat uns richtig gut getan. Jetzt ist alles Bestens.

Jetzt hab ich aber noch ne Frage an eine erfahrene Stillmama! Kennst du n paar Tipps die Milchbildend sind? Der Jannis nimmt zwar gut zu (Lt mit und ohne Kind wiegen hat er schon fast 4 kg!) aber manchmal hab ich das Gefühl, dass ich zu wenig Milch hab. Kennst du das Gefühl? Da langt man sich an die Brust u hat das Gefüh es ist fast nichts drin u dann wiedermal sind sie total "prall". Mein Mann "schimpft" mich schon immer wei ich mir dadrüber so viel Gedanken mache. Weil der Jannis ja (vor allem Nachts) bis zu 4,5 Std durchhält. aber vielleicht kannst du mir ja n paar Tipps geben

Und bei meiner Bekannten: Der Arzt hat die SS bestätigt. Allerdings hat er bis jetzt nur eine Fruchthöhle gesehen (war ca. Mitte 5. Woche). In einer Woche hat sie wieder Termin. Hoffentlich ist alles ok!!!!

Jetzt hab ich noch ne Neuigkeit. Werden uns wohl im Frühjahr nächsten Jahres n neues Auto zulegen. DEFINITIV!!! Haben uns heute nochmal umgeschaut. Und mein Mann hat jetzt endlich auch gemerkt, dass unser Auto zu eng ist. Er meinte die ganze Zeit, dass es schon ginge (tut es auch, is aber nervig). Jetzt war er einige Male beim einkaufen und so dabei - auf einmal ist er aufgewacht!!! Aber es is halt schon ne Stange Geld! Haben uns eigentlich für einen Opel Zafira entschieden. Der gefällt uns beiden total gut. Und mein Onkel hat ja ne Opel-Werkstatt. Würde also super passen. Und falls wir nen Benziner finden der uns gefällt werden wir den wohl auf "Autogas" umrüsten lassen. Haben heute einen gesehen mit allem was wir wollen (Klimaautomatik, Tempomat,...) für 15500. Des wäre aber absolute Obergrenze!!! Naja mal schauen was es bis zum Frühjahr so gibt.

So mein Sohnemann liegt bei mir auf dem Arm und versucht am Pullover zu saugen. Werd ihn jetzt mal was geben.

Wünsch dir morgen nen schönen Feiertag und hoffe, dass du mich nicht sooooooo lange warten lässt

Bis bald und liebe Grüße
Christiane

Hallo Christiane
Schön wieder von dir zu hören. Ich habe mich echt riesig gefreut. Natürlich bin ich nicht sauer auf dich. Warum auch? Ich kann mir vorstellen, das du mit zwei Kindern viel Streß hast. Michelle ist zwar lieb aber wenn sie dann mal krank ist kann es auch ganz schön stressig werden. Zumal wieder beide meist zeitgleich etwas haben. Sie hat jetzt im Moment eine Bindehautentzündung und ich musste mich gestern ein paar Mal übergeben. Nein ich bin nicht schwanger, auch wenn ich im Moment solche Anzeichen habe
Kann ich auch nicht sein, weil Thomas und Ich im Moment nur Eltern sind


Außerdem habe ich jetzt immer meinem Kleinen Neffen, wenn meine Schwägerin Spätschicht hat und wenn der Kleine aus der Schule kommt, mache ich mit ihm Hausaufgaben und abends mache ich ihm dann fürs Bett fertig. Ich habe dann auch kaum Zeit. Erst wenn meine Beiden süßen schlafen.

Also mit der Abtreibung nochmal. Ja sie treibt jetzt ab, weil (hammer) er sich extra für diesen Tag frei genommen hat und sie das sooooo süß fand. Das hat er nur gemacht um auch zu kontrollieren, das sie es macht.
Ich glaube echt, ich bin im falschen Film. Ich habe alles versucht. Sie hat Nachrichten gelesen die er anderen Weibern schreibt und wo es ziemlich gottlos redet und er eindeutig fremd geht. Aber das ist ihr anscheinend egal. Würde ich diese Leute nicht kenne, würde ich das alles selber nicht glauben.

Würde ich sowas von Thomas erfahren und würde er mich zwingen, würde er hochkantig rausfliegen. Seine Sachen könnte er sich auf der Straße zusammen suchen.

Sie ist drei Jahre älter als ich aber so naiv bin ich nicht.

Ihr Kerl schreibt mir seid gestern das er mich liebt und er alles für mich machen würde und er ein Kind will undundund.
Biiiiitttttteeeee???????
Was soll ich dazu sagen???

Was rege ich mich überhaupt darüber auf. Ich schreibe dir nochmal kurz, wenn sie abgetrieben hat und dann will ich davon auch nichts mehr hören.




Zum Fremdeln. In einem bestimmten Alter mag das ganze schön und gut sein aber Michelle schreit dann wie am Spieß und lässt sich so schnell nicht mehr beruhigen. Aber im Moment macht sie es nur bei meiner Schwiegermama. Die kann aber auch nerven, wenn sie meint sie muss Michelle wach machen, wenn sie schläft. Dann immer ihre tollen Ratschläge. Sie hat sich darüber aufgeregt, weil Michelle immer was neues an hat und ich soviel Sachen kaufen. Ist doch mein Problem. Dafür kaufe ich mir so gut wie nichts mehr.

Schreib mal bitte immer was der Kleine Melvin so macht. Hoffentlich geht alles gut.

Das ist schön das mit deinem Mann und dir so gut läuft. Männer können halt nicht immer so ihre Gefühle zeigen. Einer muss ja stark sein

Thomas hat im Moment Berufschule und wir sehen uns erst am Freitag wieder. Leider.
Im Moment ist bei uns ein wenig Eiszeit was unser Liebesleben angeht. Ich hoffe das wird wieder. Auf Dauer ist es auch nicht schön aber ich kann auch nicht über meinen eigenen Schatten springen. Ich hoffe du verstehst mich.

Also mit dem Stillen. Ich trinke jetzt immer Malzbier und Malzkaffee und es hilft etwas. Öfters anlegen hilft bei mir nicht. Ich habe auch mal mehr und mal weniger Milch. Mal sind sie steinhart und dann wieder schlaff
Ich denke auch immer die Milch reicht nicht, aber wenn ich jetzt das Gefühl habe sie reicht nicht bekommt Michelle Grieß.
Letzte Woche hat sie zweimal ein Gläßchen bekommen. Aber das kannst du ja noch nicht mit dem Jannis machen.

Ich brauche selber gute Tipps, wie ich an mehr Milch kommen weil ich Michelle eigentlich bis zum 6Monat vollstillen wollte. Also wenn du Tipps bekommst, dann bitte sofort melden.

Das ist schön, das ihr bald ein neues Auto habt. Wir haben ja selber einen Opel und wir sind super zufrieden. Da fällt mir ein, uns ist letztens einer reingefahren. Nichts schlimmes. Wir standen auf dem Parkplatz und meine Mutti und meine Mutti, mein Neffe und die Kleine haben im Auto gewartet. Der Typ konnte nicht ausparken und jetzt haben wir einen schönen Lackschaden. Naja halb so wild. So lange es uns allen gut geht.

Ja was gibt es sonst so neues.
Wir hatten heute Feiertag und morgen nicht. Leider.

Michelle und ich wollen am nächsten Sonntag zum Babyschwimmen und in die Babysauna, wenn sie gesund ist und die Mama auch. Freue mich schon.

Das erste Adventwochenende fahren wir nach Dresden/Frauenkirche. Wird bestimmt super.

Michelle wird langsam bockig. Ich fotografiere sie immer mit meinem Handy und sie wollte es heute unbedingt haben und hat solange gemeckert, bis ich es ihr gegeben habe. Wenn sie es hat, luscht sie immer an der Antenne. Das ist ne Maus. Ein richtig kleiner frecher Dickkopf.

Ansonsten ist bei uns alles in Ordnung.

Ich muss dir noch etwas privat schreiben aber das mache ich morgen.

So dann wünsche ich dir morgen einen schönen Feiertag und das ihr euch vier einen richtig schönen Tag macht.


Liebe Grüße Madlen und Michelle

Hoffe bald von dir zuhödren, soweit es deine Kleinen süßen zulassen.

Gefällt mir

2. November 2005 um 11:32
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Christiane
Schön wieder von dir zu hören. Ich habe mich echt riesig gefreut. Natürlich bin ich nicht sauer auf dich. Warum auch? Ich kann mir vorstellen, das du mit zwei Kindern viel Streß hast. Michelle ist zwar lieb aber wenn sie dann mal krank ist kann es auch ganz schön stressig werden. Zumal wieder beide meist zeitgleich etwas haben. Sie hat jetzt im Moment eine Bindehautentzündung und ich musste mich gestern ein paar Mal übergeben. Nein ich bin nicht schwanger, auch wenn ich im Moment solche Anzeichen habe
Kann ich auch nicht sein, weil Thomas und Ich im Moment nur Eltern sind


Außerdem habe ich jetzt immer meinem Kleinen Neffen, wenn meine Schwägerin Spätschicht hat und wenn der Kleine aus der Schule kommt, mache ich mit ihm Hausaufgaben und abends mache ich ihm dann fürs Bett fertig. Ich habe dann auch kaum Zeit. Erst wenn meine Beiden süßen schlafen.

Also mit der Abtreibung nochmal. Ja sie treibt jetzt ab, weil (hammer) er sich extra für diesen Tag frei genommen hat und sie das sooooo süß fand. Das hat er nur gemacht um auch zu kontrollieren, das sie es macht.
Ich glaube echt, ich bin im falschen Film. Ich habe alles versucht. Sie hat Nachrichten gelesen die er anderen Weibern schreibt und wo es ziemlich gottlos redet und er eindeutig fremd geht. Aber das ist ihr anscheinend egal. Würde ich diese Leute nicht kenne, würde ich das alles selber nicht glauben.

Würde ich sowas von Thomas erfahren und würde er mich zwingen, würde er hochkantig rausfliegen. Seine Sachen könnte er sich auf der Straße zusammen suchen.

Sie ist drei Jahre älter als ich aber so naiv bin ich nicht.

Ihr Kerl schreibt mir seid gestern das er mich liebt und er alles für mich machen würde und er ein Kind will undundund.
Biiiiitttttteeeee???????
Was soll ich dazu sagen???

Was rege ich mich überhaupt darüber auf. Ich schreibe dir nochmal kurz, wenn sie abgetrieben hat und dann will ich davon auch nichts mehr hören.




Zum Fremdeln. In einem bestimmten Alter mag das ganze schön und gut sein aber Michelle schreit dann wie am Spieß und lässt sich so schnell nicht mehr beruhigen. Aber im Moment macht sie es nur bei meiner Schwiegermama. Die kann aber auch nerven, wenn sie meint sie muss Michelle wach machen, wenn sie schläft. Dann immer ihre tollen Ratschläge. Sie hat sich darüber aufgeregt, weil Michelle immer was neues an hat und ich soviel Sachen kaufen. Ist doch mein Problem. Dafür kaufe ich mir so gut wie nichts mehr.

Schreib mal bitte immer was der Kleine Melvin so macht. Hoffentlich geht alles gut.

Das ist schön das mit deinem Mann und dir so gut läuft. Männer können halt nicht immer so ihre Gefühle zeigen. Einer muss ja stark sein

Thomas hat im Moment Berufschule und wir sehen uns erst am Freitag wieder. Leider.
Im Moment ist bei uns ein wenig Eiszeit was unser Liebesleben angeht. Ich hoffe das wird wieder. Auf Dauer ist es auch nicht schön aber ich kann auch nicht über meinen eigenen Schatten springen. Ich hoffe du verstehst mich.

Also mit dem Stillen. Ich trinke jetzt immer Malzbier und Malzkaffee und es hilft etwas. Öfters anlegen hilft bei mir nicht. Ich habe auch mal mehr und mal weniger Milch. Mal sind sie steinhart und dann wieder schlaff
Ich denke auch immer die Milch reicht nicht, aber wenn ich jetzt das Gefühl habe sie reicht nicht bekommt Michelle Grieß.
Letzte Woche hat sie zweimal ein Gläßchen bekommen. Aber das kannst du ja noch nicht mit dem Jannis machen.

Ich brauche selber gute Tipps, wie ich an mehr Milch kommen weil ich Michelle eigentlich bis zum 6Monat vollstillen wollte. Also wenn du Tipps bekommst, dann bitte sofort melden.

Das ist schön, das ihr bald ein neues Auto habt. Wir haben ja selber einen Opel und wir sind super zufrieden. Da fällt mir ein, uns ist letztens einer reingefahren. Nichts schlimmes. Wir standen auf dem Parkplatz und meine Mutti und meine Mutti, mein Neffe und die Kleine haben im Auto gewartet. Der Typ konnte nicht ausparken und jetzt haben wir einen schönen Lackschaden. Naja halb so wild. So lange es uns allen gut geht.

Ja was gibt es sonst so neues.
Wir hatten heute Feiertag und morgen nicht. Leider.

Michelle und ich wollen am nächsten Sonntag zum Babyschwimmen und in die Babysauna, wenn sie gesund ist und die Mama auch. Freue mich schon.

Das erste Adventwochenende fahren wir nach Dresden/Frauenkirche. Wird bestimmt super.

Michelle wird langsam bockig. Ich fotografiere sie immer mit meinem Handy und sie wollte es heute unbedingt haben und hat solange gemeckert, bis ich es ihr gegeben habe. Wenn sie es hat, luscht sie immer an der Antenne. Das ist ne Maus. Ein richtig kleiner frecher Dickkopf.

Ansonsten ist bei uns alles in Ordnung.

Ich muss dir noch etwas privat schreiben aber das mache ich morgen.

So dann wünsche ich dir morgen einen schönen Feiertag und das ihr euch vier einen richtig schönen Tag macht.


Liebe Grüße Madlen und Michelle

Hoffe bald von dir zuhödren, soweit es deine Kleinen süßen zulassen.

So...
... mal testen wie lange meine Kids mich am PC lassen

Tut mir leide - aber deine Freundin ist nur dumm!!! Ich wünsch ja eigentlich keinem etwas schlechtes, aber ich hoffe, dass sie richtig Schmerzen hat nach der Abtreibung! So was kann ja wohl nicht wahr sein! Und der Kerl gehört auf den Mond geschossen!!! Aber is schon ok. Ich kann verstehen dass du nicht darüber reden willst. Aber des musste ich jetzt noch los werden. Mal gespannt, ob eure Freundschaft das noch aushält! Aber mit dem Kerl würde ich nix mehr zu tun haben wollen!!!

Ich glaub ich werd mal ne Frage zur Milchbildung reinsetzen. Mal gespannt, was da für Ideen kommen. Hoffe ich finde bald die Zeit dazu. Mein Kleiner liegt nämlich schon wieder hinten und schreit. Des is seit ca 4 Tagen echt schlimm. Sobald ich ihn hinlege schreit er. Er will nur getragen werden und am liebsten nur an die Brust, wo er dann nach ca 2 Minuten eingeschlafen ist. Und wenn ich die Brust wegtu, ist er gleich wieder wach.
Aber ich kann ihn halt auch nicht die ganze Zeit rumtragen, weil ja sonst der Marius total eifersüchtig wird!!! Ganz schön nervig im Moment!!!

Also - werd wieder mal aufhören und nach dem Jannis schauen. Meld mich nochmal...

Gefällt mir

2. November 2005 um 15:59
In Antwort auf mausi05

So...
... mal testen wie lange meine Kids mich am PC lassen

Tut mir leide - aber deine Freundin ist nur dumm!!! Ich wünsch ja eigentlich keinem etwas schlechtes, aber ich hoffe, dass sie richtig Schmerzen hat nach der Abtreibung! So was kann ja wohl nicht wahr sein! Und der Kerl gehört auf den Mond geschossen!!! Aber is schon ok. Ich kann verstehen dass du nicht darüber reden willst. Aber des musste ich jetzt noch los werden. Mal gespannt, ob eure Freundschaft das noch aushält! Aber mit dem Kerl würde ich nix mehr zu tun haben wollen!!!

Ich glaub ich werd mal ne Frage zur Milchbildung reinsetzen. Mal gespannt, was da für Ideen kommen. Hoffe ich finde bald die Zeit dazu. Mein Kleiner liegt nämlich schon wieder hinten und schreit. Des is seit ca 4 Tagen echt schlimm. Sobald ich ihn hinlege schreit er. Er will nur getragen werden und am liebsten nur an die Brust, wo er dann nach ca 2 Minuten eingeschlafen ist. Und wenn ich die Brust wegtu, ist er gleich wieder wach.
Aber ich kann ihn halt auch nicht die ganze Zeit rumtragen, weil ja sonst der Marius total eifersüchtig wird!!! Ganz schön nervig im Moment!!!

Also - werd wieder mal aufhören und nach dem Jannis schauen. Meld mich nochmal...

Hallo
Ach die ist dumm. Da hilft alles nicht mehr. Gestern sagt, sie zu mir am Telefon, das sie hofft, das sie keine Schmerzen hat und ihr Wochenende geniessen kann. Soll ich dazu noch was sagen. Soll mir auch egal sein.

Vielleicht hat dein Kleiner ja auch das Problem mit der Zeitumstellung das er so unruhig ist. Michelle war die letzten Tage auch sehr unruhig aber heute geht es wieder.

Deiner Armer kleiner Marius. Hat er doll zu kämpfen. Ist für dich als Mama bestimmt auch nicht einfach. Hast bestimmt immer ein schlechtes Gewissen. Kann ich mir gut vorstellen, das das alles nicht einfach ist aber ihr findet schon einen Rhytmus und irgendwann seid ihr ein eingespieltes Team.

Am Wochenende gehen wir das erste Mal alleine wieder weg. Für drei Stunden und dann nur 10 Minuten Fußweg von zuhause weg. Ich lege sie hin, bevor ich losgehe und dann mal schauen ob sie solange schläft. Wir wollen nämlich einen schönen Bowlingabend machen. Hier kann man ja in der Nebensaison nicht soviel machen und so bin ich meist die ganze Woche über nur zuhause. Ich muss einfach mal wieder raus.

Michelle hatte das am Anfang auch, das sie nach ein paar Minuten an der Brust eingeschlafen ist. Ich habe dann immer ein Stück die Brustwarze rausgezogen und dann hat sie weitergetuscht.

Malzbier trinke ich jeden Abend. Hörst du aber mal einen Abend auf, dann hilft alles nicht. Ich habe 3 Tage durchgehalten und das mit der Milch wird immer besser.

Liebe Grüße Madlen

P.S: Hast du schon auf unsere Seite geschaut:

www.unserbaby.ch/wuermchen

So vielleicht hören wir uns heute ja noch.

Gefällt mir

2. November 2005 um 16:24
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Ach die ist dumm. Da hilft alles nicht mehr. Gestern sagt, sie zu mir am Telefon, das sie hofft, das sie keine Schmerzen hat und ihr Wochenende geniessen kann. Soll ich dazu noch was sagen. Soll mir auch egal sein.

Vielleicht hat dein Kleiner ja auch das Problem mit der Zeitumstellung das er so unruhig ist. Michelle war die letzten Tage auch sehr unruhig aber heute geht es wieder.

Deiner Armer kleiner Marius. Hat er doll zu kämpfen. Ist für dich als Mama bestimmt auch nicht einfach. Hast bestimmt immer ein schlechtes Gewissen. Kann ich mir gut vorstellen, das das alles nicht einfach ist aber ihr findet schon einen Rhytmus und irgendwann seid ihr ein eingespieltes Team.

Am Wochenende gehen wir das erste Mal alleine wieder weg. Für drei Stunden und dann nur 10 Minuten Fußweg von zuhause weg. Ich lege sie hin, bevor ich losgehe und dann mal schauen ob sie solange schläft. Wir wollen nämlich einen schönen Bowlingabend machen. Hier kann man ja in der Nebensaison nicht soviel machen und so bin ich meist die ganze Woche über nur zuhause. Ich muss einfach mal wieder raus.

Michelle hatte das am Anfang auch, das sie nach ein paar Minuten an der Brust eingeschlafen ist. Ich habe dann immer ein Stück die Brustwarze rausgezogen und dann hat sie weitergetuscht.

Malzbier trinke ich jeden Abend. Hörst du aber mal einen Abend auf, dann hilft alles nicht. Ich habe 3 Tage durchgehalten und das mit der Milch wird immer besser.

Liebe Grüße Madlen

P.S: Hast du schon auf unsere Seite geschaut:

www.unserbaby.ch/wuermchen

So vielleicht hören wir uns heute ja noch.

Hallo!
Hab zwar mittlerweile auch ne Diskussion gestartet, gleichzeitig aber auch im Internet nach "Milchbildung" gesurft. Hab folgendes gefunden:


Milchbildung
Eine Förderung der Milchproduktion erreichen Sie vor allem durch häufiges Anlegen des Säuglings (eventuell alle ein bis zwei Stunden).
Wenn Sie den Eindruck haben, Ihre Brust sei gar nicht so gefüllt, dann denken Sie daran, dass die Milch während des Stillvorgangs nachgebildet wird.
Milchbildend sind außerdem:
* Tee aus Fenchel, Anis, Kümmel, Brennesseln, Melisse, Himbeerblättern, Borretsch
* Bierhefe
* Mohrrüben, Aprikosen, Spargel, Kartoffeln, Erbsen, alle grünen Blattgemüse
* Gerste, Hafer
* Massagen mit Brustöl: Oleum lactagogum
Holen Sie sich außerdem Rat und Unterstützung bei einer Stillberaterin.

Mal schaun. Vielleicht probier ich mal manches aus.

Ja. Der Marius hat schon zu knabbern. Aber ich denke nicht, dass er zu kurz kommt. (Hoffe ich doch!!!) Er möchte halt jeden Tag, dass die Oma (meine Mama) oder sein Onkel Christof kommt. ABer die können halt auch nicht jeden TAg! Jetzt kommt auch noch dazu dass er n bisserl n Schnupfen hat. ABer naja. Wird schon werden. Hört sich vielleicht blöd an - aber irgendwie hab ich n besseres "System" wenn ich allein mit den Kids bin. so schön es ist wenn der Papa daheim ist - n Rhythmus hat man besser drin wenn wir unter uns sind. Komisch, oder?

Ach ja - mir fällt grad noch was ein. Im SS-Forum war doch noch "Donnerbaerchen" dabei. Sie hat mittlerweile auch einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Er hat eine Woche auf sich warten lassen und hat seine Mama dann noch 20 Std gequält. Aber es geht allen gut.

Da bin ich ja echt mal gespannt wies am Wochenende bei euch klappt! Ich bin - seit der Marius da ist - einmal allein mit meinem Mann weggegangen. Und ging total in die Hose, weil er kurze Zeit später aufgewacht und total geweint hat. Dann war der Abend nach 1 Std schon wieder rum. Aber ich drück dir die Daumen dass es bei euch klappt. Und genießt euren Abend dann in vollen Zügen! Aber wie ich dich einschätze wirst du die Michelle schon nach 5 Minuten tierisch vermissen, oder ?
Is aber normal!!!

Der Jannis hat heute morgen dann fast komplett geweint. Dann sind wir mit dem Auto einkaufen gefahren - und siehe da - seit dem schläft er (mittlerweile seid kurz nach 12 Uhr!!!) Also daher gehe ich mal davon aus, dass ihm die Milch ausreicht, oder? Sonst würde er doch nicht soooo lange aushalte, oder?

Echt - du trinkst des Malzbier jeden Abend?! Ich vielleicht so alle 2-3 Tage! Sollte es vielleicht auch regelmäßiger trinken!!!

So. Werd jetzt mal meinen Großen wecken. Der schläft nämlich auch seit 14.15Uhr. Wird Zeit - sonst schläft er heute Nacht nicht.

Vielleicht bis später nochmal und liebe Grüße

Christiane

Gefällt mir

3. November 2005 um 23:06
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Hab zwar mittlerweile auch ne Diskussion gestartet, gleichzeitig aber auch im Internet nach "Milchbildung" gesurft. Hab folgendes gefunden:


Milchbildung
Eine Förderung der Milchproduktion erreichen Sie vor allem durch häufiges Anlegen des Säuglings (eventuell alle ein bis zwei Stunden).
Wenn Sie den Eindruck haben, Ihre Brust sei gar nicht so gefüllt, dann denken Sie daran, dass die Milch während des Stillvorgangs nachgebildet wird.
Milchbildend sind außerdem:
* Tee aus Fenchel, Anis, Kümmel, Brennesseln, Melisse, Himbeerblättern, Borretsch
* Bierhefe
* Mohrrüben, Aprikosen, Spargel, Kartoffeln, Erbsen, alle grünen Blattgemüse
* Gerste, Hafer
* Massagen mit Brustöl: Oleum lactagogum
Holen Sie sich außerdem Rat und Unterstützung bei einer Stillberaterin.

Mal schaun. Vielleicht probier ich mal manches aus.

Ja. Der Marius hat schon zu knabbern. Aber ich denke nicht, dass er zu kurz kommt. (Hoffe ich doch!!!) Er möchte halt jeden Tag, dass die Oma (meine Mama) oder sein Onkel Christof kommt. ABer die können halt auch nicht jeden TAg! Jetzt kommt auch noch dazu dass er n bisserl n Schnupfen hat. ABer naja. Wird schon werden. Hört sich vielleicht blöd an - aber irgendwie hab ich n besseres "System" wenn ich allein mit den Kids bin. so schön es ist wenn der Papa daheim ist - n Rhythmus hat man besser drin wenn wir unter uns sind. Komisch, oder?

Ach ja - mir fällt grad noch was ein. Im SS-Forum war doch noch "Donnerbaerchen" dabei. Sie hat mittlerweile auch einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Er hat eine Woche auf sich warten lassen und hat seine Mama dann noch 20 Std gequält. Aber es geht allen gut.

Da bin ich ja echt mal gespannt wies am Wochenende bei euch klappt! Ich bin - seit der Marius da ist - einmal allein mit meinem Mann weggegangen. Und ging total in die Hose, weil er kurze Zeit später aufgewacht und total geweint hat. Dann war der Abend nach 1 Std schon wieder rum. Aber ich drück dir die Daumen dass es bei euch klappt. Und genießt euren Abend dann in vollen Zügen! Aber wie ich dich einschätze wirst du die Michelle schon nach 5 Minuten tierisch vermissen, oder ?
Is aber normal!!!

Der Jannis hat heute morgen dann fast komplett geweint. Dann sind wir mit dem Auto einkaufen gefahren - und siehe da - seit dem schläft er (mittlerweile seid kurz nach 12 Uhr!!!) Also daher gehe ich mal davon aus, dass ihm die Milch ausreicht, oder? Sonst würde er doch nicht soooo lange aushalte, oder?

Echt - du trinkst des Malzbier jeden Abend?! Ich vielleicht so alle 2-3 Tage! Sollte es vielleicht auch regelmäßiger trinken!!!

So. Werd jetzt mal meinen Großen wecken. Der schläft nämlich auch seit 14.15Uhr. Wird Zeit - sonst schläft er heute Nacht nicht.

Vielleicht bis später nochmal und liebe Grüße

Christiane

Hallo Madlen!
Meld mich nochmal - habs ja versprochen!

Schon mit IHR gesprochen? Ich wünsche ihr, dass sie diesen Schritt bald bereut! Des macht zwar des Zwerglein nicht wieder lebendig, aber sie hat hoffentlich n Leben lang ein schlechtes Gewissen. Und hoffentlich ihr "Freund" auch!!!

Aber egal.
Mir ging es heute total guuuuut!
Der Marius war - bis auf n paar kleine Momente - total lieb und des mit dem Abends einschlafen klappt bei ihm auch immer besser. Und dadurch das er heute so lieb war, war ich auch total entspannt - war heute n echt schöööööenr Tag
Nur der Jannis hält uns heute abend wach. Der liegt auf der Couch und hat absolut keine Lust einzuschlafen!!!

Hab heute ne total liebe ehemalige Schulfreundin getroffen und erfahren dass auch sie im April n Baby bekommt! Man - der Nachwuchs im Bekanntenkreis nimmt total zu! Und da soll nochmal einer sagen es gibt zu wenig Kinder ...!

Hast du meine Hinweis schon gelesen mit dem Stillen? Hab schon 3 Antworten bekommen! Alle sagen man soll sich nicht verrückt machen und Malzbier und Stilltee wäre das beste. Aber ich hab ja oben auch noch was anderes gefunden.

Was macht Michelle? Vor allem was macht ihr kleiner Dickkopf? Des kann ja noch lustig werden wenn sie so weitermacht! Aber ich weiss selber wie schwer es ist so nem süßen kleinen Knopf was abzuschlagen! Aber mit der Zeit bekommt man da drin Übung und kann auch mal n bisserl härter bleiben. Aber so richtig konsequent bin ich glaub ich bis heute nicht
Egal. Ich denke mal dass unser Großer im allgemeinen n echt lieber ist (wird auch immer von den Großeltern und Bekannten etc gesagt). Da ist man dann immer so richtig stolz auf seinen Sohn und so n bisserl auch auf mich (bzw. uns) weil wir ihn bis jetzt so "hinbekommen" haben. Aber er hat es uns auch echt nicht schwer gemacht. Er war so n richtiges Übungsbaby!!!

Mein nächster freier Abend wird sein wenn ich (das erste Mal seit 2,5 Jahren) in den neuen Harry-Potter-Film gehe. Mein letzter Kinofilm war Herr der Ringe I!!! Weiss noch nicht, ob mein Mann auch mitgeht, aber wenn , dann ist des seit ewigen Zeiten wieder das erste mal wo wir zusammen weggehen!!! Bin echt mal gespannt!!!

So. Was fällt mir denn jetzt noch so ein?! Morgen kommt (wahrscheinlich des letzte Mal) nochmal meine Nachsorge-Hebamme. Des wichtigste ist, dass sie den Jannis mal wiegt. Bin echt mal gespannt wieviel er schon zugenommen hat!!! Ich finde er hat schon ganz schöne Backen und Speck-Schenkelchen bekommen! Aber die sind ja sooooo süüüüüß

Ja. Ansonsten gibts bei uns nix neues.
Ach ja. Hab vor längerem schon mal auf Michelles Homepage gestöbert. Muss aber unbedingt nochmal reinschauen. Was ich bis jetzt gesehen habe war total klasse! Glückwunsch dazu!!! War bestimmt n Haufen Arbeit, oder?

Also - wünsch dir noch n schönen Abend und vor allem ne Gute Nacht.

Gib deiner kleinen Maus n Schmatz von uns dreien

Bis bald und liiiiiebe Grüße

Christiane

Gefällt mir

4. November 2005 um 0:12
In Antwort auf mausi05

Hallo Madlen!
Meld mich nochmal - habs ja versprochen!

Schon mit IHR gesprochen? Ich wünsche ihr, dass sie diesen Schritt bald bereut! Des macht zwar des Zwerglein nicht wieder lebendig, aber sie hat hoffentlich n Leben lang ein schlechtes Gewissen. Und hoffentlich ihr "Freund" auch!!!

Aber egal.
Mir ging es heute total guuuuut!
Der Marius war - bis auf n paar kleine Momente - total lieb und des mit dem Abends einschlafen klappt bei ihm auch immer besser. Und dadurch das er heute so lieb war, war ich auch total entspannt - war heute n echt schöööööenr Tag
Nur der Jannis hält uns heute abend wach. Der liegt auf der Couch und hat absolut keine Lust einzuschlafen!!!

Hab heute ne total liebe ehemalige Schulfreundin getroffen und erfahren dass auch sie im April n Baby bekommt! Man - der Nachwuchs im Bekanntenkreis nimmt total zu! Und da soll nochmal einer sagen es gibt zu wenig Kinder ...!

Hast du meine Hinweis schon gelesen mit dem Stillen? Hab schon 3 Antworten bekommen! Alle sagen man soll sich nicht verrückt machen und Malzbier und Stilltee wäre das beste. Aber ich hab ja oben auch noch was anderes gefunden.

Was macht Michelle? Vor allem was macht ihr kleiner Dickkopf? Des kann ja noch lustig werden wenn sie so weitermacht! Aber ich weiss selber wie schwer es ist so nem süßen kleinen Knopf was abzuschlagen! Aber mit der Zeit bekommt man da drin Übung und kann auch mal n bisserl härter bleiben. Aber so richtig konsequent bin ich glaub ich bis heute nicht
Egal. Ich denke mal dass unser Großer im allgemeinen n echt lieber ist (wird auch immer von den Großeltern und Bekannten etc gesagt). Da ist man dann immer so richtig stolz auf seinen Sohn und so n bisserl auch auf mich (bzw. uns) weil wir ihn bis jetzt so "hinbekommen" haben. Aber er hat es uns auch echt nicht schwer gemacht. Er war so n richtiges Übungsbaby!!!

Mein nächster freier Abend wird sein wenn ich (das erste Mal seit 2,5 Jahren) in den neuen Harry-Potter-Film gehe. Mein letzter Kinofilm war Herr der Ringe I!!! Weiss noch nicht, ob mein Mann auch mitgeht, aber wenn , dann ist des seit ewigen Zeiten wieder das erste mal wo wir zusammen weggehen!!! Bin echt mal gespannt!!!

So. Was fällt mir denn jetzt noch so ein?! Morgen kommt (wahrscheinlich des letzte Mal) nochmal meine Nachsorge-Hebamme. Des wichtigste ist, dass sie den Jannis mal wiegt. Bin echt mal gespannt wieviel er schon zugenommen hat!!! Ich finde er hat schon ganz schöne Backen und Speck-Schenkelchen bekommen! Aber die sind ja sooooo süüüüüß

Ja. Ansonsten gibts bei uns nix neues.
Ach ja. Hab vor längerem schon mal auf Michelles Homepage gestöbert. Muss aber unbedingt nochmal reinschauen. Was ich bis jetzt gesehen habe war total klasse! Glückwunsch dazu!!! War bestimmt n Haufen Arbeit, oder?

Also - wünsch dir noch n schönen Abend und vor allem ne Gute Nacht.

Gib deiner kleinen Maus n Schmatz von uns dreien

Bis bald und liiiiiebe Grüße

Christiane

Hallo
Heute mal wieder ziemlich spät.
Ich habe dir vorhin schon mal geschrieben, aber dann ist der Laptop abgestürzt und jetzt sitze ich am PC.

Habe ich dir das schon mal geschrieben. mit Michelles Dickkopf? Das war nämlich vorhin in der anderen Nachricht drin aber dann ist ja der Computer abgestürzt.

Heute hat sie mit Papier umgeknistert und als sie es sonst wo hingeschmissen hat, wurde sie bockig. Dann habe ich ihr die Flasche gegeben (das ist Fenchel mit Apfel (von Babydream))und als sie die nicht wieder von alleine in den Mund bekommen hat, hat sie rumgemault. Sie kann sich da so richtig schön reinsteigern. Hoffentlich wird sie nicht so bockig wie ich, dann kann ich mich festhalten.

Weinen tut sie selten aber sie mault schon soviel. Geht etwas nicht nach ihren Kopf wird rumgemeckert. Michelle ist bei uns allen schon der Boss.

Habe ich dir schon erzählt, wenn wir husten, dann sie uns nachmacht? Macht sie schon ne ganze Weile. Beachtet man sie nicht, macht sie das auch. Das ist eine Trine vielleicht.

Auch wenn sie so maulig ist, ist es trotzdem wunderschön. Ich habe mir das ganze immer total stressig mit einem Baby vorgestellt. Aber sie schläft viel, lacht viel und die Nächte sind so ruhig wie immer. Halt nur das Gemaule ist manchmal schlimm. Ich denke stressig wird es erst noch.
Ich war ja auch nicht einfach als Kind. War ziemlich bockig. An der Kasse habe ich mich hingeworfen (ogottogottogott), musste immer das letzte Wort haben und habe mich viel mit meinem Bruder gestritten. Wie oft ich von Bäumen gefallen bin. Viele haben gesagt das ich ein "Engel mit nem B davor bin"

Na mal schauen, wie sich mein Mäuschen so entwickelt.

Heute haben wir unsere Küche neu gemacht und ich habe bis ebend gestrichen. Sieht aber schick aus.

Zum anderen Thema noch mal. Morgen um 7.15 ist der Wurm weg.



Das ist schön das dein KleinerGroßer heute so lieb war und du mal einen schönen Tag hattest. Hoffentlich bleibt das so und hoffentlich häufen sich diese Tage.

Das mit den Männern kenne ich auch. Unser Rhytmus ist auch viel besser, wenn wir alleine sind. Warum kann ich dir nicht sagen. Ich bin zwar froh, wenn er hier ist aber ich bin auch mal froh, wenn ich allein bin.

Ein wenig freue ich mich auf morgen. Meine Mutti und Schwester passen ja auf. Die freuen sich schon. Dann können sie Michelle schön verwöhnen.
Ich freue mich aber nicht so wie damals, als es Michelle noch nicht gab. Naja mal schauen wie der Abend wird.

Das mit dem Stillen habe ich gelesen. Dankeschön. Das Malzbier zeigt langsam seine Wirkung und an den Geschmack habe ich mich auch gewöhnt. Ich trinke es jetzt sogar gerne.

Herr der Ringe und Harry Potter mag ich nicht. Thomas will mich immer zwingen, das so gucken. Ich mag lieber Hoooorrrrooooorrrr und Filme die auf wahrer Begebenheit sind.

Schreib dann mal wieviel deine Kleiner so wiegt und frage mal die Hebamme was noch hilft um mehr Milch zubekommen. Das wäre echt lieb. Ich möchte Michelle (wenn sie es will und die Milch bleibt) noch bis zum ersten Lebensjahr stillen.

Ja das mit der Homepage hat ziemlich lange gedauert aber da Michelle NOCH viel schläft und ich lange wach bin, konnte ich viel daran arbeiten. Das schlimmst ist, die Bilder hochzuladen. Malsehen was meine Schwiegermutti dazu sagt.

So ich muss jetzt Schluß machen. Auf Nick kommt immer My Family, das guck ich zu gerne.

Ich melde mich morgen nochmal.

Wollte dir auch noch was privat schreiben. Ist nämlich wichtig.

Achso sollte es dieses Forum nicht mehr geben , müssen wir unbedingt Adressen austauschen austauschen.

Der Text sieht schon wieder wie Krautsalat aus. Aber egal du weißt schon was ich meine.

Wünsche euch allen eine wunderschöne Nacht.


Liebe Grüße Madlen und Michelle

Gefällt mir

4. November 2005 um 15:09
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Heute mal wieder ziemlich spät.
Ich habe dir vorhin schon mal geschrieben, aber dann ist der Laptop abgestürzt und jetzt sitze ich am PC.

Habe ich dir das schon mal geschrieben. mit Michelles Dickkopf? Das war nämlich vorhin in der anderen Nachricht drin aber dann ist ja der Computer abgestürzt.

Heute hat sie mit Papier umgeknistert und als sie es sonst wo hingeschmissen hat, wurde sie bockig. Dann habe ich ihr die Flasche gegeben (das ist Fenchel mit Apfel (von Babydream))und als sie die nicht wieder von alleine in den Mund bekommen hat, hat sie rumgemault. Sie kann sich da so richtig schön reinsteigern. Hoffentlich wird sie nicht so bockig wie ich, dann kann ich mich festhalten.

Weinen tut sie selten aber sie mault schon soviel. Geht etwas nicht nach ihren Kopf wird rumgemeckert. Michelle ist bei uns allen schon der Boss.

Habe ich dir schon erzählt, wenn wir husten, dann sie uns nachmacht? Macht sie schon ne ganze Weile. Beachtet man sie nicht, macht sie das auch. Das ist eine Trine vielleicht.

Auch wenn sie so maulig ist, ist es trotzdem wunderschön. Ich habe mir das ganze immer total stressig mit einem Baby vorgestellt. Aber sie schläft viel, lacht viel und die Nächte sind so ruhig wie immer. Halt nur das Gemaule ist manchmal schlimm. Ich denke stressig wird es erst noch.
Ich war ja auch nicht einfach als Kind. War ziemlich bockig. An der Kasse habe ich mich hingeworfen (ogottogottogott), musste immer das letzte Wort haben und habe mich viel mit meinem Bruder gestritten. Wie oft ich von Bäumen gefallen bin. Viele haben gesagt das ich ein "Engel mit nem B davor bin"

Na mal schauen, wie sich mein Mäuschen so entwickelt.

Heute haben wir unsere Küche neu gemacht und ich habe bis ebend gestrichen. Sieht aber schick aus.

Zum anderen Thema noch mal. Morgen um 7.15 ist der Wurm weg.



Das ist schön das dein KleinerGroßer heute so lieb war und du mal einen schönen Tag hattest. Hoffentlich bleibt das so und hoffentlich häufen sich diese Tage.

Das mit den Männern kenne ich auch. Unser Rhytmus ist auch viel besser, wenn wir alleine sind. Warum kann ich dir nicht sagen. Ich bin zwar froh, wenn er hier ist aber ich bin auch mal froh, wenn ich allein bin.

Ein wenig freue ich mich auf morgen. Meine Mutti und Schwester passen ja auf. Die freuen sich schon. Dann können sie Michelle schön verwöhnen.
Ich freue mich aber nicht so wie damals, als es Michelle noch nicht gab. Naja mal schauen wie der Abend wird.

Das mit dem Stillen habe ich gelesen. Dankeschön. Das Malzbier zeigt langsam seine Wirkung und an den Geschmack habe ich mich auch gewöhnt. Ich trinke es jetzt sogar gerne.

Herr der Ringe und Harry Potter mag ich nicht. Thomas will mich immer zwingen, das so gucken. Ich mag lieber Hoooorrrrooooorrrr und Filme die auf wahrer Begebenheit sind.

Schreib dann mal wieviel deine Kleiner so wiegt und frage mal die Hebamme was noch hilft um mehr Milch zubekommen. Das wäre echt lieb. Ich möchte Michelle (wenn sie es will und die Milch bleibt) noch bis zum ersten Lebensjahr stillen.

Ja das mit der Homepage hat ziemlich lange gedauert aber da Michelle NOCH viel schläft und ich lange wach bin, konnte ich viel daran arbeiten. Das schlimmst ist, die Bilder hochzuladen. Malsehen was meine Schwiegermutti dazu sagt.

So ich muss jetzt Schluß machen. Auf Nick kommt immer My Family, das guck ich zu gerne.

Ich melde mich morgen nochmal.

Wollte dir auch noch was privat schreiben. Ist nämlich wichtig.

Achso sollte es dieses Forum nicht mehr geben , müssen wir unbedingt Adressen austauschen austauschen.

Der Text sieht schon wieder wie Krautsalat aus. Aber egal du weißt schon was ich meine.

Wünsche euch allen eine wunderschöne Nacht.


Liebe Grüße Madlen und Michelle

Hallo!
Beide schlafen!!! JEAH!!!
Ich sag dir - der Jannis schafft mich langsam! Der war seit heute morgen um 8 Uhr wach und ist erst um 13.30 Uhr wieder eingeschlafen! Der hat einfach keine Lust zu schlafen! Is echt die Härte! Da fallen ihm zwischendurch immer wieder die Augen zu und dann schreckt er hoch und weint so in der Art: "Oh Mist - ich bin ja eingeschlafen! Hoffentlich hab ich nix verpasst!" Und dann schaut er rum. Aber er ist vielleicht ne 1/4 Std ruhig wenn ich ihn ablege und dann will er wieder rumgetragen werden. Aber komischerweise is des nur tagsüber so. Nachts schläft er richtig gut - zum Glück!!!
Mal schauen ob es wieder besser wird!

Wieso sollte es das Forum nicht mehr geben? Hast du irgendwas gehört?
Aber wenn du willst können wir uns gerne auch emails schreiben (ist n bisserl privater). Meine Adresse ist: christiane@hartung-msp.de

Da hast du ja echt ne Marke! Da werdet ihr noch so euren Spass mit ihr haben! Aber wenn du auch so n kleiner (B)Engel warst...

Ich sag dir - am Sonntag bin ich vielleicht erschrocken!!! Des hab ich dir noch gar nicht erzählt! Haben dem Marius doch sein Spielzimmer fertig gemacht. Und überall in der Wohnung haben wir Kindersicherungen. Ob am Schrank, in den Steckdosen ... haben alles abgesichert. Nur für das Spielzimmer sind uns die Steckdosensicherungen ausgegangen. Und wie es so ist haben wir immer vergessen neue zu besorgen. Und am Sonntag wollte ich im Spielzimmer saugen und da hab ich doch glatt gesehen, dass in der STECKDOSE EIN NAGEL WAR!!! Der Marius hämmert und schraubt soooo gerne und da haben wir ihm halt 2 stumpfe Nägel und n Stück Styropor gegeben mit dem er "arbeiten" darf. Und des war dann des Ergebnis! Ich sag dir - mir is des Herz in die HOse gerutscht! Was da hätte passieren können!!! Sind natürlich SOFORT losgefahren und haben welche gekauft! Denen Knirpsen fällt echt das unglaublichste ein!

Jetzt muss ich doch mal blöd fragen - Der Sender "Nick", den kenn ich gar nicht. Bist jetzt aber innerhalb dieser Woche schon die 2. von der ich des hör. Habt ihr Kabel oder habt ihr eine Satelittenanlage? Wir haben nämlich (da wir ja in einem Mehrfamilienhaus mit 36 Wohneinheiten wohnen) so ne private Kabelstation und da bekommen wir "nur" knapp 50 Programme und der is da nicht dabei. Bist jetzt bestimmt erschrocken mit den 36 Wohneinheiten! Ich hätte auch liebe n kleines Haus gehabt. Aber finanziell war es nicht möglich. Aber in dem Haus wo wir jetzt die Wohnung haben ist es echt gut. Jeder zweifelt erstmal wenn er den rießigen Wohnblock sieht, aber es ist soooooo ruhig hier und wenn ich hier im Wohnzimmer sitzt schau ich auf Grün und auf den Spielplatz. daher is es echt gut. Und vor allem (haben wir auch schon gebraucht) wenn etwas wäre, kann man im Haus klingenln dass jemand mal kurz auf die Kids aufpasst! Man is halt nicht allein!

So. Werd jetzt mal Schluss machen. Ich denke dass jetzt gleich meine Schwägerin mit ihren 3 Rackern kommt. Der Marius freut sich schon. Musste ihn richtig zum schlafen überreden!

Ach ja wegen dem Stillen:
Meine Hebamme meinte ich soll mal n Bier oder n Sekt trinken Aber sie meinte auch, dass so wie der Jannis schon zugenommen hat, ich mir keine Gedanken über die Milchmenge machen muss!

Und noch was: Mein Armer kleiner Zwerg ist total wund! Ich glaube das es von den Trauben kommt, die ich vorgestern gegessen hab! Er tut mir richtig leid. Die Hebamme hat mir jetzt Eichenrinde dagelassen, mit der ich seinen süßen Po waschen soll. Hoffentlich wird es bald besser. Des tut ihm bestimmt auch weh!

Und dann hab ich die Hebamme noch gefragt, ob ich denn schon dem Jannis seine Fingernägel schneiden darf. Die soll man doch anfangs nicht schneiden! Aber er kratzt sich und mich ständig so dass es blutet. Meine Brust und seine Backen sind schon total verkratzt. Sie meinte, dass ich die Spitzen einfach schneiden soll, weil es schon heftig ist! Ab wann hast du der Michelle die Fingernägel geschnitten?

So. Aber jetzt. Muss jetzt noch den Trockner ausräumen bevor es klingelt.

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald

Christiane

Gefällt mir

5. November 2005 um 0:55
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Beide schlafen!!! JEAH!!!
Ich sag dir - der Jannis schafft mich langsam! Der war seit heute morgen um 8 Uhr wach und ist erst um 13.30 Uhr wieder eingeschlafen! Der hat einfach keine Lust zu schlafen! Is echt die Härte! Da fallen ihm zwischendurch immer wieder die Augen zu und dann schreckt er hoch und weint so in der Art: "Oh Mist - ich bin ja eingeschlafen! Hoffentlich hab ich nix verpasst!" Und dann schaut er rum. Aber er ist vielleicht ne 1/4 Std ruhig wenn ich ihn ablege und dann will er wieder rumgetragen werden. Aber komischerweise is des nur tagsüber so. Nachts schläft er richtig gut - zum Glück!!!
Mal schauen ob es wieder besser wird!

Wieso sollte es das Forum nicht mehr geben? Hast du irgendwas gehört?
Aber wenn du willst können wir uns gerne auch emails schreiben (ist n bisserl privater). Meine Adresse ist: christiane@hartung-msp.de

Da hast du ja echt ne Marke! Da werdet ihr noch so euren Spass mit ihr haben! Aber wenn du auch so n kleiner (B)Engel warst...

Ich sag dir - am Sonntag bin ich vielleicht erschrocken!!! Des hab ich dir noch gar nicht erzählt! Haben dem Marius doch sein Spielzimmer fertig gemacht. Und überall in der Wohnung haben wir Kindersicherungen. Ob am Schrank, in den Steckdosen ... haben alles abgesichert. Nur für das Spielzimmer sind uns die Steckdosensicherungen ausgegangen. Und wie es so ist haben wir immer vergessen neue zu besorgen. Und am Sonntag wollte ich im Spielzimmer saugen und da hab ich doch glatt gesehen, dass in der STECKDOSE EIN NAGEL WAR!!! Der Marius hämmert und schraubt soooo gerne und da haben wir ihm halt 2 stumpfe Nägel und n Stück Styropor gegeben mit dem er "arbeiten" darf. Und des war dann des Ergebnis! Ich sag dir - mir is des Herz in die HOse gerutscht! Was da hätte passieren können!!! Sind natürlich SOFORT losgefahren und haben welche gekauft! Denen Knirpsen fällt echt das unglaublichste ein!

Jetzt muss ich doch mal blöd fragen - Der Sender "Nick", den kenn ich gar nicht. Bist jetzt aber innerhalb dieser Woche schon die 2. von der ich des hör. Habt ihr Kabel oder habt ihr eine Satelittenanlage? Wir haben nämlich (da wir ja in einem Mehrfamilienhaus mit 36 Wohneinheiten wohnen) so ne private Kabelstation und da bekommen wir "nur" knapp 50 Programme und der is da nicht dabei. Bist jetzt bestimmt erschrocken mit den 36 Wohneinheiten! Ich hätte auch liebe n kleines Haus gehabt. Aber finanziell war es nicht möglich. Aber in dem Haus wo wir jetzt die Wohnung haben ist es echt gut. Jeder zweifelt erstmal wenn er den rießigen Wohnblock sieht, aber es ist soooooo ruhig hier und wenn ich hier im Wohnzimmer sitzt schau ich auf Grün und auf den Spielplatz. daher is es echt gut. Und vor allem (haben wir auch schon gebraucht) wenn etwas wäre, kann man im Haus klingenln dass jemand mal kurz auf die Kids aufpasst! Man is halt nicht allein!

So. Werd jetzt mal Schluss machen. Ich denke dass jetzt gleich meine Schwägerin mit ihren 3 Rackern kommt. Der Marius freut sich schon. Musste ihn richtig zum schlafen überreden!

Ach ja wegen dem Stillen:
Meine Hebamme meinte ich soll mal n Bier oder n Sekt trinken Aber sie meinte auch, dass so wie der Jannis schon zugenommen hat, ich mir keine Gedanken über die Milchmenge machen muss!

Und noch was: Mein Armer kleiner Zwerg ist total wund! Ich glaube das es von den Trauben kommt, die ich vorgestern gegessen hab! Er tut mir richtig leid. Die Hebamme hat mir jetzt Eichenrinde dagelassen, mit der ich seinen süßen Po waschen soll. Hoffentlich wird es bald besser. Des tut ihm bestimmt auch weh!

Und dann hab ich die Hebamme noch gefragt, ob ich denn schon dem Jannis seine Fingernägel schneiden darf. Die soll man doch anfangs nicht schneiden! Aber er kratzt sich und mich ständig so dass es blutet. Meine Brust und seine Backen sind schon total verkratzt. Sie meinte, dass ich die Spitzen einfach schneiden soll, weil es schon heftig ist! Ab wann hast du der Michelle die Fingernägel geschnitten?

So. Aber jetzt. Muss jetzt noch den Trockner ausräumen bevor es klingelt.

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald

Christiane

Guten Morgen
Wir sind schon eine ganze Weile zuhause. Ich schreibe dir im Laufe des Tages alles. Bin jetzt zu müde.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

5. November 2005 um 23:58
In Antwort auf wuermchen3

Guten Morgen
Wir sind schon eine ganze Weile zuhause. Ich schreibe dir im Laufe des Tages alles. Bin jetzt zu müde.

Liebe Grüße Madlen

Hallo
Kann jetzt nicht lange, sonst meckert mein Schatz aber wie ich mich kenne, kann ich eh wieder nicht aufhören.

Michelle ist auch im Moment wund. Ich habe mir Creme aus der Apotheke geholt (Zinko....). Sind aber eher Pickelchen und die hat sie auch im Gesicht und an der Brust.

Wieviel Sekt darf man trinken um die Milchproduktion anzuregen. Ich möchte ja auch nicht das Michelle durch die Wohnung lallt

Gestern der Tag ging so. Am Anfang war es ganz schön aber nach 2 Stunden bin ich zapllig geworden und habe zum Aufbruch gedrängt. Ich habe die Kleine so vermisst und sie mich auch. Wollte gar nicht schlafen und hat zwischendurch immer geweint. Als ich nachhause kam, war sie auch am Weinen und als ich sie dann hoch genommen habe, war sie sofort wieder ruhig, hat mich angegrint und ist gleich eingeschlafen.

Ist halt alles nicht mehr wie früher, ohne Kind. Aber dafür schöner, wenn man nachhause kommt und ein kleines Mäuschen wartet auf einen.

Da hätte ich auch einen Schrecken bekommen, wenn Michelle irgendwas in der Steckdose steckt. Bei uns ist gottseidank alles abgesichert. Wegen meinen Nichten und Neffen schon.

Ich habe keinen Schrecken bekommen, weil ihr in einem 36? Familienhaus wohnt. Ist doch auch egal wo man wohnt. Hauptsache ist doch nur, man fühlt sich zuhause.
Außerdem ist es eurer!


Achso was du sicher noch wissen willst. Sie hat abgetrieben und ihr ging es gut. Sie sagt, das sie es nicht wegen ihm gemacht hat, aber er sagt selber, das sie es nur wegen ihm gemacht hat und er ist stolz darauf.

Vielleicht ist es doch besser so. Ich schaffe es ja immer noch nicht, dir privat zu schreiben und da steht dann auch drin warum ich so jetzt so denke. Ich denke mal, das ich es im Laufe der nächsten Woche mal schaffel. Dann nächst auch keiner hinter mir, der nervt

So das was dann erstmal. Sonst sieht mich gleich einer vom Stuhl

So ich wünsche dir noch einen schönen Abend und vielleicht bis morgen.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

6. November 2005 um 0:00
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Kann jetzt nicht lange, sonst meckert mein Schatz aber wie ich mich kenne, kann ich eh wieder nicht aufhören.

Michelle ist auch im Moment wund. Ich habe mir Creme aus der Apotheke geholt (Zinko....). Sind aber eher Pickelchen und die hat sie auch im Gesicht und an der Brust.

Wieviel Sekt darf man trinken um die Milchproduktion anzuregen. Ich möchte ja auch nicht das Michelle durch die Wohnung lallt

Gestern der Tag ging so. Am Anfang war es ganz schön aber nach 2 Stunden bin ich zapllig geworden und habe zum Aufbruch gedrängt. Ich habe die Kleine so vermisst und sie mich auch. Wollte gar nicht schlafen und hat zwischendurch immer geweint. Als ich nachhause kam, war sie auch am Weinen und als ich sie dann hoch genommen habe, war sie sofort wieder ruhig, hat mich angegrint und ist gleich eingeschlafen.

Ist halt alles nicht mehr wie früher, ohne Kind. Aber dafür schöner, wenn man nachhause kommt und ein kleines Mäuschen wartet auf einen.

Da hätte ich auch einen Schrecken bekommen, wenn Michelle irgendwas in der Steckdose steckt. Bei uns ist gottseidank alles abgesichert. Wegen meinen Nichten und Neffen schon.

Ich habe keinen Schrecken bekommen, weil ihr in einem 36? Familienhaus wohnt. Ist doch auch egal wo man wohnt. Hauptsache ist doch nur, man fühlt sich zuhause.
Außerdem ist es eurer!


Achso was du sicher noch wissen willst. Sie hat abgetrieben und ihr ging es gut. Sie sagt, das sie es nicht wegen ihm gemacht hat, aber er sagt selber, das sie es nur wegen ihm gemacht hat und er ist stolz darauf.

Vielleicht ist es doch besser so. Ich schaffe es ja immer noch nicht, dir privat zu schreiben und da steht dann auch drin warum ich so jetzt so denke. Ich denke mal, das ich es im Laufe der nächsten Woche mal schaffel. Dann nächst auch keiner hinter mir, der nervt

So das was dann erstmal. Sonst sieht mich gleich einer vom Stuhl

So ich wünsche dir noch einen schönen Abend und vielleicht bis morgen.

Liebe Grüße Madlen

Das sollte natürlich
heißen "sonst zieht mich gleich einer vom ......"

Gefällt mir

8. November 2005 um 7:36
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Kann jetzt nicht lange, sonst meckert mein Schatz aber wie ich mich kenne, kann ich eh wieder nicht aufhören.

Michelle ist auch im Moment wund. Ich habe mir Creme aus der Apotheke geholt (Zinko....). Sind aber eher Pickelchen und die hat sie auch im Gesicht und an der Brust.

Wieviel Sekt darf man trinken um die Milchproduktion anzuregen. Ich möchte ja auch nicht das Michelle durch die Wohnung lallt

Gestern der Tag ging so. Am Anfang war es ganz schön aber nach 2 Stunden bin ich zapllig geworden und habe zum Aufbruch gedrängt. Ich habe die Kleine so vermisst und sie mich auch. Wollte gar nicht schlafen und hat zwischendurch immer geweint. Als ich nachhause kam, war sie auch am Weinen und als ich sie dann hoch genommen habe, war sie sofort wieder ruhig, hat mich angegrint und ist gleich eingeschlafen.

Ist halt alles nicht mehr wie früher, ohne Kind. Aber dafür schöner, wenn man nachhause kommt und ein kleines Mäuschen wartet auf einen.

Da hätte ich auch einen Schrecken bekommen, wenn Michelle irgendwas in der Steckdose steckt. Bei uns ist gottseidank alles abgesichert. Wegen meinen Nichten und Neffen schon.

Ich habe keinen Schrecken bekommen, weil ihr in einem 36? Familienhaus wohnt. Ist doch auch egal wo man wohnt. Hauptsache ist doch nur, man fühlt sich zuhause.
Außerdem ist es eurer!


Achso was du sicher noch wissen willst. Sie hat abgetrieben und ihr ging es gut. Sie sagt, das sie es nicht wegen ihm gemacht hat, aber er sagt selber, das sie es nur wegen ihm gemacht hat und er ist stolz darauf.

Vielleicht ist es doch besser so. Ich schaffe es ja immer noch nicht, dir privat zu schreiben und da steht dann auch drin warum ich so jetzt so denke. Ich denke mal, das ich es im Laufe der nächsten Woche mal schaffel. Dann nächst auch keiner hinter mir, der nervt

So das was dann erstmal. Sonst sieht mich gleich einer vom Stuhl

So ich wünsche dir noch einen schönen Abend und vielleicht bis morgen.

Liebe Grüße Madlen

So - und das ganze nochmal!
Hab dir gestern Abend soooooo nen schönen Roman geschrieben, aber auf einmal war alles weg als ich es abschicken wollte. Echt klasse! Und dann hat natürlich der Jannis Hunger bekommen und ich habs gestern nicht mehr geschafft dir nochmal zu schreiben. Aber jetzt!!!

Gleich vorne weg: Der Jannis hat heute von 0.00 bis kurz vor 6 Uhr durchgeschlafen!!! Mann war das ne schöne Nacht! Bin heut mal richtig ausgeschlafen!!!
Aber bis ich mit Stillen und so fertig war, war es 6.30 Uhr und dann bin ich gleich wachgeblieben. Und seit ner 1/4 Stunde ist jetzt schon der Marius wach. Gut dass ich mich nicht mehr hingelegt hab. Hätt mich geärgert wenn ich grad lieg und ich schon wieder aufstehen muss!!!
Bei uns war heute morgen dann gleich Leben im Haus (denk das deswegen auch der Marius wach wurde weil der ja sonst so bis 7.30 schläft).
Weil als ich ins Wohnzimmer kam war auf dem AB ne Nachricht, dass in der Firma in der der Sascha schafft ne Anlage steht. Allerdings schon von 3.20Uhr. Hab dann gleich den Sascha geweckt und der hat dann drin angerufen und ist dann gleich arbeiten gegangen. Obwohl er heute eigentlich erst um 14.00 hätte anfangen müssen. Klasse.
Jetzt muss ich ihn um 9.30 Uhr abholen, weil wir um 10Uhr nen Termin haben wegen der Finanzierung von unserem neuen Auto. Hoffentlich klappt des alles so wie wir uns des vorstellen!!!

So. Jetzt aber zu de was ich dir gestern schon geschrieben hab. Seh schon - wird wieder n Roman!!!
Waren gestern bei der U3:
Jannis wiegt mittlerweile 4080gr, ist 54cm groß und sein KU ist 37cm. Also glaub ich nicht, dass ich mir zwecks zu wenig Milch und so Gedanken machen muss. Wenn er jetzt schon 800gr zugenommen hat vom Geburtsgewicht! Oder was meinst du?
Allerdings hat der KA ein Herzgeräusch bei ihm festgestellt. Er geht zwar davon aus, dass das ein Geräusch ist, dass sehr häufig bei Babys vorkommt und völlig harmlos ist, aber um auf Nr sicher zu gehen machen wir nächste Woche n Herzultraschall und ein EKG. Von dem her bin ich wieder froh bei dem KA zu sein, weil er Kinderkardiologe ist - also sind wi gleich bei dem Richtigen! Und ein erweitertes Nierenbecken hat er auch auf der rechten Seite, was aber auf eine Unfreife von den Nieren zu schließen ist und auch häufiger vorkommt und sich verwächst. (Hab des gestern im Rückbnildungskurs angesprochen und bei der einen hat des auch der Sohn). Ja - jetzt bin ich halt schon wieder am überlegen! Wenn der solche "Kleinigkeiten" feststellt, ist er ja schon n gewissenhafter Arzt (des Herzgeräusch haben die im Krankenhaus anscheinend gar nicht gemerkt weil niemand was gesagt hat). Glaub jetzt bleib ich doch erstmal bei dem und wart ab. - OH MANN! Des ist echt ne blöde Sache!
Was würdest du denn machen?
Und ist es das Gleiche was jetzt der Jannis hat, weshalb du auch mit der Michelle beim Herzspezialisten warst?

Ja - und gestern hat dann auch meine Rückbildung angefangen. War ganz witzig. Glaub des sind ganz nette Leute da. Aber es sind nur 2 andere dabei die ich aus dem Vorbereitungskurs kannte (die anderen haben entweder schon länger entbunden oder waren in nem anderen Kurs), aber war echt gut.

Sag mal, hast du den Namen "Benja" schon mal gehört? So heißt nämlich das Mädchen von der einen aus meinem Kurs! Ich kann irgendwie nicht so viel damit anfangen. Aber es ist - wie ja die meisten Namen - Gewöhnungssache. Aber mir ist als erstes dazu eingefallen, dass es sich anhört wie n Hundname!!!
Aber über Jannis hab ich auch schon die unterschiedlichsten Meinungen gehört. Die einen finden den Namen schön, die anderen fiden ihn gewöhnungsbedürftig und andere wiederrum finden ihn schrecklich. Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden! Ich wollte halt nie nen Thomas, Michael, Andreas oder sonstig "gewöhnlichen" Namen. Wollte schon Namen die n bisserl anders sind

Hast du meinen neuen Beitrag gelesen der mit dem Verhüten? Wie verhütet ihr jetzt eigentlich in der Stillzeit? Muss mir ja so langsam mal Gedanken da drüber machen! Nächste Woche hab ich nämlich meinen Arzttermin zur Kontrolle!

Die Freundin von mir war gestern wieder beim Arzt! Alles in Ordnung und das Herzchen hat geschlagen. Und du wirst lachen - sie nennt ihr Baby auch Würmchen!!! Mann, ich freu mich total für sie. Hoffentlich geht alles gut (sie ist halt auch schon 36!)

Des mit dem Jannis seinem Po hab ich wieder in den griff gekriegt. Die Nachsorgehebamme hat mir ja Eichenrinde für ins Waschwasser dagelassen und ich hab die Calendulacreme von Weleda auf seinen Po geschmiert und seit gestern ist es fast weg. Nur die eine Stelle die offen war sieht man noch! Bin froh dass des rum ist! Meine Schwägerin meinte, dass es bei ihrem 2 Wochen war und er dann noch nen Pilz bekommen hat, den sie nur noch mit Cordison-salbe in den Griff bekommen hat. Aber wenn ich ehrlich bin - selber Schuld! Die nimmt auch nur diese dicke, pappige Penatencreme! Die find ich total eklig. Ich geb da lieber mehr Geld aus und hab was gescheites!!!

So. Jetzt werd ich erstmal den Marius anziehen, damit er dann gleich Bob anschauen kann. Wird wieder Diskussionen geben weil der sich im Moment überhaupt nicht wickeln lassen will! Sag jetzt schon immer, dass er dann halt aufs Klo gehen muss - des will er aber auch nicht! Er meint dann immer wenn ich sag wir gehen wickeln: "Bielen grad" oder "Müde grad". Irgendwie ja süss wie er schon versucht sich Ausreden einfallen zu lassen, aber es kann auch ganz schön nervig werden mit der Zeit!!!

Also - hoffe bald von dir zu hören.

Liebe Grüße und nen wunderschönen Tag

Christiane

Gefällt mir

9. November 2005 um 13:47
In Antwort auf wuermchen3

Das sollte natürlich
heißen "sonst zieht mich gleich einer vom ......"

Hallo
Mäuschen schläft gerade. So richtig wach war sie heute noch gar nicht.

Also um dich erstmal zu beruhigen.

Bei Michelle war es auch ein Geräusch auf den Herzen. Vermutung auf ein Loch im Herz. Wurde auch bestätigt aber der Arzt hat gesagt, das sie das nie weiter einschränken wird und das es wahrscheinlich bis zum ersten Geburtstag zu sein wird. Also mache dir mal keine Sorgen. Was hat er genau auf der Überweisung geschrieben?

Geht es ihm ansonsten gut?

Michelle war bei der U3 (mal schnell nachschauen)

55cm, 4500g schwer und einen Ku von 37.

Die Ärztin war damit seeehhhhrrrr zufrieden.

Wünsche euch viel Glück, das alles mit eurem neuen Auto klappt. Du musst dann gleich berichten.

Wie geht es dem Kleinen Frühchen eigentlich. Mal wieder was von ihm gehört. Ich hoffe es geht im schon besser.

Im Moment bin ich so ziemlich abgenervt. Der Typ (du weißt schon wer) schreibt mir Liebesbriefe und den ganzen Tag über nach Nachrichten. Das geht schon morgens um 5 Uhr los und endet abends meist nicht vor 23.00Uhr. Ich antworte schon eine Weile nicht mehr, aber er schreibt immer noch. Was soll man da noch machen???

Michelle ist seid 3 Tagen gar nicht mehr bockig. Ist wieder richtig lieb. Wer weiß was sie hatte.

Ich melde mich heute abend noch mal bei dir, wenn mich mein Göttergatte ranlässt. Er kommt uns heute nämlich besuchen, weil er es vor Sehnsucht nicht aushält
Heute fühle ich mich irgendwie ausgepowert. Wie letztens Jahr um diese Zeit.

Liebe Grüße Madlen die sich jetzt zu ihren Mäuschen legt und mitschläft.

Gefällt mir

9. November 2005 um 14:38
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Mäuschen schläft gerade. So richtig wach war sie heute noch gar nicht.

Also um dich erstmal zu beruhigen.

Bei Michelle war es auch ein Geräusch auf den Herzen. Vermutung auf ein Loch im Herz. Wurde auch bestätigt aber der Arzt hat gesagt, das sie das nie weiter einschränken wird und das es wahrscheinlich bis zum ersten Geburtstag zu sein wird. Also mache dir mal keine Sorgen. Was hat er genau auf der Überweisung geschrieben?

Geht es ihm ansonsten gut?

Michelle war bei der U3 (mal schnell nachschauen)

55cm, 4500g schwer und einen Ku von 37.

Die Ärztin war damit seeehhhhrrrr zufrieden.

Wünsche euch viel Glück, das alles mit eurem neuen Auto klappt. Du musst dann gleich berichten.

Wie geht es dem Kleinen Frühchen eigentlich. Mal wieder was von ihm gehört. Ich hoffe es geht im schon besser.

Im Moment bin ich so ziemlich abgenervt. Der Typ (du weißt schon wer) schreibt mir Liebesbriefe und den ganzen Tag über nach Nachrichten. Das geht schon morgens um 5 Uhr los und endet abends meist nicht vor 23.00Uhr. Ich antworte schon eine Weile nicht mehr, aber er schreibt immer noch. Was soll man da noch machen???

Michelle ist seid 3 Tagen gar nicht mehr bockig. Ist wieder richtig lieb. Wer weiß was sie hatte.

Ich melde mich heute abend noch mal bei dir, wenn mich mein Göttergatte ranlässt. Er kommt uns heute nämlich besuchen, weil er es vor Sehnsucht nicht aushält
Heute fühle ich mich irgendwie ausgepowert. Wie letztens Jahr um diese Zeit.

Liebe Grüße Madlen die sich jetzt zu ihren Mäuschen legt und mitschläft.

Hallo!
Ich mach mich nicht unbedingt verrückt. Der KA hat ja gesagt, dass er sich sicher ist, dass es harmlos ist mit dem Herz. (Ich hab ja bis heute ein Herzgeräusch) Aber nachdenken tut man doch ab und zu drüber. Überweisung hab ich keine, weil der Kinderarzt ja Kardiologe ist und er es daher selber macht. Von dem her bin ich mir halt sicher gut aufgehoben zu sein!!!

Wegen dem Frühchen: Hab heute ne SMS bekommen und werde morgen oder übermorgen mal mit ihr telefonieren. Werd dir dann berichten!!!

Die Finanzierung vom Auto steht ziemlich. Unser Berater von der Bank ist sich sicher, dass wir den Bausparer von der Bausparkasse freigegeben kriegen, weil wir ja einen schon innerhalb von 2 Jahren komplett abgelöst haben. Daher können wir jetzt definitiv auf die Suche gehen!!!

Anscheinend hat die Michelle ihre erste Trotzphase hinter sich gebracht!!! Ich kann dir versichern: des wird noch besser je älter sie werden!!!

Was sagt eigentlich der Thomas zu den ganzen Nachrichten von dem Typ?! Ich glaub, ich würd ihm mal den Auftrag geben ihm zu schreiben dass er die Scheiße lassen soll! Ansonsten würd ich mal nachfragen was ne neue Handynummer kostet. Weil des würd ich nicht mehr mitmachen!

So. Bügel mal weiter solang meine Kleinen schlafen. Vielleicht bis heute Abend

Liebe Grüße
Christiane

Gefällt mir

10. November 2005 um 23:04
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Ich mach mich nicht unbedingt verrückt. Der KA hat ja gesagt, dass er sich sicher ist, dass es harmlos ist mit dem Herz. (Ich hab ja bis heute ein Herzgeräusch) Aber nachdenken tut man doch ab und zu drüber. Überweisung hab ich keine, weil der Kinderarzt ja Kardiologe ist und er es daher selber macht. Von dem her bin ich mir halt sicher gut aufgehoben zu sein!!!

Wegen dem Frühchen: Hab heute ne SMS bekommen und werde morgen oder übermorgen mal mit ihr telefonieren. Werd dir dann berichten!!!

Die Finanzierung vom Auto steht ziemlich. Unser Berater von der Bank ist sich sicher, dass wir den Bausparer von der Bausparkasse freigegeben kriegen, weil wir ja einen schon innerhalb von 2 Jahren komplett abgelöst haben. Daher können wir jetzt definitiv auf die Suche gehen!!!

Anscheinend hat die Michelle ihre erste Trotzphase hinter sich gebracht!!! Ich kann dir versichern: des wird noch besser je älter sie werden!!!

Was sagt eigentlich der Thomas zu den ganzen Nachrichten von dem Typ?! Ich glaub, ich würd ihm mal den Auftrag geben ihm zu schreiben dass er die Scheiße lassen soll! Ansonsten würd ich mal nachfragen was ne neue Handynummer kostet. Weil des würd ich nicht mehr mitmachen!

So. Bügel mal weiter solang meine Kleinen schlafen. Vielleicht bis heute Abend

Liebe Grüße
Christiane

Hatte dir vorhin schon
mal geschrieben aber dann war alles weg. Ist ja öfter so. Vielleicht sind unsere Romane einfach zu lang.

Eigentlich wollte ich vorhin alleine baden gehen aber Mäuschen muss das gespührt haben und ist wach geworden. Ich habe sie dann natürlich mitgenommen. Sie hat ja heute eigentlich auch viel zu früh geschlafen. Jetzt liegt sie da und erzählt vor sich hin. Werde sie gleich wieder schlafen legen. Sie hat heute fast den ganzen Tag verpennt. Waren heut auch ganz groß spazieren und da schläft sie immer gut.

Habt ihr schon ein schönes Auto gefunden?

Thomas und der Typ haben sich gestritten.

Ansonsten gibt es bei uns nichts neues.

Außer das wir morgen wieder zu Hasi Mama fahren. Mal sehen was ich mir wieder anhören darf

So ich werde jetzt mit meinem Mäuschen gleich kuscheln gehen.

Vielleicht bis morgen und wenn nicht, dann schon mal ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

14. November 2005 um 1:13
In Antwort auf wuermchen3

Hatte dir vorhin schon
mal geschrieben aber dann war alles weg. Ist ja öfter so. Vielleicht sind unsere Romane einfach zu lang.

Eigentlich wollte ich vorhin alleine baden gehen aber Mäuschen muss das gespührt haben und ist wach geworden. Ich habe sie dann natürlich mitgenommen. Sie hat ja heute eigentlich auch viel zu früh geschlafen. Jetzt liegt sie da und erzählt vor sich hin. Werde sie gleich wieder schlafen legen. Sie hat heute fast den ganzen Tag verpennt. Waren heut auch ganz groß spazieren und da schläft sie immer gut.

Habt ihr schon ein schönes Auto gefunden?

Thomas und der Typ haben sich gestritten.

Ansonsten gibt es bei uns nichts neues.

Außer das wir morgen wieder zu Hasi Mama fahren. Mal sehen was ich mir wieder anhören darf

So ich werde jetzt mit meinem Mäuschen gleich kuscheln gehen.

Vielleicht bis morgen und wenn nicht, dann schon mal ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Madlen

Guten Abend!!!
So langsam istt echt nervig! Hab schon wieder n paar Zeilen geschrieben gehabt und dann war wieder alles weg! Jetzt musste ich aber erst noch den Jannis stillen und ihn ins Bett legen. Drum schreib ich erst so spät.

Ich sag dir - wir haben n ganz schön "ereignisreiches" Wochenende hinter uns!
Am Freitag waren wir auf Martinszug. Des hat dem Marius super-gut gefallen. Die vielen Kinder und dann auch noch der Noah (der Sohn von ner guten Bekannten) mit denen man dann auf dem Spielplatz vom Kindergarten spielen konnte - herrlich! Er hat es wieder so richtig genossen.
Am Samstag dann haben wir uns kurzfristig entschlossen zu meinem Bruder nach Esslingen (bei Stuttgart) zu fahren (200km), weil in dessen Firma "Familientag" war. Da gab es dann Essen und Trinken umsonst! War echt klasse dort! Und auch die Fahrt dorthin war gut. Die Kids haben fast die ganz Zeit geschlafen.
Auf der Heimfahrt dann (so gegen 21Uhr) ists dann passiert. Ca 120km bevor wir daheim waren ist uns auf der Autobahn ein Reifen geplatzt! Zum Glück ist der Sascha gefahren. Ich weiss nicht, wie es bei mir ausgegangen wäre!!! Naja. Jedenfalls ist der Sascha dann raus und wollte das Reserverad drauf machen. Aber des hat - du wirsts nicht glauben - nicht gepasst! Obwohl des der Reifen ist mit dem er es gekauft hat!!! Naja. Jedenfalls haben wir dann meinen Onkel in Würzburg angerufen. Der hat ne Autowerkstatt und hat uns dann ein Auto gebracht und hat unseres mitgenommen. Der Marius ist dann gar nicht mehr drüber wegegekommen, dass der Onkel Sepp unser Auto aufs ABschleppauto gehoben hat und wir jetzt n anderes Auto haben. Der war die ganze Fahrt heim wach und musste des erstmal verarbeiten. Aber zum Glück haben die beiden fast die ganzen 2,5 Stunden auf der Autobahn geschlafen. Den Jannis hab ich zwischendurch gestillt und der Marius ist ca 20 Minuten bevor mein Onkel kam aufgewacht. Um 2.15 Uhr frühs waren wir dann daheim. Im Bett war ich kurz nach 3. Und im 7 war ich wieder am stillen und als ich fertig war (so gegen 8) ist dann der Marius aufgewacht. Man, war ich müde heute!!!

Aber trotzdem haben wir meinem Onkel heute noch das Auto heefahren, weil wir ja noch n zweites Auto haben. Und als wir dann da oben waren und uns so unterhalten haben, streich ich dem Marius so durchs Haar und mein, dass wir dringend wieder zum Frisör müssen. Und da hab ich irgendwas an seinem Kopf gemerkt. Schau hin und da wars ne Zecke! Echt klasse. Also sind wir dann auf dem Heimweg gleich in der Kinderklinik vorbei (weil des irgendwie komisch aussah - verkrustet)und haben die Zecke rausmachen lassen. Die Ärztin meinte dann, dass wir uns keine Gedanken zwecks Boreliose oder so machen müssten, weil die Zeit wohl vorbei wäre. Aber jetzt hab ich grad im Internet gelesen, dass während der gesamten Zeckenzeit (März bis November) Infektionsgefahr besteht. Klasse! Jetzt werd ich am Donnerstag, wenn wir eh mit dem Jannis zum Herzultraschall müssen, mal den Kinderarzt ansprechen. Aber wir denken jetzt mal positiv und gehen davon aus dass wir von sowas verschont bleiben!!!
Ja. Und des war dann unser Wochenende!

Jetzt sieht es wohl so aus, dass wir doch noch schnelle als gedacht ein neues Auto brauchen. Weil nochmal 2 neue Reifen (muss ja dann auf beiden Seiten Neue Reifen drauf) sind schon mal 150. Dann muss noch das Handbremsseil getauscht werden (80-100), der Keilriemen quietscht (50) und mit dem Kühler stimmt auch was nicht. Denn als wir da auf der Autobahn standen und das Auto laufen ließen, ist die Wassertemperatur bis 130 hoch gegangen! Also ist da auch irgendwas kaputt. Und des rechnet sich halt echt nicht mehr, wenn wir spätestens im März eh n neues Auto gewollt hätten! Aber wir sind jetzt schon soweit, dass wir sagen ein Astra Combi ist ausreichend. Weil den bekommt man dann schon mit 15000 km, 2 Jahre alt für 13-14000. Also gleich mal 2-2500 billliger als n Zafira!

Naja. Werd morgen mal den Verkäufer aus der Werkstatt meines Onkels anrufen und ihn auf n Auto ansetzen dass er was interssantes raussucht. Mal gespannt wie lang des dann noch dauert!!!

Ja - und das war unser Wochenende.
Morgen muss ich dann ewig hin und her telefonieren. Mit der Bank, dass wir des Geld für unser Auto jetzt doch schneller brauchen als geplant, mit der Werkstatt und dann noch wegen ner anderen Firma, weil unser DVD-Player spinnt. Werd morgen also nur telefonieren. Muss aber auch frühs um 8.15 Uhr beim Aldi sein (mit den Kids weil mein Mann von der Firma aus wieder wegfährt) und des Navigationssystem kaufen, dass es ab morgen gibt. Und abend is dann wieder Rückbildung.

Man - echt stressig die Woche!!!

ABer ansonsten geht es uns echt gut.
Der Sascha und ich hatten am Freitag n ziemlich heftigen streit noch. Weil er einfach selten mit dem Marius spielt. Er will immer dass der Papa mit ins Spielzimmer geht und er geht fast nie mit. Er meinte, dass er des nicht kann sich da hin zusetzen und so Phantasie-Rollenspiele mit ihm zu spielen. Bis ich ihm dann gesagt hab, dass es oftmals reicht sich einfach hinzusetzen und ihm zuzuschauen und bestätigt. Und jetzt klappt des auch im Moment total gut und der Marius genießt des.

Ja. Des wars von meiner Seite aus.
HOffe bei euch ist auch alles ok?
Wie war der BEsuch bei "Schwiegermama"?
Und hat sich ER wiedermal gemeldet und genervt?

HOffe bald wieder von dir zu hören.
Mach jetzt schnell, weil mir die Augen zufallen.

Bis bald und liebe Grüße
Christiane

Gefällt mir

14. November 2005 um 22:26
In Antwort auf mausi05

Guten Abend!!!
So langsam istt echt nervig! Hab schon wieder n paar Zeilen geschrieben gehabt und dann war wieder alles weg! Jetzt musste ich aber erst noch den Jannis stillen und ihn ins Bett legen. Drum schreib ich erst so spät.

Ich sag dir - wir haben n ganz schön "ereignisreiches" Wochenende hinter uns!
Am Freitag waren wir auf Martinszug. Des hat dem Marius super-gut gefallen. Die vielen Kinder und dann auch noch der Noah (der Sohn von ner guten Bekannten) mit denen man dann auf dem Spielplatz vom Kindergarten spielen konnte - herrlich! Er hat es wieder so richtig genossen.
Am Samstag dann haben wir uns kurzfristig entschlossen zu meinem Bruder nach Esslingen (bei Stuttgart) zu fahren (200km), weil in dessen Firma "Familientag" war. Da gab es dann Essen und Trinken umsonst! War echt klasse dort! Und auch die Fahrt dorthin war gut. Die Kids haben fast die ganz Zeit geschlafen.
Auf der Heimfahrt dann (so gegen 21Uhr) ists dann passiert. Ca 120km bevor wir daheim waren ist uns auf der Autobahn ein Reifen geplatzt! Zum Glück ist der Sascha gefahren. Ich weiss nicht, wie es bei mir ausgegangen wäre!!! Naja. Jedenfalls ist der Sascha dann raus und wollte das Reserverad drauf machen. Aber des hat - du wirsts nicht glauben - nicht gepasst! Obwohl des der Reifen ist mit dem er es gekauft hat!!! Naja. Jedenfalls haben wir dann meinen Onkel in Würzburg angerufen. Der hat ne Autowerkstatt und hat uns dann ein Auto gebracht und hat unseres mitgenommen. Der Marius ist dann gar nicht mehr drüber wegegekommen, dass der Onkel Sepp unser Auto aufs ABschleppauto gehoben hat und wir jetzt n anderes Auto haben. Der war die ganze Fahrt heim wach und musste des erstmal verarbeiten. Aber zum Glück haben die beiden fast die ganzen 2,5 Stunden auf der Autobahn geschlafen. Den Jannis hab ich zwischendurch gestillt und der Marius ist ca 20 Minuten bevor mein Onkel kam aufgewacht. Um 2.15 Uhr frühs waren wir dann daheim. Im Bett war ich kurz nach 3. Und im 7 war ich wieder am stillen und als ich fertig war (so gegen 8) ist dann der Marius aufgewacht. Man, war ich müde heute!!!

Aber trotzdem haben wir meinem Onkel heute noch das Auto heefahren, weil wir ja noch n zweites Auto haben. Und als wir dann da oben waren und uns so unterhalten haben, streich ich dem Marius so durchs Haar und mein, dass wir dringend wieder zum Frisör müssen. Und da hab ich irgendwas an seinem Kopf gemerkt. Schau hin und da wars ne Zecke! Echt klasse. Also sind wir dann auf dem Heimweg gleich in der Kinderklinik vorbei (weil des irgendwie komisch aussah - verkrustet)und haben die Zecke rausmachen lassen. Die Ärztin meinte dann, dass wir uns keine Gedanken zwecks Boreliose oder so machen müssten, weil die Zeit wohl vorbei wäre. Aber jetzt hab ich grad im Internet gelesen, dass während der gesamten Zeckenzeit (März bis November) Infektionsgefahr besteht. Klasse! Jetzt werd ich am Donnerstag, wenn wir eh mit dem Jannis zum Herzultraschall müssen, mal den Kinderarzt ansprechen. Aber wir denken jetzt mal positiv und gehen davon aus dass wir von sowas verschont bleiben!!!
Ja. Und des war dann unser Wochenende!

Jetzt sieht es wohl so aus, dass wir doch noch schnelle als gedacht ein neues Auto brauchen. Weil nochmal 2 neue Reifen (muss ja dann auf beiden Seiten Neue Reifen drauf) sind schon mal 150. Dann muss noch das Handbremsseil getauscht werden (80-100), der Keilriemen quietscht (50) und mit dem Kühler stimmt auch was nicht. Denn als wir da auf der Autobahn standen und das Auto laufen ließen, ist die Wassertemperatur bis 130 hoch gegangen! Also ist da auch irgendwas kaputt. Und des rechnet sich halt echt nicht mehr, wenn wir spätestens im März eh n neues Auto gewollt hätten! Aber wir sind jetzt schon soweit, dass wir sagen ein Astra Combi ist ausreichend. Weil den bekommt man dann schon mit 15000 km, 2 Jahre alt für 13-14000. Also gleich mal 2-2500 billliger als n Zafira!

Naja. Werd morgen mal den Verkäufer aus der Werkstatt meines Onkels anrufen und ihn auf n Auto ansetzen dass er was interssantes raussucht. Mal gespannt wie lang des dann noch dauert!!!

Ja - und das war unser Wochenende.
Morgen muss ich dann ewig hin und her telefonieren. Mit der Bank, dass wir des Geld für unser Auto jetzt doch schneller brauchen als geplant, mit der Werkstatt und dann noch wegen ner anderen Firma, weil unser DVD-Player spinnt. Werd morgen also nur telefonieren. Muss aber auch frühs um 8.15 Uhr beim Aldi sein (mit den Kids weil mein Mann von der Firma aus wieder wegfährt) und des Navigationssystem kaufen, dass es ab morgen gibt. Und abend is dann wieder Rückbildung.

Man - echt stressig die Woche!!!

ABer ansonsten geht es uns echt gut.
Der Sascha und ich hatten am Freitag n ziemlich heftigen streit noch. Weil er einfach selten mit dem Marius spielt. Er will immer dass der Papa mit ins Spielzimmer geht und er geht fast nie mit. Er meinte, dass er des nicht kann sich da hin zusetzen und so Phantasie-Rollenspiele mit ihm zu spielen. Bis ich ihm dann gesagt hab, dass es oftmals reicht sich einfach hinzusetzen und ihm zuzuschauen und bestätigt. Und jetzt klappt des auch im Moment total gut und der Marius genießt des.

Ja. Des wars von meiner Seite aus.
HOffe bei euch ist auch alles ok?
Wie war der BEsuch bei "Schwiegermama"?
Und hat sich ER wiedermal gemeldet und genervt?

HOffe bald wieder von dir zu hören.
Mach jetzt schnell, weil mir die Augen zufallen.

Bis bald und liebe Grüße
Christiane

Hallo
Da hattet ihr ja nicht son schönes Wochenende. Gottseidank ist euch nichts passiert und den kleinen geht es gut.

Armer Marius. Von einer Freundin die Lütte, hatte auch einen Zeckenbiss und der Arzt hat gesagt, sie soll das beobachten. War aber weiter nichts. Dann halt mich auf den laufenden. Aber ich hoffe das bei Marius auch nichts kommt. Immer positiv denken, auch wenn ich das im Moment selber nicht kann.

Kannst ja mal bei Familienfreundliche Berufe nachlesen.

Zu meiner Schwiegermutti konnten wir nicht. Michelle hat gezahnt aber es kam kein Zahn. Man sieht aber 6 weiße Spitzen. Mal schauen, wann sie durchbrechen.

Am 2. Dezember fahren wir nach Dresden. !!!!!! shoppen für Mama und Michelle

Am 4. Dezember kommen wir wieder.

Nein er nervt nicht mehr. Ich wollte eine Nachricht an Thomas schicken und die habe ich wirklich ausversehen an ihm geschickt. Als dann von ihm zurück kam, das er mich auch liebt und blablabla, habe ich erst mitbekommen, das ich die Nachricht an ihm geschickt hane. Ich habe ihm dann nochmal geschrieben, das die nicht an ihm war, sondern an Th. und seitdem schreibt er nicht mehr. Hatte vielleicht doch was gutes aber das wir mir auch ziemlich peinlich.

Wir haben die jetzt auch schon ewig nicht mehr gesehen und wollen es auch gar nicht.

Diese Wochenende fahren wir wirklich zu meinem Schatz weil seine kleine Schwester Geburtstag hat.

Hasi hat morgen frei und er schreit gerade, das Michelle sich bespuckt hat.

Nochmal umziehen.

Nagut werde sie dann erstmal umziehen und vielleicht meldest du dich ja nochmal.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

15. November 2005 um 10:31
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Da hattet ihr ja nicht son schönes Wochenende. Gottseidank ist euch nichts passiert und den kleinen geht es gut.

Armer Marius. Von einer Freundin die Lütte, hatte auch einen Zeckenbiss und der Arzt hat gesagt, sie soll das beobachten. War aber weiter nichts. Dann halt mich auf den laufenden. Aber ich hoffe das bei Marius auch nichts kommt. Immer positiv denken, auch wenn ich das im Moment selber nicht kann.

Kannst ja mal bei Familienfreundliche Berufe nachlesen.

Zu meiner Schwiegermutti konnten wir nicht. Michelle hat gezahnt aber es kam kein Zahn. Man sieht aber 6 weiße Spitzen. Mal schauen, wann sie durchbrechen.

Am 2. Dezember fahren wir nach Dresden. !!!!!! shoppen für Mama und Michelle

Am 4. Dezember kommen wir wieder.

Nein er nervt nicht mehr. Ich wollte eine Nachricht an Thomas schicken und die habe ich wirklich ausversehen an ihm geschickt. Als dann von ihm zurück kam, das er mich auch liebt und blablabla, habe ich erst mitbekommen, das ich die Nachricht an ihm geschickt hane. Ich habe ihm dann nochmal geschrieben, das die nicht an ihm war, sondern an Th. und seitdem schreibt er nicht mehr. Hatte vielleicht doch was gutes aber das wir mir auch ziemlich peinlich.

Wir haben die jetzt auch schon ewig nicht mehr gesehen und wollen es auch gar nicht.

Diese Wochenende fahren wir wirklich zu meinem Schatz weil seine kleine Schwester Geburtstag hat.

Hasi hat morgen frei und er schreit gerade, das Michelle sich bespuckt hat.

Nochmal umziehen.

Nagut werde sie dann erstmal umziehen und vielleicht meldest du dich ja nochmal.

Liebe Grüße Madlen

Guten Morgen *gähn*!
Hatte ne total besch.... Nacht! Der Jannis wollte einfach nicht schlafen! Er hat nur gemotzt und so. Bin dann mit ihm ins Wohnzimmer auf die Couch. Ich glaub der hat die Hälfte der Nacht an meiner Brust verbracht!!! Jetzt schläft er zum Glück schon seit kurz nach 8. Mal schauen wie lang noch. Ich hoffe es dauert noch. Er hat mich nämlich ziemlich "ausgesaugt". Muss erst mal wieder n bisserl produzieren bevor er wieder wach wird

Ein gutes hatte des Wochenende! Vielleicht kaufen wir heute schon n Auto - bzw. lassen es für uns reservieren. Mein Cousin hat gestern angerufen, dass er n Astra Combi für uns hätte, 1 Jahr alt und so n paar Extras drinnen. Den wollen wir heute mal Probefahren.

Aber muss schon wieder aufhören. Der Jannis fängt doch schon zu motzen an und der Marius will unbedingt Bob der Baumeister am computer spielen.

Vielleicht bis später
Christiane

Gefällt mir

15. November 2005 um 15:21
In Antwort auf mausi05

Guten Morgen *gähn*!
Hatte ne total besch.... Nacht! Der Jannis wollte einfach nicht schlafen! Er hat nur gemotzt und so. Bin dann mit ihm ins Wohnzimmer auf die Couch. Ich glaub der hat die Hälfte der Nacht an meiner Brust verbracht!!! Jetzt schläft er zum Glück schon seit kurz nach 8. Mal schauen wie lang noch. Ich hoffe es dauert noch. Er hat mich nämlich ziemlich "ausgesaugt". Muss erst mal wieder n bisserl produzieren bevor er wieder wach wird

Ein gutes hatte des Wochenende! Vielleicht kaufen wir heute schon n Auto - bzw. lassen es für uns reservieren. Mein Cousin hat gestern angerufen, dass er n Astra Combi für uns hätte, 1 Jahr alt und so n paar Extras drinnen. Den wollen wir heute mal Probefahren.

Aber muss schon wieder aufhören. Der Jannis fängt doch schon zu motzen an und der Marius will unbedingt Bob der Baumeister am computer spielen.

Vielleicht bis später
Christiane

Hallo
Da hattet ihr ja wirklich eine stressige Nacht. Michelle ist gestern auch noch um 24.00Uhr wach geworden und hatte Blähungen. Ich habe ihr ein Kümmelzäpfchen gegeben, windsalbe auf den Bauch, Kirschkernkissen drauf und bin so mit ihr im Fliegergriff durch die Wohnung.

Nach einer dreiviertel Stunde konnte sie wieder lachen. Wir sind dann auch gleich schlafen gegangen.

Heute morgen hat sie dann bis 12.30 geschlafen. Im Moment kommt sie mir eh so matt vor. Sie lacht nicht mehr so viel und ist fast den ganzen Tag ruhig. Sie meckert nur rum, wenn sie essen will. Aber da sie isst, mache ich mir nicht allzu viele Sorgen.

Ich finde, das sie eh noch sehr viel schläft. Irgentwo ist es ja schön aber wenn sie so matt ist, kommt mir das doch schon komisch vor.

Michelle wiegt jetzt fast 6kg und ist immer noch 62cm groß.

Heute rufe ich noch beim Kinderarzt an und will sie nochmal wegen impfen löchern. Michelle hat ja immer noch schnupfen.

Dann drücke ich euch die Daumen, das es mit dem Auto klappt und hoffe, das dir deine kleinen Racker ein wenig Ruhe gelassen haben.

Vielleicht bis später nochmal.

Lg Madlen

Gefällt mir

17. November 2005 um 22:12
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Da hattet ihr ja wirklich eine stressige Nacht. Michelle ist gestern auch noch um 24.00Uhr wach geworden und hatte Blähungen. Ich habe ihr ein Kümmelzäpfchen gegeben, windsalbe auf den Bauch, Kirschkernkissen drauf und bin so mit ihr im Fliegergriff durch die Wohnung.

Nach einer dreiviertel Stunde konnte sie wieder lachen. Wir sind dann auch gleich schlafen gegangen.

Heute morgen hat sie dann bis 12.30 geschlafen. Im Moment kommt sie mir eh so matt vor. Sie lacht nicht mehr so viel und ist fast den ganzen Tag ruhig. Sie meckert nur rum, wenn sie essen will. Aber da sie isst, mache ich mir nicht allzu viele Sorgen.

Ich finde, das sie eh noch sehr viel schläft. Irgentwo ist es ja schön aber wenn sie so matt ist, kommt mir das doch schon komisch vor.

Michelle wiegt jetzt fast 6kg und ist immer noch 62cm groß.

Heute rufe ich noch beim Kinderarzt an und will sie nochmal wegen impfen löchern. Michelle hat ja immer noch schnupfen.

Dann drücke ich euch die Daumen, das es mit dem Auto klappt und hoffe, das dir deine kleinen Racker ein wenig Ruhe gelassen haben.

Vielleicht bis später nochmal.

Lg Madlen

Grüß Dich Madlen!
Man - ich könnte schon wieder jammern!
Der Jannis war heute voll anstrengend! Sobald ich ihn irgendwo hingelegt habe, hat er gebrüllt ohne Ende und auch auf dem Arm war er quengelig. Eigentlich war er nur erträglich wenn er an der Brust war oder geschlafen hat! Und des is jetzt schon 2 Tage lang - aber heute wars extrem!
Aber dafür sind ja die Nächte einigermaßen gut.
Wird auch wieder rum gehen denkke ich!

Und außerdem hat er heute ja einiges mitgemacht. Wir hatten doch unseren Termin beim Kinderarzt wegen dem Herzultraschall. Denke des is des gleiche wie die Michelle hat. Ein kleines Loch in der Herzscheidewand, dass sich innerhalb des ersten Jahres verwächst und der Zufluss zur Lunge is noch etwas eng, wodurch der Blutfluss zur Lunge beschleunigt is. Also nichts ernstes. Zum Glück! Aber weisst du was der Hammer is: Wir waren doch letzt Woche Montag bei der U3. Da wog der Jannis 4080gr. Und heute, als er wieder gewogen wurde, hatte er schon 4360gr!!! In einer Woche 260gr zugenommen! Find ich irre, oder? War ja richtig geschockt!!! Aber auch froh, weil des ja eindeutig zeigt, dass er satt wird und die Milch ausreicht!!!

Sind immer noch nicht des Auto gefahren. Des is im MOment verliehen an einen, dessen Auto zur Reperatur ist und sie bekommen des Ersatzteil - und dadurch auch "unser" Auto nicht! Aber jetzt werden wir es morgen oder am Samstag holen - falls das andere Auto fertig wird - und übers Wochenende mal fahren. Bin schon voll aufgeregt! Aber der Marius wird enttäuscht sein. Er will doch nen "großen Bus" - sprich nen Zafira!

Jetzt muss ich nochmal fragen: Wie verhütet ihr eigentlich im MOment? War nämlich vorgestern bei der Nachsorge beim FA. Der hat gemeint um sicher zu sein gibt es nur Spirale oder Hormone (halt ohne Östrogene). Aber die Spirale kann man erst legen wenn man wieder seine Regel hat. Und des kann ja manchmal dauern wenn man stillt.
Schwierige Sache!!!

SO muss schon wieder aufhören. Der Jannis möchte seinen Nachtvorrat!

LIebe Grüße und bis bald

Christiane

Gefällt mir

17. November 2005 um 23:10
In Antwort auf mausi05

Grüß Dich Madlen!
Man - ich könnte schon wieder jammern!
Der Jannis war heute voll anstrengend! Sobald ich ihn irgendwo hingelegt habe, hat er gebrüllt ohne Ende und auch auf dem Arm war er quengelig. Eigentlich war er nur erträglich wenn er an der Brust war oder geschlafen hat! Und des is jetzt schon 2 Tage lang - aber heute wars extrem!
Aber dafür sind ja die Nächte einigermaßen gut.
Wird auch wieder rum gehen denkke ich!

Und außerdem hat er heute ja einiges mitgemacht. Wir hatten doch unseren Termin beim Kinderarzt wegen dem Herzultraschall. Denke des is des gleiche wie die Michelle hat. Ein kleines Loch in der Herzscheidewand, dass sich innerhalb des ersten Jahres verwächst und der Zufluss zur Lunge is noch etwas eng, wodurch der Blutfluss zur Lunge beschleunigt is. Also nichts ernstes. Zum Glück! Aber weisst du was der Hammer is: Wir waren doch letzt Woche Montag bei der U3. Da wog der Jannis 4080gr. Und heute, als er wieder gewogen wurde, hatte er schon 4360gr!!! In einer Woche 260gr zugenommen! Find ich irre, oder? War ja richtig geschockt!!! Aber auch froh, weil des ja eindeutig zeigt, dass er satt wird und die Milch ausreicht!!!

Sind immer noch nicht des Auto gefahren. Des is im MOment verliehen an einen, dessen Auto zur Reperatur ist und sie bekommen des Ersatzteil - und dadurch auch "unser" Auto nicht! Aber jetzt werden wir es morgen oder am Samstag holen - falls das andere Auto fertig wird - und übers Wochenende mal fahren. Bin schon voll aufgeregt! Aber der Marius wird enttäuscht sein. Er will doch nen "großen Bus" - sprich nen Zafira!

Jetzt muss ich nochmal fragen: Wie verhütet ihr eigentlich im MOment? War nämlich vorgestern bei der Nachsorge beim FA. Der hat gemeint um sicher zu sein gibt es nur Spirale oder Hormone (halt ohne Östrogene). Aber die Spirale kann man erst legen wenn man wieder seine Regel hat. Und des kann ja manchmal dauern wenn man stillt.
Schwierige Sache!!!

SO muss schon wieder aufhören. Der Jannis möchte seinen Nachtvorrat!

LIebe Grüße und bis bald

Christiane

Jetzt bist du bestimmt nicht mehr da!!!
Dein Kleiner macht dir ganz schön zu schaffen. Michelle kann aber auch ganz gut. Habe ich dir ja schon erzählt. Besonders wenn sie krank ist, ist sie ein totales Mamakind. Dann darf ich sie auch nicht weglegen und das Ende vom Lied ist, das ich sie mir umschnalle und den Haushalt so mache. Geht aber ganz schön auf den Rücken.

Im Moment verhüten wir noch mit Kondom (gar nicht schön)

Am liebsten würde ich wieder die Pille nehmen aber ich kenne mich ja auch.

Die Spirale wäre mir aber sicherer. Habe aber auch noch nicht meine Tage.

Heute war ich mal wieder beim Friseur. Meine Haare sind immer noch teilweise blond. Aber das Unterhaar ist jetzt dunkelund ich habe ein paar dunkle Strähchen drin. Gefällt mir gut.
So kann ich wieder auf die Straße gehen. Hast du auch noch diese Falten um dem Bauch und den Streifen? Mein Bauchnabel ist immer noch nicht richtig drin. Klar erwarte ich nicht, wie vor der SS auszusehen aber der Bauchnabel könnte wieder rein und der Streifen weg. Hatte solch ein schönen Bauch und will doch wieder meine Bikinis anziehen.

Finde es nur toll, das ich immer noch meine Sachen tragen kann und immer noch bei der S bin.
Ich finde nur, das mein Busen unter der SS ganz schön gelitten hat. Hoffentlich gibt sich das alles wieder.

Ja Michelle hat genau das gleich wie der Jannis. Wir müssen am 14. Dezember nochmal hin und ihr?

Da hat er ganz schön zugenommen. Wenn du bei der U4 warst, dann berichte mal.

Drück euch ganz doll und hoffe bis bald.


Gefällt mir

22. November 2005 um 14:20
In Antwort auf wuermchen3

Jetzt bist du bestimmt nicht mehr da!!!
Dein Kleiner macht dir ganz schön zu schaffen. Michelle kann aber auch ganz gut. Habe ich dir ja schon erzählt. Besonders wenn sie krank ist, ist sie ein totales Mamakind. Dann darf ich sie auch nicht weglegen und das Ende vom Lied ist, das ich sie mir umschnalle und den Haushalt so mache. Geht aber ganz schön auf den Rücken.

Im Moment verhüten wir noch mit Kondom (gar nicht schön)

Am liebsten würde ich wieder die Pille nehmen aber ich kenne mich ja auch.

Die Spirale wäre mir aber sicherer. Habe aber auch noch nicht meine Tage.

Heute war ich mal wieder beim Friseur. Meine Haare sind immer noch teilweise blond. Aber das Unterhaar ist jetzt dunkelund ich habe ein paar dunkle Strähchen drin. Gefällt mir gut.
So kann ich wieder auf die Straße gehen. Hast du auch noch diese Falten um dem Bauch und den Streifen? Mein Bauchnabel ist immer noch nicht richtig drin. Klar erwarte ich nicht, wie vor der SS auszusehen aber der Bauchnabel könnte wieder rein und der Streifen weg. Hatte solch ein schönen Bauch und will doch wieder meine Bikinis anziehen.

Finde es nur toll, das ich immer noch meine Sachen tragen kann und immer noch bei der S bin.
Ich finde nur, das mein Busen unter der SS ganz schön gelitten hat. Hoffentlich gibt sich das alles wieder.

Ja Michelle hat genau das gleich wie der Jannis. Wir müssen am 14. Dezember nochmal hin und ihr?

Da hat er ganz schön zugenommen. Wenn du bei der U4 warst, dann berichte mal.

Drück euch ganz doll und hoffe bis bald.


Hallo!
Hab mich schon lange nicht mehr gemeldet! Aber ich sag dir - die letzten Tage waren ziemlich stressig.
Aber das Ende davon ist, dass wir gestern endlich unser neues Auto gekauft haben!!!
Einen Astra Kombi, 1 Jahr alt - einfach schöööööön!!!!
Hoffe, dass wir ihn nächste Woche bekommen - also sobald wir von der Bank des Geld haben. Am Donnerstag muss ich jetzt dann zur Bank um des zu regeln. Und dann werd ich gleich losgehen und mein Wunsch-Kennzeichen bestellen!!! Natürlich MJ!!!

In S passe ich schon ewig nicht mehr rein - Esse viel zu gern!!! Aber in M passe ich rein. Is zwar noch n bisserl eng, aber es geht! Einzig die Oberteile sind n bisserl knapp - durch die große Brust! Aber des wird auch wieder.
Den Streifen hab ich schon ne Weile nicht mehr. Wobei er bei mir auch nicht soooo stark war. Beim Marius war des mehr. Vielleicht war er nicht so kräftig weil er ja 8 Tage zu bald kam?! Aber ich hab 2 Schwangerschaftsstreifen!!! :trist:
Naja. Egal - hab 2 gesunde Kinder und da kommt es auf die kleinen Streifen auch nicht an!

Ich weiss irgendwie auch noch nicht wie wir verhüten werden. Wird wohl auch erstmal Kondom oder so werden und dann sehen wir weiter.

Gestern war ich wieder bei der Rückbildung. Und weil ich völlig vergessen hatte dass mein Mann ja arbeiten muss hatte ich für den Marius keinen Babysitter. Und dann hab ich ne Freundin angerufen (ihr Sohn is 4 Wochen älter als der Marius) ob sie ihn nehmen könnte. Hatte schon n mulmiges Gefühl, weil er ja noch nie alleine dort war (und leider sehen wir uns auch sonst sehr selten). Aber es war überhaupt kein Problem! Die beiden haben total schön gespielt. Klar haben sie sich auch gekabbelt, aber ich denke des is normal. Ihm hat des so gut gefallen, dass er wieder nicht heim wollte.

So. Was fällt mir jetzt noch ein?
Sascha fährt morgen für 2 Tage weg. Mal gespannt wie die Nacht dann wird mit den 2 Kids in der Nacht allein. Aber wird schon werden!

Ja. Zum Friseur will ich auch endlich mal wieder. Aber ich hab des die ganze Zeit verschoben, weil mir beim Marius damals extrem die Haare ausgegangen sind. Drum hab ich abgewartet. Aber nachdem sich bis jetzt noch nichts getan hat, denke ich mal dass ich diesmal verschont bleibe. Höchstens es kommt dann erst wenn ich nicht mehr stille?!
Aber so lange will ich es nicht mehr vor mir herschieben. Will ja noch min. n 1/2 Jahr stillen!!!

Wie geht es der Michelle?
Spezielle zu ner Herzuntersuchung muss ich nicht mehr gehen. Wie schon gesagt is unser Kinderarzt ja Kardiologe und wenn der dann irgendeine Veränderung feststellen sollte wird er schon des nötige Veranlassen! Also bin ich echt froh, dass ich jetzt doch noch bei dem Kinderarzt bin - weil ich ja eigentlich wechseln wollte! Aber ich bleib erst mal noch bei dem.

So. Jetzt werd ich mich mal noch n paar Minuten auf die Couch legen bis meine 2 Racker ausgeschlafen haben. Dann werden wir nen schönen Spaziergang machen.

Vielleicht hören wir heute ja noch mal was voneinander.
Bis dahin liebe Grüße
Christiane

Gefällt mir

23. November 2005 um 23:07
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Hab mich schon lange nicht mehr gemeldet! Aber ich sag dir - die letzten Tage waren ziemlich stressig.
Aber das Ende davon ist, dass wir gestern endlich unser neues Auto gekauft haben!!!
Einen Astra Kombi, 1 Jahr alt - einfach schöööööön!!!!
Hoffe, dass wir ihn nächste Woche bekommen - also sobald wir von der Bank des Geld haben. Am Donnerstag muss ich jetzt dann zur Bank um des zu regeln. Und dann werd ich gleich losgehen und mein Wunsch-Kennzeichen bestellen!!! Natürlich MJ!!!

In S passe ich schon ewig nicht mehr rein - Esse viel zu gern!!! Aber in M passe ich rein. Is zwar noch n bisserl eng, aber es geht! Einzig die Oberteile sind n bisserl knapp - durch die große Brust! Aber des wird auch wieder.
Den Streifen hab ich schon ne Weile nicht mehr. Wobei er bei mir auch nicht soooo stark war. Beim Marius war des mehr. Vielleicht war er nicht so kräftig weil er ja 8 Tage zu bald kam?! Aber ich hab 2 Schwangerschaftsstreifen!!! :trist:
Naja. Egal - hab 2 gesunde Kinder und da kommt es auf die kleinen Streifen auch nicht an!

Ich weiss irgendwie auch noch nicht wie wir verhüten werden. Wird wohl auch erstmal Kondom oder so werden und dann sehen wir weiter.

Gestern war ich wieder bei der Rückbildung. Und weil ich völlig vergessen hatte dass mein Mann ja arbeiten muss hatte ich für den Marius keinen Babysitter. Und dann hab ich ne Freundin angerufen (ihr Sohn is 4 Wochen älter als der Marius) ob sie ihn nehmen könnte. Hatte schon n mulmiges Gefühl, weil er ja noch nie alleine dort war (und leider sehen wir uns auch sonst sehr selten). Aber es war überhaupt kein Problem! Die beiden haben total schön gespielt. Klar haben sie sich auch gekabbelt, aber ich denke des is normal. Ihm hat des so gut gefallen, dass er wieder nicht heim wollte.

So. Was fällt mir jetzt noch ein?
Sascha fährt morgen für 2 Tage weg. Mal gespannt wie die Nacht dann wird mit den 2 Kids in der Nacht allein. Aber wird schon werden!

Ja. Zum Friseur will ich auch endlich mal wieder. Aber ich hab des die ganze Zeit verschoben, weil mir beim Marius damals extrem die Haare ausgegangen sind. Drum hab ich abgewartet. Aber nachdem sich bis jetzt noch nichts getan hat, denke ich mal dass ich diesmal verschont bleibe. Höchstens es kommt dann erst wenn ich nicht mehr stille?!
Aber so lange will ich es nicht mehr vor mir herschieben. Will ja noch min. n 1/2 Jahr stillen!!!

Wie geht es der Michelle?
Spezielle zu ner Herzuntersuchung muss ich nicht mehr gehen. Wie schon gesagt is unser Kinderarzt ja Kardiologe und wenn der dann irgendeine Veränderung feststellen sollte wird er schon des nötige Veranlassen! Also bin ich echt froh, dass ich jetzt doch noch bei dem Kinderarzt bin - weil ich ja eigentlich wechseln wollte! Aber ich bleib erst mal noch bei dem.

So. Jetzt werd ich mich mal noch n paar Minuten auf die Couch legen bis meine 2 Racker ausgeschlafen haben. Dann werden wir nen schönen Spaziergang machen.

Vielleicht hören wir heute ja noch mal was voneinander.
Bis dahin liebe Grüße
Christiane

Huhu
In den letzten Tagen warst du ja wieder fast täglich online. Schön.

Also was gibt es bei uns neues.

Achso Michelle muss am Freitag zum impfen. Bibber.

Hoffentlich wird sie nicht wieder krank.

Ansonsten sind wir gerade voll beim schmücken. Ist ja bald Weihnachten!!! Freue mich dieses Jahr besonders. Was habt ihr eurem Kleinen Marius damals geschenkt und was schenkt ihr Jannis dieses Jahr?

Michelle bekommt von meiner Mama den KrabbelWinnie und Klamotten. Von uns bekommt sie Holzspielzeug, eine Babyschaukel, Essbesteck und Geschirr und von Duplo son Spielzeug. Aber ich denke, das ich auch einen ganzen Teil an Klamotten noch kaufen werde.

Von meiner Schwiegermama bekommt sie einen Ess- Spielstuhl. Den kann man auch in Liegepostion verstellen. Von den Großeltern Väterlicherseite bekommt sie einen Winterfußsack. Mal schauen was der Rest so schenkt. Ach und von meinen Bruder bekommt sie einen CD-Spieler und wir haben ihr noch einen Haufen CDs gekauft.

Wir haben sogar schon einen Schokokalender bekommen. Den wird aber wohl die Mama aufnaschen. Michelle ist ja von beiden Seiten Allergiegefährdet.

So ansonsten gibt es bei uns nichts neues.

Hoffe das es sich dann morgen mit eurem Auto endgültig klappt.

War die erste Nacht schlimm mit den Kindern alleine oder kommt die Nacht heute erst???

Michelle geht es super. Sie erzählt richtig viel und man kann sich einbilden das da schon einige Laute zu hören sind.

Sie kann jetzt auch richtig schön herzhaft lachen aber kann auch genauso gut bocken. Das ist ne Maus, sag ich dir. Manchmal ist sie ein richtig kleiner Faxenclown. Wenn wir DSDS gucken und wir lachen, dann denkt sie wir lachen über sie und macht dann noch mehr quatsch und lacht noch lauter. Hole ich die Kamera raus, happelt sie nur rum und lacht und macht Faxen. So süß

Die Kinderärztin sagt, das sie schon sehr weit ist und in ihr viel Kraft und Power steckt. Das kann ja noch heiter werden.

So weit sie auch von geistigen ist, finde ich, das sie vom körperlichen noch sehr zurück ist. Damit meine ich auch die Größe. Wenn ich die U-Hefte von meinen Schwestern anschaue und hier im Internet lese, finde ich, das sie in der Größe ziemlich zurück liegt. Sie ist 63cm und wiegt keine 6Kilo. Ist das normal? Kannst du mal bei Jannis nachschauen. Aber ich denke auch wieder, das ist normal, sonst hätte ja die KÄ was gesagt.

Sie wird immer richtig bockig, wenn sie nicht das hin bekommt, was sie will.

Das WE war schön. Michelle war bei den Urgroßeltern und der Großmutti wieder im Mittelpunkt und hat es sichtlich genossen.

Ich habe heute noch eine lange Nacht vor mir. Muß noch einen Antrag ausfüllen, einen Aufsatz schreiben und lauter Kleinkram machen. Muss wohl die Nacht durchmachen.

So ich hoffe ich höre bald wieder von dir und du berichtest was bei dir neues los ist.

Achso kennst du noch familienfreudliche Berufe.

Wünsche dir eine schöne Nacht.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

25. November 2005 um 21:55
In Antwort auf wuermchen3

Huhu
In den letzten Tagen warst du ja wieder fast täglich online. Schön.

Also was gibt es bei uns neues.

Achso Michelle muss am Freitag zum impfen. Bibber.

Hoffentlich wird sie nicht wieder krank.

Ansonsten sind wir gerade voll beim schmücken. Ist ja bald Weihnachten!!! Freue mich dieses Jahr besonders. Was habt ihr eurem Kleinen Marius damals geschenkt und was schenkt ihr Jannis dieses Jahr?

Michelle bekommt von meiner Mama den KrabbelWinnie und Klamotten. Von uns bekommt sie Holzspielzeug, eine Babyschaukel, Essbesteck und Geschirr und von Duplo son Spielzeug. Aber ich denke, das ich auch einen ganzen Teil an Klamotten noch kaufen werde.

Von meiner Schwiegermama bekommt sie einen Ess- Spielstuhl. Den kann man auch in Liegepostion verstellen. Von den Großeltern Väterlicherseite bekommt sie einen Winterfußsack. Mal schauen was der Rest so schenkt. Ach und von meinen Bruder bekommt sie einen CD-Spieler und wir haben ihr noch einen Haufen CDs gekauft.

Wir haben sogar schon einen Schokokalender bekommen. Den wird aber wohl die Mama aufnaschen. Michelle ist ja von beiden Seiten Allergiegefährdet.

So ansonsten gibt es bei uns nichts neues.

Hoffe das es sich dann morgen mit eurem Auto endgültig klappt.

War die erste Nacht schlimm mit den Kindern alleine oder kommt die Nacht heute erst???

Michelle geht es super. Sie erzählt richtig viel und man kann sich einbilden das da schon einige Laute zu hören sind.

Sie kann jetzt auch richtig schön herzhaft lachen aber kann auch genauso gut bocken. Das ist ne Maus, sag ich dir. Manchmal ist sie ein richtig kleiner Faxenclown. Wenn wir DSDS gucken und wir lachen, dann denkt sie wir lachen über sie und macht dann noch mehr quatsch und lacht noch lauter. Hole ich die Kamera raus, happelt sie nur rum und lacht und macht Faxen. So süß

Die Kinderärztin sagt, das sie schon sehr weit ist und in ihr viel Kraft und Power steckt. Das kann ja noch heiter werden.

So weit sie auch von geistigen ist, finde ich, das sie vom körperlichen noch sehr zurück ist. Damit meine ich auch die Größe. Wenn ich die U-Hefte von meinen Schwestern anschaue und hier im Internet lese, finde ich, das sie in der Größe ziemlich zurück liegt. Sie ist 63cm und wiegt keine 6Kilo. Ist das normal? Kannst du mal bei Jannis nachschauen. Aber ich denke auch wieder, das ist normal, sonst hätte ja die KÄ was gesagt.

Sie wird immer richtig bockig, wenn sie nicht das hin bekommt, was sie will.

Das WE war schön. Michelle war bei den Urgroßeltern und der Großmutti wieder im Mittelpunkt und hat es sichtlich genossen.

Ich habe heute noch eine lange Nacht vor mir. Muß noch einen Antrag ausfüllen, einen Aufsatz schreiben und lauter Kleinkram machen. Muss wohl die Nacht durchmachen.

So ich hoffe ich höre bald wieder von dir und du berichtest was bei dir neues los ist.

Achso kennst du noch familienfreudliche Berufe.

Wünsche dir eine schöne Nacht.

Liebe Grüße Madlen

Hallo!
Hat leider nen Tag gedauert bis ich wieder an den PC kam.

War zum Glück nur eine Nacht mit den beiden allein. Der Sascha war von Mittwoch bis Donnerstag weg. Hat im Großen und Ganzen richtig gut geklappt. Der Marius hat - nachdem er bei mir im Bett war - super geschlafen. Nur der Jannis hat gemeint er muss von 3.45 bis 5.45 Uhr unterhalten werden. Dann hatte ich keine Lust mehr und war nur genervt. Da hab ich ihn in Marius sein Zimmer ins Bett gelegt und hab gemeint er soll jetzt machen was er will. Er hat dann n bisserl versucht zu erzählen, hat kurz genörgelt und is dann eingeschlafen.
Jetzt versuchen wir grade ihm n bisserl n Rhythmus anzugewöhnen - zumindest was das Schlafen in der Nacht angeht. Meistens still ich ihn so zw. 16 und 17 Uhr nochmal. Dann darf er nicht mehr schlafen bis ich in um 19 Uhr fürs Bett fertig mache. Dann bekommt er seine Nachtmahlzeit und kommt ins Bett. Klappt einigermaßen.
Aber ich hab heut irgendwie das Gefühl dass ich ihn wieder nicht richtig satt bekomm. War heut durz davor Fertigmilch zu holen. Aber ich will nicht!!!!!!!! Ich hoffe einfach dass es wieder n bisserl mehr wird. War auch mit dem Trinken n bisserl nachlässig. Jetzt schau ich halt das ich heut meine 4 liter voll krieg - dann wirds wohl wieder werden!!!

Ja Weihnachten! Du wirst lachen - ich weiss gar nicht mehr so richtig was wir geschenkt haben. Er bekam hauptsächlich Geld und Kleider. Von meinem Bruder bekam er so nen richtig schönen Schlitten aus Holz, dann n Spielzeug von HABA, und mehr weiss ich nicht mehr.
Unsere zwei Jungs bekommen dieses Jahr jedenfalls n Etagenbett geschenkt. Des sollen dann der Sascha und mein Bruder aufbauen am 24. und dann wird das Kinderzimmer zugeschlossen. Mal gespannt was er dazu sagt. Er findet die Betten nämlich toll. Und der Jannis hat dann halt erst nächstes Jahr was davon, aber egal. Sobald er klettern kann wird er es auch in Beschlag nehmen!!!
Und dann bekommt der Marius noch die Arche Noah vo Playmobil, den Bauernhof von Playmobil mit Zubehör und Bücher und n paar Spiele (schön in der Verwandtschaft aufgeteilt). Und der Jannis - da hab ich so meine Probleme! Werden ihn wahrscheinlich nur ne Kleinigkeit schenken und den Rest als Geld überweisen. Er is einfach noch zu klein! Der Marius hat des damals wenigstens schon n bisserl mitbekommen. Und die Michelle kriegt des auch schon mit. Ich denke mal, dass nächstes Jahr dann eh schon die ersten Wünsche kommen und das er da dann auspacken kann.
Dem Marius haben wir jetzt von Playmobil den Adventskalender gekauft. Der kostet 13 und sind echt schöne Sachen drin.
Er steht total auf Playmobil wie du merkst. Aber er spielt soooooooooooo schön damit! Da kann man dann des Geld auch investieren.

Hab leider noch nicht geschaut wie der Marius bei der U4 war. Leider is des jetzt hinten wo die Kids schlafen. ABer ich schau auf jeden Fall!! Versprochen!!!

Der Jannis fängt jetzt auch schon an so richtig bewusst mit einem zu lachen wenn man mit ihm erzählt und gibt auch immer Geräusche von sich. Er is echt zum knuddeln.

Und heute früh wars mit dem Marius total schön! Er will ja schon seit Wochen Schlitten fahren. Und heute hat es ja geschneit und er hat total lang geschlafen. Um 8.30 Uhr haben wir ihn dann geweckt und meinten wir müssen ihn mal was zeigen. Die Augen hättest du sehen sollen! Der ganze Kerl hat gestrahlt!!!! Und dann sind wir auch gleich - ohne Frühstück - für ne Stunde in den Schnee. Der hat sich so gefreut!
Aber weisst du was ich erschreckend fand?! Wir wohnen ja in ner Kleinstadt. Aber es war keine einzige Mama mit ihrem Zwerg draußen. Mensch - auf was warten denn die Mamas? Muss denn erst des Haus in Ordnung gemacht werden bevor man rausgeht?! Man weiss doch, dass bis Mittag der Schnee wieder geschmolzen is! Da kann man seine Hausarbeit doch auch mittags machen und die paar Stunden wo Schnee liegt seinem Kind geben, oder? Ich find des soooo schlimm! Ich lass alles liegen damit meine Kinder Spaß haben und sich bewegen können. Des is doch wichtiger als alles andere, oder?

Ach ja, wegen den familienfreundlichen Berufen:
Ich hab ja Erzieherin gelernt. Jeder hat damals gemeint dass des super mit Familie und so vereinbar is. Aber Pustekuchen! Mit Kindern kann man nur halbtags arbeiten und ne halbtags-Erzieherin stellt fast keiner ein. Da sind die Stellen total rar. Ich könnte jetzt einen auf Tagesmutter oder so machen. Würd mir einerseits Spsß machen. Aber eigentlich will ich n bisserl unter Leute.
Wenn ich nochmal Entscheiden würde würde ich mich für Einzelhandel oder so entscheiden. Da findet man immer nen halbtagsjob.

Aber sonst - tut mir leid. Im Moment kann ich dir da nicht so viel dazu sagen.

Mach jetzt mal Schluss. Glaub des war wieder n bisserl was zu lesen, oder?

Schick dir liebe Grüße und bis bald

Christiane.

PS: Hast du mir jetzt eigentlich schon ne Nachricht geschickt? Hab nämlich nichts bekommen. Und wie geht es IHR (Abtreibung)?

Gefällt mir

27. November 2005 um 1:38
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Hat leider nen Tag gedauert bis ich wieder an den PC kam.

War zum Glück nur eine Nacht mit den beiden allein. Der Sascha war von Mittwoch bis Donnerstag weg. Hat im Großen und Ganzen richtig gut geklappt. Der Marius hat - nachdem er bei mir im Bett war - super geschlafen. Nur der Jannis hat gemeint er muss von 3.45 bis 5.45 Uhr unterhalten werden. Dann hatte ich keine Lust mehr und war nur genervt. Da hab ich ihn in Marius sein Zimmer ins Bett gelegt und hab gemeint er soll jetzt machen was er will. Er hat dann n bisserl versucht zu erzählen, hat kurz genörgelt und is dann eingeschlafen.
Jetzt versuchen wir grade ihm n bisserl n Rhythmus anzugewöhnen - zumindest was das Schlafen in der Nacht angeht. Meistens still ich ihn so zw. 16 und 17 Uhr nochmal. Dann darf er nicht mehr schlafen bis ich in um 19 Uhr fürs Bett fertig mache. Dann bekommt er seine Nachtmahlzeit und kommt ins Bett. Klappt einigermaßen.
Aber ich hab heut irgendwie das Gefühl dass ich ihn wieder nicht richtig satt bekomm. War heut durz davor Fertigmilch zu holen. Aber ich will nicht!!!!!!!! Ich hoffe einfach dass es wieder n bisserl mehr wird. War auch mit dem Trinken n bisserl nachlässig. Jetzt schau ich halt das ich heut meine 4 liter voll krieg - dann wirds wohl wieder werden!!!

Ja Weihnachten! Du wirst lachen - ich weiss gar nicht mehr so richtig was wir geschenkt haben. Er bekam hauptsächlich Geld und Kleider. Von meinem Bruder bekam er so nen richtig schönen Schlitten aus Holz, dann n Spielzeug von HABA, und mehr weiss ich nicht mehr.
Unsere zwei Jungs bekommen dieses Jahr jedenfalls n Etagenbett geschenkt. Des sollen dann der Sascha und mein Bruder aufbauen am 24. und dann wird das Kinderzimmer zugeschlossen. Mal gespannt was er dazu sagt. Er findet die Betten nämlich toll. Und der Jannis hat dann halt erst nächstes Jahr was davon, aber egal. Sobald er klettern kann wird er es auch in Beschlag nehmen!!!
Und dann bekommt der Marius noch die Arche Noah vo Playmobil, den Bauernhof von Playmobil mit Zubehör und Bücher und n paar Spiele (schön in der Verwandtschaft aufgeteilt). Und der Jannis - da hab ich so meine Probleme! Werden ihn wahrscheinlich nur ne Kleinigkeit schenken und den Rest als Geld überweisen. Er is einfach noch zu klein! Der Marius hat des damals wenigstens schon n bisserl mitbekommen. Und die Michelle kriegt des auch schon mit. Ich denke mal, dass nächstes Jahr dann eh schon die ersten Wünsche kommen und das er da dann auspacken kann.
Dem Marius haben wir jetzt von Playmobil den Adventskalender gekauft. Der kostet 13 und sind echt schöne Sachen drin.
Er steht total auf Playmobil wie du merkst. Aber er spielt soooooooooooo schön damit! Da kann man dann des Geld auch investieren.

Hab leider noch nicht geschaut wie der Marius bei der U4 war. Leider is des jetzt hinten wo die Kids schlafen. ABer ich schau auf jeden Fall!! Versprochen!!!

Der Jannis fängt jetzt auch schon an so richtig bewusst mit einem zu lachen wenn man mit ihm erzählt und gibt auch immer Geräusche von sich. Er is echt zum knuddeln.

Und heute früh wars mit dem Marius total schön! Er will ja schon seit Wochen Schlitten fahren. Und heute hat es ja geschneit und er hat total lang geschlafen. Um 8.30 Uhr haben wir ihn dann geweckt und meinten wir müssen ihn mal was zeigen. Die Augen hättest du sehen sollen! Der ganze Kerl hat gestrahlt!!!! Und dann sind wir auch gleich - ohne Frühstück - für ne Stunde in den Schnee. Der hat sich so gefreut!
Aber weisst du was ich erschreckend fand?! Wir wohnen ja in ner Kleinstadt. Aber es war keine einzige Mama mit ihrem Zwerg draußen. Mensch - auf was warten denn die Mamas? Muss denn erst des Haus in Ordnung gemacht werden bevor man rausgeht?! Man weiss doch, dass bis Mittag der Schnee wieder geschmolzen is! Da kann man seine Hausarbeit doch auch mittags machen und die paar Stunden wo Schnee liegt seinem Kind geben, oder? Ich find des soooo schlimm! Ich lass alles liegen damit meine Kinder Spaß haben und sich bewegen können. Des is doch wichtiger als alles andere, oder?

Ach ja, wegen den familienfreundlichen Berufen:
Ich hab ja Erzieherin gelernt. Jeder hat damals gemeint dass des super mit Familie und so vereinbar is. Aber Pustekuchen! Mit Kindern kann man nur halbtags arbeiten und ne halbtags-Erzieherin stellt fast keiner ein. Da sind die Stellen total rar. Ich könnte jetzt einen auf Tagesmutter oder so machen. Würd mir einerseits Spsß machen. Aber eigentlich will ich n bisserl unter Leute.
Wenn ich nochmal Entscheiden würde würde ich mich für Einzelhandel oder so entscheiden. Da findet man immer nen halbtagsjob.

Aber sonst - tut mir leid. Im Moment kann ich dir da nicht so viel dazu sagen.

Mach jetzt mal Schluss. Glaub des war wieder n bisserl was zu lesen, oder?

Schick dir liebe Grüße und bis bald

Christiane.

PS: Hast du mir jetzt eigentlich schon ne Nachricht geschickt? Hab nämlich nichts bekommen. Und wie geht es IHR (Abtreibung)?

Hallo
Ich versuche auch gerade, Michelle abends einen Rhytmus anzugewöhnen. Sie geht mal so und mal so ins Bett und heute war es ziemlich spät. Die Kleinen will schon alles mitbekommen. Jetzt schläft sie schon ne ganze Weile und ich werde mich auch gleich zu ihr kuscheln.

Ja was gibt es bei uns neues

Michelle hat am Freitag ihre erste 6fachImpfung bekommen und hat es super vertragen. Sie hat zwar kurz aufgeweint aber hat sich auch gleich wieder beruhigt. Am Tag war sie etwas matt und die Temperatur war leicht erhöht aber ansonsten war alles in Ordnung. Ich hatte doch solche Angst. Naja nun ist alles gut überstanden.

Als es letztens geschneit hat, bin ich auch kurz mit Michelle raus und was macht sie. Sie macht den Mund auf und nascht Schneeflocken

Ich frag mich auch immer, was andere Eltern so den ganzen Tag machen. Wenn meine Mutti und ich in der nächst größeren Stadt hier sind und im Kaffee sitzen und Kaffee trinen, sehe wir immer zwei Mädels, nicht älter als ich, die in der Kneipe mit ihren Kindern gehen und da sitzen die den ganzen Tag. Du kannst in die Stadt fahren wann du willst, die sind immer da und manchmal schon ab 8 Uhr. Gehst du abends da lang sind die auch noch da. Die Kinder sind von 6 Monaten bis 3.
Crass oder?

Die Zeit hätte ich gar nicht. Ich bin froh, wenn ich alles schaffe. Mache manchmal sogar Nachtschicht, damit ich überhaupt alles schaffe.

Naja soll ja nicht mein Problem sein. Aber müssen die ihre Kinder den ganzen Tag vollqualmen und vollqualmen lassen

So jetzt nochmal zu den familienfreundlichen Berufen. Ich habe mich jetzt überall erkundigt, auch beim AA und jetzt bin ich auf den Beruf Floristen gestossen. Es ist der einzigste Beruf bisher der sich mit der Kleinen vereinbaren lässt, den ich Halbtags arbeiten kann und der mir sogar ein wenig Spaß machen würde. Klar verdiene ich da nicht allzu viel und sicher bin ich mir auch nicht, weil ich der Meinung bin, das ich mich dann unter meinem Wert verkaufe. Verstehe mich jetzt bitte nicht falsch.

Sie haben mir vorgeschlagen, das ich ja erstmal die Lehre machen kann (aber vorher mache ich meine Bürokauffraulehre fertig) und dann kann ich mich immer noch entscheiden ob ich weiter im Büro arbeite, Floristen weitermache oder ob ich doch noch studiere.

Ich hoffe mit der Zeit, das ich mich dann entscheiden kann. Was hälst du davon

Du kannst doch eine Umschulung machen? Oder nicht? Als was willst du dann mal arbeiten, wenn die beiden Kleinen in der Kita sind?

Wie es IHR geht, kann ich nur vom kurz telefonieren sagen. Ich würde sagen, super. Sie will jetzt endgültig mit ihm wegziehen.

Ich habe die beiden auch schon ewig nicht mehr gesehen. Will ich auch gar nicht. Muss immer noch an den Wurm denken.


Was macht eigentlich die Frühchenmama? Ist sie mit ihrem Kleinen zuhause? Habt ihr euch schon getroffen?

So werde dann jetzt mal ins Bett gehen.

Liebe Grüße Madlen

P.S.: Jetzt hast du ordentlich was zum lesen gehabt.

Ich wünsche dir euch einen schönen ersten Advent.



Man sie wird immer süßer und ich könnte sie den ganzen Tag nur knuddeln.

Gefällt mir

27. November 2005 um 19:34
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Ich versuche auch gerade, Michelle abends einen Rhytmus anzugewöhnen. Sie geht mal so und mal so ins Bett und heute war es ziemlich spät. Die Kleinen will schon alles mitbekommen. Jetzt schläft sie schon ne ganze Weile und ich werde mich auch gleich zu ihr kuscheln.

Ja was gibt es bei uns neues

Michelle hat am Freitag ihre erste 6fachImpfung bekommen und hat es super vertragen. Sie hat zwar kurz aufgeweint aber hat sich auch gleich wieder beruhigt. Am Tag war sie etwas matt und die Temperatur war leicht erhöht aber ansonsten war alles in Ordnung. Ich hatte doch solche Angst. Naja nun ist alles gut überstanden.

Als es letztens geschneit hat, bin ich auch kurz mit Michelle raus und was macht sie. Sie macht den Mund auf und nascht Schneeflocken

Ich frag mich auch immer, was andere Eltern so den ganzen Tag machen. Wenn meine Mutti und ich in der nächst größeren Stadt hier sind und im Kaffee sitzen und Kaffee trinen, sehe wir immer zwei Mädels, nicht älter als ich, die in der Kneipe mit ihren Kindern gehen und da sitzen die den ganzen Tag. Du kannst in die Stadt fahren wann du willst, die sind immer da und manchmal schon ab 8 Uhr. Gehst du abends da lang sind die auch noch da. Die Kinder sind von 6 Monaten bis 3.
Crass oder?

Die Zeit hätte ich gar nicht. Ich bin froh, wenn ich alles schaffe. Mache manchmal sogar Nachtschicht, damit ich überhaupt alles schaffe.

Naja soll ja nicht mein Problem sein. Aber müssen die ihre Kinder den ganzen Tag vollqualmen und vollqualmen lassen

So jetzt nochmal zu den familienfreundlichen Berufen. Ich habe mich jetzt überall erkundigt, auch beim AA und jetzt bin ich auf den Beruf Floristen gestossen. Es ist der einzigste Beruf bisher der sich mit der Kleinen vereinbaren lässt, den ich Halbtags arbeiten kann und der mir sogar ein wenig Spaß machen würde. Klar verdiene ich da nicht allzu viel und sicher bin ich mir auch nicht, weil ich der Meinung bin, das ich mich dann unter meinem Wert verkaufe. Verstehe mich jetzt bitte nicht falsch.

Sie haben mir vorgeschlagen, das ich ja erstmal die Lehre machen kann (aber vorher mache ich meine Bürokauffraulehre fertig) und dann kann ich mich immer noch entscheiden ob ich weiter im Büro arbeite, Floristen weitermache oder ob ich doch noch studiere.

Ich hoffe mit der Zeit, das ich mich dann entscheiden kann. Was hälst du davon

Du kannst doch eine Umschulung machen? Oder nicht? Als was willst du dann mal arbeiten, wenn die beiden Kleinen in der Kita sind?

Wie es IHR geht, kann ich nur vom kurz telefonieren sagen. Ich würde sagen, super. Sie will jetzt endgültig mit ihm wegziehen.

Ich habe die beiden auch schon ewig nicht mehr gesehen. Will ich auch gar nicht. Muss immer noch an den Wurm denken.


Was macht eigentlich die Frühchenmama? Ist sie mit ihrem Kleinen zuhause? Habt ihr euch schon getroffen?

So werde dann jetzt mal ins Bett gehen.

Liebe Grüße Madlen

P.S.: Jetzt hast du ordentlich was zum lesen gehabt.

Ich wünsche dir euch einen schönen ersten Advent.



Man sie wird immer süßer und ich könnte sie den ganzen Tag nur knuddeln.

Hallo und Guten Abend!!!
Des is schon ne harte Zeit, bis die Kiddies so n bisserl n Rhythmus haben. Mir hat ja jeder des Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" damals beim Marius empfohlen. Aber weder ich noch mein Mann sind da so konsequent, dass des bei uns geklappt hat. Ich finde es halt echt heftig sein Kind soooooo lange schreien zu lassen - zumindest konnte ich es beim ersten absolut nicht.
Der Jannis muss schon öfter schreien. Aber halt auch, weil er so viel schreit - wobei es langsam besser wird. Da blieb mir manchmal - dass ich nicht absolut am Rad drehe - gar nichts anderes übrig als ihn in ein anderes Zimmer zu legen und schreien zu lassen bis ich wieder n bisser ausgeglichener war und ihn wieder nehmen konnte. Aber beim Marius hab ich des NIE gekonnt!!!

Ach ja - am Dienstag holen wir endlich unser neues Auto!!! Man -ich freu mich so da drauf! Dann muss ich auch gleich noch in Walmart fahren, weil er die Pampers wieder im Angebot hat. Mit was wickelst du eigentlich die Michelle? Ich hab Fixies probiert und auch die vom Aldi. Aber die waren beide absolut nichts fand ich. Drum bin ich ne ausschließliche Pampers-Wicklerin. Auch wenn viele meinen wir hätten wohl zu viel Geld - aber wenn man die im Angebot kauft sind sie kaum teurer als die vom Aldi und die Fixies sind von Grund auf ja eh teurer wie die Pampers. Ach ja - noch ne Frage zwecks wickeln: Wie oft hast du eigentlich die Michelle anfangs gewickelt? Hab heute nämlich n Bericht gelesen, dass Babys genug Milch bekommen, wenn sie 6-8 Windeln am Tag vollgebieselt haben. Aber ich komme grad mal auf 5 Windeln am Tag! Ich wickel den Jannis in der Nacht ja nicht!

so. Muss jetzt aber erstmal aufhören, weil der Marius nach mir ruft. Haben nämlich grad ne Diskussion mit ihm am laufen. Erzähl ich dir später.
Bis denne

Gefällt mir

27. November 2005 um 22:43
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Ich versuche auch gerade, Michelle abends einen Rhytmus anzugewöhnen. Sie geht mal so und mal so ins Bett und heute war es ziemlich spät. Die Kleinen will schon alles mitbekommen. Jetzt schläft sie schon ne ganze Weile und ich werde mich auch gleich zu ihr kuscheln.

Ja was gibt es bei uns neues

Michelle hat am Freitag ihre erste 6fachImpfung bekommen und hat es super vertragen. Sie hat zwar kurz aufgeweint aber hat sich auch gleich wieder beruhigt. Am Tag war sie etwas matt und die Temperatur war leicht erhöht aber ansonsten war alles in Ordnung. Ich hatte doch solche Angst. Naja nun ist alles gut überstanden.

Als es letztens geschneit hat, bin ich auch kurz mit Michelle raus und was macht sie. Sie macht den Mund auf und nascht Schneeflocken

Ich frag mich auch immer, was andere Eltern so den ganzen Tag machen. Wenn meine Mutti und ich in der nächst größeren Stadt hier sind und im Kaffee sitzen und Kaffee trinen, sehe wir immer zwei Mädels, nicht älter als ich, die in der Kneipe mit ihren Kindern gehen und da sitzen die den ganzen Tag. Du kannst in die Stadt fahren wann du willst, die sind immer da und manchmal schon ab 8 Uhr. Gehst du abends da lang sind die auch noch da. Die Kinder sind von 6 Monaten bis 3.
Crass oder?

Die Zeit hätte ich gar nicht. Ich bin froh, wenn ich alles schaffe. Mache manchmal sogar Nachtschicht, damit ich überhaupt alles schaffe.

Naja soll ja nicht mein Problem sein. Aber müssen die ihre Kinder den ganzen Tag vollqualmen und vollqualmen lassen

So jetzt nochmal zu den familienfreundlichen Berufen. Ich habe mich jetzt überall erkundigt, auch beim AA und jetzt bin ich auf den Beruf Floristen gestossen. Es ist der einzigste Beruf bisher der sich mit der Kleinen vereinbaren lässt, den ich Halbtags arbeiten kann und der mir sogar ein wenig Spaß machen würde. Klar verdiene ich da nicht allzu viel und sicher bin ich mir auch nicht, weil ich der Meinung bin, das ich mich dann unter meinem Wert verkaufe. Verstehe mich jetzt bitte nicht falsch.

Sie haben mir vorgeschlagen, das ich ja erstmal die Lehre machen kann (aber vorher mache ich meine Bürokauffraulehre fertig) und dann kann ich mich immer noch entscheiden ob ich weiter im Büro arbeite, Floristen weitermache oder ob ich doch noch studiere.

Ich hoffe mit der Zeit, das ich mich dann entscheiden kann. Was hälst du davon

Du kannst doch eine Umschulung machen? Oder nicht? Als was willst du dann mal arbeiten, wenn die beiden Kleinen in der Kita sind?

Wie es IHR geht, kann ich nur vom kurz telefonieren sagen. Ich würde sagen, super. Sie will jetzt endgültig mit ihm wegziehen.

Ich habe die beiden auch schon ewig nicht mehr gesehen. Will ich auch gar nicht. Muss immer noch an den Wurm denken.


Was macht eigentlich die Frühchenmama? Ist sie mit ihrem Kleinen zuhause? Habt ihr euch schon getroffen?

So werde dann jetzt mal ins Bett gehen.

Liebe Grüße Madlen

P.S.: Jetzt hast du ordentlich was zum lesen gehabt.

Ich wünsche dir euch einen schönen ersten Advent.



Man sie wird immer süßer und ich könnte sie den ganzen Tag nur knuddeln.

Hallo und Guten Abend die Zweite!!!
So. Melde mich also nochmal ein zweites mal, damit du auch wirklich genug zu lesen hast heute abend (oder morgen?).
der Marius is zur Zeit nur am Grenzen austesten! Ich sag dir, ganz schön anstrengend!
VOrhin - weshalb ich aufgehört habe zu schreiben - war er noch beim Abendessen gesessen. Wir fragen ihn ja immer, was er essen möchte. Also hat er sich für Wiener und Brot und Ketchup entschieden. Kein Problem. Hab ihm des Wiener geschält (weil er ja die Haut nicht mag) und geschnitten. Dann gabs noch Tomaten und Gurken. Nach 2 kleinen Stückchen Tomaten meinte er, dass er jetzt aufstehen möchte. Dann haben wir mit ihm rumdiskutiert, dass er jetzt essen soll etc. Dann is er bockig geworden. Wenn was nicht nach seinem Kopf geht, dann legt er sich immer auf den Boden (oder eben den Kopf auf den Tisch) und sagt "Dano (das ist er) müde grad". Naja, des ignorieren wir mittlerweile. Wir haben ihm dann gesagt, er soll 2 stückchen Wiener und das Stück Brot (hab ihm n kleines Stk abgeschnitten) essen. Und haben ihm gesagt, dass er sitzen bleibt bis er die gegessen hat. Wir waren dann schon fertig, sind aufgestanden usw. ABer er meinte immernoch dass er seinen Kopf durchsetzen muss. Des ganze hat sich dann so ca ne 3/4 Stunde hingezogen alles in allem bis er des dann doch gegessen hat.
Der isst sooooooooo wenig! Echt schlimm! Deswegen sind wir halt so dahinter dass er wenigsten n bisserl was isst auch wenn sich des jetzt vielleicht heftig anhört.

Naja und dann ging es beim Zähne putzen weiter. Er will sich nie die Zähne putzen lassen. Heute ging es dann so weit, dass er mich geschlagen hat. Ich hab ihm dann gesagt, dass wenn er mich nochmal schlägt dass er dann sofort ohne Geschichte ins Bett kommt. Er schaut mich an und haut wieder. Und dann is er halt ins Bett gekommen.

Solche Kämpfe haben wir zur Zeit regelmäßig Irgendwie tut er mir echt leid, weil er es ja auch nciht einfach hat mit dem Geschwisterchen und so. Aber Grenzen muss er trotzdem haben finde ich, oder?

Floristin finde ich auch n total schönen Beruf. Aber für mich wäre des nichts. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich so Sträuße zusammenbringen würde!
Ja - was will ich machen wenn die Kids im Kindergarten sind? Ich weiss es ehrlich gesagt noch nicht. Klar wäre es super wenn ich halbtags ne Stelle als Erzieherin kriegen würde. Aber ansonsten würde ich auch erstmal ne Stelle als Verkäuferin oder so annehmen. So in ner Drogerie oder so. Oder im Spielwarengeschäft? Da könnt ich als Erzieherin vielleicht sogar gewissermaßen "Qualifiziert" sein
Hab auch schon über ne zweite Ausbildung nachgedacht. Aber erstens weiss ich im Moment absolut nicht was und zweitens finde ich muss des dann passieren, wenn ich wieder ganztags arbeiten kann. Weil im MOment könnte ich mir absolut nicht vorstellen mich hinzusetzen und zu lernen. Des würd ich nicht schaffen! Und außerdem arbeitet ja der Sascha Schicht und momentan immer ewig lange dass des gar nicht zu regeln wäre mit den Kids.
Aber was ich sicherlich mache sobald die Kids im Kiga sind (oder auc schon früher) - ich mache einige Computerkurse mit! Ich denke mal des schadet nie wenn man da auf dem Laufenden ist. Und ganz auf den Kopf gefallen bin ich ja nicht

Mensch - irgendwas wollte ich dich noch fragen aber im Moment fällt mirs nicht mehr ein. Jedenfalls wünsch ich dir noch nen schönen Abend und wenn es mir noch einfällt schreib ich dirs noch schnell.

Ansonsten bis demnächst und Liebe Grüße
Christiane

PS: Werd mich jetzt wiedermal meiner Liebelingsbeschäftigung widmen BÜGELN!!!!!!!!

Gefällt mir

27. November 2005 um 23:26
In Antwort auf mausi05

Hallo und Guten Abend!!!
Des is schon ne harte Zeit, bis die Kiddies so n bisserl n Rhythmus haben. Mir hat ja jeder des Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" damals beim Marius empfohlen. Aber weder ich noch mein Mann sind da so konsequent, dass des bei uns geklappt hat. Ich finde es halt echt heftig sein Kind soooooo lange schreien zu lassen - zumindest konnte ich es beim ersten absolut nicht.
Der Jannis muss schon öfter schreien. Aber halt auch, weil er so viel schreit - wobei es langsam besser wird. Da blieb mir manchmal - dass ich nicht absolut am Rad drehe - gar nichts anderes übrig als ihn in ein anderes Zimmer zu legen und schreien zu lassen bis ich wieder n bisser ausgeglichener war und ihn wieder nehmen konnte. Aber beim Marius hab ich des NIE gekonnt!!!

Ach ja - am Dienstag holen wir endlich unser neues Auto!!! Man -ich freu mich so da drauf! Dann muss ich auch gleich noch in Walmart fahren, weil er die Pampers wieder im Angebot hat. Mit was wickelst du eigentlich die Michelle? Ich hab Fixies probiert und auch die vom Aldi. Aber die waren beide absolut nichts fand ich. Drum bin ich ne ausschließliche Pampers-Wicklerin. Auch wenn viele meinen wir hätten wohl zu viel Geld - aber wenn man die im Angebot kauft sind sie kaum teurer als die vom Aldi und die Fixies sind von Grund auf ja eh teurer wie die Pampers. Ach ja - noch ne Frage zwecks wickeln: Wie oft hast du eigentlich die Michelle anfangs gewickelt? Hab heute nämlich n Bericht gelesen, dass Babys genug Milch bekommen, wenn sie 6-8 Windeln am Tag vollgebieselt haben. Aber ich komme grad mal auf 5 Windeln am Tag! Ich wickel den Jannis in der Nacht ja nicht!

so. Muss jetzt aber erstmal aufhören, weil der Marius nach mir ruft. Haben nämlich grad ne Diskussion mit ihm am laufen. Erzähl ich dir später.
Bis denne

Zum zweiten Mal
Habe dir vorhin schon mal geschrieben und dann war alles weg.

Und jetzt unterbricht mich Michelle die ganze Zeit. Sie weint nur. Warum weiß sie teilweise auch nicht, dabei ist sie so müde. Dabei ist sie sooooo müde. Ich habe sie heute mal früher hingelegt und zwar um 8. Naja erst ging es und sie hat super geschlafen. Aber jetzt weint sie im Schlaf. Ich muss zu ihr mehrmals die Minute. Sie reibt sich immer die Augen und dann piekt sie sich in die Augen und weint los.

Mal sehn, wie lange ich brauche um dir jetzt zuschreiben.

Wir hatten erst die aus Rossmann aber auch schon eine Packung Pampers. Die von Rossmann waren super aber die von Pampers sind auch super und so süß. Naja dann waren die Pampers bei uns eine ganze Weile in Angebot und zwar für 16 114 Stück. Und der Preis ist dann genauso wie bei den Billigmarken. Jettz bekomme ich jeden Monate von Pampers einen Gutschein für 2-4 und die Pampers sind mal hier und mal da immer im Angebot und seitdem kaufen wir nur Pampers. Mit der Marke von Real bin ich sehr unzufrieden. Die hat meine Schwiegermutti gekauft und dann läuft alles hinter und vorne raus.

Achso und letzte Woche haben wir Fixies gekauft. Schrecklich. Die sind das Geld echt nicht wert. Wir müssen uns auch immer anhören, warum wir ihr so teuere Windeln kaufen und das es sich damit bestimmt viel toller pullern lässt.

Aber würden die mal durchrechnen, wüßten die das es sich nichts vom Preis nimmt.

Ich muss zu der Dicken. Sie schreit wie am Spieß. Ich vermute Blähungen.

Gefällt mir

28. November 2005 um 16:06
In Antwort auf wuermchen3

Zum zweiten Mal
Habe dir vorhin schon mal geschrieben und dann war alles weg.

Und jetzt unterbricht mich Michelle die ganze Zeit. Sie weint nur. Warum weiß sie teilweise auch nicht, dabei ist sie so müde. Dabei ist sie sooooo müde. Ich habe sie heute mal früher hingelegt und zwar um 8. Naja erst ging es und sie hat super geschlafen. Aber jetzt weint sie im Schlaf. Ich muss zu ihr mehrmals die Minute. Sie reibt sich immer die Augen und dann piekt sie sich in die Augen und weint los.

Mal sehn, wie lange ich brauche um dir jetzt zuschreiben.

Wir hatten erst die aus Rossmann aber auch schon eine Packung Pampers. Die von Rossmann waren super aber die von Pampers sind auch super und so süß. Naja dann waren die Pampers bei uns eine ganze Weile in Angebot und zwar für 16 114 Stück. Und der Preis ist dann genauso wie bei den Billigmarken. Jettz bekomme ich jeden Monate von Pampers einen Gutschein für 2-4 und die Pampers sind mal hier und mal da immer im Angebot und seitdem kaufen wir nur Pampers. Mit der Marke von Real bin ich sehr unzufrieden. Die hat meine Schwiegermutti gekauft und dann läuft alles hinter und vorne raus.

Achso und letzte Woche haben wir Fixies gekauft. Schrecklich. Die sind das Geld echt nicht wert. Wir müssen uns auch immer anhören, warum wir ihr so teuere Windeln kaufen und das es sich damit bestimmt viel toller pullern lässt.

Aber würden die mal durchrechnen, wüßten die das es sich nichts vom Preis nimmt.

Ich muss zu der Dicken. Sie schreit wie am Spieß. Ich vermute Blähungen.

Hallo!
Also:
Was ich gestern noch wollte:
Hab gesehen dass du auch bei "fatos" mitredest. Is schon krass, wenn so n Zwerg nicht gesund wird, oder? Hab grad gelesen dass sie heute um 16 Uhr nen Termin hat. Hoffentlich finden die endlich was bei dem Zwerg!!!
Ich wollte ihr echt keine Angst machen mit meinem Beitrag, aber ich denke halt schon, dass man da dann andere Wege gehen muss, oder?

Und noch was (ganz aktueller Stand):
Hab grad mit der Frühchenmama telefoniert. Der Melvin wiegt mittlerweile 1970gr und macht gute Fortschritte. Aber mit Weihnachten zu Hause sein wird wohl nix werden.
Aber seit gestern liegt er schon nicht mehr im Inkubator sondern im Wärmebett. Und die Sehtests die jede Woche gemacht werden sind bis jetzt auch alle positiv verlaufen.
Sind doch schöne Neuigkeiten, oder?

So. Muss mich jetzt wieder um meine zwei Schreihälse kümmern. Der Jannis hat heut ziemlich Blähungen und der Mariu is jetzt beleidigt, weil er im Internet Bob der Baumeister spielen wollte und ich gesagt hab dass wir jetzt erstmal zum einkaufen fahren.

Naja. Vielleicht bis später

Liebe Grüße
Christiane

Gefällt mir

28. November 2005 um 21:48
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Also:
Was ich gestern noch wollte:
Hab gesehen dass du auch bei "fatos" mitredest. Is schon krass, wenn so n Zwerg nicht gesund wird, oder? Hab grad gelesen dass sie heute um 16 Uhr nen Termin hat. Hoffentlich finden die endlich was bei dem Zwerg!!!
Ich wollte ihr echt keine Angst machen mit meinem Beitrag, aber ich denke halt schon, dass man da dann andere Wege gehen muss, oder?

Und noch was (ganz aktueller Stand):
Hab grad mit der Frühchenmama telefoniert. Der Melvin wiegt mittlerweile 1970gr und macht gute Fortschritte. Aber mit Weihnachten zu Hause sein wird wohl nix werden.
Aber seit gestern liegt er schon nicht mehr im Inkubator sondern im Wärmebett. Und die Sehtests die jede Woche gemacht werden sind bis jetzt auch alle positiv verlaufen.
Sind doch schöne Neuigkeiten, oder?

So. Muss mich jetzt wieder um meine zwei Schreihälse kümmern. Der Jannis hat heut ziemlich Blähungen und der Mariu is jetzt beleidigt, weil er im Internet Bob der Baumeister spielen wollte und ich gesagt hab dass wir jetzt erstmal zum einkaufen fahren.

Naja. Vielleicht bis später

Liebe Grüße
Christiane

Hallo
Michelle hatte gestern Blähungen und als ich ihr ein Kümmelzäpfchen gegeben habe kam alles raus geschossen. Die wirken ja immer Wunder.

Das tut mir leid für euch und den Kleinen Jannis. Klar brauch er Grenzen und wenn er so schlecht isst, würde ich genauso handeln wie du. Für ihn es jetzt aber auch nicht einfach mit einem kleinen Bruder. Aber irgendwann werdet ihr euch alle an die neue Situation gewöhnen.

Siehst du was ich dich die ganze Zeit fragen wollte. Wollt ihr später doch noch mal ein Kind? Wenn die zwei Kleinen etwas größer sind. So 8 und 10?
Du wünscht dir doch bestimmt immer noch ein kleines Mädchen???

Also ich möchte gerne noch ein zweites aber viel später. Muss erstmal was erreichen. Und dann kann es meinetwegen ein kleiner Junge sein aber ein Mädchen nehme ich auch immer wieder gerne. Aber ein kleiner frecher Bengel wäre auch nicht schlecht. Möchte halt ein zweites weil ich weiß wie schön Geschwister sind, auch wenn man teilen muss und es Streit gibt. Möchte es Michelle einfach nicht enthalten


Ich wäre an Fatos Stelle schon längst im Krankenhaus oder beim anderen Arzt gewesen. Aber nun wird ja endlich was unternommen.

Das mit der Frühchenmama ist ja schön. Ich bin oft auf der Seite www.unserbaby.ch/ewan und habe da alles mitverfolgt. Der kleine kam glaube ich mit 1950g aus dem Krankenhaus und beim ihm ist auch alles in Ordnung.
Werde nachher gleich nochmal schauen.

Michelle schreit gerade wieder neben mir weil sie immer ihr Spielzeug verliert. Jetzt habe ich sie auf dem Arm und jetzt dauert das Schreiben wieder länger. Schlafen will sie nicht, kuscheln nicht, spielen nicht......

Heute habe ich mich das erste Mal seid ihrer Geburt woanders hingewünscht.
Ich habe meine Regel das erste Mal seid über einen Jahr wiederbekommen und hatte solche Schmerzen (wie die ersten Wehen und Schmerzen wie nie zuvor, wenn ich meine Tage hatte)Einfach nur schrecklich. Ich war von allem so abgenervt. Michelle saß bei meiner Mama und sie hat mit ihr gespielt. Sie sollte eigentlich Mittagschlaf machen. Ich habe sie dann genommen und wollte sie hinlegen. Sie hat angefangen wie am Spieß zu schreien. Wie konnte ich sie auch nur beim spielen stören. Auf jeden Fall ging das ganze fast zwei Stunden und alle Beruhigungsversuche schlugen fehl. Ich konnte zwar kaum laufen, musste aber Michelle durch die Gegend schaukeln. Das Ende vom Lied war, das ich sie in mein Zimmer gelegt habe und zwei Runden ums Haus gegangen bin und mich dann zu ihr gelegt habe und wir zuisammen Mittagsschlaf gemacht haben. Nach den 5 Minuten draußen ging es mir auch viel besser.

Ebend hatte sie wieder sone Phase. Sie spielt mit dem Nuckel, versucht ihm reinzustecken, bekommt es nicht hin und wird wütend. Ich will dem Kleinen Wurm helfen und steck ihr den Nuckel im Mund. Pustekuchen. Wie kann Mama ihr nur helfen. Sie fing wieder wie am Spieß anzuschreien.

Gerade ist sie aber auf meinem Arm eingeschlafen und ich kann wieder schneller schreiben.

So was war sonst noch. Unseren Papa sehen wir bis Mittwoch nicht. Donnerstag nimmt er mich dann frühs mit und ich gehe mit einer Freundin Kaffeetrinken. Shoppen fällt aus, weil wir für Dresden sparen und da ordentlich shoppen wollen. Er fährt dann zu Arbeit und nach der Arbeit fahren wir wieder zu mir und nachts um drein fahren wir dann nach Dresden. Freue mich schon. Endlich mal raus. Auch wenn es nur zwei Übernachtungen in Dresden sind.

Wenn Jannis auch sooft Blähungen hat, dann versuche es doch mal mit Kümmelzäpfchen. Die helfen bei Michelle super. Hat mir, glaube ich, Lauri empfohlen.

So dann werde ich dir mal Privats schreiben. Das habe ich mir sooft vorgenommen und dann war ich doch zu faul.

Wenn ich vergesse habe auf etwas zu antworten, dann sag bescheid.

Liebe Grüße an euch 4.

Madlen


Gefällt mir

5. Dezember 2005 um 0:02
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Michelle hatte gestern Blähungen und als ich ihr ein Kümmelzäpfchen gegeben habe kam alles raus geschossen. Die wirken ja immer Wunder.

Das tut mir leid für euch und den Kleinen Jannis. Klar brauch er Grenzen und wenn er so schlecht isst, würde ich genauso handeln wie du. Für ihn es jetzt aber auch nicht einfach mit einem kleinen Bruder. Aber irgendwann werdet ihr euch alle an die neue Situation gewöhnen.

Siehst du was ich dich die ganze Zeit fragen wollte. Wollt ihr später doch noch mal ein Kind? Wenn die zwei Kleinen etwas größer sind. So 8 und 10?
Du wünscht dir doch bestimmt immer noch ein kleines Mädchen???

Also ich möchte gerne noch ein zweites aber viel später. Muss erstmal was erreichen. Und dann kann es meinetwegen ein kleiner Junge sein aber ein Mädchen nehme ich auch immer wieder gerne. Aber ein kleiner frecher Bengel wäre auch nicht schlecht. Möchte halt ein zweites weil ich weiß wie schön Geschwister sind, auch wenn man teilen muss und es Streit gibt. Möchte es Michelle einfach nicht enthalten


Ich wäre an Fatos Stelle schon längst im Krankenhaus oder beim anderen Arzt gewesen. Aber nun wird ja endlich was unternommen.

Das mit der Frühchenmama ist ja schön. Ich bin oft auf der Seite www.unserbaby.ch/ewan und habe da alles mitverfolgt. Der kleine kam glaube ich mit 1950g aus dem Krankenhaus und beim ihm ist auch alles in Ordnung.
Werde nachher gleich nochmal schauen.

Michelle schreit gerade wieder neben mir weil sie immer ihr Spielzeug verliert. Jetzt habe ich sie auf dem Arm und jetzt dauert das Schreiben wieder länger. Schlafen will sie nicht, kuscheln nicht, spielen nicht......

Heute habe ich mich das erste Mal seid ihrer Geburt woanders hingewünscht.
Ich habe meine Regel das erste Mal seid über einen Jahr wiederbekommen und hatte solche Schmerzen (wie die ersten Wehen und Schmerzen wie nie zuvor, wenn ich meine Tage hatte)Einfach nur schrecklich. Ich war von allem so abgenervt. Michelle saß bei meiner Mama und sie hat mit ihr gespielt. Sie sollte eigentlich Mittagschlaf machen. Ich habe sie dann genommen und wollte sie hinlegen. Sie hat angefangen wie am Spieß zu schreien. Wie konnte ich sie auch nur beim spielen stören. Auf jeden Fall ging das ganze fast zwei Stunden und alle Beruhigungsversuche schlugen fehl. Ich konnte zwar kaum laufen, musste aber Michelle durch die Gegend schaukeln. Das Ende vom Lied war, das ich sie in mein Zimmer gelegt habe und zwei Runden ums Haus gegangen bin und mich dann zu ihr gelegt habe und wir zuisammen Mittagsschlaf gemacht haben. Nach den 5 Minuten draußen ging es mir auch viel besser.

Ebend hatte sie wieder sone Phase. Sie spielt mit dem Nuckel, versucht ihm reinzustecken, bekommt es nicht hin und wird wütend. Ich will dem Kleinen Wurm helfen und steck ihr den Nuckel im Mund. Pustekuchen. Wie kann Mama ihr nur helfen. Sie fing wieder wie am Spieß anzuschreien.

Gerade ist sie aber auf meinem Arm eingeschlafen und ich kann wieder schneller schreiben.

So was war sonst noch. Unseren Papa sehen wir bis Mittwoch nicht. Donnerstag nimmt er mich dann frühs mit und ich gehe mit einer Freundin Kaffeetrinken. Shoppen fällt aus, weil wir für Dresden sparen und da ordentlich shoppen wollen. Er fährt dann zu Arbeit und nach der Arbeit fahren wir wieder zu mir und nachts um drein fahren wir dann nach Dresden. Freue mich schon. Endlich mal raus. Auch wenn es nur zwei Übernachtungen in Dresden sind.

Wenn Jannis auch sooft Blähungen hat, dann versuche es doch mal mit Kümmelzäpfchen. Die helfen bei Michelle super. Hat mir, glaube ich, Lauri empfohlen.

So dann werde ich dir mal Privats schreiben. Das habe ich mir sooft vorgenommen und dann war ich doch zu faul.

Wenn ich vergesse habe auf etwas zu antworten, dann sag bescheid.

Liebe Grüße an euch 4.

Madlen


Mann...
... ich bin halt die Zuverlässigkeit in Person!!!
Aber irgendwie sind die Tage so schnell rum und ruck zuck is 0 Uhr und ich fall totmüde ins Bett! Also - bitte nicht persönlich nehmen! Aber ich habs jetzt echt nicht gepackt - war die vergangene Woche einfach nur fertig und müde.

Wie war es denn in Dresden und wie hat Michelle ihre erste "Reise" überstanden? Sie war bestimmt total begeistert von den vielen Lichtern und so, oder?
Ach ja - mir is doch noch n Geschenk eingefallen, was wir dem Marius an seinem ersten Weihnachten geschenkt haben! Die HABA - Kugelbahn "Kullerei". Die fand er toll. Er hat zwar anfangs nur was zum schauen gehabt, aber er war begeistert.

Sei mir nicht bös, aber mir fallen die Augen zu.
Ich melde mich im Laufe der Woche auf jeden Fall nochmal länger. Wollte nur bescheid geben dass bei uns alles ok is und ich euch nicht vergessen hab.

Also - bis die Tage und falls ich es nicht mehr schaffe - nen schönen Nikolaus-Tag

LG
Christiane

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 0:28
In Antwort auf mausi05

Mann...
... ich bin halt die Zuverlässigkeit in Person!!!
Aber irgendwie sind die Tage so schnell rum und ruck zuck is 0 Uhr und ich fall totmüde ins Bett! Also - bitte nicht persönlich nehmen! Aber ich habs jetzt echt nicht gepackt - war die vergangene Woche einfach nur fertig und müde.

Wie war es denn in Dresden und wie hat Michelle ihre erste "Reise" überstanden? Sie war bestimmt total begeistert von den vielen Lichtern und so, oder?
Ach ja - mir is doch noch n Geschenk eingefallen, was wir dem Marius an seinem ersten Weihnachten geschenkt haben! Die HABA - Kugelbahn "Kullerei". Die fand er toll. Er hat zwar anfangs nur was zum schauen gehabt, aber er war begeistert.

Sei mir nicht bös, aber mir fallen die Augen zu.
Ich melde mich im Laufe der Woche auf jeden Fall nochmal länger. Wollte nur bescheid geben dass bei uns alles ok is und ich euch nicht vergessen hab.

Also - bis die Tage und falls ich es nicht mehr schaffe - nen schönen Nikolaus-Tag

LG
Christiane

Hallo Madlen!
Hab dir grad auch ne Nachricht geschrieben.

Wie habt ihr heute euren Nikolaus verbracht? Ich sag dir, des is ja schon fast wie Weihnachten!!!
Ein Haufen Spielsachen und Zeug! Echt heftig. Und weisst du was des Beste für den Marius war?! Ein kleiner Gabelstabler.
Er hatte schonmal den Gleichen, den er aber verloren hat. Und lange Zeit kam dann "Dadadada (was bei ihm Gabelstabler heisst) loren. Mama suchen helfen" Des hat mir sooooo leid getan!

Und dann hab ich die Tage den Gleichen in nem Geschäft gesehen und ihn mitgenommen. Und des war des Beste. Der hat sich so über den Gabelstabler gefreut. Da waren seine ganzen Bob-Sachen etc richtig Nebensache!!!

Man - so Tage mit Kids zu verbringen is zu schön!!!

Wir hatten heut Fullhouse. Meine Schwägerin und ihr Mann waren mit ihren 3 Kindern da (ohne dass ich lästern will - aber die Kinder sind echt stressig! die sind so wuselig!), meine Eltern und mein Bruder mit Freundin waren da. Des hat der Marius richtig genossen!
Dann habe ich den großen Sack mit den Geschenken vor die Tür gestellt und der Sascha hat dann an die Tür geklopft. Und die Augen hättest du sehen sollen als die Kids die Tür aufgemacht haben und den großen Sack gesehen haben!!! Soooooo schöööööön!!!

So nächstes Thema. Gestern war ich ja wieder bei der Rückbildung und die Hebamme hat ihn mal gewogen. Halt dich fest: der Jannis wiegt 4900gr!!! Ganz schöner Mops, oder?
Und weisst du was sie noch erzählt hat? Des find ich heftig drum muss ich dir des erzählen: Sie macht zur Zeit Nachsorge bei einer Frau die in so ner Glaubensgemeinschaft (meiner Meinung nach Sekte) ist. Die hätte erzählt dass eine aus ihren Kreisen vor Jahren die Gebärmutter entfernt bekommen hat. Dann hat die ganz viel gebetet und geglaubt und auf einmal is die Gebärmutter wieder da und sie ist schwanger! Is des nicht krank? Wie kann man so verblendet sein!!!
Glaubensfreiheit schön und gut. Aber so naiv kann man doch nicht sein, oder?

So. Was fällt mir noch ein? Hab gestern mit einer aus der Rückbildung beschlossen, dass wir im Februar zusammen unsere Kiddies taufen lassen. Is die Michelle getauft? Oder lasst ihr sie nicht taufen? Mein Mann is letztes Jahr auch aus der Kirche ausgetreten. ABer ich möchte, dass unsere Kinder getauft sind. Der Marius is mit knapp einem Jahr (letztes Jahr im Juni) getauft worden. Gemeinsam mit unserer kirchlichen Trauung. Fand ich irgendwie total schön. Nur dass die Kirche mit 1 1/2 Std schon seeeeehr lang war.

Naja. mal schauen ob es auch so wird.

Ach - nochwas! Unser neues Auto ist soooooo schön! Des is n Unterschied wie Tag und Nacht mit dem zu fahren im Vergleich zu unserem alten Auto!

Ja. Jetzt werd ich mich Bett fertig machen.
Muss morgen früh raus, weil ich den Sascha noch n bisserl Gesellschaft leisten will. der fährt morgen nämlich für drei Tage nach Dresden. Allerdings nicht zum Einkaufen, sondern beruflich.
wie waren eure Tage dort?

Hoffe wir hören die Tage voneinander.

LG
Christiane

Gefällt mir

9. Dezember 2005 um 15:17
In Antwort auf mausi05

Hallo Madlen!
Hab dir grad auch ne Nachricht geschrieben.

Wie habt ihr heute euren Nikolaus verbracht? Ich sag dir, des is ja schon fast wie Weihnachten!!!
Ein Haufen Spielsachen und Zeug! Echt heftig. Und weisst du was des Beste für den Marius war?! Ein kleiner Gabelstabler.
Er hatte schonmal den Gleichen, den er aber verloren hat. Und lange Zeit kam dann "Dadadada (was bei ihm Gabelstabler heisst) loren. Mama suchen helfen" Des hat mir sooooo leid getan!

Und dann hab ich die Tage den Gleichen in nem Geschäft gesehen und ihn mitgenommen. Und des war des Beste. Der hat sich so über den Gabelstabler gefreut. Da waren seine ganzen Bob-Sachen etc richtig Nebensache!!!

Man - so Tage mit Kids zu verbringen is zu schön!!!

Wir hatten heut Fullhouse. Meine Schwägerin und ihr Mann waren mit ihren 3 Kindern da (ohne dass ich lästern will - aber die Kinder sind echt stressig! die sind so wuselig!), meine Eltern und mein Bruder mit Freundin waren da. Des hat der Marius richtig genossen!
Dann habe ich den großen Sack mit den Geschenken vor die Tür gestellt und der Sascha hat dann an die Tür geklopft. Und die Augen hättest du sehen sollen als die Kids die Tür aufgemacht haben und den großen Sack gesehen haben!!! Soooooo schöööööön!!!

So nächstes Thema. Gestern war ich ja wieder bei der Rückbildung und die Hebamme hat ihn mal gewogen. Halt dich fest: der Jannis wiegt 4900gr!!! Ganz schöner Mops, oder?
Und weisst du was sie noch erzählt hat? Des find ich heftig drum muss ich dir des erzählen: Sie macht zur Zeit Nachsorge bei einer Frau die in so ner Glaubensgemeinschaft (meiner Meinung nach Sekte) ist. Die hätte erzählt dass eine aus ihren Kreisen vor Jahren die Gebärmutter entfernt bekommen hat. Dann hat die ganz viel gebetet und geglaubt und auf einmal is die Gebärmutter wieder da und sie ist schwanger! Is des nicht krank? Wie kann man so verblendet sein!!!
Glaubensfreiheit schön und gut. Aber so naiv kann man doch nicht sein, oder?

So. Was fällt mir noch ein? Hab gestern mit einer aus der Rückbildung beschlossen, dass wir im Februar zusammen unsere Kiddies taufen lassen. Is die Michelle getauft? Oder lasst ihr sie nicht taufen? Mein Mann is letztes Jahr auch aus der Kirche ausgetreten. ABer ich möchte, dass unsere Kinder getauft sind. Der Marius is mit knapp einem Jahr (letztes Jahr im Juni) getauft worden. Gemeinsam mit unserer kirchlichen Trauung. Fand ich irgendwie total schön. Nur dass die Kirche mit 1 1/2 Std schon seeeeehr lang war.

Naja. mal schauen ob es auch so wird.

Ach - nochwas! Unser neues Auto ist soooooo schön! Des is n Unterschied wie Tag und Nacht mit dem zu fahren im Vergleich zu unserem alten Auto!

Ja. Jetzt werd ich mich Bett fertig machen.
Muss morgen früh raus, weil ich den Sascha noch n bisserl Gesellschaft leisten will. der fährt morgen nämlich für drei Tage nach Dresden. Allerdings nicht zum Einkaufen, sondern beruflich.
wie waren eure Tage dort?

Hoffe wir hören die Tage voneinander.

LG
Christiane

Hallo Christiane
Also deine private Nachricht, da ist nur die Überschrift angekommen. Schade. Ich hoffe du kannst dir nochmal die Zeit nehmen, weil es echt wichtig ist. Weiß da auch nicht mehr weiter.

Mein kleines Mückchen schläft schon eine ganze Weile. Wir wollen gleich mit dem Papa zum Friseur. Werde sie dann gleich wach machen müssen. Die Arme, dabei schläft sie so schön. Ich habe echt ein kleines Mamakind. Sie geht bei den anderen auf den Arm und ist da auch lieb und lacht und macht Faxen. Aber wenn sie 5 Minuten später nach mir schaut und mich nicht mehr sieht, fängt sie jämmlich anzuweinen. Sie will eigentlich nur noch auf dem Arm sein. Von wegen so kleine Mäuse kann man nicht verwöhnen. Trotzdem irgendwie schön, das sie so an Mama hängt.

Nikolaus war bei uns nicht besonders. Michelle kann damit ja eh nicht so wirklich was anfangen und das sie was bekommt, denke ich, wird sie vielleicht erst zum ersten Geburtstag etwas mitbekommen.

Geschenke hat sie trotzdem bekommen und Süßigkeiten aber die wird wohl die Mama naschen und vielleicht der Papa.

War beim Jannis schon die U3???

Was sind das für kranke Leute. Denkt sie echt, ihre Gebärmutter ist durch beten wieder da??? Das hätte doch schon in jeder Zeitung gestanden. Manche Menschen

Ja wir überlegen auch schon lange ob wir Michelle nun taufen lassen. Ich wurde damals getauft bin aber aus der Kirche ausgetreten. Mein "Göttergatte" ist nicht getauft. Können wir Michelle dann taufen lassen

Das Problem ist, das meine Familie soooooo groß ist und dann alle einladen. Wo sollen wir das Geld hernehmen??? So würde ich sie schon gerne taufen lassen. Sie soll ja auch in einem christlichen Kindergarten. Ich habe schon überlegt, ob wir nur meine Mutti, Schwiegermutti und meine Geschwister einladen und sagen, das der Rest am Nachmittag und Abend kommt. Was hälst du davon? Ich hoffe du sagst, mir mal deine Meinung dazu.

Dresden war der total Streß. Nicht Michelle sondern die anderen Leute da. Du konntest nicht laufen vor Menschen und die haben geschnubst. Schrecklich. Jede Gaststätte war besetzt. In Dresden und um Dresden. Aber die Ferienunterkunft war soooo schön.

Außer für Michelle haben wir nichts gekauft. Mich ärgert nur das schöne Geld was wir für tanken ausgegeben haben, obwohl es doch nur Streß war.

Willst du nun ein drittes?

So muss Schluß machen, Michelle ist wach und sitzt auf meinem Schoß.

Bis später.

Lg Madlen

Gefällt mir

11. Dezember 2005 um 23:28
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Christiane
Also deine private Nachricht, da ist nur die Überschrift angekommen. Schade. Ich hoffe du kannst dir nochmal die Zeit nehmen, weil es echt wichtig ist. Weiß da auch nicht mehr weiter.

Mein kleines Mückchen schläft schon eine ganze Weile. Wir wollen gleich mit dem Papa zum Friseur. Werde sie dann gleich wach machen müssen. Die Arme, dabei schläft sie so schön. Ich habe echt ein kleines Mamakind. Sie geht bei den anderen auf den Arm und ist da auch lieb und lacht und macht Faxen. Aber wenn sie 5 Minuten später nach mir schaut und mich nicht mehr sieht, fängt sie jämmlich anzuweinen. Sie will eigentlich nur noch auf dem Arm sein. Von wegen so kleine Mäuse kann man nicht verwöhnen. Trotzdem irgendwie schön, das sie so an Mama hängt.

Nikolaus war bei uns nicht besonders. Michelle kann damit ja eh nicht so wirklich was anfangen und das sie was bekommt, denke ich, wird sie vielleicht erst zum ersten Geburtstag etwas mitbekommen.

Geschenke hat sie trotzdem bekommen und Süßigkeiten aber die wird wohl die Mama naschen und vielleicht der Papa.

War beim Jannis schon die U3???

Was sind das für kranke Leute. Denkt sie echt, ihre Gebärmutter ist durch beten wieder da??? Das hätte doch schon in jeder Zeitung gestanden. Manche Menschen

Ja wir überlegen auch schon lange ob wir Michelle nun taufen lassen. Ich wurde damals getauft bin aber aus der Kirche ausgetreten. Mein "Göttergatte" ist nicht getauft. Können wir Michelle dann taufen lassen

Das Problem ist, das meine Familie soooooo groß ist und dann alle einladen. Wo sollen wir das Geld hernehmen??? So würde ich sie schon gerne taufen lassen. Sie soll ja auch in einem christlichen Kindergarten. Ich habe schon überlegt, ob wir nur meine Mutti, Schwiegermutti und meine Geschwister einladen und sagen, das der Rest am Nachmittag und Abend kommt. Was hälst du davon? Ich hoffe du sagst, mir mal deine Meinung dazu.

Dresden war der total Streß. Nicht Michelle sondern die anderen Leute da. Du konntest nicht laufen vor Menschen und die haben geschnubst. Schrecklich. Jede Gaststätte war besetzt. In Dresden und um Dresden. Aber die Ferienunterkunft war soooo schön.

Außer für Michelle haben wir nichts gekauft. Mich ärgert nur das schöne Geld was wir für tanken ausgegeben haben, obwohl es doch nur Streß war.

Willst du nun ein drittes?

So muss Schluß machen, Michelle ist wach und sitzt auf meinem Schoß.

Bis später.

Lg Madlen

Grüß dich!!!
Also - ich werd mal schauen wie ich nach der Nachricht noch drauf bin und werd versuchen noch ne private zu schicken. Falls es der Jannis zulässt!!!

Bei der U3 waren wir ja schon vor längerem (mit 6 Wochen) und zur U4 geh ich dann mitte/ende Januar.

Ich find es auch schön wenn die Kids an einem hängen - wobei ich es aber auch genieße wenn sie mal (grad jetzt der Marius) zu jemanden anderen gehen. Weil ich halt irgendwie des Gefühl hab, dass er n bisserl zu kurz kommt. Und wenn er jetzt mal zur Oma geht weiss ich, dass sie nur Zeit für ihn hat. Und des freut mich einfach für ihn!!!

Also wegen dem Taufen:
Ich weiss, dass man auch taufen lassen kann, wenn die Eltern aus der Kirche ausgetreten sind. Denn die "tollen" Bekannten, von denen ich dir schon erzählt habe, sind auch beide ausgetreten und die Kids sind getauft. Sie müssen nur eine/n Taufpatin/Taufpate der dieser Konfession angehört. Aber man muss halt einen Pfarrer finden, der es macht. Ich glaub die Bekannten haben bei insgesamt 3 Pfarrer nachgefragt.
Und wegen dem feiern is des bei uns auch noch so n Diskussionsthema. Saschas Schwester hat damals bei der Taufe ihrer Kids auch komplett alle Onkel und Tantenmit Cousin und Cousinen von sich eingeladen. Aber halt nur von ihrer Seite, weil die Verwandten seiner Seite so weit weg wohnen dass sie eh nicht gekommen wären.
Wenn wir des machen würden müssten wir ja dann auch alle von meiner Seite einladen und dann hätten wir auch so ungefähr 70 Leute oder so. Und des können wir uns auch nicht leisten.
Sehr wahrscheinlich (aber des is noch nicht sicher) werden wir die Taufe im kleinen Rahmen machen und nur unsere Eltern, Geschwister und Omas/Opas einladen. Des sind dann ca 20 Leute. Und ich finde des reicht auf alle Fälle! Und wenn dann jemand beleidigt is, dann hat er Pech gehabt!!!
Beim Marius war es halt von dem her praktisch, dass wir es an der Hochzeit gemacht haben und eh alle da waren.

Is halt immer des Gleiche:
Die Kids bekommen was und die Eltern gehen leer aus
Aber ich sag dir - ich hab noch nie so gern auf Sachen verzichtet! Kauf lieber unseren Zwergen was!

Mensch - der Jannis is sooooooo süß! Er lacht jetzt schon so richtig wenn man mit ihm erzählt. Des is echt zum reinbeißen!

So. Jetzt mach ich mich mal an den zweiten Text.

Bis bald und noch schönen Abend

Christiane

Gefällt mir

11. Dezember 2005 um 23:48
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Christiane
Also deine private Nachricht, da ist nur die Überschrift angekommen. Schade. Ich hoffe du kannst dir nochmal die Zeit nehmen, weil es echt wichtig ist. Weiß da auch nicht mehr weiter.

Mein kleines Mückchen schläft schon eine ganze Weile. Wir wollen gleich mit dem Papa zum Friseur. Werde sie dann gleich wach machen müssen. Die Arme, dabei schläft sie so schön. Ich habe echt ein kleines Mamakind. Sie geht bei den anderen auf den Arm und ist da auch lieb und lacht und macht Faxen. Aber wenn sie 5 Minuten später nach mir schaut und mich nicht mehr sieht, fängt sie jämmlich anzuweinen. Sie will eigentlich nur noch auf dem Arm sein. Von wegen so kleine Mäuse kann man nicht verwöhnen. Trotzdem irgendwie schön, das sie so an Mama hängt.

Nikolaus war bei uns nicht besonders. Michelle kann damit ja eh nicht so wirklich was anfangen und das sie was bekommt, denke ich, wird sie vielleicht erst zum ersten Geburtstag etwas mitbekommen.

Geschenke hat sie trotzdem bekommen und Süßigkeiten aber die wird wohl die Mama naschen und vielleicht der Papa.

War beim Jannis schon die U3???

Was sind das für kranke Leute. Denkt sie echt, ihre Gebärmutter ist durch beten wieder da??? Das hätte doch schon in jeder Zeitung gestanden. Manche Menschen

Ja wir überlegen auch schon lange ob wir Michelle nun taufen lassen. Ich wurde damals getauft bin aber aus der Kirche ausgetreten. Mein "Göttergatte" ist nicht getauft. Können wir Michelle dann taufen lassen

Das Problem ist, das meine Familie soooooo groß ist und dann alle einladen. Wo sollen wir das Geld hernehmen??? So würde ich sie schon gerne taufen lassen. Sie soll ja auch in einem christlichen Kindergarten. Ich habe schon überlegt, ob wir nur meine Mutti, Schwiegermutti und meine Geschwister einladen und sagen, das der Rest am Nachmittag und Abend kommt. Was hälst du davon? Ich hoffe du sagst, mir mal deine Meinung dazu.

Dresden war der total Streß. Nicht Michelle sondern die anderen Leute da. Du konntest nicht laufen vor Menschen und die haben geschnubst. Schrecklich. Jede Gaststätte war besetzt. In Dresden und um Dresden. Aber die Ferienunterkunft war soooo schön.

Außer für Michelle haben wir nichts gekauft. Mich ärgert nur das schöne Geld was wir für tanken ausgegeben haben, obwohl es doch nur Streß war.

Willst du nun ein drittes?

So muss Schluß machen, Michelle ist wach und sitzt auf meinem Schoß.

Bis später.

Lg Madlen

Hallo!
Nochmal ich.
Weiss nicht, was ich falsch mache, hab aber in der Liste der gesendeten Nachrichten gesehen dass wieder nur die Überschrift weggeschickt wurde.
Evtl kannst du mir deine email Adresse schicken - dann schick ichs nochmal los. Habs jetzt abgespeichert!

Ich versteh nicht warum des nicht klappt. Ich geb den Text ein, den Code und schicks weg. Machst du es anders?

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 0:55
In Antwort auf wuermchen3

Hallo Christiane
Also deine private Nachricht, da ist nur die Überschrift angekommen. Schade. Ich hoffe du kannst dir nochmal die Zeit nehmen, weil es echt wichtig ist. Weiß da auch nicht mehr weiter.

Mein kleines Mückchen schläft schon eine ganze Weile. Wir wollen gleich mit dem Papa zum Friseur. Werde sie dann gleich wach machen müssen. Die Arme, dabei schläft sie so schön. Ich habe echt ein kleines Mamakind. Sie geht bei den anderen auf den Arm und ist da auch lieb und lacht und macht Faxen. Aber wenn sie 5 Minuten später nach mir schaut und mich nicht mehr sieht, fängt sie jämmlich anzuweinen. Sie will eigentlich nur noch auf dem Arm sein. Von wegen so kleine Mäuse kann man nicht verwöhnen. Trotzdem irgendwie schön, das sie so an Mama hängt.

Nikolaus war bei uns nicht besonders. Michelle kann damit ja eh nicht so wirklich was anfangen und das sie was bekommt, denke ich, wird sie vielleicht erst zum ersten Geburtstag etwas mitbekommen.

Geschenke hat sie trotzdem bekommen und Süßigkeiten aber die wird wohl die Mama naschen und vielleicht der Papa.

War beim Jannis schon die U3???

Was sind das für kranke Leute. Denkt sie echt, ihre Gebärmutter ist durch beten wieder da??? Das hätte doch schon in jeder Zeitung gestanden. Manche Menschen

Ja wir überlegen auch schon lange ob wir Michelle nun taufen lassen. Ich wurde damals getauft bin aber aus der Kirche ausgetreten. Mein "Göttergatte" ist nicht getauft. Können wir Michelle dann taufen lassen

Das Problem ist, das meine Familie soooooo groß ist und dann alle einladen. Wo sollen wir das Geld hernehmen??? So würde ich sie schon gerne taufen lassen. Sie soll ja auch in einem christlichen Kindergarten. Ich habe schon überlegt, ob wir nur meine Mutti, Schwiegermutti und meine Geschwister einladen und sagen, das der Rest am Nachmittag und Abend kommt. Was hälst du davon? Ich hoffe du sagst, mir mal deine Meinung dazu.

Dresden war der total Streß. Nicht Michelle sondern die anderen Leute da. Du konntest nicht laufen vor Menschen und die haben geschnubst. Schrecklich. Jede Gaststätte war besetzt. In Dresden und um Dresden. Aber die Ferienunterkunft war soooo schön.

Außer für Michelle haben wir nichts gekauft. Mich ärgert nur das schöne Geld was wir für tanken ausgegeben haben, obwohl es doch nur Streß war.

Willst du nun ein drittes?

So muss Schluß machen, Michelle ist wach und sitzt auf meinem Schoß.

Bis später.

Lg Madlen

Und nochmal ich...
...!
Hab grad n paar neue Bilder eingestellt!!!

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 15:26
In Antwort auf mausi05

Grüß dich!!!
Also - ich werd mal schauen wie ich nach der Nachricht noch drauf bin und werd versuchen noch ne private zu schicken. Falls es der Jannis zulässt!!!

Bei der U3 waren wir ja schon vor längerem (mit 6 Wochen) und zur U4 geh ich dann mitte/ende Januar.

Ich find es auch schön wenn die Kids an einem hängen - wobei ich es aber auch genieße wenn sie mal (grad jetzt der Marius) zu jemanden anderen gehen. Weil ich halt irgendwie des Gefühl hab, dass er n bisserl zu kurz kommt. Und wenn er jetzt mal zur Oma geht weiss ich, dass sie nur Zeit für ihn hat. Und des freut mich einfach für ihn!!!

Also wegen dem Taufen:
Ich weiss, dass man auch taufen lassen kann, wenn die Eltern aus der Kirche ausgetreten sind. Denn die "tollen" Bekannten, von denen ich dir schon erzählt habe, sind auch beide ausgetreten und die Kids sind getauft. Sie müssen nur eine/n Taufpatin/Taufpate der dieser Konfession angehört. Aber man muss halt einen Pfarrer finden, der es macht. Ich glaub die Bekannten haben bei insgesamt 3 Pfarrer nachgefragt.
Und wegen dem feiern is des bei uns auch noch so n Diskussionsthema. Saschas Schwester hat damals bei der Taufe ihrer Kids auch komplett alle Onkel und Tantenmit Cousin und Cousinen von sich eingeladen. Aber halt nur von ihrer Seite, weil die Verwandten seiner Seite so weit weg wohnen dass sie eh nicht gekommen wären.
Wenn wir des machen würden müssten wir ja dann auch alle von meiner Seite einladen und dann hätten wir auch so ungefähr 70 Leute oder so. Und des können wir uns auch nicht leisten.
Sehr wahrscheinlich (aber des is noch nicht sicher) werden wir die Taufe im kleinen Rahmen machen und nur unsere Eltern, Geschwister und Omas/Opas einladen. Des sind dann ca 20 Leute. Und ich finde des reicht auf alle Fälle! Und wenn dann jemand beleidigt is, dann hat er Pech gehabt!!!
Beim Marius war es halt von dem her praktisch, dass wir es an der Hochzeit gemacht haben und eh alle da waren.

Is halt immer des Gleiche:
Die Kids bekommen was und die Eltern gehen leer aus
Aber ich sag dir - ich hab noch nie so gern auf Sachen verzichtet! Kauf lieber unseren Zwergen was!

Mensch - der Jannis is sooooooo süß! Er lacht jetzt schon so richtig wenn man mit ihm erzählt. Des is echt zum reinbeißen!

So. Jetzt mach ich mich mal an den zweiten Text.

Bis bald und noch schönen Abend

Christiane

Hallo
Bei deinen privaten Nachrichten kommt nur die Überschrift an. Schau mal bei dir, ob das bei dir in gesendeten auch so ist.

Jannis ist sooooooo süß und ist dem Marius ganz ähnlich. Kommen sie beide nach dem Papa???

Ich schreibe dir heute abend nochmal. Muss erstmal aufräumen. Michelle macht noch so schön Mittagschlaf.

Lg Madlen

Gefällt mir

13. Dezember 2005 um 0:01
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Bei deinen privaten Nachrichten kommt nur die Überschrift an. Schau mal bei dir, ob das bei dir in gesendeten auch so ist.

Jannis ist sooooooo süß und ist dem Marius ganz ähnlich. Kommen sie beide nach dem Papa???

Ich schreibe dir heute abend nochmal. Muss erstmal aufräumen. Michelle macht noch so schön Mittagschlaf.

Lg Madlen

Nochmal Hallo
Also hier mal meine Emailadresse.

madlenh18@freenet.de

Dann brauchst du mir bei meinem Problem nicht mehr hier privat schreiben (klappt ja irgendwie nicht), sondern über Email.

Werde jetzt aber erstmal schlafen gehen, was ich sowieso nicht kann.

Geht dir das auch so? Das du nicht mehr schlafen kannst? Weil du zwischendurch auch so spät schreibst. Ich liege meist ewig wach. Kann doch nicht so weiter gehen.

Ich schreibe dir morgen nochmal.

Wünsche dir eine wunderschöne Nacht und liebe Grüße an deine drei Männer.

Lg Madlen

Gefällt mir

13. Dezember 2005 um 12:29
In Antwort auf wuermchen3

Nochmal Hallo
Also hier mal meine Emailadresse.

madlenh18@freenet.de

Dann brauchst du mir bei meinem Problem nicht mehr hier privat schreiben (klappt ja irgendwie nicht), sondern über Email.

Werde jetzt aber erstmal schlafen gehen, was ich sowieso nicht kann.

Geht dir das auch so? Das du nicht mehr schlafen kannst? Weil du zwischendurch auch so spät schreibst. Ich liege meist ewig wach. Kann doch nicht so weiter gehen.

Ich schreibe dir morgen nochmal.

Wünsche dir eine wunderschöne Nacht und liebe Grüße an deine drei Männer.

Lg Madlen

Hallo!
Oh - schön!
Meine Mami hat grad den Marius abgeholt und ich hab bis heute mittag sturmfrei (mit Jannis, der aber grad schläft).

Jetzt muss ich mich erstmal ausk...!
War gestern abend auf Elternabend vom Kindergarten, weil der Marius ja ab September nächsten Jahres in Kindergarten gehen soll. Und ab september 06 tritt ein neues Bayerisches Kindergartengesetz in Kraft, dass vorschreibt, dass die Eltern die Zeiten, die ihr Kind in den Kindergarten gehen soll buchen muss. Minimum sind 4 Stunden. Jetzt gibt es bei uns in der Stadt 4 Kindergärten.
Wenn ich jetzt z.B. den Marius für 4 Stunden anmelde ab 8.30Uhr, dann kommt er in den einen Kindergarten. Wenn ich aber ein Jahr später dann ab 7.30 den Marius für 6 Stunden in den Kindergarten geben möchte, dann kann es passieren dass er den Kindergarten wechseln muss!!! Kannst du dir des vorstellen?! Is doch idiotisch, oder? Und wenn du dein Kind nicht exakt nach der gebuchten Zeit abholst, dann müssten die Erzieherinnen theoretisch das Kiind zur Polizei bringen!!! Und wenn ich den Marius mit seinen drei Stunden in Kindergarten bringe für 4 Stunden, dann muss er auch die vier Stunden reingehen, selbst wenn er total fertig ist und einschlafen würde!!! Weil nur dann die staatliche Förderung garantiert ist!!!
Ich sag dir - des is voll chaotisch! Jetzt werd ich mich erstmal nach privaten Kindergärten umschauen. Bei uns gibt es noch nen Waldkindergarten. Da war ich zwar die ganze Zeit dagegen, hab aber grad schonmal angerufen. Der Marius darf Ende Januar mal eine Woche dort "Schnuppern". Die waren echt voll lieb und haben so erzählt was sie mit den Kindern machen. Des is echt viel! Gehen einmal im Monat zum Reiten, dann zum Schwimmen und machen unheimlich viele Exkursionen und so.
Mal schauen. Dann gibt es bei uns noch n integrativen Kindergarten. Aber der is ziemlich teuer (glaub 160) und einen Kindergarten im Nachbarort vom Universellen Leben. Der soll aber superklasse sein!!!
Mal umhören.

So. Jetzt hab ich mir erstmal Luft gemacht.
Wegen dem späten schreiben:
Ich geh momentan gar nicht früher ins Bett, weil der Jannis jeden Abend so lange wach ist. Die letzten tage haben wir es geschafft, dass er mal um 21 bzw 22Uhr im Bett is, aber ansonsten is er immer bis 0 oder 1Uhr wach. Und um 7 Uhr is spätestens der Marius wieder wach. Naja. Wird wohl auch mit der Zeit besser werden.
Im Moment bin ich tagsüber knallhart mit dem Jannis. Der will nämlich überhaupt nicht mehr im Bett schlafen. Wenn der auf dem Arm einschläft und ich ihn hinlege, dann schreit er gleich wieder. Des macht echt fertig! Jetzt leg ich ihn hin und lass ihn schreien. Gestern hat des *seufz* 1 Stunde gedauert bis er geschlafen hat. Des war echt richtig hart. Heute aber schon nur noch 20 Minuten oder so. Aber es geht einfach nicht dass ich ihn nur rumtrage! Der Marius kommt ja dann total zu kurz!
Is im Moment nicht einfach.
Aber wird wohl bald besser werden.

Jetzt haben wir des Bett für unsere zwei Jungs doch schon daheim. Es hieß ja, dass es 6 Wochen Lieferzeit hat. Und als ich es letzten Freitag bestellen wollte, hatten sie zufällig des gleiche Bett im Schnäppchenmarkt stehen für 80 weniger. Des war halt 3 Tage auf Messe gestanden. Drum war es dort. Da haben wir natürlich gleich zugeschlagen!
Mal gespannt was er dazu sagt. Vor allem bekommt er von meiner Mum ja auch noch eine Bob der Baumeister-Bettwäsche! Da is alles perfekt! Und dann noch von Playmobil die Arche Noah und den Bauernhof! Naja. da gibt es wieder genug Spielsachen.

So. Jetzt werd ich erstmal wieder Schluss machen und die Ruhige Zeit nutzen um meine Arbeit zu schaffen.

Bis bald und Liebe Grüße
Christiane

PS: Hab dir ne Mail geschrieben!!!

Gefällt mir

14. Dezember 2005 um 0:28
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Oh - schön!
Meine Mami hat grad den Marius abgeholt und ich hab bis heute mittag sturmfrei (mit Jannis, der aber grad schläft).

Jetzt muss ich mich erstmal ausk...!
War gestern abend auf Elternabend vom Kindergarten, weil der Marius ja ab September nächsten Jahres in Kindergarten gehen soll. Und ab september 06 tritt ein neues Bayerisches Kindergartengesetz in Kraft, dass vorschreibt, dass die Eltern die Zeiten, die ihr Kind in den Kindergarten gehen soll buchen muss. Minimum sind 4 Stunden. Jetzt gibt es bei uns in der Stadt 4 Kindergärten.
Wenn ich jetzt z.B. den Marius für 4 Stunden anmelde ab 8.30Uhr, dann kommt er in den einen Kindergarten. Wenn ich aber ein Jahr später dann ab 7.30 den Marius für 6 Stunden in den Kindergarten geben möchte, dann kann es passieren dass er den Kindergarten wechseln muss!!! Kannst du dir des vorstellen?! Is doch idiotisch, oder? Und wenn du dein Kind nicht exakt nach der gebuchten Zeit abholst, dann müssten die Erzieherinnen theoretisch das Kiind zur Polizei bringen!!! Und wenn ich den Marius mit seinen drei Stunden in Kindergarten bringe für 4 Stunden, dann muss er auch die vier Stunden reingehen, selbst wenn er total fertig ist und einschlafen würde!!! Weil nur dann die staatliche Förderung garantiert ist!!!
Ich sag dir - des is voll chaotisch! Jetzt werd ich mich erstmal nach privaten Kindergärten umschauen. Bei uns gibt es noch nen Waldkindergarten. Da war ich zwar die ganze Zeit dagegen, hab aber grad schonmal angerufen. Der Marius darf Ende Januar mal eine Woche dort "Schnuppern". Die waren echt voll lieb und haben so erzählt was sie mit den Kindern machen. Des is echt viel! Gehen einmal im Monat zum Reiten, dann zum Schwimmen und machen unheimlich viele Exkursionen und so.
Mal schauen. Dann gibt es bei uns noch n integrativen Kindergarten. Aber der is ziemlich teuer (glaub 160) und einen Kindergarten im Nachbarort vom Universellen Leben. Der soll aber superklasse sein!!!
Mal umhören.

So. Jetzt hab ich mir erstmal Luft gemacht.
Wegen dem späten schreiben:
Ich geh momentan gar nicht früher ins Bett, weil der Jannis jeden Abend so lange wach ist. Die letzten tage haben wir es geschafft, dass er mal um 21 bzw 22Uhr im Bett is, aber ansonsten is er immer bis 0 oder 1Uhr wach. Und um 7 Uhr is spätestens der Marius wieder wach. Naja. Wird wohl auch mit der Zeit besser werden.
Im Moment bin ich tagsüber knallhart mit dem Jannis. Der will nämlich überhaupt nicht mehr im Bett schlafen. Wenn der auf dem Arm einschläft und ich ihn hinlege, dann schreit er gleich wieder. Des macht echt fertig! Jetzt leg ich ihn hin und lass ihn schreien. Gestern hat des *seufz* 1 Stunde gedauert bis er geschlafen hat. Des war echt richtig hart. Heute aber schon nur noch 20 Minuten oder so. Aber es geht einfach nicht dass ich ihn nur rumtrage! Der Marius kommt ja dann total zu kurz!
Is im Moment nicht einfach.
Aber wird wohl bald besser werden.

Jetzt haben wir des Bett für unsere zwei Jungs doch schon daheim. Es hieß ja, dass es 6 Wochen Lieferzeit hat. Und als ich es letzten Freitag bestellen wollte, hatten sie zufällig des gleiche Bett im Schnäppchenmarkt stehen für 80 weniger. Des war halt 3 Tage auf Messe gestanden. Drum war es dort. Da haben wir natürlich gleich zugeschlagen!
Mal gespannt was er dazu sagt. Vor allem bekommt er von meiner Mum ja auch noch eine Bob der Baumeister-Bettwäsche! Da is alles perfekt! Und dann noch von Playmobil die Arche Noah und den Bauernhof! Naja. da gibt es wieder genug Spielsachen.

So. Jetzt werd ich erstmal wieder Schluss machen und die Ruhige Zeit nutzen um meine Arbeit zu schaffen.

Bis bald und Liebe Grüße
Christiane

PS: Hab dir ne Mail geschrieben!!!

HUHU
Deine Email habe ich bekommen. Danke. Wenn es neues gibt melde ich mich und wenn ich eine Lösung gefunden habe mit der ich leben kann. Ach man

Das mit dem Kindergarten ist ja wohl die Höhe. Wie soll man das machen? Denken die auch mal nach? War richtig wütend als ich das gelesen habe. Wie soll man einer Frau, da das arbeiten er möglichen? Und wenn man arbeitet kann es immer sein, das man eine halbe Stunde länger bleiben muss. Soll ich dann jedesmal mein Kind von der Polizei abholen.

Dann können die da auch bald einen Kindergarten eröffnen.

Mache mir im Moment um mich Sorgen.

Das habe ich dir ja noch gar nicht erzählt. Als wir den Unfall hatten, ist bei mir ein Zahn eingerissen. Er hat all die Jahre keine Probleme gemacht. Dann ist über diesen Zahn eine Eiterbeule gekommen. Ich hatte tierische Schmerzen (war in der SS). Ich bin dann zum Zahnarzt und die hat mir an der Seite den Zahn aufgebohrt und durchgespült. Schmerzen waren weg. Eiter ist gelaufen. So dann war alles wieder ok und von heute auf morgen kamen die Schmerzen wieder. In einer Woche habe ich 5 Bereitschaftszahnärzte kennengelernt. Wie oft ich bei Zahnarzt war kann ich gar nicht mehr sagen. Oft mitten in der Nacht.

Ich bin dann an einen sehr guten Zahnarzt gekommen. Der hat mir von heute auf morgen einen Optermin besorgt (Die Wurzelspitze sollte entfernt usw) Die anderen Zahnärzte haben immer gesagt, das das bis zu drei Monaten dauert. Er hat mir dann auch Antib. gegeben um Michelle nicht allzu dolle zu schädigen. Keiner der Ärzte hatt vorher gesagt, das da unaufhörlich Eiter läuft und keiner kam auf die Idee da was zumachen. ICh bin dann zum Optermin und der Arzt war richtig fies. Röntgen durfte er nicht, weil ich schwanger war (klar) und meinte er macht es wenn ich alles auf meine eigene Verantwortung übernehme.

Natürlich habe ich es nicht gemacht.

Naja wieder zu meiner Zahnärztin. Ihr alles erzählt und darum gebeten den Zahn zu ziehen. Wollte sie nicht machen. Warum auch immer. Das war zwei Tage vor Michelles Geburt.

3 Tage nach der Geburt habe ich in einem Apfel gebissen und Zahn war draußen aber ohne Wurzel. Das Ende vom Lied. Ich muss operiert werden mit Aufenthalt, habe tierische Angst, will Michelle nicht woanders lassen und die Eiter läuft zwischendurch immer noch. Ich merke davon nichts. Aussage der Zahnärztin und ich stehe auf einer Warteliste. Habe jetzt Angst wegen meinem Herz. Eiter greift ja bekanntlich das Herz an.

Och man ich könnte heulen. Wenn ich mal endlich operiert werde, gehe ich am gleich Tag wieder raus und dann muss sich halt Thomas krankschreiben lassen, damit er mir mit der Kleinen helfen kann.

Warum ich jetzt solche Angst habe ist, weil ich die Nacht Herzschmerzen hatte. Morgen gehe ich zum Arzt. Das darf ich meiner Mutti gar nicht erzählen. Die macht sich so schon Sorgen. Ich habe durch das Stillen total abgenommen und wiege nur noch 50kg auf 173.

Thomas hat mich letztens gezwungen, das ich mich wiege.

Essen tue ich gut. Das einzigste was ich auslasse ist, Frühstück. Dafür esse ich abends umso mehr.

Naja das mit dem Gewicht wird schon wieder. Muss wohl für zwei essen. Michelle "isst" ja bei mir mit.
Habe gar keinen Po mehr in der Hose und das ist grausig.

Manmanman ich jammere dich auch nur voll.

Muß jetzt leider Schluß machen. Mein kleiner Löwe wird immer wach und kreischt.

Verzeihe mir heute meine Fehler. Habe keine Ziet zum nochmaligen durchlesen.

Lg Madlen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen