Home / Forum / Mein Baby / Jannis und Michelle

Jannis und Michelle

4. April 2006 um 23:02
In Antwort auf mausi05

Hallo Süße!
Hab grad vorhin gelesen, dass die Maus evtl operiert wird?!
Wieso denn das?! Bekommt sie auch so n Schnitt ins Trommelfell oder sowas? Mensch, da hat sie es ja jetzt echt "voll erwischt"! Wie gibts des dass sich die Entzündung sooo ausbreitet? Einfach weil sie im Moment geschwächt ist? Ich drück euch ganz ganz fest die Daumen dass des jetzt wirklich die letzte Entzündung is und dass nicht noch irgendetwas dazukommt!

Wie geht es dir? Klar - die ganzen Sorgen um die Michelle zehren sicherlich und nervlich bist du bestimmt nur noch fertig. Aber ich mein körperlich. Du warst doch auch so erkältet! Hoffe doch dass es zumindest dir wieder gut geht.

Bei uns is soweit alles in Ordnung. Glaub der Jannis kämpft mit seinen Zähnen. Is zwar jetzt nicht unbedingt dick des Zahnfleisch, aber er hatte gestern n bisser Fieber (38,5). Und heute noch n klitzekleines bisschen (37,7). Aber seit heute hat er auch ne Erkältung - vielleicht ist es auch nur des (bin nämlich auch n bisserl erkältet). DA hab ich ihn heute morgen schon gleich gequält und hab ihm die Nase ausgesaugt. Des hasst er!!! Aber er bekommt dann halt einfach besser Luft und röchelt nicht mehr so! Also muss er da dann die paar Minuten durch. Aber solange es nicht mehr wird, kann ich mich nicht beschweren.

Hab heute schon das erste Weihnachtsgeschenk gekauft! Kannst du dir des vorstellen!!! Aber n Supermarkt bei uns räumt sein Playmobillager. Und da war die elektrische Eisenbahn von 140 auf 80 reduziert. Da haben wir doch gleich mal zugeschlagen! Und mein Bruder hat für den Marius den Hafenkran gekauft (statt 45 für 20). Denk da kann man sich nicht beschweren.

Jetzt nochmal zur Michelle:
Klar - bei euch is des Klima ja gut. Aber musst du wegen der Lungenentzündung auch im nachhinein noch zu Behandlungen? (bzw. müssten wir von hier bei so ner Krnakheit dann auf Kur?)

So. Jetzt halt ich dich nicht länger auf. Denke - falls du es überhaupt noch liest - möchtest du so schnell wie möglich ins Bett dass du wieder ganz ganz bald bei der Maus morgen bist.

Grüß doch bitte mal den Thomas und ich denk ganz fest an euch. Und drück die Michelle-Maus von mir!

Ganz ganz liebe viele Besserungsgrüße
Christiane

Hallo
Ja sie wird am Freitag operiert. Ich war heute so geschockt, das ich gar nicht mehr hingehört habe und nur noch an meine arme kleine Maus gedacht habe.

Aber vor der Op ist ja nochmal dieses Gespräch. Aber wenn du den Ärzten nicht genau auf dem Zahn fühlst, hast du auch schlechte Karten.

Meine arme Maus. Es kann noch ein zwei Wochen dauern bis sie zuhause ist. Heute ist sie neun Monate und wir verschenken von der Kostbarenzeit soviel im Krankenhaus.

Meine Mutti muss Freitag ins Krankenhaus. Im Moment kotzt mich alles an.
Es nimmt und nimmt kein Ende.

Aber ich habe auch was schönes zu berichten. Sie krabbelt jetzt und kommt im Liegen gerade hoch und sitzt somit

Gefällt mir

4. April 2006 um 23:09
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Ja sie wird am Freitag operiert. Ich war heute so geschockt, das ich gar nicht mehr hingehört habe und nur noch an meine arme kleine Maus gedacht habe.

Aber vor der Op ist ja nochmal dieses Gespräch. Aber wenn du den Ärzten nicht genau auf dem Zahn fühlst, hast du auch schlechte Karten.

Meine arme Maus. Es kann noch ein zwei Wochen dauern bis sie zuhause ist. Heute ist sie neun Monate und wir verschenken von der Kostbarenzeit soviel im Krankenhaus.

Meine Mutti muss Freitag ins Krankenhaus. Im Moment kotzt mich alles an.
Es nimmt und nimmt kein Ende.

Aber ich habe auch was schönes zu berichten. Sie krabbelt jetzt und kommt im Liegen gerade hoch und sitzt somit

Hmh
ebend wurde das einfach gesendet, obwohl ich nicht abgeschickt habe.

Also wir kamen heute morgen ins Krankenhaus und dann ist Michelle durchs Bett gekrabbelt. Das war so süß. Sie hat dabei aber geweint.
Trotzdem haben wir uns gefreut.

Dann kam noch die Ärztin und meinte, das sie in 2 Tagen wahrscheinlich rauskommt und wir haben uns noch mehr gefreut.

Ja aber am Nachmittag hieß es dann doch, das sie operiert wird.

Und als ich aus der Mittagspause kam, saß Michelle in ihrem Bettchen und hatte die Beine durchs Gitterbettchen gestreckt und sich mit den Armen festgehalten. Aber auch dabei hat sie geweint.
Am Nachmittag hat sie uns dann gezeigt, das sie im Liegen sich hochzieht. Das war soooo süß.

Die ersten Weihnachtsgeschenke schon???
Da hätte ich aber auch zugeschlagen.

Wie saugst du Jannis die Nase ab? Mit so einem einfachen Nasensauger?

So werde dann auch mal wieder Schluß machen und hoffen das ich bald wieder von dir lese.

Lg Madlen an deine 3 Süßen und dich.

Gefällt mir

4. April 2006 um 23:55
In Antwort auf wuermchen3

Hmh
ebend wurde das einfach gesendet, obwohl ich nicht abgeschickt habe.

Also wir kamen heute morgen ins Krankenhaus und dann ist Michelle durchs Bett gekrabbelt. Das war so süß. Sie hat dabei aber geweint.
Trotzdem haben wir uns gefreut.

Dann kam noch die Ärztin und meinte, das sie in 2 Tagen wahrscheinlich rauskommt und wir haben uns noch mehr gefreut.

Ja aber am Nachmittag hieß es dann doch, das sie operiert wird.

Und als ich aus der Mittagspause kam, saß Michelle in ihrem Bettchen und hatte die Beine durchs Gitterbettchen gestreckt und sich mit den Armen festgehalten. Aber auch dabei hat sie geweint.
Am Nachmittag hat sie uns dann gezeigt, das sie im Liegen sich hochzieht. Das war soooo süß.

Die ersten Weihnachtsgeschenke schon???
Da hätte ich aber auch zugeschlagen.

Wie saugst du Jannis die Nase ab? Mit so einem einfachen Nasensauger?

So werde dann auch mal wieder Schluß machen und hoffen das ich bald wieder von dir lese.

Lg Madlen an deine 3 Süßen und dich.

Gut dass ich nochmal geschaut habe...
... bevor ich ins Bett gehe!!!

Bin ich froh von dir zu hören!
Des is ja schön dass sie krabbeln kann! Da wirst du keine ruhige Minute mehr haben wenn sie ENDLICH wieder daheim ist!!!
Wie - nochmal 1-2 Wochen Krankenhaus!!! Man, des is ja echt der Hammer.
Wie lange soll den dann diese OP dauern? WEisst du aber wahrscheinlich noch gar nicht, oder? Wirst du erst bei dem Vorgespräch erfahren.

Warum muss eigentlich deine Mami ins Krankenhaus? Ist es was ernstes?

Weiss - is n bisserl taktlos. Aber wie geht es deinem kleinen Neffen? Is er schon wieder daheim?

Ja. Hab so nen Nasensauger. Ich stell mir des ja auch unangenehm vor, aber ich denke halt, dass es auch lästig is wenn er die Nase so voll Schleim hat, oder?

Ach ja. Seine Impfung hat er gut überstanden. Keinerlei Probleme. War nicht mal quengelig oder so.

Jetzt muss ich doch mal was fragen:
Sag mal kümmert sich eigentlich ne Krankeschwester oder so um die Michelle wenn du nicht bei ihr bist? Sprich - Ist sie frühs schon gewickelt oder so wenn du kommst? Als der Marius im Krankenhaus war, haben die Schwestern nämlich was Pflege angeht NICHTS gemacht. Ok. Ich war auch dabei. Aber wenn ich jetzt mal beim Essen oder so war war er 2x in seinem Bett gelegen und hat geweint und die Schwestern haben im Schwesternzimmer gefrühstückt. Von da an hab ich innerhalb von 5 Minuten mein Essen runtergeschlungen damit ich ganz schnell wieder bei ihm bin. Und bin meist nur dann zum Essen wenn er geschlafen hat.

So. Jetzt geh ich aber wirklich ins Bett.
Wünsch dir morgen einen Tag mit mehr schönen Nachrichten und nicht dass ihr noch mehr nicht so tolle "Überraschungen" hört!

Gute Nacht und viele liebe Grüße an euch

Christiane

Gefällt mir

5. April 2006 um 7:35
In Antwort auf wuermchen3

Hmh
ebend wurde das einfach gesendet, obwohl ich nicht abgeschickt habe.

Also wir kamen heute morgen ins Krankenhaus und dann ist Michelle durchs Bett gekrabbelt. Das war so süß. Sie hat dabei aber geweint.
Trotzdem haben wir uns gefreut.

Dann kam noch die Ärztin und meinte, das sie in 2 Tagen wahrscheinlich rauskommt und wir haben uns noch mehr gefreut.

Ja aber am Nachmittag hieß es dann doch, das sie operiert wird.

Und als ich aus der Mittagspause kam, saß Michelle in ihrem Bettchen und hatte die Beine durchs Gitterbettchen gestreckt und sich mit den Armen festgehalten. Aber auch dabei hat sie geweint.
Am Nachmittag hat sie uns dann gezeigt, das sie im Liegen sich hochzieht. Das war soooo süß.

Die ersten Weihnachtsgeschenke schon???
Da hätte ich aber auch zugeschlagen.

Wie saugst du Jannis die Nase ab? Mit so einem einfachen Nasensauger?

So werde dann auch mal wieder Schluß machen und hoffen das ich bald wieder von dir lese.

Lg Madlen an deine 3 Süßen und dich.

Hallo
Bins nochmal.
Also - zufälligerweise hat mir gestern ne Bekannte erzählt, dass ihr Patenkind auch nächste Woche am Ohr operiert wird, weil er so oft Mittlerohrentzündung hat. Da wird n kleiner Schnitt ins Trommelfell gemacht. Das ganze passiert ambulant. Er wird früh operiert und darf nachmittags schon mit heim. Allerdings is er schon fast 3.

Und meine Schwägerin hat des gleiche auch schon mal bei ner Mittekohrentzündung gemacht bekommen, dass die Ansammlung hinter dem Trommelfell ablaufen kann (is mir grad beim Schreiben noch eingefallen). Bei ihr wurde es sogar einfach so (nur mit n paar Betäubungs-Ohrentropfen) beim HNO-Arzt gemacht!

Der Vorschlag mit der Impfung von Happy find ich gut. Sprech doch mal bei deiner KA an, wenn die Maus alles überstanden hat!

LG
Christiane

Gefällt mir

5. April 2006 um 22:56
In Antwort auf mausi05

Gut dass ich nochmal geschaut habe...
... bevor ich ins Bett gehe!!!

Bin ich froh von dir zu hören!
Des is ja schön dass sie krabbeln kann! Da wirst du keine ruhige Minute mehr haben wenn sie ENDLICH wieder daheim ist!!!
Wie - nochmal 1-2 Wochen Krankenhaus!!! Man, des is ja echt der Hammer.
Wie lange soll den dann diese OP dauern? WEisst du aber wahrscheinlich noch gar nicht, oder? Wirst du erst bei dem Vorgespräch erfahren.

Warum muss eigentlich deine Mami ins Krankenhaus? Ist es was ernstes?

Weiss - is n bisserl taktlos. Aber wie geht es deinem kleinen Neffen? Is er schon wieder daheim?

Ja. Hab so nen Nasensauger. Ich stell mir des ja auch unangenehm vor, aber ich denke halt, dass es auch lästig is wenn er die Nase so voll Schleim hat, oder?

Ach ja. Seine Impfung hat er gut überstanden. Keinerlei Probleme. War nicht mal quengelig oder so.

Jetzt muss ich doch mal was fragen:
Sag mal kümmert sich eigentlich ne Krankeschwester oder so um die Michelle wenn du nicht bei ihr bist? Sprich - Ist sie frühs schon gewickelt oder so wenn du kommst? Als der Marius im Krankenhaus war, haben die Schwestern nämlich was Pflege angeht NICHTS gemacht. Ok. Ich war auch dabei. Aber wenn ich jetzt mal beim Essen oder so war war er 2x in seinem Bett gelegen und hat geweint und die Schwestern haben im Schwesternzimmer gefrühstückt. Von da an hab ich innerhalb von 5 Minuten mein Essen runtergeschlungen damit ich ganz schnell wieder bei ihm bin. Und bin meist nur dann zum Essen wenn er geschlafen hat.

So. Jetzt geh ich aber wirklich ins Bett.
Wünsch dir morgen einen Tag mit mehr schönen Nachrichten und nicht dass ihr noch mehr nicht so tolle "Überraschungen" hört!

Gute Nacht und viele liebe Grüße an euch

Christiane

Hallo
Hoffentlich bekomme ich jetzt alles zusammen.

Also heute hieß es, wenn das Fieber runter geht und sie Freitag die OP gut übersteht, das sie dann am Samstag rauskommt. Aber verlassen will ich mich nicht darauf, wurde jetzt schon so oft enttäuscht.
Und jetzt gehen im Krankenhaus noch die Rotaviren rum. Hoffentlich steckt sie sich nicht an. Sie wird sonst am Freitag nicht operiert und dann dauert alles doch noch ewig.

Ich will sie endlich wieder zuhause haben.

Und du glaubst es nicht. Gestern habe ich dir geschrieben, das sie krabbeln und sitzen kann und heute sieht sie sich am Bett hoch

Erst ist sie so faul und jetzt macht sie alles aufeinmal.

Ich war heute so stolz
Und war richtig zu Tränen gerührt. Meine Maus wird groß

Mussten wir doch gleich abends dem Papa zeigen und sie hat es auch gleich gemacht.

Liegt jetzt auch immer im Bett, wie eine Große. Ärmchen macht sie über ihr Bettdeck und wenn ich ihr ein Kuscheltier gebe und ihre Schmusewindel gebe, wird es ohne anzugucken weggeworfen.
Und jetzt bockt sie auch noch süß.

Sie ist dann in Krabbelposition und wenn sie nicht so weit kommt wie sie will, zieht sie ne Schnute und und weint dann ins Kissen.
Aber das ist kein Weinen, sondern nur Rumgespinne. Man sie wird immer Knuffiger und ich muss sagen, das sie jetzt das tollste Alter hat.

Meine Mutti muss ins Krankenhaus, damit ihr Herz mal wieder durchgecheckt wird und dann wollen sie ihr Insulin höherstellen.
Aber es ist sch**ße, weil sie auch MIchelle so vermisst und mit ihr zuhause sein will. Sie hat schon Angst, das Michelle sie dann gar nicht mehr kennt und mit ihr keinen Mittagsschlaf mehr macht.

Viggo liegt immer noch mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Ihm geht es auch nicht gut und er liegt auf der Intensiv. Meine Schwester hat heute noch nicht angerufen und wir erreichen sie nicht. Kann dir vielleicht morgen mehr sagen. Aber er sollte eingentlich nach Köln ausgeflogen werden. Du kannst ruhig immer nach unseren Sorgenkindern fragen. Du bist doch nicht taktlos, wenn du fragst.

Ach im Krankenhaus kümmern die sich kaum. Wenn ich komme ist sie aber schon gebadet und frisch angezogen. Ich inhaliere dann mit ihr, reibe sie ein und wir spielen. Dann gibt es Mittag und dann mache ich sie für den Mittagsschlaf fertig.

Wenn sie schläft, gehe ich essen und darf dann erst um zwei wieder zu ihr. Ich sitze dann meist auf dem Flur und lese.

Ich bleibe dann bis sie abends schläft. Meist sind wir um 20 Uhr zuhause.

Im Zimmer nebenan ist ein Kind, da kommen die Eltern erst um 17.30 Uhr (beide arbeitslos) und er schreit den ganzen Tag. Die Schwestern geben ihm nur essen, machen ihm danach frisch und das wars dann. Armes Kerlchen.

Die Nacht von Freitag zu Samstag bleibe ich bei Michelle.

Die Ärztin hat mir heute gesagt, das Michelle sehr schlecht schläft. Zuhause habe ich die Probleme nicht. Aber wenn ich daran denke, das sie da nachts liegt und weint und niemand zu ihr geht .....

Ich hoffe, das sie am Samstag rauskommt. Kann es kaum erwarten

Du hattest gestern noch gefragt, wie es mir geht. Bin immer noch erkältet aber es geht schon wieder.
Habe aber zwei Kilo abgenommen und das ist nicht so schön. Gefällt mir auch nicht mehr.
Naja der Streß ist hoffentlich bald vorbei. Zerrt ganz schön an den Nerven.

Was machen deine Süßen Mäuse so? Geht es ihnen gut?
Hat dein Mann immer noch soviel Streß?

Was schenkst du deinen Kleinen zu Ostern? Bekommt dein Mann auch was

So hoffe das ich dir morgen wieder was schönes berichten kann und das bei euch alles in Ordnung ist.

Freue mich schon auf deine Antwort.

Lg Madlen



Gefällt mir

6. April 2006 um 7:59
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Hoffentlich bekomme ich jetzt alles zusammen.

Also heute hieß es, wenn das Fieber runter geht und sie Freitag die OP gut übersteht, das sie dann am Samstag rauskommt. Aber verlassen will ich mich nicht darauf, wurde jetzt schon so oft enttäuscht.
Und jetzt gehen im Krankenhaus noch die Rotaviren rum. Hoffentlich steckt sie sich nicht an. Sie wird sonst am Freitag nicht operiert und dann dauert alles doch noch ewig.

Ich will sie endlich wieder zuhause haben.

Und du glaubst es nicht. Gestern habe ich dir geschrieben, das sie krabbeln und sitzen kann und heute sieht sie sich am Bett hoch

Erst ist sie so faul und jetzt macht sie alles aufeinmal.

Ich war heute so stolz
Und war richtig zu Tränen gerührt. Meine Maus wird groß

Mussten wir doch gleich abends dem Papa zeigen und sie hat es auch gleich gemacht.

Liegt jetzt auch immer im Bett, wie eine Große. Ärmchen macht sie über ihr Bettdeck und wenn ich ihr ein Kuscheltier gebe und ihre Schmusewindel gebe, wird es ohne anzugucken weggeworfen.
Und jetzt bockt sie auch noch süß.

Sie ist dann in Krabbelposition und wenn sie nicht so weit kommt wie sie will, zieht sie ne Schnute und und weint dann ins Kissen.
Aber das ist kein Weinen, sondern nur Rumgespinne. Man sie wird immer Knuffiger und ich muss sagen, das sie jetzt das tollste Alter hat.

Meine Mutti muss ins Krankenhaus, damit ihr Herz mal wieder durchgecheckt wird und dann wollen sie ihr Insulin höherstellen.
Aber es ist sch**ße, weil sie auch MIchelle so vermisst und mit ihr zuhause sein will. Sie hat schon Angst, das Michelle sie dann gar nicht mehr kennt und mit ihr keinen Mittagsschlaf mehr macht.

Viggo liegt immer noch mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Ihm geht es auch nicht gut und er liegt auf der Intensiv. Meine Schwester hat heute noch nicht angerufen und wir erreichen sie nicht. Kann dir vielleicht morgen mehr sagen. Aber er sollte eingentlich nach Köln ausgeflogen werden. Du kannst ruhig immer nach unseren Sorgenkindern fragen. Du bist doch nicht taktlos, wenn du fragst.

Ach im Krankenhaus kümmern die sich kaum. Wenn ich komme ist sie aber schon gebadet und frisch angezogen. Ich inhaliere dann mit ihr, reibe sie ein und wir spielen. Dann gibt es Mittag und dann mache ich sie für den Mittagsschlaf fertig.

Wenn sie schläft, gehe ich essen und darf dann erst um zwei wieder zu ihr. Ich sitze dann meist auf dem Flur und lese.

Ich bleibe dann bis sie abends schläft. Meist sind wir um 20 Uhr zuhause.

Im Zimmer nebenan ist ein Kind, da kommen die Eltern erst um 17.30 Uhr (beide arbeitslos) und er schreit den ganzen Tag. Die Schwestern geben ihm nur essen, machen ihm danach frisch und das wars dann. Armes Kerlchen.

Die Nacht von Freitag zu Samstag bleibe ich bei Michelle.

Die Ärztin hat mir heute gesagt, das Michelle sehr schlecht schläft. Zuhause habe ich die Probleme nicht. Aber wenn ich daran denke, das sie da nachts liegt und weint und niemand zu ihr geht .....

Ich hoffe, das sie am Samstag rauskommt. Kann es kaum erwarten

Du hattest gestern noch gefragt, wie es mir geht. Bin immer noch erkältet aber es geht schon wieder.
Habe aber zwei Kilo abgenommen und das ist nicht so schön. Gefällt mir auch nicht mehr.
Naja der Streß ist hoffentlich bald vorbei. Zerrt ganz schön an den Nerven.

Was machen deine Süßen Mäuse so? Geht es ihnen gut?
Hat dein Mann immer noch soviel Streß?

Was schenkst du deinen Kleinen zu Ostern? Bekommt dein Mann auch was

So hoffe das ich dir morgen wieder was schönes berichten kann und das bei euch alles in Ordnung ist.

Freue mich schon auf deine Antwort.

Lg Madlen



Hallo!
Schön, dass ich von dir gehört habe!
Ich drück dir alle Daumen, Zehen und was es sonst noch so zu drücken gibt, dass Michelle am Samstag heimkommt. Wirst sehen - dann geht es ihr auch super super schnell wieder richtig gut - und dir auch. Und dann geht ihr mal n gaaaaaaanz großes Eis, damit du die 2 kg schnell wieder drauf hast. Mi würden die zwei kg gut tun wenn ich sie abnehme. Aber irgendwie klappt des bei mir gar nicht mit dem abnehmen. 5 kg - dann wär ich fürs erste zufrieden. Aber naja. Solang ich noch nicht wie ne Tonne rumlauf gehts ja noch

Deine Arme Schwester! Da könnt ihr euch im Moment ja echt zusammentun. Hoffentlich gehts dem Viggo auch bald mal besser. Liegt er im gleichen Krankenhaus?

Mit dem MArius war es damals ähnlich mit den Fortschritten. Er konnte erst krabbeln, dann ist er um den Tisch gelaufen (so 2 Wochen später oder so) und dann konnte er erst so richtig sicher sitzen.
Der Jannis macht in die Richtung noch gar keine Anstalten. Aber seit gestern kann er sich auch wieder vom Bauch auf den Rücken drehen.
Des war so lustig vorgestern. Er wollte absolut nicht schlafen, und dann haben wir ihn nochmal mit ins Wohnzimmer genommen. Da hat er an seinem Holz-Trapetz gespielt. Is ja einfach wenn man auf dem Rücken liegt. Aber dann hat er sich auf den Bauch gedreht und dachte er bekommt jetzt diesen Ring der da dran hängt auch in den Mund. Da hat er sich so weit nach oben gestreckt mit dem Oberkörper dass er umgeplumst is und zur Seite weggerollt is und wieder auf dem Rücken lag. Da hat er erst total erschrocken geschaut, hat gegrinst und sich gleich wieder auf den Bauch gedreht. Aber da hat er es dann nicht mehr geschafft. Aber gestern hat des auf den Rücken drehen noch 1 oder 2 mal geklappt. Jetzt wird er auch mobiler Jetzt heißts wegräumen

Ansonsten is bei uns eigentlich alles soweit ok.
Ich hab mir nur ne ziemliche Erkältung eingefangen. Eigentlich kam sie mir gar nicht soooo schlimm vor. Fühl mich nicht schlapp oder so. Aber seit gestern riech ich absolut nix mehr!!! Ich riech nichtmal, wenn die Kids in die Windel gemacht haben! Des is echt ätzend! Vor allem riech ich auch nix wenn ich mir Nasentropfen rein hab. Hoffentlich is des bald rum!!!

Zu Ostern bekommen die Kids nicht soooo viel.
Der Marius bekommt ne CD, und wahrscheinlich n Traktor oder so (die hab ich noch hier; hab ich mal gekauft und denke dass die jetzt fällig werden). Und der Jannis bekommt so n Plastikbecher-Turm und das es gleich is halt noch was auf sein Konto.
Und dann mach ich halt für beide noch n Osternest das sie suchen dürfen (bzw. der Marius). Und beim Jannis kommen halt nur Reiswaffeln rein
Von den Großeltern und Onkel/Tanten bekommen sie:
Jannis: Kleider, Kinderbesteck, Kindergesschirr, Musikwüfel, und noch anderes was ich nicht weiß
Marius: Spiel "Obstgarten" von Haba, Kuhweide von Playmobil, RAdlader von Playmobil, Minilük und halt auch noch Sachen was ich nicht weiss.

Is schon fast so wie GEburtstag und Weihnachten! Echt wahnsinn was die Kids so geschenkt bekommen!!!

Hast du überhaupt Zeit und Nerven gehabt für deine Maus was zu suchen? Oder hattest du schon was für sie? Was bekommt sie dennn so?
Habt ihr zu Hause eigentlich osterlich geschmückt? Ich werde die Tage mit dem Marius noch EIer anmalen und die dann auf dem Balkon an die Buchs-bäumchen hängen. Des wars bei mir. Mehr mach ich dieses Jahr nicht.

Sag blos die Michelle fängt auch schon langsam an so süß-zickig zu werden? Des is echt noch süß wenn sie damit anfangen. Beim Marius wirds langsam schon n bisserl lästig - und peinlich! Letztens hat er sich im Geschäft auf den Boden gelegt und gebrüllt, weil ich ihm keine Schokolade gekauft habe. Hab ihn einfach liegengelassen und bin weitergelaufen. Hat am besten geholfen. Er is dann gekommen und hat nicht mehr lange gemotzt. Seit dem akzeptiert er wenn ich nein sage. Manchmal is er zwar kurz beleidigt, aber des gibt sich relativ schnell. So Zornattacken hatten wir bis jettz nicht mehr.

So. Jetzt hör ich erstmal auf. Will dich nicht sooo lange aufhalten.
Also - wünsch dir und vor allem der Maus für morgen alles alles gute und hoffe ganz ganz fest für euch dass sie diesen Virus (is Druchfall, oder?) nicht bekommt und dass du sie endlich endlich wieder mit heim bekommst! Ich denke ganz ganz fest an euch!!!

Wünsche auch deiner Mama alles gute für ihre Zeit im Krankenhaus und dass sie auch ganz schnell wieder zu Hause is.

Also. Machts gut und hoffentlich bis ganz ganz bald (mit Maus auf dem Arm)

Liebe Grüße
Christiane mit ihren 2 Rackern

PS: Ja, der Sascha hat immernoch so viel Stress. Im Moment sind es zwar "nur" 10 Studnen die er auf der Arbeit is, aber ab demnächst (wenn sein Kollege Papa wird - haben in 1 Woche Termin), muss er wieder länger rein, weil der dann min 3 Wochen Urlaub hat.
Und gerade gestern hat mich mein alter Kindergarten angerufen ob ich nicht von Mai bis August n halben Tag arbeiten will. Aber des is nicht möglich. Hätte des soooo gerne gemacht! ABer mit dem Sascha seiner Arbeitszeit absolut nicht realisierbar. Und die Kids jeden Morgen zur Oma zu fahren und sie deswegen um 6 Uhr oder früher rauszuschmeißen aus dem Bett is es nicht wert. Wenn es ne richtig feste Stelle wäre würden wirs uns überlegen. Aber so muss ich wohl absagen. LEIDER!!!
Haben dann überlegt ob ich vielleicht nur 3 halbe TAge oder so arbeite, aber da bleiben dann am Ende vielleicht 290 übrig und des lohnt sich auf gar keinen Fall!!! Der Sascha meint dann mach ich im Monat 20 Überstunden dann haben wir genauso viel (ich würde 50 Stunden oder mehr arbeiten).

Also - jetzt war der Anhang doch nochmal länger. Aber jetzt weint der Jannis. Wünsch euch nochmal alles gute!!!
Bis bald

Gefällt mir

8. April 2006 um 7:05
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Hoffentlich bekomme ich jetzt alles zusammen.

Also heute hieß es, wenn das Fieber runter geht und sie Freitag die OP gut übersteht, das sie dann am Samstag rauskommt. Aber verlassen will ich mich nicht darauf, wurde jetzt schon so oft enttäuscht.
Und jetzt gehen im Krankenhaus noch die Rotaviren rum. Hoffentlich steckt sie sich nicht an. Sie wird sonst am Freitag nicht operiert und dann dauert alles doch noch ewig.

Ich will sie endlich wieder zuhause haben.

Und du glaubst es nicht. Gestern habe ich dir geschrieben, das sie krabbeln und sitzen kann und heute sieht sie sich am Bett hoch

Erst ist sie so faul und jetzt macht sie alles aufeinmal.

Ich war heute so stolz
Und war richtig zu Tränen gerührt. Meine Maus wird groß

Mussten wir doch gleich abends dem Papa zeigen und sie hat es auch gleich gemacht.

Liegt jetzt auch immer im Bett, wie eine Große. Ärmchen macht sie über ihr Bettdeck und wenn ich ihr ein Kuscheltier gebe und ihre Schmusewindel gebe, wird es ohne anzugucken weggeworfen.
Und jetzt bockt sie auch noch süß.

Sie ist dann in Krabbelposition und wenn sie nicht so weit kommt wie sie will, zieht sie ne Schnute und und weint dann ins Kissen.
Aber das ist kein Weinen, sondern nur Rumgespinne. Man sie wird immer Knuffiger und ich muss sagen, das sie jetzt das tollste Alter hat.

Meine Mutti muss ins Krankenhaus, damit ihr Herz mal wieder durchgecheckt wird und dann wollen sie ihr Insulin höherstellen.
Aber es ist sch**ße, weil sie auch MIchelle so vermisst und mit ihr zuhause sein will. Sie hat schon Angst, das Michelle sie dann gar nicht mehr kennt und mit ihr keinen Mittagsschlaf mehr macht.

Viggo liegt immer noch mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Ihm geht es auch nicht gut und er liegt auf der Intensiv. Meine Schwester hat heute noch nicht angerufen und wir erreichen sie nicht. Kann dir vielleicht morgen mehr sagen. Aber er sollte eingentlich nach Köln ausgeflogen werden. Du kannst ruhig immer nach unseren Sorgenkindern fragen. Du bist doch nicht taktlos, wenn du fragst.

Ach im Krankenhaus kümmern die sich kaum. Wenn ich komme ist sie aber schon gebadet und frisch angezogen. Ich inhaliere dann mit ihr, reibe sie ein und wir spielen. Dann gibt es Mittag und dann mache ich sie für den Mittagsschlaf fertig.

Wenn sie schläft, gehe ich essen und darf dann erst um zwei wieder zu ihr. Ich sitze dann meist auf dem Flur und lese.

Ich bleibe dann bis sie abends schläft. Meist sind wir um 20 Uhr zuhause.

Im Zimmer nebenan ist ein Kind, da kommen die Eltern erst um 17.30 Uhr (beide arbeitslos) und er schreit den ganzen Tag. Die Schwestern geben ihm nur essen, machen ihm danach frisch und das wars dann. Armes Kerlchen.

Die Nacht von Freitag zu Samstag bleibe ich bei Michelle.

Die Ärztin hat mir heute gesagt, das Michelle sehr schlecht schläft. Zuhause habe ich die Probleme nicht. Aber wenn ich daran denke, das sie da nachts liegt und weint und niemand zu ihr geht .....

Ich hoffe, das sie am Samstag rauskommt. Kann es kaum erwarten

Du hattest gestern noch gefragt, wie es mir geht. Bin immer noch erkältet aber es geht schon wieder.
Habe aber zwei Kilo abgenommen und das ist nicht so schön. Gefällt mir auch nicht mehr.
Naja der Streß ist hoffentlich bald vorbei. Zerrt ganz schön an den Nerven.

Was machen deine Süßen Mäuse so? Geht es ihnen gut?
Hat dein Mann immer noch soviel Streß?

Was schenkst du deinen Kleinen zu Ostern? Bekommt dein Mann auch was

So hoffe das ich dir morgen wieder was schönes berichten kann und das bei euch alles in Ordnung ist.

Freue mich schon auf deine Antwort.

Lg Madlen



Wie geht des deiner Maus
Hallo ihr!
Wie hat Michelle ihre OP überstanden? HOffe doch dass es ihr jetzt endlich wieder besser geht! Ich drücke euch soooooooo fest die Daumen dass du die Maus heute endlich wieder mit nach Hause nehmen kannst!
Lass es mich bei Gelegenheit doch bitte wissen, ok?
Aber wenn sie heute heimkommst hast du sicherlich nicht die Gelgenheit ihr reinzuschaune - da würde ich auch versuchen jede versäumte Minute am ersten Tag nachzuholen!!!

Also - Hoffe ganz ganz doll dass du, wenn du dich das nächste mal meldest, dann endlich wieder schönere NAchrichten für mich hast!!!

Drücke euch ganz lieb und wünsche euch n schönes Wochenende

Christiane

PS: Jetzt sind wir auch alle (außer meinem Mann) heftig erkältet. Des hab ich dir aber glaub ich schon geschrieben, oder?

Gefällt mir

8. April 2006 um 20:03
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Schön, dass ich von dir gehört habe!
Ich drück dir alle Daumen, Zehen und was es sonst noch so zu drücken gibt, dass Michelle am Samstag heimkommt. Wirst sehen - dann geht es ihr auch super super schnell wieder richtig gut - und dir auch. Und dann geht ihr mal n gaaaaaaanz großes Eis, damit du die 2 kg schnell wieder drauf hast. Mi würden die zwei kg gut tun wenn ich sie abnehme. Aber irgendwie klappt des bei mir gar nicht mit dem abnehmen. 5 kg - dann wär ich fürs erste zufrieden. Aber naja. Solang ich noch nicht wie ne Tonne rumlauf gehts ja noch

Deine Arme Schwester! Da könnt ihr euch im Moment ja echt zusammentun. Hoffentlich gehts dem Viggo auch bald mal besser. Liegt er im gleichen Krankenhaus?

Mit dem MArius war es damals ähnlich mit den Fortschritten. Er konnte erst krabbeln, dann ist er um den Tisch gelaufen (so 2 Wochen später oder so) und dann konnte er erst so richtig sicher sitzen.
Der Jannis macht in die Richtung noch gar keine Anstalten. Aber seit gestern kann er sich auch wieder vom Bauch auf den Rücken drehen.
Des war so lustig vorgestern. Er wollte absolut nicht schlafen, und dann haben wir ihn nochmal mit ins Wohnzimmer genommen. Da hat er an seinem Holz-Trapetz gespielt. Is ja einfach wenn man auf dem Rücken liegt. Aber dann hat er sich auf den Bauch gedreht und dachte er bekommt jetzt diesen Ring der da dran hängt auch in den Mund. Da hat er sich so weit nach oben gestreckt mit dem Oberkörper dass er umgeplumst is und zur Seite weggerollt is und wieder auf dem Rücken lag. Da hat er erst total erschrocken geschaut, hat gegrinst und sich gleich wieder auf den Bauch gedreht. Aber da hat er es dann nicht mehr geschafft. Aber gestern hat des auf den Rücken drehen noch 1 oder 2 mal geklappt. Jetzt wird er auch mobiler Jetzt heißts wegräumen

Ansonsten is bei uns eigentlich alles soweit ok.
Ich hab mir nur ne ziemliche Erkältung eingefangen. Eigentlich kam sie mir gar nicht soooo schlimm vor. Fühl mich nicht schlapp oder so. Aber seit gestern riech ich absolut nix mehr!!! Ich riech nichtmal, wenn die Kids in die Windel gemacht haben! Des is echt ätzend! Vor allem riech ich auch nix wenn ich mir Nasentropfen rein hab. Hoffentlich is des bald rum!!!

Zu Ostern bekommen die Kids nicht soooo viel.
Der Marius bekommt ne CD, und wahrscheinlich n Traktor oder so (die hab ich noch hier; hab ich mal gekauft und denke dass die jetzt fällig werden). Und der Jannis bekommt so n Plastikbecher-Turm und das es gleich is halt noch was auf sein Konto.
Und dann mach ich halt für beide noch n Osternest das sie suchen dürfen (bzw. der Marius). Und beim Jannis kommen halt nur Reiswaffeln rein
Von den Großeltern und Onkel/Tanten bekommen sie:
Jannis: Kleider, Kinderbesteck, Kindergesschirr, Musikwüfel, und noch anderes was ich nicht weiß
Marius: Spiel "Obstgarten" von Haba, Kuhweide von Playmobil, RAdlader von Playmobil, Minilük und halt auch noch Sachen was ich nicht weiss.

Is schon fast so wie GEburtstag und Weihnachten! Echt wahnsinn was die Kids so geschenkt bekommen!!!

Hast du überhaupt Zeit und Nerven gehabt für deine Maus was zu suchen? Oder hattest du schon was für sie? Was bekommt sie dennn so?
Habt ihr zu Hause eigentlich osterlich geschmückt? Ich werde die Tage mit dem Marius noch EIer anmalen und die dann auf dem Balkon an die Buchs-bäumchen hängen. Des wars bei mir. Mehr mach ich dieses Jahr nicht.

Sag blos die Michelle fängt auch schon langsam an so süß-zickig zu werden? Des is echt noch süß wenn sie damit anfangen. Beim Marius wirds langsam schon n bisserl lästig - und peinlich! Letztens hat er sich im Geschäft auf den Boden gelegt und gebrüllt, weil ich ihm keine Schokolade gekauft habe. Hab ihn einfach liegengelassen und bin weitergelaufen. Hat am besten geholfen. Er is dann gekommen und hat nicht mehr lange gemotzt. Seit dem akzeptiert er wenn ich nein sage. Manchmal is er zwar kurz beleidigt, aber des gibt sich relativ schnell. So Zornattacken hatten wir bis jettz nicht mehr.

So. Jetzt hör ich erstmal auf. Will dich nicht sooo lange aufhalten.
Also - wünsch dir und vor allem der Maus für morgen alles alles gute und hoffe ganz ganz fest für euch dass sie diesen Virus (is Druchfall, oder?) nicht bekommt und dass du sie endlich endlich wieder mit heim bekommst! Ich denke ganz ganz fest an euch!!!

Wünsche auch deiner Mama alles gute für ihre Zeit im Krankenhaus und dass sie auch ganz schnell wieder zu Hause is.

Also. Machts gut und hoffentlich bis ganz ganz bald (mit Maus auf dem Arm)

Liebe Grüße
Christiane mit ihren 2 Rackern

PS: Ja, der Sascha hat immernoch so viel Stress. Im Moment sind es zwar "nur" 10 Studnen die er auf der Arbeit is, aber ab demnächst (wenn sein Kollege Papa wird - haben in 1 Woche Termin), muss er wieder länger rein, weil der dann min 3 Wochen Urlaub hat.
Und gerade gestern hat mich mein alter Kindergarten angerufen ob ich nicht von Mai bis August n halben Tag arbeiten will. Aber des is nicht möglich. Hätte des soooo gerne gemacht! ABer mit dem Sascha seiner Arbeitszeit absolut nicht realisierbar. Und die Kids jeden Morgen zur Oma zu fahren und sie deswegen um 6 Uhr oder früher rauszuschmeißen aus dem Bett is es nicht wert. Wenn es ne richtig feste Stelle wäre würden wirs uns überlegen. Aber so muss ich wohl absagen. LEIDER!!!
Haben dann überlegt ob ich vielleicht nur 3 halbe TAge oder so arbeite, aber da bleiben dann am Ende vielleicht 290 übrig und des lohnt sich auf gar keinen Fall!!! Der Sascha meint dann mach ich im Monat 20 Überstunden dann haben wir genauso viel (ich würde 50 Stunden oder mehr arbeiten).

Also - jetzt war der Anhang doch nochmal länger. Aber jetzt weint der Jannis. Wünsch euch nochmal alles gute!!!
Bis bald

Hallo
Na du bist ja schon immer früh auf den Beinen.

Ich hatte dir gestern schon geschrieben, aber dann ging es wieder nicht.

Michelle hat die Op super überstanden. War aber umsonst, da hinter den Ohren nichts war. Aber seitdem die Op war, ist das Fieber weg und sie weint auch nicht mehr.

Vielleicht melde ich mich heute abend nochmal.

Vielleicht kommt Michelle am Montag raus. Dann lag sie auch eine zwei Wochen und einen Tag.

Freue mich schon so sehr.

Lg Madlen

Gefällt mir

10. April 2006 um 21:26
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Na du bist ja schon immer früh auf den Beinen.

Ich hatte dir gestern schon geschrieben, aber dann ging es wieder nicht.

Michelle hat die Op super überstanden. War aber umsonst, da hinter den Ohren nichts war. Aber seitdem die Op war, ist das Fieber weg und sie weint auch nicht mehr.

Vielleicht melde ich mich heute abend nochmal.

Vielleicht kommt Michelle am Montag raus. Dann lag sie auch eine zwei Wochen und einen Tag.

Freue mich schon so sehr.

Lg Madlen

Hallihallo!
Und - hast du gute Nachrichten für mich? Is deine Maus endlich wieder bei euch zu Hause? Ich hoffe sooooooooooooooooooooooo seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr dass du heute nacht wieder mit ihr in eurem Bett kuscheln kannst!!!! Es gibt doch nix schöneres, oder?

Wie geht es ihr denn?

Is ja schön dass sie die OP so gut überstanden hat. Wie lange hat das eigentlich gedauert? Und hat ihr die Narkose zu schaffen gemacht?

Sorry dass ich mich heute erst melde, aber irgendwie waren die Tage wieder so schnell rum...

Heute hat dem Sascha sein Arbeitskollege Nachwuchs bekommen. Eine kleine Helena. Is ja nicht unbedingt mein Name, aber egal. Die Armen haben echt ewig gebraucht. Gestern Abend sind sie schon in die Klinik weil die Fruchtblase geplatzt war und gerade vor ner halben Stunde hat er angerufen dass er jetzt endlich zu Hause is. Irgendwann heute Mittag haben sie die Kleine erst per Kaiserschnitt geholt. Die Arme! Da wünsch ich doch eigentlich jedem so ne Geburt wie ich sie beim Jannis hatte!!! Aber hauptsache sie ist gesund.

Bei uns gibt es soweit nix neues.
Sind alle fit (außer halt immer noch die Erkältung).
Will auch nicht ewig schreiben. Wenn bei euch wieder "Alltag" eingekehrt is, dann schreiben wir wieder kleine Romane, oder

So. Bis bald und ich hoffe dass du mir noch kurz bescheid gibst was mit der Maus los is.

LG
Christiane

Gefällt mir

11. April 2006 um 22:49
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Na du bist ja schon immer früh auf den Beinen.

Ich hatte dir gestern schon geschrieben, aber dann ging es wieder nicht.

Michelle hat die Op super überstanden. War aber umsonst, da hinter den Ohren nichts war. Aber seitdem die Op war, ist das Fieber weg und sie weint auch nicht mehr.

Vielleicht melde ich mich heute abend nochmal.

Vielleicht kommt Michelle am Montag raus. Dann lag sie auch eine zwei Wochen und einen Tag.

Freue mich schon so sehr.

Lg Madlen

Mach mir ganz schön Sorgen!!!
Hab schon sooo lange nix mehr gehört.
Geht es der Michelle doch nicht besser?
Hoffe ganz ganz doll, dass ich bald wieder von dir höre.

Muss den ganzen Tag an euch denken und überleg die ganze Zeit was nur los is!!!

Hoffentlich bis ganz ganz bald und viele liebe Drück-Grüße
Christiane

Gefällt mir

12. April 2006 um 13:48
In Antwort auf mausi05

Hallihallo!
Und - hast du gute Nachrichten für mich? Is deine Maus endlich wieder bei euch zu Hause? Ich hoffe sooooooooooooooooooooooo seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr dass du heute nacht wieder mit ihr in eurem Bett kuscheln kannst!!!! Es gibt doch nix schöneres, oder?

Wie geht es ihr denn?

Is ja schön dass sie die OP so gut überstanden hat. Wie lange hat das eigentlich gedauert? Und hat ihr die Narkose zu schaffen gemacht?

Sorry dass ich mich heute erst melde, aber irgendwie waren die Tage wieder so schnell rum...

Heute hat dem Sascha sein Arbeitskollege Nachwuchs bekommen. Eine kleine Helena. Is ja nicht unbedingt mein Name, aber egal. Die Armen haben echt ewig gebraucht. Gestern Abend sind sie schon in die Klinik weil die Fruchtblase geplatzt war und gerade vor ner halben Stunde hat er angerufen dass er jetzt endlich zu Hause is. Irgendwann heute Mittag haben sie die Kleine erst per Kaiserschnitt geholt. Die Arme! Da wünsch ich doch eigentlich jedem so ne Geburt wie ich sie beim Jannis hatte!!! Aber hauptsache sie ist gesund.

Bei uns gibt es soweit nix neues.
Sind alle fit (außer halt immer noch die Erkältung).
Will auch nicht ewig schreiben. Wenn bei euch wieder "Alltag" eingekehrt is, dann schreiben wir wieder kleine Romane, oder

So. Bis bald und ich hoffe dass du mir noch kurz bescheid gibst was mit der Maus los is.

LG
Christiane

Hallo
Michelle ist seid Sonntag zuhause.

Kam ganz überraschend.

Nur seid gestern habe ich die Magengrippe und bin gestern mit Michelle um 19.15 Uhr ins Bett. Heute geht es mir wieder etwas besser.

Ich melde mich heute abend nochmal bei dir, wenn es mein Magen zulässt.

Lg Madlen

Gefällt mir

12. April 2006 um 22:05
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Michelle ist seid Sonntag zuhause.

Kam ganz überraschend.

Nur seid gestern habe ich die Magengrippe und bin gestern mit Michelle um 19.15 Uhr ins Bett. Heute geht es mir wieder etwas besser.

Ich melde mich heute abend nochmal bei dir, wenn es mein Magen zulässt.

Lg Madlen

Also
Michelle durfte unerwartet am Sonntag mit nachhause. Wir sind fast aus allen Wolken gefallen waren aber auch so glücklich. Die erste Nacht hat sie ein paar Mal aufgeschrien aber richtig schrill. Sie ist auch noch sehr ruhig und ängstlich. Irgendwie ganz anders als unsere Michelle. Ich hoffe, das gibt sich wieder.
Jetzt bockt sie zwischendurch auch richtig doll und haut. Bei uns hat sie das nicht gesehen und ich glaube auch nicht, das sie das von den Kindern im Krankenhaus gesehen hat, weil alle genauso alt waren oder jünger.
Aber ich glaube auch nicht, das die Schwestern sie gehauen haben.
Was mit Sorgen macht, ist das sie so ruhig und ängstlich ist.
Und dann ist sie soooooo "erwachsen" geworden. ICh weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll.
Es ist nicht nur uns aufgefallen sondern allen aus der Familie.

Heute kam ihr erstes Zähnchen.
Wir waren bei meiner Mutti und ich habe sie gefüttert und dann haben wir das Zähnchen gehört. Wir haben nachgeschaut und in ihrem Zahnfleisch war so ein Schlitz und dann schimmert ein kleines milchriges Stückchen raus.
Sieht das so aus beim ersten Zähnchen?

Wie war das bei Marius?

Werde dann erstmal Schluß machen und mich später nochmal melden, da ich für meinen Bruder noch 7 Seiten tippen muss.

Lg Madlen

Gefällt mir

13. April 2006 um 7:22
In Antwort auf wuermchen3

Also
Michelle durfte unerwartet am Sonntag mit nachhause. Wir sind fast aus allen Wolken gefallen waren aber auch so glücklich. Die erste Nacht hat sie ein paar Mal aufgeschrien aber richtig schrill. Sie ist auch noch sehr ruhig und ängstlich. Irgendwie ganz anders als unsere Michelle. Ich hoffe, das gibt sich wieder.
Jetzt bockt sie zwischendurch auch richtig doll und haut. Bei uns hat sie das nicht gesehen und ich glaube auch nicht, das sie das von den Kindern im Krankenhaus gesehen hat, weil alle genauso alt waren oder jünger.
Aber ich glaube auch nicht, das die Schwestern sie gehauen haben.
Was mit Sorgen macht, ist das sie so ruhig und ängstlich ist.
Und dann ist sie soooooo "erwachsen" geworden. ICh weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll.
Es ist nicht nur uns aufgefallen sondern allen aus der Familie.

Heute kam ihr erstes Zähnchen.
Wir waren bei meiner Mutti und ich habe sie gefüttert und dann haben wir das Zähnchen gehört. Wir haben nachgeschaut und in ihrem Zahnfleisch war so ein Schlitz und dann schimmert ein kleines milchriges Stückchen raus.
Sieht das so aus beim ersten Zähnchen?

Wie war das bei Marius?

Werde dann erstmal Schluß machen und mich später nochmal melden, da ich für meinen Bruder noch 7 Seiten tippen muss.

Lg Madlen

Guten Morgen!
Hat es gestern doch nicht mehr geschafft?!
Bin ja soooo froh wieder von dir zu hören! Hab mir echt schon Sorgen gemacht dass mit der Michelle jetzt doch noch irgendetwas is!
Des is ja echt schön dass sie wieder zu Hause is.
Des is schon komisch, dass die Michelle jetzt bockig is. Aber des kann auch ohne weiteres ne erste Trotzphase sein.
Und ich denke dass sie sonst noch nicht "die alte" Michelle is, is auch normal. Sie muss ja des ganze auch erstmal verarbeiten. Und ich denke des braucht Zeit. Bin mir sicher dass sie in 1-2 Wochen wieder so is wie früher. Kopf hoch!

Und wegen dem "erwachsen sein": Sie is auch 2 Wochen älter! glaub des darf man nicht vergessen. Und die sind in dem Alter WELTEN!!!

Hast du dir jetzt etwa diesen blöden Rota-Virus eingefangen der da im Krankenhaus rum ist? Hoffentlich nicht! Und ich drück dir ganz fest die Daumen dass sich die Michelle nicht wieder ansteckt!

So. Muss jetzt erstmal Frühstück machen freu mich später wieder von dir zu hören.
Back dann mit dem Marius Osterhasen-Butterplätzchen. MMMhhh!!!

Also, bis später dann und schon mal liebe Grüße

Christiane

Gefällt mir

15. April 2006 um 0:11
In Antwort auf mausi05

Guten Morgen!
Hat es gestern doch nicht mehr geschafft?!
Bin ja soooo froh wieder von dir zu hören! Hab mir echt schon Sorgen gemacht dass mit der Michelle jetzt doch noch irgendetwas is!
Des is ja echt schön dass sie wieder zu Hause is.
Des is schon komisch, dass die Michelle jetzt bockig is. Aber des kann auch ohne weiteres ne erste Trotzphase sein.
Und ich denke dass sie sonst noch nicht "die alte" Michelle is, is auch normal. Sie muss ja des ganze auch erstmal verarbeiten. Und ich denke des braucht Zeit. Bin mir sicher dass sie in 1-2 Wochen wieder so is wie früher. Kopf hoch!

Und wegen dem "erwachsen sein": Sie is auch 2 Wochen älter! glaub des darf man nicht vergessen. Und die sind in dem Alter WELTEN!!!

Hast du dir jetzt etwa diesen blöden Rota-Virus eingefangen der da im Krankenhaus rum ist? Hoffentlich nicht! Und ich drück dir ganz fest die Daumen dass sich die Michelle nicht wieder ansteckt!

So. Muss jetzt erstmal Frühstück machen freu mich später wieder von dir zu hören.
Back dann mit dem Marius Osterhasen-Butterplätzchen. MMMhhh!!!

Also, bis später dann und schon mal liebe Grüße

Christiane

Hallo meine Liebe
Habe mir heute endlich vorgenommen alle zu antworten. Habe ja schon ein richtig schlechtes Gewissen und du schaust bestimmt jeden Tag ob ich dir schon geschrieben habe.

Michelle hat heute ihr zweites Zähnchen bekommen
War beim Marius auch erst so ein Riss im Zahnfleisch und eine kleine durchsichtige Spitzen zu sehen. Die erste Spitze vom ersten Zahn konnte man heute fühlen. Sie bekam die Zähne ohne "Nebenwirkungen"

Ich habe gehört, das man die Zähne erst mit einem Lappen putzt und ohne Paste. Wann fängt man dann mit einer Zahnbürste an?

Hoffe du kannst mir da helfen.

Morgen wollen Thomas und ich zum Osterfeuer. Michelle bleibt bei meiner Mutti (ja sie ist auch wieder zuhause )
Freue mich schon mal wieder wegzugehen. Aber vielleicht gehen wir auch nicht. Wir wollten mit Freunden und nun ist der eine Krank. Hat MagenDarm. Hoffentlich geht es ihm morgen wieder besser.
Ohne ihn macht das auch keinen Spaß. Also drück mal bitte die Daumen.

Achso wenn ich mal mehr Zeit habe, muss ich dir mal ne Email schreiben. Ist schon wieder echt der Hammer mit einer Freundin.


Mit meinem AG habe ich auch gesprochen. Wahrscheinlich klappt es mit dem einen Jahr verlängern.

Naja tut ja nun auch echt Not.

Michelle wird wieder fröhlicher. Heute wollte ich ihren Nuckel habe und da hält sie mir die erhobene Hand hin und sagt "Geh"
So süß ist das.
Und das hat sie heute ein paar Mal gemacht.

Ihr Wortschatz ist jetzt "Mama", "Papa" "Dede" (Bitte) "Anke" (Danke)
NeinNein, Ja, Allo (Hallo)

Als wir letztens beim Kinderarzt waren, war die Kinderärztin noch im Nebenzimmer und das ist nur durch eine Schiebetür gedreht. Wir haben uns dann mit Michelle unterhalten und sie hat ganz viel geschnattert. Die Kinderärztin kam dann rein und meinte, das sie sich freuen würde, wenn manches zweijährige Kind so gut sprechen könnte.

Wir sind ja auch eine große Familie und jeder schnattert mit ihr. Ich denke mal, dadurch kann sie schon so gut sprechen. Vom körperlichen her war sie ja immer eher "faul" aber mit sprechen ist echt heftig bei ihr. Wir werden hier noch zu Staunemännchen

Ist echt schön. Man kann die Kleinen echt die ganze nur bewundern.

Letztens waren eine Freundin und ich Babyschauen. Ein Kumpel von uns ist Papa geworden.
Der Kleine ist jetzt 10 Tage und 53 cm groß. Ich konnte nicht mehr glauben, das Michelle auch mal sooooooooooooo klein war.
Echt heftig wie schnell man doch vergisst. Hatte das Würmchen auch auf dem Arm.
*Ichwillauchwieder*

Als ich vor einigen Wochen mit Thomas einkaufen war, war vor uns an der Kasse, ein junges Ehepaar mit Baby. Thomas meinte das das ein Frühgeborenes ist, weil es sooooo klein war. Ich sagte zum ihm, das ich nicht denke, das es ein Frühgeborenes ist und er war felsenfest davon überzeugt.

Nun wollen wir nächste Wochen nochmal zu dem Kumpel und dann kann er sehen, das Michelle auch mal so klein war. Der Kleine ist nämlich einen cm größer als Michelle es zur Geburt war und hat den gleichen KU. Obwohl mir der Kopf so klein vorkam und ich echt sprachlos war, als ich den Kleinen gesehen habe. Ich kann mich echt nicht mehr daran erinnern, das Michelles Kopf so klein war und sie kam mir nie soooooooo klein vor.

Was macht ihr Ostern so schönes? Hat dein Mann Urlaub?
Was machen eure Kleinen?

Achso was ich dir noch erzählen wollte.

Viggo liegt in München im Krankenhaus. Mehr weiß ich aber auch noch nicht. Haben meinen Schwester auf Handy angerufen, aber erreichen sie nicht.
Der Aufenthalt war aber geplant.

Hoffe ich kann dir morgen mehr erzählen.

Was macht deine Freundin die schwanger ist? Geht es ihr gut und immer noch son Streß?

So muss dann weiter antworten.

Wunder dich nicht, das alles so durcheinander ist. Bin es selber auch.

Hoffe du meldest dich bald wieder.

Freue mich schon.

Lg Madlen

Gefällt mir

16. April 2006 um 10:58
In Antwort auf wuermchen3

Hallo meine Liebe
Habe mir heute endlich vorgenommen alle zu antworten. Habe ja schon ein richtig schlechtes Gewissen und du schaust bestimmt jeden Tag ob ich dir schon geschrieben habe.

Michelle hat heute ihr zweites Zähnchen bekommen
War beim Marius auch erst so ein Riss im Zahnfleisch und eine kleine durchsichtige Spitzen zu sehen. Die erste Spitze vom ersten Zahn konnte man heute fühlen. Sie bekam die Zähne ohne "Nebenwirkungen"

Ich habe gehört, das man die Zähne erst mit einem Lappen putzt und ohne Paste. Wann fängt man dann mit einer Zahnbürste an?

Hoffe du kannst mir da helfen.

Morgen wollen Thomas und ich zum Osterfeuer. Michelle bleibt bei meiner Mutti (ja sie ist auch wieder zuhause )
Freue mich schon mal wieder wegzugehen. Aber vielleicht gehen wir auch nicht. Wir wollten mit Freunden und nun ist der eine Krank. Hat MagenDarm. Hoffentlich geht es ihm morgen wieder besser.
Ohne ihn macht das auch keinen Spaß. Also drück mal bitte die Daumen.

Achso wenn ich mal mehr Zeit habe, muss ich dir mal ne Email schreiben. Ist schon wieder echt der Hammer mit einer Freundin.


Mit meinem AG habe ich auch gesprochen. Wahrscheinlich klappt es mit dem einen Jahr verlängern.

Naja tut ja nun auch echt Not.

Michelle wird wieder fröhlicher. Heute wollte ich ihren Nuckel habe und da hält sie mir die erhobene Hand hin und sagt "Geh"
So süß ist das.
Und das hat sie heute ein paar Mal gemacht.

Ihr Wortschatz ist jetzt "Mama", "Papa" "Dede" (Bitte) "Anke" (Danke)
NeinNein, Ja, Allo (Hallo)

Als wir letztens beim Kinderarzt waren, war die Kinderärztin noch im Nebenzimmer und das ist nur durch eine Schiebetür gedreht. Wir haben uns dann mit Michelle unterhalten und sie hat ganz viel geschnattert. Die Kinderärztin kam dann rein und meinte, das sie sich freuen würde, wenn manches zweijährige Kind so gut sprechen könnte.

Wir sind ja auch eine große Familie und jeder schnattert mit ihr. Ich denke mal, dadurch kann sie schon so gut sprechen. Vom körperlichen her war sie ja immer eher "faul" aber mit sprechen ist echt heftig bei ihr. Wir werden hier noch zu Staunemännchen

Ist echt schön. Man kann die Kleinen echt die ganze nur bewundern.

Letztens waren eine Freundin und ich Babyschauen. Ein Kumpel von uns ist Papa geworden.
Der Kleine ist jetzt 10 Tage und 53 cm groß. Ich konnte nicht mehr glauben, das Michelle auch mal sooooooooooooo klein war.
Echt heftig wie schnell man doch vergisst. Hatte das Würmchen auch auf dem Arm.
*Ichwillauchwieder*

Als ich vor einigen Wochen mit Thomas einkaufen war, war vor uns an der Kasse, ein junges Ehepaar mit Baby. Thomas meinte das das ein Frühgeborenes ist, weil es sooooo klein war. Ich sagte zum ihm, das ich nicht denke, das es ein Frühgeborenes ist und er war felsenfest davon überzeugt.

Nun wollen wir nächste Wochen nochmal zu dem Kumpel und dann kann er sehen, das Michelle auch mal so klein war. Der Kleine ist nämlich einen cm größer als Michelle es zur Geburt war und hat den gleichen KU. Obwohl mir der Kopf so klein vorkam und ich echt sprachlos war, als ich den Kleinen gesehen habe. Ich kann mich echt nicht mehr daran erinnern, das Michelles Kopf so klein war und sie kam mir nie soooooooo klein vor.

Was macht ihr Ostern so schönes? Hat dein Mann Urlaub?
Was machen eure Kleinen?

Achso was ich dir noch erzählen wollte.

Viggo liegt in München im Krankenhaus. Mehr weiß ich aber auch noch nicht. Haben meinen Schwester auf Handy angerufen, aber erreichen sie nicht.
Der Aufenthalt war aber geplant.

Hoffe ich kann dir morgen mehr erzählen.

Was macht deine Freundin die schwanger ist? Geht es ihr gut und immer noch son Streß?

So muss dann weiter antworten.

Wunder dich nicht, das alles so durcheinander ist. Bin es selber auch.

Hoffe du meldest dich bald wieder.

Freue mich schon.

Lg Madlen

Hallo!
Schön wieder von dir zu hören.
Hab leider gar nicht viel Zeit, weil wir jetzt gleich zu meiner Mama fahren. Die hat uns heute (und morgen sind wir bei den Schwiegereltern) zum Essen eingeladen.

Meiner Freundin geht es gut. Sie muss jetzt nur noch nächste Woche arbeiten und dann ist sie schon zu Hause. Letzten Do waren sie bei der Klinikvorstellung und war alles ok. So siehts bei Ihnen wohl ganz gut aus. Anscheinend haben sie nicht mehr so viel Zoff. Des einzige was ich jetzt noch mitbekommen hab is, dass er möchte dass das Baby heißt wie er. Aber er hat ja den Namen seiner Exfrau. Und des will meine Freundin nicht (was ich nur zu gut versteh). Also wollte er nen Doppelnamen und war auch 100%ig davon überzeugt dass des geht. Ich hab gleich gesagte dass des nicht geht, aber wenn er sich was einbildet, dann lässt er sich nicht vom Gegenteil überzeugen. Aber ich hab recht gehabt Aber des Kind heißt jetzt so wie sie. Sie meint, dass er ja, falls sie mal heiraten, ja einen Doppelnamen annehmen kann. Dann heißt er sowohl wie seine ersten 2 Kinder als auch wie das jetzt.

Muss dir auch noch was vom Jannis schreiben. Aber ich hab jetzt echt keine Zeit mehr. Vielleicht schaff ichs heut abend noch. Ansonsten auf jeden Fall die nächsten Tage.

Wünsch euch schöne Ostern und genießt die Feiertag wenn deine Süße und deine Mum endlich wieder zu Hause sind!!! (PS: Is bei deiner Mum alles klar?)

Schick dir liebe Grüße und drück dich ganz fest

Christiane

Gefällt mir

16. April 2006 um 20:53
In Antwort auf wuermchen3

Hallo meine Liebe
Habe mir heute endlich vorgenommen alle zu antworten. Habe ja schon ein richtig schlechtes Gewissen und du schaust bestimmt jeden Tag ob ich dir schon geschrieben habe.

Michelle hat heute ihr zweites Zähnchen bekommen
War beim Marius auch erst so ein Riss im Zahnfleisch und eine kleine durchsichtige Spitzen zu sehen. Die erste Spitze vom ersten Zahn konnte man heute fühlen. Sie bekam die Zähne ohne "Nebenwirkungen"

Ich habe gehört, das man die Zähne erst mit einem Lappen putzt und ohne Paste. Wann fängt man dann mit einer Zahnbürste an?

Hoffe du kannst mir da helfen.

Morgen wollen Thomas und ich zum Osterfeuer. Michelle bleibt bei meiner Mutti (ja sie ist auch wieder zuhause )
Freue mich schon mal wieder wegzugehen. Aber vielleicht gehen wir auch nicht. Wir wollten mit Freunden und nun ist der eine Krank. Hat MagenDarm. Hoffentlich geht es ihm morgen wieder besser.
Ohne ihn macht das auch keinen Spaß. Also drück mal bitte die Daumen.

Achso wenn ich mal mehr Zeit habe, muss ich dir mal ne Email schreiben. Ist schon wieder echt der Hammer mit einer Freundin.


Mit meinem AG habe ich auch gesprochen. Wahrscheinlich klappt es mit dem einen Jahr verlängern.

Naja tut ja nun auch echt Not.

Michelle wird wieder fröhlicher. Heute wollte ich ihren Nuckel habe und da hält sie mir die erhobene Hand hin und sagt "Geh"
So süß ist das.
Und das hat sie heute ein paar Mal gemacht.

Ihr Wortschatz ist jetzt "Mama", "Papa" "Dede" (Bitte) "Anke" (Danke)
NeinNein, Ja, Allo (Hallo)

Als wir letztens beim Kinderarzt waren, war die Kinderärztin noch im Nebenzimmer und das ist nur durch eine Schiebetür gedreht. Wir haben uns dann mit Michelle unterhalten und sie hat ganz viel geschnattert. Die Kinderärztin kam dann rein und meinte, das sie sich freuen würde, wenn manches zweijährige Kind so gut sprechen könnte.

Wir sind ja auch eine große Familie und jeder schnattert mit ihr. Ich denke mal, dadurch kann sie schon so gut sprechen. Vom körperlichen her war sie ja immer eher "faul" aber mit sprechen ist echt heftig bei ihr. Wir werden hier noch zu Staunemännchen

Ist echt schön. Man kann die Kleinen echt die ganze nur bewundern.

Letztens waren eine Freundin und ich Babyschauen. Ein Kumpel von uns ist Papa geworden.
Der Kleine ist jetzt 10 Tage und 53 cm groß. Ich konnte nicht mehr glauben, das Michelle auch mal sooooooooooooo klein war.
Echt heftig wie schnell man doch vergisst. Hatte das Würmchen auch auf dem Arm.
*Ichwillauchwieder*

Als ich vor einigen Wochen mit Thomas einkaufen war, war vor uns an der Kasse, ein junges Ehepaar mit Baby. Thomas meinte das das ein Frühgeborenes ist, weil es sooooo klein war. Ich sagte zum ihm, das ich nicht denke, das es ein Frühgeborenes ist und er war felsenfest davon überzeugt.

Nun wollen wir nächste Wochen nochmal zu dem Kumpel und dann kann er sehen, das Michelle auch mal so klein war. Der Kleine ist nämlich einen cm größer als Michelle es zur Geburt war und hat den gleichen KU. Obwohl mir der Kopf so klein vorkam und ich echt sprachlos war, als ich den Kleinen gesehen habe. Ich kann mich echt nicht mehr daran erinnern, das Michelles Kopf so klein war und sie kam mir nie soooooooo klein vor.

Was macht ihr Ostern so schönes? Hat dein Mann Urlaub?
Was machen eure Kleinen?

Achso was ich dir noch erzählen wollte.

Viggo liegt in München im Krankenhaus. Mehr weiß ich aber auch noch nicht. Haben meinen Schwester auf Handy angerufen, aber erreichen sie nicht.
Der Aufenthalt war aber geplant.

Hoffe ich kann dir morgen mehr erzählen.

Was macht deine Freundin die schwanger ist? Geht es ihr gut und immer noch son Streß?

So muss dann weiter antworten.

Wunder dich nicht, das alles so durcheinander ist. Bin es selber auch.

Hoffe du meldest dich bald wieder.

Freue mich schon.

Lg Madlen

So - bins nochmal...
... Kinder schlafen und ich müsste eigentlich bügeln - aber hab irgendwie gar keine Lust dazu! Hab mir gedacht ich schreib dir lieber mal

Man - jetzt kommen aber die Zähnchen! Ja, bei Marius war des auch so. Aber sooo lange hats eigentlich nicht gedauert bis sie dann schön weiss zu sehen waren. Aber genau weiss ichs ehrlich gesagt nicht mehr.
Und wegen dem putzen: Der Marius hat mich mit nem Tuch nie reinlangen lassen. Ich hab dann so ne richtige Baby-Zahnbürste gekauft und damit n bisserl "geputzt". Aber er hat richtig gute Zähne - also denk ich mal, dass des so ok war.
Den Tertz mit dem Zähneputzen haben wir jetzt. Des is sooooo schlim sag ich dir! Da könnte man meinen er wird geschlagen oder sonst was. Er brüllt da wie am Spieß und tritt und schlägt und windet sich - des is echt schrecklich. Er sagt immer dass des "so weh tut" - des Zähneputzen. DA muss ich mir immer wieder was neues einfallen lassen um ihn zu überreden. Ne zeitlang hats mit singen geklappt, dann mit überreden und Kompromissen, dann durfte er mir die Zähne putzen wenn ich sie ihm putze und im MOment fang ich "den Käfer der in seinem Mund sitzt". Klappt zur Zeit ganz gut.
Ich hoffe nur dass des bald mal besser wird!!! Weil des kann echt nerven. Letzens (ich schäm mich so dafür - aber es is passiert) hab ich ihm n Klaps aufs Bein gegeben, weil er mir bei seinem "Aufstand" voll in den Bauch getreten hat. Des war so n richtiger Reflex und es hat mir sooo leid getan!!! Ich war danach total fertig und hab mich bei ihm entschuldigt und hab ihm auch erklärt warum es mir passiert is. Und dann waren wir beide im BAd gesessen und haben geweint und uns ganz fest gedrückt. Ich hab heute noch n schlechtes Gewissen wenn ich dran denk, weil ich mir sooo fest vorgenommen hab dass ich ihn nicht haue (schlage is n falsches Wort, weil es echt nur n Klaps war). Hoffe du hast jetzt kein schlechtes Bild von mir ...!

Und - hat es mit dem Osterfeuer geklappt? WEnn ja hoffe ich doch dass ihr viel Spaß hattet!!!

Is ja süß dass die Michelle schon so fest erzählt! Da könnte man sie echt nur knuddeln!!! WEnn ich dran denk - der Marius war n gutes Jahr bis er mit Mama und Papa angefangen hat! Obwohl ich auch sehr viel mit den Kids rede. Aber ich war angeblich mit dem Reden auch so langsam. Aber jetzt hat er es ja gepackt und er spricht sooo schön! So richtig schöne Sätze. Klar - manche Buchstaben (r, sch, g und noch n paar) klappen noch nicht, aber des hat ja auch noch Zeit bis des perfekt sein muss.

Also hat sie sich von ihrem Krankenhausaufenthalt ziemlich erholt, wie es scheint?

Was ich dir noch vom Jannis erzählen wollte:
Wir haben vor einiger ZEit bei ihm am BAuch so ne richtige Delle gemerkt. GEnau an den unteren Rippen auf der rechten Seite. Und als man drüber gestrichen hat, is da wie n Loch zw. den Rippen gewesen. Ich habs echt mit der Angst zu tun bekommen. Unser KA war da natürlich in Urlaub und dann hab ich seine Vertretung angerufen. ABer der hat gemeint, wenn es ihm nicht weht tut, dann würde es genügen wenn ich den KA ansprechen wenn ich das nächste mal hingehe. Der hat ihn dann genau untersucht und meinte dass wohl die Verbindung zw den Rippen und den seitlichen Knorbeln noch nicht richtig ausgebildet is und daher das "Loch" ist. Wäre aber zwar seht ungewöhnlich, aber nichts schlimmes. BIn dann (hysterisch wie ich manchmal bin) gleich nochmal zu meinem Hausarzt und der hat ihn auch nochmal ganz genau untersucht und hat auch seinen Kollegen (GEmeinschaftspraxis) geholt dass er sichs auch nochmal anschaut. Und die sind zum gleichen Ergebnis gekommen. Da war ich dann schon erleichtert sag ich dir. Da macht man sich dann schon so seine GEdanken wenn man sowas bemerkt!!!

So. Muss jetzt aufhören, weil der Sascha nochmal dringend an den PC muss. Hoffe wir hören uns ganz bald wieder und schick dir schonmal ganz ganz liebe OStergrüße

Christiane

Gefällt mir

17. April 2006 um 22:21
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Schön wieder von dir zu hören.
Hab leider gar nicht viel Zeit, weil wir jetzt gleich zu meiner Mama fahren. Die hat uns heute (und morgen sind wir bei den Schwiegereltern) zum Essen eingeladen.

Meiner Freundin geht es gut. Sie muss jetzt nur noch nächste Woche arbeiten und dann ist sie schon zu Hause. Letzten Do waren sie bei der Klinikvorstellung und war alles ok. So siehts bei Ihnen wohl ganz gut aus. Anscheinend haben sie nicht mehr so viel Zoff. Des einzige was ich jetzt noch mitbekommen hab is, dass er möchte dass das Baby heißt wie er. Aber er hat ja den Namen seiner Exfrau. Und des will meine Freundin nicht (was ich nur zu gut versteh). Also wollte er nen Doppelnamen und war auch 100%ig davon überzeugt dass des geht. Ich hab gleich gesagte dass des nicht geht, aber wenn er sich was einbildet, dann lässt er sich nicht vom Gegenteil überzeugen. Aber ich hab recht gehabt Aber des Kind heißt jetzt so wie sie. Sie meint, dass er ja, falls sie mal heiraten, ja einen Doppelnamen annehmen kann. Dann heißt er sowohl wie seine ersten 2 Kinder als auch wie das jetzt.

Muss dir auch noch was vom Jannis schreiben. Aber ich hab jetzt echt keine Zeit mehr. Vielleicht schaff ichs heut abend noch. Ansonsten auf jeden Fall die nächsten Tage.

Wünsch euch schöne Ostern und genießt die Feiertag wenn deine Süße und deine Mum endlich wieder zu Hause sind!!! (PS: Is bei deiner Mum alles klar?)

Schick dir liebe Grüße und drück dich ganz fest

Christiane

Hallo
Schön von dir zu lesen.

Am Samstag waren wir unterwegs. Aber mit Osterfeuer war nicht viel. War nirgendswo was los. Zum Schluß sind wir dann essen gegangen und das war sehr schön. Hat richtig Spaß gemacht.

Ich bin schon wieder so sauer.
Wir waren heute bei meiner Schwiegermutter eingeladen und sie war erkältet. Sie hat gesagt, das sie uns nicht absagen wollte, weil sie Michelle wiedersehen wollte. Bitttteeeeeee????
Michelle hatte gerade eine Lungenentzündung.
Klar sie kann sich überall anstecken, aber muss man es drauf anlegen.
Und wie es so kommen muss, ist Michelles Husten heute abend wieder schlimmer geworden und die Nase läuft auch wie verrückt.
Sie muss sich ja nicht da angesteckt haben, aber trotzdem finde ich ihr Verhalten Rücksichtslos.

Verstehst du mich?

Und dann muss ich dir noch was erzählen, aber das schreibe ich dir privat.

Hoffentlich schaffe ich das heute noch. Von meiner einen Freundin der Große ist auch so krank und sie wollte heute noch mit mir telefonieren. Sie wartet nur auf meinen Anruf.

Gut das du dir beim Jannis noch eine zweite/dritte Meinung geholt hast. Hätte ich auch so gemacht und habe ich ja auch bei Michelle gemacht.
So fühlt man sich gleich auf der sicheren Seite.

Was haben deine Kleinen zu Ostern bekommen.

Michelle hat Geld bekommen, ein Bobycar, Anziehsachen, Sandkastenspielzeug, Kuscheltiere, Süßogkeiten, eine Decke, zwei Taschen, Ketten, ein Buch von mir (weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab)......

Ansonsten waren die Feiertage bei uns sehr ruhig.
Morgen muss Thomas wieder arbeiten und dann fängt der Alltag nach langem wieder an.

So ich muss der erstmal telefonieren. Wenn das Telefongespräch nicht so lange dauert, melde ich mich privat bei dir.

Lg Madlen

Gefällt mir

18. April 2006 um 8:19
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Schön von dir zu lesen.

Am Samstag waren wir unterwegs. Aber mit Osterfeuer war nicht viel. War nirgendswo was los. Zum Schluß sind wir dann essen gegangen und das war sehr schön. Hat richtig Spaß gemacht.

Ich bin schon wieder so sauer.
Wir waren heute bei meiner Schwiegermutter eingeladen und sie war erkältet. Sie hat gesagt, das sie uns nicht absagen wollte, weil sie Michelle wiedersehen wollte. Bitttteeeeeee????
Michelle hatte gerade eine Lungenentzündung.
Klar sie kann sich überall anstecken, aber muss man es drauf anlegen.
Und wie es so kommen muss, ist Michelles Husten heute abend wieder schlimmer geworden und die Nase läuft auch wie verrückt.
Sie muss sich ja nicht da angesteckt haben, aber trotzdem finde ich ihr Verhalten Rücksichtslos.

Verstehst du mich?

Und dann muss ich dir noch was erzählen, aber das schreibe ich dir privat.

Hoffentlich schaffe ich das heute noch. Von meiner einen Freundin der Große ist auch so krank und sie wollte heute noch mit mir telefonieren. Sie wartet nur auf meinen Anruf.

Gut das du dir beim Jannis noch eine zweite/dritte Meinung geholt hast. Hätte ich auch so gemacht und habe ich ja auch bei Michelle gemacht.
So fühlt man sich gleich auf der sicheren Seite.

Was haben deine Kleinen zu Ostern bekommen.

Michelle hat Geld bekommen, ein Bobycar, Anziehsachen, Sandkastenspielzeug, Kuscheltiere, Süßogkeiten, eine Decke, zwei Taschen, Ketten, ein Buch von mir (weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab)......

Ansonsten waren die Feiertage bei uns sehr ruhig.
Morgen muss Thomas wieder arbeiten und dann fängt der Alltag nach langem wieder an.

So ich muss der erstmal telefonieren. Wenn das Telefongespräch nicht so lange dauert, melde ich mich privat bei dir.

Lg Madlen

Guten Morgen!!!
Hab dir gestern schon mal geschrieben, aber als ich grad n paar Zeilen hatte, hat der Marius gerufen. Denke mal dass er schlecht geträumt hat...
Er hat nämlich (mehr oder weniger schlafend) erzählt, dass sein Korb runtergefallen ist und dass der jetzt kaputt ist. Und er will doch einkaufen gehen und so Zeug. Irgendwann (hab ihn ausgefragt) hab ich rausbekommen, dass er den Korb von seinem neuen Spiel (Obstgarten von HABA - sehr zu empfehlen wenn deine Maus mal größer ist). Da musste ich fast schon n bisserl lächeln. Anscheinend hängt er an dem Spiel

Aber des mit deiner Schwiegermama in spe ist ja echt heftig!!! Wie ist denn heute der Kleinen ihr Husten? Hoffe doch besser!!!???
Ich glaube ich hätte mein Kind gepackt und wäre gleich wieder gegangen - des hab ich mir geschworen als meine 2 die Magen-Darm-Grippe von meinen Neffen mit heeschleppt haben!Und da kann jemand von mir denken was er will - aber es geht dann um die Gesundheit MEINES KINDES - und die geht über alles. Da hätte mir sonst wer sauer sein können!!!
Was hat denn der Thomas dazu gesagt?

Der Jannis hat vor 3 Tagen angefangen sich (mit seeeehhhhr viel Anstrengung) vor und zurück zu robben. Des is so süß wenn er was sieht und sich so anstrengt! Da könnt ich echt ...

Du ich sag dir - Ostern is ja mittlerweile schon fast wie Weihnachten!!! Aber ganz so heftig wie bei dir wars dann doch nicht. Aber mir hats gereicht.
Marius: Playmobil Radlader, Jacke, Minilük, Obstgartenspiel, Playmobil Kuhtränke zum Bauernhof, Playmobil Ritterburg-Verlies, Schlafanzug, Geld n Holzschwert dass der Onkel Alex selber gebaut hat (sind nämlich grad voll in der Ritter- und Jägerphase) und gaaaaaaanz viel Süßigkeiten!!!
Jannis: einen total süßen Kuschelhasen, Geld, den Lernwürfel von Leap-pad (total süß!!!) n Kindergeschirr, Eimerchen zum Turm bauen, Anziehsachen - und leider auch er Süßigkeiten, die er sowieso nicht essen darf weil wir ihn ja HA ernähren. Aber des geht bei niemanden aus der Verwandtschaft in den Kopf und schenkt dann so n Mist. Echt klasse...
Und jetzt hat mich aber meine Schwägerin auf ne Idee gebracht. Die hat gesagt, dass sie aus den ganzen Schokohasen Schokocrossies macht. Des werd ich auch machen - dann werden die nämlich wenigstens gegessen!!!

Nun - ruhig waren die Feiertage einerseits schon - waren ja überall eingeladen. Aber bei mienen Schwiegereltern is des schon Stress wenn alle Kids da sind. Die Zwillinge sind echt anstrengend - die sitzen keine Minute still!!!
Da bin ich immer froh, dass ich soooo liebe Kinder hab! D.h. - die sind auch nicht frech oder so die Zwillinge. Aber sie sind halt ständig unterweges und stellen wieder was an oder ärgern sich.

So. Jetzt mach ich mal wieder Schluss. Marius wird gleich von meinem Papa abgeholt und ich sitz hier noch im Schlafanzug Da darf er heute nämlich Steine schaufeln bei meinen Eltern, weil die ihre Terasse neu machen.

Also - hoffe wir hören uns ganz bald wieder

LG
Christiane

PS: Les mal bei "Kinder und Erziehung" den Thread "Gott". Könnte mich nuuuuuur aufregen wenn ich sowas lese!!! Aber dynasbaby gibt klasse contra!!! Bei sowas würden mir die richtigen Worte fehlen!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

19. April 2006 um 22:53
In Antwort auf mausi05

Guten Morgen!!!
Hab dir gestern schon mal geschrieben, aber als ich grad n paar Zeilen hatte, hat der Marius gerufen. Denke mal dass er schlecht geträumt hat...
Er hat nämlich (mehr oder weniger schlafend) erzählt, dass sein Korb runtergefallen ist und dass der jetzt kaputt ist. Und er will doch einkaufen gehen und so Zeug. Irgendwann (hab ihn ausgefragt) hab ich rausbekommen, dass er den Korb von seinem neuen Spiel (Obstgarten von HABA - sehr zu empfehlen wenn deine Maus mal größer ist). Da musste ich fast schon n bisserl lächeln. Anscheinend hängt er an dem Spiel

Aber des mit deiner Schwiegermama in spe ist ja echt heftig!!! Wie ist denn heute der Kleinen ihr Husten? Hoffe doch besser!!!???
Ich glaube ich hätte mein Kind gepackt und wäre gleich wieder gegangen - des hab ich mir geschworen als meine 2 die Magen-Darm-Grippe von meinen Neffen mit heeschleppt haben!Und da kann jemand von mir denken was er will - aber es geht dann um die Gesundheit MEINES KINDES - und die geht über alles. Da hätte mir sonst wer sauer sein können!!!
Was hat denn der Thomas dazu gesagt?

Der Jannis hat vor 3 Tagen angefangen sich (mit seeeehhhhr viel Anstrengung) vor und zurück zu robben. Des is so süß wenn er was sieht und sich so anstrengt! Da könnt ich echt ...

Du ich sag dir - Ostern is ja mittlerweile schon fast wie Weihnachten!!! Aber ganz so heftig wie bei dir wars dann doch nicht. Aber mir hats gereicht.
Marius: Playmobil Radlader, Jacke, Minilük, Obstgartenspiel, Playmobil Kuhtränke zum Bauernhof, Playmobil Ritterburg-Verlies, Schlafanzug, Geld n Holzschwert dass der Onkel Alex selber gebaut hat (sind nämlich grad voll in der Ritter- und Jägerphase) und gaaaaaaanz viel Süßigkeiten!!!
Jannis: einen total süßen Kuschelhasen, Geld, den Lernwürfel von Leap-pad (total süß!!!) n Kindergeschirr, Eimerchen zum Turm bauen, Anziehsachen - und leider auch er Süßigkeiten, die er sowieso nicht essen darf weil wir ihn ja HA ernähren. Aber des geht bei niemanden aus der Verwandtschaft in den Kopf und schenkt dann so n Mist. Echt klasse...
Und jetzt hat mich aber meine Schwägerin auf ne Idee gebracht. Die hat gesagt, dass sie aus den ganzen Schokohasen Schokocrossies macht. Des werd ich auch machen - dann werden die nämlich wenigstens gegessen!!!

Nun - ruhig waren die Feiertage einerseits schon - waren ja überall eingeladen. Aber bei mienen Schwiegereltern is des schon Stress wenn alle Kids da sind. Die Zwillinge sind echt anstrengend - die sitzen keine Minute still!!!
Da bin ich immer froh, dass ich soooo liebe Kinder hab! D.h. - die sind auch nicht frech oder so die Zwillinge. Aber sie sind halt ständig unterweges und stellen wieder was an oder ärgern sich.

So. Jetzt mach ich mal wieder Schluss. Marius wird gleich von meinem Papa abgeholt und ich sitz hier noch im Schlafanzug Da darf er heute nämlich Steine schaufeln bei meinen Eltern, weil die ihre Terasse neu machen.

Also - hoffe wir hören uns ganz bald wieder

LG
Christiane

PS: Les mal bei "Kinder und Erziehung" den Thread "Gott". Könnte mich nuuuuuur aufregen wenn ich sowas lese!!! Aber dynasbaby gibt klasse contra!!! Bei sowas würden mir die richtigen Worte fehlen!!!!!!!!!!!

Hallo
Michelle liegt wieder im Krankenhaus.
Sie war wieder so schlimm erkältet und bekam heute kaum Luft. Wir sind dann zum Arzt und schon als ich Michelle ausgezogen habe, hat die Ärztin gesagt, das Michelle mit Sauerstoff unterversorgt ist. Sie war schon kurz vor einem Kreislaufkollaps.

Wir mussten dann sofort ins Krankenhaus. Jetzt ist sie an lauter Überwachungsgeräte geschlossen. Wenn es nicht besser wird, wird sie auf die Intensiv verlegt.

Wir wissen noch nicht genau was sie hat.

Erfahren morgen erst alles. Und ich werde und werde auch nicht gesund.
Ansteckend ist es aber auch nicht.

Sei mir nicht sauer, wenn ich mehr heute nicht schreibe, aber ich bin schon wieder so fertig. Mein armes kleines Mäuschen.

Ach was ich dich noch fragen, wollte.

Was hälst du von Heilpraktikern?

Lg Madlen

Gefällt mir

20. April 2006 um 6:47
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Michelle liegt wieder im Krankenhaus.
Sie war wieder so schlimm erkältet und bekam heute kaum Luft. Wir sind dann zum Arzt und schon als ich Michelle ausgezogen habe, hat die Ärztin gesagt, das Michelle mit Sauerstoff unterversorgt ist. Sie war schon kurz vor einem Kreislaufkollaps.

Wir mussten dann sofort ins Krankenhaus. Jetzt ist sie an lauter Überwachungsgeräte geschlossen. Wenn es nicht besser wird, wird sie auf die Intensiv verlegt.

Wir wissen noch nicht genau was sie hat.

Erfahren morgen erst alles. Und ich werde und werde auch nicht gesund.
Ansteckend ist es aber auch nicht.

Sei mir nicht sauer, wenn ich mehr heute nicht schreibe, aber ich bin schon wieder so fertig. Mein armes kleines Mäuschen.

Ach was ich dich noch fragen, wollte.

Was hälst du von Heilpraktikern?

Lg Madlen

Guten Morgen!
Man - des is ja der Hammer!
Mir fehlen echt die Worte. Ich weiss nicht was ich dazu noch sagen soll. Des is doch alles nur n schlimmer Traum, oder?

Frage:
Kann es evtl sein dass es n Rücksclag is (ich sag nur Schwiegermama)? Die sind doch oft noch heftiger als die eigentliche Erkrankung, oder?

Ich halt dich auch nicht lange auf. Ich wünsch euch nur ganz ganz fest dass ihr die Ursache ganz schnell erfahrt und dass eurer Maus dann auch bald geholfen wird.
Ich drück euch die Daumen!!!

LG
Christiane

PS: Heilpraktiker sind - wenn man nen guten erwischt - unbezahlbar! Würde mir auf alle Fälle mal ne Meinung holen.

Gefällt mir

20. April 2006 um 22:29
In Antwort auf mausi05

Guten Morgen!
Man - des is ja der Hammer!
Mir fehlen echt die Worte. Ich weiss nicht was ich dazu noch sagen soll. Des is doch alles nur n schlimmer Traum, oder?

Frage:
Kann es evtl sein dass es n Rücksclag is (ich sag nur Schwiegermama)? Die sind doch oft noch heftiger als die eigentliche Erkrankung, oder?

Ich halt dich auch nicht lange auf. Ich wünsch euch nur ganz ganz fest dass ihr die Ursache ganz schnell erfahrt und dass eurer Maus dann auch bald geholfen wird.
Ich drück euch die Daumen!!!

LG
Christiane

PS: Heilpraktiker sind - wenn man nen guten erwischt - unbezahlbar! Würde mir auf alle Fälle mal ne Meinung holen.

Hallo
Michelle geht es schon wieder besser. Fieber ist runter. Heute hat sie aber ganz viel gebockt. Vielleicht kommt sie am Montag nachhause. Hoffentlich.

Lese mal im Gesundheit/Babies unter Buggaboozwang (oder so ähnlich)

Ist der Hammer was die da schreibt.

Habe deinen anderen Beitrag gelesen mit RTL2.

Das kenne ich von RTL" und Kabel gar nicht anders.
Es kam auf diesen Sendern mal eine Werbung wo die so ein ganz stilles Paradies gezeigt haben und mit einenmal sprang so ein Monster vor diesen Paradies. Da kam der Spruch: "Bist du jetzt wach????"
Das war glaube ich, irgendeine Werbung für einen Bonbon.
Thomas und ich haben uns so erschrocken und uns tierisch darüber aufgeregt. Wir haben dann auch gesagt, wenn das Kleine Kinder sehen????!!!!????
Irgentwann kam dann im Freundeskreis das Thema Werbung und Thomas&Ich haben davon erzählt.

Thomas sein Kumpel erzählte uns dann, das seine Kleine Tochter (damals drei) auch diese Werbung gesehen hat und schreiend in die Küche kam. Sie hat danach ewig lange nicht mehr durchgeschlafen und nachts nur noch geschrien.

Er hat dann zu RTL2 geschrieben und da kam nur: Das man ein dreijähriges Kind nicht vor dem Fernseher setzt.
Aber sogar Thomas und ich haben uns tierisch erschrocken.

Wir haben mit vielen Leuten über diese Werbung gesprochen und wir kamen alle zu dem Schluß, das sie heftig ist und das es so nicht sein kann. Wir haben dann gemeinsam zu RTL2 geschrieben. Kurz danach war sie weg. Ich denke mal, das sich da ganz viele Leute beschwert haben. An Kabel haben wir diese Email auch geschrieben. Aber auch Kabel kam sie noch ewig.

Von Harry Potter kenne ich den Filmausschnitt nicht. Seid Michelle da ist, sitze ich selten vor dem Fernseher.
Hast du von denen nun schon Antwort erhalten.
Achso weil einige sich ja aufregen. Ich finde, das Marius alt genug ist um mal ne halbe Stunde bis Stunde am Tag vor dem Fernseher zu sitzen. Also mach dir da mal keinen Kopf.

Ich ärger mich immer noch über meine Schwiegermutter ("")
Klar weiß man nicht, ob sie daran Schuld ist aber mich ärgert immer noch dieser Spruch, das sie uns ja nicht absagen wollte, weil sie dann Michelle wieder solange nicht sieht.
Und was ist mit mir. Ich habe meine Tochter jetzt solange nicht bei mir.
Denkt die Frau nochmal mit.
Ich bin so sauer, aber weiß auch nicht, wie ich ihr gegenübertreten soll.
Ich würde es ihr so gerne sagen.
Gestern hat sie mir geschrieben (da lag Michelle noch nicht im Krankenhaus) das sie hofft, das sie nicht daran Schuld ist.
Dann habe ich ihr geschrieben, das ich schon denke, das sie sich da angesteckt hat. Da kam von ihr bis Abends nichts mehr zurück. Spät am Abend hat sie mich dann gefragt wie es Michelle geht. Ich habe ihr dann nicht mehr zrurück geschrieben, weil ich so sauer war.
Heute morgen habe ich ihr dann geschrieben, das Michelle mit Atemnot ins Krankenhaus kam.
Es kam nur zurück: "Die arme kleine Maus. Ihr bleibt auch nichts erspart. Gute Besserung für die Kleine"

Als wenn ihr Enkel für sie eine fremde wäre. Was sagst du dazu? Liege ich so falsch und steiger mich da in was rein.

Ich weiß auch nicht, wie und was ich ihr dazu sagen soll. Sie bekommt es ja noch nicht mal mit, das sie was falsch gemacht hat. Klar muss sie nicht Schuld sein. Schuld kann man niemanden geben. Aber Michelle lag mit einer schweren Lungenentzündung im Krankenhaus. Wir denken das wir ja hinfahren können und dann ist sie erkältet und nebenbei erfahren wir mal, die Kleine (Thomas seine Schwester) noch die Magengrippe hat.

Was soll ich dazu sagen. Ich habe gedacht, von einer Erwachsenen Frau kann man verlagen, das sie dann absagt. Ich habe, obwohl die Lungenentzündung von Michelle nicht ansteckend war, Michelle zuhause gelassen, als ich zu einer Freundin bin und mir das Baby anschauen wollte. Die waren zwar mächtig traurig, weil sie Michelle noch nie gesehen haben aber ich will ja auch nicht, das jemand krank zu uns kommt.

Ich hoffe du hälst mich jetzt nicht für total bekloppt und bekommst mit, was ich von dir will. Schreibe bestimmt totalen Quatsch. Nicht böse sein.

So und was wollte ich noch schreiben.

Achso kennst du Besprechungen? Wenn ja, was hälst du davon?
Vielleicht hast du ja auch Erfahrungen.

Hat der Jannis eigentlich schon Zähne? Bei MIchelle sieht man jetzt schon schön die weißen Spitzen.
Will sie endlich wieder zuhause haben.

Wenn ich heute noch Lust und Nerven dazu habe, werde ich dir noch die Email schicken.

Würde mich freuen, bald wieder von dir zu hören.

Lg Madlen



Gefällt mir

20. April 2006 um 23:04
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Michelle geht es schon wieder besser. Fieber ist runter. Heute hat sie aber ganz viel gebockt. Vielleicht kommt sie am Montag nachhause. Hoffentlich.

Lese mal im Gesundheit/Babies unter Buggaboozwang (oder so ähnlich)

Ist der Hammer was die da schreibt.

Habe deinen anderen Beitrag gelesen mit RTL2.

Das kenne ich von RTL" und Kabel gar nicht anders.
Es kam auf diesen Sendern mal eine Werbung wo die so ein ganz stilles Paradies gezeigt haben und mit einenmal sprang so ein Monster vor diesen Paradies. Da kam der Spruch: "Bist du jetzt wach????"
Das war glaube ich, irgendeine Werbung für einen Bonbon.
Thomas und ich haben uns so erschrocken und uns tierisch darüber aufgeregt. Wir haben dann auch gesagt, wenn das Kleine Kinder sehen????!!!!????
Irgentwann kam dann im Freundeskreis das Thema Werbung und Thomas&Ich haben davon erzählt.

Thomas sein Kumpel erzählte uns dann, das seine Kleine Tochter (damals drei) auch diese Werbung gesehen hat und schreiend in die Küche kam. Sie hat danach ewig lange nicht mehr durchgeschlafen und nachts nur noch geschrien.

Er hat dann zu RTL2 geschrieben und da kam nur: Das man ein dreijähriges Kind nicht vor dem Fernseher setzt.
Aber sogar Thomas und ich haben uns tierisch erschrocken.

Wir haben mit vielen Leuten über diese Werbung gesprochen und wir kamen alle zu dem Schluß, das sie heftig ist und das es so nicht sein kann. Wir haben dann gemeinsam zu RTL2 geschrieben. Kurz danach war sie weg. Ich denke mal, das sich da ganz viele Leute beschwert haben. An Kabel haben wir diese Email auch geschrieben. Aber auch Kabel kam sie noch ewig.

Von Harry Potter kenne ich den Filmausschnitt nicht. Seid Michelle da ist, sitze ich selten vor dem Fernseher.
Hast du von denen nun schon Antwort erhalten.
Achso weil einige sich ja aufregen. Ich finde, das Marius alt genug ist um mal ne halbe Stunde bis Stunde am Tag vor dem Fernseher zu sitzen. Also mach dir da mal keinen Kopf.

Ich ärger mich immer noch über meine Schwiegermutter ("")
Klar weiß man nicht, ob sie daran Schuld ist aber mich ärgert immer noch dieser Spruch, das sie uns ja nicht absagen wollte, weil sie dann Michelle wieder solange nicht sieht.
Und was ist mit mir. Ich habe meine Tochter jetzt solange nicht bei mir.
Denkt die Frau nochmal mit.
Ich bin so sauer, aber weiß auch nicht, wie ich ihr gegenübertreten soll.
Ich würde es ihr so gerne sagen.
Gestern hat sie mir geschrieben (da lag Michelle noch nicht im Krankenhaus) das sie hofft, das sie nicht daran Schuld ist.
Dann habe ich ihr geschrieben, das ich schon denke, das sie sich da angesteckt hat. Da kam von ihr bis Abends nichts mehr zurück. Spät am Abend hat sie mich dann gefragt wie es Michelle geht. Ich habe ihr dann nicht mehr zrurück geschrieben, weil ich so sauer war.
Heute morgen habe ich ihr dann geschrieben, das Michelle mit Atemnot ins Krankenhaus kam.
Es kam nur zurück: "Die arme kleine Maus. Ihr bleibt auch nichts erspart. Gute Besserung für die Kleine"

Als wenn ihr Enkel für sie eine fremde wäre. Was sagst du dazu? Liege ich so falsch und steiger mich da in was rein.

Ich weiß auch nicht, wie und was ich ihr dazu sagen soll. Sie bekommt es ja noch nicht mal mit, das sie was falsch gemacht hat. Klar muss sie nicht Schuld sein. Schuld kann man niemanden geben. Aber Michelle lag mit einer schweren Lungenentzündung im Krankenhaus. Wir denken das wir ja hinfahren können und dann ist sie erkältet und nebenbei erfahren wir mal, die Kleine (Thomas seine Schwester) noch die Magengrippe hat.

Was soll ich dazu sagen. Ich habe gedacht, von einer Erwachsenen Frau kann man verlagen, das sie dann absagt. Ich habe, obwohl die Lungenentzündung von Michelle nicht ansteckend war, Michelle zuhause gelassen, als ich zu einer Freundin bin und mir das Baby anschauen wollte. Die waren zwar mächtig traurig, weil sie Michelle noch nie gesehen haben aber ich will ja auch nicht, das jemand krank zu uns kommt.

Ich hoffe du hälst mich jetzt nicht für total bekloppt und bekommst mit, was ich von dir will. Schreibe bestimmt totalen Quatsch. Nicht böse sein.

So und was wollte ich noch schreiben.

Achso kennst du Besprechungen? Wenn ja, was hälst du davon?
Vielleicht hast du ja auch Erfahrungen.

Hat der Jannis eigentlich schon Zähne? Bei MIchelle sieht man jetzt schon schön die weißen Spitzen.
Will sie endlich wieder zuhause haben.

Wenn ich heute noch Lust und Nerven dazu habe, werde ich dir noch die Email schicken.

Würde mich freuen, bald wieder von dir zu hören.

Lg Madlen



Hallo Süße!
Zum Glück geht es der Michelle schon wieder besser. Wissen die Ärzte jetzt von was die Atemnot kam? Un dwerden jetzt eigentlich irgendwelche Tests gemacht um der Ursache auf den Grund zu gehen? Oder gehen sie wirklich "nur" von einem Rückschlag aus?

Wegen deiner Schwiegermama:
Ich würde es ihr schon sagen. Glaub nicht dass ich meinen Mund halten könnte. Oder ich würde es wahrscheinlich meinem Mann überlassen des anzusprechen, weil er sachlicher ist als ich. Ich bin eher der emotionale und des kommt auch sehr schnell bei mir hoch. LEIDER ;-(
Ich glaube ich könnte mir nen Kommentar wie: "Da hast du ja ganze Arbeit geleistet" o.ä. nicht verkneifen!!!
Aber über so viel Unvernunft bei einer erwachsenen Frau kann man echt NUR den Kopf schütteln!
Ich würde jetzt erstmal ne ganze Zeit lang nicht mehr hingehen bis n bisserl Gras über das ganze gewachsen ist. Oder vielleicht wäre es sogar besser es dann in einer neutraleren Situation anzusprechen? Ich weiss auch nicht was richtig wäre.
Aber sagen würde ich es ihr auf alle Fälle!!!

Wegen dem Kommentar mit dem Fernseh:
Da mach ich mir keinen Kopf. Ich kann des mit meinem Gewissen gut vereinbaren und finde nichts schlimmes dran wenn er n bisserl Kindersendungen schaut. Aber es hat halt jeder seine eigene Meinung und es is ok. Schaden tut es den Kindern sicherlich nicht wenn sie kein Fernseh schauen. Aber ich finde es auch nicht schädlich wenn man es unter Kontrolle hat.

Der Jannis hat noch keine Zähne. Aber manchmal hab ich den Eindruck dass sie im Anmarsch sind. Er kaut immer mehr auf seinen Fingern rum und teilweise hat er so richtig knallrote Backen. Aber rot oder dick ist es eigentlich nicht - wobei es das beim Marius auch nicht war. Mal schauen wie lange die noch auf sich warten lassen
Der Jannis hat heute angefangen wenn er auf dem Bauch liegt, seinen Po in die HÖhe zu strecken. Erst hat er sich nur auf den Fußspitzen abgedrückt, dann war er auf enaml auf allen vieren dagestanden (aber nur einmal). Und dabei is er dann so vor und zurück gewippt. Des war ja soooo süß. Und dann is er auf die Nase gefallen und hat mich dann angegrinst. Ich musste so lachen und hab ihn dann erstmal ganz fest geknuddelt!!!

Gestern hab ich unseren Urlaub gebucht. Fahren 5 Tage in Center Park. Ich freu mich schon soooo darauf! GEmein des jetzt zu schreiben - du hast ja jetzt ganz andere Sorgen!
Aber ich muss dir doch noch über mein nächstes Kopf schütteln erzählen:
Die Kids brauchen jetzt einen Kinderpass MIT Bild!!! Macht wahnsinnig Sinn bei nem 6 Monate alten Baby, oder? Und der is gültig bis zum 10. Lebensjahr. WEnn man dann aber in ein Land fahren will in dem der Pass noch Pflicht is, dann muss man ein neues, aktuelles Bild reinkleben lassen. Is doch reine Geldamcherei, oder? Hab heut 23 für die Passbilder bezahlt (die sind aber richtig schön geworden!) und nochmal 26 für die Antragstellung der Pässe!!! 50 für so was unsinniges!!!

Naja. Is halt so.

Mensch, hoffentlich kommt die Michelle bald wieder aus dem Krankenhaus!
Jetzt wird doch langsam das Wetter besser. Da musst du doch mit der Maus rausgehen! Des tut ihr und ihrer Lunge doch bestimmt gut! Grad eure gesunde Meerluft is doch so gesund, oder?

Ach ja: dieser "Master" von Kinder und ERziehung, dem sein Thread "Erziehungshilfe" wurde gelöscht nicht schlecht, oder? dneke aber mal dass er auch gesperrt wurde! Der hat ja nur Mist erzählt.

So. Werd dann mal nach meinen emails schauen.

Ich wünsch dir nen erholsamen Abend und schick dir und dem Thomas tausend Grüße

Christiane

PS: Drück die Michelle von mir!!!

Gefällt mir

22. April 2006 um 0:19
In Antwort auf mausi05

Hallo Süße!
Zum Glück geht es der Michelle schon wieder besser. Wissen die Ärzte jetzt von was die Atemnot kam? Un dwerden jetzt eigentlich irgendwelche Tests gemacht um der Ursache auf den Grund zu gehen? Oder gehen sie wirklich "nur" von einem Rückschlag aus?

Wegen deiner Schwiegermama:
Ich würde es ihr schon sagen. Glaub nicht dass ich meinen Mund halten könnte. Oder ich würde es wahrscheinlich meinem Mann überlassen des anzusprechen, weil er sachlicher ist als ich. Ich bin eher der emotionale und des kommt auch sehr schnell bei mir hoch. LEIDER ;-(
Ich glaube ich könnte mir nen Kommentar wie: "Da hast du ja ganze Arbeit geleistet" o.ä. nicht verkneifen!!!
Aber über so viel Unvernunft bei einer erwachsenen Frau kann man echt NUR den Kopf schütteln!
Ich würde jetzt erstmal ne ganze Zeit lang nicht mehr hingehen bis n bisserl Gras über das ganze gewachsen ist. Oder vielleicht wäre es sogar besser es dann in einer neutraleren Situation anzusprechen? Ich weiss auch nicht was richtig wäre.
Aber sagen würde ich es ihr auf alle Fälle!!!

Wegen dem Kommentar mit dem Fernseh:
Da mach ich mir keinen Kopf. Ich kann des mit meinem Gewissen gut vereinbaren und finde nichts schlimmes dran wenn er n bisserl Kindersendungen schaut. Aber es hat halt jeder seine eigene Meinung und es is ok. Schaden tut es den Kindern sicherlich nicht wenn sie kein Fernseh schauen. Aber ich finde es auch nicht schädlich wenn man es unter Kontrolle hat.

Der Jannis hat noch keine Zähne. Aber manchmal hab ich den Eindruck dass sie im Anmarsch sind. Er kaut immer mehr auf seinen Fingern rum und teilweise hat er so richtig knallrote Backen. Aber rot oder dick ist es eigentlich nicht - wobei es das beim Marius auch nicht war. Mal schauen wie lange die noch auf sich warten lassen
Der Jannis hat heute angefangen wenn er auf dem Bauch liegt, seinen Po in die HÖhe zu strecken. Erst hat er sich nur auf den Fußspitzen abgedrückt, dann war er auf enaml auf allen vieren dagestanden (aber nur einmal). Und dabei is er dann so vor und zurück gewippt. Des war ja soooo süß. Und dann is er auf die Nase gefallen und hat mich dann angegrinst. Ich musste so lachen und hab ihn dann erstmal ganz fest geknuddelt!!!

Gestern hab ich unseren Urlaub gebucht. Fahren 5 Tage in Center Park. Ich freu mich schon soooo darauf! GEmein des jetzt zu schreiben - du hast ja jetzt ganz andere Sorgen!
Aber ich muss dir doch noch über mein nächstes Kopf schütteln erzählen:
Die Kids brauchen jetzt einen Kinderpass MIT Bild!!! Macht wahnsinnig Sinn bei nem 6 Monate alten Baby, oder? Und der is gültig bis zum 10. Lebensjahr. WEnn man dann aber in ein Land fahren will in dem der Pass noch Pflicht is, dann muss man ein neues, aktuelles Bild reinkleben lassen. Is doch reine Geldamcherei, oder? Hab heut 23 für die Passbilder bezahlt (die sind aber richtig schön geworden!) und nochmal 26 für die Antragstellung der Pässe!!! 50 für so was unsinniges!!!

Naja. Is halt so.

Mensch, hoffentlich kommt die Michelle bald wieder aus dem Krankenhaus!
Jetzt wird doch langsam das Wetter besser. Da musst du doch mit der Maus rausgehen! Des tut ihr und ihrer Lunge doch bestimmt gut! Grad eure gesunde Meerluft is doch so gesund, oder?

Ach ja: dieser "Master" von Kinder und ERziehung, dem sein Thread "Erziehungshilfe" wurde gelöscht nicht schlecht, oder? dneke aber mal dass er auch gesperrt wurde! Der hat ja nur Mist erzählt.

So. Werd dann mal nach meinen emails schauen.

Ich wünsch dir nen erholsamen Abend und schick dir und dem Thomas tausend Grüße

Christiane

PS: Drück die Michelle von mir!!!

Hallo
Hast du meine Email nicht erhalten?

Wie haben heute nochmal mit einer Ärztin gesprochen und Michelle wird jetzt auf Gendeffekte untersucht und auf irgentwas machen sie noch. Das habe ich aber vergessen.
Erfahren wir alles morgen.
Sie haben auch den Verdacht auf Asthma aber das können sie erst mit drei Jahren testen.
Wenn aber alles in Ordnung ist, kommt sie am Montag raus. Hoffentlich.

Da war heute noch was los. Michelle liegt im Zweibettzimmer mit seperaten Winkelraum und Toilette. Heute sollte sie dann wieder ins Viermannzimmer mit ihrem Zimmernachbarn. Ich wollte sie gerade Schlafenlegen.
Thomas hat schon im Auto gewartet, weil er Atemnot hatte und wir noch zur Apotheke wollten.
Die Kinder wurden dann ins andere Zimmer gebracht und die andere Mutter kam dann nach und hat sich gleich aufgeregt, das sie das nicht aushält und das sie daraus will, das sie den Kleinen von Tropf nimmt, das sie die Schnauze voll hat und dann hat sie geweint. Sie ist dann raus und hat ihren Mann versucht anzurufen. Den hat sie aber nicht erreicht. Dann ist sie zu den Schwestern (Michelle hat in mittlerweile geschlafen) und hat gesagt, das sie da nicht rein geht.
Naja dann wurden die Kinder wieder ins alte Zimmer gebracht und Michelle war wieder wach. Dann kam eine andere Mutter ins Zimmer rein und ihr Kind brach da alles voll. Toll oder?
Als ich unter war, habe ich nur noch geweint.
Immer diese Angst, das sie noch länger bleiben muss und sich ansteckt. Ich glaube ich drehe da bald durch.
Als wir sie am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht haben, habe ich mich vorher so dagegen gewehrt und es mit allem möglichen versucht.
Wir sind dann zu einer uns bekannten Ärztin und die meinte, das wir nicht drum herumkommen.
Hoffentlich war es das letzte Mal, das wir sie ins Krankenhaus bringen mussten. Die Zeit die uns genommen wird, gibt uns keiner wieder.

Ich wiege jetzt nur noch 50kg und das ist echt hart an der Grenze. Aber mir schlägt das ganze so auf den Magen. Versuche trotzdem immer zu essen.

Auf deinen Beitrag bei Kinder und Erziehung wurde ja teilweise heftig reagiert. Hätte mich an deiner Stelle auch zurückgezogen.
Manche können ihre Meinung auch nicht ordentlich vertreten. Aber ich finde eh, das es darüber ziemlich heftig abgeht.

Kannst ja mal von Marius und Jannis die Fotos reinstellen. Werde von Michelle auch mal welche machen lassen.

Wann meinst du wäre es besser zum Fotografen zugehen. Wir waren ja, als sie ein halbes Jahr und nun wollen wir wieder. Sollen wir noch bis kurz vorm ersten Geburtstag warten? Wie würdest oder wie hast du es gemacht.

Meine Email war schräg oder?
Ist schon heftig was sich bei denen z.Z. abspielt.

Lg Madlen

Gefällt mir

22. April 2006 um 21:31
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Hast du meine Email nicht erhalten?

Wie haben heute nochmal mit einer Ärztin gesprochen und Michelle wird jetzt auf Gendeffekte untersucht und auf irgentwas machen sie noch. Das habe ich aber vergessen.
Erfahren wir alles morgen.
Sie haben auch den Verdacht auf Asthma aber das können sie erst mit drei Jahren testen.
Wenn aber alles in Ordnung ist, kommt sie am Montag raus. Hoffentlich.

Da war heute noch was los. Michelle liegt im Zweibettzimmer mit seperaten Winkelraum und Toilette. Heute sollte sie dann wieder ins Viermannzimmer mit ihrem Zimmernachbarn. Ich wollte sie gerade Schlafenlegen.
Thomas hat schon im Auto gewartet, weil er Atemnot hatte und wir noch zur Apotheke wollten.
Die Kinder wurden dann ins andere Zimmer gebracht und die andere Mutter kam dann nach und hat sich gleich aufgeregt, das sie das nicht aushält und das sie daraus will, das sie den Kleinen von Tropf nimmt, das sie die Schnauze voll hat und dann hat sie geweint. Sie ist dann raus und hat ihren Mann versucht anzurufen. Den hat sie aber nicht erreicht. Dann ist sie zu den Schwestern (Michelle hat in mittlerweile geschlafen) und hat gesagt, das sie da nicht rein geht.
Naja dann wurden die Kinder wieder ins alte Zimmer gebracht und Michelle war wieder wach. Dann kam eine andere Mutter ins Zimmer rein und ihr Kind brach da alles voll. Toll oder?
Als ich unter war, habe ich nur noch geweint.
Immer diese Angst, das sie noch länger bleiben muss und sich ansteckt. Ich glaube ich drehe da bald durch.
Als wir sie am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht haben, habe ich mich vorher so dagegen gewehrt und es mit allem möglichen versucht.
Wir sind dann zu einer uns bekannten Ärztin und die meinte, das wir nicht drum herumkommen.
Hoffentlich war es das letzte Mal, das wir sie ins Krankenhaus bringen mussten. Die Zeit die uns genommen wird, gibt uns keiner wieder.

Ich wiege jetzt nur noch 50kg und das ist echt hart an der Grenze. Aber mir schlägt das ganze so auf den Magen. Versuche trotzdem immer zu essen.

Auf deinen Beitrag bei Kinder und Erziehung wurde ja teilweise heftig reagiert. Hätte mich an deiner Stelle auch zurückgezogen.
Manche können ihre Meinung auch nicht ordentlich vertreten. Aber ich finde eh, das es darüber ziemlich heftig abgeht.

Kannst ja mal von Marius und Jannis die Fotos reinstellen. Werde von Michelle auch mal welche machen lassen.

Wann meinst du wäre es besser zum Fotografen zugehen. Wir waren ja, als sie ein halbes Jahr und nun wollen wir wieder. Sollen wir noch bis kurz vorm ersten Geburtstag warten? Wie würdest oder wie hast du es gemacht.

Meine Email war schräg oder?
Ist schon heftig was sich bei denen z.Z. abspielt.

Lg Madlen

Hallo!
Des mit dem hin und her im Krankenhaus is echt unmöglich! Glaub da hätt ich n Anfall bekommen! Sollen die doch froh sein wenn dein Kind schläft! Und es nicht ständig rumzerren!
Aber da kann man nicht machen. LEIDER!

Hab deine Mail wriklich erst gesehen als du mich drauf angesprochen hast.
Hab nämlich schon seit Tagen keine Mails mehr abgeholt gehabt!
Musste mich durch 34 Mails wühlen - wobei des meiste eh Werbung war und dann gleich gelöscht wurde.
Hab dir aber zurückgeschrieben.
LG
Christiane

Gefällt mir

27. April 2006 um 8:29
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Des mit dem hin und her im Krankenhaus is echt unmöglich! Glaub da hätt ich n Anfall bekommen! Sollen die doch froh sein wenn dein Kind schläft! Und es nicht ständig rumzerren!
Aber da kann man nicht machen. LEIDER!

Hab deine Mail wriklich erst gesehen als du mich drauf angesprochen hast.
Hab nämlich schon seit Tagen keine Mails mehr abgeholt gehabt!
Musste mich durch 34 Mails wühlen - wobei des meiste eh Werbung war und dann gleich gelöscht wurde.
Hab dir aber zurückgeschrieben.
LG
Christiane

Hallo?!
Alles klar bei euch?
Hört ja gar nix mehr von euch! Wie geht es der Michelle? #
Meld dich doch bitte ganz bald wieder, damit ich mir keine Sorgen mehr machen muss! Denke jeden Tag an euch!!!

LG
Christiane

Gefällt mir

28. April 2006 um 0:06
In Antwort auf mausi05

Hallo?!
Alles klar bei euch?
Hört ja gar nix mehr von euch! Wie geht es der Michelle? #
Meld dich doch bitte ganz bald wieder, damit ich mir keine Sorgen mehr machen muss! Denke jeden Tag an euch!!!

LG
Christiane

Hallo
Habe dir doch geschrieben.

Schau mal nach deinen Emails.

Uns geht es super. Michelles Husten ist so gut wie weg.

Lg Madlen


P.S.: Warte schon die ganze Zeit auf deine Antwort. Habe dir auch schon unter Gesund, Ernährung Kinder geschrieben, wegen dem Kindersitz.

Gefällt mir

13. Mai 2006 um 21:43
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Habe dir doch geschrieben.

Schau mal nach deinen Emails.

Uns geht es super. Michelles Husten ist so gut wie weg.

Lg Madlen


P.S.: Warte schon die ganze Zeit auf deine Antwort. Habe dir auch schon unter Gesund, Ernährung Kinder geschrieben, wegen dem Kindersitz.

Hallo
Ich hoffe, das du es heute hier liest.

Will dir heute hier schreiben, weil ich keine Lust habe, mich wieder durch die ganzen Emails zuschlagen.

So mir ist wieder eingefallen, was ich dir mit Jannis erzählen wollte.

Du hast doch gesagt, das der Jannis beim Essen immer den Kopf schüttelt.
Das macht Michelle auch nach ein paar Löffeln. Ich versuche es dann nochmal und dann wird sie meistens bockig und wirft sich wie der Jannis nach hinten. Er ist wohl auch schon so ein Kleiner Dickschädel.

Ich gebe ihr dann trinken und dann isst sie meistens weiter. Gebe ich ihr aber vor ihr Gebocke trinken, will sie das Trinken nicht.

Meiner Mutti und mir ist aufgefallen, das sie solange bockt bis sie mein Essen bekommt.
Obwohl sie das gleiche hat.
Nun ist sie meistens von meinem mit und kaut mit ihren kleinen Zähnchen ihr Essen klein. Klappt ganz gut.

Habt ihr das gut, das ihr in den Centerpark fahrt.
Das ist es so schön und erholsam.

Michelle hat immer noch schlimmen Husten.
Man der geht und geht nich weg. Meistens ist er auch noch schleimlig. Das ganze Inhalieren hilft auch nicht wirklich.

Wenn es nächste Woche nicht besser wird, fahre ich mit ihr nochmal zum Arzt.

Wann kommt ihr eigentlich wieder zurück und fahrt ihr alleine.

Hoffe du zeigst dann mal Fotos.

Ich werde jetzt erstmal baden gehen.

Thomas ist heute ausgegangen

Lg Madlen

Gefällt mir

14. Mai 2006 um 22:58
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Ich hoffe, das du es heute hier liest.

Will dir heute hier schreiben, weil ich keine Lust habe, mich wieder durch die ganzen Emails zuschlagen.

So mir ist wieder eingefallen, was ich dir mit Jannis erzählen wollte.

Du hast doch gesagt, das der Jannis beim Essen immer den Kopf schüttelt.
Das macht Michelle auch nach ein paar Löffeln. Ich versuche es dann nochmal und dann wird sie meistens bockig und wirft sich wie der Jannis nach hinten. Er ist wohl auch schon so ein Kleiner Dickschädel.

Ich gebe ihr dann trinken und dann isst sie meistens weiter. Gebe ich ihr aber vor ihr Gebocke trinken, will sie das Trinken nicht.

Meiner Mutti und mir ist aufgefallen, das sie solange bockt bis sie mein Essen bekommt.
Obwohl sie das gleiche hat.
Nun ist sie meistens von meinem mit und kaut mit ihren kleinen Zähnchen ihr Essen klein. Klappt ganz gut.

Habt ihr das gut, das ihr in den Centerpark fahrt.
Das ist es so schön und erholsam.

Michelle hat immer noch schlimmen Husten.
Man der geht und geht nich weg. Meistens ist er auch noch schleimlig. Das ganze Inhalieren hilft auch nicht wirklich.

Wenn es nächste Woche nicht besser wird, fahre ich mit ihr nochmal zum Arzt.

Wann kommt ihr eigentlich wieder zurück und fahrt ihr alleine.

Hoffe du zeigst dann mal Fotos.

Ich werde jetzt erstmal baden gehen.

Thomas ist heute ausgegangen

Lg Madlen

Hallo
Nachobenschieb

Hoffe das du noch liest, das ich dir geschrieben habe.

Wünsche euch einen schönen Urlaub und hoffe dann bald Fotos von deinen Süßen und dir zusehen.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir

15. Mai 2006 um 2:57
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Nachobenschieb

Hoffe das du noch liest, das ich dir geschrieben habe.

Wünsche euch einen schönen Urlaub und hoffe dann bald Fotos von deinen Süßen und dir zusehen.

Liebe Grüße Madlen

Hallo *gähn* geschafftbin!!!
So. Hab jetzt so ziemlich alle Sachen zusammengepackt, die Wohnung is einigermaßen in Ordnung - jetzt kann ich endlich ins Bett!!!

Hab mir aber fest vorgenommen die heute (also eigentlich ja gestern) noch zu schreiben. Hab deine Nachricht gestern noch gelesen. Auch deinen Beitrag wegen SS Nr 2. Ich kann dazu nur sagen: Ich kann dich TOTAL verstehen und finde es aber trotz allem voll gut, dass du die Einstellung hast mit der Arbeit etc. Sei mir nicht böse - aber solche wie deine Freundin da könnt ich echt die Wand hoch! Kein Geld haben und aber Kinder in die Welt gesetzt ohne sich über die Zukunft der Kids im klaren zu sein. Ich geh halt echt schon so weit wenn die beiden mal studieren wollen oder so und du aber n ganzen Stall voll Kids hast. Willst du als Mama ihnen dann ihre Zukunft versauen, nur weil man Kinder ja Sooooooooo süüüüüüüüüß findet? Ich finde man muss sich Kinder (leider leider) in der heutigen Zeit auch leisten können. Und die 150 Kindergeld reißens noch lang nicht raus!
Also - ich finde es toll von Dir / Euch dass ihr erstmal abwartet und schaut wie es überhaupt bei euch weiter geht. Ich kann dich zu der EInstellung echt nur ... ich weiss nicht wie ichs sagen soll: Aber ich finde es gut dass ihr wartet (aber ich weiss auch ganz genau wie es sich anfühlt wenn die Freundin schwanger is und bald ihr Baby bekommt. Meine Freundin bekommt ja jetzt im Juni ihr Baby. Und ich beneid sie so! Die darf so ne Geburt jetzt bald erleben und der unbeschreibliche Moment wenn man den Zwerg das erste Mal sieht Da will ich am liebsten auch nochmal - aber 2 gesunde Jungs reichen.

Der Maruis hat jetzt schon wieder ne Bindehautentzündung! Das 5. Mal dieses Jahr! Er tut mir echt leid weil für ihn Augentropfen jetzt echt schon Horror sind. Das ganze hat er jetzt seit Dienstag und der Kinderarzt hat uns gerade diesmal andere Augentropfen aufgeschrieben. Und die haben GAR NICHTS GEHOLFEN!!! Des war gestern so schlimm, dass der Eiter echt aus dem Auge gelaufen is bzw sich geammelt hat und dann einmal ungefähr n erbsengroßer "Kloß" am Auge hing. Der hat mir so leid getan. Und der KA meinte man müsse immernoch nichts unternehmen.
Jetzt is es ja nicht besser geworden und war dann heute beim Kinderarzt-Notdienst. Jetzt müssen wir dem Marius jeden Tag 2x die Augen auspülen (da schreit er wie am Spieß) und er hat uns die ursprünglichen Augentropfen die immer geholfen haben aufgeschriebn.
Und der meinte, dass wir den Marius auf alle Fälle mal beim Augenarzt vorstellen sollen. Er wartet höchstens bis zum 18. Lebensmonat bis er die Kids zum Tränenkanal durchstechen schickt. Er würde es auf alle Fälle empfehlen Und ich hab doch soooo gehofft dass ich das Ganze verwächst!!!

Heute haben wir dann dem Marius eine Sonnenbrolle gekauft. Voll cool

So. Jetzt geh ich aber wirklich ins Bett.
Ich dank die für die Urlaubsgrüße und weiss halt nicht wie es da mit Internehtanschluss aussieht - also ich kann dir nicht sagen ob ich mich die Woche mal melde. Wenn nicht wünsch ich dir ne schöne Zeit mit deinen Süßen.
LG
Christiane

PS: Hattest du nen schönen 1. Muttertag?

Gefällt mir

19. Mai 2006 um 21:52
In Antwort auf mausi05

Hallo *gähn* geschafftbin!!!
So. Hab jetzt so ziemlich alle Sachen zusammengepackt, die Wohnung is einigermaßen in Ordnung - jetzt kann ich endlich ins Bett!!!

Hab mir aber fest vorgenommen die heute (also eigentlich ja gestern) noch zu schreiben. Hab deine Nachricht gestern noch gelesen. Auch deinen Beitrag wegen SS Nr 2. Ich kann dazu nur sagen: Ich kann dich TOTAL verstehen und finde es aber trotz allem voll gut, dass du die Einstellung hast mit der Arbeit etc. Sei mir nicht böse - aber solche wie deine Freundin da könnt ich echt die Wand hoch! Kein Geld haben und aber Kinder in die Welt gesetzt ohne sich über die Zukunft der Kids im klaren zu sein. Ich geh halt echt schon so weit wenn die beiden mal studieren wollen oder so und du aber n ganzen Stall voll Kids hast. Willst du als Mama ihnen dann ihre Zukunft versauen, nur weil man Kinder ja Sooooooooo süüüüüüüüüß findet? Ich finde man muss sich Kinder (leider leider) in der heutigen Zeit auch leisten können. Und die 150 Kindergeld reißens noch lang nicht raus!
Also - ich finde es toll von Dir / Euch dass ihr erstmal abwartet und schaut wie es überhaupt bei euch weiter geht. Ich kann dich zu der EInstellung echt nur ... ich weiss nicht wie ichs sagen soll: Aber ich finde es gut dass ihr wartet (aber ich weiss auch ganz genau wie es sich anfühlt wenn die Freundin schwanger is und bald ihr Baby bekommt. Meine Freundin bekommt ja jetzt im Juni ihr Baby. Und ich beneid sie so! Die darf so ne Geburt jetzt bald erleben und der unbeschreibliche Moment wenn man den Zwerg das erste Mal sieht Da will ich am liebsten auch nochmal - aber 2 gesunde Jungs reichen.

Der Maruis hat jetzt schon wieder ne Bindehautentzündung! Das 5. Mal dieses Jahr! Er tut mir echt leid weil für ihn Augentropfen jetzt echt schon Horror sind. Das ganze hat er jetzt seit Dienstag und der Kinderarzt hat uns gerade diesmal andere Augentropfen aufgeschrieben. Und die haben GAR NICHTS GEHOLFEN!!! Des war gestern so schlimm, dass der Eiter echt aus dem Auge gelaufen is bzw sich geammelt hat und dann einmal ungefähr n erbsengroßer "Kloß" am Auge hing. Der hat mir so leid getan. Und der KA meinte man müsse immernoch nichts unternehmen.
Jetzt is es ja nicht besser geworden und war dann heute beim Kinderarzt-Notdienst. Jetzt müssen wir dem Marius jeden Tag 2x die Augen auspülen (da schreit er wie am Spieß) und er hat uns die ursprünglichen Augentropfen die immer geholfen haben aufgeschriebn.
Und der meinte, dass wir den Marius auf alle Fälle mal beim Augenarzt vorstellen sollen. Er wartet höchstens bis zum 18. Lebensmonat bis er die Kids zum Tränenkanal durchstechen schickt. Er würde es auf alle Fälle empfehlen Und ich hab doch soooo gehofft dass ich das Ganze verwächst!!!

Heute haben wir dann dem Marius eine Sonnenbrolle gekauft. Voll cool

So. Jetzt geh ich aber wirklich ins Bett.
Ich dank die für die Urlaubsgrüße und weiss halt nicht wie es da mit Internehtanschluss aussieht - also ich kann dir nicht sagen ob ich mich die Woche mal melde. Wenn nicht wünsch ich dir ne schöne Zeit mit deinen Süßen.
LG
Christiane

PS: Hattest du nen schönen 1. Muttertag?

Hallo Süße!
Melde mich wieder zurück
Hatten 5 wirklich schöne Tage. Wobei aber leider die Unterkunft im Center Park nicht wirklich schön war. War sehr billig gemacht. Einfach n paar Wände hochgemauert, außen so gelassen, innen weiß gestrichen. Dann ziemlich kleine Betten (wobei wir halt unser großes Wasserbett gewöhnt sind ). Und irgendwie halt nicht wirklich so dass man sich wohl fühlen kann. Aber wir waren ja auch nur zum schlafen dort
Der Ball-Spielplatz (heißt BALUBA) war total super und der Marius is da drin rum als ob er noch nie wo anders war. dann gab es noch so richtig große Lego-Steine aus so weichem Material mit denen man richtige Häuser bauen konnte. Und halt noch n rießiger Rutschenturm - einfach klasse. Ach ja - und natürlich auch ne Hüpfburg. War einfach toll.
Und das Schwimmbad war auch n Traum. Alles mit rießigen Palmen bewachsen, schön warm, super super sauber (die laufen regelmäig mit nem Schlauch oder ner Gießkanne durch und spülen alle noch so kleinen Krümel weg). Klasse war natürlich das Kinderbecken mit zwei Rutschen. Des war total groß und in der Mitte war wie ne Insel die mit Steinen abgemauert war in der dann n großer Sandkasten (war eher so ganz ganz feiner Kies, so dass dass Wasser nich trüb war) in dem die Kinder buddeln konnten.
Also alles in allem n Traum für die Kids.
Nur das Essen in den Restaurant war - bis auf das eine - ziemlich sch...

Und der Marius hatte ja wieder seine Bindehautendzündung. Des hat sich ewig hinbgezogen. Es war Dienstag immer noch nicht besser. Dann hat der Sascha gemeint wir lassen die Augentropfen einfach weg, weil der Marius nur noch am toben war wenn wir ihm die reintun wollten. Und du wirst es nicht glauben - von da an wurde es besser. Der Hammer, oder? Jetzt wollen wir schnellstens zum Augenarzt damit der sich das nochmal anscahut.

So. Hoffe ganz ganz bald wieder von dir zu hören.

Hoffe doch dass bei euch alles in Ordnung ist?!

LG
Christiane (die leider schon wieder voll im Stress is mit aufräumen, waschen etc. Also Urlaub schon wieder Vergangenheit )

Gefällt mir

19. Mai 2006 um 23:29
In Antwort auf mausi05

Hallo Süße!
Melde mich wieder zurück
Hatten 5 wirklich schöne Tage. Wobei aber leider die Unterkunft im Center Park nicht wirklich schön war. War sehr billig gemacht. Einfach n paar Wände hochgemauert, außen so gelassen, innen weiß gestrichen. Dann ziemlich kleine Betten (wobei wir halt unser großes Wasserbett gewöhnt sind ). Und irgendwie halt nicht wirklich so dass man sich wohl fühlen kann. Aber wir waren ja auch nur zum schlafen dort
Der Ball-Spielplatz (heißt BALUBA) war total super und der Marius is da drin rum als ob er noch nie wo anders war. dann gab es noch so richtig große Lego-Steine aus so weichem Material mit denen man richtige Häuser bauen konnte. Und halt noch n rießiger Rutschenturm - einfach klasse. Ach ja - und natürlich auch ne Hüpfburg. War einfach toll.
Und das Schwimmbad war auch n Traum. Alles mit rießigen Palmen bewachsen, schön warm, super super sauber (die laufen regelmäig mit nem Schlauch oder ner Gießkanne durch und spülen alle noch so kleinen Krümel weg). Klasse war natürlich das Kinderbecken mit zwei Rutschen. Des war total groß und in der Mitte war wie ne Insel die mit Steinen abgemauert war in der dann n großer Sandkasten (war eher so ganz ganz feiner Kies, so dass dass Wasser nich trüb war) in dem die Kinder buddeln konnten.
Also alles in allem n Traum für die Kids.
Nur das Essen in den Restaurant war - bis auf das eine - ziemlich sch...

Und der Marius hatte ja wieder seine Bindehautendzündung. Des hat sich ewig hinbgezogen. Es war Dienstag immer noch nicht besser. Dann hat der Sascha gemeint wir lassen die Augentropfen einfach weg, weil der Marius nur noch am toben war wenn wir ihm die reintun wollten. Und du wirst es nicht glauben - von da an wurde es besser. Der Hammer, oder? Jetzt wollen wir schnellstens zum Augenarzt damit der sich das nochmal anscahut.

So. Hoffe ganz ganz bald wieder von dir zu hören.

Hoffe doch dass bei euch alles in Ordnung ist?!

LG
Christiane (die leider schon wieder voll im Stress is mit aufräumen, waschen etc. Also Urlaub schon wieder Vergangenheit )

Hallo
Schön, das du wieder da bist.

Ja ich kenne Centerpark und fand es damals auch total toll.
Vorallem die Schwimmhalle.
Und wir haben heute gerade wieder darüber gesprochen. Meine Mutti meinte, das sie Weihnachten gerne wieder weg fahren würde und da habe ich gesagt, das ich nicht möchte, weil ich Weihnachten zuhause einfach schöner finde.

Und dann hat sie mich gefragt ob ich es im Centerpark nicht schön fand. Ich fand es da schön aber die Weihnachtstage da waren nicht schön.

Und meine Mutti hat dann gesagt, das sie noch nie so schlecht in ihrem Leben gegessen hat wie da.

Davon erzählt sie schon Jahre und das Essen ist da wirklich schlecht.

Wir waren da in diesem einen Hotel und haben da gegessen und dann noch Heiligabend. Also echt schrecklich das Essen.

Glaube ich dir gerne, das es dem Marius gefallen hat und wie war Jannis so? War er auch mit baden und stellst du bald neue Fotos rein?

Achso und wo du vom Wasserbett schreibst. Ich wollte gerade einen Thread aufmachen, weil Thomas und ich uns ein Wasserbett holen wollen.
Er weil er starker Allergiker ist und er kalt schlafen will. Ich weil ich seit der Geburt starke Rückenprobleme habe, ich es einfach himmlisch finde und weil ich so gerne schön warm schlafe. Und mit dem Wasserbett ist das kalt und warm schlafen ja möglich.

Nun unser Problem. Michelle soll ja weiterhin in unserem Bett schlafen. Ist das möglich und sollte ich mit dem Kauf noch warten. Mir war so, als wenn ich letztens gelesen habe, das man bis zum dritten Lebensjahr des Kindes warten los.

Ansonsten gibt es bei uns nichts neues. Die Woche war ruhig und unaufregend (Gottseidank)

Achso Michelle geht ihre ersten Schritte an den Möbeln entlang und es ist rein gar nichts mehr sicher und sie wird immer mehr eine Zicke

So werde dann mal wieder und freue mich bald wieder von dir zulesen.

Lg Madlen

Gefällt mir

20. Mai 2006 um 7:20
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Schön, das du wieder da bist.

Ja ich kenne Centerpark und fand es damals auch total toll.
Vorallem die Schwimmhalle.
Und wir haben heute gerade wieder darüber gesprochen. Meine Mutti meinte, das sie Weihnachten gerne wieder weg fahren würde und da habe ich gesagt, das ich nicht möchte, weil ich Weihnachten zuhause einfach schöner finde.

Und dann hat sie mich gefragt ob ich es im Centerpark nicht schön fand. Ich fand es da schön aber die Weihnachtstage da waren nicht schön.

Und meine Mutti hat dann gesagt, das sie noch nie so schlecht in ihrem Leben gegessen hat wie da.

Davon erzählt sie schon Jahre und das Essen ist da wirklich schlecht.

Wir waren da in diesem einen Hotel und haben da gegessen und dann noch Heiligabend. Also echt schrecklich das Essen.

Glaube ich dir gerne, das es dem Marius gefallen hat und wie war Jannis so? War er auch mit baden und stellst du bald neue Fotos rein?

Achso und wo du vom Wasserbett schreibst. Ich wollte gerade einen Thread aufmachen, weil Thomas und ich uns ein Wasserbett holen wollen.
Er weil er starker Allergiker ist und er kalt schlafen will. Ich weil ich seit der Geburt starke Rückenprobleme habe, ich es einfach himmlisch finde und weil ich so gerne schön warm schlafe. Und mit dem Wasserbett ist das kalt und warm schlafen ja möglich.

Nun unser Problem. Michelle soll ja weiterhin in unserem Bett schlafen. Ist das möglich und sollte ich mit dem Kauf noch warten. Mir war so, als wenn ich letztens gelesen habe, das man bis zum dritten Lebensjahr des Kindes warten los.

Ansonsten gibt es bei uns nichts neues. Die Woche war ruhig und unaufregend (Gottseidank)

Achso Michelle geht ihre ersten Schritte an den Möbeln entlang und es ist rein gar nichts mehr sicher und sie wird immer mehr eine Zicke

So werde dann mal wieder und freue mich bald wieder von dir zulesen.

Lg Madlen

Guten morgen!
Der Jannis hat mich schon wieder aus dem Bett geschmissen Und ich bin doch noch sooooo müde!!! Aber egal. Jetzt kann ich wenigstens (solange der Marius noch schläft) in Ruhe schreiben.

Hab mir fest vorgenommen ganz bald wieder Bilder reinzusetzen. Ich hoffe dass ich es im Laufe der nächsten Woche schaff.

In welchem Center Park ward ihr? Wir waren ja vor 1,5 Jahren in Heilbachsee, wobei des sich "Free Life by Center Park" nennt (is alles n bisserl kleiner und das Schwimmsbad nicht ganz so zugewachsen aber trotzdem total schön). Jetzt waren wir in Belgien im Park "Erperheide".
Aber eigentlich würde ich ja gerne mal den Bispinger Heide probieren. Obwohl der ja angeblich nicht so n schönen Ballspielplatz hat wie die anderen beiden. Naja. mal schauen was es wird wenn wir das nächste mal fahren. Evtl. wollen wir zwischen Nikolaus und Weihnachten nochmal hin. Wenn das Geld reicht

Der Jannis war eigentlich gut drauf. Aber es war schon stressig für ihn. Die Lautstärke und dann immer unterwegs. Sind zwar zum Mittagsschlaf heegangen, aber sein Vormittagsschläfchen musste er im Buggy verbringen. Armer Kerl - aber ansonsten wären wir ja vor 15 Uhr MIttags niergends hingekommen!
Sind die HOtelzimmer dort auch so billig gemacht?

WEgen dem Wasserbett:
Also der Marius schläft seit wir es haben fast jede Nacht bei uns. Und das is seit über einem Jahr so (ich glaub wir haben es schon fast 1,5 Jahre!). Des einzige was der KA damals gesagt hat war, dass wir den Jannis als er noch ganz klein war nicht mit reinnehmen sollen.
Aber ich glaub nicht, dass die Michelle noch zu klein für is. Wenn ihr euch Betten anschaut nehmt sie einfach mit und legt sie mal rein. Dann seht ihr ja wie sie zurecht kommt. Außerdem gibt es ja schon Wasserbetten für Babys!!! Und ich denke mal es kommt dann auch drauf an wieviel Dämmung ihr drin habt. Bi einem wenig dedämmt könnte sie evtl mehr Probleme haben als bei einem weniger gedämmten. Aber der Marius hatte nie Schwierigkeiten.
Das kälteste was man wohl einstellen kann is 26C. Da schläft auch der Sascha. Ich bin glaub ich bei 28 oder 29. Aber muss jetzt auch n bisserl kühler stellen weil ich schwitz
Aber alles in allem ein Traum so n Wasserbett. Sascha hat mit Allergie keinerlei Probleme und auch sein Rücken is viel besser geworden.
Und grad im CenterPark war es bei mir wieder dass mir immer mein Arm eingeschlafen is. Des hab ich seit ner ganzen weile. Und des tut dann richtig weh und ich kann Ewigkeiten nicht mehr schlafen weil ich nicht weiss wie ich mich legen soll. Und heute nacht im Wasserbett hatte ich gar nix. Angeblich kommt des auch von der Wirbelsäule.

Is ja klasse dass die Maus jetzt anfängt an den Möbeln zu laufen! Sieht bestimmt ... oder? Jetzt heisst es bald hinter her rennen

Also, vielleicht bis später

LG
Christiane

Gefällt mir

21. Mai 2006 um 1:55
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Schön, das du wieder da bist.

Ja ich kenne Centerpark und fand es damals auch total toll.
Vorallem die Schwimmhalle.
Und wir haben heute gerade wieder darüber gesprochen. Meine Mutti meinte, das sie Weihnachten gerne wieder weg fahren würde und da habe ich gesagt, das ich nicht möchte, weil ich Weihnachten zuhause einfach schöner finde.

Und dann hat sie mich gefragt ob ich es im Centerpark nicht schön fand. Ich fand es da schön aber die Weihnachtstage da waren nicht schön.

Und meine Mutti hat dann gesagt, das sie noch nie so schlecht in ihrem Leben gegessen hat wie da.

Davon erzählt sie schon Jahre und das Essen ist da wirklich schlecht.

Wir waren da in diesem einen Hotel und haben da gegessen und dann noch Heiligabend. Also echt schrecklich das Essen.

Glaube ich dir gerne, das es dem Marius gefallen hat und wie war Jannis so? War er auch mit baden und stellst du bald neue Fotos rein?

Achso und wo du vom Wasserbett schreibst. Ich wollte gerade einen Thread aufmachen, weil Thomas und ich uns ein Wasserbett holen wollen.
Er weil er starker Allergiker ist und er kalt schlafen will. Ich weil ich seit der Geburt starke Rückenprobleme habe, ich es einfach himmlisch finde und weil ich so gerne schön warm schlafe. Und mit dem Wasserbett ist das kalt und warm schlafen ja möglich.

Nun unser Problem. Michelle soll ja weiterhin in unserem Bett schlafen. Ist das möglich und sollte ich mit dem Kauf noch warten. Mir war so, als wenn ich letztens gelesen habe, das man bis zum dritten Lebensjahr des Kindes warten los.

Ansonsten gibt es bei uns nichts neues. Die Woche war ruhig und unaufregend (Gottseidank)

Achso Michelle geht ihre ersten Schritte an den Möbeln entlang und es ist rein gar nichts mehr sicher und sie wird immer mehr eine Zicke

So werde dann mal wieder und freue mich bald wieder von dir zulesen.

Lg Madlen

Guten Abend!
Hab grad des mit dem Wasserbett durchgelesen und deine Bedenken wegen dem Strom gelesen.
Also ein Wasserbett braucht ca 1 Std um sich um 1C aufzuwäremen. Allerdings braucht es ca 18 Std um sich um ein Grad abzukühlen.
Also machen wir es so, dass wir an unsere Heizungen eine Zeitschaltuhr haben. Die geht Nachts um 21 Uhr aus und frühs um 9 geht sie wieder an. Also "stehen" wir in der Nacht "nicht unter Strom".

Das nur so nebenbei nochmal.
Hoffe doch dass ich heute nochmal von dir höre.

LG
Christiane

PS: Hatte heute kurzfristig "Ausgang". Meine Cousine hatte heute Junggesellinnen-Abschied.

Gefällt mir

21. Mai 2006 um 22:44
In Antwort auf mausi05

Guten morgen!
Der Jannis hat mich schon wieder aus dem Bett geschmissen Und ich bin doch noch sooooo müde!!! Aber egal. Jetzt kann ich wenigstens (solange der Marius noch schläft) in Ruhe schreiben.

Hab mir fest vorgenommen ganz bald wieder Bilder reinzusetzen. Ich hoffe dass ich es im Laufe der nächsten Woche schaff.

In welchem Center Park ward ihr? Wir waren ja vor 1,5 Jahren in Heilbachsee, wobei des sich "Free Life by Center Park" nennt (is alles n bisserl kleiner und das Schwimmsbad nicht ganz so zugewachsen aber trotzdem total schön). Jetzt waren wir in Belgien im Park "Erperheide".
Aber eigentlich würde ich ja gerne mal den Bispinger Heide probieren. Obwohl der ja angeblich nicht so n schönen Ballspielplatz hat wie die anderen beiden. Naja. mal schauen was es wird wenn wir das nächste mal fahren. Evtl. wollen wir zwischen Nikolaus und Weihnachten nochmal hin. Wenn das Geld reicht

Der Jannis war eigentlich gut drauf. Aber es war schon stressig für ihn. Die Lautstärke und dann immer unterwegs. Sind zwar zum Mittagsschlaf heegangen, aber sein Vormittagsschläfchen musste er im Buggy verbringen. Armer Kerl - aber ansonsten wären wir ja vor 15 Uhr MIttags niergends hingekommen!
Sind die HOtelzimmer dort auch so billig gemacht?

WEgen dem Wasserbett:
Also der Marius schläft seit wir es haben fast jede Nacht bei uns. Und das is seit über einem Jahr so (ich glaub wir haben es schon fast 1,5 Jahre!). Des einzige was der KA damals gesagt hat war, dass wir den Jannis als er noch ganz klein war nicht mit reinnehmen sollen.
Aber ich glaub nicht, dass die Michelle noch zu klein für is. Wenn ihr euch Betten anschaut nehmt sie einfach mit und legt sie mal rein. Dann seht ihr ja wie sie zurecht kommt. Außerdem gibt es ja schon Wasserbetten für Babys!!! Und ich denke mal es kommt dann auch drauf an wieviel Dämmung ihr drin habt. Bi einem wenig dedämmt könnte sie evtl mehr Probleme haben als bei einem weniger gedämmten. Aber der Marius hatte nie Schwierigkeiten.
Das kälteste was man wohl einstellen kann is 26C. Da schläft auch der Sascha. Ich bin glaub ich bei 28 oder 29. Aber muss jetzt auch n bisserl kühler stellen weil ich schwitz
Aber alles in allem ein Traum so n Wasserbett. Sascha hat mit Allergie keinerlei Probleme und auch sein Rücken is viel besser geworden.
Und grad im CenterPark war es bei mir wieder dass mir immer mein Arm eingeschlafen is. Des hab ich seit ner ganzen weile. Und des tut dann richtig weh und ich kann Ewigkeiten nicht mehr schlafen weil ich nicht weiss wie ich mich legen soll. Und heute nacht im Wasserbett hatte ich gar nix. Angeblich kommt des auch von der Wirbelsäule.

Is ja klasse dass die Maus jetzt anfängt an den Möbeln zu laufen! Sieht bestimmt ... oder? Jetzt heisst es bald hinter her rennen

Also, vielleicht bis später

LG
Christiane

Hallo
Wir waren damals in der Bispinger Heide und ich fand es sehr schön. Wir hatten einen Bungalow mit 4 Schlafräumen und einem amerikanischen Wohnzimmer. Also Küche/Wohnzimmer und Esszimmer in einem.

Fand ich ganz doll aber wie du schon sagst, auch da waren die Betten schrecklich.

Kannst du mir noch einiges übers Wasserbett erzählen.

Wie schlaft ihr darin?
Gab es Probleme mit dem Jannis, als er darin geschlafen hat?

Schlaft ihr besser?

Wie lange ist so ein Wasserbett "haltbar"?

Sind alle Wasserbetten mit Schaltuhr?

Schlaft ihr eher weich oder hart?

Auf was muss ich beim kauf und bei der Montage achten?

Kenne mich damit ja überhaupt nicht aus.

Vielleicht kannst du mir ja einiges erzählen.

Freuen mich schon auf neue Bilder von deinen Kleinen Süßen Mäusen.

Michelle hat gestern nur geweint und war total maulig.

Heute wußten wir warum. Sie hat ihren dritten Schneidezahn oben bekommen?

Hat der Jannis jetzt schon Zähne?

Thomas hat ab Mittwoch frei. Freue mich schon richtig darauf.

Dann nehmen wir uns auch mal wieder Zeit für uns.

Heute waren wir noch beim Altstadtfest und dann bei meiner Schwester.

War richtig schön.

Im Moment bin ich fleißig am planen. Michelle hat ja bald Geburtstag. Man das macht mich irgendwie traurig.

Wie ging es dir damals beim Marius oder wie geht es dir, wenn du an Jannis seinen ersten Geburtstag denkst?

Michelle ist schon eine richtige kleine Tobemaus.
Will nur noch Action.

Heute bin ich das erste Mal mit ihr Karusell gefahren. Sie wollte gar nicht mehr raus und hat richtig gebockt.

Das übernächste Wochenende wollen wir nach Rostock shoppen gehen. Freue mich schon richtig darauf.

So nun werde ich mal wieder SChluß machen und hoffen, das du dich bald wieder meldest.

Lg Madlen

Gefällt mir

22. Mai 2006 um 0:13
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Wir waren damals in der Bispinger Heide und ich fand es sehr schön. Wir hatten einen Bungalow mit 4 Schlafräumen und einem amerikanischen Wohnzimmer. Also Küche/Wohnzimmer und Esszimmer in einem.

Fand ich ganz doll aber wie du schon sagst, auch da waren die Betten schrecklich.

Kannst du mir noch einiges übers Wasserbett erzählen.

Wie schlaft ihr darin?
Gab es Probleme mit dem Jannis, als er darin geschlafen hat?

Schlaft ihr besser?

Wie lange ist so ein Wasserbett "haltbar"?

Sind alle Wasserbetten mit Schaltuhr?

Schlaft ihr eher weich oder hart?

Auf was muss ich beim kauf und bei der Montage achten?

Kenne mich damit ja überhaupt nicht aus.

Vielleicht kannst du mir ja einiges erzählen.

Freuen mich schon auf neue Bilder von deinen Kleinen Süßen Mäusen.

Michelle hat gestern nur geweint und war total maulig.

Heute wußten wir warum. Sie hat ihren dritten Schneidezahn oben bekommen?

Hat der Jannis jetzt schon Zähne?

Thomas hat ab Mittwoch frei. Freue mich schon richtig darauf.

Dann nehmen wir uns auch mal wieder Zeit für uns.

Heute waren wir noch beim Altstadtfest und dann bei meiner Schwester.

War richtig schön.

Im Moment bin ich fleißig am planen. Michelle hat ja bald Geburtstag. Man das macht mich irgendwie traurig.

Wie ging es dir damals beim Marius oder wie geht es dir, wenn du an Jannis seinen ersten Geburtstag denkst?

Michelle ist schon eine richtige kleine Tobemaus.
Will nur noch Action.

Heute bin ich das erste Mal mit ihr Karusell gefahren. Sie wollte gar nicht mehr raus und hat richtig gebockt.

Das übernächste Wochenende wollen wir nach Rostock shoppen gehen. Freue mich schon richtig darauf.

So nun werde ich mal wieder SChluß machen und hoffen, das du dich bald wieder meldest.

Lg Madlen

Hallo!
Eigentlich wollte ich ja heute mal eher ins Bett Aber wird wohl wieder nix. Hab die ganze Zeit noch Wäsche gemacht. Ich sag dir - so n Urlaub is hinterher mega-stressig!!!
Aber jetzt schreib ich noch schnell und dann geh ich in die Falle

Also zum Wasserbett:
Schlafen tun wir total gut darin. Wobei man bei mir da nicht so richtig ne Aussage machen kann - ich kann nämlich - wenn es sein muss - auch auf dem Boden schlafen! Blos das auf dem Bauch schlafen finde ich persönlich nicht mehr so angenehm. Aber das WB is sooooo schöööön! Blos der Sex is ziemlich gewöhnungsbedürftig Is am Anfang gar nicht so einfach.

Der Sascha hat - seit wir das WB haben - überhaupt keine Probleme mehr mit seinem Rücken. Er schwört voll drauf. Und auch mit der Allergie hat er keine Probleme mehr.

WEgen der Heizung: Also wir haben ja ein WB mit 2 einzelnen Matrazen. Braucht man auch wenn man unterschiedliche Temperaturen haben will oder bei einem Gewichtsunterschied ab ca 15-20kg.
JEde Seite hat seine eigene Seite die an der Steckdose hängt. Und an der Steckdose haben wir ne ganz stinknormale digitale Zeitschaltuhr dran. Klappt super.

Der Jannis is ein "Im eigenen Bett-Schläfer". Er hat nur am Anfang mal 3x oder so bei mir im Bett geschlafen. Da war er grad n paar Wochen alt. Und des war aber schon sehr blöd. Weil er da ja noch nix gewogen hat und total in meine "Kuhle" mit reingekullert is und ich da schon bedenken hatte. Aber Der Marius schläft in der Mitte und hat keinerlei Probleme.

Haltbar is so n Wasserbett glaub ich ca 15 Jahre. Dann muss man die Matraze austauschen - der Rest bleibt erhalten.

Wir haben ein Softside Wasserbett. D.h. wir haben einen Schaumstoffrand außenrum. Das kann man in jedes x-beliebige Bett einbauen, weil es eigentlich hingestellt wird und dann der Bettrahmen drumrum gebaut wird.
Dann gibt es noch Hardside-WB. Aber da kenn ich mich nicht so richtig aus. Glaub da braucht man ein Bett in dem dann lediglich Auffangfolie, Heizung und Matraze drin is. Es heißt immer dass Hardside Betten den größeren Schlafkomfort bieten, weil sie durch die Auflage keine Oberflächenspannung haben. Aber wir haben ein gesplitteten Softside-Rand und des is dann dazu ne Alternative.

Wir haben ein kaum beruhigtes Wasserbett. Glaube es gibt foglende Beruhigungsgrade: 0% (gar keine Flieseinlagen drin), 20%, 50%, 80% 100%. Aber die angaben sind von Hersteller zu Hersteller verschieden. Manche haben auch Grade von 1-5. Wir haben ein 20% beruhigtes. Also sehr "wackelig".

Was muss man beachten? Schwer zu sagen. Holt euch auf jeden Fall mehrere MEinungen. Wir waren insgesamt in 4 verschiedenen GEschäften und sind dann in dem hängen geblieben was auf den ersten Eindruck am schlechtesten gewirkt hat. Aber die Beratung war genial und auch der Preis war ok. Wir haben glaub ich 2100 incl. Aufbau bezahlt.
Ich würde jedenfalls keines im Internet kaufen.
Es kommt dann einer und baut das Wasserbett auf, erklärt dir das wichtigste und passt auch die Wassermenge auf dein Gewicht an.
DAnn hat mir grad der Sascha noch zwei Punkte gesagt: 1. Bei den billigen Matrazen wurde nachgewiesen dass die irgendwelche gesundheitsschädigenden Stoffe beinahlten die mit der Zeit ausdünsten. Also meiner Meinung nach Finger weg. 2. VIEL VIEL Zeit nehmen zum Probeliegen!!! Wir waren teilweise ne 1/2 Std in einem Bett gelegen um zu entscheiden welche Härtegrad für uns der richtige ist.

Und noch was: Die Pflege:
1x im Jahr muss ein Mittel in das WAsser damit sich keine Keime bilden. Das Wasser bleibt drin. Und alle 1/4 Jahre soll man die Matzaze mit Venyl-Pflege behandeln. Bekommt man alles im Geschäft oder bei ebay.

So. Mehr fällt mir erstmal nicht mehr ein. Wenn du noch mehr wissen willst - immer fragen


Ne - der Jannis hat noch keine Zähne. Der is da ganz schön langsam Aber heute hab ich ihn mal so in seinem Bettchen hingestellt und und dann hat er es geschafft sich festzuhalten dass er alleinie gestanden is. Da hat er gestrahlt sag ich dir!!!

Morgen (also heute) müssen wir wieder zur Herzuntersuchung. Hoffe mal dass alles ok is.

So n bisserl traurig war ich beim Marius auch als er Geburtstag hatte. Aber irgendwie auch mächtig stolz auf ihn weil er sooooo viel gelernt hat in dem einen Jahr. Aber mulmig wird m ir auch wenn ich dran denke dass der Jannis in nicht mal 5 Monaten auch schon 1 Jahr alt wird. Ich sag dir nur eines: Beim zweiten Kind vergeht die Zeit noch viiiiiieeeeel schneller als beim ersten!
Was hast du denn schon fest geplant? Hast du jetzt schon was schönes zum anziehen für die Maus gefunden? Was schenkt ihr der Michelle?

So. WErd jetzt erstmal Schluss machen. Bin jetzt echt müde.

Bis bald und LG

PS: Mit dem Marius wollen wir jetzt mal zum Augenarzt weil er ja dieses Jahr schon 5x die Bindehautentzündung hatte. Mal hören was der sagt. Aber des schreib ich dir das nächste mal genauer.
Gute Nacht

Gefällt mir

24. Mai 2006 um 15:11
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Eigentlich wollte ich ja heute mal eher ins Bett Aber wird wohl wieder nix. Hab die ganze Zeit noch Wäsche gemacht. Ich sag dir - so n Urlaub is hinterher mega-stressig!!!
Aber jetzt schreib ich noch schnell und dann geh ich in die Falle

Also zum Wasserbett:
Schlafen tun wir total gut darin. Wobei man bei mir da nicht so richtig ne Aussage machen kann - ich kann nämlich - wenn es sein muss - auch auf dem Boden schlafen! Blos das auf dem Bauch schlafen finde ich persönlich nicht mehr so angenehm. Aber das WB is sooooo schöööön! Blos der Sex is ziemlich gewöhnungsbedürftig Is am Anfang gar nicht so einfach.

Der Sascha hat - seit wir das WB haben - überhaupt keine Probleme mehr mit seinem Rücken. Er schwört voll drauf. Und auch mit der Allergie hat er keine Probleme mehr.

WEgen der Heizung: Also wir haben ja ein WB mit 2 einzelnen Matrazen. Braucht man auch wenn man unterschiedliche Temperaturen haben will oder bei einem Gewichtsunterschied ab ca 15-20kg.
JEde Seite hat seine eigene Seite die an der Steckdose hängt. Und an der Steckdose haben wir ne ganz stinknormale digitale Zeitschaltuhr dran. Klappt super.

Der Jannis is ein "Im eigenen Bett-Schläfer". Er hat nur am Anfang mal 3x oder so bei mir im Bett geschlafen. Da war er grad n paar Wochen alt. Und des war aber schon sehr blöd. Weil er da ja noch nix gewogen hat und total in meine "Kuhle" mit reingekullert is und ich da schon bedenken hatte. Aber Der Marius schläft in der Mitte und hat keinerlei Probleme.

Haltbar is so n Wasserbett glaub ich ca 15 Jahre. Dann muss man die Matraze austauschen - der Rest bleibt erhalten.

Wir haben ein Softside Wasserbett. D.h. wir haben einen Schaumstoffrand außenrum. Das kann man in jedes x-beliebige Bett einbauen, weil es eigentlich hingestellt wird und dann der Bettrahmen drumrum gebaut wird.
Dann gibt es noch Hardside-WB. Aber da kenn ich mich nicht so richtig aus. Glaub da braucht man ein Bett in dem dann lediglich Auffangfolie, Heizung und Matraze drin is. Es heißt immer dass Hardside Betten den größeren Schlafkomfort bieten, weil sie durch die Auflage keine Oberflächenspannung haben. Aber wir haben ein gesplitteten Softside-Rand und des is dann dazu ne Alternative.

Wir haben ein kaum beruhigtes Wasserbett. Glaube es gibt foglende Beruhigungsgrade: 0% (gar keine Flieseinlagen drin), 20%, 50%, 80% 100%. Aber die angaben sind von Hersteller zu Hersteller verschieden. Manche haben auch Grade von 1-5. Wir haben ein 20% beruhigtes. Also sehr "wackelig".

Was muss man beachten? Schwer zu sagen. Holt euch auf jeden Fall mehrere MEinungen. Wir waren insgesamt in 4 verschiedenen GEschäften und sind dann in dem hängen geblieben was auf den ersten Eindruck am schlechtesten gewirkt hat. Aber die Beratung war genial und auch der Preis war ok. Wir haben glaub ich 2100 incl. Aufbau bezahlt.
Ich würde jedenfalls keines im Internet kaufen.
Es kommt dann einer und baut das Wasserbett auf, erklärt dir das wichtigste und passt auch die Wassermenge auf dein Gewicht an.
DAnn hat mir grad der Sascha noch zwei Punkte gesagt: 1. Bei den billigen Matrazen wurde nachgewiesen dass die irgendwelche gesundheitsschädigenden Stoffe beinahlten die mit der Zeit ausdünsten. Also meiner Meinung nach Finger weg. 2. VIEL VIEL Zeit nehmen zum Probeliegen!!! Wir waren teilweise ne 1/2 Std in einem Bett gelegen um zu entscheiden welche Härtegrad für uns der richtige ist.

Und noch was: Die Pflege:
1x im Jahr muss ein Mittel in das WAsser damit sich keine Keime bilden. Das Wasser bleibt drin. Und alle 1/4 Jahre soll man die Matzaze mit Venyl-Pflege behandeln. Bekommt man alles im Geschäft oder bei ebay.

So. Mehr fällt mir erstmal nicht mehr ein. Wenn du noch mehr wissen willst - immer fragen


Ne - der Jannis hat noch keine Zähne. Der is da ganz schön langsam Aber heute hab ich ihn mal so in seinem Bettchen hingestellt und und dann hat er es geschafft sich festzuhalten dass er alleinie gestanden is. Da hat er gestrahlt sag ich dir!!!

Morgen (also heute) müssen wir wieder zur Herzuntersuchung. Hoffe mal dass alles ok is.

So n bisserl traurig war ich beim Marius auch als er Geburtstag hatte. Aber irgendwie auch mächtig stolz auf ihn weil er sooooo viel gelernt hat in dem einen Jahr. Aber mulmig wird m ir auch wenn ich dran denke dass der Jannis in nicht mal 5 Monaten auch schon 1 Jahr alt wird. Ich sag dir nur eines: Beim zweiten Kind vergeht die Zeit noch viiiiiieeeeel schneller als beim ersten!
Was hast du denn schon fest geplant? Hast du jetzt schon was schönes zum anziehen für die Maus gefunden? Was schenkt ihr der Michelle?

So. WErd jetzt erstmal Schluss machen. Bin jetzt echt müde.

Bis bald und LG

PS: Mit dem Marius wollen wir jetzt mal zum Augenarzt weil er ja dieses Jahr schon 5x die Bindehautentzündung hatte. Mal hören was der sagt. Aber des schreib ich dir das nächste mal genauer.
Gute Nacht

Hallo
Sorry das ich mich erst jetzt wieder melde. Gestern hatte ich aber nicht so wirklich Lust noch zu schreiben.

Also wir haben uns entschlossen mit dem Wasserbett noch drei Jahre zuwarten.
Michelle bekommt dann das große Zimmer meiner Mutti, meine Mutti geht in ihrs und wir behalten dieses.
Wir machen dann die Schlafräume alle neu und wir nehmen dann das Franzöische Bett meiner Mutti und sie bekommt unser eineinhalb Bett. Da in Michelles jetzigen Zimmer, kein anderes reinpasst.
Würde wir uns jetzt ein großes Bett holen, hätten wir in drei Jahren eins zuviel.
Nächster Punkt ist. Thomas wiegt das fast das doppelte wie ich und wir wollten ja ein Wasserbett mit schönen Schwingungen und wir denken einfach, das Michelle dann mit uns Schwierigkeiten bekommt, da sie ja in der Mitte liegt.
Die Gefahr ist uns einfach zu groß, das wir doch mal drauf liegen.
Außerdem wird sie jetzt ein kleiner Bauchschläfer

So was wollte ich dir noch schreiben.
Achso Michelle hat ihren dritten Zahn bekommen und der vierte ist unterwegs.
Habe ich dir das nicht schon erzählt?

Gestern hat sie das erste Mal ins Töpfchen gemacht
Wir waren ja so stolz.
Wir machen es so, das wir sie ohne Zwang drauf setzen und wenn sie runter will, kann sie sofort runter.
Sie sitzt da aber gerne drauf

Sollte sie irgendwann gar nicht mehr rauf wollen, ist das auch in Ordnung. Sie soll entscheiden, wann sie trocken werden möchte.
Wir werden es zwar jeden Tag versuchen aber das ganz ohne Zwang.

Ich stehe jetzt wieder im Emailkontakt mit meiner ehemaligen Kollegin.
Ich hatte ihr vorgestern geschrieben und heute kam die Antwort.
Ich habe mich so gefreut.

Als wir zusammen unsere Lehre gemacht haben, waren wir drei Mädels.
Sie ist damals schwanger geworden und ich kurze Zeit später.
War ja schon komisch, aber nicht absichtlich und kurz vorher hatten wir darüber noch Scherze gemacht
Nun ist das dritte Mädel was mit uns da war auch schwanger.
Die Prüfung hat sie nicht bestanden und sie hasst eigentlich KInder und hat uns damals erzählt, das sie gar keine kriegen. Sie war immer so oft krank und hat uns dann erzählt, das sie Probleme mit der Gebärmutter hat und mit den Eierstöcken und nun ist sie schwanger.
Naja und jeden aussenstehende kommt das ganze doch jetzt komisch vor.
Erst die eine, dann ich und nun sie???
Mir selber kommt es ja auch komisch vor.
Uns tut nur das Würmchen leid.
Warum schreibe ich dir mal wenn ich mehr weiß und dann aber privat.

War bei Jannis seinen Herzen alles in Ordnung? Ich hoffe doch.
Bin mal gespannt, was bei MIchelle rauskommt. Aber das sind noch 9 Monate bis zum nächsten Termin.
Bei ihr sind es ja zwei Löcher.

Wenn ich heute abend Zeit habe schreibe ich dir nochmal privat.

Schade, das wir kein eigenes Forum haben, wo wir uns alles erzählen können.
Emails hasse ich eigentlich, weil mich die ganze Werbung an......

Was macht ihr jetzt mit dem Marius? Lasst ihr ihn operieren?
Ich glaube dir, das es eine schwere Entscheidung ist.
Ich würde es aber machen lassen.

Ein Kleid für ihren Geburtstag haben wir. Brauchen nur noch was schickes für den Kopf und Schuhe.

Wir haben schon einige Ideen was wir ihr schenken, müssen aber noch zusammen überlegen was wir kaufen und was nicht und die Geschenke aufteilen.

An ihrem Geburtstag kommen soviele Leute.
Wir wollen mit dem ersten Geburtstag auch allen danken, die uns so unterstützt haben und ihre Geburt nochmal ordentlich feiern.

Hoffentlich spielt das Wetter mit.

Nagut ich werde dann mal wieder verschwinden.

Vielleicht hören wir uns ja heute abend nochmal.

Lg Madlen

Gefällt mir

24. Mai 2006 um 21:55
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Sorry das ich mich erst jetzt wieder melde. Gestern hatte ich aber nicht so wirklich Lust noch zu schreiben.

Also wir haben uns entschlossen mit dem Wasserbett noch drei Jahre zuwarten.
Michelle bekommt dann das große Zimmer meiner Mutti, meine Mutti geht in ihrs und wir behalten dieses.
Wir machen dann die Schlafräume alle neu und wir nehmen dann das Franzöische Bett meiner Mutti und sie bekommt unser eineinhalb Bett. Da in Michelles jetzigen Zimmer, kein anderes reinpasst.
Würde wir uns jetzt ein großes Bett holen, hätten wir in drei Jahren eins zuviel.
Nächster Punkt ist. Thomas wiegt das fast das doppelte wie ich und wir wollten ja ein Wasserbett mit schönen Schwingungen und wir denken einfach, das Michelle dann mit uns Schwierigkeiten bekommt, da sie ja in der Mitte liegt.
Die Gefahr ist uns einfach zu groß, das wir doch mal drauf liegen.
Außerdem wird sie jetzt ein kleiner Bauchschläfer

So was wollte ich dir noch schreiben.
Achso Michelle hat ihren dritten Zahn bekommen und der vierte ist unterwegs.
Habe ich dir das nicht schon erzählt?

Gestern hat sie das erste Mal ins Töpfchen gemacht
Wir waren ja so stolz.
Wir machen es so, das wir sie ohne Zwang drauf setzen und wenn sie runter will, kann sie sofort runter.
Sie sitzt da aber gerne drauf

Sollte sie irgendwann gar nicht mehr rauf wollen, ist das auch in Ordnung. Sie soll entscheiden, wann sie trocken werden möchte.
Wir werden es zwar jeden Tag versuchen aber das ganz ohne Zwang.

Ich stehe jetzt wieder im Emailkontakt mit meiner ehemaligen Kollegin.
Ich hatte ihr vorgestern geschrieben und heute kam die Antwort.
Ich habe mich so gefreut.

Als wir zusammen unsere Lehre gemacht haben, waren wir drei Mädels.
Sie ist damals schwanger geworden und ich kurze Zeit später.
War ja schon komisch, aber nicht absichtlich und kurz vorher hatten wir darüber noch Scherze gemacht
Nun ist das dritte Mädel was mit uns da war auch schwanger.
Die Prüfung hat sie nicht bestanden und sie hasst eigentlich KInder und hat uns damals erzählt, das sie gar keine kriegen. Sie war immer so oft krank und hat uns dann erzählt, das sie Probleme mit der Gebärmutter hat und mit den Eierstöcken und nun ist sie schwanger.
Naja und jeden aussenstehende kommt das ganze doch jetzt komisch vor.
Erst die eine, dann ich und nun sie???
Mir selber kommt es ja auch komisch vor.
Uns tut nur das Würmchen leid.
Warum schreibe ich dir mal wenn ich mehr weiß und dann aber privat.

War bei Jannis seinen Herzen alles in Ordnung? Ich hoffe doch.
Bin mal gespannt, was bei MIchelle rauskommt. Aber das sind noch 9 Monate bis zum nächsten Termin.
Bei ihr sind es ja zwei Löcher.

Wenn ich heute abend Zeit habe schreibe ich dir nochmal privat.

Schade, das wir kein eigenes Forum haben, wo wir uns alles erzählen können.
Emails hasse ich eigentlich, weil mich die ganze Werbung an......

Was macht ihr jetzt mit dem Marius? Lasst ihr ihn operieren?
Ich glaube dir, das es eine schwere Entscheidung ist.
Ich würde es aber machen lassen.

Ein Kleid für ihren Geburtstag haben wir. Brauchen nur noch was schickes für den Kopf und Schuhe.

Wir haben schon einige Ideen was wir ihr schenken, müssen aber noch zusammen überlegen was wir kaufen und was nicht und die Geschenke aufteilen.

An ihrem Geburtstag kommen soviele Leute.
Wir wollen mit dem ersten Geburtstag auch allen danken, die uns so unterstützt haben und ihre Geburt nochmal ordentlich feiern.

Hoffentlich spielt das Wetter mit.

Nagut ich werde dann mal wieder verschwinden.

Vielleicht hören wir uns ja heute abend nochmal.

Lg Madlen

Halli Hallo!
Schön von dir zu hören!
Hab dich gestern schon vermisst
Aber jetzt kommen MIchelles Zähne ja einer nach dem anderen! Ganz schön fleißig die Maus Hat sie Probleme damit?
Ich hab beim Jannis ja jetzt schon ewig das Gefühl das er Zähne bekommt. Er sabbert sooooooo arg und "kaut" immer auf allem rum was ihm in den Mund kommt. Aber irgendwie tut sich noch nicht wirklich viel.

Letztens hab ich (ich böse böse Rabenmama ) den Jannis mal auf seine Beine gestellt und dann hat er (in seinem Bett) die Holzstäbe erwischt. Und da hat er sich so dran festgehalten dass er kurzzeitig alleine gestanden war. Ich sag dir - der hat gestrahlt über beide Backen!!! Ich weiss ja dass man das eigentlich nicht machen soll wegen der Hüfte etc. aber ich hab ihn dann ja gleich wieder hochgenommen. Aber ihm hats gefallen. Er will sich echt nur noch mit den Füßen abstützen. Aber irgendwie macht er im Moment nicht sooo viele deutlich Fortschritte was krabbeln etc angeht. ABer er kommt überall hin wo er hinwill

Ach man - mit dem Marius weiss ich echt nicht was ich machen soll. Hab ja mal bei "ERnährung / Gesundheit" gefragt, aber irgendwie hab ich außer von "kratzamkopp" noch keinerlei Rückmeldung bekommen Macht mich fast n bisserl traurig. Aber wahrscheinlich hat kein Kind soooo lange Probleme damit! HOffe doch dass noch n paar Rückmeldungen kommen. Drück mir mal die Daumen.

Und *juhuuuu* Dem Jannis sein Loch is zugewachsen. Das Geräusch das jetzt noch zu hören ist kommt nur von so einer kräftigeren Sehne die "im Weg" is und des Geräusch verursacht. Aber des is nicht schlimm (hab ich ja auch). Da war ich echt erleichtert. Hoffenltich is bei der Michelle in 9 Monaten auch alles ok! Drück euch ganz ganz fest die Daumen.

Na - ihr habt echt allen Grund Michelles Geburtstag in vollsten Zügen zu feiern. Was ihr jetzt in dem einen Jahr schon alles mitmachen musstet! Des is schon heftig. Wie geht es eigenlich dem Viggo-Val?

Du - muss dir nochwas sagen. Hab voll die Bedenken! Warte seit fast einer Woche auf meine Tage und hab nur so n komisches "Geschmiere". Und des auch so gut wie gar nicht. Mensch - was soll ich denn machen wenn ich wirklich SS bin?! Wir wollen doch eigenltich kein Baby mehr! Drück mir bitte bitte die Daumen dass meine Tage bald kommt! Der Sascha weiss noch gar nix. Du bist die einzige der ich es bis jetzt gesagt hab. Aber jetzt lesen es bestimmt ganz viele. Aber meine blöden PNs gehen ja nicht! Und nachdem du mails ja nicht so gern hast schreib ichs dir hier. Hab heut Nacht sogar schon die Horrorvorstellung (weil ich nicht schlafen konnte) von Zwillingen gehabt! Man - bin den ganzen Tag nur am grübeln. Aber ich hab überhaupt keine Anzeichen. Daher glaub ich es fast wieder nicht. Naja. Im Extremfall mach ich demnächst mal n Test.

Ich wäre froh wenn der Marius aufs Töpfchen ging. Im Moment weigert er sich strikt seine Windel abzulassen. Des hat ne Zeitlang soooo gut geklappt und ich war mir sicher dass wirs bald gesschafft haben - aber war wohl zu früh gefreut.

So. Mach jetzt auch erstmal wieder Schluss.

Evtl. bis später

Christiane

PS: Wievielte Woche is eigentlich deine Freundin?
Wissen sie schon ob sie das gewünschte Mädchen bekommen?

Gefällt mir

24. Mai 2006 um 22:25
In Antwort auf mausi05

Halli Hallo!
Schön von dir zu hören!
Hab dich gestern schon vermisst
Aber jetzt kommen MIchelles Zähne ja einer nach dem anderen! Ganz schön fleißig die Maus Hat sie Probleme damit?
Ich hab beim Jannis ja jetzt schon ewig das Gefühl das er Zähne bekommt. Er sabbert sooooooo arg und "kaut" immer auf allem rum was ihm in den Mund kommt. Aber irgendwie tut sich noch nicht wirklich viel.

Letztens hab ich (ich böse böse Rabenmama ) den Jannis mal auf seine Beine gestellt und dann hat er (in seinem Bett) die Holzstäbe erwischt. Und da hat er sich so dran festgehalten dass er kurzzeitig alleine gestanden war. Ich sag dir - der hat gestrahlt über beide Backen!!! Ich weiss ja dass man das eigentlich nicht machen soll wegen der Hüfte etc. aber ich hab ihn dann ja gleich wieder hochgenommen. Aber ihm hats gefallen. Er will sich echt nur noch mit den Füßen abstützen. Aber irgendwie macht er im Moment nicht sooo viele deutlich Fortschritte was krabbeln etc angeht. ABer er kommt überall hin wo er hinwill

Ach man - mit dem Marius weiss ich echt nicht was ich machen soll. Hab ja mal bei "ERnährung / Gesundheit" gefragt, aber irgendwie hab ich außer von "kratzamkopp" noch keinerlei Rückmeldung bekommen Macht mich fast n bisserl traurig. Aber wahrscheinlich hat kein Kind soooo lange Probleme damit! HOffe doch dass noch n paar Rückmeldungen kommen. Drück mir mal die Daumen.

Und *juhuuuu* Dem Jannis sein Loch is zugewachsen. Das Geräusch das jetzt noch zu hören ist kommt nur von so einer kräftigeren Sehne die "im Weg" is und des Geräusch verursacht. Aber des is nicht schlimm (hab ich ja auch). Da war ich echt erleichtert. Hoffenltich is bei der Michelle in 9 Monaten auch alles ok! Drück euch ganz ganz fest die Daumen.

Na - ihr habt echt allen Grund Michelles Geburtstag in vollsten Zügen zu feiern. Was ihr jetzt in dem einen Jahr schon alles mitmachen musstet! Des is schon heftig. Wie geht es eigenlich dem Viggo-Val?

Du - muss dir nochwas sagen. Hab voll die Bedenken! Warte seit fast einer Woche auf meine Tage und hab nur so n komisches "Geschmiere". Und des auch so gut wie gar nicht. Mensch - was soll ich denn machen wenn ich wirklich SS bin?! Wir wollen doch eigenltich kein Baby mehr! Drück mir bitte bitte die Daumen dass meine Tage bald kommt! Der Sascha weiss noch gar nix. Du bist die einzige der ich es bis jetzt gesagt hab. Aber jetzt lesen es bestimmt ganz viele. Aber meine blöden PNs gehen ja nicht! Und nachdem du mails ja nicht so gern hast schreib ichs dir hier. Hab heut Nacht sogar schon die Horrorvorstellung (weil ich nicht schlafen konnte) von Zwillingen gehabt! Man - bin den ganzen Tag nur am grübeln. Aber ich hab überhaupt keine Anzeichen. Daher glaub ich es fast wieder nicht. Naja. Im Extremfall mach ich demnächst mal n Test.

Ich wäre froh wenn der Marius aufs Töpfchen ging. Im Moment weigert er sich strikt seine Windel abzulassen. Des hat ne Zeitlang soooo gut geklappt und ich war mir sicher dass wirs bald gesschafft haben - aber war wohl zu früh gefreut.

So. Mach jetzt auch erstmal wieder Schluss.

Evtl. bis später

Christiane

PS: Wievielte Woche is eigentlich deine Freundin?
Wissen sie schon ob sie das gewünschte Mädchen bekommen?

Heute sind wir ja mal wieder
zeitgleich hier. Hoffe du liest es noch und überliest es nicht.

So dann drücke ich dir erstmal ganz doll die Dauem, das sich noch ein paar bei dir melden.
Bin aber auch der Meinung, das du die Op mit dem Marius machen lassen solltest.

Denke nicht, das es so gut ist, wenn er immer diese Bindehautentzündung hat, zumal auch das mal nach hinter los gehen kann.
Bei Michelles Op hatte ich auch Bammel und Angst. Die Ärzte haben mich aber so lieb aufgeklärt und mir erklärt, das wenn hinterm Ohr Eiter ist und wir immer wieder mit Antibiotikum behandeln müssen, das das viel schlimmer ist.
Diese Ops mit dem Schnitt bei Michelle im Ohr und der Sache mit Tränenkanal durchstechen wird jeden Tag gemacht und ist bei den Ärzten Routine.

Ich weiß das hilft dir jetzt auch nicht weiter. Aber Kratzamkopp hat schon gute Bsp. genannt.

Fahre doch mal ins Krankenhaus und höre dir alles an und da wege ab.

Was mich daran stört, ist, das das auch nach zwei Wochen wieder zu sein kann.

Lass es dir mit deinem Mann nochmal durch den Kopf gehen und entscheidet ganz in Ruhe.

Wie geht es dem KLeinen jetzt?

Die zweite Sache wo ich dir die Daumen drücke, ist das du nicht schwanger bist.

Bist du schon überfällig? Welche Woche müsstest du dann jetzt sein?

Aber ich denke, auch wenn du es bist, du schaffst das schon.

Wird zwar die ersten Jahre stressig, aber spätestens in 5 Jahren wirst du es geniessen.

Vielleicht bekommst du dann auch noch deine Prinzessin?

Aber wäre doch schon ganz schön kurz hintereinander.

Wie habt ihr verhütet? Ich bin seit der SS total gegen Hormone und wir verhüten nur noch mit Kondom. Habe aber immmer Angst, das ich schwanger werde.

Möchte doch noch warten mit dem zweiten und dritten und vierten .........

Aber sooft haben wir ja auch nicht Sex, das wäre ja schon ein Glückstreffer

Was würde dein Mann dazu sagen?
Rede doch einfach mit ihm darüber. Er ist ja auch nicht unschuldig daran.

Thomas würde sich über ein zweites total freuen.

Meine Freundin weiß noch nicht was es wird. Sie ist erst 6+6 glaube ich. ET ist erst der 14. Januar glaube ich.

So ich wollte dir ja noch privat schreiben aber ich weiß nicht mehr was.

Ich überlege nochmal und wenn ich es weiß bekommst du noch eine Email von mir.

Und wenn es wichtiges ist, dann schreibe mir einfach eine Email und sage mir hier kurz bescheid. Für dich fühle ich mich doch dann gerne durch die Emails.

Hoffe heute noch von dir zu hören.

Lg Madlen

Gefällt mir

24. Mai 2006 um 23:14
In Antwort auf mausi05

Halli Hallo!
Schön von dir zu hören!
Hab dich gestern schon vermisst
Aber jetzt kommen MIchelles Zähne ja einer nach dem anderen! Ganz schön fleißig die Maus Hat sie Probleme damit?
Ich hab beim Jannis ja jetzt schon ewig das Gefühl das er Zähne bekommt. Er sabbert sooooooo arg und "kaut" immer auf allem rum was ihm in den Mund kommt. Aber irgendwie tut sich noch nicht wirklich viel.

Letztens hab ich (ich böse böse Rabenmama ) den Jannis mal auf seine Beine gestellt und dann hat er (in seinem Bett) die Holzstäbe erwischt. Und da hat er sich so dran festgehalten dass er kurzzeitig alleine gestanden war. Ich sag dir - der hat gestrahlt über beide Backen!!! Ich weiss ja dass man das eigentlich nicht machen soll wegen der Hüfte etc. aber ich hab ihn dann ja gleich wieder hochgenommen. Aber ihm hats gefallen. Er will sich echt nur noch mit den Füßen abstützen. Aber irgendwie macht er im Moment nicht sooo viele deutlich Fortschritte was krabbeln etc angeht. ABer er kommt überall hin wo er hinwill

Ach man - mit dem Marius weiss ich echt nicht was ich machen soll. Hab ja mal bei "ERnährung / Gesundheit" gefragt, aber irgendwie hab ich außer von "kratzamkopp" noch keinerlei Rückmeldung bekommen Macht mich fast n bisserl traurig. Aber wahrscheinlich hat kein Kind soooo lange Probleme damit! HOffe doch dass noch n paar Rückmeldungen kommen. Drück mir mal die Daumen.

Und *juhuuuu* Dem Jannis sein Loch is zugewachsen. Das Geräusch das jetzt noch zu hören ist kommt nur von so einer kräftigeren Sehne die "im Weg" is und des Geräusch verursacht. Aber des is nicht schlimm (hab ich ja auch). Da war ich echt erleichtert. Hoffenltich is bei der Michelle in 9 Monaten auch alles ok! Drück euch ganz ganz fest die Daumen.

Na - ihr habt echt allen Grund Michelles Geburtstag in vollsten Zügen zu feiern. Was ihr jetzt in dem einen Jahr schon alles mitmachen musstet! Des is schon heftig. Wie geht es eigenlich dem Viggo-Val?

Du - muss dir nochwas sagen. Hab voll die Bedenken! Warte seit fast einer Woche auf meine Tage und hab nur so n komisches "Geschmiere". Und des auch so gut wie gar nicht. Mensch - was soll ich denn machen wenn ich wirklich SS bin?! Wir wollen doch eigenltich kein Baby mehr! Drück mir bitte bitte die Daumen dass meine Tage bald kommt! Der Sascha weiss noch gar nix. Du bist die einzige der ich es bis jetzt gesagt hab. Aber jetzt lesen es bestimmt ganz viele. Aber meine blöden PNs gehen ja nicht! Und nachdem du mails ja nicht so gern hast schreib ichs dir hier. Hab heut Nacht sogar schon die Horrorvorstellung (weil ich nicht schlafen konnte) von Zwillingen gehabt! Man - bin den ganzen Tag nur am grübeln. Aber ich hab überhaupt keine Anzeichen. Daher glaub ich es fast wieder nicht. Naja. Im Extremfall mach ich demnächst mal n Test.

Ich wäre froh wenn der Marius aufs Töpfchen ging. Im Moment weigert er sich strikt seine Windel abzulassen. Des hat ne Zeitlang soooo gut geklappt und ich war mir sicher dass wirs bald gesschafft haben - aber war wohl zu früh gefreut.

So. Mach jetzt auch erstmal wieder Schluss.

Evtl. bis später

Christiane

PS: Wievielte Woche is eigentlich deine Freundin?
Wissen sie schon ob sie das gewünschte Mädchen bekommen?

Nachoben
schieben.

Nicht das du mich überliest

Gefällt mir

24. Mai 2006 um 23:20
In Antwort auf wuermchen3

Heute sind wir ja mal wieder
zeitgleich hier. Hoffe du liest es noch und überliest es nicht.

So dann drücke ich dir erstmal ganz doll die Dauem, das sich noch ein paar bei dir melden.
Bin aber auch der Meinung, das du die Op mit dem Marius machen lassen solltest.

Denke nicht, das es so gut ist, wenn er immer diese Bindehautentzündung hat, zumal auch das mal nach hinter los gehen kann.
Bei Michelles Op hatte ich auch Bammel und Angst. Die Ärzte haben mich aber so lieb aufgeklärt und mir erklärt, das wenn hinterm Ohr Eiter ist und wir immer wieder mit Antibiotikum behandeln müssen, das das viel schlimmer ist.
Diese Ops mit dem Schnitt bei Michelle im Ohr und der Sache mit Tränenkanal durchstechen wird jeden Tag gemacht und ist bei den Ärzten Routine.

Ich weiß das hilft dir jetzt auch nicht weiter. Aber Kratzamkopp hat schon gute Bsp. genannt.

Fahre doch mal ins Krankenhaus und höre dir alles an und da wege ab.

Was mich daran stört, ist, das das auch nach zwei Wochen wieder zu sein kann.

Lass es dir mit deinem Mann nochmal durch den Kopf gehen und entscheidet ganz in Ruhe.

Wie geht es dem KLeinen jetzt?

Die zweite Sache wo ich dir die Daumen drücke, ist das du nicht schwanger bist.

Bist du schon überfällig? Welche Woche müsstest du dann jetzt sein?

Aber ich denke, auch wenn du es bist, du schaffst das schon.

Wird zwar die ersten Jahre stressig, aber spätestens in 5 Jahren wirst du es geniessen.

Vielleicht bekommst du dann auch noch deine Prinzessin?

Aber wäre doch schon ganz schön kurz hintereinander.

Wie habt ihr verhütet? Ich bin seit der SS total gegen Hormone und wir verhüten nur noch mit Kondom. Habe aber immmer Angst, das ich schwanger werde.

Möchte doch noch warten mit dem zweiten und dritten und vierten .........

Aber sooft haben wir ja auch nicht Sex, das wäre ja schon ein Glückstreffer

Was würde dein Mann dazu sagen?
Rede doch einfach mit ihm darüber. Er ist ja auch nicht unschuldig daran.

Thomas würde sich über ein zweites total freuen.

Meine Freundin weiß noch nicht was es wird. Sie ist erst 6+6 glaube ich. ET ist erst der 14. Januar glaube ich.

So ich wollte dir ja noch privat schreiben aber ich weiß nicht mehr was.

Ich überlege nochmal und wenn ich es weiß bekommst du noch eine Email von mir.

Und wenn es wichtiges ist, dann schreibe mir einfach eine Email und sage mir hier kurz bescheid. Für dich fühle ich mich doch dann gerne durch die Emails.

Hoffe heute noch von dir zu hören.

Lg Madlen

Hallo!
Gut dass ich nochmal geschaut habe bevor ich ins Bett gehe.
Danke für deine lieben Worte.
Aber ich glaub wir wären beide total geschockt wenn es wirklich so wäre.
Wir hätten dann echt nur Probleme!
Unsere Wohnung wäre zu klein.
Unser Auto wäre zu klein.
Ich könnte in nem Jahr noch nicht arbeiten gehen (was ich eigentlich vorhatte).
USW.
Klar - irgendwie würden wir des schon schaffen. Aber n Schock wäre es.
Wie gesagt - letzte Woche Do hätte ich sie bekommen sollen. Am Di hatte ich dann so n blödes Geschmiere. Da dachte ich schon: "Klasse - jetzt wo ich im Urlaub bin kommt sie früher". Dann war des so 2 Tage oder so und dann wieder so gut wie nix mehr. Und jetzt immer mal so ne kleine Spur (hört sich komisch an. Weiss aber nicht wie ichs sonst erklären soll).
Verhüten?! - Ja des is so ne Sache. Teilweise Kondom, teilweise "aufpassen". Wollte jetzt schon sooo oft zum FA um mir die Pille versschreiben zu lassen, aber irgendwie is immer was dazwischen gekommen.
Wenn müsste ich also so 4./5. Woche sein. Ach ne - ich will gar nicht so genau drauf eingehen! Ich kenn mich ja. Mach mir jetzt Sorgen und wenn es dann doch nix is bin ich traurig. Aber wie gesagt eigentlich wollen wir echt keines mehr. Hab damit abgeschlossen.

Also ich kenn ja eine (die Freundin meines Cousin) die beim Augenarzt arbeitet. Der is total gut. Is eigentlich ne Augenklinik die Laser-Op`s machen, aber nicht des mit dem Tränenkanal weil des eben unter Vollnarkose läuft. Die macht mir jetzt n Termin weil es über sie wohl schneller geht. Und dann schaun wir mal was die sagen.

So. War jetzt nix neues, aber ich bin total müde und geh jetzt schlafen.
Wünsch dir noch n wunderschönen Abend und schick dir ganz ganz viele liebe Grüße

Christiane

PS: Die "Freundin" von mir, von der ich dir schon geschrieben habe die n bisserl seltsam sind und über die ich mich schon oft geärgert habe, die heiraten jetzt. Hab ich dir des schon erzählt? Am 06.06.06. Weil sie des Datum so toll finden Naja - ich finde es kommt bei ner Hochzeit nicht auf das Datum an, oder? Und dann feiern die auf Dienstag-Nachmittag so richtig groß ihre Hochzeit. Aber da muss auch wieder gespart werden. Ach - des is ne längere Geschichte. Erzähle ich dir n andermal.

GUTE NACHT

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 20:30
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Gut dass ich nochmal geschaut habe bevor ich ins Bett gehe.
Danke für deine lieben Worte.
Aber ich glaub wir wären beide total geschockt wenn es wirklich so wäre.
Wir hätten dann echt nur Probleme!
Unsere Wohnung wäre zu klein.
Unser Auto wäre zu klein.
Ich könnte in nem Jahr noch nicht arbeiten gehen (was ich eigentlich vorhatte).
USW.
Klar - irgendwie würden wir des schon schaffen. Aber n Schock wäre es.
Wie gesagt - letzte Woche Do hätte ich sie bekommen sollen. Am Di hatte ich dann so n blödes Geschmiere. Da dachte ich schon: "Klasse - jetzt wo ich im Urlaub bin kommt sie früher". Dann war des so 2 Tage oder so und dann wieder so gut wie nix mehr. Und jetzt immer mal so ne kleine Spur (hört sich komisch an. Weiss aber nicht wie ichs sonst erklären soll).
Verhüten?! - Ja des is so ne Sache. Teilweise Kondom, teilweise "aufpassen". Wollte jetzt schon sooo oft zum FA um mir die Pille versschreiben zu lassen, aber irgendwie is immer was dazwischen gekommen.
Wenn müsste ich also so 4./5. Woche sein. Ach ne - ich will gar nicht so genau drauf eingehen! Ich kenn mich ja. Mach mir jetzt Sorgen und wenn es dann doch nix is bin ich traurig. Aber wie gesagt eigentlich wollen wir echt keines mehr. Hab damit abgeschlossen.

Also ich kenn ja eine (die Freundin meines Cousin) die beim Augenarzt arbeitet. Der is total gut. Is eigentlich ne Augenklinik die Laser-Op`s machen, aber nicht des mit dem Tränenkanal weil des eben unter Vollnarkose läuft. Die macht mir jetzt n Termin weil es über sie wohl schneller geht. Und dann schaun wir mal was die sagen.

So. War jetzt nix neues, aber ich bin total müde und geh jetzt schlafen.
Wünsch dir noch n wunderschönen Abend und schick dir ganz ganz viele liebe Grüße

Christiane

PS: Die "Freundin" von mir, von der ich dir schon geschrieben habe die n bisserl seltsam sind und über die ich mich schon oft geärgert habe, die heiraten jetzt. Hab ich dir des schon erzählt? Am 06.06.06. Weil sie des Datum so toll finden Naja - ich finde es kommt bei ner Hochzeit nicht auf das Datum an, oder? Und dann feiern die auf Dienstag-Nachmittag so richtig groß ihre Hochzeit. Aber da muss auch wieder gespart werden. Ach - des is ne längere Geschichte. Erzähle ich dir n andermal.

GUTE NACHT

Hallo!
Nur ganz kurz:
Hab grad was schlimmes von meiner Freundin erfahren. Sie is in der 19. SSW und liegt im Krankenhaus. Gestern hat sie erfahren dass ihr Baby tot is. Is des nicht schrecklich?! Mir fehlen total die Worte. Mir kommen die ganze Zeit schon die Tränen. Warum grad sie?!
Ich musste das nur schnell loswerden.
Sie liegt jetzt im KH und wartet auf Wehen. Hat schon 2 Tabletten bekommen aber es tut sich bis jetzt noch nix.

So. Muss jetzt wieder aufhören.
Vielleicht hören wir dann nochmal voneinander.

LG
Christiane

PS: Hast du mir ne PN geschickt? Ich hab nämlich nix bekommen. Aber wie bitte schön kommt jemand an mein Profil und kann somit nen Thread hier reinstellen unter meinen Namen? Hab gleich mal mein Passwort geändert!!!

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 23:26
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Nur ganz kurz:
Hab grad was schlimmes von meiner Freundin erfahren. Sie is in der 19. SSW und liegt im Krankenhaus. Gestern hat sie erfahren dass ihr Baby tot is. Is des nicht schrecklich?! Mir fehlen total die Worte. Mir kommen die ganze Zeit schon die Tränen. Warum grad sie?!
Ich musste das nur schnell loswerden.
Sie liegt jetzt im KH und wartet auf Wehen. Hat schon 2 Tabletten bekommen aber es tut sich bis jetzt noch nix.

So. Muss jetzt wieder aufhören.
Vielleicht hören wir dann nochmal voneinander.

LG
Christiane

PS: Hast du mir ne PN geschickt? Ich hab nämlich nix bekommen. Aber wie bitte schön kommt jemand an mein Profil und kann somit nen Thread hier reinstellen unter meinen Namen? Hab gleich mal mein Passwort geändert!!!

Hallo
Das verstehe ich ja nun gar nicht. Wie geht das das sie unter deinen Namen schreibt und warum gerade du und wie kam sie auf dein Passwort?

Sicher das das nicht jemand ist, der dich kennt? Anders kann ich mir das nicht erklären.

Bin echt sprachlos.

Hast du von ihr eine Pn bekommen?

Zu deiner Freundin.

Das tut mir so leid. Das ist ja schrecklich.
Warum ist das passiert? Weißt du schon näheres?
Wie hast du davon erfahren?

Man ist das schrecklich. Möchte gar nicht darüber nachdenken.
Wußte sie schon was es wird und ist es die Freundin mit dem MANN?

Bin heute auch nicht so gut drauf. Gestern als ich dir noch schréiben wollte, kam meine Schwägerin und hat total geweint.
Unser Purzel (unser Hund) ist gestern nach 12 treuen Jahren gestorben.
Wir sind alle dementsprechend traurig und mein Bruder hat total geweint, was man von ihm nie denken würde.
Auch meine Mutti ist fix und alle.
Ist schon komisch so ohne ihm.
Man hängt auch so sehr an diesen Tieren und liebt sie fast genauso wie einen Menschen. Bin immer noch total traurig. Wir haben heute alle geweint und waren einfach nur am Ende.

Ich habe mir vorgenommen, das ich mir nie ein Tier holen werde.
Es ist einfach zu traurig.

Vielleicht kannst du das ja verstehen.

Melde mich dann morgen nochmal bei dir.

Will dir ja auch noch was erzählen aber privat.
Aber das würde mich nur traurig machen.

Bin froh das ich dir meine Adresse gestern doch nicht geschickt habe. Sonst hätte diese Kranke sie auch noch gemacht.

Schicke dir meine Adresse in der nächsten Email.

Hoffe du meldest dich bald wieder.

Lg Madlen

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 23:45
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Das verstehe ich ja nun gar nicht. Wie geht das das sie unter deinen Namen schreibt und warum gerade du und wie kam sie auf dein Passwort?

Sicher das das nicht jemand ist, der dich kennt? Anders kann ich mir das nicht erklären.

Bin echt sprachlos.

Hast du von ihr eine Pn bekommen?

Zu deiner Freundin.

Das tut mir so leid. Das ist ja schrecklich.
Warum ist das passiert? Weißt du schon näheres?
Wie hast du davon erfahren?

Man ist das schrecklich. Möchte gar nicht darüber nachdenken.
Wußte sie schon was es wird und ist es die Freundin mit dem MANN?

Bin heute auch nicht so gut drauf. Gestern als ich dir noch schréiben wollte, kam meine Schwägerin und hat total geweint.
Unser Purzel (unser Hund) ist gestern nach 12 treuen Jahren gestorben.
Wir sind alle dementsprechend traurig und mein Bruder hat total geweint, was man von ihm nie denken würde.
Auch meine Mutti ist fix und alle.
Ist schon komisch so ohne ihm.
Man hängt auch so sehr an diesen Tieren und liebt sie fast genauso wie einen Menschen. Bin immer noch total traurig. Wir haben heute alle geweint und waren einfach nur am Ende.

Ich habe mir vorgenommen, das ich mir nie ein Tier holen werde.
Es ist einfach zu traurig.

Vielleicht kannst du das ja verstehen.

Melde mich dann morgen nochmal bei dir.

Will dir ja auch noch was erzählen aber privat.
Aber das würde mich nur traurig machen.

Bin froh das ich dir meine Adresse gestern doch nicht geschickt habe. Sonst hätte diese Kranke sie auch noch gemacht.

Schicke dir meine Adresse in der nächsten Email.

Hoffe du meldest dich bald wieder.

Lg Madlen

Häääää
Hoffe du kannst den Text über diesen von mir lesen. Bei mir wird er in der Zusammenfassung nicht angezeigt. Gehe ich aber auf deinen letzten Beitrag der auf Seite 12 und diesen öffne, stehe da auch S. 13. Wenn du diese anklickst, kannst du meinen Beitrag lesen.

Lg Madlen

Ich hoffe, das klappt so.

Hdl

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 23:46
In Antwort auf wuermchen3

Häääää
Hoffe du kannst den Text über diesen von mir lesen. Bei mir wird er in der Zusammenfassung nicht angezeigt. Gehe ich aber auf deinen letzten Beitrag der auf Seite 12 und diesen öffne, stehe da auch S. 13. Wenn du diese anklickst, kannst du meinen Beitrag lesen.

Lg Madlen

Ich hoffe, das klappt so.

Hdl

Also
meine Beiträge werden in der Übersicht gar nicht mehr angezeigt. Kannst du sie sehen?

Komisch.

Hoffe du überliest mich nicht.

Gefällt mir

26. Mai 2006 um 18:17
In Antwort auf wuermchen3

Also
meine Beiträge werden in der Übersicht gar nicht mehr angezeigt. Kannst du sie sehen?

Komisch.

Hoffe du überliest mich nicht.

Hallo
Hab mal was neues angefangen.
Hoffe du findest es.

LG
Christiane

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 0:07
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Nur ganz kurz:
Hab grad was schlimmes von meiner Freundin erfahren. Sie is in der 19. SSW und liegt im Krankenhaus. Gestern hat sie erfahren dass ihr Baby tot is. Is des nicht schrecklich?! Mir fehlen total die Worte. Mir kommen die ganze Zeit schon die Tränen. Warum grad sie?!
Ich musste das nur schnell loswerden.
Sie liegt jetzt im KH und wartet auf Wehen. Hat schon 2 Tabletten bekommen aber es tut sich bis jetzt noch nix.

So. Muss jetzt wieder aufhören.
Vielleicht hören wir dann nochmal voneinander.

LG
Christiane

PS: Hast du mir ne PN geschickt? Ich hab nämlich nix bekommen. Aber wie bitte schön kommt jemand an mein Profil und kann somit nen Thread hier reinstellen unter meinen Namen? Hab gleich mal mein Passwort geändert!!!

Man hier
haben wir ein ganz schönes Durcheinander angestellt.

Ist nicht so schön.

Melde mich morgen früh nochmal.

Lg Madlen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen