Home / Forum / Mein Baby / ***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 11 *****

***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 11 *****

19. Mai 2009 um 21:46 Letzte Antwort: 1. Juni 2009 um 13:33


Herzlich Willkommen bei den Januarflöckchen 2009!

40 lange, aufregende Wochen haben wir zusammen erlebt und waren immer füreinander da Unsere Flöckchen und wir haben die Schwangerschaften und Geburten nun überstanden, wir sind unglaublich glücklich über diese kleinen Wunder in unserem Leben und wahnsinnig stolz

Hier im Babyforum soll der Austausch rund um alles was uns wichtig ist (unsere Flöckchen, aber auch alles andere was uns beschäftigt) genauso munter weiter gehen wie im Schwangerschaftsforum.

Neuzugänge sind bei uns jederzeit Herzlich Willkommen. Möchtet ihr in unsere Runde aufgenommen werden, stellt euch bitte kurz vor und schickt eure Daten per PN an dramaqueen1982. Ihr werdet dann beim nächsten Thread in unsere Liste aufgenommen.

BITTE ANTWORTET IMMER AUF DEN HAUPTBEITRAG (DIESEN HIER) DAMIT NICHTS VERLOREN GEHT

Und das sind unsere Flöckchen und wir

______________________________ ______________________________ _______________

*** 23.11.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Dramaqueen1982 (Christina), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Kassel, ET 10.01.
Flöckchen: EMILIA, 14:43 Uhr, Größe 41 cm, Gewicht 2.040 g, KU 30,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Größe 54 cm, Gewicht 4.020 g, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 29.12.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sarcelle (Dörte), 31 Jahre alt, aus Brandenburg, ET 01.01.
Flöckchen: LEONIDAS, 00:25 Uhr, Gewicht 2945g, Größe 49 cm, KU 34 cm, Zweites Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4120 g, Größe 56 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _______________

*** 01.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Fenek2005 (Simone), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Moers (NRW), ET 12.01.
Flöckchen: LILLY, 08:27 Uhr, Größe 50 cm, Gewicht 2.820 g, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6300 g, Größe 62 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Nelly78111 (Nelly), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Niedersachsen, ET 29.01.
Flöckchen: LUNA MARIE, 09:36 Uhr, Gewicht 2460g, Größe 46cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6130 g, Größe 60 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Manuela, 24 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 14.01.
Flöckchen: TIM, 09:22 Uhr, Gewicht 3350 g, Größe 51 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Weeti24 (Miriam), 24 Jahre alt, fest vergeben, von Sylt, ET 10.01.
Flöckchen: SHAWN LUCA, 09:00 Uhr, Gewicht 2910 g, Größe 52 cm, KU 36 cm, ??? Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3600 g, Größe 54 cm, KU 36,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 02.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Cubalibre555 (Steffi), 20 Jahre alt, fest vergeben, aus Melle bei Osnabrück, ET 27.01.
Flöckchen: LINUS, 20:53 Uhr, Gewicht 3190g, Größe 50cm, KU 36,5cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5730 g, Größe 60 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: 999nici999 (Nici), 26 Jahre alt, aus Österreich (Steiermark), ET 05.01.
Flöckchen: MAXIMILIAN, 00:58 Uhr, Gewicht 3390 g, Größe 52 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6700 g, Größe 63 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 05.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________

Mami: DieSchnullerfee, 35 Jahre alt, verheiratet, aus Baden-Württemberg, ET 11.01.
Flöckchen: ELIN, ??? Uhr, Gewicht 4000g, Größe 55cm, KU 37cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5700 g, Größe 60 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 06.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Sonne1985 (Ute), 23 Jahre alt, vergeben, aus Schleswig-Holstein, ET 22.01.
Flöckchen: EMILIO, 05:50 Uhr, Gewicht 3210g, Größe 51 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6100 g, Größe 63 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Mama094 (Melanie), 34 Jahre alt, aus Völklingen, ET 08.01.
Flöckchen: MICHELLE, 05:11 Uhr, Gewicht 3080 g, Größe 49 cm, KU 34 cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5200 g, Größe 59 cm, KU 39,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 07.01.2009***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Bigi1967 (Bigi), 42 Jahre alt, aus Bernau (nordöstlich von Berlin), ET 17.01.
Flöckchen: LINA ANTONIA, 01:47 Uhr, Gewicht 3380g, Größe 52cm, KU 34cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5570 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Piduini (Susanne), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 15.01.
Flöckchen: JOHANNES MERLIN, 22:00 Uhr, Gewicht 4000g, Größe 56 cm, KU 39 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sandra21786 (Sandra), 22 Jahre alt, verheiratet, aus dem Emsland, ET 19.01.
Flöckchen: EMILE, 10:08 Uhr, Gewicht 3230g, Größe 52 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6490 g, Größe 62 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Kimelah (Sandra), 38 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 18.01.
Flöckchen: FABIAN, 08:54 Uhr, Gewicht 3250g, Größe 51 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5920 g, Größe 62,5 cm, KU 42,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Wukidez, 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 16.01.
Flöckchen: FREDRIK, 18:31 Uhr, Gewicht ???, Größe ???, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 7000 g, Größe 63 cm, KU 42,3 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 08.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Hasepuh (Tina), 26 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 04.01.
Flöckchen: MAJA, 15:59 Uhr, Gewicht 3040g, Größe 51cm, KU 34cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 7280 g, Größe 64 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Samatronxxx (Janina), 22 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 13.01.
Flöckchen: JASON, 18:03 Uhr, Gewicht 3650 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4440 g, Größe 54 cm, KU 36,6 cm
______________________________ ______________________________ _______________

***09.01.2009***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: dj1983 (Jasmin), 25 Jahre alt, verheiratet, aus Kassel, ET 13.01.
Flöckchen: LUCA JADEN, 21:21 Uhr, Gewicht 3650 g, Größe 51 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6800 g, Größe 65 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 10.01.2009***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Maikiloveyou (Marketa), 19 Jahre alt, verlobt, aus Freiburg, ET 10.01.
Flöckchen: SOPHIA-LAILA, 19:39 Uhr, Gewicht 3755g, Größe 50cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6360 g, Größe 63 cm, KU 39,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 11.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Carina569(Carina), 25 Jahre alt, fest vergeben, aus Norderstedt, ET 19.01.
Flöckchen: BEN MAARTEN, 04:57 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4. Gewicht 5955 g, Größe 64 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Snoopysue79 (Susan), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 11.01.
Flöckchen: ISABELLA, 16:36 Uhr, Gewicht 3530g, Größe 53 cm, KU ??? cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6700 g, Größe 64 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 13.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Musje, 37 Jahre alt, verheiratet, aus München, ET 05.01.
Flöckchen: EMANUEL, 21:17 Uhr, Gewicht 3420g, Größe 53 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Nadinea3 (Nadine), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Limburg (Hessen), ET 23.01.
Flöckchen: ZOE, 19:20 Uhr, Gewicht 3160g, Größe 50 cm, KU 34,5 cm, Zweites Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6200 g, Größe 64 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 14.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Rickymaus (Ricarda), 23 Jahre alt, verheiratet, aus Ingolstadt, ET 07.01.
Flöckchen: THOMAS (THOMMY), ??? Uhr, Gewicht 3200g, Größe 52 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5360 g, Größe 63 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Julchen224 (Julia), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Frankfurt/Main, ET 02.01.
Flöckchen: LENA, um 03:50 Uhr, Gewicht 3700g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell U4: Gewicht 6580 g, Größe 62 cm, KU 40,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 15.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Tiara52 (Melli), 30 Jahre alt, aus Dortmund, ET 25.01.
Flöckchen: TIARA, 08:37 Uhr, Gewicht 2420g, Größe 44cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3090 g, Größe 50 cm, KU 35 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Sunny828 (Sarah), 27 Jahre alt, verheiratet, aus der Schweiz, ET 08.01.
Flöckchen: ALESSIO, 21:13 Uhr, Gewicht 3.210g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: corimonster (Corinna), 19 Jahre alt, fest vergeben, aus Kiel, ET 31.12.2008
Flöckchen: FINJA, 18:31 Uhr, Gewicht 3520 g, Größe 52 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5600 g, Größe 61 cm, KU 39,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Filudi09 (Susann), 25 Jahre alt, aus Berlin, ET 02.01.
Flöckchen: FINN LUKAS, 10:10 Uhr, Gewicht 3995 g, Größe 56 cm, KU 38,5 cm, ??? Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 6200 g, Größe 64 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 16.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Finnchen77 (Lisa), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Köln, ET 08.01.
Flöckchen: LENJA FELINE, 17:40 Uhr, Gewicht 4030g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 8770 g, Größe 64,5 cm, KU 44,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 17.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kleinemanu (Manuela), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Kalkar (NRW), ET 07.01.
Flöckchen: ALINA TABEA, 17:10 Uhr, Gewicht 3640g, Größe 48 cm, KU 33 cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6900 g, Größe 63,5 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 18.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Vera788 (Vera), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 14.01.
Flöckchen: JUSTUS FLORIAN, 14:24 Uhr, Gewicht 3440g, Größe 53 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5900 g, Größe 66 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 19.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Tinka666 (Katja), 27 Jahre alt, fest vergeben, aus der Nähe von Ulm, ET 21.01.
Flöckchen: HENRI, 13:32 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5900 g, Größe 61 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 20.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Chicaloca1989 (Veronika), 19 Jahre alt, aus Tostedt, ET 24.01.
Flöckchen: CHRIS WYATT MARTIN, 05:07 Uhr, Gewicht 3130g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6940 g, Größe 61 cm, KU 43 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Hexchen 74 (Sandra), 34 Jahre alt, fest vergeben, aus Bari/Süditalien, ET 28.01.
Flöckchen: ALESSIA, ??? Uhr, Gewicht 3400g, Größe 53 cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6180 g, Größe 60,5 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 22.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Lavendel2501 (Mirij), 29 Jahre alt, verheiratet, aus Stuttgart, ET 25.01.
Flöckchen: EMIL, 05:01 Uhr, Gewicht 3460g, Größe 51 cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6200 g, Größe 62 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Ansara (Anna), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Frankfurt (Hessen), ET 24.01.
Flöckchen: LEVON KNOX, 19:09 Uhr, Gewicht 3610g, Größe 52 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6800 g, Größe 61 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 24.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Mirax277 (Jessi), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bückeburg, ET 20.01.
Flöckchen: JONAS, 17:58 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 51 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5.500 g, Größe 63 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ __________________

*** 29.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ __________________
Mami: Sandfeele (Verena), 26 Jahre alt, verlobt, aus Erding (Bayern), ET 02.02.
Flöckchen: HELMUT SAMUEL, 15:25 Uhr, Gewicht 3040 g, Größe 49 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4500 g, Größe 54 cm, KU 37,5 cm
______________________________ ______________________________ __________________

*** 30.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: MarsyDarsy (Katja), 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: SARA, 16:13 Uhr, Gewicht 3150g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Dodge83 (Vanessa), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Nürnberg, ET 06.02.
Flöckchen: ALINA, 01:59 Uhr, Gewicht 2940 g, Größe 50 cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5300 g, Größe 58 cm, KU ??? cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 03.02.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Stupsi22 (Heike), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: JOHANNA EMILIA, 20:51 Uhr, Gewicht 3720 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________


GEBURTSTAGE UNSERER MAMIS

Lavendel2501 (Mirij) = 03.01.1980

Bigi1967 (B igi) = 12.03.1967

Vera788 (Vera) = 20.03.1978

Dramaqueen1982 (Christina) = 05.05.1982

Sunny828 (Sarah) = 10.05.1982

Kimelah (Sandra) = 18.05.1970

Fenek2005 (Simone) = 20.05.1981

Snoopysue79 (Susan) = 12.06.1979

Dj1983 (Jasmin) = 25.06.1983

Marsydarsy (Katja) = 16.07.1980

Sandfeele (Verena) = 18.07.1982

Hasepuh (Tina) = 22.07.1982

Nadinea3 (Nadine) = 31.08.1977

Ansara6 (Anna) = 04.09.1982

Sonne1985 (Ute) = 06.09.1985

Hexchen (Sandra) = 11.09.1974

Finnchen77 (Lisa) = 17.09.1982

Rickymaus (Ricky) = 24.10.1986

Kleinemanu (Manuela) = 17.11.1981

Nelly78111 (Nelly) = 17.11.1978

Tinka666 (Katja) = 22.11.1983

999nici999 (Nici) = 01.12.1982

Carina569 (Carina) = 27.12.1983
______________________________ ______________________________ __________________


***WANTED***
______________________________ ______________________________ __________________
Von diesen Januarmamis haben wir leider schon länger nichts mehr gehört. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch mal wieder meldet !!!

Damit es hier nicht zu unübersichtlich wird, wurden die Namen erst mal von der Liste genommen. Wenn ihr wieder aufgenommen werden möchtet (jederzeit gerne!), schickt bitte eine PN mit euren Daten an Dramaqueen1982. Ich bitte um euer Verständnis!

Schnuggitucki, Lillimo, Nara01, Pusteblume47, Pinkie851 (Yvonne), Heartbeat, Helenaxxx, Kirachen (Kira), dekerstin (Kerstin), Chrissi200 (Christin), Januarmami09 (Vera)
______________________________ ______________________________ __________________

Mehr lesen

19. Mai 2009 um 21:48

NEUER THREAD
Ihr dürft euch wieder die Finger wundtippseln

Liebe Grüße
Christina und Emilia

Gefällt mir
19. Mai 2009 um 22:00

Hallo ihr Süßen
Die letzte Nacht war wieder super. Emilia hat prima geschlafen nur in ihrem Sommersäckchen. Wenn es so warm ist wie im Moment mach ich das jetzt immer noch so. Ich denke mal der Schub ist vorbei, denn heute hat sie auch wieder wie vorher ihren Mittagsschlaf gehalten

Es war super heute bei der Babymassage. Bin total begeistert. Wir sind insgesamt 6 Mamis mit Babys. 2 Jungs und 4 Mädels. Emilia ist natürlich die Älteste, aber ich bin auch total froh, dass ich nicht schon so früh damit begonnen habe, weil Emilia das erst jetzt so richtig genießen kann. Sie war danach noch total fit und die anderen Babys haben geschlafen Und Emilia musste allen erst mal zeigen wie toll sie inzwischen in Bauchlage den Kopf halten kann. Ich war selbst richtig erstaunt. So toll hat sie das hier zu Hause noch nie gemacht. Bin super stolz! Das mit den anderen Babys fand Emilia richtig klasse. Beim Gruppenfoto hat sie total gestrahlt. Aber später war sie auch total platt. Wir durften die Babys auch wiegen. Emilia ist jetzt bei 5680 g. Ein ziemliches Leichtgewicht oder?

Morgen fahren wir nach Bayern. Mein Patenkind wird am Donnerstag konfirmiert. Ich werde mich also erst wieder nächsten Montag bei euch melden können.

@wuki
Mir gehts mit dem Schlafen im eigenen Zimmer absolut so wie dir. Ist nichts hinzuzufügen Das mit dem Anziehen beim Schlafen ist ja bei jedem Kind anders. Wenn du das Gefühl hast, dass Fredrik gut schläft würde ich nichts ändern. Wir kippen übrigens unser Schlafzimmerfenster seit ein paar Wochen nachts auch wieder, aber die Wiege in der Emilia schläft steht auch ziemlich weit vom Fenster weg. Habt ihr ein Reisebett? Wenn ja, könnt ihr auch das aufbauen. Das ist vielleicht weniger stressig als das Babybett umzustellen. Wir werden das jedenfalls so machen. Hatte auch extra meine Hebi deswegen gefragt und sie meinte für den Übergang (also auch ruhig einige Monate) kann man die Babys im Reisebett schlafen lassen. Wenn wir jetzt aus Bayern zurück kommen bauen wir es bei uns im Zimmer auf. Die Wiege wird Emilia langsam auch zu klein.

@hexchen
Also ich habe das mit dem Kopf gewusst. Uns wurde im GVK und auch im KH gesagt, dass wir darauf achten sollen, dass Emilia wenn sie wach ist immer mal auf der Seite bzw. auf dem Bauch liegt, damit das mit dem platten Kopf nicht passiert. Außerdem hat der kleine Sohn einer Bekannten diese Helmtherapie machen müssen. Das ist total bei mir hängen geblieben. Ist echt übel, dass dir das nicht gesagt wurde. Ich finde es MUSS im GVK, im KH und auch von der Hebi darauf hingewiesen werden.

@nelly
Na, da hattet ihr ja ein paar richtig schöne Tage auf Sylt und ein absolutes Vorzeigebaby. So muss es sein oder? Cool! Schön, dass du wieder hier bist. Also Emilia würde sich unheimlich gern rumdrehen, das merke ich, aber sie hat den Dreh im wahrsten Sinne des Wortes einfach noch nicht raus. Hast du einen wertvollen Tipp wie ich ihr ein wenig helfen kann?

@bigi
Ich finde auch, dass die Zeit viiiiiiiel zu schnell vergeht. Die Babymassage war suuuuuuper! Kann ich nur empfehlen. Emilia hat es geliebt!!! Hab ja oben schon berichtet! Klasse, dass Lina sich auch schon dreht. Ich warte bei Emilia auch dauernd drauf. Aber sie ist was das angeht eher eine Faule. Ui, viel Spaß bei der Feier morgen Abend! Daumen drück, dass Linchen gut schläft. Wird schon, deine Maus ist doch super pflegeleicht!

@hase
Bei uns ist alles super! Wir fahren ja morgen für ein paar Tage in den Urlaub. Freue mich schon riesig! Ja, durch das Stillen hatte ich bisher nur einmal meine Tage. Manche Frauen bekommen ihr Tage während der Stillzeit ganz normal, andere gar nicht. Ich gehöre wohl zu letzteren. Ja, wir verhüten zur Zeit mit dem lieben alten Gummi. Ich steh da zwar nicht besonders drauf, aber ich hab die Cerazette nicht vertragen, hatte nur Blutungen und eine Alternative gibt es wegen dem Stillen nicht. Oh, wie kommt es denn, dass Sören jetzt die ganze Woche zu Hause ist? Ich wünsche dir starke Nerven!!!

@verena
Vielleicht wird Sam wirklich von deiner Milch nicht mehr satt. Hast du noch Kontakt zu deiner Hebi? Frag sie doch mal Alle Achtung, du bist aber fleißig! Ich habe schon lange meine alte Figur wieder. War aber auch kein Kunststück. Dadurch, dass Emilia 7 Wochen zu früh geboren ist, habe ich die richtig fiese Zunehmzeit schön ausgelassen

@nadine
Leider hatte ich noch keine Zeit um mir deine Fotos anzuschauen, bin etwas in Zeitdruck. Ich hole es aber nach, sobald wir wieder zu Hause sind. Ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub und ganz, ganz tolles Wetter.

@januarmami
Bei uns ist die U4 super gewesen. Emilia hat eine Impfung nicht ganz so gut weggesteckt. Da hatte sie 38,5 Temperatur, aber die beiden anderen waren kein Problem.

@sunny
Cool, ich freue mich riesig für dich, dass es Alessio nach eurem Besuch beim Osteopathen so gut geht. Das hast du nach dem ganzen Stress aber auch wirklich mehr als verdient. Toll!!!!
Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend zu zweit morgen. Alessio wird sich bei Oma und Opa bestimmt ganz doll wohl fühlen.

So, meine Lieben, ich muss mich leider jetzt von euch verabschieden. Bis Montag!!!

Gefällt mir
19. Mai 2009 um 22:04

Liebe Simone
leider kann ich morgen nicht ins Netz, daher schon mal jetzt:

ALLES, ALLES LIEBE UND GUTE ZUM GEBURTSTAG! Ich hoffe, du hast einen wunderschönen Tag und wirst von vorne bis hinten verwöhnt! Genieß deinen ersten Geburtstag als Mami!

Viele liebe Grüße
Christina + Emilia

Gefällt mir
20. Mai 2009 um 7:07

Guten morgen
liebe simone

happy birthday to you,happy birthday to you,happy birthday liebe simone,happy birthday to youuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu uuuuu

@drama: danke für den neuen thread und die geb. liste!viel spaß auf der konfirmation.da hat emilia ja pünktlich zu ihrer alten form zurück gefunden

@nelly: ne,meist schlaf ich dann nicht noch mal.nutze die zeit für den haushalt!

@sunny: klasse das es allesio so super geht nach der ostheopathie.toll was die so bewirken.
ben hat ja auch schon 2x bei oma geschlafen,und es ging problemlos.versuch es zu genießen......auch wenns beim 1.mal schwer fällt!

carina

Gefällt mir
20. Mai 2009 um 8:58

Guten Morgen, fühle mich heute wie eine alte Oma, der Rücken....
muß unbedingt wieder Sport machen, bzw. Übungen für meinen Rücken, DVD und Crosstrainer stehen schon parat, bin aber immer so müde und faul. Und jetzt ist ja auch schon der Maler wieder da, vielleicht klappt es ja heute Abend. Ist auch wieder ganz schön warm hier, (bei Euch aber auch) und als ich gestern mit Alessia spazieren war, war sie doch ganz schön verschwitzt in ihrem KiWa. Bin extra schon erst am späten Nachmittag los und hab ihr auch nicht viel angezogen. Wenn es hier dann richtig heiß wird, wird sie wohl die Tage nur in Windel und Body verbringen dürfen. Gefällt ihr eh am Besten.
@Nelly: vielen Dank für den Tipp. Das Kissen habe ich letzte Woche schon bestellt, hoffe es schafft den Weg hier nach Italien. Vielleicht findet unsere Krankenversicherung ja noch KG hier in Bari und Umgebung. Hingehen würde ich schon auf jeden Fall, sie war ja ein Sternengucker bei der Geburt und vielleicht hat sie ja noch irgendwo Blockaden.
@Simone:Tanti auguri di buon compleanno!
@Babyschwimmen: wie lange kann man mit den Babys denn zum Babyschwimmen gehen? Hier gibt es das leider nicht, sind aber im August in Deutschland und würden dann gerne mal dorthin gehen.
@Taufe: möchten Alessia denn auch im August taufen lassen, was muß man alles beachten/organisieren? Hoffe das klappt von Italien aus. (wollten sie eigentlich mit bei unserer kirchlichen Hochzeit taufen lassen, haben uns aber überlegt, vielleicht hier in Italien am Strand zu heiraten. Wird aber erst nächstes Jahr im Sommer klappen und finde das dann zu spät zum Taufen und wäre auch nicht möglich,da sie evangelisch getauft werden soll. Taufkleid hätte ich schon, meine Mutter hat das Taufkleid von mir und meinen Schwestern aufbewahrt.
@Drama: vielen Dank für den Tread und ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Tage in Bayern.
@Vatertag: schenkt Ihr bzw. Eure Kleinen den Väter etwas? Eigentlich wollte ich ja nichts besorgen, aber hab dann doch noch was witziges entdeckt. Man kann sich M&Ms selber beschriften lassen. Hatte das auch schon für meine Mutter machen lassen und da es so witzig war, bekommt Heiko morgen seine eigenen M&Ms.

Lg Sandra und Alessia, die heute 4 Monate geworden ist.

Gefällt mir
20. Mai 2009 um 12:16

Der erste zahn ist endlich draußen
das erklärt auch, weshalb der kleine schatz so schlecht drauf war seit sonntag
freue mich total, sieht soooo süss aus!!

simone, dir auch von mir alles liebe zum geburtstag!!!! lass dich schön feiern!

viele grüße, mirij

Gefällt mir
20. Mai 2009 um 12:43

Huuhuu
@all
War heute mit Sara bei der U4. Als die die Spritze bekam und sie mich ganz entsetzt mit Ihren großen Augen ansah und dann bitterlich zu weinen anfing, sind bei mir auch die Tränchen gekullert *schäm*

@Fenek
Hey Simone! Alles Liebe Gute und vorallem Gesundheit zu Deinem Geburtstag!
Feier schön und lass die Puppen tanzen!!!

LG marsydarsy mit Sara

Gefällt mir
20. Mai 2009 um 13:14

Hi zusammen,
wow haben wir heut ein wahnsinns Wetter, da werd ich dann noch mit der Maus spaziren gehen.

Eure süßen waren alle schon so groß bei der U4, mein kleiner Winzling war nur 58cm groß u vor allem ihr Kopf war nur 37,5 groß, das beunruhigt mich etwas. Vor allem in d Kurve im U-Heft ist ihr Kopf unter d untersten Linie. Der Arzt hat aber nix gesagt. Glaub, ich mach mir mal wieder umsonst nen Kopf.

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir
20. Mai 2009 um 14:22

Oh man,
bin ich im Eimer!!!

Hatten letzte Nacht die schlimmste Nacht, seit Sam auf der Welt ist....
Erst wollte er überhaupt nicht einschlafen, erst so gegen elf ist er vor Erschöpfung eingeschlafen (normal schläft er immer schon um neun)
Den ganzen letzten Tag hat er immer wieder aus heiterem Himmerl angefangen, herzzerreissend zu heulen Weh tut ihm aber nix, er lacht ja zwischendurch immer wieder ganz fröhlich.

Zumindest hat er dann heute Nacht bis halb vier geschlafen, danach war Terror. Hab kein Auge mehr zu gemacht....

So, jetzt habe ich ihm gerade seine ersten Löffel Obstbrei gefüttert und er hat ihn begeistert gefuttert!!
Wollte mit dem Zufüttern eigentlich warten, aber machte eindeutig die Anstalten, dass er mehr Hunger hat, und so war es auch!
Tja, mein Sohn ist halt ein Vielfraß!

LG,
Verena

Gefällt mir
20. Mai 2009 um 14:31

Wachstumsschübe
Ich hasse Wachstumsschübe. Warum müssen die aus unseren liebsten Kindern immer so schreiende Ungeheuer machen?
Fredrik ist seit zwei Tagen sowas von in einem Wachsstumsschub. Er ist nur ruhig, wenn ich mit ihm spazieren fahre, was ich dann den halben Tag auch mache, was mir aber schon einen tierischen Sonnenbrand eingebracht hat. Oder wenn ich ihn rumtrage, was meine Handgelenke nicht mehr mitmachen auf Dauer. Oder wenn ich ihn im Tragetuch habe, so wie gerade im Moment, da schläft er gerade auch friedlich wie ein Engel.
Puuuuhhhhh.... und ich komm so wenigstens auch mal wieder zu was.
Aber hier haben ja die meisten momentan damit zu kämpfen...
Da müssen wir wohl mal wieder durch!
Eigentlich finde ich es ja auch schön, wenn er mal wieder im Tragetuch an mich gekuschelt schläft , wenn nur das zwischenzeitliche Geschreie nicht wäre .

Gefällt mir
21. Mai 2009 um 7:45

Morgen mädels
puh,unsere nacht endete heute mal wieder um 5:15......tja,nur der frühe vogel fängt den wurm,oder?naja,bis um sechs hat er bei uns im bett gekuschelt,dnn hat er in seinem zimmer ne flasche bekommen und danach ist er noch mal eingeschlafen bis um halb acht.da war die büxe voll
naja,aber geschlafen habe ich nicht mehr,kann einfach nicht mehr einschlafen dann.....egal,wird schon.

@vatertagsgeschenk: mein schatz bekommt ein selbst gemaltes bild von ben und ein feuerzeug und 2 schnapsgläschen mit dem aufdruck vom HSV von mir.
@vatertag: wir treffen uns heute vormittag mit freunden zum spazierganz im wald,danach fahren wir zu meinen eltern.
oh man,ich hab ganz vergessen was für meinen vati zu besorgen....peinlich.....

@nadine: hatte dir ja schon einen schönen urlaub gewünscht.....klar,wir geben uns mühe damit du uns nicht suchen musst!genieß die zeit mit deinen lieben!

carina

Gefällt mir
21. Mai 2009 um 16:58

Milch : rot
MILCH-/produkte : rote Flecken im Gesicht
Wenn ich meinem Kleinen, 4 Monate alt
Milchprodukte gebe, zB Fläschle bekommt er sofort rote Flecken um den Mund herum
und kleine weisse Pünktlein, wie Pickelchen.
( heute habe ich ihn zum Testen am Milcheis schlecken lassen und es war die gleiche Reaktion )
Nach einer halben Std ist das wieder weg.

Was kann das sein ?
Kennt das jemand ?

Danke
Katja

Gefällt mir
21. Mai 2009 um 16:59

Milch-/Produkte -- rote Flecken um den Mund
MILCH-/produkte : rote Flecken im Gesicht
Hi Ihr Lieben,

Wenn ich meinem Henri Milchprodukte gebe, zB Fläschle bekommt er sofort rote Flecken um den Mund herum und kleine weisse Pünktlein, wie Pickelchen.
( heute habe ich ihn zum Testen am Milcheis schlecken lassen und es war die gleiche Reaktion )
Nach einer halben Std ist das wieder weg.

Bislang habe ich ihn nur gestillt.

Was kann das sein ?
Kennt das jemand ?

Danke
Katja

@ Christina -- mein Geburtstag ist falsch - 22.11.1981 ) grüssle

Gefällt mir
21. Mai 2009 um 18:38

@tinka
Entschuldige, aber wer lässt auch sein 4 Monate altes Baby am Milcheis schlecken
Babies sollen anfangs noch gar keine Kuhmilchprodukte bekommen.

Gefällt mir
21. Mai 2009 um 18:41

Vatertagsausflug
So wir sind heute schön gewandert am Vatertag. War aber sehr warm... puhhh. Dem Kleinen hat es aber voll gut gefallen den ganzen Tag an der frischen Luft.

Gefällt mir
21. Mai 2009 um 19:06

So,
ich hab auch mal wieder ein bisschen Zeit zum Schreiben.
Papa ist mit Sohnemann kurz bei den Nachbarn.

Wie ich ja schon geschrieben habe, hatte ich die Vermutung, dass meinem Sam die Muttermilch nicht mehr reicht und den Brei probiert.
Tja, heute hat er ganz begeistert 5 Löffel Pastinaken.Brei geschleckt. Er voll und ganz zufrieden damit!
Ich hatte ja eh nicht vor, ein Jahr oder länger zu stillen, so fällt es mir nicht ganz so schwer, jetzt langsam mit dem Abstillen zu beginnen.
Naja, Söhnchen ist halt ein kleiner Vielfraß, das liegt aber bei meinem Man in der Familie, die sind alle recht "verfressen"

Gestern Abend waren wir dann auf einer Geburtstagsparty im Biergarten. Sam war sooo brav, hat ganz fasziniert geguckt und jeden in seinen Bann gezogen.
Um zwölf waren wir dann zu hause, da hat er nochmal gegessen und dann bis halb sieben durchgeschlafen. Ich bin richtig erschrocken, als ich aufgewacht bin... Vor allem, weil die letzten Nächte ja so Horror waren und auch tagsüber war er sehr anstrengend... (Tja, der Schub halt)

@tinka
Gibst Du deinem Sohn wirklich schon Kuhmilch? Das würde ich auch noch nicht machen, der verträgt das doch noch gar nicht! Lass das lieber sein, vor allem, wenn er ja auch so heftig reagiert.

So, jetzt gibts hier riesen Unwetter, und ich habe meinen Sohn wieder in Empfang genommen. Melde mich morgen wieder!

LG,
Verena

Gefällt mir
21. Mai 2009 um 19:19


Wieso gebt ihr euren Kleinen jetzt schon Brei????
Ein so kleiner Körper kann das doch noch gar nicht verarbeiten Vor dem 6.Monat wird es nicht empfohlen und den Mäusen kann die Milch reichen!!!!

Gefällt mir
21. Mai 2009 um 20:09

Vatertag
Hallo zusammen, habt Ihr den Vatertag auch alle gut rum gebracht!

Bei uns war er ganz ruhig, haben mit meinen Eltern gegrillt, sind ein wenig spazieren gegangen und haben dann noch Kaffee getrunken und den tag noch im liegestuhl ausklingen lassen.
Die kleine fand es auch ganz toll, unter dem Baum mit den Blättern! da könnte sie immer Stundenlang zuschauen........

@drama
na dann hoffe ich mal, dass die U4 auch so gut wird wie bei dir

Frage an alle, habt ihr auch probleme mit Haarausfall? wenn ja, was macht ihr dagegen

schönen abend noch
lg Vera

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 7:33

@ Milchprodukte
NEIN, ich gebe Henri KEINE Milchprodukte !!

er reagiert auf die FOLGEMILCH, die ich ihm zum TEST gegeben habe - die 1. - die nach dem 4. Monat empfohlen wird !

Das mit dem Eis war ein KLITZEKLEINES bisschen, weil wir wissen wollten, ob er darauf genauso reagiert wie auf die Folgemilch.

Ihr habt mich da alle falsch verstanden.

Katja

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 7:56

Guten morgen meine lieben
mein kleiner hat mich doch tatsächlich bis 7uhr schlafen lassen.blöd nur,das ich ab 5 ständig wach war weil ich dachte er wird gleich wach......naja,vielleicht behält er es ein wenig bei!

also als erstes muss ich auch mal cori zustimmen und sagen das ichs absolut nicht okay finde das man hier sofort mit solchen smylies belegt wird nur weil man zufüttert oder dazu was fragt.und dann noch tinkas frage falsch zu lesen und sowas zu antworten.sie hat ganz klar geschrieben das sie es nur zum test ein bisschen gegeben hat und nirgens stand das er kuhmilch bekommt!
ich glaube jede mutti sollte der anderen hier zutrauen das sie nur das beste für ihr kind tut.und gott sei dank sind nicht alle kinder gleich und auch nicht alle muttis
KIRA: ben verträgt sehr wohl seit drei wochen alles was ich ihm anbiete.ich zwinge ihn ja nicht zum essen,das ist alles ein angebot!!!!!

meiner meinung nach sollte ein bisschen mehr respekt vor der jeweils anderen mutti herrschen!!!!

@tinka: vielleicht hat er eine unverträglichkeit.teste doch mal mit milchfreier flaschennahrung ob es dasselbe problem ist!

@schnullerfee: viel spaß im urlaub!!!!!

@cori: danke das du auch eine bresche schlägst für breifütter-mamis!

@snoopysue: schön das deine maus den obstbrei doch mag.......ben hat gestern ein gläschen heidelbeere in apfel verdrückt!!!!!

@sandfeele: schön das es auch bei euch mit dem brei gut klappt!

@sunny: wie gut zu wissen das der kleine sich bei oma und opa wohl fühlt oder???klingt doch super wie es bei euch gelaufen ist!
wir werden ben auch eine nacht über pfingsten zu oma geben,wir wollen nämlich nach dänemark zum feiern!!
naja,ich habe ben einen filzer in die hand gegeben und dann seine hand über ein papier gehalten....das was rauskam war dann das geschenk!

carina

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 10:09

Guten morgen liebe Flöckchen und Mamis
Linchen heiert gerade und ich kann mich schnell mal melden.
Der Tag fing schon gut an.... Hab Linchen ihr Frühstücksfläschchen gegeben und 10 Minuten später hat sie mir es mit 3 Riesenschwallen wiedergegeben. Wir beide waren von oben bis unten voller Milch. Musste das Chaos beseitigen, neues Fläschchen kochen und sie hat dann gerade mal 100 ml getrunken. Nun schläft sie wieder. Wer weiss, was das war. Auf jeden Fall lasse ich heute mal den Mittagsbrei weg. Nun hoffe ich natürlich, dass Lina nicht krank wird. Schlimm, man macht sich immer gleich so große Sorgen.

Mittwoch abend war ich mit meinen Jungs zur Silberhochzeit meiner Schwester. Es war wunderschön. Wir haben gelacht und getanzt wie schon lange nicht mehr. Für Linchen hatte ich ne ganz liebe Freundin von Christian hier. Sie kennt Lina und sie hat Babyerfahrung durch ihren kleinen Neffen. Der Kleine ist gerade 1 Jahr alt. Es lief alles ganz gut, Lina war zwar 2 mal wach, was ich von ihr garnicht kenne, aber sie ist wohl gleich wieder eingeschlafen. Als ich dann um 1.30 Uhr nach Hause kam, hab ich gleich nach ihr geschaut und Lina guckte mich mit großen Kulleraugen an und erzählte mir Geschichten. Einschlafen wollte sie nicht.... Also hab ich mitten in der Nacht ein Fläschchen gekocht, sie hats auch komplett getrunken. Dann hab ich meine Maus noch schnell gewickelt und wieder ins Bettchen gelegt. Ne halbe Stunde hat sie noch gebrabbelt, dann ist sie eingeschlafen. So konnte ich dann um 2.30 Uhr auch endlich ins Bett. Um 7.00 Uhr war die Nacht dann aber schon wieder vorbei.
Da kann mir einer erzählen, was er will. Die kleinen Mäuse merken sofort, wenn irgendwas anders ist als sonst. Die haben da irgendwie so einen 7. Sinn.... Die letzte Nacht hat sie wieder geschlafen wie immer. Von 18.30 Uhr bis heute früh um 7.00 Uhr.

So, nun zu Euch.

@kirachen
Deine Meinung in allen Ehren. Du kannst das mit Deinem Kind auch handhaben, wie Du möchtest. Aber billige das bitte jeder anderen Mami auch zu. Keine Mama will schlechtes für ihr Kind. Und die Breichen, die es im Handel gibt, sind abgestimmt auf so kleine Mäuse. Keiner zwingt sein Baby, den Brei zu essen. Ich z. B. biete meiner Kleinen den Brei an. Mal isst sie nur 2 Löffelchen, dann bekommt sie eben noch ihr Fläschchen und mal isst sie ein komplettes Gläschen (aber nur Apfel-Zwieback-Brei), dann biete ich ihr halt noch Tee an.
Übrigens finde ich es von Dir nicht gut, dass Du uns hier so "angreifst". Du lässt Dich seit ewigen Zeiten hier nicht mehr sehen und dann kommst Du und machst solch eine Äußerung. Ich weiss nicht, ob Du immer mitgelesen hast. Falls nicht, weisst Du doch garnicht, was in der Zwischenzeit so hier bei uns Januarmamis gewesen ist.
Es wäre aber schön, wenn wir öfter mal von Dir und Deiner kleinen Maus hören.

@all
Ich hoffe, Ihr hattet gestern alle einen schönen Tag. Sind Eure Männer auf Achse gewesen oder habt Ihr einen schönen Familientag gehabt? Ich wollte ursprünglich zu meinen Eltern in den Garten fahren, aber dann kam so ein blödes Unwetter, dass ich lieber zu Hause blieb. Christian musste arbeiten, mit ihm hab ich am Abend dann ein Gläschen Sekt getrunken (habs ab dem 1. Schluck gemerkt bis in die Zehenspitzen ). Paul ist mit seinen Freunden auf Fahrradtour gewesen. Sie waren in Berlin und haben sich - bis auf den Megaregen - einen schönen Tag gemacht.

Oh, Linchen macht sich gerade wieder bemerkbar. Melde mich später nochmal. Wünsch Euch allen einen schönen Tag!

Lg. Bigi und Linchen

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 10:20

Hallo Ihr Lieben,
hoffe Ihr hattet alle einen schönen Feiertag?! Bei uns war ja leider keiner, der nächste ist erst am 02.06. Schade, daß Pfingstmontag hier gearbeitet wird, wäre sonst ja ein schönes langes WE.
Alessia muß zur Zeit wirklich alles in den Mund nehmen, selbst wenn ihr das Gesicht eincreme, versucht sie immer meine Finger abzulecken. Schmeckt doch nicht. Gestern saß sie neben Heiko auf dem Sofa und was macht die kleine Maus, versucht sein T-Shirt in den Mund zu bekommen. Sah echt zum Schreien lustig aus. Auf den Bauch drehen schafft sie alleine noch nicht, üben es aber fleißig und ich denke es dauert nicht mehr lange. Braucht einfach noch einwenig Schwung.
Gestern habe ich mir auch mal GNTM angeschaut ( bin ansonsten absoluter CSI Fan, besonders Las Vegas ) aber ich hatte gehört, daß meine Teeni-Lieblingsband auftritt. A-HA. Mein Gott war ich damals mit 12 Jahren verknallt in Morten, hatte mein ganzes Zimmer mit Postern tapeziert. Muß sagen, er sieht für sein Alter immer noch sehr schnuckelig aus. Werde mir mal das neue Album runterladen, aber pst, nicht weitersagen. Wenn habt ihr denn so als Teeni angeschmachtet?
@Breikostfrage: ich finde auch, jede Mutter soll selber entscheiden wann sie damit anfangen möchte. Und wenn man das Gefühl hat, der/die Kleine braucht das jetzt, ist das doch total okay. Hab bei Alessia noch nicht das Gefühl, versuche ja gerade, sie erstmal so langsam an die Flasche zu gewöhnen und dann werde ich, wenn es klappt dann auch langsam mit Brei anfangen. Also nicht streiten.
So, werde unserem Maler, der wieder fleißig ist, mal einen Espresso anbieten. Der Arme ist gestern ganz umsonst gekommen, hatte verstanden er kommt heute erst wieder und war dann gestern einkaufen. Muß unbedingt wieder Italienisch lernen, kann mich aber seit der Geburt dazu abends nicht mehr aufraffen. Mist, wollte eigentlich nie im Ausland leben und die Sprache nicht können, gibt doch immer genügend negativ Bsp. bei Good-Bye Deutschland.

So, wünsche Euch einen schönen Tag,

lg Sandra und Alessia, die nachher,wenn es nicht mehr ganz so heiß ist, wieder auf der Terasse spielen darf.

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 11:46

Hallöchen!
Hmm, Schade, wirklich, dass auch hier jetzt gezickt wurde.....
Klar ist es vielleicht sinnvoller, dem Kind erst später den Brei zu geben. Aber, wenn wir Mamas nunmal das Gefühl haben, dass unsre Zwerge mehr brauchen?!?! Meinem Söhnchen ist fast der Sabber aus dem Mund gelaufen, wenn er mir beim Essen zugeschaut hat. Und, beim Stillen bekommen wir jetzt auch Probleme, weil er immer auf mir "rumbeisst"
Ich bin auch der Meinung, das sollte jede Mama selber entscheiden, sie wissen, was das Beste für ihr Kind ist. Ich hatte ja auch vor, noch zu warten, aber er "verlangte" danach!

@tinka
Sorry, dann haben wir das wohl falsch verstanden!!! Dann probier es doch wirklich mal mit lactosefreier Säuglingsnahrung. (mein Söhnchen hat auch schon mal gaaanz gaaaanz wenig Eis auf die Lippe bekommen )

@Vatertag
Mein Schatz war den ganzen Tag bei nem Freund beim Arbeiten helfen. Hat also gar nicht gefeiert.

@Haare
Ja, da reie ich mich ein. Aber, ich habe auch gehört, dass sind jetzt nur die Haare, die in der SS nicht ausgefallen sind. Wir sind nur einfach noch zu verwöhnt!

@Lagerung
Mein Sohn schlief anfangs immer auf der rechten Seite, da ist jetzt der Kopf verformt..... Jetzt schläft er auf dem Rücken, aber die Verformung bleibt. Überhaupt dreht er sich immer nur auf die rechte Seite. Mal schauen, was die KIÄ dazu sagt.

So, muss erst mal Schluss machen, meine Mama kommt auf nen Kaffee vorbei!

LG, Verena

P.S.: Wir sind doch wohl alle alt genug, um uns vernünftig zu unterhalten, oder?!?!

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 12:16

@bigi
ich habe hier nicht alles mitgelesen, aber vieles verfolgt ... und oftmals ist mir echt die Spucke im Hals stecken geblieben!!
Wieso sollten die Mäuse von der Milch nicht mehr satt werden? Babys reicht Milch bis zum 6.Monat!! Dafür gibt es doch die 1er, 2er, 3er Milch-Nahrung. Und das von tausend verschiedenen Herstellern, davon kann auch 4 Monate altes Baby satt werden!
Amina schreit auch oft während oder nach den Mahlzeiten und ich hatte auch beim Stillen oft das Gefühl, dass sie nicht satt wird, aber meine Hebi sagte mir, dass kan nicht sein.
Da ist ein Gläschen doch nicht die Lösung? Was macht ihr wenn das Baby beim Brei Essen schreit und ihr denkt es wird nicht satt? stellt ihr euren Mäusen dann ein Schnitzel hin??
Ich weiß echt nicht was ich dazu sagen, soll ich finde es einfach unglaublich.
Natürlich will jede Mama das Beste für ihr Kind, das ist doch ganz klar, nur viele wissen nicht, was das Beste für das Kind WÄRE!
Ich greife keinen an, das ist meine Meinung und ich bin schockiert und traurig darüber, dass ihr es als normal findet das ein 4 Monate Baby ein ganzes Gläschen verdürckt

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 12:26

@kira
eigentlich wollte ich zu der Brei-Diskussion nichts sagen, aber ich muss schon sagen, du schlägst hier ganz schön um dich!

Wie du sicherlich weißt, sind die verschiedenen Milchnahrungen auch nicht unbedingt für Babys unter 6 Monaten gemacht. Und wenn mein Sohn mit bei uns am Esstisch sitzt und nur sabbernd da sitzt und sich die Hände in den Mund steckt (sehr extrem, wenn er am Tisch sitzt) und quengelig wird, aber seine Flasche nicht möchte, ja dann probier ich das eben. Außerdem haben wir extra beim KiA gefragt, der meinte, ja können sie gerne machen, aber eben vorsichtig. Ich mein ich geb meinem Kleinen nicht heute dies und morgen dies. Er bekommt jetzt seit gut 3 Wochen mittags Brei (Bebivita, Frucht) und wenn er mag dazu noch ein bisschen Apfel aus dem Gläschen, aber das wars auch schon. Ich finde, du solltest jeder Mutter das Recht geben, anders zu denken als du. Denn ich finde, wir gehen alle mit unseren Babys gut um, machen uns diesselben Sorgen um sie, haben diesselben Ängste. Jede möchte das Beste für ihr Kind. Und wenn das Beste in dem Fall die Beikost ist, dann ist das eben so.

LG Ute mit Emilio

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 12:56

Aufgeheizte Stimmung...
Hier ist ja ganz schön aufgeheizte Stimmung.
Also jeder darf sein Kind natürlich ernähren wie er will.
Zufüttern ist ja nach dem vierten Monat auch ratsam wegen dem Eisen, wie mein Kinderarzt bestätigte. Und hier gibt es ja wohl niemanden der die Kleinen schon vor dem 6. Monat komplett nur noch mit Brei ernährt. Von daher ist es ja jedem selbst überlassen, wann er mit den ersten Löffelchen beginnt.
Wenn wir allerdings auf grobe Fehler hinweisen, finde ich das schon in Ordnung. Damit möchte man ja nur helfen, es gibt ja doch immer mal Dinge, die man nicht weiß, dann ist es doch gut, wenn man darauf hingewiesen wird. Kuhmilch wäre z.B. so ein Fehler, da die Kleinen das noch gar nicht verdauen können und es eben zu Allergien führen kann. Aber Tinka hat es ja aufgeklärt. Das mit dem Eis finde ich aber trotzdem immer noch nicht in Ordnung, aber das ist meine persönlich Meinung.

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 14:15

Schade das es so ausartet,aber
eines möchte ich zu der diskussion noch sagen:sicher kann man auf gewisse dinge hinweisen,aber das kann man auch auf freundliche weise und nicht mit erhobenem zeigefinger!ich finde das ist nicht der richtige umgangston.
und zu KIRA: es wurde ja schon erwähnt,du schreibst hier ewig nix,und dann bringst du gleich so einen hammer.jeder mutti ihre meinung und das hebis immer fürs stillen sind ist doch klar.ben bekommt brei weil er es einfach mag!!!!
ich finde das war wirklich unter aller kanone dein posting!

carina und ben der mit vorliebe seinen brei löffelt!(ich rabenmutter ich)

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 14:29

Sorry dass ich mich hier einmische
aber ich lese gerade ziemlich entsetzt dass ihr hier teilweise schon mit Beikost angefangen habt. Eure Kinder sind teilweise noch nicht mal 4 Monate alt!!! Der Magen-Darmtrakt der kleinen ist frühstens mit 5 Monaten bereit für Beikost, davor drohen Durchfall, Verstopfung und Allergien. Man soll allerfrühstens mit 5 Monaten anfangen mit Beikost, noch besser ist aber erst mit 6 Monaten anzufangen.

Mir kann niemand erzählen dass ein Baby von der Milch alleine nicht satt wird, wahrscheinlich stecken eure kleinen gerade in einem Wachstumsschub, dem 19 Wochenschub. Der beginnt oft schon zwischen der 14. und 17. Lebenswoche und das kommt bei euch ja hin. Da haben die Kinder mehr hunger, wenn man stillt muss man öfter anlegen (teilweise eben stündlich), da stellt sich dann die Milch um. Das dauert etwa 3 Tage, dann hat sie sich wieder den Bedürfnissen des Kindes angepasst und dann passt alles wieder. Wenn die Kinder mit der Flasche gefüttert werden, muss man ihnen eben auch öfters eine Flasche machen. ABer das hat nix damit zu tun, dass ihnen die Milch nicht reicht, das ist der größte Quatsch den ich je gehört habe.

Und Finger weg von Milchprodukten, da mit fordert ihr nur eine Kuhmilchunverträglichkeit heraus, vor dem 1. Geburtstag sollen überhaupt keine Kuhmilchprodukte gefüttert werden.

Aber naja im Grunde bleibt es euch überlassen, mir tun nur eure Kinder leid, wenn die später dann mal an allen möglichen Allergien leiden, weil die Mutter es nicht lassen konnte so früh wie möglich irgeneinen Brei in sich reinzustopfen.

Genauso wenig kann ich es glauben dass ein gerade 4 Monate altes Baby mit am Tisch sitzt (wo ich mich auch frage wie das geht) mit 4 Monaten kann kein Kind sitzen. Und angeblich nach dem Essen der Eltern lechzt. In dem Alter wissen die doch noch gar nicht, dass das Essen ist was ihr da esst. Und nur weil es die Hände dauernd in den Mund steckt heißt es nicht, dass es das haben will was ihr da esst, es können auch die Zähne sein die im Kiefer weiter nach oben wachsen, da haben sie auch ständig die Hände im Mund.

LG

Kerstin mit Colin 1 Jahr alt

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 14:43

Also
langsam weiß ich nicht mehr was das hier soll.... ich finds echt schade, dass hier jetzt so ne Stimmung ist. Vor allem, dass die Mamis hier so verurteilt werden, die schon Beikost geben. Da platzt mir gleich der Kragen Warum meint hier jeder, dass er es besser weiß?? Und ich hab meinem Sohn nicht gleich das erste Mal den Brei gegeben, nein ich habs mir so ca. ne Woche angesehen.... soviel dazu. Und jede von uns kennt ihr Kind am besten und die Kinder von den anderen Muttis glatt mal garnicht (außer die, die sich mal getroffen haben) Sorry, aber mir fehlt grad jedes Verständnis.

Ute mit Emilio der mit seinen 4 Monaten und 16 Tagen mitttags mal Brei bekommt zusätzlich zur Milch

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 15:50

@Sonne
Sorry aber wieso sollen gerade eure Kinder nur von Milch nicht mehr satt werden? Wieso sprecht ihr das Problem dann nicht mal beim Kinderarzt an? Der wird euch als erstes sagen, dass so frühes zufüttern falsch und schlecht für's Kind ist.

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 16:00

@switch
stell dir vor: genau das habe ich getan. er hat mich sogar noch ermutigt. ich mein ich bin für viele bestimmt schon ne rabenmutter weil ich nur ca. 8 wochen gestillt habe, aber nur weil ich meinem kind jetzt schon beikost gebe, mich so anbluffen zu lassen? Garantiert nicht! ich hab als ich geboren wurde meinen ersten brei übrigens schon mit nichtmal 2 monaten bekommen und schau her ich lebe auch noch! und vor 24 jahren hat man noch nicht so sehr auf bio hier und nicht genmanipuliert da gesetzt. außerdem die würden das nicht ab 4 monaten frei geben, wenns nicht ok wäre.

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 16:56

Ommmmmm
Recht hast Du, einmal tiiiiiiieeeeeef durchatmen.....

Trotzdem will ich nochmal kurz anmerken, dass ich meine beiden Söhne auch ab 5. Monat mit Breichen zur Mittagszeit gefüttert habe. Und keiner von beiden hat irgendeine Unverträglichkeit oder gar ne Allergie. Hebammen plädieren logischerweise aufs Stillen. Das wissen wir.

Auch ich habe meinen Kinderarzt gefragt zwecks Beikost. Laut seiner Aussage steht dem nichts im Wege. Lina ist über 19 Wochen alt, und seit 2 Wochen bekommt sie halt Brei. Wie schon geschrieben, isst sie mal nur 2-3 Löffelchen und mal eben ein ganzes Gläschen. Gezwungen wird sie keineswegs Und wenn ihr wissen wollt, wie Lina nach ihrer Breimahlzeit aussieht, schaut in mein Album. Lad mal schnell ein Foto hoch.

So, nun wünsche ich Euch allen einen ruhigen, schönen Nachmittag und Abend! Ob vorm Fernseher, am Grill oder bei Freunden - genießt Eure Kleinen!!!

Lg. Eure Bigi und Linchen - die heute mal keinen Brei zum Mittag wollte und dadurch ihre F

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 17:00


Hier der Link für das versprochene Foto:

http://album.gofeminin.de/album/see_508858/Lina-Antonia.html

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 18:37

@all & nelly
sorry, ich Dödel!
U4-Werte: 6600g, 61,7cm groß, KU 41,3cm.

Denke für eine junge Dame schon ganz schön stramm!

Lg marsydarsy

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 19:38

ICH LIEBE ES
wenn sich andere leute einmischen die man gar nicht kennt!

aber ich als rabenmutter, die ihr kind mit beikost und ähnlichem quält,erspare mir DAZU jeden kommentar!

@nelly: schönes posting!von mir auch mal drei OOMMMS!

ich sag mal bis morgen in alter frische

carina und der arme arme ben

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 19:57

Hey
ihr Lieben!

Zu dem Thema nur eins von mir!

Das Beruhigungsmantra OM (Aum gesprochen) schön brav oft wiederholen!!

Haben wir nicht nötig, so nen Stress!!

LGT

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 20:22

@hasepuh
Nicht nur den Kleinen alle Nase lang ne Flasche zu geben, damit sie satt werden, macht die Mäuse dick, sondern auch diese sogenannte 2er und 3er Milch, die von Kirachen erwähnt wurde. Da ist nämlich unheimlich viel Stärke drin. Klar macht das die Babys satt, aber eben auch dick.
Lass Dich nicht ärgern. Dann sind wir eben Rabenmamis. Aber unseren Babys gehts gut und das ist die Hauptsache.

@carina
Auch Du ärgere Dich nicht über Personen, die uns nicht kennen. Ben ist glücklich mit seinem Brei und somit bist Du das auch.

Schönen Abend wünsch ich Euch! Ommmmm!

Eure Bigi und Linchen

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 20:37


Ihr habt doch jetzt mit dem Zickenkrieg angefangen! Ich habe niemals was von Rabemutter gesagt!!!!
Und eine Unbekannte bin ich in diesem Thread auch nicht .. schreibe bestimmt schon länger hier als manch andere. Schrieb von Anfang der SS bis kurz nach der Geburt hier mit.

Und was Switch schrieb, dem stimm ich nur voll und ganz zu Sie wollte euch sicher auch nicht angreifen, sondern euch Tipps geben zum Wohle der Kleinen!
Ich kenne wirklich so gut wie keinen, der schon so früh mit Brei angefangen ist, damit möchte ich sagen, dass man sich durch diese Threads gegenseitig "ansteckt".
Ich finde es schade, dass ihr von außenstehenden keine Tipps annehmen wollt oder keinerlei Recht gebt. Dann was ich und Switch geschrieben haben, scheint ja nich ganz unwahr zu sein!
Ich wollte damit doch nicht sagen, dass ihr Rabenmütter seid! So ein quatsch .. ich mache mit meiner kleinen bestimmt auch nicht immer alles richtig .. Aber die Nahrung für Säuglinge erscheint mir als besonders wichtig

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 20:45

Also
ich habe hier weder jemanden als Rabenmutter betitelt noch sonst irgendwen beschimpft. Ich habe nur gesagt wie ich das sehe und dass ich der Meinung bin dass es nicht gut ist wenn man dem Kind schon so früh Brei gibt. Im übrigen steht auf den Gläschen "nach dem 4. Monat" was also ab dem 5. Monat heißt und nicht "ab dem 4. Monat". Mag ja sein, dass ihr früher auch alle früher Brei etc. bekommen habt aber dann der Spruch: Ich bin auch groß geworden und lebe noch ist doch bescheuert, genauso kann man sagen: Früher gab's keine Telefone, also brauch ich auch heute keines. Man sollte sich im klaren sein, dass die Forschung und alles sich weiterentwickelt und das wird doch nicht aus Spaß empfohlen so spät wie möglich damit zu beginnen.

Und wenn es heißt wenn man mehr Milch füttert dass das Kind dann dick wird, das trifft bei der Pre z.B. nicht zu, denn die ist wie Muttermilch und kann man nach Bedarf geben. Und ich bin nach wie vor der Meinung, dass das nicht sein kann, dass ein Kind mit 4 Monaten von Milch alleine nicht satt wird.

Aber da ihr ja hier alle so "allergisch" auf Ratschläge reagiert, gehe ich jetzt wieder und lasse euch machen was ihr wollt. Ihr wisst ja anscheinend sowieso alles besser

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 21:52

Schade, dass hier nun auch schon so gezickt wird
Hallo meine Lieben,

gerade wollte ich schreiben, dass ich finde, dass zur Zeit extrem im Babyforum gezickt wird. Die stupiden Threads wachsen wie Schwammerl aus dem Boden. Da war ich immer froh, hier in unserem Thread Ruhe zu finden. Klar, ich bin sicher nicht immer der Meinung der anderen hier gewesen (Impfgegner, Beikost), aber he das ist doch in Ordnung.

Jeder will doch nur das Beste für sein Kind und macht Dinge eben seiner Überzeugung nach. Toleranz wurde hier von den meisten immer groß geschrieben. Und nu? Maulen gelangweilte Mädels schon in "fremden Threads" um für ein bisschen Wirbel zu sorgen. Das ist für mich so, als ob ich mich mit meinen Mädels im Cafe unterhalte und irgendeine Fremde drei Tische weiter plötzlich ihren Senf dazugibt.

Nun gut. Für alle die es interessiert was zum googeln (hab auf die schnelle jetzt keinen Link, einfach im Google Scholar eingeben):
Die GINI-Studie (German Infant Nutritional Introduction) ist die weltweit größte Studie, die sich mit der Einführung von Beikost im Säuglingsalter und deren Auswirkung auf Allergierisiko beschäftigt hat. Wenn man sich wirklich wissenschaftlich informieren will und nicht nur auf die Ratschläge anderer hören möchte, kann man sich da ja mal einlesen. Ich finde die sehr wertvoll und jeder kann sich dann ja trotzdem noch seine Meinung bilden, aber eben auf dem Hintergrund, dass man sich vorher gut informiert hat.

Also Mädels in dem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen, entspannten Abend,

eure Nici

Gefällt mir
22. Mai 2009 um 22:22

@switch
dann überleg nochmal was nach dem 4. Monat heißt.... Denn: wenn das Kind am 6.1. geboren wurde geht der 1. Monat bis um 6.2. , denn ab dem 07.02. wär man ja schon 2. monat.... und ich reagier nich allergisch auf ratschläge, nur wenn sich hier wildfremde einfach reinschleichen.... ist wie meine vorrednerin sagte, mit dem cafe und so. und ich fühl mich durch diese äußerungen schon angegriffen.

das mit meinem männe hat sich halbwegs wieder eingerenkt. wir hatten halt beide schlechte tage.

wünsch euch nen schönen abend.

ute mit emilio

Gefällt mir
23. Mai 2009 um 7:29

Guten morgen meine lieben januarmamis
ich denke wir sollten heute ganz frisch in den tag starten und den streit hinter uns lassen.es ist glaub ich alles gesagt und jder hat seine meinung,ob erwünscht oder nicht,kund getan!

also.....ben hat heute wieder bis 6:45h geschlafen,das ist doch schon mal besser!haben ihm gestern aber auch ein verdunklungsrollo gekauft,vielleicht hilft ihm das!ach ja,und einen hochstuhl vonroba,der war grad im angebot!noch ist er ja zu klein dafür,aber aufbauen werd ich ihn doch schon...find den so süß!

was macht ihr denn so schönes am wochenende?
für heute haben wir noch keinen plan,aber morgen fahren wir auf einen riesen flohmarkt.mal shen was ich da so ergattern kann!
und hoffentlich hält sich das wetter!

ich wünsch euch allen einen entspannten start ins wochenende!

ach ja@ute: schön das sich das mit deinem mann wieder eingerenkt hat!

carina

Gefällt mir
23. Mai 2009 um 11:18

Huhu vera
ja,die kinderwagen wannen geschichte ist blöd.ch habe ben auch schon in die karre verfrachtet.die kann man ja ganz runter stellen in liege position,ich denke das ist okay.und manchmal mach ich ein bisschen höher,dann kann er gucken(aber psssst,sonst gibts wieder ärger )

viel spaß beim spazieren gehen,wir werden auch glaich mal los,obwohl ich total müde bin da ich schon um viertel vor 4 wach war und nicht mehr richtig schlafen konnte...grrrrrrrrrrrr

carina

Gefällt mir
23. Mai 2009 um 15:27

Huhu mira
das selbe problem habe ich mit ben auch schon ewigkeiten,habe dann nach absprache mit einer betreuerin vom medizinischen dienst seine tag mahlzeiten auf beikost umgestellt!
die nimmt er gerne,nur seine flaschen nicht!naja,er verträgt die beikost super und bekommt nun nur noch morgens und abends flasche oder nach bedarf wenn er es möchte!
aber du hast im anderen thread geschrieben das dein kleiner auch keine beikost möchte......dann wüsste ich auch nicht weiter!du hast ja schon viel gewechselt.die beraterin sagte mir auch noch,das sie eben in einer phase sind in der sie sich gar nicht recht entscheiden können ob sie hunger haben oder lieber andere interessante dinge machen wollen.macht er das auch wenn du völlige ruhe hast?

carina

Gefällt mir
23. Mai 2009 um 23:25

Gute Nacht ihr Lieben
Bevor ich in mein Bettchen gehe, hole ich uns mal schnell wieder hoch.
Irgendwie ist hier heute total tote Hose bei uns. Wahrscheinlich habt Ihr das schöne Wetter genauso genossen, wie Linchen und ich.

Ich wünsche Euch allen eine gute Nacht. Schlaft schön!

Lg. Bigi und Linchen

Gefällt mir
24. Mai 2009 um 6:47

Morgen mädels
@mira: oh je,das ist natürlich echt wenig....und wenn du ihm den brei verdünnst und aus der flasche gibst?echt blöd....bin gespannt was der Kia sagt!

@bigi: ja,gestern war echt tote hose,aber wir haben auch draußen auf dem balkon gesessen und ben hat auf seiner decke gespielt!sehr schön.

@all: wir werden heute eine wohnung besichtigen,drückt uns die daumen das wir endlich DIE wohnung finden und BEKOMMEN!
ansonsten fahren wir mit freunden zum riesen flohmarkt,freu ich mich auch schon drauf!

carina

Gefällt mir
24. Mai 2009 um 10:36

Guten Morgen Mädels
Hach, ist das ein schöner sonniger Sonntag.
Ich werde gleich mit Lina raus an die Luft gehen. Sie ist gerade wach geworden.
Wenn die Mäuse so verschlafen sind, sind sie megesüß, einfach zum knuddeln.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

Bigi und Linchen

Gefällt mir
24. Mai 2009 um 20:47


Heute ist ja noch weniger los als gestern. Wo seid ihr denn alle?
Christina und Nadine sind zwar im Urlaub, aber wir sind doch ne ganze Menge mehr hier.

Ich hoffe, es geht Euch allen gut und Eure Mäuse sind gesund und munter!

Wünsche Euch einen schönen Sonntagabend! Bis morgen!

Eure Bigi und Linchen - die schon seit 18.45 Uhr selig schlummert

Gefällt mir
24. Mai 2009 um 21:14

Vielleicht kennt ihr das ja auch..
Alessia hat seit heute grünlichen Stuhl, eben etwas breiig mit etwas rotem Schleim (Blut?).Kann das vom Zufüttern mit Apatamil Pre Milch kommen? Hatte sie ansonsten voll gestillt, jetzt seit 3 Tagen abends 1 Mahlzeit mit Aptamil ersetzt. Oder kann der Schleim vom Fiebermesser kommen? (hat aber zum Glück kein Fieber) Mußte ich heute öfters machen, da sie auch noch verschnupft ist.Ist im Moment echt super schwer sie passend anzuziehen, ist alles zu warm. Selbst nur im Body und dünnen Schlafsack ist sie nachts am Schwitzten. Werden auf jeden Fall jetzt eine Klimanalage besorgen, die heißen Tage kommen ja noch. Ansonsten macht sie eigentlich einen fiten Eindruck.

Lg die heute etwas besorgte Sandra

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers