Home / Forum / Mein Baby / ***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 12 *****

***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 12 *****

1. Juni 2009 um 13:34


Herzlich Willkommen bei den Januarflöckchen 2009!

40 lange, aufregende Wochen haben wir zusammen erlebt und waren immer füreinander da Unsere Flöckchen und wir haben die Schwangerschaften und Geburten nun überstanden, wir sind unglaublich glücklich über diese kleinen Wunder in unserem Leben und wahnsinnig stolz

Hier im Babyforum soll der Austausch rund um alles was uns wichtig ist (unsere Flöckchen, aber auch alles andere was uns beschäftigt) genauso munter weiter gehen wie im Schwangerschaftsforum.

Neuzugänge sind bei uns jederzeit Herzlich Willkommen. Möchtet ihr in unsere Runde aufgenommen werden, stellt euch bitte kurz vor und schickt eure Daten per PN an dramaqueen1982. Ihr werdet dann beim nächsten Thread in unsere Liste aufgenommen.

BITTE ANTWORTET IMMER AUF DEN HAUPTBEITRAG (DIESEN HIER) DAMIT NICHTS VERLOREN GEHT

Und das sind unsere Flöckchen und wir

______________________________ ______________________________ _______________

*** 23.11.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Dramaqueen1982 (Christina), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Kassel, ET 10.01.
Flöckchen: EMILIA, 14:43 Uhr, Größe 41 cm, Gewicht 2.040 g, KU 30,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Größe 54 cm, Gewicht 4.020 g, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________


*** 01.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Fenek2005 (Simone), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Moers (NRW), ET 12.01.
Flöckchen: LILLY, 08:27 Uhr, Größe 50 cm, Gewicht 2.820 g, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6300 g, Größe 62 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Nelly78111 (Nelly), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Niedersachsen, ET 29.01.
Flöckchen: LUNA MARIE, 09:36 Uhr, Gewicht 2460g, Größe 46cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6130 g, Größe 60 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 02.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Cubalibre555 (Steffi), 20 Jahre alt, fest vergeben, aus Melle bei Osnabrück, ET 27.01.
Flöckchen: LINUS, 20:53 Uhr, Gewicht 3190g, Größe 50cm, KU 36,5cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5730 g, Größe 60 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: 999nici999 (Nici), 26 Jahre alt, aus Österreich (Steiermark), ET 05.01.
Flöckchen: MAXIMILIAN, 00:58 Uhr, Gewicht 3390 g, Größe 52 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6700 g, Größe 63 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 05.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________

Mami: DieSchnullerfee, 35 Jahre alt, verheiratet, aus Baden-Württemberg, ET 11.01.
Flöckchen: ELIN, ??? Uhr, Gewicht 4000g, Größe 55cm, KU 37cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5700 g, Größe 60 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 06.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Sonne1985 (Ute), 23 Jahre alt, vergeben, aus Schleswig-Holstein, ET 22.01.
Flöckchen: EMILIO, 05:50 Uhr, Gewicht 3210g, Größe 51 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6100 g, Größe 63 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Mama094 (Melanie), 34 Jahre alt, aus Völklingen, ET 08.01.
Flöckchen: MICHELLE, 05:11 Uhr, Gewicht 3080 g, Größe 49 cm, KU 34 cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5200 g, Größe 59 cm, KU 39,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 07.01.2009***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Bigi1967 (Bigi), 42 Jahre alt, aus Bernau (nordöstlich von Berlin), ET 17.01.
Flöckchen: LINA ANTONIA, 01:47 Uhr, Gewicht 3380g, Größe 52cm, KU 34cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5570 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Sandra21786 (Sandra), 22 Jahre alt, verheiratet, aus dem Emsland, ET 19.01.
Flöckchen: EMILE, 10:08 Uhr, Gewicht 3230g, Größe 52 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6490 g, Größe 62 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Kimelah (Sandra), 38 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 18.01.
Flöckchen: FABIAN, 08:54 Uhr, Gewicht 3250g, Größe 51 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5920 g, Größe 62,5 cm, KU 42,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Wukidez, 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 16.01.
Flöckchen: FREDRIK, 18:31 Uhr, Gewicht ???, Größe ???, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 7000 g, Größe 63 cm, KU 42,3 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 08.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Hasepuh (Tina), 26 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 04.01.
Flöckchen: MAJA, 15:59 Uhr, Gewicht 3040g, Größe 51cm, KU 34cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 7280 g, Größe 64 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Samatronxxx (Janina), 22 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 13.01.
Flöckchen: JASON, 18:03 Uhr, Gewicht 3650 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4440 g, Größe 54 cm, KU 36,6 cm
______________________________ ______________________________ _______________

***09.01.2009***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: dj1983 (Jasmin), 25 Jahre alt, verheiratet, aus Kassel, ET 13.01.
Flöckchen: LUCA JADEN, 21:21 Uhr, Gewicht 3650 g, Größe 51 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6800 g, Größe 65 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 10.01.2009***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Maikiloveyou (Marketa), 19 Jahre alt, verlobt, aus Freiburg, ET 10.01.
Flöckchen: SOPHIA-LAILA, 19:39 Uhr, Gewicht 3755g, Größe 50cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6360 g, Größe 63 cm, KU 39,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 11.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Carina569(Carina), 25 Jahre alt, fest vergeben, aus Norderstedt, ET 19.01.
Flöckchen: BEN MAARTEN, 04:57 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4. Gewicht 5955 g, Größe 64 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Snoopysue79 (Susan), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 11.01.
Flöckchen: ISABELLA, 16:36 Uhr, Gewicht 3530g, Größe 53 cm, KU ??? cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6700 g, Größe 64 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 13.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Musje, 37 Jahre alt, verheiratet, aus München, ET 05.01.
Flöckchen: EMANUEL, 21:17 Uhr, Gewicht 3420g, Größe 53 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Nadinea3 (Nadine), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Limburg (Hessen), ET 23.01.
Flöckchen: ZOE, 19:20 Uhr, Gewicht 3160g, Größe 50 cm, KU 34,5 cm, Zweites Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6200 g, Größe 64 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 14.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Rickymaus (Ricarda), 23 Jahre alt, verheiratet, aus Ingolstadt, ET 07.01.
Flöckchen: THOMAS (THOMMY), ??? Uhr, Gewicht 3200g, Größe 52 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5360 g, Größe 63 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Julchen224 (Julia), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Frankfurt/Main, ET 02.01.
Flöckchen: LENA, um 03:50 Uhr, Gewicht 3700g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell U4: Gewicht 6580 g, Größe 62 cm, KU 40,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 15.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Tiara52 (Melli), 30 Jahre alt, aus Dortmund, ET 25.01.
Flöckchen: TIARA, 08:37 Uhr, Gewicht 2420g, Größe 44cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3090 g, Größe 50 cm, KU 35 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Sunny828 (Sarah), 27 Jahre alt, verheiratet, aus der Schweiz, ET 08.01.
Flöckchen: ALESSIO, 21:13 Uhr, Gewicht 3.210g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
Aktuell: Gewicht 6380 g, Größe 61 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: corimonster (Corinna), 19 Jahre alt, fest vergeben, aus Kiel, ET 31.12.2008
Flöckchen: FINJA, 18:31 Uhr, Gewicht 3520 g, Größe 52 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5600 g, Größe 61 cm, KU 39,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 16.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Finnchen77 (Lisa), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Köln, ET 08.01.
Flöckchen: LENJA FELINE, 17:40 Uhr, Gewicht 4030g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 8770 g, Größe 64,5 cm, KU 44,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 17.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kleinemanu (Manuela), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Kalkar (NRW), ET 07.01.
Flöckchen: ALINA TABEA, 17:10 Uhr, Gewicht 3640g, Größe 48 cm, KU 33 cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6900 g, Größe 63,5 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 18.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Vera788 (Vera), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 14.01.
Flöckchen: JUSTUS FLORIAN, 14:24 Uhr, Gewicht 3440g, Größe 53 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5900 g, Größe 66 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 19.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Tinka666 (Katja), 27 Jahre alt, fest vergeben, aus der Nähe von Ulm, ET 21.01.
Flöckchen: HENRI, 13:32 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5900 g, Größe 61 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 20.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Chicaloca1989 (Veronika), 19 Jahre alt, aus Tostedt, ET 24.01.
Flöckchen: CHRIS WYATT MARTIN, 05:07 Uhr, Gewicht 3130g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6940 g, Größe 61 cm, KU 43 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Hexchen 74 (Sandra), 34 Jahre alt, fest vergeben, aus Bari/Süditalien, ET 28.01.
Flöckchen: ALESSIA, ??? Uhr, Gewicht 3400g, Größe 53 cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6180 g, Größe 60,5 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 22.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Lavendel2501 (Mirij), 29 Jahre alt, verheiratet, aus Stuttgart, ET 25.01.
Flöckchen: EMIL, 05:01 Uhr, Gewicht 3460g, Größe 51 cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6200 g, Größe 62 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Ansara (Anna), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Frankfurt (Hessen), ET 24.01.
Flöckchen: LEVON KNOX, 19:09 Uhr, Gewicht 3610g, Größe 52 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6800 g, Größe 61 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 23.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Januarmami09 (Vera), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Unterfranken, ET 24.01.
Flöckchen: ENYA, 21:08 Uhr, Gewicht 3570g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 7210 g, Größe 68 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 24.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Mirax277 (Jessi), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bückeburg, ET 20.01.
Flöckchen: JONAS, 17:58 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 51 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5.500 g, Größe 63 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ __________________

*** 29.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ __________________
Mami: Sandfeele (Verena), 26 Jahre alt, verlobt, aus Erding (Bayern), ET 02.02.
Flöckchen: HELMUT SAMUEL, 15:25 Uhr, Gewicht 3040 g, Größe 49 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 7590 g, Größe 65 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ __________________

*** 30.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: MarsyDarsy (Katja), 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: SARA, 16:13 Uhr, Gewicht 3150g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6600 g, Größe 61,7 cm, KU 41,3 cm
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Dodge83 (Vanessa), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Nürnberg, ET 06.02.
Flöckchen: ALINA, 01:59 Uhr, Gewicht 2940 g, Größe 50 cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5300 g, Größe 58 cm, KU ??? cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 03.02.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Stupsi22 (Heike), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: JOHANNA EMILIA, 20:51 Uhr, Gewicht 3720 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6050 g, Größe 62 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ _______________


GEBURTSTAGE UNSERER MAMIS

Lavendel2501 (Mirij) = 03.01.1980

Bigi1967 (Bigi) = 12.03.1967

Vera788 (Vera) = 20.03.1978

Dramaqueen1982 (Christina) = 05.05.1982

Sunny828 (Sarah) = 10.05.1982

Kimelah (Sandra) = 18.05.1970

Fenek2005 (Simone) = 20.05.1981

Snoopysue79 (Susan) = 12.06.1979

Dj1983 (Jasmin) = 25.06.1983

Marsydarsy (Katja) = 16.07.1980

Sandfeele (Verena) = 18.07.1982

Hasepuh (Tina) = 22.07.1982

Nadinea3 (Nadine) = 31.08.1977

Ansara6 (Anna) = 04.09.1982

Sonne1985 (Ute) = 06.09.1985

Hexchen (Sandra) = 11.09.1974

Finnchen77 (Lisa) = 17.09.1982

Rickymaus (Ricky) = 24.10.1986

Kleinemanu (Manuela) = 17.11.1981

Nelly78111 (Nelly) = 17.11.1978

Tinka666 (Katja) = 22.11.1981

999nici999 (Nici) = 01.12.1982

Carina569 (Carina) = 27.12.1983
______________________________ ______________________________ __________________


***WANTED***
______________________________ ______________________________ __________________
Von diesen Januarmamis haben wir leider schon länger nichts mehr gehört. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch mal wieder meldet !!!

Damit es hier nicht zu unübersichtlich wird, wurden die Namen erst mal von der Liste genommen. Wenn ihr wieder aufgenommen werden möchtet (jederzeit gerne!), schickt bitte eine PN mit euren Daten an Dramaqueen1982. Ich bitte um euer Verständnis!

Schnuggitucki, Lillimo, Nara01, Pusteblume47, Pinkie851 (Yvonne), Heartbeat, Helenaxxx, Kirachen (Kira), dekerstin (Kerstin), Chrissi200 (Christin), Sarcelle, Manuela, Weeti24, Filudi09
______________________________ ______________________________ __________________

Mehr lesen

1. Juni 2009 um 13:38

NEUER THREAD
... und Frohe Pfingsten noch euch allen!!!

Liebe Grüße
Christina und Emilia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 14:36

Nachgelesen
Ich bin sooooooo stolz! Bisher ist Emilia abends immer nur in meinen Armen eingeschlafen. Wir haben auf der Couch immer noch gekuschelt und dabei ist sie eingeschlafen. Dann hab ich sie irgendwann ins Bett getragen. Die letzten Abende hab ich versucht sie einfach wach ins Bett zu legen wenn sie müde war. Das ging super gut. Sie hat zwar noch 15 bis 20 min. mit sich selbst erzählt (hihi, wir haben uns schlappgelacht vorm Babyfon) und dann ist sie eingeschlafen. Ganz ohne Geschrei! Hach, hoffentlich bleibt das so! Das soll sich nämlich gar nicht erst einbürgern, dass sie nur auf dem Arm einschläftWie ist das bei euch so???

Naja, dafür schläft Emilia aber jetzt seit einigen Wochen nicht mehr durch. Sie hat ja 6 komplette Wochen von 21 bis 6 Uhr durchgeschlafen und dann auf einmal nicht mehr. Dachte erst, es wäre nur eine Phase, aber dafür hält es schon zu lange an finde ich. Jetzt denke ich eher, dass ihr vielleicht meine Milch nicht mehr reicht um komplett durchzuschlafen. Aber ich muss sie jetzt nur einmal die Nacht füttern und damit kann ich mich abfinden. Ich möchte sie nämlich gern noch bis zum Juli stillen. Ich hab einfach das Gefühl sie ist noch nicht so weit für Brei...

@mirax
Hey, toll, das sind ja tolle Nachrichten! Meine Daumen sind gedrückt, dass alles weiter so super läuft!

@carina
Hey, hört sich an, als ob ihr ein paar super Tage hattet. Die Fotos hab ich mir auch schon angeschaut. Ihr hattet richtig tolles Wetter! Und der Sonnenuntergang war wirklich wunderschön! Ben war bestimmt auch super lieb bei Oma oder?

@simone
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Hauskauf! Man, das ist ja toll! Habt ihr endlich euer Traumhaus gefunden! Das ging ja jetzt echt schnell. Klasse! Schade, dass du dich nun nicht mehr so oft melden kannst, aber das euer Haus fertig wird ist ja auch viiiiiiiel wichtiger. Ich hoffe, du vergisst uns nicht und schaust mal wieder rein, wenn ihr alles soweit fertig habt. Alles Liebe für dich und Lilly und hoffentlich bis bald!

@nelly
Neeeeee, Emilia dreht sich immer noch nicht. Meine Freundin hat so ein Pekip-Buch, da hab ich mal reingeschaut und übe jetzt schon mit Emilia. Sie kommt auch schon halb rum, aber dann fällt sie doch immer wieder auf den Rücken zurück.
Na, wie wars mit euren Freunden? Wie alt sind denn deren Kinder? Emilia hat auch vor kurzem ihre Schlafenszeit verkürzt. Morgens schläft sie zwar noch genau so lange wie vorher, aber dafür am Tag so gut wie gar nicht mehr. Naja, hat alles seine Vor- und Nachteile.

@tina
Na, das hört sich aber nach einem gelungenen Abend an! Toll! Ach, hast du in deinem Rückbildungskurs doch jemand netten kennen gelernt? Als du mal davon erzählt hattest hat es sich so angehört, als wären da nur zickende Stillmamas. Find ich super! Ist doch toll, wenn die Babys im gleichen Alter sind oder? Da hat man noch mehr Gesprächsstoff!

@schnullerfee
Hallo! Herzlich Willkommen zurück! Schön, dass ihr eine tolle Zeit hattet. Urlaub ist doch auch fast immer super oder? Einfach mal raus, was anderes sehen und endlich mal als ganze Familie richtig viel Zeit verbringen!

@verena
Ach je, ich drück dir ganz fest die Daumen, dass der schlimme Schub bald überstanden ist. Hört sich wirklich sehr, sehr anstrengend an. Und, wie funktionierts mit der Schaukel? Nee, ich kenn die nicht. Hat sich die Anschaffung gelohnt?

@stupsi
Die Daten der U4 stehen oben in der Liste unter jedem Flöckchen! Ja, das mit dem Durchschlafen ist ne komische Sache. Emilia hat 6 (!) Wochen komplett durchgeschlafen, aber jetzt seit einigen Wochen schon nicht mehr. Ich denke, dass ihr vielleicht meine Milch nicht mehr reicht um komplett durchzuschlafen. Aber ich muss sie auch nur einmal die Nacht füttern und damit kann ich mich abfinden. Ich möchte sie nämlich gern noch bis zum Juli stillen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 14:42

Hallo Vera,
schön, dass du wieder zurück bist. Wie war der Flug ganz allein mit Justus? Wie geht es eigentlich Florians Papa? Achja, Hochzeiten sind immer so toll!!! Warst du eigentlich Trauzeugin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 16:46

Ich kopier mal meinen letzten text
Guten morgen ihr lieben

Gäääähn!wir sind gestern nacht erst aus dem urlaub zurück gekommen und es hat mich trotz das ben noch bei oma ist schon aus dem bett getrieben!naja,so hab ich noch zeit euch zu schreiben!
der kurzurlaub war so super(bilder sind schon online)torsten und ich haben nicht gestritten und das wetter war klasse,so dass wir eben auch kurzfristig beschlossen hatten noch den vollen sonntag dort zu verbringen und erst nachts nach hause zu fahren.war auch gut so,denn ansonsten wären wir wahrscheinlich eingegangen im auto!wir waren viel am strand und haben beide gleich einen krassen sonnenbrand bekommen,so zu sagen als andenken!
eigentlich waren wir ja zum richtig feiern dort,so wie wir das jedes jarh pfingsten dort machen und auch alle anderen dort,aber dieses jahr haben wir es ruhiger angehen lassen!da die anderen auch ihr kids mit hatten waren wir nicht direkt auf der festwiese,sondern direkt am spielplatz!
es hat aber total spaß gemacht und auch gut getan mal aus dem alltag aus zu steigen!leider hab ich zum strand mein camera vergessen,so dass ihr euch mit den paar fotos zufrieden geben müsst

nun zu euch

@fenek: ui,gleich ein ganzes haus!schön,viel spaß beim renovieren.wird bestimmt schön,wenn auch anstrengend!gute besserung an deine maus!

@nelly: hatt auch ohne lesen spaß ne,danke für die wünsche

@hasepuh: oh je,da ist es wie bei mir,ich krieg auch immer ne krise beim shoppen,aber du hast ja noch was schönes gefunden und hattest einen gelungenen abend!
und das mit majas zickerei gibt sich bestimmt

@schnullerfee: willkommen zurück!fein das ihr einen schönen urlaub hattet...nur schade das einen der alltag immer so schnell einholt,gelle?!

@sandfeele: ohje,das ist ja nicht schön das sam noch immer so anstrengend ist!ich wünsch dir ganz viel kraft!

@nadine: huhu,hier bin ich.wie war euer autofreier tag?musstest du die beiden bewirten oder konntest du sie bald los werden?

------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ ----------------------------

@nelly: ach,mach dir nix draus,ben ist auch ein frühaufsteher....
ihr könntet den grill wirklich anlassen gibts wieder spargel????
ohne ben wars einfach mal erholsam und ich konnte mal an mich und meinen schatz denken!

@vera: hört sich nach ner tollen traumhochzeit an!wie war der flug?

@drama: gratuliere zum alleine einschlafen!ich empfinde es als sehr angenehm das ich ben abends einfach hinlege und er schläft.bei oma hat er übrigens beide nächte bis 6:45 geschlafen.bei uns war er samstag um halb sechs wach.naja,es sei oma gegönnt

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 17:48

Hallo Carina,
so ist das irgendwie meistens bei den Omas. Komisch oder? Da wollen sich unsere Mäuse wohl von ihrer besten Seite zeigen. Naja, wie du schon sagst, es sei den Omas gegönnt. Dann können sie wenigstens in aller Ruhe bei allen mit ihren Enkeln angeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 20:05

Hallo liebe Januarmamis!
So, jetzt finde ich endlich mal wieder kurz Zeit euch zu schreiben. Maximilian liegt in seinem Bettchen und erzählt sich gerade lautstark seine eigenen Geschichten. Ich habe eine echt harte Woche hinter mir und bin daher nicht dazu gekommen den 11er Thread zu verfolgen. Ich versuche das allerdings noch nachzuholen und auch hier wieder auf dem Laufenden zu bleiben.

Montag bis Mittwoch letzte Woche war ich beruflich auf Fortbildung ca. eine Autostunde von daheim entfernt. Diese dauerte jeweils von 9 bis 18 Uhr. Leider gab es trotz guter Planung (Milch abpumpen etc.) viele Probleme mit Maximilian. Mein Lebensgefährte hatte sich extra Urlaub genommen, damit der Kleine von einer Bezugsperson betreut werden kann. Leider hat er die Mumi aus der Flasche nicht akzeptiert sobald ich weg war. Wir haben das natürlich vorher schon alles geübt und es hatte gut funktioniert. Aber sobald ich weg war, war nix zu machen. Tja, so musste ich akut am Montag NM zurückfahren und die beiden restlichen Tage konnte ich nur den halben Tag besuchen.

Ich fange nun nächste Woche mit der Beikost an und werde dann auch ganz langsam mit dem Abstillen beginnen. Ich muss gestehen ich freu mich schon darauf und mein Lebensgefährte auch. Stillen war sehr schön und super praktisch, aber mittlerweile sehe ich auch die Probleme, die es mitbringen kann. Da ich ab September wieder Vollzeit arbeite und mein Lebensgefährte mich im Erziehungsurlaub ablöst, muss es bis dahin ohnehin funktioniert haben.

Maximilian hatte die letzten Tage leider oft schlechte Laune - wer kanns ihm verdenken, erst Mo-Mi der Stress, den er sicher mitbekommen hat und am Freitag die zweite Impfrunde. Ich hoffe das legt sich bald wieder.

So, er schläft nicht ein und nun muss ich zu ihm, tja bei und gehts leider nur selten ohne Schreien, zumindest im Moment.

Ich melde mich bald wieder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:18

Hallo alle zusammen und einen schönen guten Abend
Lieg jetzt total erledigt auf der Couch, ich fürchte wir haben wieder einen Wachstumsschub und mein Mäuschen, die normalerweise soooo lieb und ausgeglichen ist, ist seit Tagen schon quengelig, weint viel mehr als sonst. Unser ganzer Tagesablauf ist durcheinander, Essenszeiten können wir nicht mehr einhalten und nachts muss ich sogar gleich öfter raus.
Oh no hoffentlich is das bald wieder vorbei.

@drama: erstmal danke für den neuen Thread, du machst das echt immer wunderbar.
Danke für den Tip mit den U4 Daten, hab ich gar nicht gesehen gehabt.
Beim Einschlafen ist es gerade genau andersrum als bei dir. Ich konnt sie sonst immer um die gleiche Zeit ins Bettchen legen, sie hat dann ne Weile gequatscht und ist dann eingeschlafen.
Jetzt im Schub ist es leider nicht mehr so, am besten sollte ich Händchenhalten die ganze Zeit. Das darf ich nicht einreissen lassen. Ich dacht auch schon meine Milch reicht nicht mehr, aber sie ist auch immer so abgelenkt beim Trinken, ich glaub sie trinkt einfach nicht genug und ich leg sie halt jetzt öfter an bis sich das wieder eingespielt hat. Mein Ziel ist es nämlich, ganz ohne Fläschchen auszukommen also immer eine Mahlzeit durch Brei zu ersetzen bis sie komplett am Tisch mitisst. Mal gucken obs klappt.

Allen noch einen schönen Abend bis mal schauen ob ichs schaff morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 23:55

Ich bins, die Nachteule
@nelly
Cool, hört sich an, als hättet ihr eine Menge Spaß gehabt die letzten Tage.

@nici
Och Mensch, tut mir voll leid, dass du so einen Stress hast momentan! Ich bin ja mal gespannt wie sich Maximilian an die Beikost gewöhnt. Er scheint zurzeit echt anstrengend zu sein. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es nicht so ein Theater wird. Es kommen ganz sicher auch wieder ruhigere Zeiten und bis im September habt ihr sicherlich alles gut im Griff. Das ist ja noch ein Weilchen hin. Bis hoffentlich bald

@nadine
Klasse, dass Zoe sich in der Therme so wohl gefühlt hat. Hattest du ihr diese Schwimmwindeln gekauft? Wo gibt es sowas? Und wie lange warst du immer im Wasser mit ihr?

@stupsi
Oh ja, da sagst du was mit den Schüben. Den, den deine kleine Maus jetzt hat, haben unsere ja größtenteils schon hinter sich. Das war vielleicht ein Gejammere hier Aber es ist auch jedesmal echt anstrengend. Hab mir mal deine Fotos von Johanna Emilia angeschaut. Super süß! Hat sich ganz schön rausgeputzt die Kleine! Sie hat auch nach der Geburt überhaupt keine Haare verloren oder? Emilia hatte ja auch so viele, aber sie hat unwahrscheinlich viele verloren.
Ich möchte auch versuchen ganz ohne Fläschchen auszukommen. Ich hoffe, es funktioniert!

@nelly, nadine und schnullerfee
Ich hoffe, ihr habt eure Prosecco genossen?!

@vera
Klasse, da hat doch alles echt super geklappt. Dir ist bestimmt ein riesen Stein vom Herzen gefallen oder? Ich freu mich, dass es Florians Papa wieder besser geht. Manchmal sollte man auf irgendwelche Diagnosen auch nicht zu viel geben.

So, ich geh dann auch mal in die Heia. Gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 7:40

Huhu
@drama: guten morgen nachteule und?ist emilia gestern wieder alleine eingeschlafen?

@nelly: ich fand wasserschlachten auch immer lustig.jetzt im urlaub haben die kids auch eine mit den männern veranstaltet.auf dem campingplatz gab es eine große hundedusche und die männer haben die jungs darein geschleppt und abgeduscht.die fandens witzig!
ich bin echt etas neidisch auf euren tollen garten.ich vermisse das so.aber vielleicht irgendwann!

@nicci: oh je,das war ja ein stress.schade das es nicht geklappt hat!aber das wird sicher bis september.ich könnte mir allerdings nicht vorstellen schon wieder arbeiten zu gehen.viel glück mit dem beikost start!

@nadine: fein das ihr so viel spaß in der therme hattet....naja,auf jeden fall hat es zoe gefallen....als paar kommt man ja zu nix!
ich drück luca sie daumen für die BJS

@stupsi: oh je,wachstumsschub.drück dir die daumen das er bald vorbei geht.ich musste bei ben auch dann händchen halten,aber es wurde gsd nicht zur gewohnheit

@vera: schön das die hochzeit auch für dich stressfrei war,da justus ja vollzeit beschäftigt wurde.und wenn er so gut gelaunt war ist es klar das dein papa ihn behalten wollte!kannst deiner schwester ja mal sagen wenn ihr baby da ist dann kann sie sich mal bei uns HH mamas melden,wir treffen uns ja auch regelmäßig.wir freuen uns immer über zuwachs.

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 12:13


Guten Morgen!

Lalalalalalal

JA, ich durfte wieder schlafen! Mein Söhnchen ist nur wie vorher üblich seine zweimal wach geworden und danach wieder ganz brav in seinem Bettchen eingeschlafen!
Das wäre zu schön, wenn das wieder so bleibt und der Schub endlich überstanden wäre.
Momentan liegt er zumindest äußerst zufrieden auf seiner Krabbeldecke und guckt in der Gegend rum (immer mal wieder guckt er ganz verliebt seine Mama an )

Mein Schatz ist heute wieder von der Arbeit heim, der arme hat ne Mage-Darm-Grippe.
Das würde mir noch fehlen, wenn er jetzt Sam ansteckt
Vor allem, weil wir morgen ja wieder nach Prien wollen.....

@vera
Das hört sich ja nach ein paar schönen Tagen auf der Hochzeit an. Schön, dass Justus das alles so brav mitgemacht hat!

@prosecco
Ich glaub, wenn mein Söhnchen jetzt wieder so schön schläft, werd ich mir auch mal ein Gläschen am Abend gönnen. Bisserl Entspannung brauch ich auch!

@Garten
Ja, wir haben hier am Haus zwar auch einen Garten, aber der gehört seinen Großeltern... Und mit denen komme ich einfach überhaupt nicht klar!! Bezweifle auch, dass wir da Party oder so machen dürfte, wir könnten ja die Blumen kaputt treten
Die zwei sind echt schlimm, die waren schon in meiner Schwangerschaft so ätzend. Nicht einmal gefragt, wie es mir und dem Krümel geht... Und er hat mich mal soo beschimpft, das vergesse ich ihm nie!


Naja, aber uns bleibt ja noch unser Weiher mit Grundstück, wo man schön Lagerfeuer machen und Grillen kann!

@stupsi
Willkommen im Club. Mein Sam steckt ja momentan auch mitten im Schub! Lief bei mir haargenauso. Hoffe, wir haben es bald überstanden! Wünsche Dir viel Kraft!!

So, werde jetzt mal in die Unterhaltung meines Sohnes einsteigen und danach bisserl Hausputz machen. (Wenn mein Schatz ein paar Tage zu hause ist, schauts hier immer aus wie ... Will dann abe rauch selber nicht putzen, lieber Zeit mit ihm verbringen

LG,
Verena mit einem heute sehr fröhlichen Samuel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 18:13


Ts, ts Seite 2....

Is bei euch so schönes Wetter, dass ihr alle draussen seid?
Hier is eher wechselhaft

@nelly
Ich hoffe wirklich, dass dieser Schub jetzt vorbei ist. Die andren hab ich gar nicht bewusst mitbekommen. Also, er nimmt jetzt auf jeden Fall viel aufmerksamer seine Umwelt war. Saß gestern eine halbe Stunde da und hat ganz fasziniert seine Hände betrachtet.
Schau ma mal, was noch kommt!
War grad einkaufen und hab natürlich den Prosecco vergessen
Bins halt nicht mehr gewohnt...

LG,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 21:18

So,
ich bin auch schon wieder da!

Hab heute die NUK-Flaschen gekauft, diese Weithalsdinger, die der Brust sehr ähnlich geformt sind.
Einfach so wollte er sie schon mal gar nicht. Dann hab ich ihm die Brust gegeben und zwischendurch einfach schnell statt der Brust die Flasche rein geschoben. Tja und er hat fleißig weiter genuckelt.
Bis er die Augen aufgemacht hat!!!! Sofort losgebrüllt, als er gesehen hat, woran er da nuckelt.
Ab dann war Schluß mit Überlisten.....
Weiß echt nicht mehr, was noch machen. Kann ja nie wieder länger als 2 Std weg....
Am Geschmack liegts definitiv nicht!! Er will einfach nur die Mama!

@nelly
Mein Mann war aber so lieb und hat dran gedacht, mir ne kleine Flasche mitgebracht!

LG,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 7:52

Guten morgen ihr lieben
gähn...............ben ist echt frühaufsteher.sechs uhr...naja,nur der frühe vogel fängt den wurm.nun liegt er schon wieder neben mir im bettchen und wird bald seine 2te runde schlaf nehmen.in der zeit muss ich abwaschen und selber duschen.trau mich gar nicht,denn ich habe mega sonnenbrand und der wird bestimmt wehtun!

@nadine: oh nein,was für ein chaos ist ja blöd gelaufen alles.hoffentlich klappt es nun.
torsten und ich haben mal sein sparbuch verzweifelt gesucht und die ganze wohnung auf den kopf gestellt.nix zu machen.wochen später hol ich meine jacke aus dem kofferraum und siehe da: tatatatata das sparbuch in der tasche

ich habe am 4 november 2007 aufgehört.also als wir uns entschlossen haben das wir nachwuchs wollen und es hält bis jetzt.obwohl ich manchmal gerne würde.........man bleibt eben süchtig!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 11:06

Huhu sunny
schönd as es euch gut geht!
ich gebe ben schon seit er 4 monate alt ist banane,er liebt sie!warum sollte man das nicht?
ben trägt windeln von 4-9 kilo,passt aber auch noch in die von 3-6 kilo rein,hab ich nämlich aus versehen gekauft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 11:06

Hallo Mädels,
habs gestern nicht geschafft zu schreiben. Gleich will ich mit Emilia spazieren gehen und danach bekomme ich Besuch von einer Freundin. Meld mich später noch mal länger. Bis denne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 11:10

Mal wieder da...
Hallöle,
komme mal wieder zum Schreiben. Fabian ist am schlafen und ich nutze die Gunst der Stunde .
Er ist noch neugieriger als vorher, habe ihn deshalb vorgstern im Kinderwagren mal auf den bauch gedreht und siehe da... er kann nicht genug sehen! Die ganze Fahrt über hielt er den Kopf hoch und schaute sich alles an. Vorgestern kam mein Mann dann noch auf die Idee, den Griff vom KiWa umzudrehen, sodaß Fabi nach vorne schauen kann und das ist nun der Hit! Er saugt alles auf wie ein Schwamm, fahrende Autos, Radfahrer, Vögel, die Enten im Teich, Schwäne und überhaupt. Zu Hause will er am liebsten auch nur noch sitzen, er versucht hoch zu kommen (Klappmesser hieß das bei uns im Sport früher...) und liegt auch lange auf dem Bauch. er steckt sich gerne unsere Finger in den Mund, andere Sachen sowieso und ich weiß ja nicht, ob das schon ein Anzeichen für den 1. Zahn sein könnte. Auch guckt er uns total gerne beim Essen zu und sitzt auf meinem Schoß beim Essen. Sonst gibt er nämlich keine Ruhe
Wir hatten mal die 1er Nahrung genommen, aber davon hat er Blähungen vom feinsten genommen. War mal ein Fehlkauf und wir hatten Pre Nahrung nicht mehr genug da. Im Juli fangen wir mit Beikost an. Am 2.7. gehe ich zu einem Seminar darüber bei der Stillberaterin. Habt ihr alle schon angefangen? Die Stillberaterin meinte, erst nach 6 Monaten sollte man anfangen. Hatte mir dazu auch die Ökotest im Mai geholt, war ja erstunlich, wie die Marken abgeschnitten hatten bei Gläschen Kost! DM und Penny an 1. und 2. Stelle!
Unser Haus ist fast fertig gestellt, hatten nur schon wieder Wasser im Keller (zum 7. Mal) und alles wurde aufgebuddelt. Die Anschlüsse zum Haus wurden nicht richtig gemacht bzw. die Dichtungen - super! Morgen ist Hausvorabnahme und dann ist es bald soweit... wir sind schon mächtig aufgeregt. Wir planen im August umzuziehen. Können es kaum noch abwarten!
So, was noch... Sa hatte Fabi zum 1. Mal Schwimmflügel beim Babyschwimmen um und sah so süß damit aus! Babymassage ist orbei und am Sa gehen wir zum Babycasting. Ja.... in der Zeitung war eine Annonce und ich habe ihn da angemeldet. Die suchen ständig Babies und Kinder für Werbeaufnahemn und Kataloge. Mal sehen, ob Fabi sich was dazu verdienen kann . Böse Kommentare lese ich nich zu diesem Thema...
Wünsche Euch einen schönen Tag, hier ist es bedeckt und kühl, wie wohl überall in D heute.
Laßt es Euch gut gehen - mit dem Prosecco ist ein Idee! Habe vor 3 Wochen abgestillt

*lg
Kimelah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 12:42

So melde mich auch mal wieder
seit heute muß Heiko leider wieder arbeiten (hatte von Fr. bis gestern frei, Feiertag, Schließtage bei Bosch). Leider war das Wetter nicht ganz so schön wie bei euch in Deutschland und so haben wir noch einiges im Haus und auch ein wenig Gartenarbeit erledigt. In Italien sind die meisten Gärten ohne Rasen, da es hier ja ab Frühling bis Herbst kaum regnet. Wir haben uns aber gedacht, so ein Stückchen Rasen für Alessia zum Spielen wäre doch ganz nett. Aber Wahnsinn, wat für Kosten, da noch Wasserleitungen unter dem Rasen gelegt werden müssen. Müssen wir mal schauen, ob sich das noch für die 3 1/2 Jahre lohnt.
Zur Zeit liebt Alessia ihre Füße, besonders mag sie es die Socken auszuziehen. Außerdem hat sie entdeckt, daß es auch ganz tiefe Tonlagen gibt und probiert diese fleißig aus. Wir nennen sie dann immer unser Monsterbaby. Ansonsten möchte sie immer sitzten oder zum Stehen hoch gezogen werden, ist ja klar, sieht man ja mehr und sie liebt es, wenn sie hoch geworfen wird.
@BabyDorm Kissen: es hat den Weg nach Italien geschafft (hab am Sa Pakete bekommen, die im April in Deutschland abgeschickt wurden, was soll man da noch sagen... )
und wird auch fleissig benutzt. Habe das Gefühl, die Kopfform ist schon ein kleines bisserl besser geworden und zum Glück ist das mit der Lieblingsseite auch schon besser geworden. Liegt aber vielleicht auch daran, daß ich Alessia oft auf den Bauch lege und sie sich selber gerne zur Seite dreht. Also sehr zu empfehlen.
@Windeln: habe zur Zeit auch noch die 3-Größe, aber lange passen sie nicht mehr. Schnüren schon einwenig an den Beinen ein. Hatte bisher immer Pampers, aber als ich in Köln war, auch mal die Babylove vom DM ausprobiert. Ich muß sagen, die finde ich besser. Bei den Pampers ist desöfteren schon der Rücken versaut gewesen und das ist ne ganz schöne Schweinerei. Meine Ma hat mir mal einige zugeschickt.
@kimelah: ne, ich gebe auch noch keine Beikost, will im Juli damit anfangen. Versuche langsam abzustillen, d.h. Heiko gibt Alessia abends vor dem Schlafengehen die Flasche, klappt auch ganz gut. Nur irgendwie hat mein Körper noch nicht verstanden, daß ich nachts nicht mehr soviel Milch brauche. Wie hat das Abstillen bei dir denn geklappt? Hast du noch Tipps? Viel Erfolg beim Fotocasting.
@Haare: Alessia hatte nach der Geburt total viele schwarze Haare, von denen jetzt aber schon einige ausgefallen sind. Mal sehen, was nachwächst. Sieht nach blond bis rötlichen Haaren aus. Sind meine Gene wohl doch stärker.
@Alkohol: Habe am WE nach 1 Jahr mal wieder Bier getrunken und nach der Hälfte der Flasche schon angeheitert. Bin nix mehr gewöhnt. Freue mich schon auf Köln im August, lecker Kölsch trinken und Currywurst essen. Gut für die Figur. Prosecco ist auch nicht schlecht, mag es aber lieber süß, werden uns mal einen leckeren Asti holen, davon gibt es hier ja genug.

So delle,

lg Sandra und das Monsterbaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 23:03

Guten Abend liebe Mamis und Flöckchen
Bin auch mal wieder da. Irgendwie fehlte mir die letzten Tage die Lust, mich an den Rechner zu setzen. Vielleicht ist das ja die Frühjahrsmüdigkeit.
Uns gehts aber gut. Letzte Woche war ich mit Linchen mal wieder bei meinen Kollegen. Man haben die sich gefreut, uns zu sehen. Lina wanderte von einem Arm auf den anderen und hat alle angestrahlt. Mein Töchterchen hat sich von ihrer besten Seite gezeigt und alle waren begeistert. Außerdem waren wir beim Fotografen. Bin schon ganz gespannt auf die Bilder. Morgen kann ich sie abholen. Haben es endlich geschafft, den Gutschein von meinen Jungs (Weihnachtsgeschenk) einzulösen. Heute hatten wir Besuch von einer Freundin mit Töchterchen. Die Kleine ist 9 Monate alt und Linchen war ganz begeistert von ihr. Sie wollte Johanna ständig belutschen. Sah total putzig aus. Manchmal wünschte ich, ich könnte in Linas kleines Köpfchen reinschauen um zu wissen, was darin so vor sich geht.
Mittags isst Lina jetzt immer ganz brav ihr Breichen. Heute gabs Gemüse mit Reis und Hühnchen. Die kleine Schnute ging immer ganz schnell auf, sobald der Löffel kam. Ihr schmeckts gut und sie gedeiht weiterhin prächtig.

@drama
Vielen Dank für Deine Anfrage (PN), ob bei uns alles okay ist. Ja, ist alles bestens - s. o.
Was macht Emilias Durchschlafen? Meinst Du wirklich, es liegt daran, dass sie nicht mehr richtig satt wird? Aber ich denke mal, solange Du nur einmal pro Nacht anlegen musst, geht das ja noch. Ich drück Dir die Daumen, dass Du sie noch lange stillen kannst! Aber es ist schön, dass Deine kleine Maus jetzt alleine einschläft. Hoffentlich bleibt das so. Da hatte ich zum Glück noch nie Probleme bei Lina. Ist erstaunlich, sobald ich sie ins Bettchen lege und ihr ihren Gute-Nacht-Kuss gegeben hab, dreht sie ihr Köpfchen auf die Seite, zieht sich ihr Schnuffeltuch ran und schläft fast augenblicklich ein. Hach ist das schön, so ein pflegeleichtes Baby zu haben.

@carina
Was macht Dein Sonnenbrand? Hört sich ja böse an. Ich bin auch so eine Kandidatin, die schnell einen Sonnenbrand bekommt. Muss immer höllisch aufpassen. Schön, dass ihr ein paar schöne Tage hattet und Ben sich bei seinen Großeltern wohl gefühlt hat.

@stupsi
Schön, dass Du wieder da bist. Hab mir mal die Fotos angesehen. Deine Maus hat sich ja super rausgemacht. Hoffe, Du findest nun wieder öfter zu uns.

@sandfeele
Das Problem mit der Flaschensorte hatte ich auch. Lina wollte einfach nichts akzeptieren. Hab dann letztendlich die von MAM gekauft. Die hat sie dann angenommen. Vielleicht probierst ja die mal aus.

@sunny
Wünsch Dir mal schon alles Gute fürs kommende Wochenende für Alessios Taufe. Das glaub ich Dir, dass Du noch ne Menge zu tun hast. Aber Du schaffst das. Ihr habt schon ganz andere Sachen geschafft.
Gibst Du mir bitte mal das Passwort? Möchte mir Deinen kleinen Schatz soooo gerne ansehen.

@nadine
Ist ja drollig, dass Zoe bei ihrem großen Bruder kuschelt. Luca genießt das bestimmt. Ich denke, wenn man als Mama solche Bilder sieht, vergisst man sämtliche Mühen, oder?

@kim
Supi, dass sich Fabi so super entwickelt. Viel Spaß beim Babycasting. Vielleicht seh ich ja Deinen kleinen Wonneproppen mal im Fernsehen. Oder im Quellekatalog
So vergeht die Zeit dann schneller bis August und ihr endlich in euer Häusle einziehen könnt.

@hexchen
Ich hab für Linchen auch das Baby-Dorm-Kissen. Sie schläft jetzt schon ca. 6 Wochen darauf. Und ich muss sagen, die Anschaffung hat sich echt gelohnt. Ihre Kopfform ist wieder richtig gut geworden.

@schnullerfee
Stimmt, heute musste man sich wieder richtig anpummeln. War ganz schön kalt im Gegensatz zum gestrigen Sommertag. Bei uns hat es heute sogar gehagelt.

@windeln
Wir nehmen nach wie vor die Pampers Babydry Größe 3. Noch passt sie ganz gut. Ich denke mal, ne Weile können wir die noch nehmen. Hatte mal die neue Pamperssorte probiert und war froh, als die Packung endlich alle war. Mir haben die überhaupt nicht gefallen. Lina hatte ständig einen nassen Popo, obwohl ich sie im Schnitt alle 3 Stunden wickel.

@all
Ich wünsche Euch nun einen schönen Abend, ich werde jetzt langsam in mein Bettchen gehen.

Lg. Eure Bigi und Linchen heute genau 21 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 23:28


So, hab jetzt endlich Zeit. Emilia liegt schon seit 20:30 Uhr im Bett. Normalerweise geht sie nicht vor 21:30/22 Uhr schlafen. Und das obwohl sie heute den Tag über schon so viel geschlafen hat. Aber ich finde erst jetzt Zeit für den PC, weil ich mir bis eben meine Gelnägel abgefeilt habe. Bisher hab ich mir die Nägel immer noch machen lassen, weil ich mich nicht trennen konnte, aber Emilia möchte jetzt immer öfter meine Finger in den Mund nehmen und das mag ich mit dem Gel nicht, also musste es runter. Hm, schon komisch ohne, aber naja, ich werde mich schon dran gewöhnen.

@carina
Die letzten Abende ging es mit Emilia nicht mehr so gut wie davor. Es hat immer erst beim zweiten Anlauf geklappt. Keine Ahnung warum! Was macht dein Sonnenbrand?

@verena
Wie gehts deinem Schatz? Immer noch Magen-Darm-Grippe? Bei uns war es gestern wirklich wunderschön. Heute eher nicht

@nadine
Ein voll süßes Foto von Zoe hast du im Profil. Aber die Urlaubsfotos sind immer noch nicht on oder? Hab heute morgen mal in dein Album geschaut. Hm, ja, ich hab auch vor der Schwangerschaft geraucht. Mir geht es wie dir und Carina. Manchmal höre ich die Zigaretten rufen. Aber ich widerstehe tapfer.
Da sagst du was, ja, ich hatte viel Spaß mit meinem Besuch. Emilia war super lieb, hat total lange geschlafen und uns danach super interessiert zugehört, ohne einen Mucks zu machen. Herrlich! Ich absolutes Musterbaby, wenn Besuch da ist.

@sunny
Ach cool, bei Baby Walz gibt es die Sonnenbrillen. Werde ich hier auch mal nach schauen. Ich benutze bei Emilia auch noch Pampers Größe 3. Ich denke schon, dass du bei Alessio schon Größe 4 benutzen kannst. Ich hab erst jetzt in einem anderen Thread hier gelesen, dass man sich nicht immer nach den Kg-Angaben auf den Packungen richten sollte, weil es nur Richtwerte sind. Probier es doch einfach mal aus. Ob es gut klappt siehst du ja dann. Du, wegen Beikost, keine Ahnung, hab mich damit noch nicht auseinander gesetzt, weil ich immer noch voll stille. Ich wünsche euch schon mal eine wunderschöne Taufe, falls du es nicht mehr schaffen solltest vorher noch mal zu schreiben. Bin schon gespannt was du berichtest. Und natürlich auf die Fotos. Ich hab Mirij schon eine PN geschrieben. Ich hoffe, sie meldet sich bald!

@kim
Schön mal wieder von euch zu lesen. Wieso hast du böse Kommentare zu dem Thema Casting gelesen??? Das ist bestimmt total spannend. Erzähl doch mal wie es war.
Nee, ich habe noch nicht mit Beikost angefangen. Werde erst im Juli damit beginnen. Am 15.06. mache ich einen Babybreikochkurs. Bin mal gespannt! Klasse, dass euer Haus fast fertig ist. Sehr aufregend! Muss ein tolles Gefühl sein, in sein eigenes Haus zu ziehen.

@hexchen
Super, dass es mit dem BabyDormKissen so gut funktioniert. Du hast bestimmt Recht und die Kopfform ist schon besser geworden. Das geht bei den kleinen Mäusen ja ziemlich schnell. Wünsche euch auch weiterhin viel Erfolg und das ihr es ohne Krankengymnastik schafft.

@vera
Unser Spaziergang war so lala. Das Wetter war leider nicht so toll, also hab ich Emilia lieber ins TT gepackt, da kann ich den Schirm besser tragen als mit KiWa. Ich hab mir das angeschaut Erwachsen auf Probe und jetzt noch den Bericht bei Stern TV. Die Eltern waren ja angeblich die ganze Zeit dabei. Aber ich würde Emilia auch niemals für sowas hergeben. Auch nicht, wenn ich die ganze Zeit sehe was da passiert. Fakt ist, ich wäre nicht immer daneben und das reicht schon um es nicht zu machen.
Das mit Florians Papa finde ich sooooo toll! Weiterhin Gute Besserung! Ich will auch erst im Juli mit Beikost anfangen. Außerdem möchte ich gerne versuchen komplett ohne Milchflasche auszukommen. D.h. Emilia auch danach noch morgens und abends zu stillen, vielleicht bis sie ein Jahr alt ist. Mal schauen ob es klappt. Setze mich aber damit nicht unter Druck. Entweder es klappt oder nicht. Wie hast du es vor?

@schnullerfee
Wir benutzen Pampers. Aber das Problem mit dem Muttermilchstuhl haben wir auch. Meist du das könnte mit anderen Marken besser sein???? Jaaaaa, bei uns war auch so komisches Wetter heute. Rasseln aus Filmdöschen Super Idee! Ich liebe dieses Forum. Da bekommt man immer so gute Tipps

@bigi
Schöööööööön, dass bei euch alles in Ordnung ist! Hatte dich schon vermisst! Hihi, total süß wie die kleinen Mäuse auf andere Babys abgehen oder? Jaaa, da sagst du was, ich würde auch so oft gern in Emilias Köpfchen schauen. Super, Fotografenfotos! Die sind bestimmt klasse geworden. Wir haben auch noch einen Gutschein fürs Babyfotoshooting hier liegen. Hat Emilia von ihrer Patentante zur Taufe bekommen. Müssen wir demnächst unbedingt mal machen.
Emilia schläft nach wie vor nicht mehr durch. Aber du hast Recht, einmal die Nacht aufstehen ist absolut zu verkraften. Macht mir auch nichts aus. Danke fürs Daumendrücken. Ich hoffe, dass es hilft und ich Emilia noch bis Juli voll stillen kann. Ich denke schon, dass Emilia vom Stillen noch satt wird, nur nicht mehr so, dass es für die ganze Nacht reicht. Auf jeden Fall glaube ich, dass es daran liegt, weil sie bis vor ein paar Wochen durchgeschlafen hat und jetzt auf einmal nicht mehr.

So, ihr Lieben, eine Gute Nacht euch allen und bis morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 6:46

Morgen ihr lieben
oh man...gäääähn.heute war die nacht mal wieder um 5:36 zu ende gääääääääähn.ich glaube ben bekommt mit wenn torstens wecker klingeld.es dauert dann immer noch so 5 minuten und er ist auch wach und ich höre ihn erzählen.dabei hat er dann gar nicht gleich hunger naja,wir haben dann noch ne zeitlang im großen bett gekuschelt und dann sind wir um 6 aufgestanden!nun ist mein mann zur arbeit und ben hat eine obstplastiktüte als super spielzeug entdeckt........

@drama/bigi: danke,meinem sonnenbrand geht es schon besser,aber beim duschen gestern hats ordentlich gezwiebelt...bin aber auch selber schuld.war total unvernünftig in dänemark ohne sonnencreme zu sonnen.....jetzt hab ich die quittung!

@bigi: schön zu lesen das es linchen und dir so gut geht.und die fotos musst du unbedingt zeigen,sind bestimmt super süß.was für ein tolles geschenk!

@vera: oh man,da ist florians papa ja wirklich ein kämpfergeist!ich drück ihm die daumen das er bald gesund wird und noch viel freude an seinem süßen enkel hat!
ich schaue auch immer GA.gestern war wieder richtig gut!ich mag christina am liebsten!
hinterher haben wir bei RTL reingeschaut.also den kids würde ich meinen ben nichtmal für 5 minuten an vertrauen!

@schnullerfee: ich habe die windel von budnikowski und ben ist noch nie ausgelaufen....bekommt ja aber keine mumi
von neestle hab ich noch nix gesehen,schaue mich heute mal um.ist das was besonderes?

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 9:24

Guten Morgen!
Seit der Taufe bin ich nicht mehr zum Schreiben gekommen, weil wir ständig andere Termine haben.
Muss erst mal wieder ein bisschen nachlesen.
Aber bin grad auf der Suche nach einem Hochstuhl und kann mich nicht zwischen Geuther Swing und Herlag Tipp Topp entscheiden.
Habt ihr euch schon einen Hochstuhl gekauft? Wenn ja, welchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 9:51

Huhu
@nelly: och ne,das ist ja blöd...wer mäht denn so früh rasen???? ja,ich denke er merkt es einfach wenn wir wach werden.schön das luna aber ansonsten eher lang schläft!
ja,mein sonnenbrand hält sich,war aber auch krebs rot und angeschwollen.jetzt gehts langsam!

@sunny: morgen früh kommst du dann zu mir,ja?ich meine zum aufräumen auch HINTER den möbeln
wir haben uns einen hochstuhl von roba gekauft,den kann man später zu tisch und stuhl umbauen.fand ich sehr praktisch!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 14:15

Hallöchen zusammen
@ all: ich hab mal ne Frage zu Hochstuhl und Beikost. Also ich hab bei vielen gelesen dass ihr schon einen Hochstuhl habt. Wird bei mir jetzt dann auch fällig. Ab wann darf ich mein Mäuschen denn da reinsetzen? Und wie waren eure so preislich wenn ich das fragen darf???
Ich liebäugel nämlich mit dem von HABA, der hat nämlich 2 Rollen und lässt sich dadurch prima durch die Wohnung schieben, der kostet aber komplett mit Tischchen und Sitzverkleinerer etc. 270 Find ich schon ein bisschen viel. Oder hat jemand schon mal einen mit Rollen gesehen der günstiger ist.
Zum Thema Beikost: ich will ja erst so in 8Wochen anfangen, hab mir aber schon mal überlegt selbst zu kochen wenn sie ein volles Menü isst mit Fleisch, Karotte und Kartoffel. Welches Fleisch nimmt man denn da? Ich hätte jetzt mal Rinderfilet genommen, Für die Kleinen ja nur das Beste. Kocht jemand von euch selbst? Was nehmt Ihr?

@vera: schön dass die Hochzeit so schön war und dein Justus so wundervoll brav. Ich war auch schon auf einer Hochzeit und meine Maus war auch so super freundlich zu allen. Es war auch eine Mami mit einem Baby dabei das so alt war wie Johanna, die war ganz neidisch weil mein Mäuschen so brav war. Ich hatte das Gefühl sie war auch ein bisschen neidisch, dass ich noch voll stille bei ihr klappt es nicht mehr hat sie gemeint. Bloß nicht schwach anschauen lassen deswegen. Das ist doch bloß der Neid wenn es bei anderen nicht mehr klappt oder was soll daran verkehrt sein bis zu einem halben Jahr voll zu stillen. Wie lange willst du denn noch voll stillen?
Hab gestern auch ein bisschen erwachsen auf Probe gesehen. Als ich hörte jetzt kommen die echten Kinder hab ich gedacht. Wer macht denn so was, mein Kind an so ... auszuhleihen, ich mein, sogar ein Dummy Baby hat die Sache nicht überlebt.

@drama: ja mein Mäuschen steckt immer noch im 19.Woche Schub. Uff iss echt anstrengend. Gestern bei meiner Mum aufm Geburtstag war nur Gebrüll. Und jeder hat gemeint er schafft es sie zu beruhigen. Durch das Rumgezerre wurde alles nur noch schlimmer. Wäre fast wütend geworden. Nicht auf Johanna sondern auf die anderen die immer alles besser wussten. Dann ist sie um acht total erschöpft ins Bett gefallen, heute morgen halb fünf kurze Essenspause und seitdem schläft sie immer noch.
Aber leider hat sie doch ganz schön Haare gelassen seit der Geburt. Hinten die volle Rubbelglatze und an den Seiten wirds auch immer lichter. Und heller werden sie auch nonstopp. Ich glaub sie wird über kurz oder lang ne Blondine. Aber es waren bei Geburt auch soooo viele Haare, dass es gar nicht so auffällt wenn einige fehlen.

@nadinea: na das mit deinem Garten und der Steuer hört sich ja nach Streß pur an. Mir kann mein Garten grad egal sein, der wird gerade frisch angelegt. Vorhin hab ich beim Fenster rausgeschaut, da ist ein riesiger Bulldog quer durch unseren Garten gefahren und hat Humus abgeladen. Bei mir kommt das ganze halt dann in ein paar Wochen.
Also zum Thema Rauchen. Ich hab vor der SS so ab und an mal ein Kippchen mit Freundinnen zum Prosecco geraucht, also gar nicht der Rede wert. Jetzt denk ich mir, bei den paar mal wo ich geraucht hab kann ich mir ab und an schon mal wieder eine gönnen. Auf der anderen Seite denk ich mir, jetzt hab ich so lang gar keine mehr geraucht, da wärs doch blöd wieder anzufangen. Mal sehen.

@sunny: schön dass es bei euch jetzt mit dem Schlafen auch so gut klappt.
Johanna trägt auch schon länger Pampersgröße 3. Probiers doch einfach aus mit der nächsten Größe, wenn alles rausläuft dann kannst sie ja immer noch aufheben, er wächst ja sicher noch rein.

@bigi: Jo versprochen dass ich mich jetzt wieder öfter meld.

Einen schönen Nachmittag allen noch ich versuch mich mal heut abend nochmal zu melden, muss jetzt putzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 16:17

Huhu stupsi
also wie schon geschrieben habe ich den von roba,den man zu tisch und stuhl umbauen kann.hat mich im sonderangebot 25 euro gekostet.ich stell demnächst mal ein bild rein!

ich koche ab und an auch für ben,allerdings bis jetzt nur möhren und kartoffeln.hab gelesen das man das fleisch nicht so fein hinbekommt selber wei sie es am anfang brauchen,aber da werd ich einfach fleisch gläschen kaufen und dazu geben!ansonsten bin ich mir unsicher was ich ihm kochen kann.wollte broccolie machen,habs dann aber gelassen......

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 21:12

Huhu allesamt
Man, bin ich voll. Paule hat mich heute zum Essen eingeladen. Es gab Bandnudeln mit Spinat. Total lecker sag ich Euch! Ist schön, wenn man vom eigenen Kind bekocht wird. Endlich läufts mal andersrum.

Heute hab ich die Fotos abgeholt. Man sind die süüüüüß geworden. Hab natürlich gleich ein paar hier hochgeladen. Da es bestimmt dauert, bis das Album freigeschaltet wird, hier erstmal der Link:

http://album.gofeminin.de/album/see_562304/Fotoshooting-Lina-20-Wochen-ju ng.html#p1

@sarah
Vielen Dank für Dein Passwort. Hab mir die Fotos von Deinem kleinen süßen Alessio angesehen. Er ist ja ein total süßer kleiner Wonneproppen. Sein Lachen ist richtig ansteckend.

Ich werd jetzt noch ein bissel Budenzauber veranstalten, tagsüber bin ich zu nichts gekommen. Hab zwar überhaupt keine Lust dazu, aber das hilft ja nichts.

Wünsche Euch einen gemütlichen Abend. Bis morgen!

Eure Bigi und Linchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 21:52

Huhu
Guten Abend Ladies!

Maximilian schläft heute mal wieder brav alleine, aber natürlich immer noch in unserem Bett na ja uns stört es gar nicht so, wenigstens schläft er. Ich habe ja mit Beikost begonnen. Er ist da ziemlich wählerisch! Pastinaken waren nix für ihn, die hat er nach drei Tagen noch immer nicht runterbekommen. Nun gebe ich ihm Karotten und werde auch dabei bleiben, ich glaub die mag er lieber.
Als ich den Notfall mit meinen Fortbildungstagen hatte, haben wir in unserer Verzweiflung dem Kleinen auch mal Apfel gegeben, in der Hoffnung, dass er das Süße mag und wenigstens etwas isst - war nur zur Überbrückung gedacht. Und was soll ich sagen, Apfel würde er auch ein 500 g Glas essen, wenn ich ihn lassen würde.
Ich mach mir deswegen ehrlich gesagt jetzt keine Sorgen mehr. Viele in meinem Bekanntenkreis haben auch ganz am Anfang Obst zum Probieren gegeben und deren Kinder haben trotzdem alles andere auch gegessen.

@Beikost:
Hätten diejenigen von euch, die schon damit begonnen haben vielleicht Lust mir zu schreiben:
Was habt ihr als erstes gegeben?
Wurde das gleich akzeptiert?
Wenn es Probleme gab, wie haben sich die gelegt, was habt ihr gemacht?
Wie schnell habt ihr die Menge steigern können, neue Sorten eingeführt, Mahlzeiten ersetzt?
Hat eine von euch auch schon ganz am Anfang mal Obst gegeben? Wie haben die Kiddis dann aufs Gemüse reagiert?

Wäre lieb, wenn ihr Zeit und Lust hättet, mir zu antworten.

So, nun zu euch:

@vera:
Ich glaube auch, dass es bis September schon klappen wird. Ich brauch halt wirklich viel Geduld. GsD habe ich noch 3 Monate Zeit. Das beruhigt mich schon sehr. Ich will ja auf alle Fälle einen sanften Übergang schaffen. Tja, ich glaub die Flasche können wir uns ganz abschminken, was? Unsere Kiddis wollen eben nur Natursauger

@carina:
Danke, fürs Glück wünschen für den Beikoststart. Es läuft sehr langsam. Er isst jeden Tag ein paar Löffelchen Frühkarotten, die schmecken halt schön süß. Pastinaken waren gar nicht sein Fall und Kartoffeln auch nicht. Zum Thema Arbeit: Ja, ich genieße die Zeit mit meinem kleinen Schatz sehr und es wird mir sicher schwer fallen ab September wieder zu arbeiten. ABER mein Mäuschen ist bei seinem Papa in sehr guten Händen und ich mach meinen Job wirklich sehr gern.

@sunny:
Ich habe für Maximilian jetzt die Pampers 4er gekauft. Er hat zwar erst 7,7 kg, aber die 3er haben rote Einschnürungen hinterlassen. Er ist eben ein kleines Speckerl
Und zum Thema Banane: Mal ganz ehrlich (ist nur meine Meinung): Ich glaub es wird um dieses Thema SEEEHHHRR viel Wind gemacht. Ja, gut es gibt schon ein paar Punkte, die man beachten soll, aber warum solltest du Banane nicht auch schon im 6. LM geben dürfen? Es ist bekannt, dass Bananen stopfend wirken, aber wenn dein Sohn sie gut verträgt

@Schnullerfee:
Das Problem mit dem Raussuppen habe ich auch manchmal. Glaubst du das liegt an der Windelmarke?
Die Nestle Beikost kenne ich leider noch nicht. Ich habe im Moment nur Erfahrung mit Hipp und Alete.

@drama:
Na deine Nächte hören sich ja auch nicht gerade toll an. Maximilian hat jetzt insgesamt 2 Mal seit seiner Geburt durchgeschlafen (5 Stunden am Stück ist bei mir schon Durchschlafen, du siehst ich bin da recht großzügig )
Ich muss übrigens schon seit zwei Wochen tagsüber im 2-Stunden-Takt stillen. Wenn ich ihn nicht von mir aus von der Brust losmache, dann würde er auch eine Stunde lang trinken. Ich dachte ja, das würde sich nach ein paar Tagen adaptieren, wie sonst auch immer aber es geht jetzt schon seit zwei Wochen so. Wird wohl auch mit dem 19 Wochen Schub zusammenhängen. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass ihn die Milch einfach nicht mehr länger satt hält.

@Hochstuhl:
Ich habe für Maximilian den Stokke Tripp Trapp geschenkt bekommen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich ihn mir nicht selber gekauft hätte für den Anfang. So mit 1-2 Jahren ist der sicher super, aber für Kinder unter einem Jahr? Ich habe ihn schon mal aufgebaut zum Gucken. Der Holzbügel, der bei den Kleinen über den Bauch verläuft für den Halt, macht das alles irgendwie ziemlich eng. So hat man zwar ein gutes Gefühl, dass das Kind sicher im Stuhl sitzt, aber man bekommt es irgendwie recht schwer in den Stuhl rein. Vielleicht braucht das einfach nur Übung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 7:30

Guten morgen ihr lieben
@sunny: nun will ich auch mal die fotos sehen....schickst du mir dein passi

@biggi: die fotos sind total süß geworden!ist ne schöne erinnerung,oder?wir haben auch welche machen lassen und ich bin froh darum!

@nicci: wenn du deinen jon so gerne machst,dann wird es euch allen gut gehen dabei!

nun zu deinen fragen:ich habe am anfang pastinake gegeben,aber das war nicht so sein fall,habe dann umgeschwenkt auf karotte,nachdem ich ihm mal zuccini mit kartoffel gegeben hatte und er furchbar gespuckt hat!seitden gab es für ihn mittags meist kartoffeln und möhren.aber auch schinkennudeln mit tomaten und karotten,oder etwas mit pute,war aber nicht so sein fall!
ben hat selber die menge schnell gesteigert,und hat nach 3 tagen ein ganzes kleines gläschen gegessen,seit ca 2 wochen braucht er zu den ersetzten mahlzeiten kein flasche mehr!er hat das alles so schnell akzeptiert das er ja tagsüber seine flasche verweigert hat und ich dann schnell auch die vormittagsflasche unddie vom nachmittag durch brei ersetzt habe.ich gebe ihm dinkel brei mit banane oder pfirsich,apfel,erdbeere, pflaume(gibts nur in dänemark,leider)was es halt so an gläschen gibt! bis jetzt hat er alles gut vertragen und isst auch weiterhin sein gemüse!das die kids lieber süß essen ist evolutionsmäßig ganz normal,da süß nie giftig ist!
probleme hatte ben am anfang mit der kartoffelkonsitenz.ich hab dann die kartoffel erstmal weggelassen und nudeln gegeben,jetzt isst er auch kartoffel.
auch problematisch war am anfang das er ja im halbliegen essen musste und sich 3 mal so verschluckt hat(weil er das essen und atmen schlecht koordiniert hatte)das er sich übergeben hat!
jetzt setzt ich ihn NUR ZUM ESSEN in den hochstuhl,gut abgestützt,und es geht wunderbar!
ich mach mir wenig kopf bei neuen sorten,natürlich nicht alles auf einmal,aber wie soll man merken was ein kind gerne isst wenn ichs nicht ausprobiere.kann ja schlecht ne woche lang pastinake geben wenn er es eh nicht isst!
wie du also liest habe ich ben schnell viele sachen probieren lassen,auch obst und das gemüse war auch kein problem!


ich glaube man macht sich als eltern viel zu viele gedanken,weil man so verunsichrt ist von all den experten meinungen zu diesem und zu anderen themen.ich versuche mich so oft es geht von meinem bauchgefühl leiten zu lassen,denn das kommt vielen mamis abhanden.die denken wenn sie sich nicht an die vorgaben der WHO halten sind sie nicht perfekt.aber ist unser ziel nur perfekt zu sein?nein,ich möchte und kann nicht perfekt sein,ich möchte eine gute mutter sein,und dazu gehört das ich die bedürfnisse MEINES kindes erfülle und nicht die der WHO!

das musste ich mal sagen!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 13:01

Moin moin
... oder besser Mahlzeit... Linchen heiert gerade, müsste aber in den nächsten Minuten wach werden, weil sie Hunger hat. Na mal sehen.
Werd nachher einkaufen fahren, damit ich das hinter mir habe, wenn Chriz nach Hause kommt. Er
war diese Woche auf Lehrgang. Da hat er bestimmt einiges zu erzählen.

@Banane und Erdbeeren
Ich weiss garnicht, warum hier so über diese Obstsorten "diskutiert" wird. In vielen Obstgläschen (nach dem 4. Monat) sind gerade diese Früchte mit drin. Bei frischen Erdbeeren muss man ausprobieren, ob das Kind evtl. wund wird. Ist mir damals bei Paul während der Stillzeit passiert.. Ich hab die Beeren gegessen und Paul hat nen roten Popo bekommen. Das kam eben von der Säure. Aber da reagiert jedes Baby anders. Was Bananen anbetrifft, hab ich noch nie gehört, dass man die den Kleinen nicht geben soll. Damals (meine Jungs sind ja noch zu DDR-Zeiten geboren) gabs selten Bananen. Ich hatte aber nen guten Draht zu unserer Obst- und Gemüsefrau, so dass ich oft Bananen "unterm Ladentisch" bekommen hab, damit die Kleinen sie essen können. Hatte nie Probleme bei den Jungs bemerkt. Im Gegenteil, sie waren immer richtig heiß drauf und haben sie auch gut vertragen. Auch Linchen findet Bananen lecker. Falls der Stuhl evtl. zu fest davon wird, weil Bananen ja bekanntlich stopfen, kann man ne Messerspitze Milchzucker (Apotheke) in ein Milchfläschen tun und schon ist alles wieder in Ordnung.

@nici
Zu Deinen Fragen zwecks Beikost:

Was habt ihr als erstes gegeben?
Pastinake pur

Wurde das gleich akzeptiert?
Nein, garnicht. Ein Gesicht hat sie gezogen, als wenn es ganz was furchtbares wäre.

Wenn es Probleme gab, wie haben sich die gelegt, was habt ihr gemacht?
Wir sind dann auf Möhre, Möhre/Kartoffeln, Gemüseallerei, Spinat/Kartoffeln bis hin zu
Breichensorten mit Reis, Nudeln, Hühnchen und Pute übergegangen. Zwischendurch
gabs auch mal Zwiebackbrei mit Banane oder andere Obstgläschen. Mittlerweile bekommt
sie mittags nur noch Gemüsebreichen und den isst sie mit Begeisterung.

Wie schnell habt ihr die Menge steigern können, neue Sorten eingeführt, Mahlzeiten ersetzt?
Wir haben mit 2 bis 3 Löffelchen angefangen. Ich glaub es hatte ne gute Woche gedauert, bis
die Mittagsflasche durch die Breimahlzeit ersetzt war. Dazu bekommt sie aber Tee oder
Saftschorle, damit der Flüssigkeitshaushalt nicht sinkt. Nächste Woche will ich mit der
zweiten Breimahlzeit beginnen. Lina wird dann abends einen Milchbrei bekommen. Gibt da ja
verschiedene Sorten zum anrühren. Mal sehen, was sie dazu sagt.

Hat eine von euch auch schon ganz am Anfang mal Obst gegeben? Wie haben die Kiddis dann aufs Gemüse reagiert?
Wie schon geschrieben, hab ich anfangs mal Obst und mal Gemüse gegeben. Lina isst beides
gut. MIttags bekommt sie nun immer ihr Gemüsebreichen und nachmittags bekommt sie ein
Becherchen (sind so Viererpacks wie Joghurt) Obstmus. Danach trinkt sie ihr Fläschchen.

Probier einfach aus, was Deinem Mäuschen am besten gefällt. Die Kinder sagen schon, was
sie wann möchten. Erzwingen lässt sich sowieso nichts. Was sie nicht wollen, spucken sie
unter Protest aus und das was sie mögen, schlabbern sie mit Begeisterung.

Ich muss dann mal, Linchen ist wach und will ihr Breichen haben. Bis später.

Lg. Bigi und Linchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 14:16

@nadine
Ich zerquetsche und zermansche die Banane immer auf nem Teller mit ner Gabel bis es so richtig pampig ist. Ab und zu bleiben ganz klitzekleine Stückchen, Macht aber nichts, ist der Vorbote auf Brei, der nicht mehr komplett durchpüriert ist. Lina isst das so total gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 14:37

@nadine
Lina schläft jetzt seit über 6 Wochen auf dem Babydorm-Kissen. Sie dreht ihr Köpfchen auch immer hin und her. Das sollen sie auch. Unter der Kuhle, in die das Köpfchen gelegt wird, ist eine Membran, die den Kopf vor der Matraze schützt. Dadurch kann sich das Köpfchen wieder richtig formen.
Wünsche Dir für Zoe viel Erfolg! Bei Lina hat sich alles wieder schön geformt. Die Anschaffung hat sich also echt mehr als gelohnt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 15:03

Danke, danke erstmal!
Vielen lieben Dank für eure Antworten zum Thema Beikost bisher. Das ist sehr interessant zu lesen, vor allem weil ganz klar rauskommt, dass jede von euch ein Gefühl dafür entwickelt hat, wie sie es am besten machen soll.

Bei Erdbeeren muss man glaub ich einfach darauf achten, dass sie nicht chemisch behandelt wurden, was aber leider meist der Fall ist. Ansonsten handhabe ich das dann genauso wie bei allen anderen Lebensmitteln: Mal ein bisschen probieren und dann schauen wie es vertragen wird. Ich habe selbst schon mal auf Erdbeeren reagiert (Hautausschlag), was aber nicht an den Erdbeeren sondern an der verdammten Spritzerei lag.

Ich habe jetzt vor Kurzem auch gelesen, das Bananen eine hohe Schadstoffbelastung haben, dass die nicht zum heimischen Obst gehören ist für mich überhaupt kein Argument.
Aber es gibt ja genug Bioangebote und auch Bananen im Gläschen - also....

Bei uns läuft es nach wie vor nicht so berauschend. Ich muss wohl einen guten Tageszeitpunkt abwarten und der ist nun mal nicht um die Mittagszeit, weil er da entweder super müde, nicht hungrig ist oder schläft. Ich habe es gestern um 15:00 probiert und da hat er schon ein paar Löffelchen genommen. Mal schauen wie es heute wird - ich habe ja jede Menge Zeit.

Nun gut, wir hören uns bald wieder, eure Nici

PS: Nur her mit euren Beikosterfahrungen, interessiert mich sehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 16:52

Wir sind wieder da!
So, wir haben unsren Prien-Trip auch mal wieder hinter uns!
War irgendwie doof, so ganz alleine in der doch noch fremden Wohnung... Sam hat super geschlafen (für seine derzeitigen Verhältnisse), aber ich hab kein Auge zu gemacht. Lauter fremde Geräusche...
Tja, die schlechte Schlafphase meines Sohnes ist leider immer noch nicht vorüber. Er schläft zwar super alleine ein, aber nach maximal vier Stunden hat er schon wieder Hunger. Er lässt sich auch wieder schön hinlegen, doch ne Stunde später oder so macht er dann Theater. Hole ihn dann ins Bett und da schläft er super
Er mag einfach dann nicht mehr in seinem Bett schlafen!!
Habe halt immer so Angst, dass in unsrem Bett was passiert.... Es stört mich überhaupt nicht, mit ihm über Nacht zu kuscheln (Auch wenn ich dann schlecht schlafe) Nur, es ist halt immer die Angst da. Vor allem, weil wir ein Wasserbett haben, wo er doch schnell mal rumkugelt.....
Mal schauen, wie lange diese Phase anhält.
Zumindest schläft er Anfangs schön in seinem Bett, dass mein Schatz und ich noch Zeit gemeinsam im Bett haben!

Die Schaukel ist leider immer noch nicht da, bin schon so gespannt.

Und, das Trinkproblem ist einfach nicht zu lösen. auch bei diesen Weithalsflaschen macht er ein riesen Theater, als wollte ich ihn vergiften
Er trinkt partout nicht aus der Flasche!! Weiß langsam echt nicht, was ich noch machen soll, kann ja gar nicht mehr weg... Er hat ja immer noch seinen zwei Stunden Rhythmus

Das Stillen wird auch irgendwie komisch mit ihm. Er trinkt kurz, dann hört er wieder auf, schaut neugierig in der Gegend rum, schaut Mama verliebt an, trinkt bisserl usw..
Er bekommt so natürlich nicht genug, weil irgendwann nehm ich ihn dann ab, sonst könnte das den ganzen Tag so gehen. Kurz darauf fängt er natürlich wieder an, verzweifelt an seiner Hand zu nuckeln
Weiß echt nicht mehr, was ich noch machen soll.
Ich glaube, er will seinen Brei wieder!
Hatte damit aufgehört, weil ich dachte, dass seine Schlafprobleme davon kommen (Neue Verdauung und so). Ist aber geblieben. Vielleicht fehlt ihm wirklich der Brei, den hat er ja von Anfang an sehr gerne gegessen und sein Mündchen gleich aufgerissen, als er den Löffel gesehen hat


Tja, wie ihr lest haben wir momentan ein kleines Ernährungs- und Schlafproblem

Dafür ist das Problem mit seiner Rechtslastigkeit überstanden. Er guckt jetzt fröhlich in alle Richtungen und schläft auch ganz oft auf der linken Seite. Hinten fallen ihm jetzt paar Haare aus, weil er zum Einschlafen immer ganz hektisch den Kopf von links nach rechts wirft

@Erdbeeren
Also, ich könnte mich ja den ganzen Sommer davon ernähren. Ein Kilo am Tag is nix bei mir
Das bekommt Sam ja dann auch über meine Milch, hoffe das schadet ihm nicht!!

@Brei
Hatte ja wie oben erwähnt damit aufgehört., aber hab da mal ne Frage an euch: Wie haben eure Zwerge die Möhren vertragen? Ich hatte das Gefühl, er hat richtig Verstopfung bekommen, wie war das bei euch?
Pastinake hat er gut vertragen

@Pampers
Also, mein kleiner Brocken hat schon seit zwei Wochen die 4er, sitzen super. Nur wenn er mal ganz viel gekackert hat, werden die doch tatsächlich an den seiten undicht

@Rauchen
Irgendwer hat gefragt, ob wir Raucherinnen waren. Ja, bis zur Schwangerschaft (Und leider auch da noch seehr slten ) habe ich geraucht! ABER: Jetzt bin ich schon seit langem stolze Nichtraucherin. Es gibt drei Situationen, in denen ich manchmal gerne wieder eine rauchen würde: Zum Kaffee, nach nem üppigen Essen, und nachm Streit mit meinem Freund...
Aber, bisher war ich standhaft!!

@ Fotos
Ich hab auch mal wieder ein paar neue von meinem Seitenschläfer reingestellt!

LG,
Verena


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 17:20

Huhu nur ganz kurz
@banane und erdbeeren: ben verträgt beides und ansonsten habe ich meine meinung zum thema beikost ja schon in dem text an nicci verkündet

@sunny: danke fürs passi,werd gleich mal schauen!

@nestle naturnes: habe ich heute das erste mal gefüttert und er mag es gerne.hat ne tolle konsitenz,aber ja leider nicht für den flaschenwärmer geeignet!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 19:22

@Sandfeele
Also, das kommt mir alles sehr bekannt vor. Maximilian schläft auch seit 2 Wochen super schlecht ein und die Nacht über nur bei uns im Bett.
Ich habe erst jetzt mit Brei angefangen, daher glaub ich eher, dass diese Unruhe auf den 19 Wochenschub zu schieben ist, der ja bis zu 5 Wochen dauern kann. Ich bin eigentlich nicht so die Schubfanatikerin, aber wie ich hier so lese, haben verdächtig viele von uns die gleichen Probleme.

Zur Flasche: nimmt Maximilian mir jetzt auch nicht mehr - keine Chance. Er hat sie mal ganz gut akzeptiert, dann haben wir es wieder gelassen, weil ich es ja nur für den Notfall so machen wollte. Jetzt nimmt er sie gar nicht mehr.
Ich werde es ihm aber mit viel Geduld angewöhnen versuchen.

Von Karotte können die Kiddis wirklich eine ordentliche Verstopfung bekommen! Sie werden daher eher bei Kindern mit häufigen, dünnen Mumi-Stühlen empfohlen. Viel trinken ist dann natürlich auch noch wichtig. Wenn er aber Pastinaken usw. gut verträgt, würde ich dabei bleiben.

LG Nici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 21:27

Guten Abend ihr Lieben,
gestern hat Emilia zum ersten Mal so richtig laut gelacht Ich konnte es gar nicht glauben und hab es immer und immer wieder herausgefordert. Das hörte sich sooooo super süß an. Ich war so glücklich! Danach hat sie getrunken und geschlafen und dann. War nix mehr ! Ich habs immer und immer wieder versucht, aber sie hat es einfach nicht mehr gemacht. Und dabei wollte ich es doch soooo gerne meinem Mann zeigen. Ich war total traurig! Auch heute war nix zu machen. Lachen eure Kleinen schon laut? Und wenn ja, war es da vielleicht am Anfang genauso?

Übrigens ist im Moment wieder mein wortkarges Patenkind aus Bayern hier. Die haben ja Pfingstferien. Mit ihr schlage ich mich momentan tagsüber rum und mein Mann hat diese Woche Frühschicht und ist nachmittags früh zu Hause. Daher komme ich grad nicht dazu jeden Tag zu schreiben. Mein Mann findet es nicht sooo toll, wenn ich mich abends vor den Rechner haue und wie gesagt, tagsüber ist ja mein Patenkind hier und da find ichs auch nicht so nett mich vor den Rechner zu setzen. Nächste Woche hab ich wieder mehr Zeit.

@wuki
Hey, schön mal wieder von dir zu lesen. Wie war die Taufe? Hast du jetzt eigentlich schon angefangen mit Beikost? Wenn ja, wie kommst du klar? Ich hab mich noch nicht um einen Hochstuhl gekümmert.

@nelly
Wow, Luna dreht sich schon hin UND her? Toll! Emilia dreht sich IMMER NOCH nicht. Mal schauen was der Doc am Montag bei der U5 sagt.
Klar, einmal die Nacht aufstehen zum Stillen ist echt kein Problem. Ich weiß nicht, ob das für ein Stillkind viel oder wenig ist. Die Stillmamis aus unserem Thread lassen sich leider nicht mehr so oft blicken und im Bekanntenkreis hab ich niemanden die lange gestillt hat. Somit hab ich niemanden mit dem ich mich austauschen kann. Ich wunderte mich eben nur, weil Emilia so viele Wochen durchgeschlafen hat. Aber naja, ist jetzt eben so

@sunny
Bei mir ist es genauso. Ich mache auch jede Woche den Haushalt und räume jeden Tag auf und trotzdem finde ich immer mal wieder ein Eckchen wo ich mich immer frage wo der viele Staub her kommt. Dann denke ich, dass ich auch nie beim Frauentausch mitmachen würde, denn da finden die anderen Frauen auch immer in irgendwelchen Ecken irgendwas obwohl die Andere behauptet hat, dass sie total ordentlich ist Hab mir auch mal eure neuen Fotos angeschaut. Ihr habt ja auch den Quinny. Meine Freundin hat sich den jetzt auch gekauft. Sie ist ganz begeistert wie klein man den zusammenklappen kann. Aber recht teuer ist er oder?

@hase
Wahnsinn, 3 Kinder und ein läufiger Hund? Wie hast du das denn geschafft? Hut ab! Hattet ihr Spaß? Ach das mit deinem Handy ist ja blöd. Was hast du dir jetzt für eins bestellt? Stimmt, ohne Handy ist man nur ein halber Mensch. Schlimm, aber wahr!

@stupsi
Leider kann ich dir weder beim Thema Hochstuhl noch beim Thema Beikost helfen Aber ich habe vor selbst zu kochen. Am 15.06. nehme ich an einem Babybreikochkurs teil. Bin mal gespannt.

@bigi
Toll, dass dein Großer für dich gekocht hat. Da hast du mich auf eine Idee gebracht. Ich glaub ich koch nächsten Dienstag auch mal für meine Eltern mit. Da freuen sie sich bestimmt. Mama arbeitet nämlich Dienstags immer den ganzen Tag und da findet sie es bestimmt toll sich auch mal einfach nur hinzusetzen. Wie läufts denn eigentlich mit Linchens Papa? Ach, die Fotos sind ja soooo niedlich. Vor allem das von euch beiden und das wo Linchen ihr Gesicht so süß verzieht find ich am Besten. Ich hab ja noch nicht mit der Beikost angefangen, aber ich würde gern mal wissen wie viel Tee bzw. Saftschorle du Lina so zum Essen gibst? Woher weiß ich denn dann, dass meine Maus genug Flüssigkeit bekommt?

@nici
Ja, ich könnte mir schon vorstellen, dass Maximilian vielleicht wirklich von der MuMi nicht mehr länger als 2 Stunden satt wird. Das wird bei Emilia nachts das Gleiche sein. Vorher ist sie davon für die ganze Nacht satt geworden und hat durchgeschlafen und jetzt eben nicht mehr. Aber einmal pro Nacht aufstehen ist auch kein wirkliches Problem. War vorher einfach nur verwöhnt Ist doch super, dass Maximilian Karotten mag. Ich würde auch erst mal dabei bleiben. Du hast ja später noch Zeit um anderes auszuprobieren.

@nadine
Warum sind Erdbeeren gefährlich für Babys? Super, dass euer BabyDormKissen endlich da ist. Hoffentlich kommt Zoe gut damit klar. Aber hört sich auf jeden Fall so an.

@verena
Hey, schön das ihr wieder da seid! Oje, tut mir leid, dass sich Sams Trinkproblem einfach nicht lösen lässt. Muss schrecklich sein, wenn man einfach nicht mehr weiß was man tun soll. Vielleicht mag er wirklich kein Fläschchen. Hab schon oft gehört, dass es einige Kinder gibt die es einfach nicht mögen.
Hab mir auch grad mal deine Fotos angeschaut. Man, ich hätte mir dich ja gaaaaaanz anders vorgestellt Aber seeeeeehr sympathisch! Naja, bestätigt nur den Eindruck den ich sowieso hatte. Dein Sam ist ein super schnuckeliger kleiner Bub!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 6:39

Guten morgen ihr lieben
oh man,ben ist mal wieder um halb sechs wach geworden ich beneide dich hasepuh
zja,nun spielt er drüben und ich nutze die ruhe um euch einen guten morgen zu wünschen!

@drama: oh wie süß,so ein richtig lautes lachen ist bestimmt toll!
ben lacht nur mit ton wenn ich ihn kitzle!wieso ist denn dein patenkind so wortkarg?

@nadine: und?hat der spargel geschmeckt?
ich habe ben erdbeeren und äpflen im vaporisator gegart und dann in portionen eingefroren.davon geb ich ihm manchmal eine zum getreidebrei!
sie waren also mal frisch


@all: was macht ihr am we?bei uns ist noch nix geplant.mein schatz hat überraschend heute frei bekommen.mal sehen,jetzt lasse ich ihn erstmal schlafen.der arme hat gestern von 7-21 uhr gearbeitet!
carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 13:45

Schönes Wochenende!
Liebe Leute,

ich wollte mich mal kurz melden. Maximilian hat heute das erste Mal seit drei Wochen mal wieder einen richtig guten Tag: super gelaunt und herzig wie eh und je.
Heute bekommen wir auch noch Babybesuch von einem Kollegen und Freund. Er hat auch einen kleinen Sohn, allerdings schon 8 Monate alt.
Ich bin schon so gespannt auf ihn. Das ist ein Ausblick in die nicht allzu ferne Zukunft.

Also, ich wünsch euch erstmal einen schönen Tag, wenn auch bei bescheidenem Wetter (ist zumindest bei uns so).

PS: Kommt es nur mir so vor, oder werden die Threads hier im Babyforum von Woche zu Woche dümmer und unsinniger? Ich versuch schon nicht mehr mit zu lesen, weil ich Angst hab, der Wahnsinn kann sich virtuell auf mich übertragen , aber es ist dann doch immer zu interessant....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 15:45

@drama
Taufe war super, das Wetter hat uns ja auch sehr verwöhnt. In der Kirche hat Fredrik allerdings den ganzen Gottesdienst über wie am Spieß geschrien. Ich musste danach aber eine ganze Woche lang wieder das Chaos vor und im Haus beseitigen.

Schön, dass deine Kleine endlich lacht. Fredrik hat das erste Mal im Krankenhaus nach der Intensivstation laut gelacht. Da war ich doppelt erleichtert. Anfangs hat er es auch nur selten gezeigt, egal wie oft man sich zum Affen gemacht hat, wenn er nicht wollte, wollte er nicht. Aber zur Zeit lacht er ständig laut. Seit neuestem mag er, wenn man ihm auf den Bauch prustet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 15:48

Drama 2.
Upps zu schnell gedrückt...

Beikost hab ich noch nicht angefangen. Hab nochmal mit meinem Kinderarzt und mit meiner Hebamme gesprochen und sie meinten, dass ich mit 5 Monaten anfangen soll. Ich möchte aber warten bis er laut ET 5 Monate alt ist, das heißt bis zum 16.06. Karottengläschen hab ich schon gekauft und auch schon gleich mal eins in der Speisekammer runterfallen lassen.
Habt ihr schon angefangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 15:53

@all: Hallo!
Bei uns ist es heute richtig kalt (9Grad). Haben gleich mal den Kamin angemacht.

Ich hab mich jetzt für den Tipp Topp von Herlag als Hochstuhl entschieden und ihn auch schon gleich bestellt. Wird zwar noch dauern, bis Fredrik sitzen kann, aber wir haben ihn dann zumindest schon gleich griffbereit. Tripp Trapp wollte ich auch anfangs, fand aber auch, dass der so eng und unbequem aussah. Der Tipp Topp sieht super bequem aus mit dem Sitzverkleinerer und hat auch gleich noch einen Beckengurt dabei, der das Rausklettern zusätzlich verhindert.

An alle die noch stillen: Wie wollt ihr es machen, wenn ihr mit Beikost anfangt? Wollt ihr auf Folgemilch umstellen oder stillt ihr weiter? Ich habe mit meinem Kinderarzt und meiner Hebamme jetzt ausgemacht, dass ich versuche bis zum 12. Monat abends bzw. frühs und abends weiter zu stillen. Dadurch spare ich mir dann die Folgemilch, wenn das so klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 16:16

Hallo Ihr
wünsche Euch schonmal ein schönes Restwochenende, werden morgen mal wieder zu den Sandstränden fahren, haben einen Geheimtipp bekommen. Das Wetter war, ist und bleibt sonnig bei 26 Grad. Das ist dann der Vorteil am Leben im Süden man kann sich darauf verlassen, daß die Sonne scheint.
Alessia dreht sich jetzt immer auf die Seite, überstreckt dann aber den Kopf und kommt nicht mehr weiter bzw. schafft den Rest zum Bauchlegen nicht. Dauert aber nicht mehr lange und ab und zu mit einem kleinen Schubs klappt es ja auch. Die Füße sind immer noch super spannend, gestern hat sie es geschafft die Zehen in den Mund zu bekommen. Ja die Schnullerspiele kenne ich auch, Schnuller rein, wieder rausziehen, klappt dann auch einige Male und wenn es nicht mehr funktioniert, wird nach der Mama geschrien.
Finde es toll, daß ihr alle eure Kleinen so früh ins Bett bekommt, bei uns klappt das zur Zeit leider vor 23.00 Uhr nicht. Um 21.00 gibt es eigentlich die letzte Mahlzeit und man konnte Alessia dann zum Schlafen legen. Im Moment ist sie dann aber noch total fit und macht dann noch einwenig Theater. Hoffe das kriegen wir bald wieder einwenig früher hin.
@abstillen: habe mittlerweile 2 Stillmahlzeiten durch die Flasche ersetzt, klappt auch ganz gut. Auch wenn es ja mein Wunsch ist, ist es mir die ersten Tage ganz schön schwer gefallen. Ist halt doch was ganz besonders, dieser enge Hautkontakt. Dafür wird sie jetzt halt ganz oft geknuddelt.
@laut lachen: macht sie total oft und gerne, schneide Grimassen, knuddel die Füße, tanze vor ihr zu der Kinder-CD oder werfe sie in die Luft. (Natürlich ganz vorsichtig) Mache mich also einfach zum Affen, hihi
@nadine: ist ja gut, daß das mit dem Kissen funktioniert. War bei Alessia auch kein Problem, hat es gleich akzepiert. Nur mit den Ohren muß ich aufpassen, irgendwie hat sie da manchmal ein Knicköhrchen. Die Anschaffung hat sich auf jeden Fall gelohnt.
@Beikost: möchte ja Ende Juni/Juli dann auch anfangen. Habt ihr immer selbst gekocht oder am Anfang Gläschen ausprobiert? Grad da muß man ja noch soviel ausprobieren und ich weiß nicht, ob da Gläschen nicht einfacher sind?Bekommen nämlich Besuch aus Köln und da sie mit dem Auto kommen, könnten sie ja was mitbringen. Ansonsten will ich dann später selber kochen, wird hier sonst zu teuer.

Lg Sandra und Alessia (die vom "Monsterbaby" zum "Kreischbaby"mutiert ist, jetzt die höchsten Töne ausprobiert, unsere armen Ohren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 18:24

Nabend mädels
so,wir waren heute mit freunden im tierpark und es war herrlich,ben wollte nur getragen werden und sich alle tiere anschuen.total süß.habe bilder im album ben maarten 3
passi gibts über pn

@nadine: man hast du ein vorzeigeexemplar abbekommen....meiner ist heute abend übrigens auch weg.schade das der rechner in bens zimmer steht(ging nicht anders)ansonsten hätten wir hier schreiben können

@nelly: oh ja,zoo ist immer teuer,aber unser tierpark war günstig,6 euro pro person!

@nicci: schön das dein kleiner besser drauf ist!
stimmer dir zu,als ich heute morgen gofem angemacht hab dachte ich ich bin im irrenhaus!immer die selben sie stress machen!

@wuki: schön das eure taufe so gut abgelaufen ist,aber das chaos hinterher ist bestimmt nicht zu verachten!

@hexchen: jaja,ihr seid zu beneiden mit dem wetter!
also ich nutze meistens gläschen,habe aber auch schon selbst gekocht!musst du wissen,denn eigentlich ist es nicht schwer vormittags ein paar karotten zu kochen.zum wärmen nutze ich immer ein altes sauberes gläschen,dort tu ich das selbst gekochte rein unddas klappt super im kostwärmer!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2009 um 6:45

Huhu guten morgen
wir sinds wieder die frühaufsteher.....gääähn!

@nadine: hast ne pn!
ohja,das kommt mir von meinem neffen bekannt vor.wenn schiet wedder ist,dreht der durch...komisch oder?wir haben uns doch damals auch beschäftigen können????!!!!!

@corimonster: habe deinen anderen thread gelesen,fand es aber komisch dort zu antworten,deshalb hier!tja,eigentlich würde ich jetzt herzlichen glückwunsch zur ss schreiben,aber du fühlst dich ja nicht so glücklich!
ich find es gut,das du dich schon DAFÜR entschieden hast,denn alle anderen dinge lassen sich klären.wie die wohnsituation und deine schule etc!natürlich wird das umfeld wahrscheinlich komisch reagieren,aber wenn ihr hinter der entscheidung steht dann lassen sie bald die blöden kommentare.
ich könnte aber auch verstehen wenn du dich dagegen entscheidest,denn eine so kurze ss nach der 1. ist immer schwierig,zumal der körper ja eigentlich zeit bräuchte sich zu erholen!
geht in euch,es ist eine entscheidung die nur ihr zwei treffen könnt!viel glück!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2009 um 12:17


hallo ihr Lieben,

wir melden uns auch mal wieder .
Aber wir haben aufregende Neuigkeiten! Emilio ist gestern pünktlich zu seinem 5-monatigen das erste Mal gerobbt Ich dacht ich seh nicht richtig! Aber er hats wirklich gemacht. sich mit den Ärmchen nach oben gedrückt die beinchen vor po hoch und dann nach vorne! Echt unglaublich!
Ansonsten wiegt unsere Motte jetzt 6890 g ist 66 cm lang und hat nen KU von 43 cm. Am Mittwoch hatte er seine vorerst letzte Impfung. hatte dann bissel fieber und am donnerstag nix, dafür dann am freitag morgens 6 uhr erst nix und 7 uhr warens dann auf einem fast 39 hab dann beim kia angerufen und die meinten die haben soviele notfälle und dann sind sie auch nur zu zweit (sind sonst 4 kiä) dass ich doch bitte gleich in die notfallambulanz soll gut ich dahin und dann gabs wie immer eigentlich zäpfchen und das wars, sollte nur beobachten obs weiter steigt (und das ist es gottseidank nicht) hab dann auch gleich noch die kg abgesagt für den tag ( die ist gleich daneben) und wir haben einen ruhigen gemacht.

ach und wir haben jetzt den vormietvertrag für unsere neue wohnung dann hat der kleine mann endlich ein eigenes zimmer

ganz liebe grüße aus dem verregneten norden

ute mit emilio ( 5 monate + 1tag)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2009 um 16:36

Was für ein Wetter...
Hallo,
mal wieder Zeit zum Schreiben: Fabi ist heute auf den Tag genau 5 Monate alt, wie doch die Zeit vergeht! Er hat einen Wachstumsschub und die Ärmel sind bei einigen Sachen zu kurz und die Pyjamas in 68 spannen an den Füßen. Hatte solange noch 62/68, tendiert jetzt her zur 68 hin. Auch erreicht er auf einmal sein Hampelmännchen unter dem Spielebogen, da kam er vorher gar nicht oder nur mit Mühen ran. Heute Nacht hat er uns lange wach gehalten, dafür tagsüber heute viel und lange geschlafen. Vorhin auf dem Schoß hirlt ich nur seine Beine fest und er hat sich selber nach vorne gebeugt... nicht mehr lange und er fängt zu krabbeln an!
Am 15.6. um 13h bekommen wir die Schlüssel für unser Haus! Hurra! Dann geht das malern unsw. los. Wir wollen zuerst Fabis Zimmer machen.
@vera: War im Ökotest 05/09 drin. DM Bio und Penny Bio Eigenmarken waren am besten. Wir füttern auch noch keine Beikost, Fabi wird aber immer interessierter an anderem Essen. Habt ihr zuerst mit Brei angefangen oder Gläschenkost? Oder gar selber gekocht?
So, wir gehen jetzt zum Wählen.... und ob wir den Flughafen Tempelhof als Weltkulturerbe erhalten wollen...
Schönen Sonntag noch (trotz Regen)
Kimelah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2009 um 22:56

Hallo ihr Lieben
Yeah, wir haben es geschafft! Wir bringen Emilia wieder dazu laut zu lachen. Ich kann mich gar nicht satt hören. Hach ja Morgen steht die U5 an. Bin mal gespannt! Emilias Schnupfen ist weg. Dafür hab ich jetzt einen dicken Schnupfen. Fühl mich grad gar nicht gut. Naja, muss gehen.

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende? Meins war so lala. Heute war super, wir waren bei Freunden zum Kaffee trinken eingeladen und haben danach noch auf der Wii gezockt. Man, hat das Spaß gemacht. Emilia ist von Schoß zu Schoß gewandert und war mal wieder super drauf. Sie ist sooo pflegeleicht und so happy, wenn Menschen um sie sind. Einfach klasse!

Gestern war nicht so toll. Mein Patenkind war wieder hier... Ja, warum ist sie so wortkarg. Gute Frage. Sie ist 14, also im besten Teenie-Alter und man muss ihr wirklich alles aus der Nase ziehen. Das ist so anstrengend! Ich komme mir vor, als ob ich sie ausquetschen würde, aber wenn ich ihr keine Fragen stelle dann hocken wir den ganzen Tag nur da und reden kein Wort. Sie ist aber außer bei ihren Eltern und Freundinnen immer so. Ich glaub es liegt daran, dass sie sich nicht mag. Sie findet sich fett und pickelig. Außerdem hat sie eine feste Zahnspange und traut sich kaum zu lachen. Komplexe wohin das Auge reicht. Ich würde ihr so gerne helfen und ich weiß von ihrer Mama, dass sie total an mir und Emilia hängt, aber ich komme nicht an sie ran. Echt schade! Sie bleibt jetzt noch bis Mittwoch und bis dahin haben wir jeden Tag was vor. Zum Glück! Es tut mir so leid, dass ich mich fast schon darauf freue, wenn sie wieder weg ist, weil ich sie eigentlich echt lieb hab

@schnullerfee
Wie ärgerlich mit dem Sitzeinhang. Man, man, man. Ist er denn sauber geworden oder musstest du wie befürchtet einen neuen kaufen?

@hase
Alle wundern sich wo Mirij ist. Ich hoffe, dass nichts passiert ist. Boah, ich bin echt beeindruckt, wie lange Maja schläft. Hammer! Du bist zu beneiden! Über mein Patenkind hab ich ja oben schon berichtet. Seeeehr anstrengend. Nachdem wir sowohl Donnerstag als auch Freitag den kompletten Nachmittag (außer natürlich während der Spielpausen mit Emilia, aber gerade an den Tagen hat sie viiiiiel geschlafen) vor der Glotze verbracht hatten wollte ich am Samstag endlich mal was unternehmen. Wir wollten ins Schwimmbad. Leider hatte mein Patenkind keinen Badeanzug bzw. Bikini dabei. Also sind wir paar Dinge einkaufen gefahren die ich noch so brauchte und haben dann eine DVD geholt. Also wieder die Glotze! Heute hatte ich keine Zeit für sie, weil wir ja bei unseren Freunden waren. Morgen wollen wir shoppen und übermorgen kommt sie mit zur Babymassage. Puh! Am Mittwochmorgen bringe ich sie dann zum Zug. Aaaaaaaanstrengend!
Sind mal wieder super süße Fotos von Maja. Und wie niedlich die Beiden Händchenhalten. Das ist Freundschaft fürs Leben, sag ich dir

@wuki
Wenn das Wetter an so einem Ereignis mitspielt ist das ja schon mal die halbe Miete oder? Das Fredrik in der Kirche die ganze Zeit geschrien hat ist natürlich nicht so schön gewesen, aber das hatte der Pfarrer bestimmt auch schon öfter erlebt. So ist das halt mit Babys. Manchmal klappts und manchmal eben nicht. Ach wie süß, Fredrik hat zum ersten Mal im KH nach der Intensiv laut gelacht? Total niedlich! Da hat auch er seine Erleichterung signalisiert. Klasse! Naja, Recht hatte er.
Nee, ich hab noch nicht mit Beikost gestartet. Hatte auch noch mal mit meiner Hebi gesprochen und sie meinte, wenn ich mich ausgewogen ernähre kann ich Emilia voll stillen bis sie laut ET 6 Monate alt ist. Am 03.07. mach ich einen Kochkurs für Babybreie mit und ich denke, dass ich dann auch starten werde. Bin schon sehr neugierig wie Emilia den Brei annimmt. Bin schon gespannt was du berichtest.
Ansonsten hab ich es vor wie du. Ich möchte auch noch morgens und abends weiter stillen. Wie viele Zähnchen hat Fredrik jetzt schon? Bei Emilia lässt sich noch keins blicken. Stört dich das beim Stillen nicht? Hab mal gelesen, dass die Babys genau wissen wie sie saugen müssen ohne der Mami wehzutun.

@hexchen
Ach, da bin ich aber erleichtert, dass Emilia und Maja nicht die Einzigen hier sind, die sich noch nicht drehen. Ich drücke unseren drei Mäusen die Daumen, dass sie es auch bald schaffen. Die Füßchen hat Emilia auch vor ca. einer Woche entdeckt und die Zehen bekommt sie seit ein paar Tagen in den Mund. Hach ja, wie gelenkig die Kleinen noch sind. Euer Wetter macht mich total neidisch!

@nadine
Wie wars beim Frisör? Was hast du machen lassen? Hihi, wir haben Emilia gestern auch eine Möhre zum Lutschen gegeben. Sie wollte sie gar nicht mehr hergeben.

@carina
Ach, ihr wart im Tierpark. Schööööön! Was macht dein Sonnenbrand? Ist er endlich weg?

@cori
Wow, du bist wieder schwanger??? HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Habs jetzt nur hier gelesen Das ist bestimmt ganz schön schwierig für dich jetzt. Ich hoffe, dass ihr die für euch richtig Entscheidung trefft und wünsche euch alles, alles Liebe, Gute und ganz viel Kraft. Ihr schafft das schon!

@nelly
Ui, bei Luna ist auch schon ein Zähnchen fast durch? Toll!

@ute
Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Robbe! Ist ja genial! Ich hätte glaub ich auch meinen Augen nicht richtig getraut. Ich glaub er ist hier bisher der erste, der das macht!
UND herzlichen Glückwunsch auch zur neuen Wohnung. Man, so viele gute Neuigkeiten auf einmal!

@kim
Na, da bin ich aber mal gespannt wann Fabi zu krabbeln anfängt. Warst du brav wählen? Wir auch!

@vera
So fies war das Gewitter bei euch? Wir hatten gar keins. Naja, zwischen uns liegen auch hunderte von Kilometern. Ich finde auch, man sollte wich wegen der Beikost nicht unter Druck setzen. Das klappt schon irgendwann. Mein Kochkurs für Babybrei hat sich leider verschoben. Er findet jetzt erst am 03.07. statt (eigentlich am 15.06.). Ich hoffe, ich kann überhaupt dran teilnehmen. Wir wollten eigentlich vom 30.06. bis 14.07. nach Finnland fliegen. Sind uns aber noch nicht sicher, wegen Kinderwagen usw. Hach, alles blöd dieses Jahr. Wollt ihr in den Urlaub?
Ich kann mir gut vorstellen, dass 19:45 Uhr für Justus zum Schwimmen zu spät ist. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr den Kurs noch wechseln könnt. Was, um 03:00 Uhr nachts will Justus spielen? Der kleine Schelm ! Darauf hätte ich auch keine Lust

So, ich hau mich jetzt hin. Gute Nacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2009 um 23:12

@sunny
Ach was sieht Alessio ... in seinen Taufanzug. Wirklich super niedlich! Und wie fröhlich er immer schaut... Hast du die tolle Torte gebacken? Kompliment an Alessios Ärztin. Sie hat super Arbeit geleistet!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2009 um 7:11

Huhu mädels
ach ja,unser straßenfest gestern war richtig super.tolle musik und das bier hat geschmeckt

@drama: oh je,dein armes patenkind.findet sie das nur,oder ist was dran an ihren komplexen?ich kenne das von mir...war ja auch schon immer übergewichtig und hatte im teenie alter mega pickel....da fühlt man sich echt blöd.vielleicht könnt ihr zusammen mal nen wellness tag einlegen oder shoppen gehen???dein blödes gefühl kann ich verstehen,aber es ist ja auch anstrengend die ganze zeit allein unterhalter zu spielen.....teenies

@sunny: wow,die ärzte haben tolle arbeit geleistet.ihr könnt echt stolz auf euren kleinen sein!
und das tauf bildchen ist zucker süß!

@vera: man,das ist aber auch zu spät für so kleine krümel!da liegt ben ja schon in den federn!
hoffentlich kannst du wechseln!

@nadine: ich bin auch nicht so der kicker.....vielleicht möchte ben ja lieber reiten da wäre ich dabei!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2009 um 9:18

Guten Morgen!
Heute bin ich auch mal früher dran Aber liegt auch nur daran, dass wir gleich den U5-Termin haben.

@carina
Danke fürs Passi. Werde mir die Fotos nachher mal in Ruhe anschauen. Naja, das mit den Pickeln stimmt schon, aber ich war im Teenie-Alter auch fies picklig. Die Zahnspange hat sie halt auch, aber die ist ja auch bald wieder weg. Heute gehen wir shoppen Mal schauen, ob sie da ein wenig auftaut.
Straßenfeste sind immer nett oder? Schön, dass es sowas gibt.

@sunny
Oh, hab grad erst festgestellt, dass gofem einige Wörter unterschlagen hat. Ich wollte schreiben, dass Alessio super mega süß in seinem Taufanzug ausschaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen