Home / Forum / Mein Baby / ***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 4 *****

***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 4 *****

6. März 2009 um 16:51


Herzlich Willkommen bei den Januarflöckchen 2009!

40 lange, aufregende Wochen haben wir zusammen erlebt und waren immer füreinander da Unsere Flöckchen und wir haben die Schwangerschaften und Geburten nun überstanden, wir sind unglaublich glücklich über diese kleinen Wunder in unserem Leben und wahnsinnig stolz

Hier im Babyforum soll der Austausch rund um alles was uns wichtig ist (unsere Flöckchen, aber auch alles andere was uns beschäftigt) genauso munter weiter gehen wie im Schwangerschaftsforum.

Neuzugänge sind bei uns jederzeit Herzlich Willkommen. Möchtet ihr in unsere Runde aufgenommen werden, stellt euch bitte kurz vor und schickt eure Daten per PN an dramaqueen1982. Ihr werdet dann beim nächsten Thread in unsere Liste aufgenommen.

BITTE ANTWORTET IMMER AUF DEN HAUPTBEITRAG (DIESEN HIER) DAMIT NICHTS VERLOREN GEHT

Und das sind unsere Flöckchen und wir


*** 23.11.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Dramaqueen1982 (Christina), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Kassel (Hessen), ET 10.01.
Flöckchen: EMILIA, 14:43 Uhr, Größe 41 cm, Gewicht 2.040 g, KU 30,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Größe 54 cm, Gewicht 4.020 g, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 29.12.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sarcelle (Dörte), 31 Jahre alt, aus Brandenburg, ET 01.01.
Flöckchen: LEONIDAS, 00:25 Uhr, Gewicht 2945g, Größe 49 cm, KU 34 cm, Zweites Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4120 g, Größe 56 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Helenaxxx (Helena), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 07.01.
Flöckchen: LUKA GABRIEL, 16:02 Uhr, Gewicht 3600g, Größe 57 cm, KU ???, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 03.02.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Stupsi22 (Heike), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: JOHANNA EMILIA, 20:51 Uhr, Gewicht 3720 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

Die echten Januarflöckchen

*** 01.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Fenek2005 (Simone), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Moers (NRW), ET 12.01.
Flöckchen: LILLY, 08:27 Uhr, Größe 50 cm, Gewicht 2.820 g, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4020 g, Größe 53 cm, KU 35,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Nelly78111 (Nelly), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Niedersachsen, ET 29.01.
Flöckchen: LUNA MARIE, 09:36 Uhr, Gewicht 2460g, Größe 46cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3330 g, Größe 49 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Manuela, 24 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 14.01.
Flöckchen: TIM, 09:22 Uhr, Gewicht 3350 g, Größe 51 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 02.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Cubalibre555 (Steffi), 19 Jahre alt, fest vergeben, aus Melle bei Osnabrück, ET 27.01.
Flöckchen: LINUS, 20:53 Uhr, Gewicht 3190g, Größe 50cm, KU 36,5cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4030 g, Größe 51 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: 999nici999 (Nici), 26 Jahre alt, aus Österreich (Steiermark), ET 05.01.
Flöckchen: MAXIMILIAN, 00:58 Uhr, Gewicht 3390 g, Größe 52 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ________________

*** 05.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________

Mami: DieSchnullerfee, 35 Jahre alt, verheiratet, aus Baden-Württemberg, ET 11.01.
Flöckchen: ELIN, ??? Uhr, Gewicht 4000g, Größe 55cm, KU 37cm, Drittes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4740 g, Größe 56 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _________________

*** 06.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Sonne1985 (Ute), 23 Jahre alt, vergeben, aus Schleswig-Holstein, ET ???
Flöckchen: EMILIO, 05:50 Uhr, Gewicht 3210g, Größe 51 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3880 g, Größe 53 cm, KU 36 cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 07.01.2009***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Bigi1967 (Bigi), 42 Jahre alt, aus Bernau (nordöstlich von Berlin), ET 17.01.
Flöckchen: LINA ANTONIA, 01:47 Uhr, Gewicht 3380g, Größe 52cm, KU 34cm, Drittes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4150 g, Größe 52 cm, KU 35 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Piduini (Susanne), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 15.01.
Flöckchen: JOHANNES MERLIN, 22:00 Uhr, Gewicht 4000g, Größe 56 cm, KU 39 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sandra21786 (Sandra), 22 Jahre alt, verheiratet, aus dem Emsland, ET 19.01.
Flöckchen: EMILE, 10:08 Uhr, Gewicht 3230g, Größe 52 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4460 g, Größe 54 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Kimelah (Sandra), 38 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 18.01.
Flöckchen: FABIAN, 08:54 Uhr, Gewicht 3250g, Größe 51 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3600 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Wukidez, 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 16.01.
Flöckchen: FREDRIK, 18:31 Uhr, Gewicht ???, Größe ???, KU ???, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Pinkie851 (Yvonne), 23 Jahre alt, verheiratet, aus Dessau, ET 29.12.
Flöckchen: LEONIE SOPHIE, 11:25 Uhr, Gewicht 3990 g, Größe 53, KU 36 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 08.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Hasepuh (Tina), 26 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 04.01.
Flöckchen: MAJA, 15:59 Uhr, Gewicht 3040g, Größe 51cm, KU 34cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4140 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Samatronxxx (Janina), 22 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 13.01.
Flöckchen: JASON, 18:03 Uhr, Gewicht 3650 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4440 g, Größe 54 cm, KU 36,6 cm

*** 10.01.2009***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Maikiloveyou (Marketa), 19 Jahre alt, verlobt, aus Freiburg, ET 10.01.
Flöckchen: SOPHIA-LAILA, 19:39 Uhr, Gewicht 3755g, Größe 50cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4600 g, Größe 57 cm, KU 37,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 11.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Carina568 (Carina), 25 Jahre alt, fest vergeben, aus Norderstedt, ET 19.01.
Flöckchen: BEN MAARTEN, 04:57 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3. Gewicht 4335 g, Größe 56 cm, KU 37,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Snoopysue79 (Susan), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 11.01.
Flöckchen: ISABELLA, 16:36 Uhr, Gewicht 3530g, Größe 53 cm, KU ??? cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________

*** 12.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kirachen (Kira), 21 Jahre alt, aus Beckum (NRW), ET 30.01.
Flöckchen: AMINA CHIARA, 12:24 Uhr, Gewicht 3020g, Größe 50cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3980 g, Größe 52 cm, KU 36 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 13.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Musje, 37 Jahre alt, verheiratet, aus München, ET 05.01.
Flöckchen: EMANUEL, 21:17 Uhr, Gewicht 3420g, Größe 53 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Nadinea3 (Nadine), 30 Jahre alt, fest vergeben, aus Limburg (Hessen), ET 23.01.
Flöckchen: ZOE, 19:20 Uhr, Gewicht 3160g, Größe 50 cm, KU 34,5 cm, Zweites Kind
______________________________ ______________________________ ______________

*** 14.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Rickymaus (Ricarda), ??? Jahre alt, verheiratet, aus ???, ET 07.01.
Flöckchen: THOMAS (THOMMY), ??? Uhr, Gewicht 3200g, Größe 52 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Julchen224 (Julia), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Frankfurt/Main, ET 02.01.
Flöckchen: LENA, um ??? Uhr, Gewicht 3700g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell U3: Gewicht 4820 g, Größe 55 cm, KU 37,8 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 15.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Tiara52 (Melli), 30 Jahre alt, aus Dortmund, ET 25.01.
Flöckchen: TIARA, 08:37 Uhr, Gewicht 2420g, Größe 44cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3090 g, Größe 50 cm, KU 35 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Sunny828 (Sarah), 26 Jahre alt, verheiratet, aus der Schweiz, ET 08.01.
Flöckchen: ALESSIO, 21:13 Uhr, Gewicht 3.210g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: dekerstin (Kerstin), ??? Jahre alt, aus ???, ET 10.01.
Flöckchen: TOMMY, ??? Uhr, Gewicht 3115g, Größe 50 cm, KU 35,5 cm, ??? Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: corimonster (Corinna), 19 Jahre alt, fest vergeben, aus Kiel, ET 31.12.2008
Flöckchen: FINJA, 18:31 Uhr, Gewicht 3520 g, Größe 52 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4380 g, Größe 56 cm, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 16.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Finnchen77 (Lisa), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Köln, ET 08.01.2009
Flöckchen: LENJA FELINE, 17:40 Uhr, Gewicht 4030g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________

*** 17.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kleinemanu (Manuela), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Kalkar (NRW), ET 07.01.
Flöckchen: ALINA TABEA, 17:10 Uhr, Gewicht 3640g, Größe 48 cm, KU 33 cm, Drittes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4680 g, Größe 55 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 18.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Vera788 (Vera), 30 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 14.01.
Flöckchen: JUSTUS FLORIAN, 14:24 Uhr, Gewicht 3440g, Größe 53 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3950 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 19.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Tinka666 (Katja), 27 Jahre alt, fest vergeben, aus der Nähe von Ulm, ET 21.01.
Flöckchen: HENRI, 13:32 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4160 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 20.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Chicaloca1989 (Veronika), 19 Jahre alt, aus Tostedt, ET 24.01.
Flöckchen: CHRIS WYATT MARTIN, 05:07 Uhr, Gewicht 3130g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4695 cm, Größe 54 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Hexchen 74 (Sandra), 33 Jahre alt, fest vergeben, aus Bari/Süditalien, ET 28.01.
Flöckchen: ALESSIA, ??? Uhr, Gewicht 3400g, Größe 53 cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3950 g, Größe ???, KU ???
______________________________ ______________________________ _________________

*** 21.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Chrissi200 (Christin), 20 Jahre alt, verlobt, aus Flensburg, ET 07.02.
Flöckchen: NICKLAS, 05:57 Uhr, Gewicht 2860 g, Größe 49 cm, KU 33,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 22.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Lavendel2501 (Mirij), ??? Jahre alt, verheiratet, aus Stuttgart, ET 25.01.
Flöckchen: EMIL, 05:01 Uhr, Gewicht 3460g, Größe 51 cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4900 g, Größe 55,5 cm, KU 38,5 cm
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Ansara (Anna), ??? Jahre alt, ???, aus ???, ET 24.01.
Flöckchen: LEVON KNOX, 19:09 Uhr, Gewicht 3610g, Größe ???, KU 37 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 23.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Januarmami09 (Vera), 27 Jahre alt, verheiratet, aus ???, ET 23.01.
Flöckchen: ENYA, ??? Uhr, Gewicht 3570g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 24.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Mirax277 (Jessi), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bückeburg, ET 20.01.
Flöckchen: JONAS, 17:58 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 51 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ __________________

*** 30.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: MarsyDarsy (Katja), 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: SARA, 16:13 Uhr, Gewicht 3150g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

***WANTED***
______________________________ ______________________________ __________________
Von diesen Januarmamis haben wir leider schon länger nichts mehr gehört. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch mal wieder meldet !!!

Damit es hier nicht zu unübersichtlich wird, wurden die Namen erst mal von der Liste genommen. Wenn ihr wieder aufgenommen werden möchtet (jederzeit gerne!), schickt bitte eine PN mit euren Daten an Dramaqueen1982. Ich bitte um euer Verständnis!

Heartbeat, Mathieusmama, diekleinefee, olallah, Steffys84, Lovely241104, Mama094, Aisi83, Trinity181176, Schnuggitucki, Lillimo, Nara01, Pusteblume47
______________________________ ______________________________ __________________

Mehr lesen

6. März 2009 um 16:53

U3 & neue fotos
so ihr lieben,
jetzt melde ich mich nach unserer u3. emil ist bis auf seine niere kerngesund. er wiegt 49oo g und misst 55,5 cm. sein kopfumfang ist 38,5.
er hat sich beim arzt wieder super benommen, kein mucks nur ganz interessiert rumgeschaut. das nierenbecken hat sich der arzt auch noch mal angeschaut, das ist leider nochmal größer geworden am montag haben wir ja unseren termin im krankenhaus wo sie genau schauen, an welcher stelle der durchgang blockiert ist. oh je. ich schätze mal, dass sie im beruhigungsmittel geben, damit er still im ctg liegt hoffentlich steckt er es gut weg....
die letzten beiden nächte waren bei uns jetzt auch immer ein bisschen unruhiger. so gegen vier hat emil immer blähungen bekommen und ist davon aufgewacht. jetzt machen wir das also auch mal mit, kannten wir bisher ja noch nicht in dem ausmaß. ich hoffe, das beruhigt sich bald wieder, ich bin hundemüde....
ansonsten machen wir uns heute einen hängertag... nachdem wir jetzt wieder jeden tag verabredungen hatten tut uns das ganz gut....

@impfen
wen es interessiert, ganz ohne meine wertung, hier ein artikel zum thema impfen im spiegel:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,610934,00.html

@hasepuh
echt doof mit dem nierenbecken. wahrscheinlich müsst ihr die gleiche prozedur über euch ergehen lassen, oder? am montag schauen sie mit kontrastflüssigkeit, wo die stauung seinen ursprung hat. ich drücke euch die daumen, dass ihr noch um eine op herum kommt...
hihi, das ist lustig, dass maja erzählen wollte als du das licht ausgemacht hast. mir ist in letzter zeit aufgefallen, dass emil aufwacht und ganz aktiv wird, wenn ich das wirklich total schwache stilllicht ausschalte.... pffttt. einmal hab ich es brennen lassen damit er ruhig schläft

@corimonster und hasepuh
ja, mir fehlen auch noch 6 kilo zu meinem ursprungsgewicht... hatte 24 kilo zugenommen. meinen bauch an sich finde ich nur wegen der schwangerschaftsstreifen schrecklich. die sind ja erst in den letzten vier wochen gekommen und sooooooo furchtbar. die bikinizeiten sind ein für alle mal vorbei ich finds so gräßlich, dass man nichts dagegen machen kann. hattet ihr eigentlich viel wassereinlagerungen? ich finds so unverschämt dass meine gewichtszunahme leider fast komplett (bis auf emil und das fruchtwasser und so) aus fett bestand... hätt ich das früher gewusst, hätt ich nicht so viel gefuttert.....
samstags mach ich mir vormittags auch immer eine schöne zeit im bad mit rasieren, eincremen und all den dingen zu denen ich unter der woche nicht komme. fühle mich dann gleich viel attraktiver.... kann dir nur recht geben hasepuh!

@bigi
unglaublich mit dem schlaf deiner kleinen - zum neidisch werden. was ist dein geheimrezept???

@piduini
danke für deine lieben worte zum thema op.
wegen dem knubbel: emil hat das auch und ich habe heute den kia gefragt. der meinte auch, dass das nicht schlimm ist und mit den lympfdrüsen zusammenhängt.
und bezüglich des wunden pos... als ich für emil wegen der neugeborenen-akne gegoogelt habe, da hab ich öfter gelesen, dass bei wundem po auch rosenhydrolat (gibts in der apotheke) helfen soll. falls du weiter experimentieren möchtest

@fenek
klasse, dass lilly jetzt schon alleine im stillbett schläft.. ist für dich sicher auch bequemer, oder? und toll, dass sie das köpfchen hochhebt. emil macht das ja auch, aber dann donnert er ihn auch ungebremst gegen den boden wenn er nicht mehr kann. die arme raupe, ich hebe jetzt immer die hand drunter.
super auch, dass es gut geklappt hat lilly alleine zu lassen. ich werde nächsten freitag auch das erste mal ohne emil ins kino gehen und ihn bei meinem mann lassen. bin mal gespannt wie das wird....
emils pickeln geht es schon wieder besser. die muttermilch hat's tatsächlich gebracht

@cuba
super, dass die prüfung gut gelaufen ist!!! und schön, dass die op jetzt gut überstanden ist. toll, wie du das alles managest!!!

@drama
ich habe in der schwangerschaft tagebuch geschrieben und wollte das jetzt auch weiter machen... bisher bin ich allerdings noch nicht dazu gekommen. wollte mir dafür ein buch kaufen, dass für solche zwecke gedacht ist....
emil spuckt auch ziemlich viel... die hebi und der arzt meinten, so lange sie mit tränen weint und die fontanelle nicht eingefallen ist, wäre alles normal. ich solle ihn, wenn er viel spuckt, eben öfter anlegen... hat es sich bei emilia wieder gelegt?
lustig mit den chippendales... da wollte emilia doch tatsächlich männer anschauen... hattet ihr wenigstens einen pfleger im krankenhaus? wir hatten einen auf station, der war sogar schon bei "wer bin ich"... eine richtige tv-persönlichkeit, hihi.
ja, einkaufen geh ich jeden tag... bin ja eh draußen und dann mach ich das immer gleich. schwere sachen die nicht gekühlt werden müssen lasse ich im kiwa netz, die muss mein mann dann abends mit nach oben tragen. ansonsten schaff ich baby + drei hängetaschen. bin aber fix und fertig wenn ich oben bin. ich zieh nicht mehr in den fünften stock!!
wegen kirche: wir gehen auch nur zu feiertagen... bin aber am überlegen, ob ich wieder öfter soll. ich bin gläubig, glaube aber nicht, dass man um seinen glauben zu zeigen jeden sonntag um 10oo uhr in der kirche sitzen muss.... als kind fand ich den kindergottesdienst und die treffen immer ganz toll, das möchte ich emil nicht vorenthalten, deswegen wird er auch getauft. termin mache ich erst wenn ich weiß wann der op termin ist... was macht ihr den im anschluss an die taufe? kaffee & kuchen oder essen gehen oder gar nicht? mit wie vielen leuten? muss ja auch alles noch organisiert werden...

@carina
emil hat auch kopfgnieß oder milchschorf, ich lasse den auch stehen, das stört mich nicht und man sieht es auch kaum. hab angst, dass ich ihn verletze wenn ichs runterkratze.

@nadinea
ich lass mir nächste woche die mikropille verschreiben, zumindest habe ich das vor...

@sunny
wollte erst mal sagen, dass dein profilbild von alessio total süss ist. richtig friedlich sieht er aus, wie er da schlummert. wow, jetzt ist die op schon in sechs wochen. ich fühle wirklich mit dir, fünf stunden sind richtig lange. ist das dann die einzige op oder muss später noch etwas gemacht werden? wenn nicht dann denke immer an den tag nach der op, dann ist es erst mal überstanden....
wie geht es denn deinem papa? ich denke an euch.

@vera
toll, wie lange justus schläft!

@hexchen
und, was machen die pickelchen von alessia? emils sind tatsächlich besser geworden, schon fast weg. ich hatte die eine backe zu testzwecken immer mit mumi beschmiert und dann festgestellt, das diese tatsächlich besser heilt. nachdem ich das festgestellt hatte, habe ich nur noch mumi drauf, alle vier stunden. und siehe ja, fast alles weg

so, emil will entertaint werden...
viele grüße,
mirij

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 16:53

NEUER THREAD
Wegen der Taufe und dem Besuch von Emilias Großeltern aus Berlin werde ich mich wahrscheinlich erst am Dienstag wieder melden können und weil wir sooooo fleißig waren, gibts schon wieder einen neuen Thread. Also Mädels, schön in die Tasten hauen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 17:00

So, noch mal ich
Emilia hat die letzten beiden Nächte ganz toll geschlafen. Sie hat mich jeweils 5 Stunden am Stück schlafen lassen. Was für ein Engel! Jetzt liegt sie grad neben mir auf ihrer Decke und strampelt was das Zeug hält. Außerdem lacht und erzählt sie, das ist der Wahnsinn! Bin sooo stolz auf mein kleines Mädchen. Morgen ist erst ein großes Familienfrühstück angesagt und mittags kommen Oma und Opa aus Berlin und Onkel und Tante aus Leverkusen angereist, weil am Sonntag Emilias Taufe ist. Ich hoffe, ihr wird das alles nicht zu viel. Da hab ich irgendwie immer Angst. Andererseits sind unsere Mäuse ja nicht aus Zucker. Vorhin hab ich die ersten Sachen aussortiert die Emilia nicht mehr passen. Da ist mir glatt aufgefallen, dass ich für die kleine Maus noch mal shoppen gehen könnte . Man muss ja so oft waschen

@cuba
Oh man, ich bin so froh, dass Linus alles gut überstanden hat. Ich kann mir vorstellen, wie sehr du mit ihm gelitten hast. Aber jetzt ist ja zum Glück alles vorbei und ihr habt die Situation tapfer gemeistert. Super, dass du trotz dem Stress deine Prüfung mit einem guten Gefühl hinter dich gebracht hast. Glückwunsch! Sag mal Bescheid, wie das Ergebnis war. Ich wünsch euch am Sonntag eine tolle Taufe!

@fenek
Hach, die Fotos von Lilly sind mal wieder sooo toll! Wahnsinn!!! Supi, wenn die Mäuse mal so lange schlafen, dass man den Haushalt schafft oder? Wie war der Besuch deiner Freundin?

@maci
Du meine Güte, hört sich wirklich nach Sklaventreiberei an. Dein armer Schatz! Vorallem jetzt, wo ihr eine Familie seid bzw. ein Baby habt ist das ätzend. Aber heutzutage muss man ja froh sein, wenn man überhaupt einen Job hat. Zum Trost: Mein Mann musste sich auch ne Zeitlang so rumscheuchen lassen, war echt übel was da abging. Dann ging die Firma pleite und nach Monaten Arbeitslosigkeit ist er bei der tollsten Firma im Umkreis beschäftigt. Also, Kopf hoch, irgendwann wird es besser.

@hase
Cool, zusammen mit Mama und Maja Urlaub in Holland machen, das wird bestimmt spitze! Und für deinen Papa wird die Zeit sicher auch richtig klasse. Und, habt ihr was Schönes gefunden im Laden von deiner Mama?

@marsy
Jaaaaa, die Schwangerschaftszeit war toll!!! Aber diese fiese Übelkeit müsste ich nicht mehr haben.

@pidu
Keine Ahnung, ob sich die Chippendales erneuern. Ich war vorher noch nie da. Hatte auch ne völlig andere Vorstellung davon. War total begeistert von der Show.

@cerazette
Kommt ihr damit gut zurecht???

@hexchen
Hab das hier jetzt schon so oft gelesen. Ich hab irgendwie gar keine Lust auf Süßes. Aber so richtig gesund ernähre ich mich auch nicht (Asche auf mein Haupt) . Versuche wenigstens 1x am Tag ein wenig Obst oder Gemüse zu essen.

@chica
Nee, wir lassen Emilia nicht gegen Rotaviren impfen. Danke für die Daten von der U3. War alles in Ordnung?

@sunny
Tut mir total leid, dass Alessio so Probleme mit Blähungen hat. Hat der Sirup mittlerweile geholfen? Alles, alles Liebe schon mal für die OP. Kann mir vorstellen, dass du den Gedanken daran verdrängst. Das wird bestimmt für dich als Mami ganz schrecklich werden. Ich hoffe und wünsche mir für dich, dass ganz bald wieder bessere Zeiten für euch kommen. Wie geht es deinem Papa?

@sandra
Keine Ahnung, woran das liegen könnte. Wenn du es rausgefunden hast, kannst du ja mal berichten.

@cori
Ich kanns echt kaum glauben, dass Finja schon 2 Zähne hat. Das ist der Hammer!

@nelly
Ich glaube, dass Emilia auch besser und länger schläft, wenn die Blähungen weg sind. Heute Nacht ist sie um 04:30 Uhr aufgewacht, ich dachte, sie hätte Hunger und hab sie zum Stillen ins Bett geholt, aber bis ich alles ausgepackt hatte, hatte sie einmal richtig heftig gepupst und war wieder tief und fest eingeschlafen.

@carina
Ich drück dir die Daumen, dass Bens Schub bald vorbei ist. Weißt du wie es Musje geht? Ich vermisse sie...

@mirij
Och mensch, sowas blödes mit Emils Nierenbecken und jetzt wird er auch noch von Blähungen geplagt... Ich wünsche euch alles Gute für Montag. Dein kleiner, tapferer Schatz schafft das schon und du auch. Sei stark, ich denke ganz fest an euch. Gut, dass bei der U3 sonst alles okay war.

Ja, mit Emilias Spuckerei ist es wieder besser geworden. Zum Glück!
Hm, einen Pfleger hatten wir auf Station, aber der war nicht so zum Anschaun Einer der Kinderärzte war ganz süß, aber leider schwul. Tja, da hatte mein Töchterchen Pech, aber das mit den Jungs geht auch früh genug los Schade, dass wir soweit auseinander wohnen. Emil und Emilia, das wär doch was
Du hast bestimmt ganz schöne Mukis von der vielen Schlepperei oder? Wow, ich beneide dich nicht. Wir wohnen im EG
Ich bin auch gläubig, aber ich steh dazu wie du. Nur Weihnachten ist absolutes Muss. Im Anschluss an die Taufe gehen wir erst Essen und dann gibts Kaffee und Kuchen bei uns zu Hause. Wie plant ihrs?
Super süße Fotos von Emil!!!
Sorry, dass ich deinen Beitrag abgewürgt habe. Vielleicht magst du ihn kopieren und noch mal reinstellen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 17:02

@mirij
Ach, haste ja schon, man bist du flott

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 17:41

Nabend mädels
@drama: danke für den neuen thread.dann wünsch ich dir und deiner familie ein schönes wochenende und vor allem schönes wetter zu emilias taufe.wir werden ben bei unserer kirchlichen trauung taufen lassen.alles ein abwasch
musje geht es noch immer nicht so gut...sie tut mir so leid,ich kann das so gut nach vollziehen wie es ihr dabei geht!ich grüße sie gerne von dir!

@lavendel: oh je,das ist ja nicht so schön das die stauung noch größer geworden ist.drück dem kleinen die daumen das er das schnell wieder los ist!ben hat auch nachts um 4 oft blähung oder verstopfung...komisch!

@hasepuh: ich helfe auch mit tee nach beim stuhlgang...macht alles geschmeidig schön das es maja so gut geht!

@all: wir waren gestern mit ben beim orthopäden zur hüftsono und es ist alles in ordnung.
heute waren wir bei möbelkraft und haben ihm eine spielzeugtonne gekauft mit deckel,weil meine katzen sich immer sein rassel spielzeug aus dem laufgitter klauen als wenn sie kein eigenes hätten....grrrrr
heute abend fahren wir noch zu ikea,die haben late night shopping......

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 18:33

Sorry
daß ich mich so selten melde. Lena hält mich ganz schön auf Trab, dazu der Haushalt...aber wem sage ich das
Heute schläft die kleine Maus ganz viel, sonst schläft sie tagsüber kaum, so daß sie abends total übermüdet ist und brüllt wie am Spieß .
Wir haben jetzt auf das Aptamil 1er umgestellt, sie wird vom Pre einfach nicht mehr satt. Bis jetzt habe ich das 1er Abends und Nachts gefüttert und das Pre tagsüber. Heute morgen hat sie 230ml Pre getrunken und anderthalb Stunden später gebrüllt weil sie Hunger hatte und dann nochmal 150ml 1er. Gestillt werden wollte sie ja nicht, war ihr ja nicht gut genug .
Ist schon komisch, vorher stellt man sich immer vor wie alles laufen soll: natürliche Geburt, Stillen usw. Und was kommt dabei raus? Einleitung, 37 Std. Wehen und dann Kaiserschnitt. Jo und dann will die Maus die Brust nicht.....ging euch das auch so daß ihr manche Sachen ganz anders geplant hattet?

Sagt mal lasst ihr gegen Rotaviren impfen?

Liebe Grüße,
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 20:43


Mein Abend war irgendwie anstrengend. Und dabei hat der Tag so toll begonnen. Mein Mann hat heute Spätschicht, d.h. ich bin seit 13 Uhr mit Emilia alleine. Wir haben alle zusammen schön ausgeschlafen. Emilia war dann ab 11:30 Uhr bis 17 Uhr wach. Dann wurde sie quängelig. Hab sie an einer Seite gestillt, sie dann gewickelt, mit Öl massiert und ihr ihren Schlafsack angezogen. Da war die Welt noch in Ordnung. Wollte sie an der anderen Seite stillen und plötzlich hat sie wahnsinnig angefangen zu weinen, ohne ersichtlichen Grund. Hat immer mal wieder aufgehört und dann wieder angefangen. Trinken wollte sie nicht mehr. Hab dann irgendwann ihr Rapskissen warm gemacht und sie in ihr Bettchen gepackt. Da schläft sie jetzt seit 19 Uhr. Normalerweise geht sie immer erst mit uns ins Bett, weil sie eigentlich Abends immer ihre Wachphasen hat. Allerdings muss ich dazu sagen, dass sie sonst den Tag über fast nur schläft. Ich hoffe, dass ich sie so früh hingelegt habe, hat keine Konsequenzen für die Nacht. Aber es ging echt gar nichts mehr. Jetzt hock ich auf der Couch, hab Halsschmerzen und meine Kopfschmerzen gehen seit 4 Tagen nicht mehr weg. Normalerweise hab ich nie Kopfweh. Ist Emilia heute vielleicht so durcheinander, weil sie sich an die Schichten von meinem Mann nicht gewöhnen kann? Man sagt ja immer, Babys und kleine Kinder brauchen es, dass alles oder das meiste immer gleich ist oder?
Wie macht ihr das, wenn ihr die Babys so früh hinlegt? Nach dem Stillen in der Nacht war es kein Problem sie direkt wieder in ihr Bettchen zu legen, weil sie immer beim Trinken eingeschläft. Wenn sie gleich zum Trinken wach wird, muss ich sie danach noch Wickeln (das mache ich nachts nicht), ist ja zu früh um die Pampers bis morgen früh anzulassen. Was, wenn sie danach nicht mehr schlafen will?

@fenek
Die Unterleibsschmerzen könnten von der Cerazette kommen. Ich meine, dass hätte auch unter den Nebenwirkungen gestanden. Bin mir aber nicht sicher. Ich nehm die nicht mehr. Hatte Dauerblutungen. Jeden Tag. Manchmal tagsüber, manchmal nachts, aber nie am Stück. Kein Tag wo mal nichts war. So verhütet sichs natürlich auch
Zur Taufe sind wir 16 Leute. Das geht. Gehen erst Essen und dann gibts noch Kaffee und Kuchen bei uns Zuhause.

Das stimmt, Emilia entwickelt sich super. Aber wie du schon sagst, sie ist vom Verhalten her ein Januarkind. Ich schreib ja noch bei den Kaffee-Klatsch-Tanten hier im Forum mit, deren Kinder sind wie Emilia im November geboren und Emilia ist noch nicht so weit wie deren Kinder. Macht aber nix, bin froh, dass es nur das ist. Andere Frühchen haben Schäden usw. Emilia ist bis jetzt ein ganz normales Baby. Wie eure
Ach ja, welche Pampers benutzt ihr jetzt? Die Newborn Nr. 2 oder die Babydry???

@julchen
Supi, dass es euch soweit gut geht. Macht doch nix, wenn du dich nicht so oft meldest. Jede wie sie kann. Nein, wir lassen Emilia nicht gegen Rotaviren impfen. Aber sonst gegen alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2009 um 12:40

*Rette uns auf Seite 1*
Hey Mädelz,
brrr ist das ein Sch....Wetter Schneits bei Euch auch???
Mein Menne ist vorhin zum Friseur gefahren, haben nämlich am Freitag das erste Fotoshooting mit unserer Maus *freu* Werde die Bilder natürlich reinstellen wenn Sie fertig sind

@hüftsono
Habt Ihr die bei Euren Mäusen machen lassen? Wenn ja, musstet Ihr das selbst bezahlen oder hat das die Krankenkasse übernommen?
Meine Hebi meinte nämlich das dass die AOK nicht zahlt und das Ganze 180 Euro kosten soll... Naja was sein muss, muss sein.

LG marsydarsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2009 um 13:08

@marsy
die hüftsono wird eigentlich im rahmen der üblichen U3 gemacht und ist daher kostenlos.ich bin ebenfalls bei der AOK und die hats gezahlt.gehe ich jedenfalls von auc,denn meine KIÄ hat mich per überweisung zum orthopäden geschickt und bens hüfte wurde geschallt!

viel spaß beim shooting,bin gespannt auf die fotos.

@all: habe auch neue fotos von ben online

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2009 um 13:55

Wiedere ma melden
Hi,
meine kleine hält mich ganz schön auf trapp, komm kaum noch ins internet!
Unser Tauftermin steht jetzt fest, habt ihr vielleicht ein paar ideen für Taufsprüche und Lieder für Kirche ?

Über Antworten würd ich mich freuen !!

Wie klappt das stillen so bei euch? ich muss so alle 2-3 Stunden stillen, dann trinkt sie immer ganz hastig aber nur 5-10 Minuten, hoffe das wird noch besser !!

lg Vera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 10:28

Einen schönen sonntag morgen
@fenek: oh ja,ich schwelge auch immer in erinnerungen wenn ich schwangere sehe.ich vermisse das ein bisschen
das mit den zahnbürsten könnten meine sein,aber zum glück blieben die bis jetzt verschont.mein einer kater spielt am liebsten mit q-tipps...

@nelly: das sagen viele das er mir unglaublich ähnlich sieht und ich höre es natürlich gerne danke

@nadinea: ist dein milchstau weg?das ist ganz schön schmerzhaft.ich hatte das beim abstillen..
schön das ihr mit dem gitter zufrieden seid!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 11:11

Guten Morgen ihr Lieben
melde mich auch mal wieder. Ich b ewunder immer die ganzen Mamas, die hier so regelmäßig schreiben uns lesen. Ich komm leider immer gar nicht dazu. Mein Kleiner hält mich davon ab. Er schläft leider nicht alleine ein, bzw. kann auch kaum alleine liegen..die meiste Zeit ist er auf meinem Arm. Aber das ist ok, er braucht es eben noch...die Hebamme sagt, es läßt von alleine nach und ich soll ihm die Zeit geben.

Milchstau hatte ich auch vor Kurzem, ist super schmerzhaft, ich weiß!!! Aber Quark hilft ganz gut..Gute Besserung erstmal!

Ich melde mich wieder, wenn mein Schatz zu läßt..Alles Liebe für euch erstmal

LG Manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 21:07

Hallo
@fenek2005 erstmal gute besserung, hatte ich auch vor kurzem..kam ganz plötzlich...hat ca. eine woche gedauert..

mein kleiner ist zur zeit total anstrengend...komme kaum dazu euch zu lesen bzw. zu schreiben.

schönen abend allen

lg manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 9:54

Guten morgen meine lieben
@fenek: oh je,das ist schmerzhaft.komisch das das so von einer auf die andere sekunde kommt gute besserung!

@all: ben hat heute durchgeschlafen....naja,fast jedenfalls torsten hat ihn um halb zwölf gefüttert und dann hingelegt.um viertel nach 2 hörte ich ihn quaken und wusste aber das er ja kein hunger haben konnte.er muss von seinem schnupfen aufgewacht sein!.bin dann hin und hab ihn gestreichelt und schnulli rein....wollte dann doch schon flasche machen,da war schon ruhe.hab mich dann nur wieder ins bett gelegt um auf einen erneuten schrei zu warten aber NIX kam.bin heut morgen um halb sieben hoch geschreckt und hab erstmal torsten gefragt: sag mal,hab ich das kind heute nacht gefüttert???er so NEIN...
bin dann losgeflitzt und hab erstmal geguckt ob er noch lebt aber er lag fröhlich im bett und war grad am aufwachen....dann haben wir ihn bei uns gefütettert und mit ins bett gelegt,da haben wir alle noch mal bis um viertel vor zehn geschlafen traumhaft!
aber wir werden wohl gleich erstmal zum KiÄ fahren,denn der arme kleine röchelt so doll und hat 38grad temperatur.....

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 11:45

Bald ist es soweit
Am Do müssen wir ins Krankenhaus und am Fr wird der Herzkatheter gemacht. Drückt uns die Daumen, dass alles gut geht. Wenn alles so klappt, dann sind wir danach wieder so fit und genauso leistungsfähig und alles, als wäre nie etwas gewesen. Ich hoffe es so sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 13:14

Huhu
@wuki: alles gute für die OP....alles wird gut

@nadine: danke für die genesungswünsche.wir waren grad beim KÄ und er hat eine leichte bronchitis und muss jetzt alle 3 std inhalieren der arme!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 16:00

Huhu
@nadine: oh je,das klingt ja auch übel...ich glaube das ist ne feucht inhalation... auf jeden fall müssen wir kochsalz und medis in so ein ding und dann ihm die maske vors gesicht halten....

@vera: jaja,aus wut schaffen die vieles


carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 17:09

Brust-Stechen / Haarausfall
Hallo Ihr Lieben,
habe mich lange nicht gemeldet. Stress !!!

Mittlerweile gehts uns super. Henri ( 7 Wochen ) ist ja so lieb jetzt !
Nach Fussreflexzonenmassagen haben wir seine Bauchschmerzen ( Koliken ) im Griff - bzw. die sind WEG !

Er trinkt alle 3 Stunden und Nachts muss ich nur 2 x raus. Ist das klasse

hab aber 2 Fragen:

* er hat neuerdings HAARAUSFALL -- Kennt das jemand ?

* und ich habe Bruststechen - weiss aber net ob das jetzt von der Milch ist oder im Herzen -?! kennt das auch jemand ?

lg TINKA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 18:20

Krankenhaus und rentenversicherung
hallo ihr lieben!

oh je, hier ist ja einiges los - und im moment wenig davon positiv
so viele müssen mit ihren mäusen ins krankenhaus oder sie haben sonst wie zu kämpfen....

emil und ich waren heute auch in zwei krankenhäusern, es war der horror. erst beim fünften mal haben sie einen zugang für ihn legen können (für den tropf, das kontrastmittel, das antibiotika und das radioaktive zeugs) und bis dahin hat der kleine geschrieen und geschrieen... dann hat er seinen blasenkatheter bekommen, das hat natürlich auch so weh getan. und beim anschliessenden röntgen musste ich ihn ebenfalls die ganze zeit festhalten. ich bin immer da geblieben und hab ihn auch festgehalten. ich hoffe, unser vertrauensverhältnis ist jetzt nicht allzu sehr ruiniert, wo ich ihm ja anstatt zu helfen auch noch mit weh getan habe bin ich froh, dass es jetzt wieder ok ist und er einen fitten eindruck macht.
im zweiten krankenhaus mussten sie ihn ja "fotografieren" während das radioaktive zeugs in ihm drin war und ich war sooo froh, dass er da so fertig und erledigt war, dass er tatsächlich 40 minuten geschlafen und stillgehalten hat. der behandelnde arzt wollte ihn unbedingt sedieren, bin ich froh, dass wir daran vorbei gekommen sind.
ergebnisse bekommen wir erst morgen oder übermorgen, ein reflux (wäre die "nettere" alternative gewesen) kann schon mal ausgeschlossen werden. rausgekommen ist aber leider schon mal, dass zwar nur ein nierenbecken erweitert ist, es von den nieren aber auf beiden seiten nicht richtig abfliest
im krankenhaus waren natürlich auch wieder einige schwestern krank und haben da die ganze zeit rumgeniest. ich hoffe sehr, dass er jetzt nicht noch krank wird.
meine brust fühlt sich auch nicht gut an, auch hier hoffe ich, dass ich um eine entzündung wie die arme fenek und einige von euch schon hatten drum rum komme..... alles nicht einfach heute. die nacht war auch bescheiden, hatte nur drei stunden geschlafen weil der kleine blähungen hatte... wir schlafen heute bestimmt wie steine...

@all
habt ihr auch dieses schreiben von der rentenversicherung bekommen, dass die erziehungszeiten angerechnet werden? wollte nur mal fragen bzw. bescheid sagen, dass ihr auch daran denkt, denn das kann rückwirkend nur für zwei monate gemacht werden. nicht vergessen, ist nur ein formular auszufüllen.

@fenek
du arme, jetzt hat es dich auch erwischt. ich drücke dir feste die daumen, dass es bald besser wird. weiß man denn, wovon das kam? ist es was bakterielles? und kannst du lilly trotz antibiotika stillen?
ja, emil sieht echt aus wie der papa - das höre ich immer als allererstes... von mir hat er dann wohl die schlechten venen (

@drama
ja, ich bin schneller als die polizei erlaubt, hihi. hatte schon gesehen, dass du einen neuen thread aufgemacht hast. danke dafür!
ja, dass ist wirklich schade, dass die kinder aller mamis hier im thread nicht miteinander spielen können. emil und emilia hätten bestimmt auch spaß miteinander. wer weiß, vielleicht lernen sie sich durch einen zufall ja irgendwann in diesem leben mal kennen. leider werden wir es dann vermutlich nur nie erfahren..
wie war denn die taufe? alles gut gelaufen? hat er geschrieen?

@carina
danke für die news über musje. es wäre lieb, wenn du ihr von mir auch alles liebe ausrichtest, ich hoffe, es geht ihr bald besser.
toll, dass bei der hüftsono alles in ordnung war, jetzt muss der kleine ben nur noch die bronchitis wegstecken. gute besserung ihm!
wie war bei ikea?
ach ja, und total süsse fotos von ben!

@vera
danke für die lieben wort. die ergebnisse bekommen wir erst morgen oder übermorgen...
hoffentlich geht es florians vater bald besser.
wahnsinn, was justus schon alles kann! emil steht auch nicht auf die bauchlage, aber so weit ist er dann doch noch nicht.

@sunny
mach dir keine sorgen um uns, deine internetbekanntschaften sind ja jetzt wirklich nicht wichtig in deiner situation. wir freuen uns trotzdem immer, wenn du uns "besuchen" kommst. hoffentlich hält alessios schlafzeit an, das hört sich traumhaft an. wenn das eine verdient hat, dann du!

@nelly
mag auch unbedingt ein fotobuch von der schwangerschaft und den ersten monaten in emils leben erstellen - bin bisher leider noch nicht dazu gekommen... steht aber ganz oben auf meiner to do liste!!! tolle fotos übrigens!
ich hab mir gestern übrigens auch einen badeanzug bestellt, mit den schwangerschaftsstreifen sind die bikinizeiten erst mal vorbei. gehe zwar nicht zum babyschwimmen (das macht mein mann), aber ich ziehe so schon immer meine bahnen..

@marsy
viel spaß beim fotografen - bin gespannt auf die bilder!
wie schon einige geschrieben haben kostet die hüftsono nix, das wird im rahmen der u3 gemacht.

@nadine
ist dein milchstau wieder weg? ich drück dir die daumen! die bilder der kleinen zoe sind übrigens auch zuckersüss. das braune tshirt haben wir auch

@wuki
ich denke am donnerstag und freitag an euch. seit heute weiß ich, wie schlimm es ist, die kleinen leiden zu sehen. denk immer dran, es ist nur zum besten!

@cori
emil greift glaub ich noch nicht bewusst. er hält aber alles schon toll fest, wenn er dagegen schlägt und es dann zu packen bekommt. ich glaube das bewusst greifen dauert noch ein bisschen. drehen kann sich emil noch gar nicht... aber schon toll das köpfchen halten!

so, jetzt wünsche ich euch einen schönen abend!

viele grüße,
mirij + emil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 18:58

Hallo Ladies
Ich hoffe, euch und den Flöckchen gehts gut?

Emilias Taufe war wunderschön. Kurz vorher hab ich allerdings die Panik bekommen. Um 11 Uhr ging die Kirche los. Um halb elf wollte ich sie noch mal füttern und umziehen, sie war noch im Schlafsack, damit sie nicht alles voll spuckt. Bin dann um 10:20 Uhr mit ihr ins Schlafzimmer zum Stillen, aber sie wollte nicht. 10 min. lang hat sie sich die Seele aus dem Leib gebrüllt. Ich schätze mal, das war der Stress von Samstag und Sonntagmorgen der raus musste. Aber ich hab so geschwitzt, wir hatten ja nicht mehr lange Zeit. Naja, sie hat dann doch noch getrunken und wir waren nur 5 min. zu spät in der Kirche. Emilia war den ganzen Tag so lieb und hat alles über sich ergehen lassen. Sie hat nicht einmal geweint und war ein ganz vorbildliches Engelchen. Sogar beim fotografieren hat sie sich ganz geduldig von einem Arm auf den anderen reichen lassen. Tja, jetzt ist alles schon vorbei. Wahnsinn! Meine liebe kleine Maus, bin so stolz auf sie! Sobald ich mal ein bissel länger Zeit habe, stell ich Fotos von der Taufe rein.

@marsy
Viel Spaß beim Fotoshooting! Wir mussten den Hüftsono auch nicht selbst zahlen.

@januarmami
Emilia hat den Taufspruch Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen

Ich kann dir leider grad gar nicht sagen was für Lieder wir hatten. Ich hab kein Gesangbuch hier.

Ich muss Emilia immer noch alle 3 Stunden Stillen, zumindest tagsüber. Nachts schläft sie mittlerweile bis zu 5 Stunden am Stück.

@nelly
Schön, dass du wieder ins Fitnessstudio gehst. Man braucht neben Haushalt, Mann und Kind eben doch noch was anderes. Hast du denn Muskelkater? Oh wie romantisch, die Taufe eurer Tochter an eurem ersten Hochzeitstag zu machen

@fenek
NEIN, so ein Mist! Ich bemitleide dich total! Gehts dir schon etwas besser? Hört sich schrecklich an, arme Maus. Ich wünsch dir ganz schnelle Gute Besserung!

@cori
Toll, dass das Schlafen bei deinen Eltern so toll geklappt hat. Na siehste, umsonst Sorgen gemacht. So ist das ja oft. Nächstes Wochenende klappt das bestimmt auch ganz super! Aber ich verstehe dich, als wir Emilia das erste Mal bei meinen Eltern gelassen haben, hätt ich fast geheult. Es war ganz schrecklich, aber alles ist super gelaufen.

Emilia greift und haut noch nicht bewusst. Sie interessiert sich sowieso noch nicht so doll für Spielzeug. Mama und Papas Gesichter sind viel interessanter. Klasse, dass deine kleine Maus schon so fit ist.

@carina
Wow, da habt ihr ja ne 1A-Nacht hinter euch!!! Emilia schläft nachts auch immer länger. Wie wars beim KiA? Gehts Ben gut? Bestell Musje bitte ganz, ganz liebe Grüße von mir!

@wuki
In Gedanken bin ich ganz fest bei euch. Fühl dich gedrückt! Ihr packt das. Ganz sicher, Kopf hoch! Melde dich danach sobald wie möglich!!! Alles, alles Gute für Donnerstag!

@sunny
Du musst dich echt nicht immer entschuldigen! Wir verstehen das hier alle, dass du dich nicht so oft melden kannst. Dein Paps und Alessio, nur das ist im Moment wichtig. Und, vergiss dich selbst aber dabei nicht. Es ist wichtig, dass du dir auch ab und zu mal was Gutes tust. Versprichst dus? Alles, alles Liebe für deinen Papa. Bestimmt bleibt er noch lange bei euch!

Ich freu mich total, dass sich Alessio so super entwickelt! Er gibt dir bestimmt sehr viel Kraft in dieser schweren Zeit. Ich drück dich aus der Ferne!

@vera
Mein älterer Bruder und meine Freundin sind Paten geworden. Ich bin total happy mit unserer Entscheidung. Wir hätten niemand besseren wählen können. Warum bist du dich nicht sicher, wegen deinem Bruder? Weil er soweit weg wohnt? Oder wohnt er gar nicht in Hamburg? Schade, dass deine beste Freundin nicht in der Kirche ist.
Tut mir leid mit Florians Vater! Ich hoffe, es geht ihm bald wieder besser! Ist ja toll, dass Justus sich auch schon drehen kann. Wahnsinn! Unsere Flöckchen machen tolle Fortschritte.

@tinka
Ich freu mich so, dass es dir wieder besser geht! Hab mir schon Sorgen um dich gemacht,weil es dir so schlecht ging. Leider kann ich dir keine deiner Fragen beantworten. Ich hoffe, jemand anders kann dir helfen.

@mirij
Mach dir keine Sorgen, Süße! Euer Vertrauensverhältnis ist ganz bestimmt nicht ruiniert. Im Gegenteil, denke ich. Euer Vertrauensverhältnis ist garantiert noch enger geworden. Ich finde es total wichtig, dass eine Mama ihr Baby in solchen Situationen nicht allein lässt. Das du bei ihm warst als ihm wehgetan wurde hat ihm bestimmt wahnsinnige Kraft gegeben und er hat verstanden, dass du immer für ihn da sein und alles Böse mit ihm durchstehen wirst. Das hat ihn meiner Meinung nach gestärkt. Du bist die wichtigste Person in seinem Leben, wenn du bei ihm bist ist alles halb so schlimm. Aber er hat den Stress heute gut überstanden oder? Ich freue mich mit euch, wenn ihr die ganze Sache hinter euch habt. Ihr packt das, ihr seid ganz tapfer!
Ich drücke dir mega fest die Daumen, dass du nicht auch noch von einer Brustentzündung erwischt wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 20:45

Hi
oh Mann, die Maus ist unterwegs im Maxi Cosi eingeschlafen und liegt da jetzt schon drei Stunden drin....gestern war es so ähnlich. Aber ich kann sie doch nicht aus dem Schlaf zerren nur weil der Maxi Cosi so schlecht sein soll????

@drama: na was für ein Stress vor der Taufe. Aber unsere Kleinen bestimmen jetzt halt wo`s langgeht Und dann ist es ja gutgegangen, freut mich daß es schön war.

@lavendel: oh je, du tust mir richtig leid, da würden meine Nerven ziemlich blank liegen. Ich drücke euch die Daumen daß ihr das schnell in den Griff bekommt und der Kleine nicht noch öfter sowas durchmachen muss. Nein, von der Rentenversicherung kam bis jetzt nichts.

@tinka: ich glaube das mit den Haaren ist normal, die fallen aus und dann kommen die bleibenden Haare. Habe ich zumindest irgendwo gelesen

@vera: darf ich fragen warum ihr nicht gegen Rotaviren impfen lasst? Ich bin mir nämlich noch unsicher.

@Sunny: ich drücke dir feste die Daumen daß ihr noch schöne Momente mit deinem Papa verbringen könnt.

@wukidz: nochmal Daumendrücken für Freitag

Liebe Grüße,
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 20:54

Asche auf mein haupt !!!
oh oh, ich hab so lange nichts mehr von mir hören lassen.
Elsa ist ein fleischgewordener traum von einem baby. sie schläft durch, hat keine pupserei mehr, strahlt uns an !
die schlimmen wochen im november/januar sind fast vergessen. als hätten wir nicht genug um die ohren, haben wir unsere wand vom wohnzimmer zur küche weggerissen (staubwand, stahlträger ect....) haben uns natürlich anhören müssen "seid ihr verrückt, das paßt doch nun wirklich gar nicht zeitlich !", aber wann paßt schon so ein chaos ? anyway, es ist fast alles fertig und sieht toll aus.
Ansonsten üben wir uns noch darin den alltag einkehren zu lassen. es läuft doch alles arg durchstrukturiert mit zwei kindern, aber wenn klein-elsa mal dazwischen kommt, mu0 man sich eben in gelassenheit üben.

@carina: mach dir keine sorgen, diesen virus hatte elsa auch. es ist ein hartnäckiger, gemeiner virus und die kleine hat wirklich gekämpft, aber sie hat ihn mit 2400 g gewuppt.aber wenn du ein schlechtes bauchgefühl hast oder dich sorgst, geh zum arzt, hab da keine hemmungen. schön, daß er gut drauf ist.

so, ihr lieben,
ich gelobe besserung und werde wieder mehr schreiben.

viele grüße pusteblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 22:47

Bilder Online
hABS endlich geschafft ein paar bilder hochzuladen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 8:29

Morgen
@lavendel: oh je,da habt ihr ja nen furchtbaren marathon hinter euch!
ben gehts ein bisschen besser,aber er hasst das inhalieren!

@drama: schön das eure taufe so gelungen war und die kleine so ein engel!!

wegen musje: ich werde ihr eure grüße ausrichten!

@pusteblume: schön das es klein elsa gut geht und du dich hören lässt!

carina und schnoddernase ben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 10:58

@nadinea
hab grad mal deine fotos angeschaut die kleine ist ja wirklich zucker

bekommst sie die flasche(sorry,kann mir nicht merken wer hier stillt bzw fläschchen gibt)!dann sind 3-4 tage wirklich lange....bei stillkindern ja nichts ungewöhnliches!bei ben hilft dann bauch massieren mit windsalbe und ein kümmelzäpfchen,vorher fieber messen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 14:02

Hallo ihr Lieben
Habe mal eine Frage an alle:

Mein KLeiner ist nun fast 10 wochen, mein wochenfluss ging 6 wochen, dann hatte ich gleich meine periode und nun hab ich ständig schmierblutungen..hat das auch jemand? kennt ihr das?

mein kleiner weint gerade wieder..


lg manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 14:54


könnt ihr die bilder sehen???

sonst der link

http://album.gofeminin.de/album/meinkleineremile31

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 22:12

Lebenszeichen
Hallo ihr Süßen,

uns gibts auch noch.

War ziemlich anstrengend in der Zwischenzeit bei uns, da ich bissel krank war, ganz rapide abgenommen hab beim Stillen und dann hat mein Männe noch von heute auf morgen wieder nen Job gehabt. Also hab ich abgestillt und der Kleine verträgts zum Glück super. Langsam gewöhn ich mich auch an die Tage ohne meinen Mann und wir haben jetzt schon fast sowas wie einen Rhytmus. Gegen 6 wird der KLeine morgens munter (wenn mein Mann dann auf Arbeit geht) dann kuscheln wir nochmal so 1-2 h im Bett. Dann steh ich auf, mach mir Frühstück, trag ihn bissel mit umher, erledige was im Haushalt, noch nen kleines Mittagessen und dann pack ich ihn meist in den Kiwa und geh mit ihm spazieren. Wenn wir dann nach Hause kommen schläft er meist noch so bis 4 uhr, wird dann munter weil er Hunger hat. Ich fütter ihn dann, wickel ihn, lass ihn bissel nackig strampeln, massier ihn und spiele mit ihm. Dann liegt er meist noch bissel so und beschäftigt sich bissel selber (spielt mit seiner hand oder so) und gegen 7 bring ich ihn ins Bett und er motzt nichmal rum. Vorher bekommt er nochmal ne frische Windel und was zu trinken, dann schläft er meist so bis Mitternacht und dann kommt er so nach 4 wieder. Ach und seit etwas über ner Woche schläft er nachts in seinem Stubenwagen Voll schön das Bett nur noch zu zweit zu besiedeln. Und er gluckst jetzt schon vor sich hin und lacht auch mal laut und wenn er niest kommt noch so ein "ooh" hinterher. voll süß.

Ansonsten habt ihr eure Mäuse schon Impfen lassen? Wenn ja wie haben sie das verarbeitet und überstanden?

Ganz liebe Grüße und eine schöne gute Nacht schonmal

Ute mit Emilio heute 9 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 8:19

Guten Morgen Ihr Lieben
Muss mich auch mal wieder melden. Bin in den letzten Tagen ganz schön schreibfaul gewesen.

Als erstes möchte ich allen Mamis und Babys, die eine OP vor sich haben, alles Gute wünschen! Ich drück Euch ganz doll die Daumen, dass Ihr alles gut übersteht und die Kleinen auch alles gut verkraften. Aber Babys sind zähe. Die stecken das meist gut weg und bauen ihre Mamis damit wieder auf. Wird alles gut gehen!!!

Uns gehts nach wie vor prima. Linchen hat sich wirklich auf ihre 8 Stunden Schlaf pro Nacht eingestellt. Es ist unglaublich. Aber ich genieße das und komme somit immer zu meinem Schlaf. So kann es ruhig bleiben!

Heute steht bei uns die U4 auf dem Plan. Um 11 Uhr haben wir den Termin. Mir ist schon ein bissel flau im Magen, weil Lina heute ihre erste Impfung bekommt. Allerdings lasse ich nicht gegen Rotaviren impfen. Gespannt bin ich, wie groß und wie schwer meine Maus in der Zwischenzeit geworden ist. Ich werde nachher berichten.

Noch was hat sich bei uns entwickelt. Der Vater von Lina kommt jetzt regelmäßig. Hat sogar endlich den Unterhalt gezahlt. Jedesmal wenn er jetzt kommt (so 2-3 mal pro Woche), bringt er Pamperspakete mit. Hab mittlerweile schon einen schönen Vorrat zu liegen, aber ich werde ihm kein Einhalt gebieten. Wer weiss, wie lange seine Phase anhält.... Ich musste ihm nur deutlich zu verstehen geben, dass wir "nur" als Eltern zusammen sind, nicht als Paar. Aber ich denke, er hat es jetzt begriffen.

Welche Sorte Pampers nehmt Ihr eigentlich für Eure Mäuse? Ich bin mit den Pampers Baby dry super zufrieden. Wir nehmen auch schon seit ca. 2 Wochen die Größe 3 (4-9 kg) und kommen damit super zurecht.

So, werd mich mal unter die Dusche begeben. Dann muss ich mit den Hundchens raus und dann gehts auch schon bald los zum Doc.

Bis später!!!

Lg. Bigi und Linchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 9:34

Welcher Fläschchenwärmer - Empfehlung
Hi Ihr Lieben,

welchen Fläschchen-Wärmer ( Marke ) habt Ihr ?

Was könnt Ihr mir empfehlen ?

Merciiiii vielmals

lg Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 13:35

Hallo ihr Lieben
Mir gehts heute nicht so gut. Bin fies erkältet. Hab heute Nacht auch kaum geschlafen. Ich hoffe so, dass ich Emilia nicht anstecke. Werde mich auch gleich noch mal ne Runde aufs Ohr hauen, mit Mausi zusammen.

@julchen
Nö, ich würde die Kleine auch nicht aus dem Schlaf reißen, wenn sie im Maxi Cosi grad gut schläft. Solange sie nicht immer nur da drin schläft, ist das schon okay, denke ich.

@pusteblume
Hey, schön mal wieder von dir zu lesen. Euch geht es allem Anschein nach super! Bin ich froh!

@nadine
Ich hab meinen Elterngeldbescheid bekommen, eine Woche nachdem ich den Antrag abgegeben hatte. Aber im Dezember war da wohl auch nix los, deswegen ist es so schnell gegangen, schätz ich mal. Am besten ist immer, man gibt sowas direkt bei der Behörde ab, dann können die gleich schauen, ob was fehlt und das Ganze dauert nicht so lange. Drücke dir die Daumen, dass du ihn bald bekommst. Oh Gott, gut, dass euch bei deinem Sturz nichts passiert ist. Schock!!!

@cori
Ui, deine Schwester lebt in Australien? Wie spannend! Kann mir vorstellen, wie sehr du dich darauf freust sie wiederzusehen. Was studiert denn dein Schatz?
Emilia hat alle möglichen Spitznamen: Prinzessin, Mausi, kleiner Keks, das sind so die gängigsten. Aber meistens versuche ich sie bei ihrem Namen zu nennen.

@manuela
Du nimmst nicht zufällig die Cerazette oder? Als ich die genommen habe war es bei mir auch so. 7 Wochen Wochenfluss, danach die Cerazette genommen, sofort meine Regel und danach nur noch Blutungen, bis ich diese Pille abgesetzt habe.

@pidu
Ja, die Taufe war sehr schön, aber du hast Recht, für Emilia auch sehr anstrengend. Das merkt man immer daran, wenn sie einen Tag wirklich scheinbar komplett verpennt. Wie nach dem Motto Wenn ich schlafe, lassen sie mich wenigstens alle in Ruhe Komischerweise hat sie danach nicht viel geweint, sie wollte nur bei uns schlafen, aber das war auch okay. Ansonsten ist es bei ihr aber auch so, dass sie an Tagen wo besonders viel los war Abends viel weint.

@nelly
Oje, du Arme, bist auch krank. Ich wünsch dir Gute Besserung und, dass Luna es schafft ohne auch krank zu werden.

@sandra und nadine
Eure Mäuse sehen zum Anbeißen aus!!!

@vera
Mir ging es genauso wie dir. Habe auch zwei Brüder und wusste auch nicht welchen ich nehmen sollte. Habe mich für den Älteren von beiden entschieden. Beim (hoffentlich) zweiten Kind wird es dann der andere.

@sonne
Schön, dass es dir endlich wieder besser geht und Emilio sich so prächtig entwickelt. Wir haben Emilia schon impfen lassen und sie hat es super weggesteckt. Kein Fieber und auch sonst, außer ein bissel quengeln nix.

@bigi
Wahnsinn, dass Lina schon ganze 8 Stunden am Stück schläft! Wie war die U4? Wars schlimm beim Impfen? Wie war eigentlich dein Termin beim Anwalt? Oder war der noch nicht?

Find ich gut, dass Linchens Vater sich jetzt mehr um sie kümmert. Und du hast Recht, Pampers kann man nicht genug haben. Ich drücke dir die Daumen, dass er kapiert hat wo der Hase lang läuft.

Ich benutze tagsüber die Pampers New Born Nr. 2 und für nachts die Babydry. Bin ein echter Pampers-Fan!

@tinka
Ich hab bei Baby-Walz einen günstigen für 20 Euro genommen. Weiß grad nicht genau wie die Marke heißt, hab ihn auch noch mal für ne Weile vergraben, weil ich ja voll stille und ihn nur für die Anfangszeit gebraucht habe.

@fenek
Zum Glück gehts dir wieder besser. Muss echt schlimm gewesen sein. Naja, jetzt hast du wieder Zeit, dich ausgiebig um Lilly zu kümmern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 15:36

Wir sind zurück von der U4
Ich bin sooooooooooo stolz auf meine Maus. 2 Spritzen musste sie über sich ergehen lassen,
eine 6-fach-Impfung und eine gegen Lungenentzündung. Sie hat beim 2. Pieks kurz geweint, hab sie
sofort auf den Arm genommen und getröstet und dann war wieder gut. Allerdings ist sie jetzt ein
bissel quengelig. Die Äuglein fallen ihr zwar immer wieder zu, aber so richtig schlafen will sie nicht.
Na mal sehen, wie der Tag noch so weitergeht. Ich hoffe, dass sie nicht mit Fieber reagiert,
sicherheitshalber hat uns der Doc ein Fieberzäpfchen mitgegeben.

Meine tapfere kleine Motte ist ein quieklebendiges, kerngesundes Mädchen.
Sie wiegt jetzt 5570 Gramm, ist 57 cm groß und hat einen KU von 38 cm.

Nun haben wir 4 Wochen Ruhe, dann müssen wir zum nächsten Impftermin.

So, muss mich nun wieder um Linchen kümmern. Sie ist doch ganz schön weinerlich. Aber
beim Mama auf dem Arm gehts einigermaßen.

Wünsche Euch allen einen schönen Nachmittag!!!

Lg. Eure Bigi und die tapfere kleine Lina - heute 9 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 21:18

So delle, bin auch mal wieder da
hab leider ziemlich nervige Tage hinter mir, hab mir einen wirklich heftigen Schnupfen eingefangen, meine Nase ist schon ganz wund aber zum Glück wird es so langsam besser und ich habe unsere Maus ( ist unser Spitzname "kleine Maus) bisher nicht angesteckt. War und bin dadurch immer noch ziemlich platt, würde am liebsten den ganzen Tag nur auf der Couch liegen und schlafen, aber das geht ja natürlich nicht. Hatten die letzten Tage auch richtig schönes Wetter, blauer Himmel so um die 16 Grad, da sind wir dann immer zum Meer gegangen, haben einen leckeren Cappuccino getrunken und ein leckers Eis. Und das alles für gerade 2 Euro. Das ist der Vorteil an Italien, sämtlicher Kaffee ist super günstig, super lecker und das Eis, ein Traum!!!!! Aber Babysachen bzw. Nahrung, extrem teuer. Möchte ja zufüttern und die Aptamill Pre-Nahrung kostet hier doch sage und schreibe 31,00 Euro. Laß sie mir da doch lieber aus Deutschland schicken.
Hab gelesen das hier auch einige krank sind, allen Mamas und den Bambini gute Besserung!

Ansonsten hoffe ich mein Gehirn bald wieder zu finden, nehme ja die Cerazette und ich Trottel habe mir den Packungszettel nicht richtig durchgelesen und deshalb nicht gemerkt, daß man sie ja durchnimmt und keine Pause macht. Na ja, jetzt habe ich diesen Monat also insgesamt 3 Pillen vergessen. Fange heute mit einer neuen Packung an, werde wohl mal mit meiner Frauenärztin telefonieren, wie das jetzt überhaupt mit dem Schutz ist.

Alessia hat auch so langsam entdeckt, daß man Finger gut in den Mund stecken können und weiß mittlerweile auch, daß sobald ich mir das "Spucktuch" auf den Arm lege, es gibt gleich Nahrung. Nur schnell muß alles gehen, sie ist ziemlich ungeduldig, tobt auf den Arm rum, grunzt wie ein kleines Schweinchen, total süß. Auch beim Bäuerchen machen geht es nicht schnell genug, da wird mit dem Kopf, den kann sie schon ganz gut selber halten hin und her gewackelt und manchmal frage ich mich, wo will sie denn hin klettern. Da hat sie wohl die Gene vom Papa geerbt ist in Sachen Essen auch immer ziemlich ungeduldig.

So, die Maus wird wach, werde sie mal auf die Krabeldecke legen. Ihr Mobile im Bett schaut sie immer mit großen, fast ängstlichen Augen an. Wird sich doch wohl nicht fürchten?

Lg Sandra und Alessia (schon 7 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 8:49

Guten morgen ihr lieben
@bigi: schön das bei deiner kleinen maus alles in ordung ist!wie gehts ihr denn jetzt nach der impfung?

@fenek: das mit dem durchschlafen hat sich nach der nacht erledigt,er kommt immer noch 1x in der nacht...schläft lilly noch durch?

@hexchen: da werd ich ja neidisch...ich will auch endlich schönes wetter......mir geht das so auf den geist dieses schmuddel wetter.....das mit der nahrung ist ja unverschämt....gut das du sie dir schicken lassen kannst!habt ihr denn allergien das du HA nahrung füttern musst?

@all: ben ist wieder auf dem besten wege gesund zu werden...gott sei dank!ich denke nächste woche wird er die bronchitis los sein!
gestern hat mein rückbildungskurs angefangen.war ganz nett!aber manche muttis sind schon komisch......aber wahrscheinlich denken die das auch von mir...

ach ja,ganz wichtig!
ich soll schön von musje grüßen

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 9:20

Guten Morgen
Meine traumhaften Nächte nehmen kein Ende. Linchen hat wieder 7 1/2 Stunden geschlafen.

@Carina
Das freut mich, dass es Deinem kleinen Ben schon wieder besser geht! Eine Bronchitis ist ja nicht ganz ohne. Ich musste damals, als meine Jungs noch klein waren, unsere Meerschweinchen abschaffen, weil die Kinder gehäuft Bronchitis hatten. Der Arzt war überzeugt, dass es von den Tieren kam und stellte mich vor die Alternative, entweder Meerschweinchen weg oder bei den Jungs kann es zu Asthma kommen. Er hatte recht, als die Tiere weg waren, waren die Jungs gesund.

Wie meinst Du das, dass manche Mütter komisch sind (bei Deinem Rückbildungskurs)?

Lina hatte gestern nach der Impfung leicht erhöhte Temperatur (37,6) und war etwas unruhiger als sonst. Abends hat sie dann - kurz bevor es ins Bettchen ging - einen ganzen Schwall ihrer Milch wieder ausgebrochen. Musste sie komplett neu anziehen und das Bettchen neu beziehen. Sie wollte dann aber auch nichts mehr trinken. Hab mich schon auf eine unruhige Nacht eingestellt, aber sie schlief super. Allerdings war ich öfter wach und hab nach ihr geschaut, ob auch alles in Ordnung ist. Heute ist mein Mäuschen wieder gut drauf, alles wieder chic.

@Hexchen
Na Ihr habt ja traumhaftes Wetter!!! Da kann man richtig neidisch werden! Dieses graue und nasskalte Wetter hier geht mir auch langsam auf die Nerven. Es macht nicht wirklich Spaß, mit der Kleinen spazieren zu gehen, aber was hilfts? Raus gehen wir trotzdem jeden Tag - mindestens 2 Stunden. Frische Luft brauchen die Kleinen ja, egal wie das Wetter ist.
Schieb uns doch mal ein paar Sonnenstrahlen rüber...

Das die Säuglingsnahrung in Italien so teuer ist, ist ja Wahnsinn. Wie Nadine schon geschrieben hat, bleibt den Mamis ja fast garnichts anderes übrig, als so lange wie möglich ihre Babys zu stillen. Ich bin zwar über die Preise hier in Deutschland nicht so genau informiert, aber hier ist es ja durchschnittllich nur ein Drittel vom Preis her. Ich selber bin froh, dass ich meine Maus voll stillen kann und hoffe natürlich, dass das noch lange so weitergeht.


So ihr Lieben, nun muss ich in die Küche, will ne Käsetorte backen. Bekomme heute nachmittag Besuch - Geburtstagsbesuch. Werde heute auch nicht mehr on sein. Also dann, bis morgen! Wünsche Euch allen einen schönen Tag! Knuddelt Eure Mäuse!

Lg. Eure Bigi (die heute leider wieder ein Jahr älter geworden ist) und Klein-Linchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 14:04

Huhu
@hasepuh: schön das es euch gut geht!.....jetzt hab doch glatt vergessen was ich wollte.....neneneenene
ich fahre nächste woche meine kollegin besuchen,die hat ihren kleinen am 3.3.09 bekommen.....ich kann auch nicht glauben da ben schon fast neun wochen ist!

@bigi: happy birthday dann auch von mir wenn du denn heute deinen ehrentag hast!

@all: ich bin ja immer erstaunt,das eure kleinen tagsüber schon so viel wach sind....ben schlaäft noch so viel.meistens so 2 stunden zwischen den mahlzeiten.

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 14:05

BILDER VON DER TAUFE ONLINE
Mir gehts immer noch nicht besser Gehe jetzt wieder ins Bett. Mich hats voll erwischt. Melde mich, sobalds mir wieder besser geht.

Liebe Grüße
Christina und Engelchen Emilia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 17:05

Krankenhaus
hallo ihr lieben,
war heute morgen mit emil zum aufklärungsgespräch im krankenhaus. am dienstag in einer woche wird er opiert. montag den 23. werden wir aufgenommen und bleiben dann wenn alles gut geht acht tage im krankenhaus. seine ureterabgangsstenose wird in 1 1/2 stunden opiert, danach bekommt er für zwei wochen einen abgang gelegt (einen schlauch der aus dem rücken raus kommt).... bin total fertig, das hört sich alles so schlimm an. vor allem die bösen komplikationen über die ich aufgeklärt wurde...
jetzt liegt er gerade spielend neben mir und macht lustige geräusche... wünscht wirklich, die op würde ihm erspart bleiben...
außerdem war ich gestern bei der fä... mein beckenboden ist supertop in ordung, obwohl ich noch keine stunde rückbildung hatte.... liegt wohl auch an der vierstündigen geburt, da konnte ja nicht viel kaputt gehen. auch sonst ist alles super auch wenn die fäden sich noch nicht aufgelöst haben.. hab jetzt auch die cerazette (oder so ähnlich) verschrieben bekommen....

@christina
ohhh, emilia sieht ja sooo süss aus. besonders das stirnband gefällt mir richtig gut. ich finde ja, sie sieht im gesicht total aus wie der papa. ich hoffe du verzeihst mir das.... ich bekomme auch immer gesagt, dass emil wie alex aussieht.. manchmal ist das ganz schön nervig und sie hat ja auch storchenbisse auf den augen, gell? emil hat die auch...
ich wünsch dir gute besserung - schlaf dich gesund!

@nadine
danke für die infos zum wachstum und zur entwicklung der kleinen. das muss ja ein schock gewesen sein mit der treppe!! zum glück ist alles gut gegangen...

@carina
ist doch super, dass ben zwischenzeitlich noch so viel schläft, da kommst du ja zu viel mehr... emil ist seit zwei tagen tagsüber komplett wach.. glaube aber, das tut ihm nicht gut.... komisch...

@bigi
herzlichen glückwunsch dir! wünsch dir ganz viel gesundheit, glück, spaß, erfolg, abenteuer, liebe und immerwährenden sonnenschein für dein neues lebensjahr!!!

@kosenamen
ich geb emil fast immer neue fantasienamen... pupseblume, wuckelwu, mausekeks, knuba (abkürzung für knuddelbacke) macht spaß sich was auszudenken...

@simone
schön, dass es dir wieder besser geht...hört sich ja während des krankseins nach einer menge stress an... hoffentlich bleibt es mir erspart... irgendwas ist aber immer noch komisch... aber auch nicht richtig schlimm... werd daraus nicht schlau....
sag mal, wenn lilly tagsüber so viel trinkt und dann mal ne nacht durchschlafen will, wie hälst du das dann aus mit den brüsten? emil hatte jetzt dienstag so einen tag, da wollte er fast jede stunde trinken... hab fast nix anderes mehr gemacht. um acht ist er dann eingeschlafen und hätte wahrscheinlich bis morgens um sieben geschlafen.... hab mich aber nicht getraut ihn zu lassen sondern um drei geweckt und so lange genervt bis er wach war und getrunken hat... hatte so angst vor einem milchstau... wenn du lilly aber schlafen lässt... meinst du, da kann nix passieren? um drei waren meine brüste schon total knotig.. bin ja davon sogar aufgewacht... will einfach nix riskieren, jetzt wo emil ins krankenhaus kommt ist mir das stillen noch wichtiger... denke er bekommt da auch so viel geborgenheit durch... mhhh...

@susanne
ich hab auch tierische rückenschmerzen gehabt nach der geburt, vor allem beim aufrichten... hab dann vor einer woche mit situps angefangen, weil ich immer meine schlaffen bauchmuskeln für rückenschmerzen verantwortlich mache (sagt auch der arzt). jeden tag eine viertel stunde, seit dem ist alles wieder besser.....

@julia
ich versuche emil so gut es geht nicht in den maxicosi zu legen... wenn wir von draußen kommen hole ich ihn jedoch immer aus seinem transportgerät, schon alleine weil ich den kiwa ja nicht in den fünften stock schleppen kann.... er schläft immer anstandslos weiter... lasse meistens die kleidung von draußen an und mache sie nur auf... selbst wenn er aufwacht ist es mir so lieber...

so, schmuse jetzt wieder mit emil...
viele grüße,
mirij

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 17:50

@tina
danke für deine lieben worte.
ich wollte dir auf keinen fall angst machen mit meiner nachricht... im wartezimmer der chirurgischen sprechstunde habe ich auch viele mütter getroffen die immer nur zur kontrolle kommen müssen.... und wenn es ein reflux ist, dann ist der kleinere eingriff wohl auch gar nicht schlimm... und meinstens ist es ein reflux meinte der arzt heute.
übrigens ist bei emil schon auch das nierenbecken betroffen, es ist ungefähr vier mal so groß wie es sein sollte. aber das ist ja nur das ergebnis der ureterabgangsstenose. weil die flüssigkeit nicht richtig abfliessen kann, wird das nierenbecken gestaut... das wird dann auch wegoperiert bei der geburt, also der teil, der "zu groß" ist.

wichtig ist jetzt erstmal, dass ihr die untersuchung am montag gut übersteht. bekommt ihr auch szinti und mtc? falls ja, dann bestehe darauf, dass du ihr es ohne betäubung probierst wenn er das radioaktive mittel bekommen habt... habe heute mit einer anderen mutter gesprochen und sie hat sich auch darüber aufgeregt, dass sie ihr baby gleich von vorne herein stillstellen wollten.... ich drücke dir auf jeden fall die daumen....

meine rückbildungsgymnastik würde erste nächste woche anfangen. bin jetzt aber am überlegen, ob ich erst später anfangen soll... ist glaube ich ganz normal zwischen sechs wochen und drei monaten anzufangen meinte die frau beim rückbildungskurs....

viele grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 9:03

Morgen mädels
eigentlich hab ich gar nix zu berichten,aber so kann ich uns mal schieben

allen muttis und flöckchen die eine OP o.ä vor sich haben wünsche ich alles gute!!!

was aus calla geworden ist?keine ahnung!

ich bin heute nacht mit halsweh wach geworden und befürchte,das ich nun nach ben und torsten auch noch krank werde.....ganz toll!ich hasse erkältungen!aber gott sei dank kann ich mich,anders wie in der ss,mit medis vollpumpen

carina und ben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 11:30

Guten morgen
hallo ihr lieben,

erstmal allen Mamas, die eine op vor sich haben alles gute!!

so wir waren gestern impfen.... geweint hat er nur ganz kurz und dann schon wieder gelacht. hab auch aller 2 h fieber gemessen, weil ich das von mir mit impfungen kenne, dass ich ziemlich heftig mit fieber reagier... gestern abend gegen 19 uhr hatte er dann auf einmal 39,8 fieber, obwohls 2 h vorher noch bei 37,9 lag... hab ihm dann ein paracetamol-zäpfchen gegeben und ihn mir auf die brust gelegt, weil er so geweint hat tat mir voll leid der wurm ne halbe stunde später wars dann aber schon wieder auf 39,3 runter und noch ne stunde später waren wir schon bei 38,5 und heute morgen war dann alles weg. und er hat ganz viel getrunken, da war ich aber froh drüber, weil man ja bei fieber auch viel trinken soll.

wie gehts euch heute?

wir gehen jetzt erstmal raus, bei uns scheint so schön die sonne

lg ute mit emilio 9W3T, der schon 5260g wiegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 13:10

Wie beschäftigt Ihr die Kleinen den ganzen Tag ?
Hi Ihr Lieben,

unser Henri, fast 8 Wochen alt, ist so ziemlich den ganzen Tag wach.

Sein Mobile ist ihm nach ein paar Min. langweilig

und ich weiss nicht, was ich mit ihm machen soll, irgendwie plärrt er immer...

Schlafen tut er kaum noch, so vielleicht 3 x ne halbe Stunde am Tag.

Wie ist das bei Euch ?

Danke - Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 15:23

Juhu, Mädels
Mir gehts schon wieder viel besser. Ein klein wenig erkältet bin ich noch, aber nicht mehr schlimm Emilia gehts super. Ihre Erzählungen werden immer lauter und sie steckt jetzt ständig ihr Fäustchen in den Mund, außerdem wird ihr strampeln immer heftiger. Aber so richtig gut drauf ist sie nur auf ihrem Wickeltisch. Sie genießt es total, wenn die Windel aus ist und sie mit nackigem Po richtig strampeln kann. Das ist zu süß, ich könnte ihr stundenlang dabei zusehen

So, jetzt aber zu euch:

@bigi
Da war deine Maus aber sehr tapfer, super, dass sie sich so gut entwickelt hat, aber ich hab gar nichts anderes erwartet, bei dem was du immer so schreibst. Habe die Daten gleich in die Liste aufgenommen. Und NACHTRÄGLICH HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG!!!! Hattest du einen schönen Tag???

@hexchen
Oh man, ich bin soooo neidisch, dass du am Meer wohnst. Muss ein Traum sein!

@carina
Oh nein, bist du jetzt auch krank? Danke für die Grüße von Musje. Hoffentlich ist sie bald wieder fit und kann mitschreiben. Ich vermisse sie.

@nadine
Danke für die Tabelle. Sehr interessant!
Das mit Calla ist eine sehr gute Frage. Was gäbe ich dafür, wenn ich das wüsste Bis im Oktober hatten wir super viel Kontakt über PN. Wir wollten uns sogar treffen, weil meine Schwiegereltern in Berlin wohnen, wo sie auch wohnt. Hatten schon ein Datum ausgemacht usw. Von einem Tag auf den anderen hab ich nie wieder was von ihr gehört. Hab ihr zig PNs geschrieben, ohne Antwort zu bekommen Ich denke, da ist was passiert, aber was, keine Ahnung. Denke immer noch sehr viel an sie, sie war mir sehr ans Herz gewachsen. Leider haben wir nie Handynummern ausgetauscht, wir konnten uns ja hier über PN schreiben. Vielleicht wüsste ich dann jetzt was mit ihr passiert ist. Aber auch nur vielleicht. Wenn jemand keinen Kontakt mehr möchte, kann man wahrscheinlich nichts dagegen machen.

@hase
Danke für deine lieben Genesungswünsche! Haben geholfen Bin fast wieder ganz fit.
Emilia hatte einen Zweiteiler an, bestehend aus weißem Pulli und Strampler und ein Stirnband haben wir noch dazu gekauft. Hab Fotos reingestellt. Vielleicht magst du mal schaun.
Ui, am 22.03. ist also Majas großer Tag. Wie habt ihr die Feier geplant? Ich finde schön, was du dir an Taufkleidung überlegt hast. Muss ja nicht immer das klassische sein. Achso, und mach dir keinen Kopf, weil Maja noch bei dir im Bett schläft. Emilia hatte auch so eine Phase. Mittlerweile schläft sie wieder alleine. Hat problemlos von einem Tag auf den anderen geklappt. Maja braucht scheinbar im Moment einfach ganz doll deine Nähe. Gib ihr die Zeit die sie braucht und mach dir keinen Stress wegen Verwöhnen und so. Das wird schon!

Ich find den Zeitpunkt wann dein Rückbildungskurs anfängt nicht besonders spät. Bei mir im Kurs waren welche, deren Babys schon 4 Monate waren. Wichtig ist wohl nur, dass es während der ersten 9 Monate nach der Geburt gemacht wird, weil nur in der Zeit bestimmet Hormone im Körper sind, die die Rückbildung überhaupt möglich machen. Alles was danach noch nicht okay ist, kann man erst wieder nach der nächsten Geburt korrigieren. Hat uns die Hebi bei der Rückbildung gesagt, wusst ich vorher auch nicht.

@mirij
Och Süße, tut mir leid, dass es dir wegen der bevorstehenden OP so schlecht geht Ich kann mich soooo gut in dich hineinversetzen, möchte nicht mit dir tauschen. Versuch dir nicht zu viele Sorgen über die Risiken zu machen, das macht dich zu fertig. Alles wird gut gehen. Ganz, ganz sicher! Drücke dich mega fest!
Wow, ist ja genial, dass dein Beckenboden so toll in Form ist. Dann brauchst du gar nicht zur Rückbildung gehen oder willst du trotzdem?
Ja, Emilia sieht ihrem Papa sehr ähnlich. Das war auch das erste was ich nach der Geburt dachte. Hat Emil die Storchenbisse auch auf den Augen?

@pidu
Ui, das mit der Milch hatte ich auch schon ab und zu mal. Hab dann auch jedes Mal Malzbier, Stilltee und Stillsaft getrunken wie ne Bekloppte. Hat geholfen! Das mit deinem Traum find ich lustig

@ute
Hattet ihr einen schönen Spaziergang? Wir waren bei dem tollen Wetter auch lange draußen.

@katja
Emilia schläft noch recht viel. Wenn sie wach ist, leg ich sie meist bei mir auf die Beine oder auf ihre Decke und scherze einfach nur mit ihr. Ich schneide Grimassen, mache irgendwelche Geräusche oder erzähle ihr irgendwas. Manchmal mache ich einfach nur eine ihrer CDs mit Kinderliedern an setze mich vor sie und singe dazu (hört ja zum Glück kein anderer). Ansonsten laufe ich mit ihr durch die Wohnung. Entweder auf der Schulter oder im Fliegergriff, bleibe vor dem Spiegel stehen oder zeige ihr alle möglichen Sachen in der Wohnung. Das alles ist für sie Beschäftigung genug. Mit Spielzeug kann sie noch nicht allzu viel anfangen.

@nelly
Schön, dass es dir auch wieder besser geht. Der Babymassagekurs war bestimmt toll. Hihi, das Babys aus Solidarität oft mitheulen finde ich lustig. Naja, zumindest solange sie schnell wieder damit aufhören.

@wuki
Wie gehts euch? Hat Fredrik alles gut überstanden?

So, muss dringend mal was Essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 16:35

@drama
ja wir waren im Garten, war superschön in der Sonne, schon richtig warm. Als Emilio dann munter wurde hab ich ihn mal rausgenommen und ihn bissel im Garten rumgetragen ihm alles erklärt und gezeigt. Fand er total toll.

Das mit dem Nackigsein kenn ich. Emilio lass ich morgens und abends vor bzw. nach dem aufstehn auch immer bissel ganz nackig liegen. mag er total und ist unser kleines ritual.

lg ute mit emilio der endlich goldig schläft.

p.s. heute bin ich das erste mal 2 h von ihm getrennt, denn ich geh dann mit ein paar freunden noch bissel schwimmen und mein männe passt auf ihn auf. mal sehen wie das so wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 16:52

Wollte
mich auch mal wieder melden...ich war zwar immer hier on, aber irgendwie schreibt ihr soviel das jedesmal wo ich sah was ihr schreibt, werde ich richtig schreibfaul wurde
also kurz mal so nebenbei was ich die woche machte
montag: habe ich mich mit ne bekannte getroffen, die ist nun in der 14ssw schwanger...ich hab ihr antibiotheka gekauft, die hat seid 3wochen ne üble blasenentzündung und holte nichtmal bei FÄ des rezept...die FÄ hat voll mit ihr geschimpft, aber das verstehe ich voll...den es kann den Kind schaden!!! naja so kaufte ich die tabletten für sie, da sie kein geld für hat
dienstag: war ich daheim und machte nichts
mittwoch: war ich einkaufen und hab dann mit mein schatzi mein geburtstag und den patenonkel meiner kleinen gefeiert...ich backte kuchen und kochte schönes abendessen
donnestag: war ich wieder daheim
und heute hab ich bis um halb vier gepennt die kleine ist nur einmal wach geworden und zwar um sieben und da trank sie nur 100ml und ist wieder eingepennt und schlief bis um vier
aber dafür haute sie nach den aufstehen 250ml weg
uns gehts sonst wundervoll
mfg maci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 19:17

Nur ne schnelle Frage,
würde gerne Milch abpumpen, dann kann der Papa am WE auch mal füttern. (leider hat er in der Woche nicht soviel von seiner Tochter, arbeitet immer ziemlich lang ) Pumpe und Behälter habe ich, wann pumpt ihr die Milch ab? Nach dem Stillen oder zwischendurch?

Lg Sandra und Alessia

@all: Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag, die Tauffotos sind echt süß alles Gute für die Mäuse, die operiert werden müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2009 um 9:08

Guten morgen
@drama: noch halt ich mich ganz gut,aber ich denke das dicke ende kommt noch

ich hoffe auch,das es musje bald besser geht,die arme....

das mit calla ist ja krass....man kann nur hoffen das es ihr gut geht und natürlich dem baby und sie einfach keine lust mehr hatte!auch wenn für dich schade ist.wäre ja schlimm wenn einem von beiden was passiert wäre....gruselig!mag gar nicht dran denken!

bei und ist heute geburtstag.meine mutti feiert.und dazu schönes wetter,dann können wir hoffentlich mal wieder spazieren gehen

@nadinea:guten morgen du fleißiges liesschen

carina und ben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2009 um 14:39

Seite 2 Mädels? Geht gar nicht
Wo seid ihr alle?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2009 um 16:58

Hallöle
Hab euch beim Spaziergang ein paar Blümchen gepflückt *büddeschön*

Bin total happy, weil Emilia heute Nacht das erste Mal nur im Schlafsack in ihrer Wiege geschlafen hat *Ole ole*. Bisher hat sie ja nur in ihrer Kinderwagenwanne geschlafen. Aber da das so gut geklappt hat, werden wir demnächst ihr Kinderbett aus ihrem Kinderzimmer bei uns im Schlafzimmer aufbauen. Aus der Wiege kann sie nicht raus schauen. Hach ja, bald macht sie schon ihren Führerschein und braucht mich nicht mehr Bloß n Spaß Ach, hab ich gute Laune, weil es endlich Frühling wird.

@fenek
Ist doch total super, dass Lilly die Flasche zur Not auch nimmt. Man weiß ja nie.

@hexchen
Ich warte immer so ca. bis eine Stunde nach dem Stillen. Dann pumpe ich ab. Dann ist schon wieder gut Milch da, aber Emilia hat bis zum nächsten Hunger auch wieder genug Milch. So wie Pidu geschrieben hat geht es aber auch.

@nadine
Ich hoffe auch mal wieder von Calla zu hören, aber ich glaube es nicht. Ich habe die Adresse und Telefonnummer von ihren Eltern, aber ich habe mich nie getraut dort anzurufen, weil ich denke, wenn jemand sich nicht mehr meldet, dann muss man es einfach akzeptieren. Vielleicht hatte sie nur einfach keine Lust mehr auf den Kontakt. Naja, ist halt so. Mir fällt sowas nur immer sehr schwer, weil ich ein totaler Gewohnheitsmensch bin (wir haben über PN mehrmals täglich geschrieben und das über Monate) und so gewöhne ich mich auch an Menschen die ich gern hab, auch wenn es nur virtuell ist. Deshalb kann ich mich auch von euch hier im Forum nicht trennen da müsste es schon gravierende Gründe geben.

Find ich super, dass ihr die Grillsaison schon eröffnet habt! Ich hätte auch Lust drauf. Schick mir doch virtuell mal was rüber

@carina
Wie war der Geburtstag von deiner Mam?

@cuba
Hab dir ne PN geschrieben.

So, muss mal die Heizung volle Pulle anschmeißen, Emilia wird gleich gebadet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen