Home / Forum / Mein Baby / ***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 5 ****

***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 5 ****

19. März 2009 um 15:31 Letzte Antwort: 1. April 2009 um 22:20


Herzlich Willkommen bei den Januarflöckchen 2009!

40 lange, aufregende Wochen haben wir zusammen erlebt und waren immer füreinander da Unsere Flöckchen und wir haben die Schwangerschaften und Geburten nun überstanden, wir sind unglaublich glücklich über diese kleinen Wunder in unserem Leben und wahnsinnig stolz

Hier im Babyforum soll der Austausch rund um alles was uns wichtig ist (unsere Flöckchen, aber auch alles andere was uns beschäftigt) genauso munter weiter gehen wie im Schwangerschaftsforum.

Neuzugänge sind bei uns jederzeit Herzlich Willkommen. Möchtet ihr in unsere Runde aufgenommen werden, stellt euch bitte kurz vor und schickt eure Daten per PN an dramaqueen1982. Ihr werdet dann beim nächsten Thread in unsere Liste aufgenommen.

BITTE ANTWORTET IMMER AUF DEN HAUPTBEITRAG (DIESEN HIER) DAMIT NICHTS VERLOREN GEHT

Und das sind unsere Flöckchen und wir


*** 31.10.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Heartbeat80 (Monika) ??? Jahre alt, aus Lingen (Niedersachsen), ET 03.01.
Flöckchen: RENE, ??? Uhr, Gewicht ???, Größe ???, KU ???, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 23.11.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Dramaqueen1982 (Christina), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Kassel (Hessen), ET 10.01.
Flöckchen: EMILIA, 14:43 Uhr, Größe 41 cm, Gewicht 2.040 g, KU 30,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Größe 54 cm, Gewicht 4.020 g, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 29.12.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sarcelle (Dörte), 31 Jahre alt, aus Brandenburg, ET 01.01.
Flöckchen: LEONIDAS, 00:25 Uhr, Gewicht 2945g, Größe 49 cm, KU 34 cm, Zweites Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4120 g, Größe 56 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Helenaxxx (Helena), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 07.01.
Flöckchen: LUKA GABRIEL, 16:02 Uhr, Gewicht 3600g, Größe 57 cm, KU ???, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 03.02.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Stupsi22 (Heike), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: JOHANNA EMILIA, 20:51 Uhr, Gewicht 3720 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

Die echten Januarflöckchen

*** 01.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Fenek2005 (Simone), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Moers (NRW), ET 12.01.
Flöckchen: LILLY, 08:27 Uhr, Größe 50 cm, Gewicht 2.820 g, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4020 g, Größe 53 cm, KU 35,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Nelly78111 (Nelly), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Niedersachsen, ET 29.01.
Flöckchen: LUNA MARIE, 09:36 Uhr, Gewicht 2460g, Größe 46cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3330 g, Größe 49 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Manuela, 24 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 14.01.
Flöckchen: TIM, 09:22 Uhr, Gewicht 3350 g, Größe 51 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 02.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Cubalibre555 (Steffi), 20 Jahre alt, fest vergeben, aus Melle bei Osnabrück, ET 27.01.
Flöckchen: LINUS, 20:53 Uhr, Gewicht 3190g, Größe 50cm, KU 36,5cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4030 g, Größe 51 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: 999nici999 (Nici), 26 Jahre alt, aus Österreich (Steiermark), ET 05.01.
Flöckchen: MAXIMILIAN, 00:58 Uhr, Gewicht 3390 g, Größe 52 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ________________

*** 05.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________

Mami: DieSchnullerfee, 35 Jahre alt, verheiratet, aus Baden-Württemberg, ET 11.01.
Flöckchen: ELIN, ??? Uhr, Gewicht 4000g, Größe 55cm, KU 37cm, Drittes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4740 g, Größe 56 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _________________

*** 06.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Sonne1985 (Ute), 23 Jahre alt, vergeben, aus Schleswig-Holstein, ET ???
Flöckchen: EMILIO, 05:50 Uhr, Gewicht 3210g, Größe 51 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3880 g, Größe 53 cm, KU 36 cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 07.01.2009***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Bigi1967 (Bigi), 42 Jahre alt, aus Bernau (nordöstlich von Berlin), ET 17.01.
Flöckchen: LINA ANTONIA, 01:47 Uhr, Gewicht 3380g, Größe 52cm, KU 34cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5570 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Piduini (Susanne), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 15.01.
Flöckchen: JOHANNES MERLIN, 22:00 Uhr, Gewicht 4000g, Größe 56 cm, KU 39 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sandra21786 (Sandra), 22 Jahre alt, verheiratet, aus dem Emsland, ET 19.01.
Flöckchen: EMILE, 10:08 Uhr, Gewicht 3230g, Größe 52 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4460 g, Größe 54 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Kimelah (Sandra), 38 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 18.01.
Flöckchen: FABIAN, 08:54 Uhr, Gewicht 3250g, Größe 51 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3600 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Wukidez, 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 16.01.
Flöckchen: FREDRIK, 18:31 Uhr, Gewicht ???, Größe ???, KU ???, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 08.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Hasepuh (Tina), 26 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 04.01.
Flöckchen: MAJA, 15:59 Uhr, Gewicht 3040g, Größe 51cm, KU 34cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4140 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Samatronxxx (Janina), 22 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 13.01.
Flöckchen: JASON, 18:03 Uhr, Gewicht 3650 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4440 g, Größe 54 cm, KU 36,6 cm

*** 10.01.2009***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Maikiloveyou (Marketa), 19 Jahre alt, verlobt, aus Freiburg, ET 10.01.
Flöckchen: SOPHIA-LAILA, 19:39 Uhr, Gewicht 3755g, Größe 50cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4600 g, Größe 57 cm, KU 37,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 11.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Carina568 (Carina), 25 Jahre alt, fest vergeben, aus Norderstedt, ET 19.01.
Flöckchen: BEN MAARTEN, 04:57 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3. Gewicht 4335 g, Größe 56 cm, KU 37,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Snoopysue79 (Susan), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 11.01.
Flöckchen: ISABELLA, 16:36 Uhr, Gewicht 3530g, Größe 53 cm, KU ??? cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________

*** 12.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kirachen (Kira), 21 Jahre alt, aus Beckum (NRW), ET 30.01.
Flöckchen: AMINA CHIARA, 12:24 Uhr, Gewicht 3020g, Größe 50cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3980 g, Größe 52 cm, KU 36 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 13.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Musje, 37 Jahre alt, verheiratet, aus München, ET 05.01.
Flöckchen: EMANUEL, 21:17 Uhr, Gewicht 3420g, Größe 53 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Nadinea3 (Nadine), 30 Jahre alt, fest vergeben, aus Limburg (Hessen), ET 23.01.
Flöckchen: ZOE, 19:20 Uhr, Gewicht 3160g, Größe 50 cm, KU 34,5 cm, Zweites Kind
______________________________ ______________________________ ______________

*** 14.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Rickymaus (Ricarda), ??? Jahre alt, verheiratet, aus ???, ET 07.01.
Flöckchen: THOMAS (THOMMY), ??? Uhr, Gewicht 3200g, Größe 52 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Julchen224 (Julia), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Frankfurt/Main, ET 02.01.
Flöckchen: LENA, um ??? Uhr, Gewicht 3700g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell U3: Gewicht 4820 g, Größe 55 cm, KU 37,8 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 15.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Tiara52 (Melli), 30 Jahre alt, aus Dortmund, ET 25.01.
Flöckchen: TIARA, 08:37 Uhr, Gewicht 2420g, Größe 44cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3090 g, Größe 50 cm, KU 35 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Sunny828 (Sarah), 26 Jahre alt, verheiratet, aus der Schweiz, ET 08.01.
Flöckchen: ALESSIO, 21:13 Uhr, Gewicht 3.210g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: dekerstin (Kerstin), ??? Jahre alt, aus ???, ET 10.01.
Flöckchen: TOMMY, ??? Uhr, Gewicht 3115g, Größe 50 cm, KU 35,5 cm, ??? Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: corimonster (Corinna), 19 Jahre alt, fest vergeben, aus Kiel, ET 31.12.2008
Flöckchen: FINJA, 18:31 Uhr, Gewicht 3520 g, Größe 52 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4380 g, Größe 56 cm, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 16.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Finnchen77 (Lisa), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Köln, ET 08.01.2009
Flöckchen: LENJA FELINE, 17:40 Uhr, Gewicht 4030g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 6800 g, Größe 58 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 17.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kleinemanu (Manuela), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Kalkar (NRW), ET 07.01.
Flöckchen: ALINA TABEA, 17:10 Uhr, Gewicht 3640g, Größe 48 cm, KU 33 cm, Drittes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4680 g, Größe 55 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 18.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Vera788 (Vera), 30 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 14.01.
Flöckchen: JUSTUS FLORIAN, 14:24 Uhr, Gewicht 3440g, Größe 53 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3950 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 19.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Tinka666 (Katja), 27 Jahre alt, fest vergeben, aus der Nähe von Ulm, ET 21.01.
Flöckchen: HENRI, 13:32 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4160 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 20.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Chicaloca1989 (Veronika), 19 Jahre alt, aus Tostedt, ET 24.01.
Flöckchen: CHRIS WYATT MARTIN, 05:07 Uhr, Gewicht 3130g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4695 cm, Größe 54 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Hexchen 74 (Sandra), 33 Jahre alt, fest vergeben, aus Bari/Süditalien, ET 28.01.
Flöckchen: ALESSIA, ??? Uhr, Gewicht 3400g, Größe 53 cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3950 g, Größe ???, KU ???
______________________________ ______________________________ _________________

*** 21.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Chrissi200 (Christin), 20 Jahre alt, verlobt, aus Flensburg, ET 07.02.
Flöckchen: NICKLAS, 05:57 Uhr, Gewicht 2860 g, Größe 49 cm, KU 33,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 22.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Lavendel2501 (Mirij), ??? Jahre alt, verheiratet, aus Stuttgart, ET 25.01.
Flöckchen: EMIL, 05:01 Uhr, Gewicht 3460g, Größe 51 cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4900 g, Größe 55,5 cm, KU 38,5 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 23.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Januarmami09 (Vera), 27 Jahre alt, verheiratet, aus ???, ET 23.01.
Flöckchen: ENYA, ??? Uhr, Gewicht 3570g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 24.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Mirax277 (Jessi), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bückeburg, ET 20.01.
Flöckchen: JONAS, 17:58 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 51 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ __________________

*** 30.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: MarsyDarsy (Katja), 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: SARA, 16:13 Uhr, Gewicht 3150g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

***WANTED***
______________________________ ______________________________ __________________
Von diesen Januarmamis haben wir leider schon länger nichts mehr gehört. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch mal wieder meldet !!!

Damit es hier nicht zu unübersichtlich wird, wurden die Namen erst mal von der Liste genommen. Wenn ihr wieder aufgenommen werden möchtet (jederzeit gerne!), schickt bitte eine PN mit euren Daten an Dramaqueen1982. Ich bitte um euer Verständnis!

Mathieusmama, diekleinefee, olallah, Steffys84, Lovely241104, Mama094, Aisi83, Trinity181176, Schnuggitucki, Lillimo, Nara01, Pusteblume47, Pinkie851 (Yvonne), Ansara (Anna)
______________________________ ______________________________ __________________

Mehr lesen

19. März 2009 um 15:33

NEUER THREAD
Ich fand, es war mal wieder Zeit

Haut fleißig in die Tasten, Mädels

Gefällt mir
19. März 2009 um 15:38

Ole, ole

Ich war heute noch mal bei der Rückbildung (musste einen Termin nachholen). Wahnsinn wie viel das bringt, klappt schon wieder alles total gut. Ich kann sogar die Glocken läuten, jaja, lacht nicht, sowas üben wir da wirklich. Am Anfang hab ich mich kaum eingekriegt vor Lachen und es auch nicht hinbekommen. Heute hats geklappt.
Hab da dann auch noch mal Emilias derzeitiges Verhalten angesprochen und die Hebi dort meinte, Emilia hätte wohl einen Schub. Bisher hat mich das immer nicht so interessiert, weil ich durch ihre 7 Wochen zu früh nie wusste wo ich sie einordnen soll. Nach ihrem Geburtstag oder nach dem ET. Auf jeden Fall hat die Hebi gesagt, dass ich noch eine ganz lange Zeit immer diese 7 Wochen bei allem abziehen muss. Mindestens ein Jahr, wenn nicht länger. Also habe ich mir jetzt auch das Buch Oje ich wachse und Babyzeit bestellt. Die sind mir sehr empfohlen worden. Ich werde also auch bei allem anderen immer die 7 Wochen abziehen. Auch mit Brei, Abstillen usw. fange ich erst an, wenn sie nach dem ET 6 Monate alt wäre.

@fenek
Hab gelesen was du Mirij über das Abpumpen geschrieben hast. Ist schon heftig, ich bekomm beim Pumpen nur total wenig raus. Mit der elektrischen Pumpe war das anders, aber jetzt... Ich brauch eigentlich gar nicht abpumpen, weil ich aus jeder Seite höchstens 30 ml bekomme, also insgesamt 60 ml. Aber ich denke, dass Emilia inzwischen sicherlich mehr trinkt als das oder? Okay, zum Ansammeln geht es, falls wir mal weg wollen, aber wenn ich mal einen Termin habe und versuche vorher eine Mahlzeit abzupumpen, damit mein Mann sie ca. eine Stunde später füttern kann, das kann ich doch dann total vergessen oder nicht? Davon wird Emilia doch dann gar nicht satt?!

@marsy
Ja, wär toll, wenn du mir die Daten der U3 per PN schicken könntest. Unser KiA hat bei Emilia die Hüftsono gemacht. Er hat nichts darüber gesagt, ob er das noch mal macht.

@hase
Ich hab Emilia die Mütze gleich in 2 Größen gekauft, weil ich die so toll finde Bist du schon aufgeregt wegen der Taufe?

@heartbeat
Ich fänds auch toll, wenn du mal wieder neue Fotos von René einstellen würdest. Wahnsinn, dass ihr schon auf Brei umstellt.
Ja, das Problem kenne ich. Ich creme aber auch immer nur ein und wenn es wieder auftaucht, creme ich wieder. Keine Ahnung woran das liegt. Muss mal den KiA fragen. Haben nächste Woche Termin.

@carina
Oh nein, hast du ne fiese Nacht hinter dir, du Arme! Schwierig zu sagen wie viel Emilia den Tag über schläft. Schätzungsweise 4 Stunden. Ansonsten nickt sie immer mal 10 bis 20 min. zwischendurch ein. Ich glaube auch, das künstliches Wachhalten absolut keinen Sinn hat.

@mirij
Oh, was für ein Vorstellungsgespräch hatte dein Mann?

@vera
Schade, ich hätte dir echt gewünscht, dass es klappt mit Justus und Papa allein zu Haus. Ui, du hast morgen Geburtstag? Hm, schon doof, dass du ausgerechnet da einen FA-Termin hast. Deine Schwiegermama hat am selben Tag Geburtstag wie du? Cool!

@nici
Hi, hab dich schon vermisst. Das mit dem Error-Teufel ist uns fast allen bekannt. Aber so lange Hm, nee, das hatte ich noch nicht.

@nadine
Wie gehts deinem Kopf???

Viele liebe Grüße
Christina + Emilia, die gerade wach wird

Gefällt mir
19. März 2009 um 16:17

Hochschieb
Keiner da?????

Gefällt mir
19. März 2009 um 16:59

Hallöchen !!!
@Christina
Vielen herzlichen Dank für den neuen Thread. Warst ja schon wieder soooo fleissig!!!

Ich habe heute mein Linchen meinem Sohnemann anvertraut. Ich wollte unbedingt mal mein Auto frühlingsfit machen. Paul kam her und ich bin erst mal in die Waschanlage gefahren und hab mein Töff ausgesaugt. Dann wieder ab nach Hause. Hab Linchen gestillt, mit Paul zu Mittag gegessen und dann bin ich wieder runter, um das Auto von innen zu reinigen und Fenster zu putzen.
Lina war die ganze Zeit ganz lieb. Paul hat mit ihr super gespielt. Ist alles super gelaufen.
Ich musste das wunderschöne Wetter einfach mal ausnutzen. Sonst schiebt man ja solche Sachen immer vor sich her, aber heute hat es mir richtig Spaß gemacht.

So, werd jetzt nochmal mit meiner Maus ne Runde an die frische Luft gehen, so ein Wetterchen muss man ja ausnutzen! Wer weiss, wie es morgen ist.

Wünsch Euch einen schönen Nachmittag!

Lg. Bigi und Linchen

Gefällt mir
19. März 2009 um 17:42

Halli, hallo
melde mich auch mal wieder. Da habt ihr ja heute in Deutschland echt besseres Wetter, hier ist es seit heute Nachmittag am Regnen, menno, gerade dann wenn ich mit dem kleinen "Bariwurm" (neuester Spitzname) nach draußen wollte. Wir haben gestern einen Großeinkauf bei Ebay gemacht, einen Laufstall aus Holz und einen Hochstuhl. Hier gibt es leider nur die Produkte von Chicco und so ein Laufstall mit Netz gefällt mir einfach nicht. Außerdem habe ich eine Wippe bestellt, bisher liegt die Maus tagsüber oft auf der Couch im Wohnzimmer, ihre Krabbeldecke mag sie nicht.

@schlafen: also Nachts schläft sie jetzt immer so ihre 5-6 Stunden durch, tagsüber schläft sie auch noch ziemlich viel. Jetzt schläft sie auch wieder seit 15.00 Uhr. Möchte sie auch nicht wecken, denn anscheinend braucht sie ja den Schlaf. Dafür ist sie dann abends munter, ist ja auch nicht schlecht, da dann ja auch der Papa da ist. (nur leider haben wir dann nie Zeit für ein wenig kuscheln...)
@Babyakne: ist jetzt eigentlich bei den betroffenen Babys alles verheilt? Bei Alessia noch nicht so ganz, hat immer noch ein paar Pusteln am Kinn, Hals und an einer Augenbraue. Hoffe es ist wirklich nur die Babyakne.
@Mobile: irgendwie hat sie vor ihrem Mobile Angst, wenn sie in ihrem Bett nach dem Vormittagsschlaf wach wird (nachts schläft sie bei uns im Schlafzimmer in einem Beistellbett) schaut sie das Mobile immer mit ganz großen Augen an und fängt dann auch nach kurzer Zeit an zu schreien. Weiß auch nicht warum, sind doch nur Wolken und Sterne..
@Blähungen: hat sie zur Zeit irgendwie ziemlich viel. Werde immer morgens dadurch wach, daß sie in ihrem Bettchen liegt und Bauchkrämpfe hat. Obwohl ich ihr immer schon fleißig Lefax Trpf. gebe, tut mir dann immer so leid, sie so leiden zu sehen. Hoffe das wird bald wieder besser.

So, euch allen einen schönen Abend,

lg Sandra und Alessia

Gefällt mir
19. März 2009 um 17:49

Neue Fotos und ein Video
Hab neue Fotos und ein kurzes Video eingestellt.

Falls es noch nicht freigeschaltet ist, hier der Link:

http://album.gofeminin.de/world/communaute/album/albsee__a=508858&Ordre=1&MsgOk =Ihr+Foto+wurde+gespeichert..h tml#p1

Lg. Bigi

Gefällt mir
19. März 2009 um 17:51


War ein falscher Link.

Hier ist der richtige:

http://album.gofeminin.de/album/see_508858/Lina-Antonia.html

Gefällt mir
19. März 2009 um 20:34

Guten abend
hallo ihr lieben,

wie gehts euch? mir brummt auch irgendwie der schädel . wollt euch noch kurz berichten: hatte ja jetzt ne ganze zeit keinen kontakt mit meinen eltern und großeltern (weil die meinten, mein ex ist besser als ich und sie müssen ihm mehr glauben schenken als mir...) und naja. über nen kumpel haben meinen großeltern dann rausbekommen, dass sie uroma und uropa sind und haben sich tierisch gefreut. weil sie dann jetzt nach hamburg wollten haben sie gefragt ob sie nichmal nen abstecher hierher machen dürfen. ich so na klar gerne das war nun gestern. war voll schön. haben dem kleinen so einen spielbogen mitgebracht und noch nen teddy. dann waren wir noch draußen. war total schön, wir konnten über alles reden. ich hab dann noch nen brief an meine mutti mitgegeben mit photos. mal sehen wie sie reagiert. denn auch ein grund für den nichtkontakt mit ihr war mein stiefvater und sein kontrollwahn. ich bin echt supergespannt was sie sagt und wie sie reagiert.

also das wars erstmal von mir. morgen muss ich mal alles nachlesen und dann gibts auch von mir kommentare.

euch noch nen schönen abend.

liebe grüße ute mit emilio

Gefällt mir
19. März 2009 um 20:53

Nabend mädels
@ute: das hört sich doch gut an,vielleicht renkt es sich ja mit deiner mutti auch wieder ein!

@drama: ne,das künstliche wachhalten haben wir heute nachmittag ausprobiert und das einschlafen danach war die hölle...ein einziger schreikrampf.....schlimm!

@bigi: oh je,da bekomm ich gleich ein schlechtes gewissen müsste auch dringend mein auto aufräumen!schön das paul so gut mit linchen kann!

@weeti: herzlich willkommen bei uns....ui,von sylt.......wie lebt es sich dort?wie ist das wetter?mein freund guckt ganz neidisch,der liebt die insel und das meer!
erzähl doch mal von euch!stillst du?wie schläft der kleine....und so weiter!wir sind sooooo neugierig!

@hexchen: oh man,da hast du ja echt nen großeinkauf gemacht.ben liegt übrigens auch nicht gerne auf der erde....er mag das nicht,ist sicher unheimlich!deshalb haben wir ihm auch einen laufstall gekauft!

carina

Gefällt mir
19. März 2009 um 21:05

Hey
wie gehts denn so??
uns ganz gut!!

Wie schlafen eure kleinen??

Meiner ist zur zeit einwenig unruhig, gibt sich aber lansamm wieder!!

LG

Gefällt mir
20. März 2009 um 8:49

Guten morgen
@weeti: erstmal ein hinweis musst immer auf den hauptbeitrag oben antworten,sonst geht dein beitrag unter weil er nicht an oberster stelle erscheint!

ansonsten bin ich neiderfüllt! die dünen,das meer und ein durchschlafendes baby...... grrrrrrrrrbesser kanns nicht laufen.obwohl,blähungen sind naürlich übel,die haben wir nur im wachstumsschub!

@all: ich werd gleich noch mal die KiÄ anrufen,ben hat immer noch dolle durchfall und bekommt jetzt immer beim essen bauchweh mein armer hase.dann muss ich wohl doch heilnahrung geben!mal sehen was sie sagt!

carina

Gefällt mir
20. März 2009 um 9:37

Wie macht ihr das?
Gestern war erst meine Schwiegermutter da, weil ich zum RBK ging. Dann kam meine Freundin vorbei und erzählte mir, bzw. regte sich auf, daß Fabian schlafen muß tagsüber und er nicht zur Ruhe kommt. Ich solle unbedingt ihre Freundin mal anrufen, die hat 3 Kinder und weiß, wie man das macht! Meine Freundin hingegen hat keine Kinder... Fabian schrie ganz dolle und wollte eigentlich schlafen, ich bekam ihn gestern nur ruhig, indem ich in vor die Brust legte und schuckete. Dabei schlief er ein. Als ich weg war am Vormittag, lag er die ganze Zeit bei meiner Schwiegermutter auf dem Arm oder saß so halb auf ihrem Schoß. Ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll... Fabian schläft im Wohnzimmer im Stubenwagen, wenn er müde ist tagsüber. Sofern ich alleine bin, ist Besuch da, hat dieser ihn meist auf dem Arm und abundzu schläft er auch dort ein. Lt. meiner Freundin soll ich ihn aber nicht soviel hoch nehmen lassen und zum schlafen in das Schlafzimmer packen, wo es abgedunkelt ist, damit er schlafen kann. Ich kam mir gestern vor, wie eine Rabenmutter! Dann kam noch mein Mann früher von der Arbeit (er motiert auch zum Übervater) und machte ihn wieder wach. Er nahm ihn mit auf seine Turnmatte und wollte ihn auf den Bauch legen, aber Fabi schrie. Ich hätte gestern ausrasten können! Und immer mittenmang meine Schwiegermutter... boa!
Wir wohnen in einer 2 Zimmer Wohnung und ziehen wohl erst im Juli um, da durch den langen Winter der Hausbau sich verzögert hat . Wie/wo laßt ihr Eure kleinen schlafen? Habe schon gelesen, daß Eure auch nicht soviel schlafen... Fabi schläft meist im Auto oder im Kinderwagen. Zu Hause auch mal ein halbes Stündchen, vorgestern schlief er ab 16h durch bis morgens, wurde nur 3x wach zum Füttern und Windeln wechseln.
Noch was: Gebt ihr schon Fencheltee? Habe ich gestern mal versucht und er hat es getrunken, hat sich mein Mann aufgeregt, wer daß denn gesagt hätte... Brauche mal Eure Antworten, Bitte!

Schönen Tag für Euch,
Fabi liegt im Stubenwagen im WoZi und schläft... ich sitze am PC im Schlafzimmer, damit das Kind Ruhe hat. Habe ja gestern mein Fett weg gekriegt...

Gefällt mir
20. März 2009 um 11:58

Huhu
@kim: man,du arme.....also wir legen ben immer in sein zimmer in seinen stubenwagen zum schlafen,aber aus purem egoismus wenn er bei uns schlafen würde,dann müssten wir immer auf zehenspitzen schleichen,damit wir ihn nicht wecken.und so weiß er auch:aha,schlafen im schlafzimmer!

@hasepuh@nadine: danke für eure genesungswünsche.wir sollen ihm nun heilnahrung geben,montag wieder zur kontrolle!hoffentlich wirds besser

carina

Gefällt mir
20. März 2009 um 16:55

Was für ein Wetterchen! Yeah, Mädels, der Frühling ist da
Emilia schläft und schläft und schläft. Waren lange draußen und seitdem pennt sie. Dabei wäre sie schon vor ner Stunde dran gewesen. Naja, ich werde nen Teufel tun und sie wecken Dafür war sie den ganzen Morgen wach.
Seit heute morgen hustet Emilia immer mal wieder. Hoffentlich wird sie nicht krank. Drückt mir bitte die Daumen! Ansonsten hat sie grad vor ein paar Tagen ihre Zunge entdeckt. Mir der spielt sie ständig rum und macht Bläschen. Allerdings sabbert sie so dabei. Das sind doch hoffentlich noch nicht die Zähnchen???

@weeti
Herzlich Willkommen noch mal! Hab dir ne PN geschrieben.

@hexchen
Gute Besserung wegen Alessias Blähungen.

@fenek
Mich interessiert auch total, wie viel Emilia jetzt trinkt. Mitte Februar waren wir ja mal Abends weg, da hat sie knapp 70 ml aus der Flasche getrunken. Dachte mir, das wäre viel zu wenig, aber sie war damit völlig zufrieden und hatte auch erst wieder ganz normal nach 3 Stunden Hunger. Aber bei MuMi kann man das wohl eh nicht so genau sagen, weil die von der Konsistenz her total unterschiedlich sein soll. Manche ist sättigender als andere. Von daher kann man das schlecht vergleichen. Die einen werden von 70 ml satt, die anderen brauchen 150 ml. Schon Wahnsinn oder?

Wie gehts Lilly? Ist der Schub endlich vorbei?

@nadine
Wie gehts dir heute? Immer noch Kopfweh?

Hui, heute Morgen war wohl Erzählzeit. Emilia wollte auch lieber erzählen und Quatsch machen, statt zu schlafen und bei uns IST es in Geheule umgeschlagen

Emilia ist hochgerechnet ca. 6 Stunden am Tag wach und ca. noch mal 2 Stunden döst sie vor sich hin. Sonst schläft sie. Wenn sie wach ist, quängelt sie aber auch öfter oder schaut nur vor sich hin. So richtig beschäftig werden möchte sie, außer auf dem Wickeltisch eigentlich nur, wenn sie morgens wach ist. Abends mag sie herum getragen werden (was ich aber nicht so oft mache)oder in ihrer Wippe liegen und mir bei was auch immer zuschaun oder aber auf meinem Arm liegen und vor sich hinstarren.

@ute
Ich finds total klasse, dass du mit deinen Großeltern wieder Kontakt hast. Schon alleine wegen Emilio und weil man leider nie weiß, wie lange man sie noch hat. Für deine Mama kann ich nur hoffen, dass sie wieder Kontakt mit dir möchte. Ihr würde sonst so viel entgehen. Weiß sie denn gar nicht, dass sie Oma ist???

@carina
Wie war die letzte Nacht??? Was hat die KiÄ gesagt? Armer, armer kleiner Ben

@chrissi
Uns gehts soweit gut. Emilia hat ein wenig husten, hoffe sie wird nicht krank. Sie schläft nachts ganz okay. Wird je nachdem wann sie ins Bett geht zwischen 2 und 3x wach.

@kim
Boah, so einen Blödsinn hab ich lange nicht mehr gehört, ich bekomm grad echt die Krise. Lass dir nur nicht so einen Schwachsinn erzählen *aufreg, die Wand hoch lauf*

Dein Fabi MUSS überhaupt nix. Emilia schläft tagsüber in ihrer Wiege. Die steht im Wohnzimmer. Sie schläft dort total gut und zwar ob Besuch da ist oder nicht. Auch wenn ich fernsehe stört sie das null und auch sonst verhalte ich mich ganz normal. Ich könnte neben ihr stausaugen das würde sie nicht interessieren. Wie kann deine Freundin sich heraus nehmen dich so fertig zu machen, obwohl sie gar keine Kinder hat??? Die Mäuse sind alle verschieden. Ein Baby braucht Ruhe, eins nicht. Eins schläft tagsüber viel, ein anderes fast gar nicht. DU bist die Mama und nur DU allein weißt wie dein Kind tickt. Lass dich nicht so verunsichern! wenn du das Gefühl hast, das Fabi im Wohnzimmer gut schläft, dann lass es so. Du würdest merken, wenn es nicht in Ordnung wäre UND jedes Kind hat mal einen schlechten Tag...

Was ich allerdings nicht machen würde ist, ihn aus seinem Bettchen nehmen, wenn er schläft. Da muss dein Mann leider durch, auch wenn ich verstehen kann, dass er nach der Arbeit Zeit mit ihm verbringen möchte.

Wie schon gesagt, Fencheltee gebe ich nicht. Emilia bekommt bisher nur Muttermilch.

@tina
Ich wünsche euch eine wunderschöne Taufe mit einer lieben, fröhlichen Maja und freue mich riesig auf die tollen Fotos! Wer wird eigentlich Pate?

Gefällt mir
20. März 2009 um 17:25

Tagchen zusammen
@kimelah
Also ich lasse Sara bei uns im Wohnzimmer auf der Couch in Ihrem Stillkissen tagsüber schlafen. Allerdings stört es Sie nicht wenn mal Besuch da ist. Da schläft Sie einfach weiter...

@ all
Sagt mal seid Ihr alle schon bei der Rückbildungsgymnastik?
Meine Hebamme meinte dass man frühestens erst ein viertel Jahr nach der Entbindung damit anfangen sollte Warum auch immer ....

Lg marsydarsy

Gefällt mir
20. März 2009 um 20:35

Hallo alle zusammen...
zu allererst muss ich sagen, dass ich mich entschuldige, soooo lange mal wieder nichts von mir hören lassen zu haben.....aber ihr kennt das ja......ich frage mich manchmal wirklich wie ihr das macht....einen glückwunsch an all die, die noch immer stillen, ich beneide euch ja so....wie schon letztens erwähnt gebe ich ihm die flasche...seit mitte februar....klappt so auch super...am anfang gab ich hipp...aber da hatte leonidas sehr stark mit bauchschmerzen und blähungen zu tun....man war ich fertig...tagsüber war schon die hölle aber die nächte....dann...entschied ich mich umzusteigen....auf millasan...und hey...das war die beste entscheidung überhauptr.....er bekommt jetzt zwischen 4 und 5 mahlzeiten...jenachdem, wie er so drauf ist....wie haben einen wahnsinnsrhytmus bekommen.....und den baruchte er auch.....er macht täglich zwischen 3 und 4 stunden mittagschlaf, immer so gegen 11 halb 12 leg ich ihn hin....nachmittags gehen wir immer raus,....die zeit, wo er im wagen schlcief wie ein st ein ist vorbei...da ist er viel zu neugierig geworden..ne halbe stunde schläft er dann ncohmal.....aber dann ist er wach und schaut in der weltgeschichte umher....er liebt die bäume und den himmel...hihi....gegen 18.00 uhr...manchmal auch erst gegen 19.00 mach ich ihn dann zur nacht fertig...erst flasche....dann bsichen kuscheln...und dann die nachtwäsache......mittwoch und samstag ist immer badetag....jetzt leg ich ihn hin...und...er schläft...zwischen 10 und 12 stunden am stück....ich bin so verdammt stolz aiuf ihn.......aber uach ein bischen auf mich...denn ihn daran zu gewöhnen war schon ein hartes stück arbeit...und ich war auch am verzweifeln....aber die mühe hat sich gelohnt...das klappt jetzt seit ca. 4 wochen......

ich freue mich, dass es euch allen im grossen und ganzen gut geht.....all denen, dessen mäuse gerade kränkeln...gute besserung...versuch mich jetzt wieder öfter zu melden....

küssi dörte mit leonidas...nächste woche schon 3 monate!!!

Gefällt mir
20. März 2009 um 22:15

Hallo Ihr Lieben
Ich melde mich auch mal wieder....Mein kleiner hält mich ziemlich auf Trab! Aber ich genieße jeden Moment mit ihm...er lacht jetzt so viel, das ist ja sooo süß!

Sag mal, fremdeln eure Kleinen auch schon? Meiner fremdelt ziemlich stark, sogar beom Papa. Er möchte nur zu mir, weint dann immer, bis er wieder bei mir ist.


Lg an alle Manuela aus Berlin

Gefällt mir
21. März 2009 um 9:43

Guten morgen
@nadine: man bin ich froh zu lesen das es auch noch babys gibt die nur so wenig wach sin....ben ist auch ein viel schläfer am tag.ich kann ihn dann auch nicht wach halten weil er total unausstehlich wird dann.....

@drama: die letzten nächte waren wieder okay,wenn auch ohne durchschlafen...naja.die KiÄ meinte das so ein durchfall schon mal 2-3 wochen dauern kann bei den kleinen....jetzt bekommt er heilnahrung und montag gehts wieder zur kontrolle!

@marsy: also meine hebi meinte man kann ab 8 wochen nach entbindung zur Rübi gehen.....

@sarcelle: schön mal wieder von euch zu lesen,ihr wurdet schon vermisst!klasse das ihr so einen tollen rhythmus gefunden habt!

@manuele: fremdeln tut ben noch nicht,aber wenn er weint ist er schon am liebsten bei mutti

carina

Gefällt mir
21. März 2009 um 10:17

Danke!
Danke Mädels.... für Eure aufbauenden Worte! Tut gut zu wissen, ich mache nichts falsch!
Davon abgesehen habe ich gestern Fabi Fencheltee gegeben (weil viele aus meiner Sippe fragten, weshalb ich ihm keinen gebe - also tat ich es) und prompt bekam er fast flüssigen Stuhl.... soviel dazu, auf den Rat von anderen hören!

Er schlief gestern um 19.10h ein und wurde kurz nach Mitternacht wach. Dann erst wieder so gegen 5h. Bin ja mal gespannt, wann er das 1. Mal durch schläft.

Heute geht es zum Baby schwimmen um 12h, dann zum bday meiner Tante. Abends gehe ich mit Freunden (sind zu Besuch aus Bayern in Berlin) ins Kino, mein Mann paßt auf Fabi auf (er weiß es nur noch nicht ). Jetzt gehe ich mal eben zum Baby Basar der Kirche nebenan, mal sehen, was da so schönes ist,

schönen Start ins WE und in den Frühling

Kimelah

Hatte ich Euch geschrieben, daß Fabi schon 58cm groß ist un 5130gr wiegt? War letzten Freitag doch beim impfen... Kopfumfang ist 40cm. Termin für U4 ist am 21.4. und weitere Impfung.

Gefällt mir
21. März 2009 um 17:52

Hallo die Damen
Ich glaub Emilia hat grad einen Schub hinter sich. Würde auch ihr Verhalten in den letzten Tagen erklären. Ich hab nämlich gehört, dass die Kleinen danach meistens was Neues können. Sie hat jetzt entdeckt, dass ihre Fingerchen doch nicht nur dazu da sind sie zu Fäustchen zu ballen und evtl. mal auf Fäustchen zu lutschen. Ich habe gerade das erste Mal gesehen, dass sie sich ihren Schnulli selbst aus dem Mund holt, an dem Gummiteil rum leckt und ihn sich dann wieder in den Mund steckt. Bin ganz verzückt. Jetzt letztens hat sie sich im Bett von der Seite auf den Bauch gedreht, aber mein Mann meint, das wäre nur Zufall gewesen. Naja Hab mir jetzt allerdings auch das Buch Oje ich wachse gekauft. Hab aber noch nicht angefangen zu lesen.
Emilias Husten ist zum Glück ein wenig besser geworden.

Außerdem habe ich gerade eben erfahren, dass meine Cousine schwanger ist. 12. SSW, hui, bei uns in der Family geht der Schwangerschaftsvirus um. Bin nur ein wenig enttäuscht, dass ichs nicht von ihr erfahren habe, wir haben ein gutes Verhältnis und sie hat mich in letzter Zeit ziemlich oft besucht. Naja, wird ihre Gründe gehabt haben. Vielleicht wollte sie die 12 Wochen abwarten. Da hat sie nur nicht mit meinen Großeltern gerechnet, die es schon wussten. Tja, sie sollte sie nach den ganzen Jahren besser kennen. Was die wissen, weiß in Null komma nix die ganze Familie. War als ich schwanger wurde das Gleiche, deswegen habe ichs ihnen erst erzählt, als es alle anderen auch wissen durften.

@marsy
Hm, das ist das Erste was ich höre. Ich hab 8 Wochen nach der Geburt damit angefangen. Alles davor ist zu früh, aber von 12 Wochen danach hab ich noch nichts gehört. Hast du sie mal gefragt, warum? Danke für die Daten von der U3.

@manuela
Nö, Emilia fremdelt nicht. Schon gar nicht beim Papa. Aber auch meine Mama, mein Papa und meine Oma haben bei ihr immer gute Karten. Aber wir sind mit ihr auch recht viel unterwegs, damit sie sich auf keinen Fall daran gewöhnt, immer nur mit mir allein zu sein. Allerdings sind die Babys ja auch sehr verschieden.

@vera
Schade, dass ihr kein schönes Wetter hattet! Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich zum Geburtstag!!!

@kim
Ui, viel Spaß im Kino! Wie war der Baby-Basar?

@nadine
Du liebst deinen Garten total oder? Find ich super!

@mirij
Falls du vor Emils OP noch mal hier rein schauen solltest Ich wünsche euch alles, alles Liebe und Gute. In Gedanken bin ich am Dienstag ganz fest bei euch. Meld dich bitte, sobald du kannst!!!! Fühlt euch mega fest gedrückt von Emilia und von mir!!! Du wirst sehen, alles geht gut und du hast deinen kleinen Emil bald wieder quietsch vergnügt bei dir zu Hause. Viel Kraft für die Zeit im KH, wie lange müsst ihr bleiben? Ihr schafft das!!!!! Dickes, fettes Bussi!

Falls ich mich morgen und übermorgen nicht melde, wundert euch nicht, morgen steht viel an und Montag wird meine Oma ja 80, da gibts viel zu tun.

Ich wünsch euch ein paar schöne Tage, vielleicht schaff ichs ja doch

Liebe Grüße
Christina + Emilia

Gefällt mir
21. März 2009 um 20:06

Guten abend mädels
also, wir sind mit unserem kleinen auch viel unterwegs,und er kennt beide omas und opas von anfang an.. der papa kümmer sich auch viel um den kleinen..aber er fremdelt trotzdem. möchte immer nur zu mir! ist auf der einen seite schön, auf der anderen seite anstrengend....mein freund kann ihn kaum noch nehmen ohne das der kleine zu weinen beginnt!


allen einen schönen abend und gute nacht später

lg manuela

Gefällt mir
21. März 2009 um 20:10

Hallo zusammen!
emil liegt gerade neben mir auf der couch und macht ein nickerchen... da komm ich schnell mal dazu hier zu schreiben.
in letzter zeit hat der kleine schöne fortschritte gemacht. wenn ich mich mit ihm vor den spiegel stelle, kringelt er sich vor lachen. erst grinst er sich ganz schüchtern an und langsam steigert er sich richtig da rein - total süss. könnte stunden mit ihm vor dem spiegel stehen. ansonsten hat er heute auf meinem arm sein mobile angeschaut, und dort ein bestimmtes magnetisches püppchen. habs ihm dann ganz langsam gegeben und vor ihn gehalten, da hat er es erst gestreichelt und dann mit der hand genommen, zu sich gehoben und dann mit dem anderen arm umschlungen. das war total süss!!! hab mich so gefreut. außerdem lutscht er jetzt auch schon an einzelnen fingern und nicht mehr nur an der ganzen faust.

heute waren wir auf mission "balkon frühlingsfit". sind zu obi gefahren und haben blumen, kräuter und lavendel gekauft. super. morgen pflanzen wir alles ein. danach noch schnell lebensmittel kaufen und anschliessend wollte ich noch zu hobby kreativ. das war dann doof - im obi und lidl hatte ich emil in der bauchtrage. und als ich ihn dann in den maxi cosi umbetten musste ist er natürlich wach geworden und hat vor hunger geschrieen. musste ihn dann auch im auto stillen war aber nicht schlimm.
gestern abend war ich außerdem mit einer freundin schwimmen. das hat soooooo gut getan. hatte die zwei tage davor einen milchsstau, das hat sooo weh getan, hatte sogar albträume davon und jetzt auch richtig panik, das nochmal zu bekommen. habe das gefühl, dass das schwimmen und die dauerhafte kälte im becken nach der besserung noch mal richtig was gebracht hat. zudem konnte ich danach 150 ml abpumpen...
außerdem glaube ich, dass emil jetzt länger durchschlafen mag, da er einfach nicht mehr von alleine aufwacht nachts. ich wecke ihn dann immer weil ich so angst vor einem milchstau habe. auch doof.

bin mal gespannt, wie das läuft, wenn wir im krankenhaus sind mit dem stillen. wollte auch nochmal allen vielen dank für die lieben worte sagen! drückt uns feste die daumen für die op am dienstag. wie es gelaufen ist kann ich euch dann allerdings erst eine woche später sagen, wenn wir wieder zu hause sind.

@christina
danke für die lieben worte! toll, welche fortschritte emilia macht. das ist sooo schön zu beobachten wenn die kleinen einen sprung machen schön auch, dass es bei dir jetzt noch mehr schwangere gibt. ich bin in meinem umfeld leider immer noch die einzige naja, manchmal genieße ich es auch, nicht immer nur über baby reden zu müssen und noch die alte mirij zu sein wenn ich mit meinen freundinnen essen gehe oder zum schwimmen treffe.

alex hatte ein vorstellungsgespräch in penzberg, bei roche. ist total in der pampa, wie bei desperate housewives würde ich mich da fühlen... mir zuliebe würde er dann aber nach münchen ziehen und pendeln. bin mal gespannt. job und berufsaussichten sind super, aber die gegend??? würde so gerne hier bei unseren freunden und bekannten bleiben... aber für biologen sieht es um stuttgart ganz schlecht aus naja, die konkurrenz war groß und ich rechne uns keine großen chancen aus obwohl er ein gutes gefühl hatte. mache mir erst nach emils op wieder gedanken darüber.

hoffe, das geburtstag vorbereiten für deine oma ist nicht allzu stressig und wünsche dir ein schönes wochenende

@nadine
wow. ihr seid echt fleissig mit eurem garten. freu mich auch schon, wenn wir morgen den balkon in angriff nehmen!

@kim
wie war das babyschwimmen? tauchen die kleinen da auch?

@vera
herzlichen glückwunsch nachträglich zum geburtstag!!!
dein kleiner wächst ja ganz schön schnell, wenn ihm 62 schon zu groß ist - emil passt immer noch 56...

@carina
und, schlägt die heilnahrung an? ist bestimmt stressig, immer so einen kleinen patienten um sich rum zu haben. toll, wie du das managest.

@manuela
emil fremdelt noch nicht - ich dachte das kommt auch erst mit so sechs monaten allerdings treffen wir auch viele leute von der geburt an und unternehmen viel (in der stadt, spazieren mit freundinnen, treffen), vielleicht liegt es auch daran...

@sarcelle
schön von dir zu hören und dass alles so gut klappt. melde dich mal öfter

@marsy
mein rückbildungskurs hätte letzten donnerstag begonnen, acht wochen nach der geburt. weil niemand auf emil aufpassen sollte wegen infektionsgefahr und mein mann bei einem vorstellungsgespräch war, konnte ich leider nicht hingehen vielleicht kann ich nächste woche mal aus dem krankenhaus stibitzen.

@tina
ich hoffe, ihr habt morgen eine schöne taufe! das wetter hat ja heute mitgespielt, bei uns war nur sonnenschein. hoffentlich habt ihr das morgen auch! ist die rocher torte was geworden?
und danke fürs daumen drücken am dienstag! da kann ja gar nix mehr schiefgehen!

@simone
wahnsinn, lilly ist wirklich schon so alt... wie die zeit vergeht! ich hatte da falsch gerechnet, ich dachte, dass sich die schübe immer am errechneten et orientieren. hoffe, dass ihr den schub bald überstanden habt.
ich drück dir außerdem die daumen für den kindergartenplatz. wahrscheinlich werdet ihr aber auch erst in einem jahr oder so bescheid bekommen, oder?
emil hat viel weniger schluckauf, aber doch noch ab und zu. mir ist aufgefallen, dass das vor allem dann so ist, wenn er eine längere stillpause hatte und die milch nur so aus mir geschossen kam... ich erkenne da schon so einen zusammenhang mit zu viel luft im bauch... jetzt wo ich ihn wegen milchstau öfter angelegt hatte, hatte er kaum blähungen, musste kaum bäuerchen machen und keinen schluckauf. das waren die vorteile. dafür hab ich nix anderes gemacht als zu stillen

@bigi
süsse bilder. und toll, dass die betreuung von linchen durch deinen sohn so gut klappt.

so, ich glaube ich muss jetzt ampumpen, die kleine maus wird einfach nicht wach.....
wünsch euch ein tolles sonniges wochenende!
denkt an uns am dienstag. wir melden uns die woche drauf mit bestimmt guten nachrichten wieder!

viele grüße,
mirij & emil

Gefällt mir
22. März 2009 um 10:44

Guten morgen ihr lieben
@nelly. ja,habs gelesen ud war entsetzt.....das muss so furchtbar sein.und ja wir können wirklich dankbar sein!

@all: jetzt hat ben von der ollen heilnahrung ganz dolle bauchweh und blähungen bekommen,so dass ich sie heute absetzen werde.habs heute morgen noch mal probiert und hab sie extra dünngemacht,aber nach ner halben stunde hat er wieder angefangen zu schreien....jetzt schläft er gott sei dank...der arme,musste richtig mit weinen.....naja,morgen ist ja wieder kontrolltermin und vielleicht weiß die KiÄ noch ne andere lösung!

carina

Gefällt mir
22. März 2009 um 17:27

Nabend
@chica: oh man,das hört sich nach stress an!aber du kannst wirklich stolz auf dich sein das du nebenbei zur schule gehst!ich schaffe grade mal so den haushalt.und ein schlechtes gewissen brauchst du nicht zu haben,du tust das ja auch für ihn,um ihm später eine bessere zukunft zu ermöglichen!

@nadine:ja,da können wir uns wohl die hand reichen!klar find ichs normal,aber man fragt sich manchmal halt schon ob man alles richtig macht!
ich muss ben einfach tagsüber wecken,sonst ist der nachts hellwach,und das ist mir echt zuviel!ausserdem isst er so ja schon wenig,wenn er seine mahlzeiten dann noch verpennt hab ich bald ein problem!
naja,man kann als eltern nur sein bestes geben....

carina

Gefällt mir
22. März 2009 um 22:24

Ich hole uns mal
schnell wieder auf seite 1

lg an alle

Gefällt mir
23. März 2009 um 11:19

Einen schönen guten Morgen!
Schön ist gut, hier regnet es schon seit gestern ununterbrochen. Aber was solls. Mach heute mal einen faulen Tag. Muss auch mal sein.
Die letzten 2 Tage war Linchen sehr weinerlich. War bestimmt ein Schub. Heute gehts wieder. Allerdings hat sie die Nächte immer gut geschlafen. Da haben wir nach wie vor überhaupt keine Probleme.

@nadine
Ich hoffe, Deine Nachuntersuchung war okay. Ist denn Deine Schiegermama noch gekommen? Kann mir vorstellen, dass Du ganz schön hibbelig warst, weil sie 10 Minuten vor Termin noch nicht da war.

@Flaschenmamis
Ich habe in der Zeitschrift "Leben und erziehen - Babys erstes Jahr" gelesen, was es für unterschiedliche Milchsorten gibt. Außerdem stand da was über LC-PUFA. Vielleicht finden es ja die Mamis interessant, die ihren Flöckchen das Fläschchen geben:
"LC-PUFA sind langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Sie kommen auch in der Muttermilch vor und fördern die Entwicklung des Gehirns und der Sehfähigkeit. Wissenschaftler empfehlen deshalb, der Säuglingsnahrung im gesamten ersten Lebensjahr LC-PUFA zuzusetzen."
Da ich selbst meine Maus voll stille, hab ich mir noch nicht Gedanken darüber gemacht, wo man das herbekommt. Wer mehr darüber wissen möchte, kann ja mal beim KA fragen oder in der Apotheke. Finde das aber sehr interessant. Hab vorher noch nie davon gehört.

Nun wünsche ich Euch erstmal einen schönen Tag. Ich werde erstmal alles nachlesen, was Ihr so geschrieben habt. War das Wochenende nicht on, weil meine Maus mich nicht gelassen hat.....

Bis später!
Eure Bigi und Linchen

Gefällt mir
23. März 2009 um 12:02

Was macht Ihr so mit Euren Würmchen ?
Hi Ihr Lieben,

würd gern wissen, WAS ihr so macht mit Euren Kleinen ?
Wie "beschäftigt" Ihr sie ?

Henri liegt grad in seiner Wiege und kuckt -
und ich frag mich: muss ich jetzt irgendwie mit ihm REDEN oder SPIELEN ?

Er "tut mir irgendwie so leid" wenn er "nur so da liegt". - ist ihm das langweilig ?

Aber WAS macht man denn so mit den Kids ?

Danke & Gruss
Katja und Henri - 9 Wochen alt

Gefällt mir
23. März 2009 um 13:04

Hallo
ihr lieben!

Emilio hat wieder fast durchgeschlafen. Von Freitag auf Samstag haben wir ihn erst gegen 10 ins Bett gesteckt, weil wir noch unterwegs waren (er hat aber den Tag über extrem viel geschlafen, eigentlich garnicht so sein ding) und er hat durchgeschlafen bis morgen 8 Uhr.
Und die letzten Nächte hat er immer so 6-8 h geschlafen, wollte dann was zu essen und hat dann nochmal geschlafen. Voll schön.

@katja: also ich beschäftige meinen Kleinen indem ich ihm was vorsinge, was erzähle, oder ihn massiere/streichel. beim singen grinst er sich total eins. beim erzählen ist er ganz gespannt und beim massieren/streicheln brabbelt er bissel vor sich hin. total süß.

@bigi: da sind wir schon zwei... bei uns regnets auch den ganzen Tag, wollte eigentlich in den Garten und was schaffen, aber bei dem Mistwetter? NÖ!

@Nadine: ich hoffe deine Schiemu war noch rechtzeitig da und der Termin ist gut gelaufen.

@Chica: Ich finds super, dass du nebenher zur Schule gehst! Du schaffst das, ich drück dir die Daumen für die Klausuren.

@schnullerfee: Elin versucht sich schon vom Rücken auf den Bauch zu drehen?? Ist ja Wahnsinn! Emilio hat sich vorgestern das erste Mal eher unbewusst vom Bauch auf den Rücken gedreht und war auch ganz erstaunt, was er da schon kann . Aber das mit dem Spiegelbild macht Emilio auch... beim KiA haben die an der Wand bei der Wickelkommode immer einen Spiegel den findet er ganz toll.

@Carina: das ist ja voll blöd, dass er die Heilnahrung nicht so verträgt. Ich drück euch die Daumen, dass die Ärztin noch einen anderen Ansatz hat.

@lavendel: ich drück dir ganz doll die Daumen für morgen! Viel Erfolg!

@fremdeln: macht Emilio garnicht, strahlt jeden an, der ihn anschaut.


so jetzt mach ich mir was zu essen, mein kleiner schläft auf der Couch.

liebe Grüße Ute mit Emilio morgen schon 11 Wochen alt

Gefällt mir
23. März 2009 um 14:03

Huhu
@nadinea: sorry,die pille kenne ich nicht!
stimmt,was hat man sich auf jeden besuch dort gefreut!!!

flaschenmama: ben macht auch oft beim füttern die windel voll,ist meist so,weil durch die speichelproduktion der darm in bewegung gerät!

@all: ben hat wieder bronchitis...weiß nicht mehr was ich noch machen soll!naja,bleibt wohl nix ausser wieder zu inhalieren.....der arm kleine!

carina

Gefällt mir
23. März 2009 um 21:09

Liebe Mamis!
So, nun habe ich es geschafft mal ein bisschen nachzulesen was sich so bei euch getan hat. Ich bin wie viele andere in der letzten Zeit nicht dazu gekommen mich mal zu melden.

Nachdem das Wetter nun auch wieder besser war, war ich ständig unterwegs mit Maximilian - das tut mir richtig gut, sonst fällt mir schnell die Decke auf den Kopf. Maximilian geht auch sehr gerne raus und ist im KiWa immer brav. Heute hat er das erste Mal nicht im KiWa geschlafen, sondern war die ganze Zeit wach . Meist hat er an seinen Fingerchen/Fäustchen genuckelt, aber zwischendurch auch immer mal wieder geweint, ich glaub es war ihm einfach zu lange.

Sein Bauchweh hat sich übrigens gebessert!!! Er wird diesen Freitag 12 Wochen alt. Wahrscheinlich hängt es damit zusammen, ABER:
Ich war zwischenzeitlich total verzweifelt - keine Nacht ohne stundenlanges Wachsein, weil er so weh hatte. Daher habe ich nach langem Überlegen den Hipp Bäuchlein Tee mit Milchzucker gekauft und gebe ihm seither täglich maximal 50 ml auf zwei Portionen aufgeteilt. Ich kann natürlich nicht sagen, dass der Tee das absolute Wundermittel ist, da Maximilian sich nun der Dreimonatsgrenze nähert, aber seit dem Tag wo ich ihm den Tee das erste Mal gegeben habe (vor ca. 10 Tagen) ist sein Bauchweh um WELTEN besser.

Das Stillen klappt nach wie vor super, nur dass Maximilian eigentlich keinen länger anhaltenden Rhythmus hat. Mal kommt er ein paar Tage so, dann wieder ganz anders - naja mich stört es nicht und ihn ja auch nicht.
Er ist übrigens ganz schön propper: 63 cm lang, 6,6 kg schwer. Dabei sieht er aber gar nicht dick aus, sondern einfach nur gut genährt.

Wenn man hier so schmöckert hat man den Eindruck, dass schon total viele Babies durchschlafen, oder zumindest viele Stunden lang. Wie sind davon leider meilenweit entfernt. Maximilian geht zwischen halb 8 und 8 ins Bett und kommt dann erst um 1 wieder mit Hunger. Dann aber um 3, 4, 5 und um 5 ist er schon wieder ziemlich ausgeschlafen - boah das ist wirklich super anstrengend.

Er schläft allerdings am Vormittag nochmal zwischen 2 und 3 Stunden und am Nachmittag manchmal auch noch mal 1-2 Stunden.

So, ich muss dann mal - seit zwei Tagen will er nur noch am Arm einschlafen - puh

Alles Liebe, Nici

Gefällt mir
24. März 2009 um 9:24

Guten Morgen
Mädels,

ich hol uns mal von Seite 2. Wo seid ihr denn alle?

LG Ute und Emilio 11 Wochen (wie die Zeit rennt...)

Gefällt mir
24. März 2009 um 17:00

Hallo Mädels
Uns gehts soweit super, nur dass diese Woche sehr viel los ist und ich daher kaum an den PC komme. Gerade auch nur, weil mein Mann sich mit Emilia auf die Couch gelegt hat und ich somit mal was anderes machen kann. Emilias Erkältung ist zum Glück weg. Gleich ist sie wieder mit futtern dran, danach werde ich mir schnell was reinhauen und dann hab ich einen Termin zum Nageldesign. Ich muss schließlich auch mal was für mich tun.

Die letzten beiden Nächte waren super. Vorletzte Nacht hat Emilia von 00:00 bis 07:00 Uhr und letzte Nacht von 22:30 bis 05:00 und dann noch mal bis 09:00 Uhr geschlafen. Ich hab mich sooooo erholt gefühlt!

@nelly
Ich habs nicht gelesen. Was ist bei den Aprilmamis passiert?

Is nich wahr oder? Das hat die Frau allen Ernstes behauptet? Auf die Sonderschule? Wegen sowas? Ich glaubs ja nicht.

@carina
Wie gehts Ben? Was für ein Mist, dass er von der Heilnahrung Blähungen bekommen hat. Die sollte ihm doch helfen gesund zu werden und nicht dafür sorgen, dass er noch mehr Probleme hat. Und jetzt schon wieder Bronchitis. Armer kleiner Schatz! Gute Besserung!!!

@schnullerfee
Danke für die Daten der U4! Super, dass alles in Ordnung war. Ich befürchte auch, dass wir mit Emilia evtl. zur Krankengymnastik müssen. Mir ist aufgefallen, dass sie fast nur nach links schaut und ich bekomm sie auch nicht wirklich dazu auch mal nach rechts zu schauen.

@nadine
Nee, von der Pille hab ich noch nichts gehört. Immer nur von der Cerazette bisher. War denn sonst alles okay beim FA?
Wie gehts Luca? Sind die Bauchschmerzen weg?

@nici
Au weia, eure Nächte hören sich super anstrengend an. Stillst du ihn nachts denn immer an beiden Seiten oder nur an einer?

@vera
Keine Ahnung, ob Emilia zwischendurch mal abgenommen hatte. Sie wird immer nur beim KiA gewogen. Ich mag mich nicht irre machen. Soweit ich weiß, hat sie aber immer zugenommen.
Oh nein, was für ein Mist mit dem Krippenplatz!!! Und jetzt? Das ist ein echter Hammer was die sich da geleistet haben. Hoffentlich findet ihr bald noch eine Lösung.

@tina
Hört sich an, als ob ihr echt eine tolle Taufe hattet. Wer ist eigentlich Pate geworden? Die Fotos hab ich mir noch nicht angesehen, hole ich aber sofort nach.

So, Mausi hat schon wieder Hunger, ich muss, bis hoffentlich morgen

Gefällt mir
25. März 2009 um 12:54

Hi Ihr Lieben
wollt mich auch mal wieder melden....

Bin um die Wurzelspitzen-Amputation rumgekommen. Meine Zähne haben sich beruhigt. Allerdings habe ich nun währrend der SS gesamt: 3 Zähne "verloren" - also hinüber.

Bericht zu unserem Henri ( 9 Wochen alt ):
NACHTS: ein TRAUM-Kind. 19 Uhr - Bett / Stillen um 24h und 4h und schläft bis 7 Uhr wieder.

TAGS: grrrrrrr ihn plagen immernoch Koliken, Blähungen, Unzufriedenheiten, keine Ahnung was. Brüllt, schreit, motzt, den lieben, langen Tag. Besuche oder Besucher empfangen: NO CHANCE !

Haben heute Termin beim Osteopathen. Anscheinend könnte bei ihm durch die Geburt "was verschoben" sein, Knochen, Nerven, etc. Ist wohl bei VIELEN Kindern so und anscheinend werden in Frankreich die Kinder sofort nach der Geburt zum Osteopathen gebracht um alles "gerade zu biegen". Auch den "Darm". Wie auch immer ...

Bin ja gespannt, ob ich dann ab morgen ein "anderes" Kind habe, das nicht den ganzen Tag schreit. Drückt mir die Daumen !

Katja

Gefällt mir
25. März 2009 um 15:53


Hallo zusammen, wollte mich auch mal wieder melden !!

Uns geht es ganz gut, hab Enya ab ende April zum Babyschwimmen angemeldet, mal sehen wie es ihr gefällt?! Baden findet sie auf jedenfall total toll !! eine Pekip Gruppe gibt es bei uns in der Nähe leider nicht, sonst wäre ich da auch sehr gerne mit ihr hin! Hab mir ein Buch gekauft, aber das ist wohl doch nicht das selbe

@miarxx277
mit Gewicht geht es mir genau so ! Mir fehlen noch 15kg zu meinem Gewicht wie vor der Schwangerschaft! hab 27kg zugenommen und die ersten 12kg waren auch total schnell weg aber jetzte, es ist zum heulen ich fühle mich wie eine Wurst !!

Ich stille voll und kann deswegen auch keine gewaltkuren machen, versuche mich gesund zu ernähren ohne Naschereien laufe täglich aber es geht nichts runter !!
Kannst mir ja mal tipps geben was du so versuchst?!

Also schönen Tag euch allen noch
lg

Gefällt mir
25. März 2009 um 16:16

Hallo
Mädels, we ich lese ist zumindest im großen und ganzen alles ok. Bei uns auch, Lena hatte wohl nur gesern und vorgestern einen Schub, sie hat nur gemotzt, ich konnte rein GAR NICHTS machen. Heute geht es besser.
Sabbern eure Mäuse auch so viel und kauen auf den Händen rum? Mein Kinderarzt hat gemeint daß die Zähne einschießen, oh je! Erkältet ist sie auch noch, morgens hat sie immer die Nase total zu, armes Mäuschen.
Ansonsten wächst sie wie blöd, ich habe letzte Woche bei H&M Klamotten in 62 gekauft und festgestellt, daß sie wohl nicht lange passen werden, ich hätte echt besser 68 genommen. Oder sie steckte in einem Schub und wächst jetzt erstmal nicht mehr

Liebe Grüße,
Julia und Lena 10 Wochen

Gefällt mir
25. März 2009 um 17:28

Nabend
@tinka: ich war heute auch mit ben beim osteopathen(bericht unten)viel erfolg!

@cuba: ohje,so schlimm?ben hat ja auch ne leichte bonchitis.....gute besserung!

@all: also,der osteopath hat bei ben ebenfalls nach ausführlicher befragung und eingehender untersuchung ein leichtes KISS syndrom festgestell!er hat ihn dann noch etwas behandelt und meinte ben it schon etwas verspannter.übrigens können auch seine verdauungsbeschwerden dadurch entstanden sein,denn dort wo er so verspannt ist fliesst auch ein zuständiger meridian/nerv entlang der dadurch gereizt sein kann!sehr interessant.er hat und jetzt zu einem kollegen überwiesen,da dieser gleichzeitig allgemein mediziner ist und das dann über die kasse abgerechnet werden kann!praktisch.aber ich soll ihm e-mails schreiben und ihn auf dem laufendem halten.total nett!

carina,die grad auch total ko ist und keine kraft mehr hat nach zu lesen

Gefällt mir
26. März 2009 um 8:25

Fast schon auf Seite 3...
Hole uns mal wieder nach vorne!

Am Montag waren Fabi und ich bei einer Stillberaterin und er hat auf Anhieb an der Brust getrunken! Wieder mal typisch! Sie hat etwas geholfen, aber er blieb dann an der Brust. Sie hat ein amerik. Stillkissen benutzt (ist nicht so weich wie unsere) und das habe ich mir dann gleich mal mitgenommen. Zu Hause hat er dann wieder geschrien und somit war ich wieder fertig mit der Welt. Am Di gehe ich jetzt immer zur Stillgruppe oder auch Freitags, wird von der Stillberaterin angeboten und war ganz nett dort. Also am Di bei der Gruppe schrie er auch und die STillberaterin empfahl mir, mit Fabian mal einen Osteopaten aufzuhochen (von dem Beruf hatte ich vorher noch nie gehört...). Dort rief ich dann also an und bekam mit Glück noch für den selben Abend einen Termin. Dieser schaute sich Fabi an und fand eine Blockade im Nacken, kann evtl. vom KS noch sein. Dort gehen Nervenstränge blockiert, welche für das Verdauen, Stillen und andere Dinge lang gehen. Seine linke Gesichtshälfte ist auch minimal kleiner (fiel uns nur am Auge auf, sieht manchmal wie ein Mussauge aus). Er hat mit seinen mag. Händen alles gelöst und nun soll es ihm besser gehen. Was es nicht alles gibt... Auch soll es mit dem Stillen nun besser klappen. Lt. Stillberaterin nehme ich nun homöo. Tbl ein (Geisblatt) und soll viel Hautkontakt mit ihm haben. Auch an die Brust ran erstmal nicht, sondern nur daneben legen, daß er sich langsam dran gewöhnt. Soviel zu meiner Woche....

Im übrigen habe ich erfahren von der Stillberaterin, daß man den Kindern keinen Fencheltee geben soll (Krebserregend) und Stilltee auch nicht trinken soll (sind Fenchel, Anis, Kümmel drin - medz. Tee hat auch der Osteopat von abgeraten)! Lieber eine schöne Bauchmassage, also werde ich mich dafür anmelden mit Fabi...

Es ist erstaunlich, was einem die eine Hebi sagt und die Stillberaterin wieder dagegen ist lt. neuesten Untersuchungen. Leider zahlt die Kasse es nicht, werde es trotzdem dort mal einreichen und mal sehen, ob sie nicht doch was übernehmen.

Heute kommt meine Schwiegerma, denn ich habe wieder RBG.
Schönen Tag für Euch, Fabi schläft nach einem schönen Bad und träumt von Fischen und Enten

Kimelah und Fabi

Gefällt mir
26. März 2009 um 10:20

Guten Morgen, ihr Lieben
So, ich hab auch endlich mal wieder Zeit gefunden. Diese Woche ist soooo viel los. Nächste Woche hab ich wieder mehr Zeit für euch. Versprochen!
Meine kleine Maus schläft noch. Wenn ich Glück hab noch ein Dreiviertelstündchen. Danach gehen wir spazieren und dann steht heute endlich mal nichts auf dem Plan. Ich werde also ausgiebig Zeit haben mich mit Emilia zu beschäftigen. Schöööööön! Sie schläft die letzten Nächte so toll, ich bin total erholt. 7 Stunden am Stück. Herrlich!!! Und das auch noch in ihrer Wiege. Danach hole ich sie zu mir ins Bett und wir schlafen noch mal 2 bis 3 Stunden. Gestern haben wir bis um halb zehn geschlafen. Ich war total geschockt, als ich auf den Wecker geschaut habe. Heute hab ich mir den Wecker auf 08 Uhr gestellt. Ich komm sonst den Tag über zu nix, wenn ich auch so lange schlafe.

@fenek
Schön, dass es euch soweit gut geht! Hab dich echt schon vermisst. Schade, dass du momentan so wenig Zeit für uns hast, aber klar, Lilly geht natürlich vor. Hoffe, bald wieder von dir zu lesen.

@cuba
Oh nein, was müsst ihr Armen denn noch alles durchstehen? So langsam reicht es aber mal. Da kommt ja ein dickes Ding nach dem anderen. Schrecklich! Gute Besserung für deine Mama und deinen kleinen Schatz!!! Ich drücke ganz doll die Daumen, dass er nicht ins KH muss.
Mirij meinte, sie meldet sich erst nächsten Dienstag wieder, weil sie so lange im KH bleiben müssen.

@mirax
Oje, tut mir total leid, dass es dir so schlecht geht. Kann dich super gut verstehen, obwohl ich dein Problem nicht teile, aber ich denke, ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Ich hoffe, dass deine Beziehung nicht zu sehr darunter leidet und dein Schatz Verständnis für dich aufbringt.

@schnullerfee
Super, ihr geht zum Pekip. Find ich klasse. Bei uns gibt es sowas ähnliches. Das heißt DELFI. Ich mache mit Emilia auch so einen Kurs. Im April gehts los. Freue mich schon riesig drauf.

@vera
Hui, anscheinend hatte Justus echt viel Spaß beim Babyschwimmen. Ich hätte das auch gerne gemacht, leider ist der Kurs relativ weit weg und ich hab nur alle zwei Wochen das Auto, wenn mein Mann Spätschicht hat. Schade!

@tinka
Hey, das mit dem Osteopathen könnte echt gut funktionieren. Hab ich schon oft von gehört. Emilia schaut sehr viel nach links, da hab ich auch schon den Tipp bekommen, sie vom Osteopathen mal durchchecken zu lassen. Sag unbedingt Bescheid wie es war.

@nelly
Still geboren heißt Tot-geboren???? Wie schrecklich

@carina
Was ist ein KISS-Syndrom???

Gefällt mir
26. März 2009 um 11:38

Nüscht los hier
wo seid ihr alle

Gefällt mir
26. März 2009 um 12:55

Bericht Osteopath
lt. dem Osteopathen gibt es wohl einen Nerv am Kopf oder Hals oder wie auch immer,
der für VERDAUUNG; RUHE; .. und für STRESS zuständig ist. Normal ist das im GLEICHGEWICHT oder pendelt sich von alleine ein.

Und wenn DER verklemmt ist, was wohl bei Henri der Fall war, ist das alles nicht mehr im Gleichgewicht.

Henri hat also STRESS, aber keine RUHE ( unter anderem VERDAUUNG ).

Er hat KEINE SCHMERZEN, aber einfach STRESS und UNRUHE und schreit daher.

------------------------------ ------------------------------ --------------------

so und dann war wohl noch die WIRBELSÄULE gestaucht, ZWERCHFELL gequetscht und BECKEN verschoben. Hat er auch "gerade" gebogen.

------------------------------ ------------------------------ --------------------

Der Doc. hat ihm am Körper rumgedrückt und die meiste Zeit dann am KOPF.

Henri hat ca. ne halbe Stunde NUR GEBRÜLLT, Zwischendrin mal GELACHT & mit Dr. Alt gequatscht und wieder weiter gebrüllt.

Er war blau & lila !! -- hab fast geheult !!

------------------------------ ------------------------------ --------------------
Der Dr. meinte, es müsst jetzt gut sein. Wenn nicht, soll ich nächste Woche nochmal kommen.
Ansonsten in 4 - 6 Wochen, dann kuckt er ihn nochmal an.

------------------------------ ------------------------------ --------------------

so. bisher hat sich leider NIX geändert... er weint immer noch sehr viel.

War heute das 1. mal bei der Rückbildung und JA, MEIN Sohn hat den Kurs doch glatt eine Stunde lang "UNTERHALTEN" ... ;(

jedenfalls meinten da einige, dass man da so ca. 4 Behandlungen benötigt, bis das alles wirklich an der richtigen Stelle ist.

hmm mal schaun, ob wir das machen.

ach ja, der wollte für die halbe std. 30 (.. ist ok denk ich .. )

Gefällt mir
26. März 2009 um 13:20

Wie oft schneidet Ihr Euren Kleinen die FINGERNÄGEL
.. ich muss die bei meinem Henri einmal die Woche schneiden - wenn nicht noch öfters !!

und er hat immer Dreck unter den Nägeln und ich kann mir NICHT erklären, WO er den her haben soll !

Bei uns ist es über-sauber !

Gefällt mir
26. März 2009 um 14:03

Huhu
@drama: KISS bedeutet : Kopfgelenk Induzierte Symmetrie Störung
das näher zu erläutern würde ausufern ,aber bei intresse einfach mal googeln!sehr interessant,auch wenn es vielfach als MOdekrankheit abgestempelt wird!


@tinka: ui,das klingt ja ähnlich wie bei uns!das mit den nerven hat unser osteopath uns auch erläutert!
ich hab das gefühl das es bei ben schon was gebracht hat!er hat heute nicht mehr solche probleme gehabt seinen kopf und arm links zu bewegen!ich hoffe das es bei henri auch was bringt!

@nadine: wir lassen ben auch manchmal weinen wenn wir wissen das er nix anders hat,und einfach übermüdet ist,dann beruhigt er sich meist schneller als wenn ich bei ihm bin!

carina

Gefällt mir
26. März 2009 um 14:43

Ich noch mal...
Ich hab heute eine Schlafmaus! Wir waren lange spazieren und danach hab ich noch die Wohnung einmal feucht durchgewischt. Emilia schläft immer noch. Aber ich glaube, sie wird langsam wach. Vorhin hat sie mir die Ohren vollgebrüllt, weil ich es gewagt habe sie zu wecken, damit der Hund endlich mal raus kommt. Das mache ich nicht noch mal. Das nächste Mal nehme ich das Babyfon und geh mit Kyra kurz vor die Tür, damit sie wenigstens schon mal pullern kann.

Kennt jemand von euch das Buch Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab?

@tinka
Danke für den Bericht. Sehr interessant! Naja, warts mal ab. Vielleicht wird es bald besser. Die Wirkung muss sich vielleicht erst mal entfalten???!

@nadine
Gute Besserung für deine Maus! Schnupfen ist doof!

@carina
Danke für die Info. Werde ich mal googeln

Gefällt mir
26. März 2009 um 17:10

@hasepuh
das hat Lena auch. Mein Arzt hat uns so eine Creme aufgeschrieben, die angemischt wurde. Glycerinum oder so ähnlich. Ansonsten kann ich dir Vita Horm empfehlen, bekommst du überall. Die habe ich schon als Kind bekommen

LG Julia

Gefällt mir
26. März 2009 um 17:19

Osteopath - @tinka
Hi Tinka,
wir waren auch dort... am Di und Fabi hatte am Hals links eine Blokade. Nun ist sie behoben und ich muß mit ihm am 9.4. wieder hin.
Ist schon doll, was die mit ihren Händen so erreichen können. Können wir beide uns ja mal austauschen, wie es unseren Süßen so ergeht danach.

Gruß
Kimelah

Gefällt mir
26. März 2009 um 22:49

Hallo zusammen
Sooooo endlich komm ich auch mal wieder ein bisschen zum schreiben.
Hab ab und zu schon mal reingelesen, is ja jetzt auch nicht mehr soooo viel los hier. Aber unsere Mäuse halten uns halt doch recht auf Trab.

Aber bei uns ist alles bestens, meine kleine Maus und ich sind die besten Freunde, ich genieße es so sehr.
Mit stillen das klappt super, alle 4 Stunden und wenn sie nachts mal wieder durchschläft, ( ist schon drei mal vorgekommen ) muss ich abpumpen ( hab schon ziemlich Vorrat eingefroren )
Tagsüber machen wir jetzt auch fleissig Programm, spazieren, Freunde und Verwandte besuchen, und dann wieder nach Hause kuscheln und schmusen, ach es ist sooooo schön.

Einmal hatte sie natürlich auch diese schwierige Phase, ach gott nur Gebrüll, ich gestehe, da hab ich mitgeheult, und nach ein paar Tagen wars wieder gut und sie war wieder mein Engel.

Die U3 war auch prima. lt. Ärztin hab ich ein 1a Baby, super zugenommen ( 900g ) und einen extrem wachen Blick meinte die Ärztin, und die hat dann auch noch eine Stuhlprobe aufn Wickeltisch bekommen ohne das wirklich zu wollen.

Bzgl. Impfungen hab ich mich jetzt entschieden, soviel wie nötig, sowenig wie möglich. Es wird wohl eine 3-4 fach Impfung werden.

eine Frage zum Pucken, macht das irgendjemand????
Ich pucke sie nachts und sie schläft suuuuuuper. Ohne Mucken ohne Plärren, ich leg sie gepuckt ins Bett sie hat die Augen noch offen und ich geh einfach ausm Zimmer, kein Problem, kurze Zeit später ist sie eingeschlafen. Perfekt. Aber die letzten beiden Tage versucht sie sich morgens auszupucken. Ein Ärmchen schafft es immer fast aus dem Pucksack. Soll ich jetzt aufhören zu pucken und auf ein Schlafsack umsteigen oder soll ich einfach weiterpucken???

Zum Thema Gewicht - ich hab leider auch nóch 4 kg. zuviel drauf, hört sich jetzt gar nicht soviel an, aber irgendwie sind die Proportionen sehr seltsam verteilt und der Bauch sieht echt noch gruselig aus und Taille hab ich keine mehr meine Hosen krieg ich zwar easy hoch aber leider nicht zu aber diese Woche hab ich wieder mit meim Sportprogramm gestartet. Ausserdem fang ich jetzt dann mit Rückbildungsschwimmen an, das hört sich prima an, jemand Erfahrung?

Dann wünsch ich euch allen noch einen schönen Abend, ich versuch mich wieder öfter zu melden, aber ihr wisst ja wies ist,

Lg Heike mit Johanna Emilia ( 7 Wochen alt )

Gefällt mir
27. März 2009 um 9:14

Guten morgen ihr lieben
@stupsie: huu schön mal wieder von dir zu lesen und vor allem so viel positives!
ich würde sie einfach weiter pucken.ist doch nicht schlimm wenn sie sich morgens befreit.es wird die zeit kommen,da kann man sie kaum noch einpucken,weil sie sich sofort auspulen
ich hab dich oben in der liste gar nicht finden können,vielleicht hat unsere liebe drama dich noch nicht dazu geschrieben.....*schielrüber*

@all: habe nix neues zu berichten,ausser das ich neue bilder im album habe

Gefällt mir
27. März 2009 um 15:23

Abgepumpte Milch
Hi, eine kurze Frage:

abgepumpte Milch - kann ich doch tagsüber in eine Flasche zusammenschütten, also immer wieder ?

und WO genau im Kühlschrank aufbewahren ? oben ? unten ? hinten ? Türe ?

Wie lange ? 3 Tage ?

danke --- Katja

Gefällt mir
27. März 2009 um 15:39

... noch was zum Thema abgepumpte Milch
.. ähm ich kann die Milch schon in den normalen NUK-Fläschchen mit dem Verschlussdeckelchen
EINFRIEREN -- oder ? Halt ohne den Sauger ?

... sorry, fang das jetzt erst an mit dem abpumpen .

Katja
( mit Henri, der heute den ganzen Tag nur SCHLÄFT !! ) -- ob das am Osteopathen liegt ??

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers